L'Èquipe (2015-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige123456789101112131415Nächste »

Au revoir

ZAT 13, oleg orlyk für FC Nantes Atlantique am 12.08.2015, 20:36

Die Spatzen haben es ja schon lsengst von den Daechern gepfiffen. Jetzt durfte es die neue Pressesprecherin verkuenden. Herr Orlyk wird den Verein verlassen und das Angebot der Vertragsvetlsengerung nicht annehmen. (Floskel....).
Es ist auch bekannt meine Jugendliebe an einem Engagement meinerseits interessoert ist. Ich drnke ich kann Kiev momentan mehr helfen als dem Fc Nantes. Ich hoffe sie finden hier schnell einen guten Mann der endlich mal dauerhaft um die Top 8 spielt. Ich werde die Liga vermissen. Und das gute Leben in Frankreich. Und und und.... 

Au Revoir!!!!

Vive la France!!!!

103 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Glückwünsche

ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.08.2015, 16:20

an die Kollegen, die etwas gewonnen haben oder noch gewinnen werden.


Ansonsten eine erholsame Sommerpause für alle und wie immer Lob für den Ligaleiter;-)

29 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Glückwünsche nach Marseille

ZAT 13, PepMaster für AS Monaco am 03.08.2015, 23:20

Die herzlichsten Glückwünsche gehen von Monaco nach Marseille und fotis3. Am Ende setzt sich meist der Richtige durch. Auch dieses Jahr. Bade in der Menge und genieße den Ru(h)m. Nächstes Jahr wird es noch härter für dich. :-)

40 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Bastia immer noch vorn!

ZAT 12, Claudino für SC Bastia am 03.08.2015, 11:02

Der SC Bastia hat überraschend seine Tabellenführung noch einmal verteidigen können. Mit zwei überzeugenden Auftritten vor heimischem Publikum schlug Claudinos Mannschaft den FC Valenciennes mit 5:0 und den OSC Lille mit 2:0. Im Inselderby gab es dagegen wieder einmal nichts zu holen und man unterlag mit 0:3. Damit liegen die Korsen vor dem Saisonfinale noch einen Zähler vor Monaco und drei vor Olympique Marseille. Doch der Titel liegt mit einem Blick auf das Restprogramm mit noch drei Auswärtsspielen in Nizza, Toulouse und Sochaux bei nur einem Heinspiel gegen Bordeaux außer Reichweite. So freut man sich in Bastia darüber, dass die jungen Wilden die Erwartungen weit übertroffen und über fast die gesamte Rückrunde das Tableau angeführt haben. Sollte in der Endabrechnung die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb in der nächsten Saison winken, wäre auch das schon ein sensationeller Erfolg.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zahltag !

ZAT 12, Bill1975 für Valenciennes FC am 02.08.2015, 22:28

Es sind noch vier Spiele in der französischen Liga zu spielen und es bleibt weiter spannend . Es ist noch nichts entschieden sowohl in der Spitze der Tabelle, sowohl auch am Tabellenende . Valenciennes steht auf Platz acht und wird versuchen in den letzten Spielen so viele Punkte wie möglich zu holen um noch das Minimalziel der Saison , die Europapokalplätze zu schaffen . Trainer Bill ist nicht so zufrieden mit den bisherigen Verlauf der Saison , er hat sich erhofft dass er am 34 Spieltag in der Tabelle etwas höher zu stehen und dass der Abstand zum Spitzenreiter kleiner were damit man noch um die Meisterschaft mitzuspielen . Er hat seine Enttäuschung hinter sich gelassen und hat versucht die letzten Tage seine Mannschaft ein neues Ziel zu setzen und sie motivieren . Am ende werden wir sehen wenn es ihm gelungen ist .

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.08.2015, 10:18

. . . der LL ruft und Rocheteau2 folt dem Aufruf, bis 18:00 am Montag soll alles erledigt, abgegeben und sortiert sein.
Dabei wollte Rocheteau2 doch einmal eine Zugabgabe um 22:28 bewerkstelligen. Egal, der frühe Trainer fängt den Wurm, wobei die Grünen nichts mehr fangen werden.
Heimniederlage, Strasbourg Debakel und TK Verschwendung . . . alles Dinge die am vorletzten ZAT nicht passieren sollten.
Dadurch stand die Mannschaft, der Trainer und auch der Vorstand mal wieder in den Schlagzeilen und den sogenannten Sozialen Netzwerken.
Da fragt man sich manchmal welche Kinderstube die vermeintlichen "Autoren" genossen haben.
In St. Étienne ist man einigermaßen zufrieden mit der Saison.
Meisterschaft adieu, Coupe de La Ligue Finale, Coupe de France noch dabei und auch in der CL kann noch was gelingen.
Das sieht besser aus als bei anderen Mannschaften im Torrausch Universum.
Jetzt können wir noch für einen guten Abschluss sorgen und mit Kollege oleg orlyk ordentlich die Korken ziehen.

Allez les jaunes et verts!!!

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonfinale mit drei harten brocken

ZAT 12, pesche für RC Strasbourg am 31.07.2015, 16:05

die letzten vier partien stehen an. mit der vier zu fünf niederlage in der letzten runde bei Paris Saint-Germain scheint der zug um den champion für die Racing wohl abgefahren zu sein.

augen zu und durch hatte vor einer woche entraineur pesche angekündigt, wollte man die letzten spiele angehen. und so spielte dann das team aus Strasbourg auch. zuhause besiegte man St.Etienne mit 6:2 und Valenciennes mit 1:0. so fuhr man dann mit viel zuversicht und selbstvertrauen in die hauptstadt zu PSG. nach einem fast fehlerfreien spiel der elsässer, ging das team von entraineur pesche nach einem 4:5 als unglücklicher verlierer vom platz.

"ich kann meinen jungs keinen vorwurf machen", meinte pesche,"sie haben alles gegeben. PSG hatte das glück an diesem tag auf ihrer seite. hätten wir dieses spiel gewonnen, würden wir in den letzten vier spielen um die meisterschaft mitspielen. jetzt ist der rückstand aber zu gross auf die ersten zwei plätze,"erklärte entraineur pesche. "unser ziel ist der dritte platz. das wird aber noch ein hartes stück arbeit werden. im letzten spiel treffen wir auf die Girondins aus Bordeaux im Stade de la Meinau. sie sind das beste auswärtsteam das sagt schon alles. auswärts in Nice messen wir uns mit dem tabellen fünften. im gastspiel in Ajaccio messen wir uns mit dem tabellen siebten. im ersten heimspiel empfangen wir Lille die ohne trainer dastehen und daher unberechenbar sind. am ende wird es top oder flop heissen. nachdem wir im Coupe de France mit zwanzig gegentoren sang und klangos ausgeschieden sind müssen wir unbedingt die top fünf erreichen", meinte entraineur pesche. "dann wäre diese saison doch noch erfolgreich, auch wenn wir keinen titel ins elsass holen konnten".

295 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das Saisonfinale steht an!

ZAT 12, fotis3 für Olympique de Marseille am 31.07.2015, 15:02

Letzter Spieltag ZAT in Frankreochs Ligue 1 steht an und alles ist offen in Fragen Meister. Die Olympique de Marseille steht nicht schlecht da um ein Wörtchen in Sachen Champion zu werden, härtester Konkurrent der A.S. Monaco die Monegassen die zuletzt Meister wurden mit dem jetzigen Trainer der Olympique Fotis 3. Das ist schön findet er den er denkt gerne an die Zeit in Monaco aber nachtrauern "Nein" es ist alles gut und so wie ich es mir wünschte in Marseille. Und Erfolge kann er auch hier nachweisen denn hier wurde er auch Meister und holte sich auch noch die Europa Leauge Trophäe. Also kein Mitleid für die alte Mannschaft denn die wird es mit ihm auch nicht haben sondern packende spannende und faire Spiele am letzten ZAT. Noch zu erwähnen die OM spielt noch im pokal und in Europa noch mit also keine Hänger darf sich die Mannschaft erlauben!!!

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt will man den Titel!

ZAT 12, PepMaster für AS Monaco am 30.07.2015, 13:12

Am Montag schließt um 18 Uhr der ZAT, ungewohnt, denn sonst hat man noch knappe vier Stunden länger Zeit. Doch die Ligaleitung hat ein großes Ticker-Feuerwerk angekündigt. Und anders als in den letzten Jahren, könnte dieses Feuerwerk nur für den AS Monaco strahlen, denn für die Südländer geht es um alles oder nichts. Einen ZAT vor Schluss, also vier Spieltage, steht das Team von PepMaster mehr als überraschend auf dem 2. Tabellenplatz. Alles andere als der Titel wäre eine enttäuschung. Klar sprachen die Verantwortlichen letzte Woche von "keinem Beinbruch, sollte es nicht klappen", doch jeder weiß das es gelogen ist. Wenn du kurz vor Schluss da oben stehst und vieles für dich spricht, musst und willst du den Titel holen. 


Die Zugabgaben ist abgeschickt und somit kann man selbst nichts mehr ändern. Man kann nur hoffen, dass die vier Teams gegen die Monaco spielt, einem gut gesonnen sind. Sonst ist ohnehin alles verloren!


Ganz klar, die Teams die Monaco unterstützen, werden zur Sommerparty auf die 35 Meter-Yacht eingeladen. All inclusive! :-)

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zu erwartende Ergebnisse

ZAT 12, Chevalier de Chabernack für Toulouse FC am 29.07.2015, 20:47

Zwei ziemlich heftige Niederlagen am letzten ZAT sorgten dafür, dass Toulouse FC noch weiter in der Tabelle absackte. Zwar konnte gegen OSC Lille auswärts gewonnen werden, aber die Enttäuschung über die beiden verlorenen Heimspiele sitzt deutlich tiefer, als der eine Sieg auswärts. Auch Coach de Chabernack wirkte nach den beiden Heimnniederlagen ziemlich geknickt. Gegenüber der Redaktion äußerte er, dass es viele starke Mannschaften in der französischen Liga gibt, gegen die man mal gewinnt und auch verliert. Mal gewinnt man auswärts gegen Vereine wie AS Saint-Etienne oder Paris Saint Germain und in einer anderen Saison verliert man beide Spiele gegen diese Teams.
Doch in dieser Saison läuft es mal so gar nicht gegen diese Mannschaften. Coach de Chabernack hatte angenommen, dass man mit solchen Teams auf Augenhöhe sich duellieren könnten, denn Toulouse FC ist keine schlechte Mannschaft. Aber in dieser Saison wurde de Chabernack gezeigt, dass dem wohl nicht so ist. Er meinte weiterhin, dass es möglicherweise der Fall sein könnte, dass er nicht mehr der richtige Trainer für die Mannschaft sei. Vielleicht ist es Zeit zu gehen.
Sein Vertrag gilt noch für die nächste Saison,und die wird er auch noch den Verein coachen. Was danach geschehen wird, steht auf einem andern Blatt (so seine Schlussworte).

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789101112131415Nächste »