L'Èquipe

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »

Spitzengruppe

ZAT 5, hermuz für AC Ajaccio am 16.10.2018, 11:29

Wie gewonnen so zeronnen... so kann man den Spieltag beschreiben. In der letzten Runde hatte man die Spitze erobert und diesmal gab es ein Absturz bis auf den vierten Platz. Das gute ist aber, man ist noch immer vorne dabei und punktleich mit Strasbourg, Paris Saint Germain und den AS Monaco in der Spitzengruppe. Danach folgt mit zwei Punkten Rückstand Le Mans und der SC Bastia.
Eine Niederlage gab es bei den AJ Auxerre, trotz einer guten Leistung und vielen Chancen wollten die Tore nicht fallen. Auxerre machte dieses besser und nutzte die wenigen Chancen die sie hatten eiskalt und gewannen das Spiel mit drei zu null.
Ein knappen Heimsieg gab es dann zu Hause gegen den RC Lens und in Strasbourg ging man mit fünf zu null unter.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertel 1

ZAT 4, Matthias für RC Lens am 15.10.2018, 10:49

So schnell geht es und schon ist das erste Viertel der Saison vorbei. Naturgemäß ist es noch zu früh um Prognosen abzugeben, wie sich das Rennen um die Meisterschaft entwickeln wird. In Lens fangen allmählich trotzdem die Alramglocken an zu schrillen. Rang 15 ist man von der Mannschaft einfach nicht gewöhnt.

 

"Unsere Ergebnisse sind keineswegs schlecht, allerdings sind die anderen Mannschaften mit gehörigem Dampf unterwegs. Wir müssen uns hier noch eine Strategie zurecht legen, wie wir hier einen weiteren Absturz verhindern können. Ich werde mich hier mit meinem Trainerteam und natürlich auch mit der Mannschaft in der nächsten Woche zusammensetzen und das Thema besprechen. Fest steht, wir müssen uns bald verbessern um auch weiterhin eine Chance auf zumindest einen Platz im Europacup su halten. Alles andere ist, wie es so schön heißt, primär!"

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiterhin gut im Rennen

ZAT 4, Chevalier de Chabernack für Toulouse FC am 15.10.2018, 10:11

Zwar konnte Toulouse FC das Auswärtsspiel gegen OGC Nice nicht gewinnen (es langte nur zu einem 3:3 Unentschieden), dafür konnte der Verein das Heimspiel gegen Olympique de Marseille gewinnen. Das sind drei wichtige Punkte, wenn man oben noch dran bleiben will. Doch man kann schon klar erkennen, dass der Abstand nach ganz oben wächst - zum Tabellenersten sind es immerhin schon fünf Punkte. Deshalb wird es in den kommenden drei Spielen auch so wichtig sein, zumindest die beiden Heimspiele gegen Valenciennes FC und Paris Saint Germain zu gewinnen. Valenciennes FC ist für Coach de Chabernakc immer noch ein recht schwerer Gegner. Auswärtserfolge gegen dieses Team sind selten und daheim sieht es teilweise auch nicht besser aus. Paris Saint Germain kann man auch noch nicht so richtig einschätzen.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia mit erstem Auswärtssieg

ZAT 4, Claudino für SC Bastia am 15.10.2018, 08:45

Der SC Bastia hat dank seines ersten Auswärtssieges mit 4:1 beim Tabellenvorletzten OGC Nice zwar Boden gut gemacht, doch für einen einstelligen Tabellenplatz reicht es vorläufig noch nicht. Zuvor unterlag Claudinos Mannschaft beim AS Saint Etienne mit 0:3 und gewann ihr viertes Heimspiel gegen den FC Le Mans mit 3:0. Nach neun Speieln steht sie damit auf Rang 10. Nach dem Ausscheiden in der ersten Runde des Ligapokals können sich die Korsen nun ganz auf die Ligue 1 und die Europa League konzentrieren und haben in der kommenden Spielwoche mit zwei Heimspielen gegen Girondins Bordeaux und den FC Toulouse die Chance, sich in der Tabelle weiter nach oben zu orientieren. Im dritten Spiel der Woche treten sie außerdem noch auswärts beim Montpellier HSC an.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stillstand

ZAT 4, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 15.10.2018, 07:47

Es wird nicht besser. Wieder hab gab es nur einen Sieg. Wir hängen definitv im Tabellenkeller fest. Die Mannschaft kämpft. Und an der Fitness liegt es auch nicht. Es fehlt die spielerische Leichtigkeit. Ich denke ich werde im Training mal ein paar neue Reize setzen müssen. AusseAusserdem habe ich von Rocheteau nicht nur ein paar gute Tropfen mit auf den Weg bekommen sondern auch ein paar Ideen. Mal schaun ob meine Truppe die umsetzen kann. Schlechter kann es eigentlich nicht mehr kommen. 
ALLEZ LES JAUNES ET VRRTS !!!!

89 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

ruhig weiter arbeiten

ZAT 4, pesche für RC Strasbourg am 14.10.2018, 21:42

nach neun spieltagen steht die Racing aus Strasbourg auf platz drei. aus den letzten zwei spielen konnten die Elsässer zwei mal punkten. auswärts beim trainerlosen Olympique de Marseille konnte ein 4:1 eingefahren werden. zuhause wurde der meister aus Valenciennes empfangen. das team von entraineur pesche gewann dieses spiel ohne grosse gegenwehr mit 3:0. beim gastspiel in Paris gegen Saint-Germain passte nichts zusammen. das spiel ging mit 0:3 verloren.

"wir haben eine gute stimmung in der mannschaft. das sieht man auch auf dem platz und münzt sich dann auch auf die guten resultate um", erklärte entraineur pesche. "wir können weiter ruhig arbeiten, es wird nichts in frage gestellt. wir legen auch mal einen tag ein ohne ballberührung, wie zum beispiel eine gemütliche biketour durch die rebberge im Alsace", sagte entraineur pesche.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 13.10.2018, 17:50

. . .

So schnell vergeht eine Woche und schon wieder Spiele in der Ligue 1. Keine Unterbrechung durch die Nations League, also rein in die Klamotten und ab auf den Platz. Leibesübungen, stretchen, Sprints, Trinkpause, weiter geht es. Und das bis morgen früh. Damit auch keiner auf die Idee kommt sich spätabends in ein gemütliches Lokal zu begeben. Das macht der Trainer schon und wird berichten Dort konnte ich auch mit Monsieur Guiness und dem Vorstand von Nantes einen kulinarischen Abend verleben. Gesprochen wurde auch über eine Kooperation im Jugendbereich. Bereits ZAT 4, läuft also wieder schnell diese Saison. ASSE schlägt sich ganz wacker und sollten wir den Schwung beibehalten können, dann werden unsere Fans sich freuen. Auch die Vereinsoberen haben ein kleines Lächeln im Gesicht und das bedeutet doch etwas Sicherheit auf dem Trainerstuhl. Damit dies nicht zu trügerisch wird, strengt sich Rocheteau2 natürlich an auch mal altbekannte Bahnen zu verlassen und neue Elemente im Training und Spiel zu integrieren. Welche Auswirkung das hat wird sich vielleicht schon am Montag zeigen.


 


Allez les verts et jaunes!!!

216 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ZAT IV

ZAT 4, Stefan Raab für Stade Rennais am 13.10.2018, 09:01

Ja nun, ZAT III ist Geschichte und in Rennes erreichte man sein Minimalziel.

 

2x 3:0 Heimsiege gg. Lens und Consolat und ein 2:4 Auswärtsniederlage gg. Auxerre.

 

Damit ist Rennes auf Rang 8 mit 15 Punkten. Es hat sich nach 9 Spielen schon ein gewisses Gefälle gebildet, aber noch ist natürlich nichts entschieden. Es stehen immmer noch 29 Spiele an. Wait and see.

 

Bezlg Rest-TK schwankt es schon von 60 TK (Nantes) bis zu 37 TK (Le Mans). Immerhin sind die Abstiegsplätze schon komplett belegt mit BOT-Teams.

 

Wie nichts anders zu erwarten ist die Heimbilanz von Rennes makellos, während in den Auswärtsspielen bisher wenig zusammenlief. Business as usual.

 

Warten wir mal ab was die Schicksalsgötter enscheiden.

 

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

 

S.P.Q.R!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung verteidigt

ZAT 4, hermuz für AC Ajaccio am 08.10.2018, 12:49

Der AC Ajaccio führt noch immer die Tabelle an, der Vorsprung auf den zweiten,Le Mans, beträgt zwei Punkte.
Auf die nächsten Vereine, Strasbourg, Paris St. Germain und den AS Monaco sind es schon drei Punkte  .
Am siebten Spieltag war der FC Nantes zu Gast, die Gäste hatten arge Verletzungssorgen und spielten sehr defensiv. Ajaccio brauchte lange ehe sie den Abwehrriegel knacken konnte. Erst in der siebzigsten Minute war es soweit und dann platzte auch gleich der Knoten. Am Ende gewannen sie mit drei zu null.
Im nächsten Spiel bei Olympique Lyon gab es nichts zu holen, am Ende war man mit der zwei zu null Niederlage noch gut bedient.
Zu Hause konnten die Fans wieder jubeln, denn GS Consolat konnte man mit drei zu null besiegen.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

In der Spur !

ZAT 4, eZigs232 für Paris Saint Germain am 08.10.2018, 10:51

Pairs Saint Germain ist voll auf Kurs. Das herausgegeben Ziel unter den ersten 5 zu gelangen, sieht bis zum heutigen Tag sehr gut aus.

Wieder heisst es zwei Siege und eine Niederlage, so langsam muss Paris auch Auswärts punkten um sich oben zu befestigen. Doch der nächste ZAT ist schwer, zwei direkte Tabellennachbarn warten auf Paris. Für alle drei Teams geht es um den Platz an der Sonne. Alle mit einer tollen Saison und sehr guten Ergebnissen. Diese Saison werden die TK´s eine besondere Rolle spielen, denn oben haben schon viele Team sehr viel rausgehauen. Welche Strategie wird aufgehen, wie viele Punkte kann man dieses Jahr holen.

Wir hoffen auf einen erfolgreichen nächsten ZAT mit 9 Punkten, was aber eher unwahrscheinlich ist.

 

Wir bleiben da oben und greifen zum richtigen Zeitpunkt an ;D

 

Grüße aus Paris und schont eure Tk´s gegen uns =D

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »