AS Monaco

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Konfuzius

Aktuelle Platzierung:
Platz 1

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
1 2 AS Monaco 38 25 0 13 75 90 59 31 4.4
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345Nächste »

Die Weisheiten des Konfuzius - # 134

Saison 2018-3, ZAT 6, Konfuzius für AS Monaco am 25.11.2018, 22:34

Der Edle strebt nach Harmonie, nicht nach Gleichheit. Der Gemeine strebt nach Gleichheit und nicht nach Harmonie.

Da steht das Viertelfinale des Pokals an und Konfuzius konfrontiert die wartende Presse mit dieser Weisheit.

Kaum ein Wort über den erreichten Gruppensieg und wenig über den kommenden Gegner. Eines ist aber klar, gegen den AC Ajacco ist Monaco der klare Favorit. Die Frage ist nun aber, kann die Mannschaft mit dieser Favoritenrolle umgehen? Nicht selten ist der Favorit im Pokal gestrauchelt, weil man sich schon sicher in der nächsten Runde wähnte. Es liegt am Trainer die Mannschaft so einzustellen, dass es so nicht kommt. Das erreichen des Halbfinals wäre auf jeden Fall ein wichtiger Schritt, damit diese Saison doch noch eine erfoglreiche werden könnte.

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fast nichts passiert und doch ist alles anders

Saison 2018-3, ZAT 4, Konfuzius für AS Monaco am 19.11.2018, 10:25

Vor einer Woche stand der AS Monaco kurz vor dem Pokalaus. Die meisten Spiele und trotzdem nur Platz vier mit dem schlechtesten Torverhältnis der TOP vier. Dann hatten alle anderen zwei Partien während dessen Monaco nur ein Spiel absolvieren musste. Das Ergebnis ... Monaco ist Tabellenführer!?!

Da hat die Konkurenz doch mal glatt für uns gespielt. Plötzlich hat es Monaco wieder selber in der Hand und kann eine Runde weiter kommen. Doch auch hier kann sich das Blatt genauso sich schnell wieder wenden. Die Chancen auf ein Weiterkommen sind gut. Von den noch drei ausstehenden Spielen sollte der AS Monaco mindestens zwei gewinnen. Ob das wegen des schlechten Torverhältnisses dann reicht, wird man sehen. Auf jeden Fall ist diese Gruppe noch sehr spannend. Mal schauen, wie es am Ende ausgeht und wer eine Runde weiterkommt.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 132

Saison 2018-3, ZAT 3, Konfuzius für AS Monaco am 08.11.2018, 17:45

Schätze und kultiviere, was dich von anderen unterscheidet.
Diese Weisheit ist wie maßgeschneidert für Konfuzius selber. Er ist so wie er ist und daran ändern auch keine Kommentare und Kritiken in den Medien. Er ist authentisch und lebt das, was er Woche für Woche in seinen Weisheiten von sich gibt. Dass diese Art und Weise in unserer schnelllebigen Welt und speziell beim Fußball oft auf wenig Verständnis stößt, kümmert ihn dabei gar nicht.
Er glaubt an die Fähigkeiten von seinen Spielern und sich selber. Auch wenn der AS Monaco mit sechs Punkten im Pokal nur auf Platz vier steht, obwohl sie als einzige Mannschaft bereits vier Partien gespielt hat, verbreitet er immer noch glaubhaft Optimismus, dass seine Mannschaft die KO-Phase schaffen kann. Schauen wir mal, allzu viele Gruppenphasen hat der AS Monaco ja zuletzt nicht überstanden …

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 130

Saison 2018-3, ZAT 1, Konfuzius für AS Monaco am 05.11.2018, 20:41

Entdecke deine Möglichkeiten. Es gibt vieles, das in deiner Macht steht.
Der Coupe de France startet in seine nächste Ausspielung. Obwohl der AS Monaco diesen Pokal bereits gewinnen konnte, zählt er momentan nicht zu den Topfavoriten. Die letzten Ergebnisse in den nationalen und internationalen Pokalen waren alles andere als zufriedenstellend. Falsche Taktik, fehlende Fitness und ab und an auch etwas Pech kann man als Gründe heranziehen. Für die Taktik und Fitness ist der Trainer zuständig und dieser heißt nach wie vor Konfuzius. Wie soll eine Besserung eintreten? Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die verändert werden müssen. Wenn man seine Möglichkeiten kennt und diese nutzt, dann ist vieles möglich, wovon man im Vorfeld nur träumen konnte.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 124

Saison 2018-2, ZAT 3, Konfuzius für AS Monaco am 02.09.2018, 20:45

Der Mensch lebt durch Geradheit. Ohne sie lebt er nur von glücklichen Umständen und rechtzeitigem Ausweichen.
Der erste ZAT im Pokal ist vorbei und was soll man sagen, die Konstellation in Gruppe 2 ist ziemlich verzwickt für den AS Monaco. Paris und Stade Rennais haben zwei Siege eingefahren. Insbesondere die beiden Auswärtssiege für das Team von Stefan Raab lassen aufhorchen. Der Pokalsieg vor wenigen Wochen scheint die Mannschaft beflügelt zu haben. Normaler Weise besticht seine Mannschaft durch ihre Heimstärke. Mit zwei Auswärtssiegen haben sie trotz geringem TK eine komfortable Ausgangssituation. Paris verfügt nach zwei kräftesparenden 2:0 Siegen nicht nur über sechs Punkte, sondern auch über ein üppiges TK-Konto. Da muss jetzt bei Monaco wohl alles passen, um an mindestens einem dieser beiden Teams noch vorbei zuziehen.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 123

Saison 2018-2, ZAT 1, Konfuzius für AS Monaco am 29.08.2018, 21:26

Beobachte, wie er handelt, betrachte seine Motive und untersuche, worin er seine Ruhe findet. Wie könnte ein Mensch dir dann noch etwas verbergen?

In einer Saison, die wie im ICE-Tempo begann und trotzdem kein Ende zu nehmen scheint, beginnt nun die letzte Entscheidung – der Coupe de France. Bislang gab es sowohl in der Meisterschaft, als auch im Coupe de la Ligue zwei verdiente Sieger. Gibt es nun einen dritten Titelträger oder gelingt einem gar das Double? Grundsätzlich findet Konfuzius den inzwischen nicht mehr ganz so neuen Modus etwas besser und fairer als den früheren. Doch auch der beste Modus hat seine Schwächen, solange Vereine keinen Chefcoach besitzen. Da aber alle Gruppengegner die gleichen Voraussetzungen haben, gilt es die nötigen Punkte irgendwie zu ergattern, um die KO-Runde zu erreichen. Mal schauen, was für den AS Monaco in dieser Saison drin ist.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 114

Saison 2018-1, ZAT 8, Konfuzius für AS Monaco am 11.04.2018, 18:28

Wer die anderen kennt ist weise, doch wer sich selbst kennt ist erleuchtet!
Natürlich ist man immer versucht, die Weisheiten des kauzigen Trainers aus Monaco auf seine Mannschaft und deren Spiel zu übertragen, doch diese Weisheit von Konfuzius geht wohl weit über den Fußball hinaus.
Nichtdestotrotz betont Konfuzius vor dem Pokalfinale gegen den FC Girondins de Bordeaux, dass man sich auf seine eigenen Stärken konzentrieren muss. Ob das am Ende reicht, wird man sehen. Viel spricht für eine Entscheidung erst im Elfmeterschießen. Immerhin es ist erst das zweite Mal in den letzten neun Ausspielungen des Pokals, dass beide Finalisten die Möglichkeiten haben, mindestens ein Tor zu setzen. Wie man das interpretieren kann und soll, sei jedem selbst überlassen.
Die Vorfreude auf das Pokalspiel ist in Monaco auf jeden Fall riesig. Mit etwas Glück und Geschick findet ja vielleicht doch noch eine Trophäe den Weg in das Fürstentum.

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wo ist der Trainer?

Saison 2018-1, ZAT 7, Konfuzius für AS Monaco am 08.04.2018, 13:32

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison fehlt der kauzige Trainer der Monegasse zur wöchentlichen Pressekonferenz. Daher gibt es auch diesmal keine Weisheiten.
Doch wo steckt der Trainer? Angesichts des engen Terminplans bei Monaco, hat der Trainer nach dem Saisonfinale ein paar Tage frei bekommen. Da der Verein im nationalen Pokal und auch in der Champions League noch aktiv ist und die Mannschaft bereits für die Mittelmeercup angemeldet ist, gibt es quasi eine Saisonpause für Trainer und Spieler.
Demnächst steht ja auch noch die Torrausch-WM auf dem Plan. Da Konfuzius der momentan wohl beste chinesische Trainer auf dem Markt ist, verwundert es nur wenig, dass sich die Volksrepublik China um Konfuzius als Nationaltrainer bemüht hat. In enger Abstimmung mit dem AS Monaco darf Konfuzius die VR China für die kommende WM-Quali und eine mögliche WM-Teilnahme als Nationaltrainer betreuen. Details über die genauen Abläufe während dieser Zeit, werden in den kommenden Wochen noch geklärt.
Sicher scheint auch zu sein, dass Konfuzius pünktlich zum Pokalhalbfinale wieder auf der Trainerbank des AS Monaco sitzen wird. Vielleicht ist ja doch noch ein Titel in dieser Saison möglich. Erfahrungsgemäß macht es bei Monaco immer Sinn, Elfmeterschießen zu trainieren.
An dieser Stelle natürlich noch die Glückwünsche nach Lens zur verdienten Meisterschaft!

213 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 113

Saison 2018-1, ZAT 6, Konfuzius für AS Monaco am 29.03.2018, 20:43

Bedauere lieber die Dinge, die du getan hast, als die Dinge, die du nicht getan hast.
Wie jedes Jahr, wenn man es im Pokalwettbewerb in die KO-Phase geschafft hat, stellt sich die berühmte Frage: sicher oder zocken? Geht man im Viertelfinale auf Nummer sicher und versucht seinen Gegner sicher und souverän auszuschalten oder zockt man und knausert um jedes Tor um TK zu sparen. Konfuzius hat seine Entscheidung offenbar für dieses Jahr getroffen. So zumindest soll er sich in seinem Trainerstab geäußert haben. Wofür er sich aber entschieden hat, das wird wohl bis zum Anpfiff des ersten Spiels geheim bleiben. Ob Konfuzius nach dem Rückspiel etwas zu bedauern hat, wird man dann ja sehen. Auf jeden Fall werden es gegen den FC Nantes Atlantique zwei spannende Partien werden.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 111

Saison 2018-1, ZAT 5, Konfuzius für AS Monaco am 24.03.2018, 21:35

Wenn du keine Fehler machst, dann hast du es dir zu leicht gemacht.
Das war die Reaktion von Konfuzius, als er in der Pressekonferenz vor dem 4. ZAT des Pokals darauf angesprochen wurde, wie es denn sein kann, dass seine Mannschaft im Pokal in zwei Auswärtssielen insgesamt neun Tore schießt, dabei aber nur ein Punkt mitnehmen konnte.
Die Antwort seiner Spieler auf dem Platz war aber noch viel besser! 7:5 beim Toulouse FC, damit hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Monaco hat vor der letzten Partie nun 13 Zähler auf dem Konto. Ob es für ein Weiterkommen reichen wird, bleibt abzuwarten. Auch wenn der Einzug in die KO-Runde nicht endgültig in trockenen Tüchern ist, hat Konfuzius angekündigt, dass er in der Partie gegen Bastia einige Stammspieler schonen wird. Die Dreifachbelastung mit Meisterschaft, Pokal und Champions League, zeigt so langsam ihre Spuren. Mal schauen, ob Monaco trotzdem ins Viertelfinale einziehen kann.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345Nächste »