Coupe de France (2016-1)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Troph├Ąe geholt hast!

Spielplan L'├łquipe  

L'├łquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234N├Ąchste »

Veni, vidi, vici

ZAT 8, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 03.04.2016, 12:26

Nach einer Durststrecke ist nun wieder der Pokaltitel f├╝r Stade Rennes erreicht.

ein 2:0 Heimsieg sowie ausw├Ąrts ein 1:3 gg. den AC Ajaccio gen├╝gten f├╝r den Finaleinzug.

Dort ist der SC Bastia anzutreffen, der bereits in der Gruppenphase ein Konkurent war, gg. den man anzutreten hatte.

Da Rennes mit diesem Artikel ├╝ber 1,0 TK kommt und der SC Bastia kein Tor mehr erzielen kann, steht das Ergebnis bereits fest.

Damit ist der 4. Titel erreicht (3x Coupe de France, 1x Coupe de la Ligue).

Nun geht es feiernd in die Saisonpause und freut sich, n├Ąchste Saison wieder international spielen zu k├Ânnen.

M├Âge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

142 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Valenciennes im Halbfinale !

ZAT 7, Bill1975 f├╝r Valenciennes FC am 03.04.2016, 02:12

Valenciennes konnte sich im Viertelfinale gegen RC Lens durchsetzen . Im Hinspiel verlor man in Lens mit fünf zu drei .Dann aber vor heimischer Kulisse konnte man das Ergebniss des ersten Spiel toppen und man gewann mit fünf zu zwei . Damit zog Valenciennes in das Halbfinale des Coupe de France ein. Die Auslosung war aber nicht so optimal . Man wünschte sich als Gegner Ajaccio aber man bekamm den anderen Vertreter der Insel Korsika , den SC Bastia . Bastia konnte man im letzten Jahr  aus den Wettbewerb werfen nach einem hartem Kampf und diese Saison wird es sicher wieder eine spannede Sache . Trainer Bill hat die ganze Woche nach bekanntmachung des Gegners gedanken gemacht welche Taktik er anwenden wird damit er die Chance hat den Coupe zu holen . Im anderen Halbfinale stehen sich Stade Rennais gegen Ajaccio gegenüber .

135 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale

ZAT 7, hermuz f├╝r AC Ajaccio am 29.03.2016, 14:22

Der AC Ajaccio hat die H├╝rde in Viertelfinale gemeistert und steht jetzt im Halbfinale und der Gegner ist Stade Rennais die im Viertelfinale Toulouse rauswerfen konnte.
Das erste Spiel ist bei Rennais.
Das Hinspiel in Viertelfinale war bei Saint-Etienne, die Gastgebergingen konzentriert zu Werke und war deutlich ├╝berlegen. Die G├Ąste fanden zun├Ąchst nicht die Mittel, die Aktionen der Gastgeber fr├╝hzeitig zu st├Âren, was schlie├člich auch mit Toren deutlich wurde. Zum Ende hin trumpfte Ajaccio noch einmal auf und kam gef├Ąhrlich ran, aber die Gastgeber siegten noch mit sechs zu vier.
im R├╝ckspiel war Etienne personell am Limit, hatte aber auf das Weiterkommen gehofft und ging motiviert in diese Partie. Dadurch erzielten sie Gleichwertigkeit. Ajaccio spielte geradlinieg und konnte seine Chancen nutzen und kam durch diesen f├╝nf zu drei Sieg eine Runde weiter.

138 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Korsisches Finale winkt!

ZAT 7, Claudino f├╝r SC Bastia am 29.03.2016, 14:05

Der SC Bastia hat im Viertelfinale der Coupe de France den Titelverteidiger Nimes Olympique ausgeschaltet und steht sensationell im Halbfinale. Nach einer 2:5-Niederlage beim Hinspiel in Nimes konnte Claudinos Mannschaft im R├╝ckspiel auf der Insel mit einem 7:3-Erfolg das Ergebnis noch zu ihrem Gunsten drehen und trifft nun im Halbfinale auf den FC Valenciennes, gegen den man in der vergangenen Saison im Viertelfinale ausschied. Somit gibt es schon wieder eine Chance auf eine Revanche. Die gr├Â├čte Motivation der Korsen zum Erreichen des Pokalfinals ist aber die Tatsache, dass auch dem AC Ajaccio gegen AS St. Etienne der Einzug ins Halbfinale gelungen ist, der sich in der anderen Halbfinalbegegnung mit Stade Rennais auseinandersetzen muss. So winkt im Pokal ein reines korsisches Finale ÔÇô das w├Ąre der perfekte H├Âhepunkt zum Saisonausklang!

156 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France V

ZAT 7, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 28.03.2016, 07:53

Jubel, Trubel und Heiterkeit nach dem Viertelfinale. Mit Toulouse lieferte Stade Rennes einen harten Kampf, aber schliesslich gen├╝gte ein 7:2 im heimischen Stadion und ein 3:7 ausw├Ąrts sich mit einem Score von 10:9 durchzusetzen.

Im Halbfinale warte der AC Ajaccio, das aber einen Nachteil hat wg geringerem Rest-TK. So ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Rennes wird durchsetzen k├Ânnen.

Damit ist Rennes also doch noch in einem Halbfinale eines Pokales wie die Vorsaisons, wenn auch jetzt im Coupe de France.

Im anderen Halbfinale spielen der SC Bastia und Valenciennes, ein offenes Duell. Es bleibt abzuwarten, wer der Finalgegner sein k├Ânnte bzw. was f├╝r ein Rest-TK dieser hat.

Wie dem auch sei, man soll das Fell des B├Ąren nicht vor der Jagd verteilen

M├Âge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

159 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Robben die Super-Losfee

ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 27.03.2016, 09:57

Trainer Robben wirkte nach dem letzten ZAT direkt an der Seitenlinie noch als Losfee und konnte sich als Gruppensieger so seinen Gegner selber aussuchen. Claudinho sollte es werden das Duell gab es schon im Coupe de la Ligue und endete mit einen hauchd├╝nnen Vorsprung f├╝r die Krokos die aber wesentlich geschw├Ąchter┬á dieses mal im Wettbewerb wirken als letztes mal. Ob man dieses mal wieder triumphierend den Platz verl├Ąsst wird sich wohl erst im Elferschie├čen zeigen. Es ist immer noch das Ziel diesen Titel zu verteidigen darauf liegen alle Konzentrationen. Sollte dies nicht m├Âglich sein wie schon im Coup de la Ligue so m├Âchten wir uns einfach bestm├Âglich pr├Ąsentieren

Alles Unsinn wir holen uns den Pokal verdammt :) und wollen n├Ąchstes Jahr Europ├Ąisch spielen

126 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale erreicht

ZAT 6, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 27.03.2016, 05:05

Einfach war es zwar nicht, aber ausgereicht hat es trotzdem. Der Heimsieg ├╝ber AS Monaco, und die knappe Ausw├Ąrtsniederlage gegen OSC Lille haben dem Team von Coach de Chabernack mal wieder den Einzug ins Viertelfinale des Coupe de France bescherrt. Die Gruppenphase hatte es schon in sich, und es kam teilweise doch anders, als das man es erwartet h├Ątte. Das AS Monaco und OSC Lille sich an den dritten und vierten Spieltag in der Gruppenphase des Coupe de France so bekriegen w├╝rden, damit hatte nun keiner gerechnet bei Toulouse. Nun gut, des einen Leid (Niederlage) ist des anderen Freud (Erfolg), aber im Viertelfinale muss sich Toulouse erst einmal mit Stade Rennais auseinader setzen. Die Mannschaft von Coach Stefan Raab konnte immer Tabellenerster in ihrer Gruppe werden, und denken sicherlich noch nicht ans Ausscheiden im Viertelfinale nach.

136 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia mit Husarenstreich ins Pokal-Viertelfinale

ZAT 6, Claudino f├╝r SC Bastia am 26.03.2016, 02:25

Der SC Bastia hat sensationell in letzter Sekunde doch noch den Sprung ins Viertelfinale der Coupe de France geschafft. Nach der blamablen 0:4-Heimniederlage gegen Gruppensieger Stade Rennes lagen die Korsen schon aussichtslos auf dem letzten Rang, doch dann erk├Ąmpften sie sich mit einem 5:4-Erfolg beim FC Metz dank der gleichzeitigen 0:1-Niederlage des OGC Nizza bei Stade Rennes noch den zweiten Platz vor den S├╝dfranzosen. Doch im Viertelfinale wartet nun mit dem Titelverteidiger Nimes Olymipque ein ganz dicker Brocken. Pikanterweise ist Claudinos Mannschaft im Ligapokal gleich in der ersten Runde schmachvoll ohne Sieg an Nimes gescheitert, nachdem sich diese beiden Team im Pokal vor dieser Saison noch nie begegnet sind. Nun gibt es also die Chance auf eine Revanche f├╝r die Korsen.

2479 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 6, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 25.03.2016, 18:19

. . .┬áDas Erreichen des Viertelfinales wertet Rocheteau2 als Erfolg, denn dies ist nicht selbstverst├Ąndlich.
Da mit einem Sieg in diesem Pokal ein int. Platz verbunden ist, werden keine Freundschaftsspiele ausgetragen.
Auch wenn ASSE hier einen kleinen TK Vorsprung auf der Bank hat, Rocheteau2 ist nicht nur zum Weinkosten angereist.
Ajaccio, malerisch auf Korsika gelegen und doch so urspr├╝nglich wild, da kommen Erinnerungen an Obelix und die Wildschweinjagd auf.
Es wird verdammt schwer werden weiterzukommen, aber man kann sich der Herausforderung nur stellen.
Es ist auch wieder an der Zeit eine Presse - Praktikantin aufzusp├╝ren.
Diese Artikel zehren an der Trainersubstanz.
Zum Gl├╝ck gibt es ja aufbauende Getr├Ąnke im Weinkeller und dorthin zieht es Rocheteau2 jetzt auch.
Vielleicht ergeben sich im gem├╝tlichen Ambiente ein paar Geistesblitze mit denen sich die Taktik schnell ermitteln l├Ąsst.┬á

Alles les verts et bleus!!! . . . joyeux pâques Messieurs Kollegen

162 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France IV

ZAT 6, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 24.03.2016, 06:28

Ja nun, nach einer kleinen Durststrecke konnte man in Rennes wieder mal einen Teilerfolg im Coupe de France erreichen.

Nach einigen Saisons erreichte man wieder mal das Viertelfinale, nachdem man einige Male schon nach Gruppenphase II die Segel streichen musste.

Mit 2 Siegen gelang sogar der Gruppensieg und damit zus├Ątzliches TK. Mit 3 Ausw├Ąrtssiegen in den letzten 4 Spielen verlief der ZAT nochmals sehr unorthodox. Sowieso war die Gruppe mit 5 Ausw├Ąrtssiegen und einen Remis ziemlich risikofreudig.

Aber nun geht es gegen Toulouse ins Viertelfinale. Die Zeit f├╝r Zur├╝ckhaltung ist vorbei und ab jetzt z├Ąhlt nur "the winner takes ist all". Es kann nur Einen geben, und damit ist schon alles gesagt.

M├Âge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q R!

142 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234N├Ąchste »