L'├łquipe (2022-1)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678N├Ąchste »

Vers├Âhnlicher Abschluss

ZAT 11, Terrormopp f├╝r OSC Lille am 22.03.2022, 05:26

Pokalsieg! Unb├Ąndige Freude ist derzeit in den Stra├čen von Lille zu beobachten. Nach einem wirklich packenden Finale, das mehr durch taktische Finessen als durch Angriffsfu├čball dominiert wurde, konnte sich der OSC Lille im Elfmeterschie├čen durchsetzen. Der Siegtreffer unseres Sch├╝tzen hat kurzzeitig die Richterskala zum Ausschlag gebracht, denn neben dem dritten Pokalsieg des OSC steht damit auch der Klassenerhalt fest!

Zw├Âlf Jahre mussten die leidgeplagten Fans auf einen Titelgewinn warten ÔÇô heute war es soweit. Und damit bleibt auch Trainer Terrormopp der Ligue 1 weiter erhalten.

Zum Abschluss der Saison m├Âchte ich mich noch bei unserem Ligaleiter Sir Bataan f├╝r seine Arbeit bedanken! Es war mir eine Ehre.

114 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

kr├Ąfte ein letztes mal b├╝ndeln

ZAT 10, pesche f├╝r RC Strasbourg am 20.03.2022, 19:26

das saisonende in der Ligue1 steht an. wie fast immer bleibt es spannend bis zur letzten sekunde. der RC Lens scheint die besten kraftreserven zu haben, auf dem weg zu einem weiteren meistertitel. ganze acht mannschaften k├Ąmpfen noch um die begehrten internationalen pl├Ątze. darunter befindet sich erfreulicherweise auch die Racing aus Strasbourg, die sich vor den letzten drei endspielen auf platz sechs festgesetzt hat. das ganze Elsass steht hinter ihrem team und hofft, das die jungs von entraineur pesche am ende unter den top f├╝nf landen.

"nachdem die letzte saison f├╝r uns entt├Ąuschend war wollen wir diese chance unbedingt packen. daf├╝r m├╝ssen wir, wie ├╝ber die ganze saison nochmals hochkonzentriert bleiben, alle kr├Ąfte b├╝ndeln und die wehwechen vergessen, dann k├Ânnten wir n├Ąchste saison wieder ein paar reisen ins ausland planen", sagte entraineur pesche. die Racing muss zweimal ausw├Ąrts antreten gegen Olympique Lyon und AS Monaco. zuhause empf├Ąngt man AS Saint-Etienne.
"ich freue mich auf mon ami Rocheteau2 und seinen weinkeller, wo wir dann gemeinsam auf neue tropfen und die saison anstossen werden, vieleicht auch auf den meister aus Saint-Etienne".

verabschieden m├╝ssen wir den langj├Ąhrigen ligaleiter. wir werden ihn sehr vermissen, er hat immer einen super job gemacht, es wird sehr schwer sein ihn gleichwertig zu ersetzen. Lieber Sir Bataan, ich w├╝nsche dir alles gute f├╝r die zukunft und hoffe dich im torrauschuniversum irgendwann
mal wieder begr├╝ssen zu k├Ânnen. Aurevoir!!

248 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt geht's um die oft gesagte Wurst...

ZAT 10, Matthias f├╝r RC Lens am 20.03.2022, 12:34

Der letzte Spieltag in Frankreich steht auf dem Plan und, wie es sich f├╝r die Ligue 1 geh├Ârt, ist bis zur letzten Minute f├╝r Spannung gesorgt. Von Platz 1 bis Platz 6 haben alle Mannschaften noch realistische Chancen auf den Titel, die ersten vier Mannschaften trennt sogar nur ein Punkt. Es wird also wahrscheinlich ein Fotofinish werden:

"Wir warten alle schon sehr gespannt auf diesen letzten Spieltag, noch dazu, weil wir noch das direkte Duell gegen ASSE anstehen haben, den aktuellen Tabellenf├╝hrer. Aber das hei├čt noch gar nichts, es gibt so viele Mannschaften, die mit einem perfekten Spieltag die aktuelle Reihenfolge komplett durcheinenander bringen k├Ânnen, da sind Prognosen eigentlich nicht m├Âglich. Deshalb tun wir das, was wir am Besten k├Ânnen, wir konzentrieren uns auf unsere Spiele. Damit wir eine realistische Chance haben, im Kampf um die Krone mitzusprechen, m├╝ssen wir alle unsere Spiele gewinnen. Tun wir das nicht, k├Ânnen wir ganz schnell von einem vielversprechenden Platz in der Champions League ins Niemansland der Tabelle abrutschen. Unsere Kraftreserven sind noch gut, aber wir werden die Mannschaft sicherheitshalber auch ein bisschen rotieren lassen, damit jeder Spieler in jedem Spiel bis an die Leistungsgrenze gehen kann. Allerdings blicken wir auch mit einem wehmutigen Auge auf das Ende der Saison, es haben sich einige Verabschiedungen angek├╝ndigt. Sowohl unser Ligapr├Ąsident, der Frankreich die letzten Saisons ├╝ber brilliant geleitet hat als auch der langj├Ąhriger Kollege pesche haben ihren Abschied verk├╝ndet. Beide waren gro├če Botschafter Frankreichs und werden der Ligue 1 mit Sicherheit fehlen. Ich hoffe, dass nicht noch weitere Abschiede dazu kommen werden und w├╝nsche Beiden auf diesem Weg alles Gute f├╝r ihre Zukunft und vielleicht trifft man sich ja irgendwo im Torrausch-Universum wieder! Bonne chance a tout!"

302 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kommt da noch was?

ZAT 10, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 19.03.2022, 15:40

Lange Zeit war es nun mal so, dass Toulouse FC eher in der unteren H├Ąlfte der Tabelle zu finden war, doch (wie es schon seit einigen Saisons der Fall ist) pl├Âtzlich dreht der Verein unter Coach de Chabernack auf. Durch zwei weitere Erfolge am letzten ZAT ging es glatt zwei Platz nach oben. Und wer wei├č, ob Toulouse nicht noch in den letzten drei Spielen einige wichtige Punkte holen kann, um sich noch etwas zu verbessern in der Tabelle. Da erwartet Toulouse daheim Stade Rennais und Olympique Lyonnais zu Hause. Beide Teams stehen in der Tabelle vor Toulouse, aber es ist nat├╝rlich die Frage, inwieweit einer dieser beiden Mannschaften am letzten ZAT riskiert. Ausw├Ąrts muss Toulouse bei OSC Lille spielen. Diese Mannschaft ist eher am Ende der Tabelle zu finden, was aber nicht hei├čen soll, dass Lille einfach zu bezwingen sein wird.

147 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine Saison zum Vergessen...

ZAT 10, Claudino f├╝r SC Bastia am 18.03.2022, 13:14

Beim SC Bastia sehnt man sich nach dem Ende der Saison und einem Neuanfang, denn diese Katastrophen-Saison wird immer schlimmer. Erneut blieben die Korsen in zwei Heimspielen ohne Sieg. Gegen den AS Monaco reichten 6 Tore nicht. Am Ende stand ein 6:6-Unentschieden. Und auch gegen Paris Saint Germain verspielte Claudinos Mannschaft zwei Punkte und musste sich mit einer 3:3-Punkteteilung begn├╝gen. Die Festung Bastia ist so l├Âchrig wie nie. Nur 8 von bisher 14 Heimspielen wurden gewonnen. Das ist die schlechteste Bilanz in der 43. Saison von Claudinos Wirken auf der Insel. Und auch ausw├Ąrts l├Ąuft es nicht: In Valenciennes setzte es nach dem Ausscheiden im Pokal-Achtelfinale die zweite 0:5-Klatsche der Saison. Das Resultat ist Rang 13 und die schlechteste Saisonbilanz seit 2008-1, als Claudino in seiner zweiten Saison in Bastia als 17. (damals noch mit 20 Teams in der Ligue 1) beinahe abgestiegen w├Ąre. Nun m├╝ssen in der letzten Spielwoche gegen die 3 Teams auf den R├Ąngen 14, 15 und 16 unbedingt noch Punkte her, sonst k├Ânnte Claudinos Gastspiel in der Ligue 1 nach seiner 43. Spielzeit enden.

189 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 10, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 16.03.2022, 13:42

. . . das Ende der Saison naht und auch ein paar andere Abschiede stehen an. Noch ein ZAT in der Ligue 1 und zwei Runden im Coupe de France, dann nimmt sich Monsieur LL eine Auszeit. Vielen Dank f├╝r die Arbeit der letzten Jahre in Frankreich. Auch ein paar Trainer werden in der n├Ąchsten Saison nicht mehr dabei sein, zumindest nicht mit dem vielleicht jetzt aktuellen Verein. Vielleicht nimmt sich Rocheteau2 auch eine Auszeit, mal schaun was der neue LL dazu sagt. Davor stehen noch drei wichtige Spiele an . . . momentan ist ASSE Tabellenf├╝hrer, allerdings sehe ich sehr gute Chancen bei den Mannschaften bis Platz 6 . . . alle k├Ânnen noch den ersten Platz erobern. ASSE spielt gleich gegen drei dieser Teams . . . Lens . . . Stade Rennais . . . und Strasbourg mit Monsieur Pesche. Ein letztes Weintreffen, da Monsieur Pesche sich dann eine Ligapause g├Ânnt. Rocheteau2 begibt sich morgen f├╝r eine Woche nach Paris, das erste Mal seit drei Jahren . . . deshalb m├╝ssen wir jetzt schon setzen;-)

Allez les verts et rouge-noir !!!

170 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ZAT X

ZAT 10, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 14.03.2022, 10:34

Ja nun, der vorletzte ZAT ist vorbei und in Rennes erreichte man das Minmalziel.

Ein Heimsieg (7:0 Lens) und zwei Ausw├Ąrtsniederlagen (0:5 Strassbourg, 0:6 Auxerre) brachten 3 Punkte.

Damit steht Renens auf Rang 2 mit 48 Punkten. Aktuell ist Saint-Etienne auf Rang mit 49. Aber noch ist die Messe beim Meister und den internationalen R├Ąngen nicht gelesen.

Bis Rang 10 gibt es noch theoretische Chancen, auch wenn praktisch gesehen, nur bis Rang 7 noch Chancen auf den Meistertitel bestehen. Aber mit ihrem Rest-TK haben Toulouse (Rang 9) und Monaco (Rang 10) zumindest noch Chancen 9 Punkte zu holen und noch R├Ąnge in der Endabrechnung zu gewinnen.

Beim Abstieg scheint die Sache zu 99% klar: Sochaux (zu 100%) und Lille (zu 99%) scheinen den theoretischen Abstieg hinnehmen zu m├╝ssen.

F├╝r Rennes geht es angesichts eines Heimspiels ( und zwei Ausw├Ąrtsspiele), dem Rest-TK und dem Restprogramm ein internationaler Rang bis 5 das machbarste, w├Ąhrend der Meistertitel eher unwahrscheinlich ist.

M├Âge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

177 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Abstieg ist besiegelt

ZAT 10, Terrormopp f├╝r OSC Lille am 13.03.2022, 20:51

Nur drei Punkte und erneut zehn Gegentore stehen nach dem neunten ZAT zu Buche. Damit ist der Abstieg f├╝r den OSC Lille besiegelt, denn gerade der OGC Nizza machte gegen die Doggen die Big Points gegen den Abstieg.

An den letzten drei Spieltagen wartet damit nur noch die Ehrenrunde auf den OSC Lille, die zwar mit acht Punkten R├╝ckstand noch nicht definitiv abgestiegen sind, es sich hierbei aber nur um eine formelle Sache handelt.

Damit ist der Abstieg des OSC Lille auch ein Abschied Terrormopps aus der Oberklasse Frankreichs. Ob Lille mit ihm in der zweiten Liga weitermacht, wird man sehen.

In Lille stellt man sich jetzt nur noch eine, zweifellos ironische, Frage: Was passiert, wenn der Pokalsieger absteigt? Denn im Halbfinale gegen Valenciennes besteht durchaus noch die Chance auf den Einzug ins Finale.

136 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

das tat weh...

ZAT 9, pesche f├╝r RC Strasbourg am 13.03.2022, 19:31

die Racing aus Strasbourg kann sich immernoch in der spitzengruppe halten. es w├Ąre noch eine bessere platzierung m├Âglich gewesen, h├Ątte man nicht das heimspiel gegen den aufsteiger aus Le Mans mit eins zu zwei verloren. dann w├╝rden die Els├Ąsser punktgleich mit Stade Rennais von der tabellenspitze gr├╝ssen. wir leben ja nicht in der vergangenheit, darum heisst es mund abputzen und weiter geht es.

"nat├╝rlich tun diese drei verlorenen punkte weh, aber wir m├╝ssen uns an der eigenen nase nehmen", sagte entraineur pesche. "wir haben den gegner nicht untersch├Ątzt, waren uns der drei punkte aber schon sicher. so sind wir dann auch ins spiel hineingegangen. wir hatten uns gen├╝gend torm├Âglichkeiten herausgespielt, scheiterten aber an unserer ├╝berheblichkeit und am gl├Ąnzend aufgelegten torh├╝ter von Le Mans FC. nun m├╝ssen wir die punkte anderswo einfahren. das wird aber noch ein hartes st├╝ck arbeit, weil wir in den verbleibenden sechs spielen mehr ausw├Ąrts- als heimspiele haben", meinte entraineur pesche.

170 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia nur noch auf Rang 12

ZAT 9, Claudino f├╝r SC Bastia am 13.03.2022, 19:09

Der SC Bastia verliert nach zwei Ausw├Ąrtsniederlagen erneut an Boden und rutscht in der Tabelle der Ligue 1 auf Rang 12 ab. Nach dem kl├Ąglichen Ausscheiden im Alpencup kam Claudinos Mannschaft beim neuen Tabellenf├╝hrer Stade Rennes mit 0:5 unter die R├Ąder, was zugleich die h├Âchste Saisonniederlage bedeutete. Auch bei der AS Saint Etienne waren die Korsen chancenlos und unterlagen nohcmals deutlich mit 0:4. Dazwischen konnte wenigstens das Heimspiel gegen Olympique Lyon mit 5:2 gewonnen werden, sonst w├Ąre der Absturz komplett gewesen. Bastia liegt zwar damit immer noch 9 Punkte vor den Abstiegsr├Ąngen, doch zur Abwendung eines Super-GAUs muss in den letzten 6 Saisonspielen noch gepunktet werden. In der vorletzten Spielwoche der Saison hei├čen die Gegener Monaco, Valenciennes und PSG.

130 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678N├Ąchste »