Coupe de France (2015-3)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Troph├Ąe geholt hast!

Spielplan L'├łquipe  

L'├łquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »

im halbfinal am neuen pokalsieger knapp gescheitert

ZAT 6, pesche f├╝r RC Strasbourg am 20.10.2015, 16:31

"unser ziel war mindestens ins halbfinale einzuziehen, das haben wir erreicht", erkl├Ąrte entraineur pesche. "h├Ątten wir zuhause aus unseren vielen chancen nur ein tor mehr erzielt, w├Ąren wir im final gestanden".

"an dieser stelle gratuliere ich Chevalier de Chabernack zum pokalsieg mit Toulouse FC. die mannschaft hat in allen spielen ├╝berzeugt und ist der verdiente sieger", sagte entraineur pesche.

"zum abschluss m├Âchte ich noch klarstellen, dass die LL uns zu keiner zeit unter druck gesetzt hat. nach der besagten pk habe ich bei der clubf├╝hrung vorgesprochen und ihnen mitgeteilt, dass wir im halbfinale antreten werden. wir haben ehrgeiz, stolz, den sch├Ânsten beruf der welt, und wir lechzen nach erfolgen und titeln.....auch wenn es dieses mal nicht gerreicht hat", meinte entraineur pesche.┬á

132 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich - Finale

ZAT 5, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 20.10.2015, 08:36

W├╝rde man nach den Pressemitteilungen der letzten Tage gehen, so h├Ątte Toulouse FC das Finale ohne gro├če Probleme erreicht. Selbst die beiden Halbfinalbegegnungen┬áw├Ąren am sprichw├Ârtlichen "gr├╝nen Tisch" entschieden. Doch es kam anders, als erwartet.
Zwar hatte sich RC Strasbourg sehr ├╝ber die Auslosung, welche als Wettbewerbsverzerrung angeprangert wurde, aufgeregt, aber die Mannschaft trat am letzten ZAT trotzdem an. Hat sich Coach pesche ├╝ber den Vorstand hinweg gesetzt und gesagt: "Wir spielen trotzdem", oder gab es von oben Druck (Ligaleitung), dass das "Nicht-Antreten" m├Âgliche Konsequenzen hat?
Wir werden es wohl nie erfahren, aber nun gut. Die beiden Spiele waren┬átrotzdem┬árecht┬áinteressant. Zwar konnte Toulouse FC das Heimspiel klar gewinnen, aber das eine Gegentor (Endstand 3:1) h├Ątte der Mannschaft von Coach de Chabernack┬áim R├╝ckspiel noch zum Verh├Ąngnis werden k├Ânnen. Aber im R├╝ckspiel lie├č man Strasbourg nicht viele M├Âglichkeuten, so dass dieses Spiel nur mit 0:1 verloren ging.
Im Finale trifft Toulouse FC nun auf Nimes Olympique, die sich in der zweiten Halbfinalbegegnung im Elfmeterschiessen gegen Stade Rennais durchsetzen konnten.

178 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

wettbewerbsverzerr

ZAT 4, pesche f├╝r RC Strasbourg am 18.10.2015, 10:52

das erste mal seit entraineur pesche beim RCS ist, wird man von ihm keine silbe h├Âren aus seinem mund. Strasbourg legt protest ein bei der LL zur halbfinal auslosung.

heute morgen um halbelf fand eine pk im presseraum statt. anwesend war der directeur sportif und der pressesprecher.

"wir begr├╝ssen die anwesenden journalisten und vertretenen medien zu dieser pk. wir wollen sie informieren, dass der RCS aus protest, infolge der auslosung, im halbfinalspiel gegen den FC Toulouse nicht antreten wird".

"wir sind der ansicht,dass das es ein verzerr des wettbewerbs ist. Nimes und Stade Rennais haben keine kraft über neunzig minuten anzutreten. wir haben bei der LL einen schriftlichen protest eingereicht und unsere meinung dargelegt", informierte der pressesprecher. 

134 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das kleine Finale

ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 17.10.2015, 13:32

Wer auf Spannung aus ist in diesem Coupe de La Ligue f├╝r den gibt es nur ein Duell mit nahezu gleicher Ausgangslage findet das erste Spiel zwischen den Mannen von Stefan Raab und dennen von Robben statt.

Robben und Raab da gibt es doch eine vorgeschichte. Denn dies ist genau das Duell welches es im Finale letzte Saison im Alpenpokalfinale gab. damals setzte sich Robben mit 1:0 durch und gewann den Pott sollte dies dieses mal wieder so funktionieren wartet im Finale wohl wahrscheinlich Toulouse FC der mit enormen Vorteilen ins Rennen gehen d├╝rfte.

Egal aber wer von beiden Kontrahenten ins Finale einzieht, Chevalier de Chabernack muss um die Ligarache bangen denn er tritt gegen beide Mannschaften im n├Ąchsten ZAT zum Abschluss der ersten Halbserie

134 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale

ZAT 4, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 13.10.2015, 19:37

Zum 3. Mal  in Folge konnte Stade Rennes ins Halbfinale einziehen.
Ein 5:2 im heimschen Stadion sowie ein 4:5 ausw├Ąrts gegen Bastia gen├╝gen f├╝r die Qualifikation f├╝r das Halbfinale.

Dort wartet nun Nimes Olympique das sich ziemlich ├╝berraschend im Viertelfinale gg. Lyon durchsetzten konnte. Da war die Spartaktik von Lyon der falsche Weg.

Da beide Teams im Halbfinale kein TK mehr zum setzten haben, wartet schlussendlich ein Elfmeterschiessen. M├Âgen die G├Âtter Stade Rennes wohlgesonnen sein!

Topfavorit auf den Titel ist nat├╝rlich Toulouse, das mit 3,2 TK das st├Ąrkste TK der Halbfinalisten hat. Der Titel wird so oder so gegen Toulouse gewonnen werden m├╝ssen.

M├Âge Fortuna weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

137 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Knappe Sache

ZAT 4, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 13.10.2015, 11:22

Die Viertelfianlspiele im Coupe de la Ligue in der Saison 2015-3 sind nun absolviert und Toulouse FC konnte sich gegen OGC Nice im Viertelfinale durchsetzen, und steht damit im Halbfinale. Doch einfach war das nicht. Im Heimspiel war Toulouse zwar klar ├╝berlegen, doch im R├╝ckspiel lie├č OGC Nice ebenfalls seine Dominaz zum Tragen kommen. Beinahe h├Ątte es in die Verl├Ąngerung gehen m├╝ssen, und da ist Toulouse ja meistens doch nicht so ├╝berzeugend. Aber kurz vor Schlu├č konnte die Mannschaft von Coach de Chabernack aus einer Standardsituation das erl├Âsende Tor zum 1:5 Endstand in Nizza.
Im Halbfinale erwartrt Toulouse nun RC Strasbourg. Die beiden Vereine traffen in dieser Saison schon aufeinander. Diese Begegnung endete 1:1. Jedoch fand das Spiel in Stra├čburg statt, und da hatte nun wirklich keiner mit gerechnet, dass Toulouse dort einen Punkt holen w├╝rde. Das hat Trainer pesche sicherlich auch nicht vergessen.

148 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Doch etwas unerwartet

ZAT 3, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 12.10.2015, 19:14

Nun gut, RC Lens hatte schon zwei Spiele im Coupe de la Ligue absolviert, aber das man zu Hause zu deutlich gewinnen konnte, und man sich dann noch ausw├Ąrts ebenfalls gar nicht so schlecht anstellte, damit hatte man bei Toulouse FC wohl nicht gerechnet. Nat├╝rlich ist es gut zu wissen, dass man die n├Ąchste Runde, also das Viertelfinale erreicht hat, aber es gilt auch, so gut wie m├Âglich seine Kr├Ąfte einzuteilen - ganz besonders f├╝r den n├Ąchsten Gegner, OGC Nice. Beim letzten aufeinander Treffen dieser beiden Vereine im Coupe de la Ligue gewann Nice (im Halbfinale) und wurde sogar Pokalsieger. Wird es dieses Mal genauso ablaufen, oder kann die Mannschaft von Coach de Chabernack sich f├╝r die Niederlage damals revanvhieren? Alles Nichts Oder. Nach der Begegnung wissen wir mehr.

129 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FTD Endstation?

ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 12.10.2015, 18:58

Leider geht man trotz kanppster Siege in dieses Duell als Starker Aussenseiter. Im Pokal hei├čt es egal wie gut dein Gegner ist willst du weiterkommen musst du besser sein. Ich wusste genau wie viel meine Gegner setzen w├╝rden viel zu Riskieren hatte ich nicht. vielleicht h├Ątte man auch durch die Ausw├Ąrtstor regel etwas besser dastehen k├Ânnen als es ├╝ber das blanke Torverh├Ąltniss zu entscheiden aber dies w├Ąre auch nicht das entscheidene gewesen denn am Ende schw├Ąchen dich Starke gegner und die Auslosung kann Gl├╝ck oder pech einem bringen.

Beim n├Ąchsten mal entscheidet das Gl├╝ck vielleicht sich auch wieder mit mir zu Tanzen egal wie es Ausgeht es hat mich gefreut dies mein ersten Pokalauftritt in Frankreich nennen zu d├╝rfen.
Gl├╝ckw├╝nsche an alle die weiter kommen und den zweien die sich im Finale gegen├╝berstehen.

139 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

dank der heimst├Ąrke eine runde weiter

ZAT 3, pesche f├╝r RC Strasbourg am 11.10.2015, 15:57

die Racing steht im viertelfinale dank dem heimsieg ├╝ber Girondins de Bordeaux.

"letzte saison sind wir ungl├╝cklich an ASSE gescheitert im AF. jetzt war das gl├╝ck wiedermal auf unserer seite", meinte entraineur pesche. "wir haben ein tolles spiel gezeigt im Stade de la Meinau. mit insgesamt neun toren kamen auch unsere fans auf ihre kosten. im r├╝ckspiel reichte uns dann das unentschieden um ins viertelfinale einzuziehen".

"jetzt treffen wir auf Ajaccio. das wird eine harte nuss. wir haben soeben in der Ligue1 gegeneinander gespielt. da erreichten wir ausw├Ąrts ein drei zu drei. f├╝r spannung ist also sicherlich gesorgt, auch f├╝r viele tore. m├Âge der bessere gewinnen", meinte entraineur pesche.


 

129 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

SC Bastia im Viertelfinale

ZAT 3, Claudino f├╝r SC Bastia am 10.10.2015, 14:07

Ausgerechnet gegen den Meister landete der SC Bastia in dieser Saison seinen ersten Coup und zog gegen Olympique Marseille dank einer b├Ąrenstarken Ausw├Ąrtsleistung in die n├Ąchste Runde ein. Im ersten Spiel im heimischen Stade Armand Cesari wurde Marseille mit 5:2 bezwungen, doch im R├╝ckspiel gelang Claudinos jungen Wilden ein sensationeller Auftritt. Zwar verlor man mit 4:5, doch das reichte aufgrund der Tordifferenz zum Weiterkommen. Nun wartet im Viertelfinale Stade Rennes, gegen die man noch eine Rechnung offen hat: Im Coupe-de-France-Finale von 2013-3 unterlagen die Korsen im Elfmeterschie├čen mit 3:4, und ein Jahr zuvor schieden sie bereits im Achtelfinale aus. Der letzte und bisher einzige Pokalerfolg gegen Rennes datiert aus der Saison 2010-1 ÔÇô es wird also h├Âchste Zeit, diese Bilanz etwas ÔÇ×aufzupolierenÔÇť.

2484 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »