Ligue 1

Willkommen in Frankreich! Auf knapp 674.843 km² tummeln sich knapp 2,2 Mio. aktive Fußballer - damit zählt Frankreich zu den vier großen Fußballnationen in Europa aber das nicht nur wegen ihrer Mitgliederzahl! Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Frankreich noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Frankreich, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Neues Jahr, neues Glück - Der Auftakt in der Ligue 1

Bataan für Frankreich am 19.01.2020, 20:30

Nach dem gestrigen Auftakt in Spanien startet heute auch die französische Liga in die neue Saison. Im Vergleich zur vergangenen Saison hat es einige Veränderungen in der Ligue 1 gegeben, die sicherlich für zusätzliche Spannung sorgen dürften. Vom niederländischen Serienmeister FC Groningen wechselte Da_Masta zu Olympique Lyonnais, Vicente wechselte von RB Leipzig aus der 1. Bundesliga zum AC Ajaccio und der Aufsteiger OGC Nice vertraut auf den Trainerneuling T. Lieven. Von der Ligaleitung nochmal ein herzliches Willkommen im schönsten Land Europas, ebenso wie den übrigen Trainern wünsche ich euch hier viel Spaß und Erfolg. Den vorliegenden Zeitungsartikeln ist schon eine gewisse Vorfreude, aber auch Anspannung zu entnehmen. Also hinein in den 1. ZAT, über den es erfahrungsgemäß noch nicht allzuviel zu berichten gibt.

Meine Eindrücke des 1. ZAT:

pesche...guter Start des Titelverteidigers (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

Rochetau2... ärgerliches Remis in Monaco (4 Pkt. / Gesamt 4 Pkt.)

Bill1975... setzt zuhause schon mal ein Zeichen (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

Alec Guiness...Nix Fehlstart, gleich an die Spitze (7 Pkt. / Gesamt 7 Pkt.)

Claudino... neuer Anlauf Richtung Titel, Auftakt gelungen (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

Matthias... die Angriffe blieben (noch) aus (3 Pkt. / Gesamt 3 Pkt.)

Chris2511... erst einmal geht es bergab (3 Pkt. / Gesamt 3 Pkt.)

KoRnfr34k...starker Auftritt, zumindest zuhause (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

armin... Noch in der Winterpause? (1 Pkt. / Gesamt 1 Pkt.)

Chevalier de Chabernack...Konzentration galt dem Heimspiel (3 Pkt. / Gesamt 3 Pkt.)

Stefan Raab... lässt ersten Auswärtssieg liegen (4 Pkt. / Gesamt 4 Pkt. )

Wishmaster... bleibt zumindest ungeschlagen (5 Pkt. / Gesamt 5 Pkt.)

El Pablo... Mut zum Risiko fehlte (4 Pkt. / Gesamt 4 Pkt.)

TiM66...unglücklicher Auftakt (4 Pkt. / Gesamt 4 Pkt.)

Vicente...musste auswärts Lehrgeld bezahlen (3 Pkt. / Gesamt 3 Pkt.)

Da_Masta...hält die Euphorie aufrecht (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

T. Lieven... erfolgreicher Einstand (6 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

trainerlos... Trainer verzweifelt gesucht (1 Pkt. / Gesamt 1 Pkt.)

Der nächste ZAT der Saison 2020-1 ist am kommenden Sonntag, 26.01.2020 um 20:30 Uhr.


Coupe de la Ligue
Neben dem Auftakt in der Ligue 1 startete traditionell auch der Coupe de la Ligue. Los ging es mit der Qualifikationsrunde, in der sich die beiden Aufsteiger FC Sochaux Montbéliard und OGC Nice sowie die letztjährigen Teams der Plätze 15 und 16 AC Ajaccio und Olympique Lyonnais gegenüberstanden.
Im Aufsteigerduell behielt OGC Nice die Oberhand, die andere Partie konnte Olympique Lyonnais knapp für sich entscheiden.
Weiter geht es nächste Woche mit dem Achtelfinale.

Wahl zum Trainer der Saison / des Jahres 2019

Bataan für Frankreich am 19.01.2020, 17:10

Leider haben die Wahlen zum Trainer der Saison/des Jahres 2019 bei euch nur sehr wenig Anklang gefunden, so dass ich diese Wahlen nochmal zur Diskussion stellen möchte.

Insgesamt haben nur fünf von euch eine Stimme abgegeben, so dass das Ergebnis wenig repräsentativ ist. Dennoch möchte ich euch das Resultat natürlich nicht vorenthalten.

Nominiert für den Trainer der Saison 2019-3 wurden Rochetau2 und pesche.

Letztlich war die Entscheidung doch recht deutlich, zum Trainer der Saison 2019-3 habt ihr pesche gewählt.

Für den Trainer des Jahres 2019 wurden pesche, KoRnfr34k und Alec Guiness nominiert, die diesen Titel alle verdient hätten.

So deutlich wie die Wahl zum Trainer der Saison war die Entscheidung dann auch nicht, diesbezüglich ging es sehr knapp zu. Am Ende durfte sich pesche aber auch über diesen Titel freuen, ein wahrlich gelungenes Jahr für den Trainer des RC Strasbourg, herzlichen Glückwunsch zu diesen beiden Titeln!

Vorfreude auf den Saisonstart

Bataan für Frankreich am 19.01.2020, 17:10

Bevor in gut drei Stunden der Anpfiff der Saison 2020-1 erfolgt, noch ein paar kurze Informationen.

Für die Saison 2020-1 wurden folgende Boni vergeben:

RC Lens 2 TK (Sieger im Coupe de la Ligue)
SC Bastia 1 TK (Finalist im Coupe de Ligue)

FC Toulouse 2 TK (Sieger im Coupe de France)
AS Saint-Etienne 1 TK (Finalist im Coupe de France)

Vielschreiberbonus:

RC Strasbourg 0,5 TK
AS Saint-Etienne 0,5 TK
FC Nantes Atlantique 0,5 TK
RC Lens 0,5 TK
SC Bastia 0,5 TK
Stade Rennais 0,5 TK

Die folgenden Teams haben sich für den Europapokal in der Saison 2020-1 qualifziert:

RC Strasbourg (Champions League)
AS Saint-Etienne (Champions League)
Valenciennes FC (Champions League 2. Runde)
FC Nantes Atlantique (Champions League 1. Runde)
SC Bastia (Europa League PlayOffs)
Toulouse FC (Europa League PlayOffs)
RC Lens (Europa League Qualifikation)

Noch etwas Positives am Rande, Frankreich hat einen Platz in der Fairplay-Wertung erhalten und geht damit mit 8 Teilnehmern in den europäischen Wettbewerb. Nutznießer der Fairplay-Wertung ist Trainer Chris2511 mit Paris St. Germain, der nach der knapp verpassten Europapokal Qualifikation sich nun doch über die Teilnahme an der Europa League Qualifikation freuen darf.