Ligue 1

Willkommen in Frankreich! Auf knapp 674.843 km² tummeln sich knapp 2,2 Mio. aktive Fußballer - damit zählt Frankreich zu den vier großen Fußballnationen in Europa aber das nicht nur wegen ihrer Mitgliederzahl! Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Frankreich noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Frankreich, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Abschluss der Hinrunde endet mit Überraschung

Bataan für Frankreich am 18.10.2020, 20:31

Kaum begonnen, ist schon wieder die Hälfte der Saison in Frankreich vorbei. Kein Wunder, denn aufgrund der Ligareduzierung ist die Hinrunde der Saison 2020-3 schon nach dem 5. ZAT beendet. Gegen den sich abzeichnenden erneuten Alleingang des amtierenden Meisters SC Bastia hatte die Konkurrenz dann doch etwas, so dass der Titelkampf wieder offen ist. Nach Abschluss der Hinrunde hat sich eine Spitzengruppe von sieben Mannschaften gebildet, die den Titel nach derzeitigem Stand unter sich ausmachen dürfte. Völlig überraschend wurde keines der etablierten Mannschaften Herbstmeister, sondern der Aufsteiger AJ Auxerre, bei dem Trainer SamiNo bislang einen hervorragenden Job macht. Neben der Herbstmeisterschaft holte seine Mannschaft in souveräner Art und Weise auch den Titel im Coupe de la Ligue, herzlichen Glückwunsch dazu!

Meine Eindrücke des 5. ZAT:


Claudino... (4 Pkt. / Gesamt 27 Pkt.)
Nach einem erneut starkem Start zeigten die Korsen zuletzt ein paar Schwächen und liegen nach Abschluss der Hinrunde nur auf Platz sieben. Die Titelverteidigung wird nicht einfach.


T. Lieven... (6 Pkt. / Gesamt 28 Pkt.)
Der Vizemeister hält sich (noch) zurück, bei den Reserven sind sie auf jeden Fall einer der Favoriten auf den Titel.


Bill1975... (6 Pkt. / Gesamt 27 Pkt.)
Findet sich dank der besten Abwehr und der zweitbesten Offensive nach der Hinrunde auf Platz fünf wieder. In dieser Form mit Sicherheit ein Titelkandidat.


Rochetau2... (3 Pkt. / Gesamt 16 Pkt.)
Was ist nur los bei ASSE? Hat derzeit die schlechteste Abwehr, daher aktuell nur Abstiegskampf statt Titelkampf. Wird aber Lösungen für den Klassenerhalt finden.


pesche... (4 Pkt. / Gesamt 21 Pkt.)
Auf den ersten Blick erscheinen neun Punkte Rückstand auf den Tabellenführer eine Menge Holz. Hat aber noch ein gutes TK und noch acht Heimspiele.


Da_Masta... (6 Pkt. / Gesamt 28 Pkt.)
Will nach dem Coupe de la Ligue in der Saison 2020-1 nun auch die Meisterschaft. Unterstreicht dieses Vorhaben mit einer starken Hinrunde, Belohnung ist Platz drei.


Matthias... (3 Pkt. / Gesamt 19 Pkt.)
Kann mit der Hinrunde nicht zufrieden sein, da muss in der Rückrunde etwas kommen. Das Torkonto ist dafür noch prall gefüllt.


Stefan Raab... (6 Pkt. / Gesamt 29 Pkt. )
Die beste Sturmreihe katapuliert Stade Rennais nach der Hinrunde auf Platz zwei. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Mannschaft dort oben etablieren kann.


trainerlos... (0 Pkt. / Gesamt 8 Pkt.)
Nach dem merkwürdigen Rücktritt von CdC taumelt Toulouse dem Abstieg entgegen.


Alec Guiness... (6 Pkt. / Gesamt 21 Pkt.)
Steckt nach einer bisher durchwachsenen Saison im Mittelfeld der Tabelle fest. Um noch einen Platz im internationalen Geschäft zu erreichen, muss eine Leistungssteigerung her.


Wishmaster... (6 Pkt. / Gesamt 20 Pkt.)
Auch für die Monegassen eine eher enttäuschende Hinrunde. Der Habel dürfte wohl am Ehesten in der Offensive anzusetzen sein (zweitschlechtester Sturm der Liga).


TiM66... (3 Pkt. / Gesamt 16 Pkt.)
Nach starkem Beginn ist nun Abstiegskampf angesagt. Vor allem die knappen Reserven dürften dem Trainer einige Sorgen bereiten.


_theOne... (6 Pkt. / Gesamt 27 Pkt.)
Kann mit Platz sechs nach der Hinrunde mehr als zufrieden sein. Sofern kein Einbruch erfolgt, ist ein internationaler Startplatz nicht unmöglich.


El Pablo... (3 Pkt. / Gesamt 17 Pkt.)
Steckt derzeit auch im Tabellenkeller fest. Der Klassenerhalt dürfte bei den Reserven aber nicht in Gefahr sein.


trainerlos... so (3 Pkt. / Gesamt 13 Pkt.)
Stemmt sich trotz fehlendem Trainer weiter gegen den Abstieg.


SamiNo... (6 Pkt. / Gesamt 30 Pkt.)
Wohl die Überraschungsmannschaft der Saison. Mit einer starken Leistung holt sich der Aufsteiger die Herbstmeisterschaft. Der Titel dürfte aufgrund der starken Konkurrenz dennoch Utopie sein.

Der 6.ZAT der Saison 2020-3 sowie der 1. ZAT im Coupe de France wird am kommenden Sonntag, 25.10.2020 um 20:30 Uhr ausgewertet.




Valenciennes hat Schlüssel gefunden, Meister mit erster Niederlage

Bataan für Frankreich am 04.10.2020, 20:32

Der amtierende Meister SC Bastia kann also doch verlieren, bei Valenciennes FC setzte es am dritten ZAT die erste Saisonniederlage. Die fiel überraschenderweise allerdings recht deutlich aus, gleich mit 5:0 fegte die Mannschaft von Bill1975 die Korsen aus ihrem Stadion. Große Spuren hat die erste Saisonniederlage bei der Mannschaft von Claudino jedoch nicht hinterlassen, immerhin konnten sie den Vorsprung auf den neuen Tabellenzweiten Stade Rennais trotzdem auf vier Punkte ausbauen. Ansonsten ist die Ligue1 sehr ausgeglichen, zwischen Platz zwei und elf (derzeit FC Girondins de Bordeaux) liegen gerade einmal drei Punkte. Auf den beiden Abstiegsplätzen befinden sich aktuell zwei Mannschaften, die vor Saisonbeginn dort wohl niemand erwartet hatte. Sowohl AS Saint-Etienne als auch Toulouse FC verloren ihre drei Spiele am dritten ZAT und stehen bereits früh in der Saison unter Druck. Das gilt insbesondere für Toulouse FC, nachdem der langjährige Trainer CdC unter der Woche um seine Freistellung gebeten hatte. Damit stehen leider schon wieder zwei Vereine ohne Trainer da. Stehen damit die beiden Absteiger der Saison 2020-3 schon fest?

Der 4. ZAT der Saison 2020-3 wird am kommenden Sonntag, 11.10.2020 um 20:30 Uhr, ausgewertet.

Der Meister weiter an der Spitze

Bataan für Frankreich am 27.09.2020, 20:32

So langsam sollten sich die übrigen französischen Trainer etwas einfallen lassen, ansonsten wird es in der Ligue1 einen ähnlich dominanten Verlauf wie in der letzten Saison geben. Es sind zwar erst sechs Spiele absolviert, aber nach wie vor grüßt der SC Bastia von der Tabellenspitze. Die Mannschaft von Trainer Claudino scheint ihre Form aus der letzten Saison konserviert zu haben, anders ist dieser starke Auftakt mit vier Siegen und zwei Remis wohl nicht zu erklären. Bislang kann nur der Meister aus der Saison 2020-1, der OGC Nizza, einigermaßen Schritt halten (ein Punkt Rückstand), die weiterer Verfolger liegen schon vier Punkte und mehr zurück. Unter den Verfolgern befindet sich auch der aktuell noch ungeschlagene Remis König der Liga Olympique de Marseille, die in den ersten sechs Spielen bereits viermal unentschieden spielten!

Am Tabellenende konnte Toulouse FC die rote Laterne nach dem Fehlstart am 1. ZAT an Girondins de Bordeaux weitergeben. Die Mannschaft von Trainer El Pablo blieb am 2. ZAT gänzlich ohne Punkte und steht nun schon etwas unter Druck.

Der 3. ZAT der Saison 2020-3 wird am kommenden Sonntag, 04.10.2020 um 20:30 Uhr ausgewertet.

Wahl des Trainers der Saison 2020-2
Es dürfte kaum jemanden überraschen, dass Trainer Claudino vom SC Bastia mit 6 Punkten den Titel des Trainers der Saison 2020-2 gewonnen hat, herzlichen Glückwunsch dazu!

Weitere Nominierte waren Trainer T. Lieven, Bill1975 (jeweils 2 Punkte) und Rocheteau2 (1 Punkt). Allerdings hätte ich mir schon ein paar mehr Stimmabgaben von euch gewünscht. Unter diesen Voraussetzungen macht eine Fortführung wenig Sinn.

Es geht (schon wieder) los

Bataan für Frankreich am 20.09.2020, 20:30

Trotz der Ligaverkleinerung auf 16 Vereine verlief der Saisonauftakt bei Weitem nicht nach Wunsch. Neben einem NMR gab es bereits die erste Trainerentlassung, da der neue Trainer von Paris St. Germain nicht an seinem Arbeitsplatz erschien. So müssen wir erneut mit einem trainerlosen Verein leben. Bleibt zu hoffen, dass es die letzten schlechten Nachrichten dieser Saison waren.

Zum Sportlichen gibt es nach den ersten drei Spielen wie immer wenig zu sagen. Der letztjährige Meister SC Bastia verpasst nur knapp den perfekten ZAT, steht aber dennoch schon wieder an der Tabellenspitze. Er wird noch nicht schon wieder?

Der nächste ZAT ist am kommenden Sonntag, 27.09.2020 um 20:30 Uhr. Dann wird auch das Achtelfinale im Coupe de la Ligue ausgewertet.