Stade Rennais

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Stefan Raab

Aktuelle Platzierung:
Platz 5

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
5 10 Stade Rennais 15 8 1 6 25 36 23 13 38.9
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1234Nächste »

Coupe de France III

Saison 2017-2, ZAT 3, Stefan Raab für Stade Rennais am 05.07.2017, 19:16

Ja nun, ZAT II des Coupe de France ist ins Lande gezogen.

Bei Rennes hatte man nur ein Spiel zu absovieren. Bei Glutofenhitze verlor man auswärts bei Ajaccio mit 0:1.

Damit steht nur noch der letzte ZAT an. Alle Teams sind mit 6-9 Punkten noch eng zusammen. Bezlg TK waren einige doch sparsamer als andere und haben noch mehr Munition für die letzten Spiele.

Rennes erwartet noch 4 Spiele (2 Heim- und 2 Auswärtsspiele). Alle anderen Teams haben nur noch 3 Spiele.

Damit ist für Rennes noch alles offen vor dem letzten ZAT. Vom Triumph des einziehens in die K0-Phase bis zum blamablen ausscheiden ist alles möglich.

Immerhin hat man noch 2 Heimspiele, die absolute Stärke der Kicker von Rennes.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe De France II

Saison 2017-2, ZAT 2, Stefan Raab für Stade Rennais am 26.06.2017, 07:50

Ja, nun ZAT I des Coupe de France ist Gesichte.

Mit einem 5:3 Heimsieg (Nantes), ein 5:0 Heimsieg (Sochaux), dazu auswärts ein 0:1 gg. Monaco. Damit erreichte man das Soll, die Heimspiele zu gewinnen.

Damit ist man nach ZAT I auf Rang 1 mit 6 Punkten. Aber noch ist die Messe nicht gelesen. Am nächsten ZAT steht nur ein Auswärtsspiel gg. Ajaccio an, dazu zwei spielfreie Tage.

Damit hat Rennes zumindest Gelegenheit, die Kräfte auf den Schlusszat mit 4 Spielen zu konzentrieren.

Dazu ist die Tabelle verzerrt, da aufgrund des Modus, bis zum Schlusszat, die Teams eine unterschiedlich Anzahl von Spielen absolvieren. Endgültige Lösung wird erst das letzte Spiel bringen, bevor man die Tabelle betrachen kann.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France I

Saison 2017-2, ZAT 1, Stefan Raab für Stade Rennais am 21.06.2017, 19:35

Surprize, surprize. Überraschend wurde Modus auf diese Saison geändert. Statt 2 gibt es neu nur 1 Gruppenphase mit 4 Gruppen a 5 Teams.

Damit fällt für Stade Rennes zumindest die Quali-Phase weg und man fängt dort an wo alle anfangen.

Ajaccio, Monaco, Sochaux und Nantes sind alte Bekannte. Es wird also keine grosse Überraschung geben, was die Gegner angeht.

Der Modus ist Klar, Rang 1 und 2 kommen ins Viertelfinale und dann die KO-Phase bis ins Finale.  Dazu komm als Besonderheit der spielfreie Tag, da dies aufgrund des Modus umungänglich ist.

Mal sehen, wer sich am besten anpassen kann an den neuen Modus. Mögen die Götter Stade Rennes wohlgesonnen sein.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France V

Saison 2017-1, ZAT 5, Stefan Raab für Stade Rennais am 15.03.2017, 19:16

ZAT II ins Lande gezogen, wieder keine Vorentscheidung gefallen.

Die Spiele gg. Monaco war doch sehr einseitig. ein 6:0 Heimsieg, auswärts ein 0:5. Beide Teams setzten auf Sicherheit und wollten dem anderen keinen Punkt zuviel gönnen.

Auch im anderen Spiel nur Heimsiege, damit sind alle Teams vor dem entscheidenen ZAT mit 6 Punkten klassiert, nur das TV ist ziemlich unterschiedlich. Von +5 (Rennes) bis -6 (Nimes). Ebenso wurde mehr oder weniger sparsam mit dem TK umgegangen.

Nun geht es jedenfalls in die letzten 2 Spiele der Gruppenphase bevor die zwei bestklassierten in die KO-Runde einziehen und die anderen 2 sich nur noch auf die Ligue 1 konzentrieren können (oder auch den internationalen Wettbewerb). Mal sehen, wem die Götter wohlgesonnen sind.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France IV

Saison 2017-1, ZAT 4, Stefan Raab für Stade Rennais am 08.03.2017, 18:54

ZAT 1 ins ins Lande gezogen, es ist keine Entscheidung gefallen.

Da allesamt Heimsieg erzielt wurden, bleiben alle 4 Teams bei 3 Punkten nach ZAT 1 der 2. Gruppenphase.

Ein 5:0 Heimsieg (Valenciennes) dazu auswärts ein 0:1 (Nimes). Der derzeitige Tabellenrang 1 hat noch nicht viel zu bedeuten.

Nun geht es 2x gg Monaco, heim- und auswärts.

In dieser Phase kann eine Vorausentscheidung fallen, muss aber nicht.  Schlussendlich werden zwei Teams in die KO-Runde einziehen, zwei Teams werden scheitern müssen. Konfizius ist inzwischen schon fast ein Veteran, man wird sich nicht gross vorstellen müssen. Mal sehen ob eher die chinesische oder römische Weisheit siegt.

Es bleibt abzuwarten, was Fortuna für Stade Rennes dieses Jahr geplant hat.

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France III

Saison 2017-1, ZAT 3, Stefan Raab für Stade Rennais am 01.03.2017, 19:15

Mission accomplished. Man ist in die 2. Gruppenphase eingezogen.

2 Heimsiege mit 6:0 und 5:0, dazu auswärts ein 0:3 genügten für Rang 2 (Rang 1 für Lyon). Die beiden Pariser Klubs mussten ihre Titelambitionen bereits aufgeben. Letztlich war das TV von Rennes deutlich besser als das von Paris FC. Aber angesichts der nur 5 Gegentore war es auch nicht allzuschwer, sich gegenüber den anderen Schiesbuden hier zu profilieren.

Tempi passati, nun geht es in die 2. Gruppenphase. Man trifft auf Valenciennes, Monaco und Nimes.

Allesamt Veteranenvereine, die schon lange dabei sind. Man braucht sich nicht erst gross vorzustellen.

Man kann also spannende Spiele erwarten.

Zuerst ein Heimspiel gg. Valenciennes, auswärts gg. Nimes.

Mal schauen, wie Fortuna ihre Würfel fallen lässt.

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe De France II

Saison 2017-1, ZAT 2, Stefan Raab für Stade Rennais am 21.02.2017, 19:13

ZAT I der 1. Gruppenphase ist vorbei.

Rennes gewann das Heimspiel gg. PSG mit 5:0, auswärts jeweils ein 0:1 gg. Paris und Lyon.

Auch die restllichen Heimspiele endeten mit dem Sieg des Heimteams. Damit sind Paris und Lyon (2 Heimspiele) vorläufig auf Rang 1 und 2, während Rennes und PSG auf Rang 3 und 4 klassieren (1 Heimspiel).

Bezlg. Rest-TK ist noch alles eng beisammen (zwischen 7,8 und 8.8 TK).

Damit verspricht der letzte ZAT der Gruppenphase I noch Hochspannung, wer in die 2. Gruppenphase vorstossen kann und wer die Titelträume bereits begraben muss.

Das Team von Stade Rennes wird jedenfalls sein Bestes geben, der Rest liegt bei den Göttern. Man wird abwarten und Tee trinken.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France I

Saison 2017-1, ZAT 1, Stefan Raab für Stade Rennais am 15.02.2017, 19:39

Nachdem Rennes bereit in der Quali des Coupe de la Ligue ausgeschieden ist, folgt nun der 2. Anlauf im Coupe de France.

Man trifft auf die zwei Pariser Klubs (PSG, Paris FC), dazu noch Lyon.

Gegen PSG hatte man bereits das Vergnügen in der Quali des Coupe de la Ligue wo man wie bereits erwähnt ausschied.

Wie auch immer, Rennes wird nicht viel Zeit zum einlaufen haben. Es folgen 2 ZAT a 3 Spielen, also der Schnelldurchlauf.

Da nur 2 Teams weiterkommen können, kann jedes Remis oder Niederlage tödlich sein. Es wird sehr auf die Tagesform abkommen, ob man auf der Höhe der Aufgabe ist. Man wird wohl in diesem Modus nicht unbedingt eine 2. Chance bekommen.

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France IV

Saison 2016-3, ZAT 6, Stefan Raab für Stade Rennais am 22.11.2016, 18:29

Ja, nun Rennes hat das Ziel erreicht und ist im Viertelfinale.

Auxerre schickte nur die U18 und schied damit aus. Rennes genügte ein 5:1 Heimsieg und ein 1:7 auswärts um sich für Rang 2 zu empfehlen. Letztliche sprach für Rennes das TV und das zusätzliche Tor gg. Lens.

Anyway, Mund abputzen und weitermachen.

Nun tritt man im Viertelfinale auf Strassbourg, die ein leicht höheres TK aufweisen. Nichtsdestrotz kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen.

Wie auch immer, ab der KO-Runde zählen Kleinigkeiten und die Tagesform wird sehr entscheidend. Letztlich zählt dazu auch Glück, um auf die richtigen Gegner zu treffen und nicht auf einen überlegenen Gegner.

Bei Rennes hofft man wie immer das Beste und geht frohen Mutes in den Kampf. Wait and see.

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de France III

Saison 2016-3, ZAT 5, Stefan Raab für Stade Rennais am 14.11.2016, 19:19

Auch nach ZAT II in Gruppe I der Gruppenphase II blieb der Status Quo aufrechterhalten.

Ein 6:1 Heimsieg und eine 0:5 Auswärtsniederlage gg. Toulouse führten zu sicheren 3 Punkten.

Auch sonst gelangen nur Heimsiege, damit bleiben alle Teams bei 6 Punkten.

Am letzten ZAT der Gruppenphase trifft Rennes im Heimspiel auf Auxerre, auswärts auf RC Lens.

In Rennes wird man wie immer sein Bestes geben und das Beste hoffen. Die Tabelle gibt keinen klaren Favorit, da sowohl TV als auch Rest-TK variieren und es wird sich zeigen müssen, wenn die Götter begünstigen. Wait and see.

Wie dem auch sei, nur 2 Teams können weiterkommen und am letzten ZAT wird jeder Fehler hart bestraft. Vae victis!

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

S.P.Q.R!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1234Nächste »