Coupe de France (2021-2)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Troph├Ąe geholt hast!

Spielplan L'├łquipe  

L'├łquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123N├Ąchste »

....

ZAT 7, Alec Guiness f├╝r FC Nantes am 01.08.2021, 21:58

Hicks....

1 W├Ârter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais Oui . . . Mais Oui . . . Mais oui

ZAT 6, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 01.08.2021, 00:01

. . . Gratuliere beiden Trainern zum Einzug ins Finale . . . wenn ich richtig rechnen kann, dann gratuliere ich jetzt auch dem Pokalsieger . . . Monsieur Guinness und Les Canaris . . . das Spiel findet erst morgen Abend statt, trotzdem sant├ę Les Jaunes . . . letzte Saison Meister, jetzt der Coupe de France . . . darauf einen Rasteau . . . Allez les verts et jaunes!!!

51 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Bastia im Finale

ZAT 6, Claudino f├╝r SC Bastia am 30.07.2021, 13:23

Nach dem fr├╝hen Aus im Ligapokal bereits in der ersten Runde hat sich der SC Bastia einmal mehr in der Coupe de France bis ins Endspiel vorgek├Ąmpft - zum insgesamt 8. Mal in der ├ära Claudino.
Gegen Racing Strasbourg reichte nach einem wilden 3:3 im Elsa├č auf der Insel eine solide Abwehrleistung zum knappen 1:0 Erfolg und damit dem Weiterkommen.
Vier Mal haben die Korsen das Finale verloren, drei Mal haben sie den Titel geholt. Demgegen├╝ber steht bei Nantes gerade mal 1 Titel 19-2 zu Buche.
Sehr lange muss man in der Historie zur├╝ckbl├Ąttern, um ein KO-Spiel zwischen Bastia und Nantes im Pokal zu finden. Beim letzten Aufeinandertreffen gewannen die Korsen 11-1 im Halbfinale, und beim einzigen weiteren KO-Duell in der Qualifikation des Wettbewerbs 08-1 behielt Nantes die Oberhand.

136 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Finale!

ZAT 6, Alec Guiness f├╝r FC Nantes am 27.07.2021, 13:40

Wahnsinn. Da haben wir es doch wider Erwarten ins Finale geschafft. Wir haben in beiden Spielen alles gegeben. Und das Gl├╝ck war auch auf unserer Seite. "Jetzt wollen wir nat├╝rlich auch gewinnen. Auch wenn Bastia ein sehr starker Gegner ist. In der Liga konnten wir letztens gewinnen. Und wir haben das Momentum. Wer jetzt nicht voll motiviert ist sollte seine Berufswahl ├╝berdenken". Monsieur Guiness hat also gezeigt dass er nicht alles verlernt hat. Durch den Finaleinzug k├Ânnen wir letztlich doch zufrieden sein mit der Saison. Vielleicht h├Ąngt er ja doch noch eine dran. Immerhin d├╝rften wir auch in der n├Ąchsten Saison international spielen. Und da fehlt Monsieur Guiness noch der Erfolg.
Wir freuen uns auf ein sch├Ânes Finale.

ALLEZ LES JAUNES ER VERTS !!!!

130 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ein halbfinale mehr

ZAT 5, pesche f├╝r RC Strasbourg am 25.07.2021, 18:56

ein kleines jubil├Ąum kann entraineur pesche feiern. durch den sieg im viertelfinale ├╝ber AS Saint-Etienne ( 5:3 im heimspiel, ausw├Ąrts 4:6 niederlage) steht die Racing zum zehnten mal in einem halbfinal, seit der symphatische coach aus der schweiz die Els├Ąsser ├╝bernommen hat. viermal errreichte man das finale, woraus die Racing dreimal als sieger vom platz ging, 14-2,15-1 und 20-3. in der saison 14-2 wurde entraineur pesche in Strasbourg verpflichtet und gleich in dieser saison holte das team mit ihrem neuen ├╝bungsleiter gleich den pott im Coupe de France, gegner damals im endspiel SC BASTIA. nun treffen diese beiden teams im halbfinal wieder aufeinander. ein gutes omen also f├╝r die Els├Ąsser?

"wir freuen uns, dass wir wieder einmal mehr im halbfinale stehen, zum vierten mal in folge wenn wir den Coupe de la Ligue mitrechnen", erkl├Ąrte entraineur pesche. "mit Bastia verkn├╝pfe ich mehrheitlich gute erinnerungen, wenn ich an meine erste saison zur├╝ckdenke. aber das ist schnee von gestern, wir leben in der gegenwart und mit Bastia treffen wir auf einen unangenehmen, starken gegner. diese paarung ist vollkommen offen, es gibt keinen favoriten. wir stehen kurz vor unserem ziel und wollen den vorletzten schritt machen und ins endspiel einziehen", sagte entraineur pesche.

210 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ehre gerettet

ZAT 5, Alec Guiness f├╝r FC Nantes am 25.07.2021, 13:06

Die Saison geht mit einem Ausrufezeichen zu Ende. In zwei begeisternden Spielen konnte der FC Toulouse niedergerungen werden. Der FC Nantes steht mal wieder im Halbfinale des Coupe de France. Nat├╝rlich lieb├Ąugeln wir jetzt auch mit dem Finaleinzug. Sollte die Mannschaft die Form konservieren k├Ânnen, erscheint das auch nicht unm├Âglich zu sein. Aber der Gegner aus Monaco zeigte sich auch B├Ąrenstark. Ohne Fortuna auf unserer Seite wird es nicht gehen. Aber wer weiss. Ich sch├Ątze unsere Chance auf 33% ein. Alles muss dann passen. Und nat├╝rlich ├╝ben wir auch das Elfmeterschie├čen. Immerhin haben wir bis jetzt diese immer verloren. Wenn mich die Erinnerung nicht betr├╝gt. Und das muss sich ├Ąndern.

ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

124 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia im Halbfinale

ZAT 5, Claudino f├╝r SC Bastia am 20.07.2021, 09:42

Der SC Bastia hat sich im Viertelfinale gegen Stade Rennes durchgesetzt und steht damit zum 18. Mal im Halbfinale der Coupe de France, davon allein 6 Mal in den letzten 9 Spielzeiten. Im Hinspiel taten sich die Korsen noch etwas schwer, konnten an Ende aber die Partie doch noch relativ klar mit 5:2 f├╝r sich entscheiden. Im R├╝ckspiel war dann wieder Spektakel angesagt. Ganze 11 Tore bekamen die Fans zu sehen. Dank der Ausw├Ąrtstorregel reichte die 4:7-Niederlage Claudinos Mannschaft zum Weiterkommen. Doch nun wartet der letztj├Ąhrige Ligapokalsieger Racing Club Strasbourg in der Vorschlu├črunde auf die Korsen. Alle f├╝nf Duelle im Ligapokal im Halbfinale 19-1, im Viertelfinale 17-2 und 14-2 und im Achtelfinale 16-3 und 12-2 hat Bastia zwar gewonnen, doch in der Coupe de France setzte sich in allen drei KO-Duellen der beiden 17-2 und 09-2 im Viertelfinale und 14-2 im Endspiel immer Strasbourg durch.

153 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vorrunde ├ťberstanden

ZAT 4, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 18.07.2021, 17:46

... aber was folgt nun? Eigentlich ist Toulouse FC im Pokal gar nicht so schlecht (das sagt immerhin die Bilanz der ├╝ber viele Saisons hinweg). Doch es gab auch Saisons, da hat sich die mannschaft s gar nicht mit Ruhm bekleckert und schied Sang- und Klanglos in der ersten Runde aus. Nach dem Wiederaufstief in der aktuellen Saison l├Ąuft es schon recht rund. Aber Pokal und Liga sind immer zwei verschiedene Paar Schuhe.
Nun geht es im Viertelfinale gegen FC Nantes. In der Saison ist Toulouse schon auf Nantes gestossen und konnte sich behaupten. Das war jedoch in der Liga und Nantes will bestimmt im Pokal mehr erreichen, als es derzeit in der Tabelle der Ligue 1 aussieht. Als Gruppensieger scheint FC Nantes sowieso etwas st├Ąrker positioniert zu sein. Da muss sich Coach de Chabernack schon was einfallen lassem. Ansonsten hei├čt es im Viertelfinale des Coupe de France Adieu.

151 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter

ZAT 4, Alec Guiness f├╝r FC Nantes am 18.07.2021, 16:47

Endlich gibt es in dieser Saison ein Erfolgserlebnis. Wir haben es in einer starken Gruppe geschafft und und durchgesetzt. Wir stehen im Viertelfinale. Zwar gab es zu zum Abschluss noch eine deftige 0 zu 7 Klatsche gegen die Girondins aus Bordeaux, aber letztlich hat es gereicht. Es ist offen wer in der kommenden Auseinandersetzung als Sieger hervorgeht. Toulouse spielt eine hervorragende Saison und kann das Double gewinnen. Aber im Pokal gelten ja eigene Gesetze. Die Mannschaft hat einiges gut zu machen und muss beweisen dass sie das Fussball spielen nicht ganz verlernt hat. Welche M├Âglichkeit ist da besser als der Coupe de France. Kondition ist zumindest vorhanden. Und Monsieur Guiness kann die Trainerkunst nicht vollst├Ąndig verlernt haben. Alors.. ..
ALLEZ LES JAUNES ER VERTS !!!!

125 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

tordifferenz als entscheider

ZAT 4, pesche f├╝r RC Strasbourg am 18.07.2021, 12:15

was war das f├╝r eine gruppenphase? als h├Ątte alfred hitchcock selbst regie gef├╝hrt. spannender h├Ątte es nicht sein k├Ânnen. das warten hatte an den nerven gezerrt. am ende hatten alle vier teams neun punkte. das torkonto musste ├╝ber ein weiterkommen entscheiden. die Racing aus Strasbourg stand am ende ganz oben in der tabelle und zieht somit in den viertelfinal ein. hier treffen die Els├Ąsser auf den AS Saint-Etienne und Rocheteau2, auf den listigen trainerfuchs und le roi des vins.

"nat├╝rlich h├Ątte ich mir einen anderen gegner gew├╝nscht als mon ami Rocheteau2. ASSE ist ein dauergast im pokal und konnte ihn schon mehrmals gewinnen. da wir in der Ligue1 entt├Ąuscht haben, wollen wir in diesem wettbewerb ins finale kommen. das heisst f├╝r uns, dass wir diese h├╝rde nehmen m├╝ssen. ich bin mir sicher es wird auch etwas f├╝r den gaumen und magen geben. das ist aber dann auch das einzige, was wir gemeinsam geniessen werden. Rocheteau2 hat uns ja schon zum favoriten erkl├Ąrt, dem wollen wir dann auch gerecht werden", meinte entraineur pesche.

187 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123N├Ąchste »