Nîmes Olympique

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Robben

Aktuelle Platzierung:
Platz 14

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
14 15 Nîmes Olympique 19 8 2 9 26 35 36 -1 32.1
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345Nächste »

Endlich zurück im Niemandsland

Saison 2017-1, ZAT 12, Robben für Nîmes Olympique am 03.04.2017, 10:05

Nach einer saison wie dier, freut man sich zurück im Niemandsland zu sein. Hatte man noch letzten ZAT mit dem schlimmsten gerechnet konnte das team sich mit einer wahrlich perfekten leistung den platz weg vom abgrund sichern und sparrte dazu noch ein paar wertvolle tks. Das man dazu gestern noch das halbfinale im alpenpokal erreichte ist ein kleiner trost für die eigentlich so verkorkste saison. Wie es nächste saison weitergeht ist nunmehr keine frage sondern ehr eine kampfansage an die eigene Liga  wiederholt möchte Robben zeigen das er sehr wohl zur Elite gehört und keiner herrausforderung aus dem weg geht.
Es muss nur endlich die worte in Taten umgewandelt werden Taktik ist in frankfreich alles und man muss auch mal in Schwäche Phasen an seiner Taktik festhalten sagt Robben selbstkritisch

132 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Die Neue Welt

Saison 2017-1, ZAT 11, Robben für Nîmes Olympique am 26.03.2017, 07:11

Ea ist bald soweit die Saison endet und was den jungen Trainer nächste Saison erwartet wir wie der eintritt in eine neue Welt sein, denn entweder muss er sich auf dem harten Markt der arbeitslosen Trainer durchschlagen, oder er muss erneut bei null mit seinem Klub nimes anfangen.
Denn momentan steht der Klub so weit unten in der Tabelle wie selten zuvor und alles was man sich bis dahin aufgebaut hat ist weg.
Gerade die überzeugung das alles gut gehen wird hat uns bis jetzt in unseren Handeln gebremst und uns schwächer gemacht.
Wir müssen aktzeptieren das wir mit unserer bisherigen spielweise keinen erfolg mehr haben. Aus dem Pokal mussten wir uns mit gerade mal 2 siegen verabschieden. schrecklich für so viel veranlagung an talent ;)

131 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Jede woche etwas Neues

Saison 2017-1, ZAT 10, Robben für Nîmes Olympique am 19.03.2017, 09:43

Echt von woche zu Woche wird die Luft in der Liga dünner für Robben. vielleicht muss das Team am ende des Jahres wirklich runter und  ganz ehrlich, zur Zeit verdient. Keine Leistung in der Abwehr, wenig zusammenhalt und auch keine Strategie all diese vorwürfe musste sich Robben in den letzten Wochen anhören und gefallen lassen. Entscheidungswochen gab es öfters schon für Robben auch in Frankreich aber ob es reichen wird und diesmal wieder gut geht wie schon das letzte mal daran scheint uch der geniale Trainer nicht mehr zu glauben. Allerdings auf das szenario danach hat er sich noch nicht vorbereitet kein gedanke was werden würde wenn alles in die Hose geht. keine Ahnung was die zukunft bereit hält für den krokobändiger

122 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Weiter mit dem Tagesprogramm

Saison 2017-1, ZAT 9, Robben für Nîmes Olympique am 12.03.2017, 07:01

Momentan läuft es echt schleppend ob im Tagesprogramm oder auf der großen Bühne im Alpenpoksal nicht will irgendwie funktionieren. Auswärts muss man bei Monaco ran wo man sich unlägts schon letzte woch eine deftige 4:2 pleite auswärts eingehandelt hat. Allerdings könnte man mit sechs Punkten aus den beiden Heimspielen wieder etwas beruhigter schlafen. Ein langes Wochenende steht vorallem im Partyprogramm an schließlich gibt es da im Alpenpokal einen der seltenen doppel zats woduch gleich 5 spiele auf einmal auf die Teilnehmer aus frankreich zukommen. dazu gibt es noch Spiele im Coupe de France welcher für den Trainer Robben sehr wichtig werden könnte da der gewinner geschützt ist vor einen möglichen abstieg seines vereins. Also eine Sehr wichtige woche im Party wie auch Tagesprogramm.

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Wölfe oder Schafe

Saison 2017-1, ZAT 8, Robben für Nîmes Olympique am 04.03.2017, 22:22

Aus und Vorbei !!!
Wenn es so weiter geht dann muss wohl Nimes ende de Jahres die Segel streichen und darf den weg in Liga zwei antretten.
jeder versuch dieses Jahr was zu machen scheitert auf extremste weise  und nix will gelingen das inzwischen sich auch der Trainer in seiner Art in frage stellt scheint genauso richtig wie Falsch zu sein. schließlich sollte gerade er sich in diesen Zeitpunkt als sicherer halt präsentieren und nicht von irgendwelche Gefühlen des zweifels plagen lassen. Wie viel aufschwung es jetzt noch geben kann hängt massiv davon ab wie die Heimspiele laufen. wenn weiterhin Heimspiele so leicht wie bisher verschenkt werden dann ist die Formel des Erfolgts wohl nur noch auf Toilettenpapier geschrieben. Wölfe oder Schafe dem Trainer fehlen wohl die argumente

131 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Etwas abstand

Saison 2017-1, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 26.02.2017, 09:54

Nicht alles lief auch am letzten ZAT der Hinrunde gut aber immerhin konnte sich das Team um Robben ein bisschen absetzen von den Abstiegsplätzen. Und diesen Tag spielen wir gegen die absolute Konkurrenz. und alles daham. Dies bemerkt auch Claudinho den wir im heimischen Stadion wohl gebührend empfangen werden.

auch in anderen Wettbewerben geht es wieder voll zur Sache so lockt an diesen ZAT die zweite Runde des Coupe de la Lique und der Alpenpokal steht auch in den Startlöchern.

Ob es reicht mit der Energie der letzten Runden da aufzutribbeln oder doch besser wäre endlich den Turbo zu zünden wird sich zeigen. Auf jeden Fall geht es weiter ums nackte überleben des Vereins und es wäre wichtig langsam mal in einen Lauf zu kommen.

133 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schrecklich

Saison 2017-1, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 19.02.2017, 07:26

Und nun ist es soweit, die Krokos sind auf einem abstiegsplatz ganz unten kann es ja nur noch einen weg geben also werden wir sehen was die zukunft bereit hält das Präsidium hät weiter am Trainer fest und unterschrieb einen Starttermin für ein neues Internationales Turnier. Dem Alpencup ein Turnier welches Robben zumindest schon einmal gewinnen konnte. und auch dieses Jahr ist die Mannschaft gegegn die schwächelnde Internationale Konkurrenz fähig alles zu geben und zu gewinnen.

Ob es allerdings in der Liga auch reicht um sich noch ans Ufer zu retten steht auf einen anderen Stück Papier. viel zu viel Gegenwind gab es in den letzten Spielen. Bei solchen Ergebnissen sieht es ehr so aus das die Franzosen einen nicht mehr in der Liga wollen.

129 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Immer wieder Sonntags

Saison 2017-1, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 12.02.2017, 10:37

Gratulation Claudinho so liebt man Pokalwettbewerbe. wenn am Ende ein Finale steht bei dem das Elfmeterschiesen das Ergebnss klärt und den Sieger macht. Auch Pesche natürlich glückwunsch wenn man so ein Finale verliert gibt es eigentlich nur zwei Gewinner und ich hoffe so fühlt er es auch ;).
Zwei Gewinne gab es auch letztes Wochenende zu feiern für Robben. dies macht noch keinen großen Sprung vom Tabellenende und ist auch keine garantie für den Klassenerhalt. aber immerhin gibt es leichten Grund zur freude für alle Fans der Krokos und die Fans der Frnzösischen Liga denn wenn so ein fantastisches Team die Liga wirklich verlassen müsste wäre der Schade kaum abzusehen. Das wissen wohl auch die gegnerischen Trainer und gehen etwas vorsichtiger mit Reptilien um.

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Wieder einmal Erfolg in allen Spuren

Saison 2017-1, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 05.02.2017, 09:48

Wer es nicht versteht zu verlieren wird nie richtig gewinnen können. Aus diesen Grund bleibt Robben der Trainer der Krokos so entspannt. denn wie immer im Unterrichtsraum muss der Schüler still da sitzen wenn ihm etwas sinnvoll beigebracht werden soll. Und momentan scheinen die Lehrer der Französischen Liga nur sich zu überschlagen um den Schüler Robben all ihre Tricks beizubringen. Und der Trainer passt auf. Das diese Stunden nicht immer nur angenehmer kaffee trinken ist, sollte jedem klar sein. Aber es geht um das ganz große Ziel und dafür lohnt es sich auch mal Prügel einzustecken und nicht nur die Lobeshymnen auf dem Rathausplatz zu hören. Das der Job des Trainers gesichert ist verkündete bauch der Ligapräsident nach einem Gespräch mit der Klubriege

123 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Es läuft und läuft

Saison 2017-1, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 29.01.2017, 06:09

Wenn es einmal ein Grund zum alkohol gibt dann hat ihn Robben Trainer der Krokos momentan gefunden. Es läuft zur zeit echt alles gegen ihn. und selbst er als erfahrener Trainer bangt um seinen Platz was also machen wenn es eine etage runter geht ?

Wie viel Kraft das kostet einen Verein zu übernehmen und dann hier in der Liga zu etablieren wissen alle umso mehr schmerzt es das dieses in den letzten  so erfolgreiche Team auf einmal so erfolgslos scheint. eigentlich wollte man bis zur Trainer Kariereende bei diesen Verein bleiben. heißt es dann auch das man mit ihm auch mal absteigen muss ?
Noch ist es eine lange saison und irgendwann kommt rückenwind und wir werden wieder auftrieb haben.

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schand schande schande

Saison 2017-1, ZAT 2, Robben für Nîmes Olympique am 22.01.2017, 09:38

So eine TK verschwendung.
wir htten ganz andere ergebnisse gebarucht um diesen hohen einsatz an reserven wie wir ihn letzte woche betrieben haben zu rechtfertigen allerdings ist davon nichts raus gekommen ein Punkt ist viel zu wenig wenn du 5 Tore auswärts setzt das wissen alle und dafür müssen köpfe rollen.

erstes Entlassungsopfer wurde am Sonntag früh die Masseuse des Teamartztes. nach dem sie Robben im falschen Moment im Weg stand. Aber Robben will auch sanftere Töne zulssen und den letzten  ZAT ordentlich bewerten und analysieren lassen. dazu setzt er diese Saison auf modernste Mittel gab 30% des gesammten Spieleretats für moderne Technik aus und verzichteete dafür auf einige Stars. ob dies sich lohnen wird muss sich zeigen. in der Liga nimmt er damit auf alle fälle eine vorreiter Position ein.

137 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Ohne Trainingslager in die neue Saison

Saison 2017-1, ZAT 1, Robben für Nîmes Olympique am 15.01.2017, 10:48

Das Team um Trainer Robben musste auch im kalten Winter dieses Jahr in Frankreich bleiben und trainierte lieber bei der kälte weiter. Das dauernde ausbleiben von Titeln und dem damit verbundenen gewinnen hat das Team verarmt, um weiterhin das obtimale rauszuholen muss mit dem wenigen halt besser umgegangen werden. vielleicht ist es ein Vorteil das man halt nicht in den Wintertagen wie ein paar Kollegen mit dem ganzen Team nach Brasilien geflogen ist sondern einfach bei der andauernden kälte in der heimat trainiert hat. schließlich wird auch bei solchen bedingungen in Nimes gespielt.
Ein vorbereitungs Turnier hat wenig Kettnisse gebracht zwar bewies es das wir es mit jedem Team aufnehmen können doch die Konstanz für die Titel fehlen scheinbar immernoch

122 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Kein erfolg

Saison 2016-3, ZAT 12, Robben für Nîmes Olympique am 04.12.2016, 08:23

Weiter einfach kein Erfolg.
Am letzten Spieltag konnte ,man es wieder einmal nicht schaffen einfach das was man sich aufgebaut hat zu halten und so ist die Liveauswertung für robben Bedeutungslos weil es einfach um nichts mehr geht.
das dies auch am Trainer liegt streiten bisher alle beteiligten ab. aber das man einfach nichts hier in Frankreich erreicht scheint ziemlich eindeutig und darum stellt sich die frage ob der Trainer weiterhin das uneingeschränkte Vertrauen bekommt und machen kann was er will oder ob Robben jetzt endlich einmal auch druck von der Chefetage bekommt. immerhin gehören die Krokos jetzt zu der etablierten Gruppe in Frankreich und eine Liga ohne sie ist nur schwer vorstellbar. Danke an die Ligaleitung welche wieder 100% Pünklichkeit und dabei fehlerfrei war. RESPEKT ;)

130 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schluss Damit

Saison 2016-3, ZAT 11, Robben für Nîmes Olympique am 27.11.2016, 10:09

Viel zu viel wurde nach der Katastrophe letzter Woche über einzelner Spieler geschimpft. Nun greift Trainer Robben ein und nimmt sie alle in Schutz. "Natürlich waren die letzten Ergebnisse nicht das was wir uns für das Ende der Saison vorgenommen haben. Und doch ist es so das wir gemeinsam Siegen und verlieren keiner im Team gönnt einem anderen einen schlechten pass oder wünscht erfolgslosigkeit ohne ihn. wir hoffen und freuen uns gemeinsam auf die nächste saison wenn wir es erreichen würden wieder mal an einen Internationalen Turnier dabei sein zu können. Das dies nur mit genau diesen Zusammenhalt für uns möglich ist wissen wir und sind stolz auf alles was wir bisher erreicht haben." Das auf und ab der Krokos geht also wahrscheinlich weiter

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Es gibt keine leichten Gegner mehr

Saison 2016-3, ZAT 10, Robben für Nîmes Olympique am 20.11.2016, 09:33

Wer auch immer der Gegner ist man sollte Ihn inzwischen Ernst nehmen. das bewiesen vorallem die Zuffis in dert Vorwoche. Waren sie sonst nur ein leichter Punktelieferant und zum abschuss frei gegeben muss man nun stark auch gegen sie Taktieren und darf sich keine schwächen erlauben. Schwächen würden vielleicht bedeuten das, dass noch verfehlt werden könnte. Weitere 8 Punkte stehen zwischen uns und dem ersten zwei stelligen Platz. eigentlich könnte man sich auch mal in der Tabelle nach oben Orientieren aber da wartet mit El Pablo und Franjo echte TK - Hammer die wohl die Meisterschaft unter sich ausmachen werden. Noch drei Spieltage sind zu spielen und die Liga wird immer enger kein Raum mehr für FEHLER so Robben bei der Abschluss Pressekonferenz

123 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Wie fies!

Saison 2016-3, ZAT 9, Robben für Nîmes Olympique am 13.11.2016, 10:10

muss man sein um Sein Artikel mit der Überschrift  "Das 4:4 Ungeheuer ... "zu beginnen ?
ein Schock für jeden Trainer der diesen Spieltag eine 4 gesetzt hat!
So wie Trainer Robben der dem Aktuellen Meister Toulouse ein bein stellt und das Ding hauch dünn am Ungeheuer vorbei zu einem 4:3 sieg führt.
Auch gegen StefanRaab konnte das Heimspiel Großartig gewonnen werden. eigentlich somit ein senasationeller Spieltag wenn da nicht die alte schwäche gegen Rocheteau2und seinem AS Saint-Etiennewäre wo man es zu ließ das sie mit nur einem Tor das Heimspiel gegen nimes gewinnen konnten. Eine Schande an der laut Trainer in den nächsten Spielen gegen AS Saint-Etiennegearbeitet werden müsse.

Weiterhin steuert Robben mit Nimes aufs beste Ergebnis der Ligageschichte für seinen Klub zu !!!

134 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Es ist wie ein Tanz

Saison 2016-3, ZAT 8, Robben für Nîmes Olympique am 06.11.2016, 08:53

Aber irgenwann hört die Musik auf zu spielen und Mann muss den Rest des Abends mit dem Mädchen zufrieden sein die zuletzt noch mit einem getanzt hat. Das dies nicht immer das Mädel ist was man am liebsten hätte liegt auf der Hand, doch das gute ist der Tanz beginnt jedes Jahr vom neuen und vielleicht spielt die Band auch einmal die richtige Musik. und dann gehört einem am ende nicht nur die Prinzessin sondern halt auch die Krone.

Und jetzt zum Sportlichen, Nimes spielt nach wie vor ehr mit als eine große Rolle   auch in hälfte zwei der Saison schätzte Robben die gegner nicht wirklich gut ein und ließ dadurch den ein oder anderen Punkt liegen. aber solang die Musik noch spielt kann sich ja noch einiges tun.

133 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Numbers sagt platz 9 voraus

Saison 2016-3, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 30.10.2016, 08:52

Wieder in einem Heimspiel 3 Punkte verloren. Wieder nicht alle Chancen genutzt und dennoch gab es etwas positives diese Woche zu erleben. Denn trotz der Viele Negativ Schlageilen sieht das Magische Orakel uns am ende der Saison auf einen Einstelligen Tabellenplatz stehen. Was in der besten Liga der Welt wie eine Meisterschaft in England zu werten ist.

Das Robben diesen auch jetzt unbedingt holen will müsste jeden klar sein und ist vielleicht ohne den Pokal schon vorab abzustreichen das einzige Ziel was man sich noch stellen kann diese Saison.

Eine Überraschung des Orakels war auch das es Tatsächlich Metz treffen sollte. Könnte es zuletzt die in den letzten Jahren Sehr erfolgreichen Metzer sein die den weg nach unten gemeinsam mit den zuffis nehmen ? Sicher wird mojo alles tun um dies zu verhindern.

140 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Überraschung

Saison 2016-3, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 23.10.2016, 08:50

Ist es nicht schön von seinem Ehepartner noch nach so langen Zeit Überrascht zu werden? Wenn der Partner Uhrplötzlich mit einer Rose im Türrahmen steht oder eventuell zu einem unüblichen Zeitpunkt anruft um dir zu sagen wie sehr er dich liebt, das sind so die schönen dinge am zusammensein´.

Allerdings was ist wenn die ganze 18 lange Begleiter Woche um Woche Überraschen wollen. Man erhält Frankreich eine Liga in der es zur Zeit kein oben oder unten gibt kein gut oder schlecht. Nur ein erwischt!

Das man diesem Spiel nicht entkommt zeigt die ganze Liga. am kräftigsten durchgeschüttelt dürfte allerdings Alec Guiness bisher sein schaffte er es doch in 7 Auswärtsspielen ganze  Punkte zu machen. dagegen ist er zuhause auch eins der schlechtesten Teams mit 16 Punkten aus 8 Spielen

138 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Defensiver Modus muss her

Saison 2016-3, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 16.10.2016, 09:08

Viel zu viele TK´s wurden in den letzten Wochen verschwendet. Was jetzt von den Fans verlangt wird ist ein Schluss mit der Achterbahn fahrt und ein zurückfinden zu Solidität. Das späte aus im Pokal könnte genau das richtige Zeichen sein das es so nicht mehr weiter geht, wenn die großen Erfolge her sollen.

Das es dann doch letzte Woche wieder mal Bergauf ging war mehr Glücksache als alles andere oder doch ein kleiner Segen vom Ligaleiter?

Denn wo in anderen Ligen die Zuffis um die Meisterschaft mitspielen. werden sie in Frankreich recht klein gehalten. Es lohnt sich nicht für Klubs auf die Kosten eines Trainers zu verzichten.
Dadurch entsteht auch eine kleine Sicherheit dieses Saison für alle Teams das der Abstiegskampf dieses Jahr wohl nicht so hart wird.

139 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Katastrophe

Saison 2016-3, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 09.10.2016, 11:28

Nicht nur das der Ligaleiter so schwer verletzt wurde das er nicht mehr ausführlich über die Liga Berichten konnte auch in der Liga spielten sich Katastrophen ab. darunter ganz vorne dabei das Team aus Nimes, die Krokos stürzten tief ins Unglück ab. Und werden jetzt wohl doch den Abstiegskampf annehmen müssen. zu viel Energie verbrauchte es mit den großen Teams um die Wette zu buhlen und zu oft verlor Man dieses Duell diese Saison schon. Wie viel es noch werden kann steht bislang nicht fest allerdings Träume wie die erste Meisterschaft für Nimes haben sich schon wieder zerschlagen und auch die Internationalen Plätze liegen weit entfernt. Robben als Startrainer wird sich an den Erfolgen der nächsten wochen wieder messen lassen müssen.

121 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Nicht nur geburtstag war diese woche zu feiern

Saison 2016-3, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 02.10.2016, 09:27

Die gemeinde Nimes feiert gerade die Party ihres Lebens. Daran konnte es auch nicht ändern das es gegen Stefan ein richtig unangenehm hohes Unentschieden gab.
Allerdings bereitet der Geuburtstag des Startrainers den menschen Sorgen den  immer wieder merken Sie das er auch nicht jünger wird der Ruhestand für profesionelle Trainer ruft. Vielleicht gibt es noch ein, zwei gute Jahre auf der Trainer Bank.
Jetzt Kontzentriert Sich alle aber Wieder auf die kommenden Partien und bereiten sich auf weiter feiern vor. Denn bisher konnte Robben auch bis auf einen Pokal in seinem ersten Jahr nix gewinnen. Zu wenig für einige welche ab und zu an den Zäunen des Trainingsgelände stehen. aber in ligen wie Frankreich ist es auch was wert nicht um den Abstieg zu spielen.

129 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schlechter Start

Saison 2016-3, ZAT 2, Robben für Nîmes Olympique am 25.09.2016, 10:36

Das Robben mit so einen Start nicht zufrieden ist, sollte allen klar sein. Aber wie man damit umzugehen hat wissen wohl nur die wenigsten. Am besten verstecken und aussitzen? Oder offensive drauf ? Falsch eingeschätzt hat wohl die Situation der Chefmasseure welcher gleich nach dem dritten Spiel auf Robben zustürmte und nach einer Gehaltserhöhung verlangt. Kurz darauf entließ Robben alle Masseure in seinem Verein und erklärte das wenn die Spieler soetwas brauchen müssen sie sich halt gegenseitig massieren. Schonunglos will Robben diese Saison herrschen. Ohne Frage sitzt er so sicher wie nie im Verein. Auch wenn man nie das erreicht hat was man wollte ist es doch klar die Krokos haben sich in Frankreich durchgesetzt un werden auf Jahre diese Liga mitbestimmen

121 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Und Noch eine

Saison 2016-3, ZAT 1, Robben für Nîmes Olympique am 18.09.2016, 08:52

Nach dem Trainer und Manschaft aus Nimes im Sommer auf hochleistung wieder einmal trainierten und im 90 min Blitz den zweiten Rang erreichten geht es jetzt wieder ins Alltagsgeschäft zurück.

Das bedeutet wie jedes Jahr, je besser der Start desto sicherer kann man davon ausgehen das die Mannschaft nicht vom Strudel des Abstiegskampfes erfasst wird.

letzte Saison lief das echt gut man war gleich ganz oben dabei und konnte wie beim Radrennen das Tempo etwas bestimmen. Von so einer Position aus kann man wohl diese Saison ehr nur träumen da das Team gleich zwei mal zum Start auswärts auflaufen muss einzig entraineur Pesche wird an diesen Spieltag die Gastfreundschaft der Krokos genießen können.
Allerdings kommt dieser nach der letzten Saison nicht zur Ruhe.
Allerdings wer sollte geeigneter für Frankreich sein als der Starttrainer Pesche ?

146 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Am Ende geht es runter

Saison 2016-2, ZAT 12, Robben für Nîmes Olympique am 30.07.2016, 18:42

Die Saison hat überaus gut begonnen und man konnte sich ein bisschen Vorsprung sichern der einem jetzt auch im Abstiegskampf ein wenig Sicherheit verleiht. Doch die letzten vier Partien finden dennoch alle gegen den Abstieg statt.
nicht unbedingt für die Krokos aber doch für derren Gegner. Das Robben auch einige Trainer in der Liga hat die er ziemlich schätz sollte allen bekannt sein das es bei einem solchen Respekt ist gegen genau diese 100% zu setzen ist dagegen fast ünmöglich ist kann man nicht abstreiten und doch geht es am ende immer um das beste Ergebnis für uns und da muss man auch mal ein bisschen gemein sein. Das heißt ja auch nicht das wir die Trainer nicht nächste saison wieder bei uns begrüßen können.

127 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Misserable Woche

Saison 2016-2, ZAT 11, Robben für Nîmes Olympique am 24.07.2016, 09:04

Nicht läuft rund bei den Krokos der Trainer stürzt mit Team von Woche zu Woche mehr ab und befindet sich jetzt in der harten realität Abstiegskampf.
Es läuft sowas von garnicht das das zweifeln um die richtige besetzung des Trainerstuhls längst von den Rängen auch aufs dünn besettzte Präsidium übergeschlagen hat und der Trainer fast schon schier tristes immer wieder das gleiche von sich gibt wenig hoffnung also für die Krokos in dieser Saison sich noch zu fangen ob ein neuen Wettbewerb in dieser Phase ein neues Potential erweckt wird sich zeigen denn mit dem Mittelmeer Pokal gibt es eine weiter chance für einen Titel und der Trainer kann vielleicht doch nochmal den Kopf aus der schlinge bekommen

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schreckliches Wochenende

Saison 2016-2, ZAT 10, Robben für Nîmes Olympique am 17.07.2016, 09:52

Diese Woche ohne große Worte vom Ligaleiter ... das hätte er auch lieber für die letzte woche so handhaben können denn es lief bei den hochgehandelten Krokos garnicht. Weder in der liga noch im Pokal konnten Sie nur ein Spiel von den 5 gewinnen und stüzten somit weit von ihrem Ziel ab. und nun ist doch wieder klassenkampf angesagt statt Meisterfeier. Das belastet auch gerade den Trainer schwer und die neue Situation führt die Spieler am Rande der verzweiflung. Wie man doch mit so einen Wochenende sich die gesamte Saison versauen kann und trotzdem heißt es weitermachen und noch härter an sich arbeiten.

Nach jeden ab kommt auch wieder ein auf und vielleicht erreicht man in der Wochen das versäumte nachzuholen.

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Zeit Anzugreifen

Saison 2016-2, ZAT 9, Robben für Nîmes Olympique am 10.07.2016, 08:31

Oder doch besser abwarten ? in den letzten drei ZATs gibt es je zwei heimspiele nur diesews Wochenende muss man einmal mehr auswärts ran. Die nächsten Wochen sollte ein Festspiel für die Fans werden kann aber natürlich auch zum horror werden. Dann wenn das momentane Hoch der Krokos ein jehes Ende findet. Oder sich die Kollegen der Liga auf das Team von Trainer Robben einschießen. so wie in der ersten runde ds Pokals.

Dabei bleib man in der Liga überraschend Gegentorfrei. Ob dies an unseren überagenden Torwart oder der Stürmer der Liga liegt ist noch nicht ganz ausgewertet aber als Trainer gibt einen so eine Saison neue kraft und das Vierer gespann der Tabellenfürhung ist mehr als überraschend aufgestellt. Schon in den kommenden Wochen wird es klarheiten geben.

131 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Krokos im Mittelmeerpokal dabei

Saison 2016-2, ZAT 8, Robben für Nîmes Olympique am 03.07.2016, 08:38

Wir sind dabei, nach dem ich letztem Spieltag noch davon berichtet habe wie sehr ich mich auf den Alpencup freue macht es der Standort des Französischen Großreiches möglich nicht nur im Alpencup sonder auch im Mittelmeer Pokal seine Teams zu positionieren. Das dies der Trainer von den Krokos für sein Team nutzen konnte liegt an der schnellen Reationsfähigkeit von Robben welcher So gleich einen seiner Spieler mit dem Fahrrad nach Amsterdam schickte  dem Ligaleiter einen zettel zu überbringen mit den Worten "Vergiss die anderen ich hol uns den Titel nach Frankreich". Die Französichen Titel lässt man dagegen den franzosen. in der Liga läuft es bisher nur schleppend den anschluss hat man wohl schon verloren und befindet sich im erdrückenden Mittelfeld

120 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Alpencup

Saison 2016-2, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 25.06.2016, 18:50

Also NUMBERS hat gesprochen und das Oracle gefüttert mit der Ultimativen Weltformel Sieht den Klub aus Nimes auf Platz 7 am ende der Saison stehen. Wer jetzt denk das Man damit in Nimes unzufrieden wäre irrt gewaltigt. Die letzten Jahre haben einen tiefen gemut im Trainer ausgelöst. Allerdings ist jede Saison eine steigerung zu sehen und  wenn wir dieses Vorhersage erfüllen könnten würden wir im Jahr darauf an eben jenen besonderen Wettbewerb der Nationen Teilnehmen welchen wir schonmal mit Cottbus für Deutschland gewinnen konnten. Darauf freuen wir uns und es wäre für uns eine Ehre Frankreich wieder Stolz zu verdrehten und der Mannschaft an Trainern von Frankreich dadurch zu Zeigen wie gut wir uns schon eingelebt haben.  Bis dahin ist allerdings noch ein schwerer weg

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Die 5 Minuten Spiel

Saison 2016-2, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 19.06.2016, 10:53

Und wieder ist es so weit der Trainer aus Nimes nimmt sich seine 5 minuten fürs spiel und entscheidet wie Woche für Woche vorher uber aufsteigen oder absteigen seiner Mannschaft und wie die wochen davor brummt der Schädel vor Kopfschmerzender Katerstimmung. Die Samstage sind mommentag Feiertage die Position in der Tabelle befriedig die Gemüter und Die Stadt feiert dies mit viel Alkohol. Tatsächlich ist der Alkohol konsum die letzten Wochen in Nimes um 20% hoch gegangen und davon fallen nur 5% auf die Mannschaft und den Trainerstab ab.

Isländer auf der Wunschliste des Trainers. Gerüchte zufolge sind einige der zur Zeit im Einsatz sich befindenden Isländer auf dem Wunschzettel des Krokotrainer " Der Einsatz und wille stimmt einfach und das Spielen bringen wir Ihn einfach ganz schnell bei ;)"

131 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Immernoch Platz 2

Saison 2016-2, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 11.06.2016, 11:11

Immernoch steht der Klub von Robben auf Platz zwei der Französischen Tabelle. In den heutigen Tagen schaut die ganze welt auf das Land des guten Fußballs und es ist bewundernswert das es das Land schafft trotz dem austragen der Fussball Europameisterschaft noch den Ligabetrieb ungestört auszuführen. Dabei wird es von Woche zu Woche spannender aber die Mannschaften spielen extrem geschwächt da viele Spieler der besten Liga der Welt an die Europameisterschaftsteams abgestellt wurden. besonders schwer trifft dies die etablierten Teams der Liga wodurch die noch sehr jungen Teams wie Nimes besonders in diesen Tagen weiter  pr-äsenz gewinnen können. Trainer robben ist überzeugt wenn wir uns dieses Jahr für Internationale geschäfft durch die Liga qualifizieren können sind wir in den nächsten Jahren kaum aufhaltbar die Zusätzlichen einnahmen wären Fantastisch

128 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Zu viel Stress

Saison 2016-2, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 04.06.2016, 14:35

Nicht nur der Ligaleiter kann ein Lied vom Dauerstress singen auch auf die Trainer wirkt Jahr für Jahr diese belastung. Doch wir machen dies gerne denn er hält uns jung und wir brauchen dass. Doch dann kommen immer wieder solche entäuschungen wie letzten Montag. Alles wäre so einfach wenn doch der pariser nicht dieses eine Tor veranlasst hätte. Wieso er dies getan hat weiß wohl nur er denn entweder ich setze wenig oder viel aber bisher hab ich doch immer gesetzt und werde das auch immer weiter so machen. Die Liga läuft noch auf Spartouren und gerade ein neuer Trainer könnte dies kräftig veränern darum wird dieses Wochenende ein sehr entscheidenes sein. Ob es auch für die Krokos günstig weiter geht wird sich zeigen müssen

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Endlich mal Platz 1

Saison 2016-2, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 29.05.2016, 11:22

Das hat lange gedauert aber diese Saison wird man schon in einer noch für nimes unbekannten Statistik geführt denn man hat es geschafft zumindest in dieser woche ist man über alle anderen in  der Tabelle der Französischen Helden. wie wichtig einem das war sieht man da man dafür den Pokal aufgegeben hat um sich rein weiter auf diesen Wettbewerb zu konzentrieren. Ob dies von erfolg getragen wird zeigt sich wohl erst später aber der Anfang ist gemacht und ist geglückt. Der dierekte Verfolger SC Bastia muss wie wir dieses Wochenende gegen Auxerre ran wo immernoch absolute trauerstimmung herrscht nach dem Abschied von Kuli das dies den Verein erheblich schwächt und wahrscheinlich auch den ligaverbleib kosten wird erhöht den Druck auf das Trainergespann der Tabellenführung.

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Trainer des Jahres

Saison 2016-2, ZAT 2, Robben für Nîmes Olympique am 22.05.2016, 09:18

Aus drei Spielen 6 Punkte und zuhause ohne Gegentor, garnicht so schlecht wenn der Trainer nicht provozieren an der Seitenlinie auf und ab läuft sondern sich einfach auf die Tribüne setzt und von der Ferne die Fäden zieht. Momentan klappt das, die Fans und die Spieler halten mehr denje von ihren Startrainer der bislang erst einen Titel holen konnte aber diese Saison sich über die plätze fürs Internationale geschäfft bewerben will. um dies zu erreichen muss sich das Team in den kommenenden drei Spielen weiter beweisen und vollgas geben. Und nebst dazu soll auch noch der Pokal wieder angegriffen werden "Wenn wir es schaffen den Momentanen Druck aufrecht zu erhalten dann wir diese Saison eine ganz besondere werden. Diese Saison hol ich mit den trainer des Jahres Titel

128 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der Trainer sitzt noch gar nicht richtig auf der Bank

Saison 2016-2, ZAT 1, Robben für Nîmes Olympique am 14.05.2016, 20:17

wie depriierend war es hatte sicher der großartige Robben doch schon als weltmeister mit Lichtenstein gesehen und dann das jähe ende vor dem wirklichen Beginn.

Danach wurdde es still um Robben angeblich trainierte er mit den besten 11 Spielern seines Teams in einer Mönchhütte auf dem Himalaya Der exentrische Traner hat viel vor diees Saison will endlich mit zur Spitzengruppe Frankreichs zählen und wieeder Tietel gewinnen.

Es soll wie üblich Spannend von beginn an werden doch hat sich der Trainernicht wie üblich mit eeinem rieesen trahrah angekündigt sondern wird fern von der Bnk sch im Staion eine ruhigere Ecke suchen zum analysieren und managet diese Saison von der ferne "Ich will versuchen die Perspektive zu erweitern in den ich ein bisschen abstand nehme"

131 Wörter. (Artikel wird honoriert)

es geht um nix mehr

Saison 2016-1, ZAT 12, Robben für Nîmes Olympique am 02.04.2016, 08:46

Weder beimir noch bei meinen gegner geht es noch um was dementsprechend demotiviert tritt der trainer m letzten zat an. das 6:5 und das aausscheiden im Pokal war leider nicht das erhofte ergebnis. und so muss man wieder mal festtellen da diese Saison völlig um sonst war iel zu viel gegentore und wirklich arnix erreicht Frankreich Inernational enttäuscht und so weiter. Eine zukunt in Frankreich steht trotzdem ausser frage und runterziehen lass ich ich von der saison auch ncht nur ie erebnisse müssen anders werden. ür alle die noch etwas zu gewinnen oer verlieren haben wünsche ich größt möglichen erfolg euer Robben

103 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der letzte Spieltag vor dem FINALE

Saison 2016-1, ZAT 11, Robben für Nîmes Olympique am 27.03.2016, 09:56


Es ist so weit die Liga biegt schon wieder in die Zielgerade ein und sie fiebert gespannt dem Finale entgegen. Trainer Robben konnte indes die angestrebten Ziele wieder nicht erreichen. Aber man hält sich weiterhin in der Liga marschiert mit dem Underdog von ZAT zu ZAT und bleibt nach der dritten Saison der Vereinsgeschichte weiter in der höchsten Liga der Franzosen. Andere träumen wir leben in der Realität und in der muss man von Jahr zu Jahr sich verbessern. Schließlich wäre das Spiel Langweilig ohne ein zu hoch gestecktes Ziel. Vor ein paar Jahren sah das der Trainer noch ganz anders und wollte in 2 Saisons die Liga beherrschen. Das dies nicht möglich ist hat inzwischen nicht nur der Krokotrainer gelernt.


2463 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Nimes besiegt das Abstiegsgespenst

Saison 2016-1, ZAT 10, Robben für Nîmes Olympique am 20.03.2016, 09:57

Es ist vollbracht Nimes hat schon vel früher als letzte Saison es gschafft das Gefährlich Abstiegsgespenst zu besiegen. Dies wurde wieder einmal in Nimes wie die Meisterschafft gefeiert  trotzt anderer Ziele die mit der Verpflichtung von Robben einhergingen freut sich der Stadtvater das man als Gallisches Dorf weiter gegen die großn Vereine In Frankreich antretten darf. Als großes Ziel diese Saison bleibt der erneute gewinn des Pokals. Für dieses Ziel versucht die Mannschaft alles zu geben und schieben seit wochen extra Schichten. Den Blick auf die Tabelle hat indes kaum noch wer zu depriemierend der Unterschied zwichen wollen und können zu schmerzhaft die Erinnerung es diese Saison wieder nicht Geschafft zu haben allen von uns zu Überzeugen zu können. Weiter steht die Deffnsive in der Kritik und die Offensive ist zu eigensinnig.

132 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Das Schrecken geht weiter

Saison 2016-1, ZAT 9, Robben für Nîmes Olympique am 12.03.2016, 15:00

Es will und  will und will einfach nicht.
Wieder einmal eine hohe Anzahl von Gegentoren fügt dem Krokotrainer etliche Sorgenfalten ins Gesicht so kann es nicht weiter gehen hört man aus den Büro vom Startrainer eigentlich sollte es doch nach der Krisensaison letztes Jahr dies alles anders werden aber bisher konnte man nicht in einen Wttbewerb überzeugen und steeht wieder einmal vor dem Abrutschen ins nichts. 

Was könnte Passieren wenn dieser Schritt schief geht will man sich bislang noch nicht ausmalen allerding kreist das Schwert der bedeutungslosigkeit über der Stadt. Ob diese Zeit der Krise gründe Mit der neuen Beziehung oder den Umzügen der Trainers hat wird bisher kontinuierlich abgestritten. Wieder einmal will der Trainer es allen beweisen und hat das Startgeld fürs Internationale Blitzturnier zusammen geratzt und tritt erneut als Favorit bei dem Turnier an.

142 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Geschlagen aus Europa zurück

Saison 2016-1, ZAT 8, Robben für Nîmes Olympique am 06.03.2016, 08:49

immer wieder die gleiche Nachrichten es läuft einfach nichts zusammen bei den Krokos aus Nimes jetzt auch noch in Europa wo sich das team bisher gut präsentieren konnte der klatschen ZAT so das es nun sehr bitte um ein mögliches weiterkommen aussieht ... zu viel Risiko am ersten ZAT resumiert cheftrainer Robben sein eigenes Verschulden daran. In der Liga sieht es ähnlich entäuschend aus immernoch konnte man nicht das holen was man so an eigene Vorstellungen erwartet immer wieder reicht es Auswärts nicht mit zu harmlosen Atacken vor Fremden Publikum zu Überzeugen es krieselt. Die Linie muss mehr auf Sicherheut gehen und weniger Auf Risiko. Das dies Möglich ist beweisen Ligakonkureten Woche für Woche.

Diese Grundfestigkeit müssen wir uns auch holen.

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Alles Mist ausser International

Saison 2016-1, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 27.02.2016, 20:34

Mitten beim Umzug in eine neue Wohnung befindet sich der Cheftrainer der Mannschaft aus Nimes allerdings führt Ihn sein Weg nicht raus aus der Stadt sondern nur in ein wesentlich schöneres Viertel gesponnsert vom Verein allerdings spricht ausser diese Vereins und Stadtverbundenheit nicht  viel für ein hängen am Trainer denn die Talfahrt der letzten saison kann auch diese Saison nicht gestoppt werden. Ob man es endlich schafft an diesem ZAT mehr als 3 Punkte sich zu sichern wird abzuwarten sein. International wollen die Krokos weiter Punkten für Frankreich man erreichte sicher als gruppen erster die Hauptrunde. und konnte dadurch wichtige Punkte sicher. Dem verbleib im wettbewerb stehen jetzt drei starke gegner entgegen allerdings wird man versuchen sich wieder mit der ganzen stärke hineinzustämmen.

123 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Absturtz geht weiter

Saison 2016-1, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 21.02.2016, 09:08

Nach dem zweiten Platz folgt nun das nächste entäuschende abschneiden in einem ZAT es läuft einfach nichts zusammen weiter muss man darauf vertrauen das es am ende alles wieder gut wird und auch im Europäischen Wettbewerb gab es ein totalausfall in Leipzig. Vielleicht ist der Trainer einfach schon zu sehr abgelenkt von den Aufgaben in der Sommerpause nachdem Japan in allerletzter Sekunde abgesagt hat konnte es Lichtenstein kaum fassen einnen solchen Startrainer zu bekommen und so wird sich Robben mit den Besten trainer der Ligen anlegen. Duelle wie gegen Jassy gibt es da auf die man sich freuen kann.

In europ naht sich das Finale der Gruppenphase und Nimes hat zwar noch nicht viele Punkte sammeln können aber dafür konnt man TK sparen.

127 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der dritte Versuch

Saison 2016-1, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 14.02.2016, 09:57

Da dies eine reine Männerliga ist sollte uns so ein von der Industrie geschaffenener Feiertag nicht besonders beschäfftigen. aber da wir alle im Bann unserer Frauen stehen werden wir doch an diesem Tag wohl weniger zeit an der Seitenlinie verbringen können.

Nicht nur deswegen wird dieser ZAT durchaus das Zeug für Überraschungen bieten können. Einer der dafür auf jedenfall sorgen will wird Fotis sein. Der aktuelle Meister und Liga Usurpator wird sich das die letzte woche alles ganz anders gedacht haben. erst kassierte das Team drei Niederlagen am stück und konnte sich in der woche auch nicht im Pokal gegen Monaco im Elfmeterschießen durchsetzen.

Auch Grund zur Buße dürften die Europalegionäre haben welche nach einem bitteren ZAT sich selbvertrauen in der Liga holen sollten.

132 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Pressekonverenzen Thema #1

Saison 2016-1, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 07.02.2016, 09:38

Weiterhin munkelt die Presse über Vorkommnisse zwischen Trainer und den Frauen und der Einfluss den Wein, schottischer Hochprozentiger oder Bier dabei spielen. Ausserdem werden rufe der Verschwörung und korruption der Ligaleitung immer lauter. Und das versagen des Startrainers auf der Internationalen Bühne

Nachdem dementi des Trainers Robben nie etwas mit der Sekretärin zutun gehabt zu haben werden wiedereinmal schlimme Beschuldigungen gegen Ihn erhoben was zur sofortigen kündigung der Frau Heidi aus den Diensten des Trainers aus Metz geführt hat. Dieser schwimmt weiter auf höhe der Abstiegszone wo es doch starke Strudel gibt die einen hinunter ziehen könnten.

International Konnte CDC den weg eine runde weiter bestreiten und Hermuz der wieder mal in der Liga oben steht flog erste Runde mehr als Skandalös raus über eine Sperre für nächstes Jahr wird im Hintergrund geredet ... bislang wurde über Verhandlungen zu diesem Fall wenig öffentlich.

Ich war die letzte woche seit Montag genau 2 stunden zuhause bitte verzeiht mir das ich nur krütze schreibe aber es ist echt gerade ein Kampf auf die Tasten zu hauen bin K.O. und habe auch sicher noch ein bisschen restalkohol ... in diesem Sinne einen schönen ZAT und vollen Angriff nächste Woche International nieder mit den Briten .

212 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der Mittelpunkt der Liga

Saison 2016-1, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 30.01.2016, 17:31

Alles scheint dich zu drehen erzählt mir der Trainer von Nîmes als er wieder mal nachts um 3 aus der Bar zum Auto torkelt. Diese Position mit der oft andere Personen Schwierigkeiten haben scheint aber dem Trainer zu gefallen nicht immer geradlinig aber irgendwie ans Ziel. Und so war es schon letzte Saison ist man nicht erst immer zwischen Abstieg und Klassenerhalt getorkelt und am ende sicher drin geblieben konnte auch über den Umweg Pokal der Weg nach Europa gefunden werden und damit Saisonzielerfüllung. Am anfang der neuen Saison allerdings torkelt man nicht nur sondern es fängt schon an sich zu drehen und alles um Nîmes und Robben genießt dies sichtlich denn so oft wie im Moment tauchte der Trainer noch nie in der schlichten Bevölkerung auf. und überall ließt man von der Übermacht Nîmes ob im Pokal oder in der Liga und es scheint als könnt man in Nîmes diesen ZAT mit der ersten Französischen Tabellenführung der Vereinsgeschichte spekulieren :)

grüße nach Toulouse, Strasbourg und  Bastia
Pesche bei der Einweihungsfeier sollte es auch ein fässchen bier geben dann bin ich sicher dabei und auch CdC scheint sehr an unseren Partys interessiert zu sein ;)

Ahso und natürlich ließ sich Robben dann von nem Kumpel nach dem Bar besuch fahren ... besoffen fahren ja nur die Briten durch die Straßen.

231 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Die Sekretärin wars und Schluss.

Saison 2016-1, ZAT 2, Robben für Nîmes Olympique am 24.01.2016, 07:35

Es ist halb neun und ich stehe auf dem Balkon des einzigen halbwegs anständigen Hotels in Lorient und rauche genüsslich eine Zigarre schaue auf das weit vor mir liegende Meer und stelle wiedermal trocken fest "ich liebe es wenn ein Plan funktioniert". kurz davor bat ich Rubens, den Portier mir den Fernsehr einzuschalten und Ihn auf Eurosport zu stellen. In dem Sie seit Tagen die Pressekonferenz des Ligaleiters wiederholen.

Was wird nicht alles über diesen einen Abend erzählt. Aber wie der Abend wirklich verlief kann wohl keiner mehr sagen. Doch anders als der Ligaleiter der seit dem diversen Vorwürfen ausgestzt ist muss sich der Trainer der Krokos vor niemanden rechtfertigen. Und auch für noch mehr Spaß scheint in der Liga gesorgt zu sein denn wie mir die Sekretärin gestern am Telefon erzählte hat Sie Ihren Arbeitsplatz gewechselt und ist zu Daniel dem neuen Trainer bei Metz gegangen. Man wird sich schon am nächsten ZAT wiedersehen flüstert sie mir ins Telefon bevor Sie auflegt.

167 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der Stammtisch

Saison 2016-1, ZAT 1, Robben für Nîmes Olympique am 25.12.2015, 20:38

Dies ist nur eine Aufzeichnung von Geschehnissen die vielleicht nicht mal Wirklich passiert sind.

Der Abend des zweiten Weihnachtsfeiertag und ich stehe, wie ich in einer E-mail von Demis heute Morgen gebeten wurde vor der Bar La Villette Enchantée in Paris die fahrt hierher hat mich fast sieben Stunden gekostet und ich habe mir noch nicht mal eine Unterkunft für heute Abend gesucht. In der Nachricht wurde aber deutlich auf die Dringlichkeit diesen treffen hingewiesen und es wurde erwähnt das wir nicht alleine wären. Mehr wusste ich nicht und war ziemlich erbost "Was bildet sich dieser Mann nur ein wir haben schließlich Feiertage und ich bin auch noch so blöd... " es ist neunzehn Uhr genau Pünktlich lobe ich mich Innerlich selber und versuche mich dadurch wieder zu besänftigen. Da vom Herrn Demis draußen nichts zu sehen ist trete ich ein und auch da ist es ziemlich voll aber nirgends ist der Präsident zu sehen also setze ich mich an die Bar und bestelle mir ein Bier. Und erzürnen Innerlich wieder und denke was gewesen wäre wenn ich einfach dankend abgelehnt hätte, die ganze fahrt über habe ich schon daran gedacht was der Grund dieses Treffen sein könnte. Vielleicht war es sogar etwas Verbotenes, könnte man mich zu Überreden versuchen Spiele zu verschieben ? Bisher hatte ich mit so etwas in meiner Karriere nichts zu tun, noch nicht mal mit Leuten Kontakt die etwas darüber zu berichten gehabt hätten und doch wieso sollte sich Demis hier mit mir treffen wollen und wer sollte mit dabei sein ? Ich dachte darüber nach was mir über den Präsident so gesagt wurde. Die Geschichten wie er die Liga übernommen hatte und davor als Trainer selbst alles gewonnen hat was es zu gewinnen gab. Und hat er nicht auch noch ein Verein den er nebenbei als Trainer führt? Wie ich so Nachdenke leert sich Schluck für Schluck das Bierglas. und meine Ungeduld steigt an und wieso hat er mich hier ins so eine Bar bestellt ist es doch in unserem Geschäft üblich das wichtige Sachen entweder in Büros oder beim guten essen in feinen Restaurant abgewickelt werden hier allerdings liegt  noch der kalte Rauch der Jahre in der Luft und es ist so laut das man dem Wirt nur durch Gesten deutlich machen kann das man gerne noch ein zweites Bier hätte. Welcher nach dem einschenken dann ziemlich nah zu mir kommt und mich fragt auf wen ich warten würde, ich berichte Ihm das ich der Trainer von Nimes wäre und er mich vielleicht durch die nationale Berühmtheit die ich durch den Sieg meines Teams im Pokal errang kennen würde und das ich auf den Ligapräsidenten Demis warten würde der sich hier mit mir verabredet hat. kurz nach dem Ich dies gesagt hab ärgerte ich mich über mich selbst was wenn es doch etwas Illegales war was hier mit mir beredet werden sollte und ich nun einen weiteren Zeugen geschaffen hätte. Zu meiner kleinen Erleichterung sagte  mir der Wirt das er sich nicht für Fußball interessiere "alles Weiberkram " wie er meinte aber das Demis im Hinterzimmer mit den Herren schon da wäre. Und er zeigt mir mit der leicht zitternden Hand auf eine Tür durch welche ich gehen sollte. Ich schnappte mir das vom Wirt hingestellte Bierglas und ging durch die Tür nach nebenan.

An einen Ovalen Tisch saßen fünf Leute die meisten davon kannte ich gut und erschrak umso mehr Sie hier zu sehen. Waren es doch neben Demis die Trainer fotis, CdC und Pesche ein echtes Starexample die es trotzdem irgendwie geschafft haben mussten hier rein gekommen zu sein ohne das Sie von der Presse dabei gesehen wurden, ich war froh das es bei mir mit der kleinen Berühmtheit noch nicht notwendig war das ich mir darum je ein Kopf machen brauchte.

Doch auch den fünften erkannte ich allerdings wieso ausgerechnet er da war konnte ich mir nicht wirklich erklären. Demis stand auf einmal neben mir und begrüßte mich und bat mich zu setzen. Ich war wohl so in Gedanken Versunken das ich gar nicht bemerkte wie er aufstand und sich auf mich zu bewegte. Und doch setzte ich mich und war dankbar nicht mehr stehen zu müssen Demis lachte und begann das Wort zu ergreifen sichtlich darum bemüht mich von der mich ergreifenden Spannung zu befreien.

"Schön das Ihr alle hierher gefunden habt ich möchte euch gleich den neuen Trainer des FC Metz vorstellen sicher kennt Ihr Ihn schon ...Daniel ist ab heute Trainer des FC Metz! damit begrüßen wir nächste Saison Einen der besten Spieler Torrausch's ... Ich habe Euch außerdem hier versammelt weil es an euch ist in der nächsten Saison die Titel nach Frankreich zu holen .... wir wollen alle, alle ALLE" wir saßen dann noch die ganze Nacht, um eine Unterkunft brauchte ich mich nicht mehr zu kümmern jeder von uns schlief noch am Abend irgendwo, wo man gerade sich hinlegte wurde geschlafen. Am nächste Morgen nach ein Kaffee trennten wir uns und ich fühlte mich glücklich zu dieser Gruppe Auserwählter zu gehören die Sieger von Frankreich gemeinsam in die Schlacht gegen England und den Rest der Welt geschickt.

1036 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Man wie knapp war das denn ?

Saison 2015-3, ZAT 13, Robben für Nîmes Olympique am 13.12.2015, 16:05

Die Saison ist gelaufen und es gibt einiges zu feiern, zum  Beispiel mit 105 Gegentoren nicht abgestiegen zu sein 35 davon allein in den letzten 7 Spielen. Zusammen mit dem FC Lorient Ligahöchstwert. Oder Punkt und Torverhältnissgleich nur durch mehr geschossenen Toren einen zusätzlichen Platz gutgemacht zu haben. Nicht zuletzt aber vorallem die waren Erfolge. Man konnte sich ziemlich Scharmützelhaft sich ins Pokalfinale des Coupe de la Ligue vorkämpfen und verdrängte auf den weg einge Hochkaräter.
Jetzt auch noch Coupe de France bei dem man schon das 6te mal diese Saison auf Bil1975 trifft und bisher immer das Heimteam gewonn.
Und am ende steht noch das Highlight an im Finale des Coupe de France könnte man das Finale des Coupe de la Ligue  wiederholen und auf ein durchaus anderes Ergebnis sich freuen.
In der ganzen Liste der Sachen die freude auf mehr machen darf ein Name nicht fehlen denn mit Pesche hat man auch wenn man sich noch nicht auf Augenhöhe findet einen würdigen  Gegner gefunden haben. Sicherte sich Nimes nicht ausgerechnet doch an dem Spieltag als es gegen Pesches
Strasbourger ging mit einen 2:3 Auswärtssieg die Chance auf den Klassenerhalt.

Und jetzt noch ein paar Wirtschaftliche Zahlen:
Zwar startet Nimes auch nächste Saison wieder in den ersten Runden der Pokale konnte allerdings TK mäßig einiges dazu Sammeln und wird so mit der Wirtschaftskraft eines gestandenen Mittelfeldsklub in die Nächste Saison starten.


Gestartet in der Saison 15-3 mit 57,5 TK +12x0,4TK Boni wurde gesammt mit 62,3 TK Kapital im Klub.

Start in der nächsten Saison 16-1 mit 59TK
Plus Zeitungssonderboni 0,5TK
plus coupe de la Ligue Boni 1TK
plus coupe de France Boni (2???) TK
plus Presse Boni (12X0,4TK) 4,8 TK
Also könnte Trainer Robben Nächste Saison mit 67,3 TK wirtschaften zum vergleich ein Meister der nix für sein verein tut muss mit 66,5 auskommen.

352 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Abstieg oder Rettung?

Saison 2015-3, ZAT 12, Robben für Nîmes Olympique am 05.12.2015, 23:46

Alles eine Sache von Sekunden an diesen ZAT. Bleiben wir drin oder Müssen wir runter zurück in Liga 2 und weg wäre der Bonus den man sich in Coupe de la Ligue holen konnte. Das dies wieder passieren musste lag vorallem an 16 gegentore am letzten ZAT durch die man mal wieder trotz 2 Heimspiel keine Punkte sammeln konnte. Der selbe gegner der uns 6 der 16 Gegentore (die im allgemeinen gut auf alle drei Spiele verteilt waren) einschenkte ging beim tabellen zweiten ohne nur ein treffer geschlagen 1:0 vom Platz. so ähnlich verlief auch der Spieltag für Roche. Dabei dann noch zuversicht zu suchen im Kampf um den Klassenerhalt ist leider ziemlich schwer. Trotzdem werden wir kämpfen und wenn es uns nicht im Ligawettbewerb gelingt können wir noch im Pokal hoffen. auf dies wünsche ich allen schöne minuten bei der auswertung und glückliche Sekunden für Ihren Verein.

151 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Das Jahr der Rekorde

Saison 2015-3, ZAT 11, Robben für Nîmes Olympique am 30.11.2015, 17:20

Das Jahr lief alles andere als zufriedenstellend für Trainer Robben und seine Mannen aus Nimes aber es ist trotz allen für den Klub ein Jahr der Rekorde und dies soll auch gewürdigt werden. beim letzten Auftritt von Nimes in der Französischen Ligue 1 konnte sich der Klub nur sehr schlecht verkaufen und stieg damals als letzter weit abgeschlagen ab. Das dies diese Saison nicht ganz so schlimm wird steht jetzt schon fest denn Nimes konnte ihren alten Rekord von 29 Saisonpunkte knacken und positioniert sich nun in der Ewigentabellen nicht mehr auf dem letzten Platz. Die nächsten 7 Spiele werden Zeigen Ob es Nächste Saison um Neue Rekorde für Nimes geht.

Rocheteau2 meldet das es einfache Gegner in der Ligue 1 geben soll. ob er sich da mal nicht Irrt

134 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Autsch das tat weh!

Saison 2015-3, ZAT 10, Robben für Nîmes Olympique am 22.11.2015, 17:46

Olala Die Liga Prügelt auf Robben ein, und Pesche hinterher ? Nein als einziger scheint sicht monsieur Pesche gedanken über nächste Saison zu machen und möchte für Robben scheinbar aus seinem Privatvermögen Anreize schaffen das sich der Trainer von Nimes sollte dieser Absteigen nicht unnütz in die Sonne legt sonder will Ihn dazu bringen seine Trainingsgeheimnisse aufzuschreiben denn nur ein Erfahrener Trainer wie Pesche schaut auf vergangene Leistungen und nicht auf nur eine Saison und da konnte der Trainer der Krokos schließlich die Titel gewinnen die noch kein Franzose gewinnen konnte. Anreiz genug scheinbar für jeden Trainer in Frankreich so ein Buch besitzen zu wollen doch fehlt dem Trainer der Liga zumeist die Zeit alles zu lesen und deshaalb bestellte Pesche sich exklusiv das erste Hörbuch.

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Schwache Saison

Saison 2015-3, ZAT 9, Robben für Nîmes Olympique am 15.11.2015, 12:04

Abgehakt und weitergespielt. Nach dem bisherigen Saisonverlauf muss man schnell die Saison als verloren erklären. Nichts was man sich vorgenommen hat konnte erreicht werden. Und Man muss aufpassen das man nicht in den Abstieg weiter rutscht.

Einziger Lichtblick in dieser Saison war bisher der Auftritt im Coupe de la Ligue in dem man bis ins Finale vorstürmen konnte und auch im Coupe de France erreichte man in der Qualigruppe mit 13 Punkten den ersten Platz und zog in dir Hauptrunde ein das dies allerdings nicht viel wert ist wird einem klar wenn man trotz des erfolgs nächste Saison wieder in der ersten Runde Starten muss oder gar durch den Abstieg garnicht erst teilnehmen darf.

Trotz Staatstrauer entschied sich die Ligaleitung den Spieltag nicht ausfallen zulassen Trainer Robben meint dazu" Genau der richtige Schritt ein solcher Akt an Unmenschlikeit darf uns nicht aus unseren Werten reißen. Gerade jetzt müssen wir Solidarität und Geschlossenheit zeigen und wo geht dies besser als auf der großen bühne des Fußballs."

173 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Immer wieder Rückschläge

Saison 2015-3, ZAT 8, Robben für Nîmes Olympique am 08.11.2015, 22:59

es Gibt Tage da will man einfach viel mehr als man am ende bekommt letzten ZAT war auf alle fälle mal wieder so ein Tag denn man wollte den ganz großen Sieg erringen und 9 Punkte einstreichen doch alles lief anders und anstelle jemanden ein Heimspiel zu klauen fuhr man 5:4 nach hause und ließ sich 1:3 übertölpeln. Einfach ein tag zum vergessen doch bleibt weiter die Existenz frage welche man sich vor seinem Amtsantritt in Frankreich nie jemand stellen wollte wird Nimes wie in der Vergangenheit glweich wieder absteigen und wird Robben diesen Egotiefschlag überstehen? es wäre eine Katastrophe welche eigentlich nur durch einen Pokalsieg noch abgewandt werden könnte doch ob dies die Konkurenz zulässt bleibt zu zweife.

oweiowei

126 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Immer wieder Nimes

Saison 2015-3, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 02.11.2015, 17:28

Wer glaubt man sei als Aufsteiger in Nimes mit der bisherigen Leistung zufrieden, der irrt. Dabei ist der Platz 14 auf dem momentan Nimes Steht der beste Platz den man diese Saison bisher erreichen konnte. Und auch Demis sieht Nimes weiter hinten als den Momentanen Platz.

Doch wo führt für den Trainer der weitere Weg hin? Nichts als nach oben wird sich Robben Wünschen. auf der letzten Pressekonferen erwähnte er zuletzt " Das hoch der meisten Trainer dürfte nun vorbei sein, mit den Gesichtern durften sie sich schließlich am 31 das einzige mal im Jahr ohne Maske zeigen.

Robbens Team bereitet sich indes weiter in Holland vor. und übt das schnelle Umschaltspiel und Torschüsse aus dem Halbfeld. Ob sich dies auch in den nächsten Spielen in Punkte umwandeln lässt wird sich zeigen.

139 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Bald schon ist ... Winterpause

Saison 2015-3, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 26.10.2015, 20:03

Diese hat vorallem der Torhütter der Nimeser dringend nötig achtzehn mal musste der Keeper Auswärts hinter sich greifen, so oft wie kein anderer. Auch neun mal zu Hause grund genug eine Torwartfrage öffentlich zu stellen doch bisher hielt gerade der viel routierende Trainer Robben an seiner Taktik und Torhütter fest.

Beim Handball fallen viel mehr tore, wichtig ist das wir einfach noch mehr schießen. Grund sich darauf zu verlassen hat man nicht gerade was die Fittnes der Mannschaft angeht bereitet den Fans Sorge. Man stehe weiter mit über 10 TK weniger da als das restliche Abstiegsbedrohte Feld.

Das die erste Saison kein Selbstläufer wird war allen klar allerdings scheint die Situation nun umsomehr bedrohend.
Vielleicht kann man sich über den zweiten Pokal einfach noch retten.

135 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Nicht mehr die Meisten Gegentreffer

Saison 2015-3, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 18.10.2015, 13:23

Tatsächlich gab es diesen Spieltag nur 3 Gegentore was sehr wenig sind und man verlor dadurch die Krone der Schießbude der Liga an den ein Platz besser Platzieren Mannen von Ivo.

Welcher sich über 8 Buden ärgern musste.
Insgesammt scheint man doch ein kleines Stück angekommen zu sein die Liga verengt sich und man erkennt doch diesen Französischen Charme welcher sich auf Europa sich ausbreitet. Das Ziel Europa zu erreichen ist vielleicht über einen Umweg doch noch erreichbar denn sollte man das Finale im Coupe de la Ligue erreichen könnte man auf Toulouse hoffen welche zwar zur zeit auf dem Vorletzten Platz der Liga stehen aber mit reichlich TK noch Protzen könnten.

3 Punkte gegen Monaco und auf eine Gute ausgangsposition für die Halbserienwertung warten.

139 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Yo, Ho, Ho

Saison 2015-3, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 12.10.2015, 18:46

12 Tote and a bottle of rum
Prädikat ernüchternd reicht wohl nicht aus um diesen ZAT  aus sicht von Nimes zu beschreiben viel zu viele Federn gelassen Angriffsversuch in rauch verpufft und auch wenn es zwölf Tore waren passen die zwölf toten wie es Demis geschrieben hat auch sehr wohl.

"Angriffe müssen gerade bei einen Aufsteiger wirken"
Bisher tun sie das noch garnicht und zu hause hat man auch schon 5 Punkte her gegeben viel zu viel Auswärts erst 3 gewonnen und noch kein Fuß auf die  erde gebrachht ... beinahe auch durch connectivitäts Probleme den Spieltag hergeschenkt und man ist sich bewusst das Mediale aus stark zu vernachlässigen. Teufelspirale oder nur ein schwerer Anfang?


Wahnsinn diese Undo funkition die hat mir gerade den Artikel gerettet ... ich schließe mit den Weisen Worten ab.

Ich brauche jetzt kein Denkmal - da pinkeln sowieso nur die Hunde dran.

173 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Nimes nur im Elfmeter souverän

Saison 2015-3, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 04.10.2015, 22:45

Nach dem zweiten ZAT ist immernoch keine Konstanz im Team von Robben man konnte zwar Auswärts überraschend Punkten ließ dafür allerding zuhause die ersten Punkte.

Diesen ZAT ruft Trainer Robben die Olympischen Spiele aus denn mit Olympique de Marseille und Olympique Lyonnais trifft man auf beide Mannschaften die wie Nimes auch das Olympique im Namen tragen. Grund genug für Robben dies als Derbys zu sehen da es gleichzeitig auch Duelle gegen platz 1 und 4 bedeutet und man gerade das schwächste der Olympique-Mannschaften darstellt.

Im Coupe de la Ligue gab es eine kleine Überraschung da das Team es schaffte im Elfmeterschießen Kuli aus dem Wettbewerb zu schicken.

Das Trainingslager In Holland läuft weiter und man erwartet mehr als nur eine kleine TK spritze  für die vielen Mühen.

164 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Ollala nicht geglück

Saison 2015-3, ZAT 2, Robben für Nîmes Olympique am 28.09.2015, 17:33

Guten Abend, leider müssen wir diesmal zu so später Stunde unsere Pressekonferenz aus dem beschaulichen Örtchen Weddemeer in Holland abhalten. Grund dafür sind die angesetzten Sondereinheiten nach dem verpassten Start. begrüßt wieder äußerst Professionell und Charmant Paulchen die Anwesenden Jounalisten. Gleich zu beginn darf ich verkünden das mit dem Trainer ein neuer Vertrag ausgemacht wurde er ist wesentlich Leistungsbezogener aufgestellt als der Vorhergehende ausserdem beinhaltet er jetzt die Stelle des Trainers und Sportdierektors in Doppelfunktion. dies Soll als Zeichen zu verstehen sein das Der Trainer auch nach diesem Holprigen Start an die Mannschaft zu glauben scheint.

Heute möchten wir auf die Fragerunde verzichten da der Trainer doch sehr Mitgenommen aussieht allerdings möchte er von sich herraus sicher ein oder zwei kritische Punkte ansprechen deswegen übergebe ich nun Robben das Mikro setzt paulchen nach und lehnt sich mit einen Blick zum nun einzigen neben Ihm stehenden Stuhl und dessen Benutzer.

Guten Abend meine Herren seufzt Robben in Mikro und Blickt in die Runde. Ich möchte nicht unerwähnt lassen das ich den Start sehr bedauere gerade Unsere Bemühungen Im Auswärtsspiel gegen die Pfeiffen von Claudinho wurden wegen mehrerer goben Fehlentscheidungen des Schiedsrichters nicht gewürdigt und werden uns Später sicher doppelt auf die Füße Fallen. Das nun mit dein Parisern einer der Unbesiegten Mannschaften auf uns zu kommt macht mir hingegen wenig sorgen ich bin mir Sicher dieses Spiel zu beherschen. Wir müssen diesen ZAT 6 Punkte machen alles andere ist unmöglich. Die Jungs haben Herz und wer Herz kann auch ohne Talent gewinnen :)

Das endsetzen ist den Reportern detlich anzuerkennen doch wiedereinmal beendet der Trainer die Pressekonferenz Wortlos durch sein Verschwinden.

Paulchen kommt nicht umhin bei seiner beendung der Pressekonferenz mit nachdruck darauf hinzuweisen das man auch an das Talent und Potential der Mannschaft glaube.

313 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Wild und ohne Informationen

Saison 2015-3, ZAT 1, Robben für Nîmes Olympique am 12.09.2015, 09:21

Ein herzliches Wilkommen wir beginnen hiermit die erste Offizielle Pressekonferenze des Nîmes Olympique mit seinem neuen Trainer dem Preußischen Kaiser, Robben. beginnt die Eröffnung des Pressesprechers Paulchen. Desweiteren bleibt der Sitz des Sportlichen Leiters rechts neben mir weiterhin leer, wir konnten leider noch keine passende Person für diesen Posten finden. Offenbar glauben die meisten Experten nicht an uns und ziehen es lieber vor sich in Englands fünfter Liga sich die britischen Pfunde um die Ohren zu schmeißen als bei uns mit solider Arbeit zu überzeugen. aber nun beginnen wir gleich mit Ihren Fragen.

Ein rundlicher junger Mann mit einer geleber Fliege meldet sich und bekommt das Mikrophone. "Oh là là Monsieur, blablablabla baguette blablabla Napoleon blabla."

Nun lehnt sich das erste mal Robben vor um besser ins vor ihm stehende Mikrophone zu sprechen. Leider verstehe ich kein Französisch ich bitte sie alle weiteren Fragen in deutsch zu stellen.

Sehr enttäuscht setzt sich der rundlichen Mann wieder und es herrscht lange stille auf der Pressekonferenz. Bis sich etwas zögerlich ein Schlagsiger Mann mit Oberlippenbärtchen zu Wort meldet.

"Guten Tag Herr Ritter, Sie kommen aus Deutschlands zweiter Liga wo Sie den Fans versprochen hatten man wolle in 3 Jahren von der vierten Liga zur Meisterschaft stürmen. Nach zwei schwachen Jahren war auf Platz 6 in der zweiten Liga schluss und sie brachen alles ab. Nun versuchen Sie noch ohne wirklichen nationalen Titel sich in der womöglich besten Liga der welt mit dem schwächsten Verein allerzeiten zu beweisen?"

wieder beugt sich Robben mit iefgezogenen Stirnfalten nach vorne um ins Mikro ein brummendes "JA" rein zu seufzen.

Der Mann wirkt wenig zufrieden und erwähnt das er von der Hauptstadt Presse sei und der Trainer offenbar nicht wisse wie wichtig es in Frankreich sei mit der Presse zu reden und das eh nix über den Nationalstolz dieses Volkes gehe und niemals ein aus Deutschland kommender Trainer hier etwas erreichen könne.

Der sich scharf kritisiert fühlende Robben wirkt erstarrt bis er sich kurz darauf wieder zu fangen scheint und sich zum rechts neben ihm sitzenden Paulchen beugt und diesen etwas in Ohr flüstert danach steht er auf und verschwindet aus dem Raum.

Paulchen der nun ohne trainer Robben  und auch mit leer gebliebenen Sportdierektor Platz vorne alleine dasitzt entschuldigt sich für das schnelle Verschwinden des Trainers und berichtet von einem weiteren dringenden Termin des Trainers und verweist auf den nächsten Termin einer Pressekonferenz am 21 September und beendet die Pressekonferenz mit den Worten.

457 Wörter. (Artikel wird honoriert)
« Vorherige12345Nächste »