Coupe de France (2020-2)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Troph├Ąe geholt hast!

Spielplan L'├łquipe  

L'├łquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »

Finale erreicht

ZAT 5, Matthias f├╝r RC Lens am 14.06.2020, 15:39

Der RC Lens hat es wieder einmal geschafft, der Einzug in das Finale ist gegl├╝ckt. Es war eine beeindruckende Leistung der Mannschaft von Trainer Matthias gegen Nantes. Allerdings, der Trainer war nach dem Spiel nicht wirklich gl├╝cklich:
"Nat├╝rlich freue ich mich f├╝r die Mannschaft, dass wir den Einzug in das Finale geschafft haben. Allerdings bin ich etwas entt├Ąuscht von mir selbst. In der Vorbereitung auf das Halbfinale habe ich nat├╝rlich meine Jungs motiviert und gesagt, sie sollen aus allen Rohren feuern und alles geben. Das sie das so w├Ârtlich nehmen und endlich einmal auf mich h├Âren, damit hatte ich nicht gerechnet. Jetzt stehen wir vor dem Schlamassel, dass sich die Jungs so sehr ausgepauert haben, das ich bef├╝rchte, dass wir im Finale gegen Valenciennes sang und klanglos untergehen werden. Da h├Ątten wir schonender mit unseren Kr├Ąften umgehen m├╝ssen. Das ├Ąrgert mich nun. Aber, was kann man schon machen. Wir werden auch im Finale nichts unversucht lassen vielleicht die Chance zu n├╝tzen, die wir eigentlich nicht haben. Dann werden wir sehen wer am Ende den Pokal holen wird!"

181 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Finale !

ZAT 5, Bill1975 f├╝r Valenciennes FC am 14.06.2020, 13:05

Valenciennes hat den Sprung ins Finale geschafft . Im Halbfinale hat man sich gegen Stade Rennais mit einem null zu null Zuhause und ein eins zu eins Ausw├Ąrts durchgesetzt . Jetzt im Finale trifft man auf den RC Lens die im Halbfinale den FC Nantes ausgeschaltet naben " Es wird nicht leicht im Finale aber es sieht ganz gut f├╝r uns aus. Ich bin ganz sicher dass meine Mannschaft 100 % gaben wird┬á . Schade dass wegen COVID- 19 dieses Jahr keine gr├Â├čere Feiern stattfinden k├Ânnen , aber ich bin mir sicher dass wenn es mit dem Finalsieg klappt unsere Fans sch├Âne kleine re Feiern organisieren werden . Es ist schon ein komisches Gef├╝hl vor leeren R├Ąngen zu spielen , aber das wichtigste ist das wir alle gesund bleiben . Ich erwarte ein spannendes Finale "

126 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die letzten Vier

ZAT 4, Matthias f├╝r RC Lens am 07.06.2020, 13:23

Der RC Lens hat auch das Viertelfinale gut gegen Strassbourg ├╝berstanden und steht nun im Halbfinale gegen Nantes. Im Duell um den Einzug in das Finale hat der RC Lens sicherlich den schwersten der noch verbleibenden Gegner von der Losfee zugeteilt bekommen, wie der Trainer nach ausf├╝hrlicher Analyse anmerkt:

"Ganz klar, Nantes ist der h├Ąrteste Gegner, der noch im Turnier ist. Sie haben bis jetzt ein unglaubliches Turnier gespielt und sind auf dem besten Weg den Titel zu holen. Jetzt stehen nur wir im Weg und wir werden unser Bestes geben, um unsere eigene Chance auf den Titel aufrecht zu erhalten. Allerdings haben uns die letzten Spiele doch einiges an Kraft gekostet, daher wird das keine leichte Aufgabe werden. Aufgeben liegt jedenfalls nicht in unserer Natur, meine Jungs werden bis zur letzten Minute k├Ąmpfen. Im Cup kann alles passieren, da reicht der eine Genieblitz um ein Spiel zu entscheiden und auf den hoffen wir."

160 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Valenciennes im Halbfinale

ZAT 4, Bill1975 f├╝r Valenciennes FC am 07.06.2020, 13:04

Valenciennes hat den Sprung ins Halbfinale geschafft . Man konnte sich im Viertelfinale mit einem Sieg und einer Niederlage gegen AS Saint-Etienne durchsetzen . Zuletzt z├Ąhlte die mehr Ausw├Ąrts geschosse Tore. Jetzt im Halbfinale wartet Stade Rennais , die sich in der vorherige Runde gegen SC Bastia durchgesetzt haben .┬á "Nach der letzten nicht so erfolgreichen Saison wo wir die internationalen Pl├Ątze verpasst haben und damit unsere Fans entt├Ąuscht haben , haben wir in der noch junge Saison die Chance f├╝r Wiedergutmachung und einen Titel zu holen . Aber es ist noch lange nicht so weit . Ersten m├╝ssen wir die H├╝rde Stade Rennais nehmen . Ein sehr starker Trainer mit einer sehr guten Mannschaft . Wir m├╝ssen sehr konzetriert sein und 100% geben┬á , wenn wir das Finale erreichen m├Âchten . In paar Stunden werden wir es wissen wenn es geklappt hat "

132 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale

ZAT 4, Alec Guiness f├╝r FC Nantes am 06.06.2020, 20:28

Wir stehen mal wieder in einem Halbfinale. Ein Erfolgserlebnis einer bisher mies verlaufenen Saison. Die zweite Garde ist da momentan erfolgreicher als die erste Mannschaft. F├Ąngt aber auch schon an eine Schw├Ąche dieser zu zeigen. Die Konzentration l├Ąsst zu w├╝nschen ├╝brig. Wir taten uns sehr schwer gegen ein trainerloses Team. Die Spiele haben mir nicht gefallen. Im Halbfinale gegen Lens wird so eine Leistung nicht reichen. Trotzdem werde ich der Truppe weiter vertrauen. Eigentlich w├Ąchst man ja an seinen Aufgaben. Und es winkt ja der Sieg im Coupe de la Ligue. Und die Berufung in die erste Mannschaft. Ausserdem w├Ąr ein weiterer Titel doch eine feine Sache.Im Gegensatz zum Weinkeller ist im Troph├Ąenschrank noch viel Platz.
ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

124 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

CdL ZAT III

ZAT 4, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 01.06.2020, 08:12

Nun denn, das Viertelfinale im Cdl ist Geschichte.

 

Mit 6:2 und 3:6 konnte sich Rennes mit 9:8 durchsetzen gegen SC Bastia und damit den kleinen TK-Vorteil nutzen.

 

Nun geht es im Halbfinale gg. Valenciennes. Diesmal ist Rennes mit dem TK unterlegen (0,4 gg. 1,2). Aber nat├╝rlich m├╝ssen Hin- R├╝ckspiel erstmal gespielt werden und Valenciennes die eigenen Vorteile auf dem Spielfeld umsetzen k├Ânnen.

 

Im anderen Spiel spielen Lens gg Nantes, wo Nantes mit 3,5 gg. 3,0 einen kleinen Vorteil hat, aber angesichts der Situation im Viertelfinale einen erstaunlich kleinen Vorteil.

 

Also ist auch dieses Jahr Rennes nicht der grosse Favorit im Halbfinale. Aber noch ist Polen nicht verloren.

 

M├Âge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

 

S.P.Q.R!

 

152 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

das schwerste los

ZAT 3, pesche f├╝r RC Strasbourg am 31.05.2020, 11:56

im achtelfinale des Coupe de la Ligue konnte sich die Racing aus Strasbourg erfolgreich gegen die AS Monaco durchsetzen. im Stade de la Meinau gewannen die Els├Ąsser mit f├╝nf zu vier. ausw├Ąrts im f├╝rstentum stand ein ├╝berraschender drei zu zwei erfolg zu buche. im viertelfinale trifft das team von entraineur pesche auf RC Lens.

"mit dem team von Matthias haben wir wohl das schwerste los ├╝berhaupt bekommen", meinte entraineur pesche. der RC Lens hat in den letzen vier saisons (2019-1 und 2019-3 Anm. Red.) zweimal diesen pokal in die luft stemmen d├╝rfen. unser letztes aufeinandertreffen fand in der saison 2019-3 statt im halbfinale, indem wir als verlierer rausgehen mussten und Matthias danach auch noch das finale zu seinen gunsten entschieden hatte. wir wissen also was uns in diesen zwei begegnungen erwarten wird. wir sind gut vorbereitet und haben auch ein eventuelles elfmeterschiessen schon trainierenlassen", sagte entraineur pesche.

155 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mit Gl├╝ck ins Viertelfinale

ZAT 3, Matthias f├╝r RC Lens am 31.05.2020, 11:52

Dass es im Achtelfinale schon knapp zugehen kann, dass hat Trainer Matthias immer schon gesagt - immerhin, der Pokal schreibt seine eigenen Geschichten. Nun, im Achtelfinale zwischen Lens und PSG war es so knapp, wie es nur sein kann. Am Ende von 180 Minuten plus Verl├Ąngerung stand es immer noch Unentschieden, es war ein unglaubliches 8:8. Damit musste nun das Elfmeterschie├čen die Entscheidung bringen und da hatte der RC Lens das bessere H├Ąndchen. Mit 4:3 konnte der Aufstieg schlie├člich fixiert werden. Allerdings, das muss man sagen, war dies das einzige Achtelfinale, dass in die Verl├Ąngerung und in das Elfmeterschie├čen ging. Somit musste der RCL um einiges l├Ąnger auf dem Platz stehen als alle anderen Gegner. F├╝r Trainer Matthias aber keine Ausrede:

"Herrschaften, wir spielen hier Profifu├čball. Die Saison ist noch jung und die Spieler ausgeruht. Da m├╝ssen sie es auch verkraften, einmal ├╝ber die volle Distanz gehen zu m├╝ssen. Wir haben uns in der letzten Woche dann ein bisschen l├Ąnger mit regenerativem Training besch├Ąftigt, aber ab Mitte der Woche war wieder alles so, wie wir uns immer auf Pokalspiele vorbereiten. Damit steht einem offenen Schlagabtausch mit unserem n├Ąchsten Gegner aus Strasbourg nicht im Weg. Wir sind auf alles vorbereitet und auch bereit f├╝r den Erfolg wieder ├╝ber die volle Dinstanz zu gehen, wenn es notwendig wird. M├Âge der Bessere gewinnen!"

228 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 3, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 29.05.2020, 15:45

. . . Viertelfinale, Coupe de la Ligue und auch dort wird am Sonntag wieder gespielt. Valenciennes wurde uns zugelost, ein Gegner der fast nie fr├╝hzeitig aus dem Wettbewerb ausscheidet. Das wollen wir nat├╝rlich auch nicht und deshalb gilt es die Konzentration zu sch├Ąrfen, um vielleicht das HF zu erreichen. Vom TK her wird man sagen Les Verts sind im Vorteil. Ist das wirklich so? Rocheteau2 sagt nein, denn die beiden Teams liegen fast gleichauf und da kann es schon Richtung Elfmeterschie├čen gehen, falls man noch Reserven f├╝r ein m├Âgliches HF haben will. Was bringt mir ein Weiterkommen, wenn ich dort nur krabbelnde Spieler einsetzen kann. Schaun mer mal wie sich das ganze bis Sonntag entwickelt. Entwickelt hat sich auch der ein oder andere Tropfen im Weinkeller, also Korkenzieher sch├Ąrfen.


Allez les verts et jaunes!!!

136 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia gegen Angstgegner Rennes

ZAT 3, Claudino f├╝r SC Bastia am 29.05.2020, 10:22

Der SC Bastia hat sich in der ersten Runde der Coupe de la Ligue nur knapp dank der Ausw├Ąrtstorregel gegen den FC Toulouse durchgesetzt. Mit 5:2 gewannen die Korsen ihr R├╝ckspiel, nachdem sie in Toulouse eine spektakul├Ąre 4:7-Niederlage kassiert hatten.
Nun geht es im Viertelfinale gegen Stade Rennes, gegen die Claudinos Mannschaft schon zum 10. Mal in einer Pokal-KO-Runde antreten muss. Keinem anderen Gegner stand der SC Bastia ├Âfter gegen├╝ber, und gegen keinen schied er ├Âfter aus. Alle der sechs letzten Begegnungen, darunter das Halbfinale 19-2, das Viertelfinale 18-2 und die Endspiele 16-1 und 13-3, gewannen die Rennais. Der letzte Erfolg der Korsen liegt weit zur├╝ck in der Saison 2010-1. Doch gerade das k├Ânnte f├╝r Claudinos Mannschaft der richtige Ansporn sein.

125 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »