AJ Auxerre

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
KoRnfr34k

Aktuelle Platzierung:
Platz 4

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
4 11 AJ Auxerre 38 23 1 14 70 81 72 9 1.6
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123Nächste »

Platz 3 nach Spieltag 6

Saison 2017-3, ZAT 4, KoRnfr34k für AJ Auxerre am 24.11.2017, 14:29

Puh, es fällt einem Reporter dieses Jahr schwer über die Leistungen und die Konstanz der Blau-Weißen aus Auxerre zu schreiben. Da Letzteres nicht vorhanden ist, fällt Ersteres manchmal schwierig aus. Nun steht man mit 7 Punkten auf Platz 3 der Tabelle. Vielleicht ist alles möglich, vielleicht auch nicht.


Der letzte Spieltag lief erstaunlich gut für die Mannschaft von der Yonne. Mit 1:0 wurde der Tabellenführer der Ligue 1 nach Hause geschickt. Das Ergebnis hätte noch deutlich höher ausfallen können, doch man hat nicht ohne Grund den zweitschlechtesten Sturm in Frankreich. Im Folgespiel erkämpfte sich die Mannschaft in Halbzeit 1 einen 0:3-Vorsprung in Montpellier, den sie dann in Halbzeit 2 bravourös in einen 4:3-Rückstand drehte, ehe kurz vor Schluß doch noch der Ausgleich fallen konnte.


Nun kommt der Tabellenerste aus Monaco. Hier kann es eigentlich nur eine Richtung geben und zwar Weisheiten aus allen Richtungen abfeuern...

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzte Chance?

Saison 2017-3, ZAT 3, KoRnfr34k für AJ Auxerre am 17.11.2017, 09:26

Die Halbzeit in der Gruppenphase steht an und es wäre übertrieben, jetzt schon von einem Pfeifen aus dem letzten Loch zu sprechen. Doch der aktuelle Tabellenstand des AJA in der Gruppe 4 lässt zumindest schon ein kurzes Zischen erklingen.


Platz 4 von 5 und bereits 4 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Korsika, der jetzt in das Stade l´Abbe-Deschamps kommt. "Volle Pulle" ist der Tenor, der aus der Mannschaft zu hören ist, also volle Attacke in Richtung Heimsieg. Doch in der Stadt selbst ist zu hören, dass man sich lieber auf die Liga und den Klassenerhalt konzentrieren solle. Schließlich ist die Lage dort ähnlich prekär.


Man darf also gespannt sein, wie die Unterstützung auf den Rängen sein wird. Vielleicht kann sich die Mannschaft ja über eine erfolgreiche Pokalrunde in einen Rausch spielen, der auf die Liga übergreift. Eins ist jedoch sicher: viele letzte Chancen wird die Mannschaft nicht mehr bekommen.

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start, aber fast schon raus...

Saison 2017-3, ZAT 2, KoRnfr34k für AJ Auxerre am 09.11.2017, 09:12

Zweiter Platz mit 3 Punkten. Man könnte meinen, es wäre alles in Ordnung an der Yonne, was den Coupe de France angeht. Doch der Schein trügt, denn man hat zwar erst 2 Spiele absolviert, doch der AJA verausgabte sich im ersten Heimspiel mit 4 Toren und droht nun gegenüber der Konkurrenz ohne Puste dazustehen.


Cleverer machte es da der zweite Gegner der Weiß-Blauen, der AS Monaco, die mit einem geschickten 1:0-Sieg gegen Auxerre und einem Auswärtsunentschieden mit tollem Rest-TK an der Spitze stehen. Vielleicht sollte man sich beim AJA auch einen asiatischen Philosophen als Heilsbringer mieten.


Nun ist es so, wie es ist. Für den AJA folgt nun ein spielfreier Termin zum Luftholen, bevor es mit einem Auswärtsspiel in Bordeax weitergeht. Dort heißt es nun Courage zeigen und wenn möglich zumindest einen Punkt holen. Hoffen wir, dass sich bis dahin ein schlauer Philosoph einen passenden Rat liefert...

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schlechteste Ausgangslage für Auxerre

Saison 2016-2, ZAT 5, zoccinho für AJ Auxerre am 15.07.2016, 22:25

Mit 3 Punkten steht der AJ Auxerre im Coupe de France mit einem Bein schon vor dem aus.
"Mit nur 3 Punkten vor dem letzten Spieltag müsste schon ein wunder geschehen und alle für uns spielen" sagte zoccinho.
"Wir haben ganz klar die schlechteste Ausgangslage in unserer Gruppe.Trotz allem werden wir unsere Hausaufgaben meistern und unser bestes geben"
Es ist sowieso eine sehr starke Leistung der Mannschaft soweit gekommen zu sein trotz personeller Probleme und immer wiederkehrenden Rückschlägen die sie verkraften mussten. Bleibt zu hoffen das Zoccinho keine weiteren Ausfälle zu kompensieren hat.
Saint Etienne reicht hingegen schon ein Unentschieden in eines der beiden Spielen somit wäre ja schon eine Mannschaft fast durch. Aber begonnen wird ja bekanntlich 0-0

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vereinsführung sehr zufrieden mit erreichen der 2.Gruppenfase

Saison 2016-2, ZAT 4, zoccinho für AJ Auxerre am 04.07.2016, 23:37

Präsident und Vereinsführung des AJ Auxerre zeigen sich  sehr zufrieden über das erreichen der 2. Gruppenfase.
"Bis vor wenigen Wochen verfolgte ich den AJ  Auxerre am Bildschirm und in der Zeitung und nun konnte ich schon einen grossen Teil dazu beitragen um in die 2. Pokalrunde einzuziehen. Ziemlich verrückt das ganze"
so TraininerZoccinho der L'Equipe.
" Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die Liga und den nichtabstieg. Pokal ist ein Bonus den wir selbstverständlich mitnehmen aber keiner grossen Bedeutung widmen."
Man betrachte derweil die Tabellen Situation in der 2. Pokalrunde und musste feststellen das die " nicht so grosse Bedeutung" zu wirken scheint. Alle vier Mannschaften haben 3 Punkte und noch alles ist dirnn.... für jeden!

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erste Pokal Runde in Gange.

Saison 2016-2, ZAT 2, zoccinho für AJ Auxerre am 19.06.2016, 21:55

Der Coupe de France ist in vollem Gange und der AJ Auxerre konnte sich gleich mit 4 Punkten auf den 2. Tabellenplatz setzen
Mit einem 3-0  heimerfolg gegen PSG  und einen 1-1 gegen Chamois Niortais konnte man wichtige 4 Punkge in der ersten Pokalrunde sammeln.
Lediglich gegen Bordeaux musste man sich in der nachspielzeit geschlagen geben.
Trainer Zoccinho zeigte sich trotz allem sehr zufrieden. "Wir haben gekämpft und uns die Punkte mehr als verdient. Um ehrlich zu sein hätten wir den Punkt gegen Bordeaux auch mehr als verdient gehabt. Ohne dem Schiedsrichter zu nahe treten zu wollen aber so eine lange nachspielzeit in meinen Augen unvertretbar!"
Klare Worte des Trainers und ein hoffen auf die 2. Pokalrunde

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal II

Saison 2016-1, ZAT 4, Kuli für AJ Auxerre am 11.03.2016, 06:11

Nun ist es soweit,Auxerre steigt in den Pokal ein.Gewinnen konnte man den ja schon mal,aber lang lang ist es her.Der Titelverteidiger Nimes,Sochaux und Valenciennes heißen die Gegner in dieser Gruppenphase.Schwer genug für Kuli und sein Team.Der erste Spieltag bestätigte es auch.Das Heimspiel wurde gewonnen,aber erst nach langem Kampf und mit viel Unterstützung des Publikums.Auswärts dagegen ein völliges Disaster.Haushoch verlor man diese Partie und das auch noch verdient.Nun folgen zwei Spiele gegen Nimes in denen man sich beweisen muß und vorallem Kuli die richtige Taktik finden muß.Das TK ist begrenzt und so hoffen alle in Auxerre das der Trainer einen guten mittelweg findet um den grundstein für die nächste Runde schafft.Es wird ein Mini-Trainingslager geben vorher,zwei Tage sind dafür angesetzt.Kuli nimmt den Pokal also ernster dieses Jahr als bisher.Das lässt hoffen.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale

Saison 2015-3, ZAT 6, Kuli für AJ Auxerre am 07.12.2015, 06:45

Platz 2 in der Gruppenphase hinter Valenciennes beschert dem AJ Auxerre den überraschenden Einzug in die Runde der letzten 8.Für Trainer Kuli schon jetzt ein großer Erfolg seiner Mannschaft.Wir sind geschlossen und kompakt aufgetreten und das Team ohne Stars hat sich dafür belohnt sagte der Trainer erst kürzlich in einem Interview.Vielleicht ist das ja das geheimnis des Erfolges bisher und genau so soll es auch weiter gehen.Der Gegner im Viertelfinale heisst Entienne,schwerer konnte es wohl nicht kommen.Mit trainer Rocheteau 2 trifft man auf einen alten Bekannten und zugleich auch auf einen ganz alten Hasen der mit allen Weinen gewaschen ist.Es wird also spannend und wir schaun mal wie es ausgeht.alles ist möglich und die Chancen stehen 50:50 für beide.allez Auxerre allez Auxerre

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Finale!!!

Saison 2014-3, ZAT 7, Kuli für AJ Auxerre am 04.12.2014, 04:40

Es ist tatsächlich geschafft,Auxerre steht im Pokalfinale 2014.Die kreative Phase der Putzfrau war also Goldwert.Der FC Nantes wurde knapp,aber verdient besiegt.Ach was heißt besiegt,niedergerungen ist der richtige Ausdruck.Zum Dank bekommt Brigitte ein Kaffeeservice ihrer Wahl,natürlich in den Vereinsfarben und Kuli legt noch drei abgelaufene Kinogutscheine oben drauf.Na wenn das nix ist.Nun will Kuli natürlich auch den Titel und ich glaube das täte der Mannschaft und den Fans richtig gut.Die sind jetzt schon auf den beinen,denn da das Spiel ja live übertragen wird im TV und nicht jeder eine Karte bekommen kann,werden im moment die Getränkemärkte gestürmt.Auch Knabberzeug soll wohl knapp sein und sämtliche Kneipen sind auch schon ausgebucht.Der Gegner im Finale ist kein geringerer als der frisch gebackene Meister aus Valennciennes.Von hier aus auch gleich herzlichen Glückwunsch an den Trainer Bill für eine tolle Saison.Aber im Pokal ticken die Uhren ja anders und darauf hofft Kuli und ganz Auxerre.Also viel Glück und holt das Ding.

185 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale

Saison 2014-3, ZAT 6, Kuli für AJ Auxerre am 30.11.2014, 19:56

Oha es ist Halbfinale und das Finale winkt.Aber so weit ist es noch lange nicht.Erstmal heißt es gegen den FC Nantes zu bestehen.Zwei sauschwere Spiele warten also auf Kuli und seine Theatertruppe.Die Taktik ist klar wie immer,es gibt keine.Vielleicht fällt der Putzfrau am morgen vor dem entscheidenden Spiel noch was ein,aber auch das ist abhängig vom Geschmack des Kaffes und des Käsebaguettes.Ihre kreative Phase hält bekanntlich nicht lange an,aber sie hat immerhin eine im Gegensatz zu Kuli.Die Spieler scheinen zumindest motiviert und wie man einigen stimmen vernehmen kann haben alle Bock auf ein Finale.In Auxerre kann man sich auch kaum noch daran erinnern an Titel wie Meisterschaft oder Pokal.Naja Kuli kann sich auch manchmal nicht mehr erinnern wo er letzte Nacht geschlafen hat.Aber wir schweifen ab.Also Halbfinale,auf gehts Auxerre,macht die Region nach langer Leidenszeit mal wieder glücklich.Verdient hätten es die Fans.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123Nächste »