Coupe de France (2017-2)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan L'√ąquipe  

L'√ąquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer √ľber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234N√§chste »

Fiiinallleee

ZAT 8, Matthias f√ľr RC Lens am 23.07.2017, 22:44

Der RC Lens hat es geschafft, Strasbourg konnte im Halbfinale √ľberwunden werden und somit steht der RCL im Finale des Coupe de France. Es besteht somit die Chance f√ľr Matthias und seine Mannschaft, eine bisher starkt verkorkste Saison doch noch zu retten. Mit dem Sieg w√§ren auch alle Sorgen in Bezug auf den Abstieg vertrieben, denn laut Ligastatuten kann der Sieger des CdF nicht absteigen. Es geht in diesem Finale also um weit mehr als nur den Titel in diesem Bewerb. Gegner wird AS St. Etienne sein. Mit Rocheteau2 ist normal immer zu rechnen, aber auf dem Weg in das Finale hat seine Mannschaft viel Kraft verbraucht, die jetzt fehlt. Die Chancen, dass ASSE dem RCL daher noch gef√§hrlich wird, sind sehr gering. Sogar Rocheteau selbst stimmt dieser Meinung zu. Gratulationen will Trainer Matthias aber noch nicht entgegen nehmen - immerhin m√ľssen auch die 90 Minuten trotz aller Kr√§ftevorteile und der Favoritenrolle erst einmal gespielt werden, bevor der Pokal nach Lens kommen kann.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 8, Rocheteau2 f√ľr AS Saint-Etienne am 23.07.2017, 13:48

 . . . da kann Rocheteau2 seinem Kollegen Matthias und dem ganzen Team aus Lens nur gratulieren. Der Sieg im Finale des Coupe de France ist Lens nicht zu nehmen . . . keinen NMR vorausgesetzt. Dies wird allerdings nicht passieren, da sind sich auch die Wettanbieter einig.


 


Allez les verts et jaunes !!!

53 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

das omen Bastia √ľberwunden

ZAT 7, pesche f√ľr RC Strasbourg am 23.07.2017, 10:44

die Racing aus Strasbourg steht im halbfinale des Coupe de France. die Els√§sser konnten den angstgegner aus Bastia endlich mal √ľberwinden.

"wir wussten immerschon dass wir diesen gegner schlagen können. der punkt ist, dass in diesen zwei spielen einfach alles passen muss", erklärte entraineur pesche. "wir haben zwei engagierte, leidenschaftliche partien gezeigt. wir haben laufbereitschaft und effizienz hineingelegt und die zweikämpfe angenommen. mit diesem rezept erreichst du dann die nächste runde. wir sind einen schritt weiter, aber noch lange nicht am ziel", meinte entraineur pesche.

"im halbfinale wartet jetzt kollege Matthias und der RC Lens auf uns. Matthias hat ja schon angek√ľndigt, dass er uns sehr genau studiert, uns nicht untersch√§tzt und sich vor uns nicht f√ľrchten muss. wir hoffen zumindest dass mein gesch√§tzter kollege und sein team, mindestens ein bischen ein mulmiges gef√ľhl in der magengegend haben. auf jedenfall ist Lens der klare favorit und mit dieser rolle sind schon manche teams gescheitert. wer es am ende sein wird, werden wir erfahren", meinte entraineur pesche.

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 7, Rocheteau2 f√ľr AS Saint-Etienne am 22.07.2017, 10:33

. . . das F√ľrstentum Monaco ist also der Gegner im HF des Coupe de France. Es ist immer wieder sch√∂n an die C√īte d'Azur zu reisen. Allerdings k√∂nnen wir dort keine entspannten Tage verbringen, das Pokalspiel wartet. Die Kr√§fte sind ziemlich ausgeglichen und was f√ľr eine Taktik k√∂nnte jetzt einen Vorteil bringen? Knifflige Fragen die Rocheteau2 und sein Kompetenzteam noch l√∂sen m√ľssen, auf einer angemessenen Hotelterrasse nat√ľrlich. Es werden enge Spiele und ein Elfmeterschie√üen ist nicht ausgeschlossen. Trotzdem sind auch einige andere Szenarien m√∂glich. Wenn man sich das andere HF anschaut, kann man sich fast ausmalen wer ins Finale einziehen wird und welche Kr√§fte dann noch vorhanden sein k√∂nnten. Die Frage ist jetz, stellt man sich darauf ein, oder versucht man mit allen Mitteln ins Finale einzuziehen?

Allez les verts et jaunes!!!

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale erreicht

ZAT 7, Matthias f√ľr RC Lens am 17.07.2017, 16:48

Es war ein wichtiges Spiel, ein, in gewisser Weise, richtungsweisendes Spiel. Das Viertelfinale des Coupe de France war in jeder Hinsicht eine enge Partie. Ganze 17 Tore durften die Fans in Hin- und R√ľckspiel zwischen Montpellier und Lens bestaunen, ein richtiges Torfestival. Somit hat der RC Lens die n√§chste schwere H√ľrde genommen und findet sich im Halbfinale wieder.

"Wir sind nat√ľrlich sehr gl√ľcklich dar√ľber, dass wir eine Runde weiter gekommen sind. Die Mannschaft hat sich sehr gut pr√§sentiert und meiner Meinung nach auch verdient gewonnen - aber nat√ľrlich muss man auch sagen, Montpellier hat sich starkt verkauft und hat uns das Leben sicherlich nicht einfach gemacht. Im Halbfinale wartet jetzt Kollege pesche mit Strasbourg auf uns. Wir werden die Mannschaft genau studieren. Es wird sicherlich kein einfaches Duell, zumal pesche schon einmal im Finale dieses Bewerbs stand und zwei Mal gewonnen hat. So viel k√∂nnen wir also verraten, wir werden unseren Gegner sicherlich nicht untersch√§tzen. Aber wir werden uns auch nicht vor dem Duell f√ľrchten. Es scheint, dass uns die Pokalbewerbe in dieser Saison besser liegen, als der Saisonbetrieb in der Liga. Also haben wir beschlossen, unsere Chance hier zu suchen um einerseits den Verbleib in der Ligue 1 zu sichern und andererseits eine Chance auf einen Platz im internationalen Gesch√§ft zu ergattern...M√∂ge der Bessere ins Finale einziehen."

225 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

und t√§glich gr√ľsst das murmeltier

ZAT 6, pesche f√ľr RC Strasbourg am 16.07.2017, 10:40

die Racing aus Strasbourg hat den einzug ins viertelfinale geschafft. gemeinsam mit Montpellier konnte man sich gegen den Coupe de la Liguesieger aus Marseille, Bordeaux und Lille durchsetzen.

"das erste ziel haben wir mit dem weiterkommen erreicht", meinte entraineur pesche. "wir haben ansehnliche spiele gezeigt und wollen den elan in die ko spiele mitnehmen. im viertelfinale treffen wir auf einen alten bekannten, auf den SC Bastia. bereits schon¬†im Coupe da La Ligue und ebenfalls im viertelfinale sind wir auf die korsen getroffen. nur dank den mehr erzielten ausw√§rtstoren konnte sich das team von Claudino damals durchsetzen. von daher ist die favoritenrolle ganz klar auf der seite der korsen. wir wollen uns nat√ľrlich f√ľr diese niederlage revanchieren und wenn m√∂glich ins halbfinale einziehen. ob uns das auch gelingen wird steht auf einen anderen blatt papier", meinte entraineur pesche.

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wunder geschafft

ZAT 6, Matthias f√ľr RC Lens am 15.07.2017, 21:44

In Lens sind die Erwartungen in letzter Zeit leider gefallen. Deshalb hat auch niemand mehr wirklich damit gerechnet, dass die Mannschaft von Trainer Matthias wirklich noch den Aufstieg in die KO-Phase schafft. Aber am letzten Spieltag der Gruppenphase gelang dem RCL eine Explosion. Durch diese starken leistungen konnte doch noch der zweite Platz in der Gruppe erreicht werden, der zum Aufstieg berechtigt. 

"Wir sind nat√ľrlich wahnsinnig froh, dass wir den Aufstieg wider aller Erwartungen doch noch geschafft haben. Allerdings wartet jetzt mit Montpellier ein richtig schwerer Gegner auf uns. Wir sind in diesem Spiel der Au√üenseiter, aber auch als underdog werden sich uns immer wieder Chancen er√∂ffnen, um vielleicht doch eine √úberraschung zu schaffen. Wir werden auf jeden Fall alles versuchen das unm√∂gliche m√∂glich zu machen."

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 6, Rocheteau2 f√ľr AS Saint-Etienne am 15.07.2017, 11:16

. . . Weine sind wie eine Frau - unbest√§ndig, zur√ľckhaltend und schwer zufrieden zustellen. Wann immer man sie √∂ffnet, riskiert man entt√§uscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen! Dieses Zitat stammt nicht von Rocheteau2, ein anderer weiser Mann hat dies ein mal gesagt.
Und vor dem Viertelfinale im Coupe de France kann man auch schon mal ein Glas genie√üen. Wie es dann nach den Spielen gegen Sochaux aussieht, das kann Rocheteau2 jetzt noch nicht sagen. Es werden Spiele auf Augenh√∂he, denn vom TK her ist es sehr ausgeglichen. Also werden auch Elfmeter mit ins Programm aufgenommen und da sollte ASSE ordentlich √ľben.
Wenn man sich an die letzten Ergebnisse anschaut ist in diesem Bereich noch Luft nach Oben.

Allez les verts et jaunes!!!

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 71

ZAT 6, Konfuzius f√ľr AS Monaco am 14.07.2017, 20:05

"Habe den Mut, nach dem zu greifen, was du im Leben haben willst.“
Im Viertelfinale des diesj√§hrigen Pokals trifft man auf AS Nancy-Lorraine. Damit kommt es zum Duell der beiden Mannschaften mit dem wenigsten und dem meisten TK-Reserven. So gesehen geht die Favoritenrolle ganz klar an das Team von Nancy-Lorraine. Doch aufgeben z√§hlt nicht! Der Pokal hat seine eigenen Gesetze und vielleicht zeigt das Team von Roland Gerard ja in einem der beiden Spiele eine Schw√§che. Das Ziel muss sein, ausw√§rts irgendwie ein Tor zu erzielen und dann daheim m√∂glichst keines zu kassieren. Zur Not muss dann das Gl√ľck beim Elfmeterschie√üen parat stehen. Aufgeben z√§hlt also nicht! Monaco m√∂chte ins Finale und um den Pokalsieg spielen und so wird die auch Mannschaft auftreten.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und wieder gegen Strasbourg!

ZAT 6, Claudino f√ľr SC Bastia am 14.07.2017, 19:51

Der SC Bastia hat dank eines 5:4-Auswärtserfolges beim OGC Nizza in souveränder Manier als Gruppenerster die KO-Runde der Coupe de France erreicht. Zuvor hatte sich Claudinos Mannschaft mit einem 4:0-Erfolg zuhause gegen den FC Metz zum vierten Mal ohne Gegentor gehalten. So stand das Weiterkommen bereits vor dem abschließenden Spiel beim AS Saint Etienne fest, das dann auch nicht mehr mit vollem Engagement angegangen und so mit 0:4 verloren wurde. Im Viertelfinale treffen die Korsen nun - wie schon im Viertelfinale der Coupe de la Ligue, wo man nur dank der Auswärtstorregel die Oberhand behalten hatte - wieder auf den RC Strasbourg. Doch dieses Mal geht der SCB keineswegs als Favorit in die Begegnung, haben die Strasbourger doch unter anderen den Ligacup-Sieger OM aus dem Weg geräumt, an dem der SCB dann im Halbfinale gescheitert war.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234N√§chste »