L'Èquipe

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123456789101112Nächste »

hätte, wäre, könnte,....

ZAT 13, Stefan Raab für Stade Rennais am 16.07.2018, 09:39

Ja, nun schlussendlich bleibt es bei Rang 10 mit 64 Punkten, mit 6 Punkten zu Rang 1 und 3 Punkten zu Rang 6 (Platzierung Vorsaison).

Bleibt noch die Hoffnung auf die Pokale, um auf diese Weise sich international zu qualifizieren.

PSG auf Rang 6 und Tolouse auf Rang 7 können noch hoffen, nachzurutschen, wenn ein Top 5 Team noch einen Pokal gewinnt.

Ansonsten wird Rennes sich jetzt auf die EL konzentrieren.

Gratulation an den Meister Valenciennes und die Teams von Rang 2-5.

Mal sehen, wer nächste Saison noch dabei ist. 


116 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Saisonende !

ZAT 12, Bill1975 für Valenciennes FC am 16.07.2018, 01:07

Die Saison ist fast vorbei , es sind noch vier Spieltage geblieben . Ich bin sehr zufrieden von meiner Mannschaft . Unser Ziel war es bis zum Ende dort oben mitzuspielen und das haben wir geschafft . Wir stehen auf den dritten Platz mit einem Punkt Abstand auf den Tabellenführer Monaco . Alles ist noch möglich . Wir werden alles noch mal geben in den letzten vier Spielen . Zwar war die Saison lang und anstrengend , aber wir werden noch mal unsere letzte Kräfte mobilisieren und dann in den wohlverdienten Urlaub gehen . Es hat wieder viel Spaß gemacht mit euch in dieser starken französischen Liga zu spielen . Ich wünsche allen Trainer einen schönen und erholsamen Urlaub und hoffe in der neuen Saison sind wieder alle da .Gratuliere der französische Nationalmannschaft zum WM Titel !

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Noch ein Kraftakt

ZAT 12, Matthias für RC Lens am 15.07.2018, 23:10

Trotz des perfekten letzten Spieltags mit drei Siegen sieht es nicht gut aus für den RC Lens. Noch immer dümpelt die Mannschaft von Trainer Matthias hilflos im Mittelfeld herum, und mit sieben Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze ist die Titelverteidigung damit zwar rechnerisch noch möglich, aber die Wahrscheinlichkeit liegt wohl im niedrigen einstelligen Bereich. Das merkt man auch im Gespräch mit dem Trainer, der auf Fragen zur Titelverteidigung explizit nicht eingeht. Nur eines ist für Matthias wichtig, zu kämpfen bis zum Schluss:

 

"Egal welche Chancen wir noch haben oder eben auch nicht mehr, es geht mir hier auch schon um die Kaderplanung für nächstes Jahr und es darf sich keiner in der Mannschaft erlauben, in den letzten vier Spielen nicht mit mindestens 100% zu spielen. Wenn ich das merke, dann wird der Spieler sicherlich Konsequenzen zu tragen haben. Aber ich bin der Meinung, meine Mannschaft ist reif genug um die Situation richtig einzuschätzen, daher gehe ich auch mit einem guten Gefühl in den letzten Spieltag und hoffe, dass wir wieder ein Maximum an Punkten nach Hause holen werden und unseren Fans einen versöhnlichen Saisonabschluss bieten werden."

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frankreich steht Kopf

ZAT 12, Konfuzius für AS Monaco am 15.07.2018, 21:52

Im ganzen Trubel um das Finale der Weltmeisterschaft ist die wöchentliche Pressekonferenz irgendwie untergegangen. Aber was soll's, ganz Frankreich feiert den zweiten Weltmeistertitel! Die Nation wird die Nacht zum Tage machen. Doch während heute ein ganzes Land feiert, wird morgen irgendwo in Frankreich noch etwas gefeiert ... nämlich die Meisterschaft. Wer kann sich nach den Feierlichkeiten über den WM-Sieg morgen noch einmal voll auf den letzten ZAT fokussieren? Einiges spricht für Monaco, doch mehr für Valenciennes. Das Restprogramm und die TK-Reserven der Konkurrenz machen den Fans in Monaco nur wenig Hoffnung, den langersehnten Titel ins Fürstentum zu holen. Die Mannschaft wird sich zerreißen, aber allein das Heimspiel gegen Montpellier-Herault SC könnte alle Träume platzen lassen. Die Reserven sind enorm und die restlichen Gegner werden Montpellier-Herault kaum fordern.

Aber egal wer am Ende auf Platz 1 steht, wer dort nach 38 Spieltagen steht, hat es verdient!

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Blitzmeldung

ZAT 12, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 15.07.2018, 20:21

Bei einem Turnier in Russland haben irgendwelche Bleus irgendeinen Titel errungen.

11 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.07.2018, 11:59

. . . Saisonfinale, vier Spiele noch am Montag und dann ist wieder eine Saison in der Ligue 1 Geschichte. Die Pokalwettbewerbe kommen natürlich noch, aber die Meisterschaft ist in Kürze ausgespielt. Wer letztendlich Meister werden wird, Rocheteau2 hat ein paar Mannschaften im Auge die es alle noch schaffen können. Eines ist klar, ASSE wird es definitiv nicht werden. Vorher steht natürlich noch ein wirkliches Finale in Russland auf dem Plan. Les Bleus gegen Kroatien und Rocheteau2 hat eine Einladung des Französischen Verbandes angenommen und wird sich das Spiel vor Ort anschauen. Den Hochzeitstermin im Hause LL habe ich nicht mehr genau im Kopf, sollte er noch ausstehen, dann viel Spaß und Vergnügen. Wenn die Feier schon war, dann denke ich es war eine sehr gelungene.


Strasbourg und mon ami Monsieur Pesche warten auf Les Verts, Fussball soll nicht im Mittelpunkt stehen, was die Konversation angeht. Das ist eine gute Idee, denn beide Teams haben nicht viel gerissen in dieser Saison. Also werden wir ein paar feine Tröpfchen genießen und über die guten alten Zeiten philosophieren.


 


Allez les jaunes et verts . . . et les bleus!!!

189 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt

ZAT 12, Chevalier de Chabernack für Toulouse FC am 14.07.2018, 11:45

Es sind nur noch vier SPiele in der aktuellen Saison zu absolvieren. Dann ist auch diese vorbei. Für Toulouse war es mal wieder ein auf und ab, wobei sich das Team von Coach de Chabernack hauptsächlich im Mittelfeld der Tabelle aufgehalten hat - kein ungewohntes Bild. Doch durch die drei Erfolge vom letzten ZAT konnte sich Toulouse tatsächlich auf den fünften Tabellenplatz vorarbeiten. Es stellt sich natürlich die Frage, ob sich der Verein der behaupten kann, oder ob das nur ein kurzer Ausflug in höhere Gefilde war. Ganz besonders, wenn man sich das Restprogramm von Toulouse FC anschaut. Da wären als Gegner Olympique de Marseille und AJ Auxerre im heimiscchen Stadion und auswärts warten FC Nantes Atlantique und RC Lens. Daheim sollte sich die Mannschaft sicherlich gegen die beiden Konkurrenten behaupten können, aber auswärts dürfte da nicht viel zu holen sein. Ganz besonders, da die Mannschaft nicht mehr ganz so fit wirkt, wie zum Ende der letzten Saisons.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

saisonfinale

ZAT 12, pesche für RC Strasbourg am 14.07.2018, 11:40

keine platzveränderung nach den letzten drei spielen für die Racing. bei Stade Rennais musste man die höchste auswärtsniedelage (3:7) hinnehmen, in Montpellier war auch nichts zu holen (0:3), im heimspiel gegen AC Ajaccio gewannen die Elsässer mit 3:0.

"unser saisonziel mit dem erreichen des fünften platzes verpassen wir ganz klar. um die note "genügend" noch zu erhalten wollen wir den zehnten platz erreichen. aber auch dieses letzte ziel wird sehr schwierig, bis zum angesagten platz sind es auch schon bereits sieben punkte rückstand",  erklärte entraineur pesche. "mit FC Nantes Atlantique treffen wir auf das konditionell stärkste team. somit stehen die aussichten etwas zählbares zu holen gleich null. im heimspiel gegen ASSE, werde ich von der WM in russland einfliegen und freue mich auf ein treffen mit mon ami Rocheteau. wir werden dann den fussball mal auf der seite lassen und uns anderen gesprächsthemen widmen. natürlich bei einem mundenden tropfen aus meinem kleinen, aber feinen weinberg", sagte entraineur pesche. 
"mit Nimes Olympique und Girondins de Bordeaux müssen wir uns auch noch auseinandersetzen".

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rien ne va plus

ZAT 12, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 13.07.2018, 09:51

Die Saison ist zuende. Nichts geht mehr. Wieder gab es ein unglückliches Remis und viele Gegentore auswärts in Bordeaux. Das gleiche Schicksal ereilte auch unseren Cheftrainer mit Belarus in Russland. Es scheint ein vermaledeites Jahr zu sein. 
Es sind noch 4 Spiele. Aber durchwegs gegen starke Gegner. Unter anderem gegen den noch amtierenden Meister. Und gegen Toulouse, die Korsen aus Bastia und das konditionsstarke Strasbourg. Da wird es schwer noch einen grossen Sprung zu machen. Aber so richtig glauben wir nicht an den Panthersprung. In Frankreich ist ja sehr  viel möglich. Aber wie man seit Jahren bei der Tour de France sieht ist der Sprint nicht grad eine französische Spezialität. Aber wer weiß. Manchmal fällt soerwas wie ein Mbappe vom Himmel.ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ZAT XII

ZAT 12, Stefan Raab für Stade Rennais am 13.07.2018, 05:41

Ende Gelände, in der Ligue 1 steht nur noch der Schluss-ZAT an mit 4 Spielen.

 

mit ZAT XI war man in Rennes mehr als zufrieden. ein 7:3 Heimsieg gg. Strassbourg, ein 5:0 Heimsieg gg. PSG dazu ein 0:0 auswärts gg. Le mans. Damit 7 von 9 Punkten.

 

Damit Steht Rennes mit 61 Punkten auf Rang 4. Auf Rang1 sind es nur 3 Punkte Rückstand, während theoretisch minimal Rang 15 schlechtestens möglich ist.

 

Rang 13-17 scheinen zu abgeschlagen, um die Top 5 erreichen zu können. Von Rang 12 sind es 6 Punkte zu Rang 4, bzw. 9 Punkte zu Rang 1. Die BOT-Teams haben nur noch statistischen Wert.

 

Jedenfalls folgt jetzt noch das grosse Hauen und stecken, denn das TK muss raus und kann nicht für die neue Saison übernommen werden.

 

Wer es über die Ligue 1 nicht geschaft in die Top 5 zu kommen, kann ja noch auf die 2 Pokale hoffen, um auf diesen Weg noch international teilzunehmen. Oder Rang 6 und 7 können noch ein wenig hoffen "nachzurutschen" mit etwas Glück.

 

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

 

S.P.Q.R!

216 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123456789101112Nächste »