Ligue 1

Willkommen in Frankreich! Auf knapp 674.843 km┬▓ tummeln sich knapp 2,2 Mio. aktive Fu├čballer - damit z├Ąhlt Frankreich zu den vier gro├čen Fu├čballnationen in Europa aber das nicht nur wegen ihrer Mitgliederzahl! Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Frankreich noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Nat├╝rlich gibt es nicht nur Torrausch.net Frankreich, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Das letzte Spiel der Saison-Finale im Coupe de France

Bataan f├╝r Frankreich am 11.04.2021, 20:30

Zum Abschluss der Saison 2021-1 in Frankreich standen sich heute der AJ Auxerre und Valenciennes FC im Finale des Coupe de France gegen├╝ber. Die Mannschaft von SamiNo wurde bei den Buchmachern als gro├čer Favorit gehandelt. Dieser Rolle wurden sie letztlich gerecht und bezwangen die Mannschaft von Bill1975 in einem eher taktisch gepr├Ągten Finale knapp, aber verdient mit 1:0. Herzlichen Gl├╝ckwunsch an Trainer SamiNo, der in seiner zweiten Saison bereits den zweiten Titel gewinnen konnte. Dann w├Ąre also n├Ąchste Saison die Meisterschaft dran!?

Der Auftakt der neuen Saison wird vermutlich am 16.05.2021 um 20:30 Uhr erfolgen. Bis dahin eine sch├Âne Zeit, bleibt gesund!

Das Saisonfinale - 30. Spieltag Teil 4

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 21:06

Die Meisterfrage: Kann sich der FC Nantes durch einen Sieg beim Absteiger aus Lille zum Meister kr├Ânen oder geht der Titel nach Monaco?
In wenigen Augenblicken werden wir es wissen.

Auf jeden Fall geht eine spannende Saison zu Ende, vielen Dank an euch.

Zudem gratuliert die Ligaleitung dem Meister der Saison 2021-1!!!

Das Saisonfinale - 30. Spieltag Teil 3

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 21:01

30. Spieltag-Teil 3

AS Monaco-AS Saint-Etienne.......Heimsieg

1. AS Monaco...........55 Punkte/30 Spiele

2. Olympique Lyonnais..55 Punkte/30 Spiele

3. OGC Nice............55 Punkte/30 Spiele

4. FC Nantes...........54 Punkte/29 Spiele

5. AS Saint-Etienne....53 Punkte/29 Spiele

6. RC Lens.............52 Punkte/30 Spiele

7. AJ Auxerre..........51 Punkte/30 Spiele

8. SC Bastia...........50 Punkte/30 Spiele

9. RC Strasbourg.......49 Punkte/30 Spiele


Aus der Traum f├╝r Trainer da_Masta, leider hat es f├╝r ihn wieder nicht zum Titelgewinn gereicht. Verdient h├Ątte er es allemal. Der Titel geht in dieser Saison jedoch entweder an den AS Monaco oder den FC Nantes. Der FC Nantes ben├Âtigt im letzten Spiel aber unbedingt einen Sieg, um die Monegassen noch von der Spitze zu verdr├Ąngen. Bei einem Remis w├Ąren die Top Vier ├╝brigens alle punktgleich!

Das Saisonfinale - 30. Spieltag Teil 2

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 20:53

30. Spieltag-Teil 2

Olympique Lyonnais-RC Strasbourg.............Heimsieg
AJ Auxerre-OGC Nice..........................Heimsieg

1. Olympique Lyonnais..55 Punkte/30 Spiele

2. OGC Nice............55 Punkte/30 Spiele

3. FC Nantes...........54 Punkte/29 Spiele

4. AS Saint-Etienne....53 Punkte/29 Spiele

5. AS Monaco...........52 Punkte/29 Spiele

6. RC Lens.............52 Punkte/30 Spiele

7. AJ Auxerre..........51 Punkte/30 Spiele

8. SC Bastia...........50 Punkte/30 Spiele

9. RC Strasbourg.......49 Punkte/30 Spiele


Damit steht fest, dass OGC Nice, der Meister der letzten Saison, seinen Titel nicht verteidigen kann.

Das Saisonfinale - 30. Spieltag Teil 1

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 20:45

30. Spieltag-Teil 1

FC Girondins de Bordeaux-Valenciennes FC....Remis
FC Pau-FC Metz..............................Ausw├Ąrtssieg
Olympique de Marseille-RC Lens..............Ausw├Ąrtssieg
Stade Rennais-SC Bastia.....................Heimsieg

1. OGC Nice............55 Punkte/29 Spiele

2. FC Nantes...........54 Punkte/29 Spiele

3. AS Saint-Etienne....53 Punkte/29 Spiele

4. AS Monaco...........52 Punkte/29 Spiele

5. RC Lens..........52 Punkte/30 Spiele

6. Olympique Lyonnais..52 Punkte/29 Spiele

7. SC Bastia........50 Punkte/30 Spiele

8. RC Strasbourg.......49 Punkte/29 Spiele

9. AJ Auxerre..........48 Punkte/29 Spiele


Es bleibt spannend, noch vier Partien!

Das Saisonfinale - 29. Spieltag

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 20:31

Gab es am 28. Spieltag noch vier Ausw├Ąrtssiege, durfte dieses Mal nur ein Gast jubeln.

29. Spieltag

AS Saint-Etienne-Stade Rennais........Heimsieg

FC Girondins Bourdeaux-AJ Auxerre.....Ausw├Ąrtssieg

FC Metz-Olympique de Marseille........Heimsieg

FC Nantes-OGC Nice....................Heimsieg

RC Lens-AS Monaco.....................Heimsieg

RC Strasbourg-OSC Lille...............Heimsieg

SC Bastia-Olympique Lyonnais..........Heimsieg

Valenciennes FC-FC Pau................Heimsieg


1. OGC Nice............55 Punkte

2. FC Nantes...........54 Punkte

3. AS Saint-Etienne....53 Punkte

4. AS Monaco...........52 Punkte

5. Olympique Lyonnais..52 Punkte

6. SC Bastia...........50 Punkte

7. RC Strasbourg.......49 Punkte

8. RC Lens.............49 Punkte

9. AJ Auxerre..........48 Punkte


Vor dem 30. und letzten Spieltag haben somit noch f├╝nf Mannschaften eine Chance auf den Meistertitel, Wahnsinn!

Das Saisonfinale - 28. Spieltag

Bataan f├╝r Frankreich am 04.04.2021, 20:25

Nichts geht mehr, die Resultate des 10. und letzten ZAT in der Ligue1 liegen vor, der Meister ist gefunden. Ich glaube, ich verrate nicht zuviel, dass es ein dramatisches Saisonfinale geben wird. Um die Spannung hochzuhalten, werde ich ca. alle 15 Minuten die Tendenz der Spielpaarungen sowie die sich daraus ergebende Tabelle auf der Startseite ver├Âffentlichen.

Starten wir in den 28. Spieltag, der bereits einige ├╝berraschende Resultate hervorbrachte.

28. Spieltag

AJ Auxerre-FC Nantes..................Heimsieg

AS Monaco-FC Metz.....................Heimsieg

FC Pau-FC Girondins de Bordeaux.......Heimsieg

OGC Nice-RC Strasbourg................Heimsieg

Olympique Marseille-Valenciennes FC...Ausw├Ąrtssieg

Olympique Lyonnais-AS Saint-Etienne...Ausw├Ąrtssieg

OSC Lille-SC Bastia...................Ausw├Ąrtssieg

Stade Rennais-RC Lens.................Ausw├Ąrtssieg


Tabelle nach dem 28. Spieltag:

1. OGC Nice............55 Punkte

2. AS Monaco...........52 Punkte

3. Olympique Lyonnais..52 Punkte

4. FC Nantes...........51 Punkte

5. AS Saint-Etienne....50 Punkte

6. SC Bastia...........47 Punkte

7. RC Strasbourg.......46 Punkte

8. RC Lens.............46 Punkte

9. AJ Auxerre..........45 Punkte

Es ist alles angerichtet f├╝r ein Herzschlagfinale

Bataan f├╝r Frankreich am 28.03.2021, 20:30

Der Wahnsinn geht weiter, die franz├Âsische Ligue1 darf sich am Ostersonntag auf ein spannendes, m├Âglicherweise sogar dramatisches Saisonfinale freuen. W├Ąhrend der neutrale Beobachter sich geruhsam zur├╝cklegen und schon mal das ein oder andere Glas Wein genehmigen kann, d├╝rfte die Anspannung bei den Trainern der Top Vier von Minute zu Minute zunehmen.
Wohl verst├Ąndlich, denn vor dem letzten ZAT liegen die vier Mannschaften mit Chancen auf den Titel lediglich drei Punkte auseinander. Wird die lange an der Tabellenspitze liegende Mannschaft von Olympique Lyonnais am Ende doch noch abgefangen oder reichen die Kr├Ąfte f├╝r den gro├čen Triumph? Bei n├Ąherer Betrachung des Restprogramms und der Reserven scheint es auf einen Zweikampf zwischen Olympique Lyonnais und FC Nantes hinauszulaufen. Die Mannschaft von Trainer da_Masta darf noch zweimal zuhause antreten, hingegen verf├╝gt die Mannschaft von Alec Guiness ├╝ber die besten Reserven. Trotz aktueller Punktgleichheit mit dem Tabellenf├╝hrer wird der OGC Nice seinen Titel aufgrund des Restprogramms (u.a. das Topspiel beim FC Nantes) wohl nicht verteidigen k├Ânnen. Auch der AS Monaco verf├╝gt eher ├╝ber Au├čenseiterchancen. Zwar verf├╝gt die Mannschaft von Wishmaster noch ├╝ber zwei Heimspiele, allerdings auch ein sehr schweres Ausw├Ąrtsspiel beim TK-Monster RC Lens.
Allerdings sind wir hier in Frankreich, hier ist alles m├Âglich.
Nicht minder spannend ist der Kampf um Platz f├╝nf, den letzten verbleibenden Startplatz f├╝r den Europapokal. Jedenfalls f├╝nf Mannschaften machen sich noch Hoffnungen auf diesen Platz.
Am Tabellenende ist die erste Entscheidung gefallen, der OSC Lille steht als erster Absteiger fest und muss zur├╝ck in die Ligue2.

Der 10. und letzte ZAT der Saison 2021-1 wird am kommenden (Oster-) Sonntag, 04.04.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Coupe de France
Das ebenfalls am 04.04.2021 um 20:30 Uhr stattfindende Halbfinale im Coupe de France bietet folgende Partien:
AJ Auxerre - SC Bastia und
Valenciennes FC - RC Strasbourg (Titelverteidiger)

Wer wird sich f├╝r das Finale qualizieren?

Europapokal
Die drei in der Champions League startenden Mannschaften OGC Nice, Olympique Lyonnais und Valenciennes FC d├╝rfen sich weiter gute Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale machen. Vor dem abschlie├čenden ZAT am kommenden Dienstag liegen alle drei aussichtsreich im Rennen.

Hingegen m├╝ssen der SC Bastia und RC Lens in der Europa League um den Einzug in die Finalrunde zittern. Nach derzeitigem Stand w├Ąren beide ausgeschieden, aber es stehen ja noch zwei Spiele aus. Etwas besser sieht es beim AJ Auxerre aus, die derzeit ihre Gruppe anf├╝hren.
Die Ligaleitung w├╝nscht allen Mannschaften viel Erfolg am Dienstag.

Die Spannung nimmt zu

Bataan f├╝r Frankreich am 21.03.2021, 20:30

W├Ąhrend die Spannung im Abstiegskampf gen Null tendiert (bei dreizehn bzw. acht Punkten R├╝ckstand glaubt bei OSC Lille und FC Pau niemand mehr an ein Wunder), nimmt der Kampf um die Meisterschaft richtig Fahrt auf. Vor den letzten sechs Saisonspielen liegen Olympique Lyonnais und der FC Nantes punktgleich auf den Pl├Ątzen eins und zwei. Auch die Verfolger OGC Nice und der SC Bastia liegen nur knapp dahinter und rechnen sich durchaus noch Chancen auf den Titel aus. Der Spielplangestalter hatte offenbar ein gutes H├Ąndchen, denn sowohl am neunten als auch am zehnten ZAT kommt es zu direkten Duellen der Top Vier. Wer beh├Ąlt hier die Nerven? K├Ânnen Olympique Lyonnais und der SC Bastia ihren kleinen Vorteil von einem mehr auszutragenden Heimspiel nutzen oder wird das keine Rolle spielen? Fragen ├╝ber Fragen, auf die es bald eine Antwort geben wird.


Restprogramm Olympique Lyonnais (3 Heimspiele / 3 Ausw├Ąrtsspiele)
Valenciennes FC (A)
FC Metz (H)
RC Lens (A)

AS Saint-Etienne (H)
SC Bastia (A)
RC Strasbourg (H)

Restprogramm FC Nantes (2 Heimspiele / 4 Ausw├Ąrtsspiele)
AS Saint-Etienne (A)
SC Bastia (H)
RC Strasbourg (A)

AJ Auxerre (A)
OGC Nice (H)
OSC Lille (A)

Restprogramm OGC Nice (2 Heimspiele / 4 Ausw├Ąrtsspiele)
RC Lens (A)
AS Saint-Etienne (H)
SC Bastia (A)

RC Strasbourg (H)
FC Nantes (A)
AJ Auxerre (A)

Restprogramm SC Bastia (3 Heimspiele / 3 Ausw├Ąrtsspiele)
RC Strasbourg (H)
FC Nantes (A)
OGC Nice (H)

OSC Lille (A)
Olympique Lyonnais (H)
Stade Rennais (A)

Der 9. ZAT der Saison 2021-1 wird am kommenden Sonntag, 28.03.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Wieder eine Trainerentlassung

Bataan f├╝r Frankreich am 07.03.2021, 20:30

Auch dieses Mal wird es leider nicht gelingen, die Saison von Anfang bis Ende mit einer vollbesetzten Liga zu bestreiten. Erst vor Wochenfrist zog der OSC Lille die Rei├čleine und entlie├č Trainer Kischti, nun hatte auch der FC Pau genug von Trainer _theOne und stellte ihn von seiner T├Ątigkeit frei. Damit ist die Spannung im Abstiegskampf auf ein Minimum gesunken, die beiden Absteiger d├╝rften wohl feststehen.

Viel trauriger als die beiden Trainerverluste stimmt die Ligaleitung allerdings die Tatsache, dass von beiden (trotz diverser Reminder etc.) keine Reaktion erfolgt ist. Im heutigen Zeitalter scheinen derartige Verhaltensweisen wohl normal zu sein. Auf welchen (guten) Grund das Nichtsetzen auch immer zurückzuführen ist, eine kurze Nachricht dürfte dennoch nicht zuviel verlangt sein. Aber genug des Ärgers, auf die übrigen Trainer, die zum Teil über viele Jahre hier aktiv sind, ist Verlass, weiter so!

Zum Sportlichen, der Kampf um den Titel d├╝rfte vermutlich bis zum letzten Spieltag spannend bleiben. Der Vorsprung des aktuellen Tabellenf├╝hrer Olympique Lyonnais auf den Tabellenzweiten SC Bastia betr├Ągt nur ein Punkt, selbst der Tabellenachte, der amtierende Meister OGC Nice, hat nur f├╝nf Punkte R├╝ckstand. Wer beh├Ąlt im Meisterschaftsrennen die Nerven?

Der 7. ZAT der Saison 2021-1 wird am kommenden Sonntag, 14.03.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Abschluss der Hinrunde

Bataan f├╝r Frankreich am 28.02.2021, 20:30

Erstmals in dieser Saison gelang einem Spitzenreiter das Kunstst├╝ck, die Tabellenf├╝hrung zu behaupten. Damit holt sich Olympique Lyonnais den "inoffiziellen" Titel des Herbstmeister und d├╝rfte in der R├╝ckrunde nun der Gejagte sein. Das Verfolgerfeld, angef├╝hrt von Valenciennes FC, wartet nur auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters. Das verspricht einen spannende R├╝ckrunde. Hingegen hat der Abstiegskampf etwas an Spannung verloren. Nach dem 3. NMR von Trainer Kischti erfolgt entsprechend der Regeln die Entlassung. Dadurch d├╝rfte der OSC Lille wohl nicht mehr zu retten sein.

Der erste Titel der Saison wurde ├╝brigens auch schon vergeben. Im Finale des Coupe de la Ligue setzte sich der RC Strasbourg gegen den RC Lens knapp mit 1:0, herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Gewinn des Coupe de la Ligue!

Meine Halbzeitbilanz:


T. Lieven... (3 Pkt. / Gesamt 25 Pkt.)
Aufgrund der Heimschw├Ąche findet sich der amtierende Meister derzeit nur im Mittelfeld wieder. Mit dem verbleibenden TK ist aber noch einiges m├Âglich.

Da_Masta... (6 Pkt. / Gesamt 30 Pkt.)
Starke Hinrunde des letztj├Ąhrigen Vizemeisters. In dieser Verfassung wohl einer der Topfavoriten auf den Titel.

Bill1975... (6 Pkt. / Gesamt 28 Pkt.)
Bleibt dem Herbstmeister auf den Fersen und darf weiter vom Titelgewinn tr├Ąumen.

pesche... (9 Pkt. / Gesamt 26 Pkt.)
Neben dem Pokalsieg warten die Els├Ąsser mit einem starken Hinrundenabschluss auf. Sollte die Form gehalten werden, d├╝rfte noch einiges zu erwarten sein.

Matthias... (6 Pkt. / Gesamt 25 Pkt.)
Verpasst durch ein paar vergebene Chancen eine noch bessere Ausgangsposition. Hat aber dennoch Anschluss an die vorderen Pl├Ątze.

Claudino... (6 Pkt. / Gesamt 26 Pkt.)
Hat nach schlechtem Start zu alter St├Ąrke gefunden. Zeigt deutlich seine Anspr├╝che auf den Titel.

Wishmaster... (3 Pkt. / Gesamt 22 Pkt.)
Das Ziel kann hier nur wieder Europa lauten. Mit aktuell nur drei Punkten R├╝ckstand ist das Ziel in Reichweite.

Stefan Raab... (3 Pkt. / Gesamt 18 Pkt. )
Kann mit der bisherigen Saison nicht zufrieden sein. Nach dem fr├╝hen Aus in der Europa League gilt die volle Konzentration nun dem Abstiegskampf in der Liga.

Rochetau2... (3 Pkt. / Gesamt 22 Pkt.)
Spielt bislang keine gl├╝ckliche Saison. In der R├╝ckrunde muss es definitiv eine Leistungssteigerung geben, sonst wird es nichts mit einem internationalen Startplatz.

_theOne... (3 Pkt. / Gesamt 17 Pkt.)
Schwankende Leistungen in der Hinrunde haben daf├╝r gesorgt, dass sich die Mannschaft in akuter Abstiegsgefahr befindet.

SamiNo... (0 Pkt. / Gesamt 18 Pkt.)
Kleiner R├╝ckschlag zum Ende der Hinrunde. Wird sich steigern m├╝ssen, der Klassenerhalt d├╝rfte jedoch (noch) nicht in Gefahr sein.

Alec Guiness... (9 Pkt. / Gesamt 26 Pkt.)
Zeigte nach anf├Ąnglichen Schwierigkeiten eine deutliche Leistungssteigerung, so wurden f├╝nf der letzten sechs Saisonspiele gewonnen. Jetzt gilt es die Form zu best├Ątigen.

El Pablo... (6 Pkt. / Gesamt 17 Pkt.)
Die zwei Siege zum Abschluss der Hinrunde waren ├╝berlebenswichtig. Dennoch d├╝rfte es eine ziemlich schwierige R├╝ckrunde werden.

TiM66... (0 Pkt. / Gesamt 18 Pkt.)
Wartet immer wieder mit ├ťberraschungen auf, die nicht immer vorteilhaft sind. Daher wird es nur um den Klassenerhalt gehen.

Arminius... (9 Pkt. / Gesamt 22 Pkt.)
Der Aufsteiger hat bislang gezeigt, dass er mithalten kann. So k├Ânnte es mit dem Klassenerhalt klappen.

Kischti... (0 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)
Nach nunmehr neun sieglosen Spielen zieht der Verein die Rei├čleine und entl├Ąsst den Trainer. M├Âglicherweise zu sp├Ąt, eine Rettung d├╝rfte kaum noch m├Âglich sein.


Der 6.ZAT der Saison 2021-1 wird am kommenden Sonntag, 07.03.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Wechselspielchen

Bataan f├╝r Frankreich am 21.02.2021, 20:30

Zwar gelang es dem Spitzenreiter auch am 4. ZAT nicht, seine Tabellenf├╝hrung zu behaupten, allerdings hielt sich der "Absturz" dieses Mal Grenzen. Die Mannschaft von Valenciennes FC musste lediglich den neuen Spitzenreiter Olympique Lyonnais um ihren Co-Trainer Nudelnator vorbeiziehen lassen. Es bleibt abzuwarten, ob er auch mit dieser neuen (Druck-) Situation umgehen kann. Wohl keine leichte Aufgabe, denn zum Abschluss der Hinrunde hei├čen die Gegner AS Saint-Etienne, RC Strasbourg (beide ausw├Ąrts) und SC Bastia. Es ist also nicht auszuschlie├čen, dass es wieder einen Wechsel geben wird. Auch am Tabellenende gab es an diesem Sonntag einen Wechsel. Nach dem bereits zweiten NMR von Trainer Kischti st├╝rzte der Aufsteiger OSC Lille an das Tabellenende. So d├╝rfte es wohl nichts werden mit dem Klassenerhalt.
Meine Eindr├╝cke des 4. ZAT:


T. Lieven... zum Gl├╝ck gibt es Ausw├Ąrtsspiele (6 Pkt. / Gesamt 22 Pkt.)

Da_Masta...perfekter ZAT (9 Pkt. / Gesamt 24 Pkt.)

Bill1975... wird nicht ganz zufrieden sein (4 Pkt. / Gesamt 22 Pkt.)

pesche...Reaktion mit m├Ą├čigem Ertrag (4 Pkt. / Gesamt 17 Pkt.)

Matthias... h├Ątte ein weiteres Zeichen setzen k├Ânnen (3 Pkt. / Gesamt 19 Pkt.)

Claudino... kann auch ausw├Ąrts siegen (7 Pkt. / Gesamt 20 Pkt.)

Wishmaster... ├Ąrgerliches Remis gegen Valenciennes (7 Pkt. / Gesamt 19 Pkt.)

Stefan Raab... zeigt sich gut erholt (6 Pkt. / Gesamt 15 Pkt. )

Rochetau2... zuhause mit R├╝ckschlag (3 Pkt. / Gesamt 19 Pkt.)

_theOne... ??? (1 Pkt. / Gesamt 14 Pkt.)

SamiNo...ungef├Ąhrdete Heimsiege (6 Pkt. / Gesamt 18 Pkt.)

Alec Guiness...k├Ąmpft seine Gegner nieder (6 Pkt. / Gesamt 17 Pkt.)

El Pablo... muss sich Sorgen machen (0 Pkt. / Gesamt 11 Pkt.)

TiM66...der Zusatzpunkt kann noch wichtig sein (4 Pkt. / Gesamt 18 Pkt.)

Arminius... wichtiger Sieg gegen direkten Konkurrenten (3 Pkt. / Gesamt 13 Pkt.)

Kischti... ??? (0 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)


Coupe de la Ligue
Es war deutlich erkennbar, dass alle vier Halbfinalisten unbedingt in das Finale einziehen wollten. Dementsprechend eng ging es in den Partien auch zu. Zwischen dem Titelverteidiger AJ Auxerre und dem RC Lens stand es nach Hin- und R├╝ckspiel 2:2, die Entscheidung ├╝ber den ersten Finalisten musste also im Elfmeterschie├čen fallen. Hier hatte der RC Lens am Ende knapp die Nase vorn. Im Duell zwischen RC Strasbourg und AS Saint-Etienne wurde zwar kein Elfmeterschie├čen ben├Âtigt, eng war es dennoch. Nach dem 2:2 im Hinspiel stand die Mannschaft von Trainer pesche erheblich unter Druck. Den psychologischen Vorteil wusste die Elf von Trainer Rocheteau2 jedoch nicht zu nutzen und verpasste nach dem 0:1 den Einzug in das Finale. Damit lautet das Finale RC Lens gegen RC Strasbourg, herzlichen Gl├╝ckwunsch.


Europapokal
Unsere drei Teilnehmer in der Europa League Qualifikation Stade Rennais (Gruppe 1), AS Monaco (Gruppe 4) und AJ Auxerre (Gruppe 8) befinden sich vor dem abschlie├čenden ZAT alle auf einem Platz, der zum Weiterkommen berechtigt. Macht weiter so Jungs und qualifiziert euch f├╝r die Play Off's. Weiter geht es am kommenden Dienstag, 23.02.2021, nicht das Setzen vergessen!

Alpen-Cup
F├╝r den Alpen-Cup 2021-1 werden drei Teilnehmer aus Frankreich gesucht. Da die ersten acht Mannschaften der Vorsaison sowie AJ Auxerre bereits international vertreten sind, erhalten AS Saint-Etienne, FC Pau und FC Nantes den Vorzug. Sollten einer oder alle verzichten, werden die Pl├Ątze an die weiteren Interessenten vergeben.

Der 5.ZAT der Saison 2021-1 sowie das Finale im Coupe de la Ligue werden am kommenden Sonntag, 28.02.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Schleudersitz Tabellenf├╝hrung

Bataan f├╝r Frankreich am 14.02.2021, 20:30

Die Freude ├╝ber die Tabellenf├╝hrung bzw. den 2. Platz war f├╝r die beiden Aufsteiger FC Metz und OSC Lille nur von kurzer Dauer. Beide blieben am 3. ZAT punktlos und wurdne gleich mal auf Platz 14 und 15 durchgereicht. Ebenfalls ohne Punkt blieb die Mannschaft von Stade Rennes, die nach der Tabellenf├╝hrung am 1. ZAT sich nunmehr am Tabellenende wiederfindet. Die Tabellenf├╝hrung ist offenbar ein schlechtes Omen, zeigt aber auch wie eng es in der Ligue 1 zugeht. Mal sehen, wie es dem neuen Tabellenf├╝hrer Valenciennes FC n├Ąchste Woche ergeht. Diese Woche darf sich Trainer Bill1975 aber erstmal ├╝ber den perfekten ZAT freuen, u.a. f├╝gte seine Mannschaft dem amtierenden Meister OGC Nice die erste Heimniederlage zu. Auch die Mannschaft von RC Lens holte an diesem Sonntag die maximale Punktzahl und sprang mal eben von Platz 13 auf Platz 2 der Tabelle. ├ťbrigens hatte auch der Ligaleiter allen Grund zur Freude, denn von allen sechszehn Trainern gab es Zugabgaben!


Meine Eindr├╝cke des 3. ZAT:


T. Lieven... korrigiert die Heimpleite umgehend (6 Pkt. / Gesamt 16 Pkt.)

Da_Masta...Co-Trainer macht weiter guten Job (6 Pkt. / Gesamt 15 Pkt.)

Bill1975... perfekter ZAT (9 Pkt. / Gesamt 18 Pkt.)

pesche...hat den RC Lens etwas untersch├Ątzt (3 Pkt. / Gesamt 13 Pkt.)

Matthias... Optimal-perfekter ZAT (9 Pkt. / Gesamt 16 Pkt.)

Claudino... zur├╝ck in der (Erfolgs-) Spur (6 Pkt. / Gesamt 13 Pkt.)

Wishmaster... zeigt eine starke Reaktion (6 Pkt. / Gesamt 12 Pkt.)

Stefan Raab... es gibt so Tage... (0 Pkt. / Gesamt 9 Pkt. )

Rochetau2... nicht nur der Wein war gut (6 Pkt. / Gesamt 16 Pkt.)

_theOne... kehrt nach "Pause" gest├Ąrkt zur├╝ck (6 Pkt. / Gesamt 13 Pkt.)

SamiNo...agierte ausw├Ąrts gl├╝cklos (3 Pkt. / Gesamt 12 Pkt.)

Alec Guiness...knapper Heimsieg wichtig f├╝r die Moral (3 Pkt. / Gesamt 11 Pkt.)

El Pablo... zumindest gab es ausw├Ąrts Punkte (3 Pkt. / Gesamt 11 Pkt.)

TiM66...Monaco hatte etwas gegen den perfekten ZAT (6 Pkt. / Gesamt 14 Pkt.)

Arminius... Freude ├╝ber Tabellenf├╝hrung hielt nur eine Woche (0 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)

Kischti... musste diese Woche Lehrgeld zahlen (0 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)


Coupe de la Ligue
Nachdem in dem ungew├Âhnlich lange andauernden Achtelfinalspiel zwischen dem FC Nantes und OGC Nice endlich ein Sieger gefunden wurde, konnten unter der Woche die Viertelfinalpartien ausgelost werden. Ein Blick auf die vier Partien versprach eine Menge Spannung, zumal die verbliebenen Reserven kaum Unterschiede aufwiesen. So wurden es dann auch sehr enge Spiele. Am Ende durften sich der Titelverteidiger AJ Auxerre, AS Saint-Etienne, RC Lens und RC Strasbourg ├╝ber den Halbfinaleinzug freuen.


Europapokal
Unsere drei Teilnehmer in der Europa League Qualifikation Stade Rennais (Gruppe 1), AS Monaco (Gruppe 4) und AJ Auxerre (Gruppe 8) sind jeweils mit einem Heimsieg in den Wettbewerb gestartet. Weiter geht es am kommenden Dienstag, 16.02.2021, nicht das Setzen vergessen!

Der 4.ZAT der Saison 2021-1 sowie das Halbfinale im Coupe de la Ligue werden am kommenden Sonntag, 21.02.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Weiter geht's

Bataan f├╝r Frankreich am 07.02.2021, 20:30

Bevor wir uns mit dem 2. ZAT besch├Ąftigen, werfen wir zun├Ąchst noch einen Blick auf den kommende Woche beginnenden Europapokal. In diesem Wettbewerb ist der Ligaleitung doch glatt ein (kleiner) Rechenfehler unterlaufen. Anstatt der gemeldeten acht Mannschaften wird Frankreich diese Saison auf internationaler B├╝hne sogar durch neun Mannschaften (damit ├╝ber die halbe Liga) vertreten sein! Auch Stade Rennais kommt damit noch in den Genuss des Europapokals. Mit dieser Vielzahl an Teilnehmern sollte es doch m├Âglich sein, die vor uns liegenden Nationen aus Polen und Russland von ihren Pl├Ątzen zu verdr├Ąngen.

Denkt bitte daran, die Europa League Qualifikation f├╝r AJ Auxerre, AS Monaco und Stade Rennais startet bereits am kommenden Donnerstag!

Nun aber hinein in den 2. ZAT, der neben dem Sportlichen auch au├čerhalb des Platzes wieder f├╝r Schlagzeilen sorgte. W├Ąhrend Kischti sein Fehlen am letzten ZAT an diesem Wochenende ausgeb├╝gelt hat (und wie), sorgt eine Zeitungsmeldung aus Lyon f├╝r neue Unruhe in Frankreich. Offenbar scheint Trainer Da_Masta kurz vor dem Absprung nach England zu stehen (Manchester City?). Dort w├╝rde er ├╝brigens auf seinen jetzigen Ligaleiter treffen, wohl eher keine gute Idee-). Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt. Frankreich w├╝rde sich auf jeden Fall freuen, wenn Da_Masta diese Saison hier noch beendet. Im Gegensatz zum FC Pau hatte Olympique Lyonnais zumindest einen Verantwortlichen auf der Trainerbank, so dass wir auch diese Woche nicht ohne NMR auskommen. Neuer Tabellenf├╝hrer ist der Aufsteiger aus Metz, dahinter liegt ├╝berraschend der zweite Aufsteiger aus Lille, der seinen Fehlstart grandios korrigierte. Insgesamt liegt das Feld jedoch noch dicht beisammen, zwischen Platz 1 und Platz 16 liegen gerade einmal vier Punkte. Es ist also noch alles m├Âglich.

Meine Eindr├╝cke des 2. ZAT:


T. Lieven... l├Ąsst ausw├Ąrts Punkte liegen (6 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)

Da_Masta...der Co-Trainer geht kein Risiko ein (3 Pkt. / Gesamt 9 Pkt.)

Bill1975... setzt (vorerst) auf die Heimst├Ąrke (3 Pkt. / Gesamt 9 Pkt.)

pesche...Freude ├╝ber unerwarteten Ausw├Ąrtspunkt (7 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)

Matthias... Defensive auch im Heimspiel anf├Ąllig (4 Pkt. / Gesamt 7 Pkt.)

Claudino... repariert den Fehlstart ein wenig (6 Pkt. / Gesamt 7 Pkt.)

Wishmaster... rabenschwarzer Sonntag (0 Pkt. / Gesamt 6 Pkt.)

Stefan Raab... Freude ├╝ber EC-Teilnahme d├╝rfte ├╝berwiegen (3 Pkt. / Gesamt 9 Pkt. )

Rochetau2... da war noch mehr m├Âglich (6 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)

_theOne... wirft guten Start weg (1 Pkt. / Gesamt 7 Pkt.)

SamiNo...aktuell mit zwei Gesichtern (6 Pkt. / Gesamt 9 Pkt.)

Alec Guiness...es k├Ânnte zumindest etwas unruhig werden (5 Pkt. / Gesamt 8 Pkt.)

El Pablo... muss seine Taktik hinterfragen (2 Pkt. / Gesamt 8 Pkt.)

TiM66...ausw├Ąrts ohne Fortune (3 Pkt. / Gesamt 8 Pkt.)

Arminius... Bastia w├Ąre die bessere Wahl gewesen (4 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)

Kischti... perfekter ZAT (9 Pkt. / Gesamt 10 Pkt.)


Coupe de la Ligue
Im Coupe de la Ligue stand heute Abend das Achtelfinale auf dem Programm. In dem Spiel zwischen dem FC Nantes und OGC Nice gibt es bislang noch keinen Sieger (nach Elfmterschie├čen steht es 4:4), so dass sich die Auslosung noch etwas verz├Âgert.
├ťber den Viertelfinaleinzug freuen k├Ânnen sich aber schon mal AJ Auxerre, Olympique Lyonnais, AS Monaco, RC Strasbourg, AS Saint-Etienne, SC Bastia und RC Lens, herzlichen Gl├╝ckwunsch.

Der 3.ZAT der Saison 2021-1 sowie das Viertelfinale im Coupe de la Ligue werden am kommenden Sonntag, 14.02.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Eilmeldung-Trainer in Lille wieder an Bord!!!

Bataan f├╝r Frankreich am 01.02.2021, 19:28

├ťberraschende Wende auf der Trainerbank des OSC Lille. Der Verein hat seine erst gestern getroffene Entscheidung, den Trainer zu entlassen, heute Abend revidiert und Trainer Kischti wieder eingestellt!

Die Ligue 1 ist damit wieder vollbesetzt, hoffentlich bleibt es dabei!

Auftakt der Saison 2021-1 in der Ligue 1

Bataan f├╝r Frankreich am 31.01.2021, 20:30

Auf den ersten Blick sieht alles nach einem gelungenen Auftakt in der Ligue 1 aus. Leider ist der Schein tr├╝gerisch, denn der neue Trainer des OSC Lille trat seinen Job trotz mehrerer Erinnerungen und Nachfragen nicht an und musste umgehend wieder entlassen werden. Den Regeln entsprechend kam f├╝r den OSC Lille daher der Zufallsgenerator zum Einsatz. Dahin ist die Hoffnung auf eine vollbesetzte Liga und das schon am 1. ZAT! Nach diesem verpatzten Start d├╝rfte dem OSC Lille eine schwere Saison bevorstehen.

Am 1. ZAT einer neuen Saison gibt es erfahrungsgem├Ą├č wenig zu berichten, ein paar Auff├Ąlligkeiten sind dennoch erw├Ąhnenswert. Zum Auftakt gab es nicht einen Ausw├Ąrtssieg, vorwiegend behielten die Heimmanschaften die Punkte zuhause, lediglich in drei Partien gab es ein Remis. Am torreichsten war das Spiel zwischen Olympique Marseille und AS Saint-Etienne, dass nach spannenden 90 Minuten 3:3 endete. Apropos Marseille, die Mannschaft von Trainer Tim66 blieb am 1. ZAT als einziges Team ohne Niederlage.

Erster Tabellenf├╝hrer der neuen Saison ist die Mannschaft von Stade Rennais (dank der besten Tordifferenz), dahinter folgen sechs weitere Mannschaften mit ebenfalls sechs Punkten (u.a. der Vizemeister Olympique Lyonnais und der Aufsteiger FC Metz). Auf den Abstiegspl├Ątzen steht neben dem OSC Lille ├╝berraschenderweise auch der SC Bastia. Wirkt das verlorene Champions League Finale doch noch nach? Mal sehen, ob es n├Ąchste Woche eine Antwort darauf gibt.

Der 2.ZAT der Saison 2021-1 sowie das Achtelfinale im Coupe de la Ligue finden am kommenden Sonntag, 07.02.2021 um 20:30 Uhr statt.

R├╝ck- und Ausblick

Bataan f├╝r Frankreich am 30.01.2021, 21:30

Mit dem SC Bastia, Olympique Lyonnais und OGC Nice schafften es vergangene Saison gleich drei franz├Âsische Mannschaften in die europ├Ąischen Endspiele, eine wahrlich grandiose Performance. Ich wei├č gar nicht, ob es dies in der langen Torrausch Geschichte in Frankreich schon einmal gegeben hat, aber selbst wenn, vor dieser Leistung muss man einfach den Hut ziehen! Am Ende konnte sich mit dem OGC Nice aber leider nur eine Mannschaft freuen, die das Duell im Europa League Finale gegen Olympique Lyonnais f├╝r sich entschied. Herzlichen Gl├╝ckwunsch zu diesem Erfolg!
Der Mannschaft von SC Bastia blieb der Triumph in der Champions League leider verwehrt, das Finale gegen den Europaschreck aus Huddersfield wurde ungl├╝cklich im Elfmeterschie├čen verloren, das ist echt ├Ąrgerlich. Dabei hatte die Ligaleitung so gehofft, dass in der Saison 2020-3 beide Titel nach Frankreich gehen. Es bleibt zu hoffen, dass die ÔÇ×Tr├ĄnenÔÇť gut zwei Wochen sp├Ąter getrocknet sind und ihr wieder hei├č auf Torrausch seid, schlie├člich steht der Auftakt in die neue Saison kurz bevor. Auf jeden Fall habt ihr euch um den franz├Âsischen Fu├čball sehr verdient gemacht und durch eure Leistungen den R├╝ckstand auf die vorderen drei Pl├Ątze in der 5-Jahreswertung weiter verk├╝rzen k├Ânnen.

In der kommenden Saison bietet sich dem franz├Âsischen Fu├čball die n├Ąchste Gelegenheit, Boden auf die vorderen drei Nationen gut zu machen. Da passt es doch gut, dass der franz├Âsische Verband ├╝ber die Fair-Play Wertung einen weiteren Startplatz f├╝r den Europapokal erhalten hat. Nutznie├čer ist die Mannschaft von AS Monaco, die damit in der Europa League Qualifikation an den Start gehen d├╝rfen!

Teilnehmer EC Saison 2021-1
OGC Nice, Olympique Lyonnais (Champions League Hauptrunde)
Valenciennes FC, RC Strasbourg (Champions League 2.Runde)
RC Lens, SC Bastia (Europa League Play-Offs)
AJ Auxerre, AS Monaco, (Europa League Qualifikation)

Damit kommen wir dann zu der mit Spannung erwarteten neuen Saison. Einen freien Trainerposten gibt es zum Auftakt der neuen Spielzeit nicht, alle sechzehn Vereine sind mit einem Trainer besetzt! Bleibt zu hoffen, dass es so bleibt!

Die beiden Aufsteiger der Saison 2021-1 hei├čen FC Metz und OSC Lille. W├Ąhrend Trainer Arminius (FC Metz) in der vergangenen Spielzeit bereits ein paar Erfahrungen bei Paris St. Germain sammeln konnte, ist Trainer Kischti neu in der Ligue1. Damit herzlich Willkommen in Frankreich.
Bei der St├Ąrke der franz├Âsischen Liga d├╝rfte es wohl f├╝r beide vorrangig nur um den Klassenerhalt gehen.

Spannend d├╝rfte auch der Kampf um den Titel sein. Mal sehen ob eine andere Mannschaft die Phalanx von OGC Nice und SC Bastia durchbrechen kann, die im Jahr 2020 die Meistertitel unter sich aufgeteilt haben. Die Chance ist auf jeden Fall da, denn durch die die Belastungen im Europapokal war die Vorbereitungszeit gegen├╝ber den anderen Mannschaften deutlich geringer.

Folgende Boni wurden f├╝r die Saison 2021-1 vergeben:

TK-Boni Nationaler Pokal
AJ Auxerre (Sieger Coupe de la Ligue) 2,0 TK
Valenciennes FC (Finalist Coupe de la Ligue) 1,0 TK
RC Strasbourg (Sieger Coupe de France) 2,0 TK
OGC Nice (Finalist Coupe de France) 1,0 TK

TK-Boni Europapokal
OGC Nice (Sieger Europa League) 2,0 TK
Olympique Lyonnais (Finalist Europa League) 1,0 TK
SC Bastia (Finalist Champions League) 2,0 TK

TK-Boni Zeitungsbonus
AS Saint-Etienne, Stade Rennais, SC Bastia, RC Lens, RC Strasbourg jeweils 0,5 TK

Die Ligaleitung w├╝nscht allen Trainern f├╝r die kommende Saison viel Spa├č und Erfolg.

Der 1. ZAT der Saison 2021-1 wird am Sonntag, 31.01.2021 um 20:30 Uhr, ausgewertet.