Coupe de France (2013-1)

Willkommen in Frankreichs Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Troph├Ąe geholt hast!

Spielplan L'├łquipe  

L'├łquipe

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ├╝ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »

The winner takes it all.........

ZAT 6, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 20.02.2013, 19:29

Jubel, Trubel, Heiterkeit!

Stade Rennes hat den zweiten Titel der Vereingeschichte!

Nach dem Coupe de la France steht nun der neue Coupe de la ligue in der Vitrine.

Nicht das Valenciennes es nicht verdient h├Ątte: Aber bei Sport und vorallem Titeln gilt der alte Grundsatz: The winner takes it all!

51 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Das Finale !

ZAT 5, Bill1975 f├╝r Valenciennes FC am 18.02.2013, 20:30

Die Stadt Valenciennes zeigt sich diese Tage von ┬áihrer sch├Ânen Seite . Die Stadt ist bereit heute das Hinspiel des Liga Pokals zu empfangen . Die ├Ârtliche Zeitungen sind voll mit Berichten ├╝ber das Spiel. In den Caf├Ęs gibt es nur eun Thema , das Pokalfinale. ├ťberall in den Strassen der Stadt wird f├╝r das Spiel geworben. Heute ist das f├╝r das Team von Valenciennes das Jahrhundertspiel .Es w├Ąre der erste Titel der Mannschaft ├╝berhaupt . Unvorstellbar noch vor einigen Wochen . Es w├Ąre auch ein riesen Erfolg f├╝r Trainer Bill . In seiner zweite Saison als Trainer so einen gro├čen Titel zu gewinnen. Dann auf eine sch├Âne und spannende Partie.

114 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Endgame

ZAT 5, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 13.02.2013, 19:22

Nun, denn Rennes ist erwartunsgem├Ąss im Final.

Aber nun folgt der schwierigste und wichtigste Teil.

Sekt oder Selters, Champagner oder Bier,...................

Da Valenciennes TK m├Ąssig gleich stark ist wird ein 11-meter-schiessen erwartet.

Wer hat die G├Âtter auf seiner Seite und wer muss in die Unterwelt zu Hades? Fragen ├╝ber Fragen...........

53 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Valenciennes im Halbfinale

ZAT 4, Bill1975 f├╝r Valenciennes FC am 11.02.2013, 00:43

Valenciennes steht im Halbfinale des Liga Pokals . Die Mannschaft von Trainer Bill konnte sich im einen spaneden und emotionalen Viertelfinalspiel gegen den vorjahressieger von Bastia im Elfmeterschie├čen durchsetzen . Das Spiel hatte alles , 5 Tore, 8 gelbe Karten , verl├Ąngerung und Elfmeterschie├čen . Man of the Match war der 31 J├Ąhrige Torh├╝ter von Valenciennes Nikolas Penneteau der zwei Elfmeter hielt. Der mit sein 1,85 meter grad kein Riese f├╝r ein Torh├╝ter ist , aber eine super sprungkraft hat. ,, Ich bin froh das ich es geschaft habe zwei Elfmeter zu parieren und so meine Mannschaft ins Halbfinale zu schicken. Unser Traum vom gewinn des Pokals geht weiter " Im Halbfinale geht es jetzt gegen Lille. Valenciennes hat die bessere ausgangsposition. Das Team von Lille geht geschw├Ącht ins Halbfinale, drei ihrer Spieler sind gesperrt. Jetzt muss Trainer nixteridas l├Âsungen finden damit es mit dem einzug ins Finale auch klappt. Montag Abend werden wir es wissen.

159 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais non . . . mais non . . . mais non

ZAT 4, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 10.02.2013, 13:15

. . . da hat Rocheteau2 wirklich nicht richtig gerechnet.
Ein Tor im Viertelfinale sollte nicht fallen, es ist aber passiert.
Deshalb ist es so wie es ist, Feierabend im Coupe de la Ligue.
Einzige M├Âglichkeit w├Ąre ein Spezial Einsatzkommando loszuschicken und den Trainer von Stade Rennais an seiner Arbeit zu hindern.
Wird nicht passieren, denn die Spezial Kommandos sind ├╝ber das WoEn ausgebucht.
Bis zum n├Ąchsten Mal also . . .
Allez les verts!!! 

72 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Strategie ist alles

ZAT 4, Stefan Raab f├╝r Stade Rennais am 07.02.2013, 18:51

Es ist geschafft: Rennes ist im Viertelfinale!

Nachdem im Achtelfinale Renens dank dem Ausw├Ąrtstor weitergekommen ist (1:7, 6:0) ist auch das Viertelfinale bravur├Âs ├╝berstanden: (2:5, 5:1). Dank des mehr erzielten Tores ist der Einzug in das Halbfinale erreicht.

Da Saint-Etienne ausgebrannt ist, wird keine grosse Gegenwehr erwartet. Zu 99,99999% ist der Finale erreicht. Die Chancen stehen gar nicht schlecht: Der wahrscheinliche Gegner hat zwar leicht mehr TK, aber auch einen TK-st├Ąrkeren Gegner.

Nun denn, so l├Ąuft es im Optimalfall ab: Man gewinnt die Ko-Spiele, ohne zuviel TK zu verschwenden um im Halbfinale und Finale noch Reserven zu haben. Was n├╝tzt ein Einzug in den Final, wenn man kein TK mehr einsetzen kann? So klappt es nur, wenn der Gegner ├Ąhnlich kalkuliert hat und man im 11-schiessen gewinnt.....

Nun denn, auf in die Endschlacht!

143 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia im Viertelfinale!

ZAT 3, Claudino f├╝r SC Bastia am 04.02.2013, 16:53

Der Titelverteidiger SC Bastia gab sich in der Neuauflage des letztj├Ąhrigen Endspiels gegen den OGC Nizza keine Bl├Â├če und siegte in der Summe der beiden Partien deutlicher als man erwarten konnte mit 3:5 in Nizza und 6:2 zuhause im Stade Armand Cesari. Auch im Pokal zeigte sich die Abwehr von Claudinos Mannschaft schwach, doch wurde das von der Offensive mehr als wett gemacht. Mit den drei Ausw├Ąrtstoren wurde schon im Hinspiel der Grundstein f├╝rs Weiterkommen gelegt, und im R├╝ckspiel spielten die Korsen wie entfesselt auf und lie├čen keinen Zweifel daran, dass sie auch in diesem Jahr noch etwas erreichen wollen. Nun wartet in der n├Ąchsten Runde Valenciennes, gegen die man im Pokal noch nie angetreten ist, die sich aber immerhin gegen Paris St. Germain durchsetzen konnten.

135 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 3, Rocheteau2 f├╝r AS Saint-Etienne am 03.02.2013, 12:40

. . . Viertelfinale im Coupe de la Ligue und ASSE steht fast ohne Hosen, bzw. TK da. Die Lostrommel ist wohl gegen die Gr├╝nen, denn der Gegner hat eindeutig mehr Energie im Vorratsbeutel.
Allerdings spielt der Gegner Evian - T - G FC im Viertelfinale nicht gegen AS Saint Étienne, sondern gegen Sochaux . . . wenn man der Presse glauben kann.
Sollte das wirklich so sein, dann steht ASSE allein auf dem Platz und gewinnt die Spiele am gr├╝nen Tisch.
Falls aber doch jemand auftaucht, dann sind wir nicht der Favorit.
Trainiert wird so oder so und auch der Weinkeller wird deshalb nicht abgeschlossen.
Das bedeutet nicht, es gibt einen Tag der offenen T├╝r, aber Rocheteau2 muss doch die M├Âglichkeit haben sich "Rote" Anregungen zu holen.
Auch die Wellness Ecke muss genutzt werden, was sollen denn sonst die Praktikantinnen aus Auxerre so machen?
Die Videotechnik von heute erm├Âglicht einen klaren Blick auf das Trainingsgel├Ąnde, also alles im gr├╝nen Bereich.
Allez les verts!!!

167 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale

ZAT 3, rauti f├╝r Evian Thonon Gaillard FC am 02.02.2013, 10:08

Nun geht es im Viertelfinale gegen Sochaux. Der Tabellenzweite aus Evian ist wieder nur Au├čenseiter. Zu unterschiedlich sind die Budgets der beiden Vereine. Aber Evian rechnet sich durchaus Chancen aus.
Wir haben nichts zu verlieren. Wir haben nur mit dem Achtelfinale kalkulliert. Nun sind wir eine Runde weiter. Die Jungs k├Ânnen befreit aufspielen. Ich denke die Chancen gegen AS Saint-├ëtienne stehen 50 zu 50. Die Tagesform wird die Spiele entscheiden.
Evian und rauti standen in der letzten Saison im Halbfinale. Diesen Triumph k├Ânnten sie auch in dieser Saison schaffen. Fans, Pr├Ąsidium und Sponsoren hoffen auf den Coup. rauti selbst h├Ątte sicherlich auch nichts dagegen eine Runde weiter zu kommen. Obwohl er immer wieder betont: Der Coupe de la Ligue ist ein toller Wettbewerb. Aber f├╝r uns hat die Liga h├Âchste Priorit├Ąt. Am Montag wissen wir mehr. Auf geht`s Evian.

151 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Qualifikation geschafft

ZAT 2, Chevalier de Chabernack f├╝r Toulouse FC am 28.01.2013, 20:04

Das waren sicherlich zwei nicht ganz einfach Spiele f├╝r Toulouse FC. Gegen FC Lorient musste man sich erstmal beweisen; und zwar ausw├Ąrts. Dort konnte sich die Mannschaft nicht wirklich behaupten. Eine 0:4 Niederlage war das, was die Anzeigentafel am Ende des Hinspiels anzeigte. Na gut, erw├Ąhnen muss man dazu, dass Coach de Chabernack nicht unbedingt seine besten Spieler f├╝r dieses Spiel aufgestellt hatte. Die Abwehr war aber recht gut, ansonsten h├Ątte man noch viel h├Âher verloren.
Im R├╝ckspiel zu Hause gab man aber alles. FC Lorient wurde sozusagen deklasiert mit 7:2. Dadurch wurde dem Verein ein Einzug ins Achtelfinale gew├Ąhrt. Nat├╝rlich ist es f├╝r Toulouse nun nicht ganz einfach, da die meisten anderen Vereine im Pokal noch nicht die Doppelbelastung von Pokal und Ligaauf sich nehmen mussten. Die Mannschaft muss nun gegen AC Ajaccio zeigen, dass sie diesem gewachsen ist.

152 W├Ârter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12N├Ąchste »