AS Saint-Etienne

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Rocheteau2

Aktuelle Platzierung:
Platz 9

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
9 9 AS Saint-Etienne 38 17 6 15 57 85 86 -1 1.7
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123456789101112131415161718Nächste »

Et maintenant . . .

Saison 2017-3, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.12.2017, 11:52

que vais - je faire? . . . das fragte sich schon Gilbert Becaud und das vor langer Zeit. Die Saison ist beendet, zumindest die Ligue 1.
ASSE gratuliert den Gewinnern . . . vom Meister der Korsen bishin zu den Internationalen Startern.
Coupe de France läuft noch . . . schaun mer mal . . .

Verschiedene Weinproben sind unterwegs . . . es ist ja bald Weihnachten:-)

à bientôt . . . allez les verts et jaunes!!!

74 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

This is the End . . .

Saison 2017-3, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.12.2017, 17:55

mais oui . . . mais oui . . . mais oui . . . die Saison steht kurz vor Toreschluss und Rocheteau2 kann sich den Worten von Monsieur Claudino nur anschließen. Die Saison, wie Rocheteau2 auch schon früher angemerkt hatte, ist eine die nicht in die Clubgeschichte eingehen wird. Trotz wirklicher Bemühungen und teilweise gelungenen Spielen kontte/wollte/durfte die Mannschaft vielleicht nicht immer auf den Platz bringen was möglich gewesen wäre. Egal, entweder geht es in Rente oder wir versuchen es erneut. Dem LL wünscht der Club einen entspannten Kurztrip und falls wir uns nicht mehr "sehen" auch schon entspannte Festtage . . .
Obwohl die ja doch noch etwas fern liegen . . . aber auch die drei Wochen gehen schnell vorbei. Sonst gibt es keine Neuigkeiten zu vermelden. Au revoir

Allez les verts et jaunes!!!

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.11.2017, 11:22

. . . Endspurt, genau dieses Wort kann man jetzt in den Mund nehmen oder im Presseartikel schreiben. Wie andere Trainerkollegen auch ist Rocheteau2 nicht entgangen, dass es noch 7 Spiele sind und dann legt sich der Schleier des Winters über die Ligue 1. Muss man wirklich noch etwas zur Lage in der Ligue 1 schreiben? Eigentlich nicht, denn durch Monsieur LL sind wir immer auf dem neuesten Stand. ASSE hat sich stabilisiert und wenn diese Stabilisierung bis Saisonende anhält, dann können wir die Saison unter einigermaßen positiv abhaken. Es fehlte einfach die Konstante in der Leistingskurve, um wirklich oben mitzuspielen. Da waren uns einige andere Teams voraus und es passiert ja nicht zum ersten Mal. Mehr graue Haare als jetzt können Rocheteau2 fast nicht wachsen, also bleiben wir beim altbewährten Hausmittel, dem angemessenen Konsum von Rotwein.

Allez les verts et jaunes!!!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.11.2017, 11:23

. . . ein angenehmer ZAT für die Grünen, denn zwei Heimsiege konnten erspielt werden. Die Spiele verliefen so wie es sich Rocheteau2 vorgestellt hat, es wurden alle taktischen Vorgaben erfüllt und die Mannschaft hörte auch nicht mit dem Spielen auf, als sie in Führung lag. Auswärts haben wir uns wieder nicht mit Ruhm bekleckert und ob sich da noch etwas ändern wird in dieser Saison ist fraglich. Die Saison ist nämlich sehr bald gelaufen und jetzt noch das Ruder rumreißen, das kann nicht funktionieren.
ASSE pendelt sich im wohlsortierten Mittelfeld ein und kann die europäischen Plätze noch sehen . . . sehen ja, aber nicht fühlen.
Das geht anderen Teams die sonst weiter oben vertreten sind ebenso und genau wie Rocheteau2 werden sich die Trainer dort Gedanken machen. Jeder auf seine Weise und hoffentlich mit einem guten Rotwein. Den gab es natürlich auch nach dem Spiel gegen Nantes und Monsieur Guiness hat ordentlich verkostet.

Allez les verts et jaunes!!!

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.11.2017, 14:40

. . . nur wenn es dreimal "erklingt", kann man den melodischen Klang vernehmen . . . ähnlich wie ein Korken, der langsam aus einer wohltemperierten Rotweinflasche gleitet. Aber für die schönen Dinge des Lebens soll sich die Mannschaft gerade mal nicht interessieren. Im abgedunkelten Mittelfeld der Tabelle, dort hat ASSE eingeparkt. Keine Heimstärke mehr vorhanden und auswärts auch nur bedingt anwesend. Rocheteau2 hatte ja schon angedeutet, dass diese Saison wahrlich kein Leckerbissen für die fans und Verantwortlichen darstellt. Das schmeckt eher nach Fast Food und wie sich dies verdauen lässt wissen wir alle.
Aber die Ligue 1 wird jetzt keine Gedenkminute einlegen, es wird stramm weitergehen. Da passt es natürlich in den Spielplan, dass wir gegen Les Jaunes antreten, die eine wirklich starke Saison spielen. Manchmal habe ich den Verdacht Alec Guiness hat Wasser in seine Weinflaschen gefüllt. Dazu Lyon, eine Mannschaft die auch an den Internationalen Plätzen schnüffelt und Marseille. Marseille eine Mannschaft die man in solchen Regionen noch nicht gesehen hat. Also wieder keine Kaffeekränzchen, sondern harte Arbeit neben und auf dem Spielfeld.

Allez les verts et jaunes!!!

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.11.2017, 15:23

. . . nachdem der "Jump - ZAT" für etwas Aufwind gesorgt hatte, nahm der erste ZAT nach der Winterpause eine andere Richtung. 4 Punkte aus den 3 Spielen, eine Heimniederlage. Da kommen die statistischen Auswertungen des Monsieur LL gerade zur richtigen Zeit. Die Meisterschaft (die sich innerlich jeder wünscht) kann zu den Akten gelegt werden. Nicht weil es die Zahlen aussagen, auch weil Rocheteau2 etwas resigniert.
Egal, es gibt wichtigere Dinge im Leben . . . und damit ist nicht nur der Rotwein gemeint.
Man muss lernen mit dem Gegebenen zufrieden zu sein und nicht immer das verlangen was fehlt . . . santé.
Also gestalten wir die Rückrunde künstlerisch wertvoll, Einbau neuer Talente und Spielformen. Wir wollen unsere Fans erfreuen und die Spiele mit den Gegnern genießen.

Alles les verts allez les jaunes!!!

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.10.2017, 10:32

. . . ein paar Tage sind ins Land gegangen, ein paar Liter Wasser flossen die Seine hinunter und der "Jump - ZAT" ist Geschichte. Bedeutet auch, die Hinrunde ist in trockenen Tüchern und ein paar Belohnungs - Weinflaschen konnten geöffnet werden. Rocheteau2 lud wie (fast immer) das gesamte Team und auch Angestellte in seinen Weinkeller ein und es folgte eine ausgedehnte Weinprobe. Immer eine gute Gelegenheit die Hinrunde zu analysieren und ein Fazit zu ziehen. Im Coupe de la Ligue hatten wir im Finale das Elfer - Glück nicht auf unserer Seite, Gratulation an Monaco. In der Ligue 1 haben wir jetzt keinen Riesensatz gemacht, aber Tabellenplatz immerhin einstellig. 10 Punkte wurden in vier Spielen erspielt und das nicht gänzlich unverdient.
Jetzt werden wir uns konzentriert auf die zweite Hälfte vorbereiten und versuchen in internationaler Reichweite zu bleiben. Mal sehen was die Numbers dazu sagen.

Allez les verts et jaunes!!!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.10.2017, 18:25

. . . fast ohne das man es gemerkt hätte ist es Zeit für den ZAT 6, den mit der Sprungkraft, dann ist die Saison auch schon zur Hälfte passé. Das macht sich bei den Grünen nicht wirklich bemerkbar, denn hier ist es eher grau in grau. Die Saison verläuft zäh und weil Jupp Jupp Jupp wieder in der Bundesliga aktiv ist, kann er nicht kurzfristig Rocheteau2 zur Seite stehen. Also wird sich der Trainer hier mit seinem eingeschworenen Team zusammensetzen und erst kurz vor den Spielen am Montag entscheiden in welche Richtung es gehen soll. Erfolg ohne Rücksicht auf Verluste? Oder doch eine etwas weitere Sicht und ein gemütlicher Ausklang der Saison?
Wenn man sich die Gegner anschaut, dann klingen die Namen wie eine erlesene Weinprobe: Nice mit Monsieur Floberle, Metz mit Monsieur Le Suedois, Bastia mit Monsieur Claudino und Strasbourg (ja wirklich) mit Monsieur Pesche. Habe ich überhaupt noch soviel Rotwein im Keller? Da muss ich gleich mal schaun . . .

Allez les verts et jaunes!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.10.2017, 11:27

. . . the wheels keep on turning . . . und manchmal in die falsche Richtung. ASSE hat sich zwar etwas stabilisiert, trotzdem nagt das Remis zu Hause doch am Punktekonto. Recht mittig angekommen wartet schon der nächste ZAT. Danach kommt noch einer und das wird dann schon der "Jump - ZAT" sein und anschließende Winterpause. Kann das wirklich sein? Anscheinend schon und so wird Rocheteau2 seine Truppe weiter im Trott der Ligue 1, Coupe de la Ligue und bald auch CL halten müssen.


Wenn Jupp H. reaktiviert wird, dann kann Rocheteau2 bei ASSE  nicht falsch am Platz sein. Etwas Sorgen macht man sich um den LL, kein Bericht und auch keinen Einzeiler . . . ist da etwa Sonderurlaub im Spiel? Den kann es für das Team der Grünen nur geben, wenn vorher noch ansprechende Leistungen geliefert werden.


 


Allez les verts et jaunes!!!

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.10.2017, 15:20

. . . das Rad der Zeit dreht sich munter weiter und ASSE muss versuchen nicht aus dem Sattel zu fallen. Ein Heimsieg und ein Remis zu Hause gegen CdC und Toulouse, das ist nicht wirklich ein Ruhmesblatt. Gegen Nantes und Monsieur Guiness gab es nichts zu holen, zu abglenkt war Rocheteau2 vom Praktikantinnen - Kalender 2018, der ihm zur Ansicht vorgelegt wurde. Da kommt im nächsten Jahr einiges visuell anregendes auf uns zu.
Optisch anregendes würde ich auch gerne mal wieder auf dem Spielfeld sehen und das von meiner Mannschaft. Zurzeit sieht es teilweise aus wie ungares Gemüse, teils knackig aber trotzdem noch nicht ganz für den Verzehr geeignet.
Bevor es auch international losgeht sollten diese Dellen im Leistungsbild abgelegt werden, sonst könnte es eine turbulente Saison werden.

Allez les verts et jaunes!!!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.09.2017, 10:52

. . . es läuft und läuft bei ASSE, zwar nicht wie beim Marathon in Paris, aber immerhin. Keine Niederlage ist auch eine Niederlage denn die Punkteausbeute war doch eher suboptimal. Rocheteau2 hat sich darüber nicht exorbitant aufgeregt, Rotwein hilft. M. Trésor war da schon eher anders drauf. Das konnte man auch an den Mienen der Spieler nach diversen Trainingseinheiten sehen.
Keine vereinzelten Schweißtropfen, nein, Bäche flossen die zerfurchten Gesichter hinab und benetzten das Grün. Mal sehen, ob sie am Montag noch laufen können, das machen sie gerade zum wiederholten Male.
Ansonsten herrscht hier keine Aufgeregtheit und hektische Betriebsamkeit wie im Süden der Bundesliga. Mit Rocheteau2 und seinem Team ist man bisher nicht schlecht gefahren und den ein oder anderen Erfolg gab es auch zu feiern. Also contenance . . .

Allez les verts et jaunes!!!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.09.2017, 17:07

. . . lundi ce n'est pas aujourd'hui. Trotzdem laufen natürlich die Vorbereitungen für die nächsten Spieltage, der LL ist einfach unersättlich. Drei Spiele warten am Montag vormittag auf uns und ein paar Teams müssen dann auch noch die Quali zum Coupe de la Ligue bestreiten. Kein Wunder, dass immer mehr Spieler in den Sekundenschlaf fallen und das auch noch mitten auf dem Spielfeld.


Bei ASSE kann dies momentan noch nicht passieren, aber auch bei uns wird die Belastung ansteigen und dann wird Rocheteau2 sich etwas einfallen lassen müssen.


Nun sollten wir uns erst mal auf Montpellier, Auxerre und Toulouse konzentrieren. Das fällt auch nicht schwer, denn es ist unser Job.


Deshalb wird es wichtig sein, dass der kader auch seinen erledigt, sowohl auf dem Grün, als auch auf der Bank.


 


Allez les verts et jaunes!!!

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-3, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.09.2017, 17:34

. . . und es geht bald wieder los. Den Absprung nach der Saison 35 hat Rocheteau2 verpasst. Trotzdem hat jetzt die Auswahl der roten Trauben Priorität und ASSE läuft nebenher. Das bedeutet, dass mein geschätzter Vize M. Trésor jetzt noch mehr Verantortung und Aufgaben übernehmen wird. Dann bleibt auch etwas Zeit für die Aquise potenzieller Praktikantinnen, die dann ein Langzeitpraktikum in Nantes bei Sir Alec Guiness absolvieren können.
Was den Kader betrifft, da ändert sich seit Jahren nichts, denn die Spieler werden in den Rotwein - Jungbrunnen getaucht und dann kann es auch schon weitergehen. Wie es mit Rocheteau2 weitergehen wird ist abzuwarten, ob er die 40 vollmachen wird, steht in den Sternen.
Jetzt warten wir mal auf den übernächsten Montag und dann schauen wir weiter.

Allez les verts et jaunes!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 31.07.2017, 18:41

. . . geht klar Monsieur Chabernack;-)

5 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Glückwunsch . . .

Saison 2017-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.07.2017, 12:35

an Bill1975 und Valenciennes zur Meisterschaft. Das war ja ein wirklich enges Rennen und leider müssen sich die Grünen mit dem Vizetitel begnügen . . . aber es gibt Schlimmeres.


Wünsche Allen eine erholsame Sommerpause . . . natürlich auch dem Ligaleiter!!!


 


Allez les verts et jaunes!!!

49 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.07.2017, 15:45

. . . so, nun ist es wieder soweit . . . der letzte ZAT in der Ligue 1 steht am Sonntag in den Startlöchern. Vorher gab es noch das Finale im Coupe de France und das hat ASSE wie vorhergesagt verloren. Rocheteau2 hat mit sich und seinem Trainerteam gerungen welche Taktik denn jetzt angewandt wird und als der Entschluss kam doch noch mal zu tauschen, war es zu spät. Dann hätte es so kommen können wie Kollege Konfuzius es in seinem Artikel geschrieben hat. Auch Rocheteau2 wäre gerne mit einem Tor ins Finale gewandert, falls ein erfolgreiches Elfmeterschießen stattgefunden hätte. Es ist schon so wie Kollege Konfuzius angemerkt hat, meistens ist das Finale vor dem Spiel schon entschieden oder es wird im Elfmeterschießen ausgeschossen.
In den vorherigen Runden wird halt ordentlich TK eingesetzt, das ist leider International auch so. In der Ligue 1 muss Rocheteau2 auch noch setzen und dies werde ich auch tun. Mit der Meisterschaft haben die Grünen nicht wirklich was zu tun, der Abstand zu Ajaccio ist einfach zu groß. Auch die anderen besser Platzierten werden noch Punkte holen, also liegt der Fokus auf den internationalen Plätzen. Diesen Wettbewerb wollen wir erreichen.

Allez les verts et jaunes!!!

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.07.2017, 10:24

. . . vorletzte Runde in der Ligue 1 und die wilden Korsen stehen weiterhin an der Tabellenspitze. Das sieht wahrlich nicht schlecht aus für Ajaccio. Bis Platz 10 geht es allerdings auch eng zu und verschiedene Teams können und werden auch noch Sprünge nach Oben machen. ASSE platziert sich momentan auf dem vierten Rang, ist aber bei weitem nicht sicher in den internationalen Rängen verankert. Dafür müssen dann doch noch Punkte geholt werden. Sochaux, Lens und PSG das sind die Gegner am 11en ZAT. Ob Hans Hansen, Le Clochard, vielleicht doch heimlich die Fäden zieht? Die Vermisstenanzeige hat bis jetzt noch kein Ergebnis gebracht, aber Paris ist eine große Stadt, da kann es schwer werden einen "Schatten" ausfindig zu machen.

Allez les verts et jaunes!!!

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.07.2017, 10:36

. . . die Saison neigt sich dem Ende zu und ASSE hat sich momentan in den internationalen Gefilden platziert. Es wird ein hartes Stück Arbeit sich dort zu halten, denn wie immer genügt ein Blick auf die Tabelle und man erkennt sofort, es gibt genug andere Teams die auch dort oben bleiben wollen.
Trotzdem wird man jetzt bei den Grünen nicht versuchen auf den letzten Metern alles umzuwälzen, die Vorbereitung wird weiter wie bisher laufen, möglichst unaufgeregt. Da ASSE sich immer noch in Dreifachbelastung befindet, wird des Training dosiert gesteuert und längere Regeneration wird einfließen. Das bedeutet aber nicht, dass man auf dem Rasen ein Nickerchen einlegen wird.
Vielleicht wird es eher wie bei der Tour de France, ab und an einen Sprint anziehen und dann ausrollen.

Allez les verts et jaunes!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 08.07.2017, 10:11

. . . ein ZAT wie am letzten Wochenende, so einen müsste es öfter geben. Ist in einer Liga wie der Ligue 1 natürlich schwer machbar, es sei denn das TK soll schon in der Hinrunde die 0 - Grenze erreichen. ASSE hat sich etwas gefangen und konzentriert sich jetzt auf die kommenden 3 Spiele. Wir sind gespannt wie sich Monsieur Guiness mit den neuen Kreationen in Rot anfreunden kann. Strasbourg, da muss ich wohl nicht viel schreiben, schweres Auswärtsspiel. Der Süden der République ist dann auch zu Gast bei uns, Nice. Ansonsten fragen wir uns was mit Kollege Hans Hansen dem "Clochard" von Paris passiert ist. Hat er sich womöglich in die Katakomben der Stadt verzogen, es war zumindest ein abrupter Abschied.
Trotzdem wird die Saison spannend bleiben bis zum Schluss, da reicht ein Blick auf die Tabelle.

Allez les verts et jaunes!!!

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.06.2017, 19:19

. . . nachdem Rocheteau2 in der CL ein wirklicher Lapsus unterlaufen ist, wollte der Verein in der Ligue 1 sichergehen und lässt den Presseartikel schon jetzt verfassen, damit der Trainer evtl. morgen daran denkt den ZAT in geistige Bearbeitung zu nehmen. Das Prozedere ist in St. Étienne natürlich bekannt. Drei Spiele stehen auf dem Plan und davon finden zwei an der Loire statt und eines im Süden. Lässt dies schon eine Prognose zu wie es am Sonntag um kurz nach 12 ausgehen wird? Wohl eher nicht, denn wie es Monsieur LL predigt und man es am eigenen Leib erfährt, nichts ist unmöglich.
Der Verein lässt es auf sich zukommen, auch wenn die Num3bers einen gewissen Druck aufbauen, in der Öffentlichkeit.

Allez les verts et jaunes !!!

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.06.2017, 14:50

. . . halbgarer "Jump - ZAT", ASSE konnte zuhause nicht wirklich glänzen und verlor gegen ein starkes Ajaccio. Auswärts hatte man anscheinend Pantoffeln an, denn zwei dröge Spiele konnten nicht ausgenutzt werden und die Grünen verloren beide Spiele mit 0:1. Da muss jedem im Umfeld klar sein, dass so keine Sprünge möglich sind. Graues Mittelfeld, so sieht es im Moment aus und den Vorsprung der anderen Teams mal einfach so aufholen, nicht in der Ligue 1. Den Spielbetrieb stellen wir jetzt nicht ein, aber ins internationale Geschäft zu kommen wird schon schwer. Von Woche zu Woche schwerer, da haben Rocheteau2 und der Verein schon Erfahrungen sammeln können. Also geht es morgen weiter im Terminplan und wir werden sehen, was der Sonntag so bringt.

Allez les verts et jaunes!!!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.06.2017, 10:57

. . . gibt es doch gar nicht, jetzt kommt wirklich schon der "Jump - ZAT". Ein ZAT bei dem ein Artikel nicht leicht fällt, weil man gar nicht auf alle Unwegbarkeiten eingehen kann die da warten. Immerhin hat man den Trip nach Paris gut überstanden und ist nicht in den Katakomben gelandet, auch wenn es dort nach Geschichte riecht. Gut gerochen hat es in der Gästelounge bei PSG, für das leibliche Wohl war gesorgt, nur mit den Punkten wollte es nicht so recht klappen. 24 Punkte sind es jetzt und ASSE schwimmt in der breiten Masse des Mittelfelds mit. Je nachdem wie es morgen läuft kann es auch wieder schnell nach Unten gehen. Bei einem guten Glas Rotwein wird das Trainerteam versuchen einen Plan zu entwickeln, der die Mannschaft nicht überfordert und trotzdem attraktiven Fussball zu bieten hat.

Allez les verts et jaunes!!!

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.06.2017, 15:52

. . . da sind die Grünen doch hoch gesprungen in der Tabelle, aber als alter Pessimist lässt sich Rocheteau2 davon nicht blenden und hat auch keine Schwierigkeiten die Truppe darauf hinzuweisen, dass ein sehr guter ZAT keine Selbstverständlichkeit ist.
Das bedeutet, dass jetzt am Sonntag wieder alle konzentriert auf dem Platz, aber auch in der Coaching Zone sein müssen. Vielleicht steht auch der große Moment bevor, wir spielen in Paris gegen PSG und da sollte doch eigentlich "Le Clochard" in voller Lebensgröße anwesend sein. Rocheteau2 wünscht sich dies, damit mal ein Erfahungsaustausch auch bzgl. des Klimawandels geführt werden kann.
Der Ball wird auch rollen in allen drei Spielen und wenn dieser dann mehr in Richtung gegnerisches Tor läuft, als in unsere dann geht es mir auf der Trainerbank schon besser.

Allez les verts et bleus!!!

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.06.2017, 10:14

. . . Rocheteau2 ist heute etwas im Stress, denn wegen des anhaltend heißen Wetters fühlte es sich so an, als ob heute Ligue 1 Hitzefrei wäre. Dann der Reminder des LL, der sich bis morgen früh im Kühlen vergnügen wird und schon sitzt man auf gepackten Koffern und hofft, dass auch in badelatschen gespielt werden kann.


Im Ligue 1 Alltag nicht viel Neues, gegen Nantes verloren . . . aber neue Weinkenntnisse gewonnen. Im Süden gegen Nice ebenfalls nicht genug Tore geschossen, dafür aber den Grand Prix in Monaco miterlebt.


Jetzt den Artikel des Monsieur "Clochard" gelesen und langsam wird einem klar warum es so warm ist. "KLIMA" wurde vorsorglich vom "wichtigsten" Mann mit Tolle aufgekündigt. Die Sonne hat freien Lauf und die Seine tritt schon fast über die Ufer. Hoffentlich ist der kleine Weinberg in Montmârtre nicht betroffen.


 


Allez les verts et jaunes!!!

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.05.2017, 15:28

. . . was für eine Woche, deren Inhalt Rocheteau2 hier nicht aufschreiben will. Zu nervenaufreibend und ätzend und all das hatte mit Fussball nichts zu tun. Deshalb kommen wir jetzt zum Thema des Wochenendes, den Elfmetern und wie man diese verwandeln könnte. Denn ASSE  ist in dieser Disziplin ein kleiner Waschlappen und damit beziehe ich mich nicht nur auf diese Saison. Rocheteau2 hat das Statistische Bundesamt für krumme Zahlen kontaktiert und es wurde zweifelsfrei festgestellt, dass die Mannschaft es besser machen muss!!!
Diverse Male in den franz. Coupe Wettbewerben und auch letzte Saison in der CL, jetzt wieder im Coupe de la Ligue.
Wie soll der Trainer da noch aus seinem Weinkeller kriechen und ein ordentliches Training leiten? Immerhin könnte es ein Wochenende des Rotweins werden. Diesen konnten wir auf unserem Kurztripp nach Paris nicht verköstigen, da Kollege Hans Hansen aka Le Clochard sich im Geheimen mit der Orangefarbenen Tolle getroffen hat.
Dafür wird es jetzt einen Tripp zu Monsieur Guiness geben und auch der weiß wie man Wein in ein Glas bekommt.
Genau wie Monsieur Pesche, der bei uns mit seiner Mannschaft antritt. Ich schaue noch kurz in den Weinkeller, oui, kann losgehen.

Allez les verts et jaunes!!!

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.05.2017, 15:28

. . . ja ist denn wirklich schon wieder eine Woche vorbei, das artet langsam in Stress aus und das bei einem älteren Trainer, der nebenbei auch noch sein Weingut hegen und pflegen muss.
Da sind drei Spiele am Sonntag natürlich eine Herausforderung.
Fast eine so große wie den "Clochard" in Paris zu sichten. Die Begegnung gegen PSG kommt ja laut Spielplan auch noch in dieser Saison und dann werde ich meine Aigen schweifen lassen, falls der Kollege nicht auf seiner Trainerbank sitzen sollte.
Vorher sollten wir aber noch unsere Gegner analysieren und man kann immer nur wieder feststellen, dass es anscheinend keine leichten Gegner in der Ligue 1 gibt.
Dafür sorgt schon Monsieur LL, der anscheinend eine Lizenz als Trainerberater besitzt. Ist ja ein lukratives Betätigungsfeld, man lernt so manche Ecke in der République kennen und gönnt sich hier und dort einen Abstecher in die globale Welt des Fussballs.
Das hält die Ligue 1 auf Trapp und macht sie zu einer der stärksten in Europa.

Allez les verts et jaunes!!!

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.05.2017, 13:19

. . . die Pause neigt sich dem Ende zu und fast hätte Rocheteau2 vergessen trainieren zu lassen. Gerade noch konnte ein Trainingsplan für drei tage aufgestellt werden, denn der Trainer hatte es schlichtweg vergessen und war mit dem Aufstocken des Weinkellers und der Nachbereitung seiner Reise nach Paris beschäftigt.


Paris, eine Woche sonniges Wetter, da konnte man das ein oder andere Glas im Freien in Park-Atmosphäre genießen. Das Leben in Montmartre ist doch anders als in St. Étienne und Rocheteau2 konnte wirklich entspannen. Le "Clochard" konnte er allerdings nicht in einer der vielen Boulevards entdecken. Vielleicht war dieser doch eher im Trainingszentrum von PSG untergebracht, um seine zweite Saison in der Ligue 1 vorzubereiten. Die Suche wird weitergehen. Bonjour à mon nouveau collegue Monsieur Sven Holmbarg. Aus dem hohen Norden in die "gemütliche" Ligue 1, à la tienne. Ziele der Grünen, nein bitte nicht diese Frage . . . wie immer wollen wir mitspielen und sehen dann was sich ergibt.


Ist der Kader aufgerüstet worden? Nein, denn trotz einer guten Saison sprudelte das Geld nicht wie gewünscht.


Wir klonen wie immer Spieler der älteren Les Verts Generationen und basteln uns daraus eine Traditionself.


 


Allez les jaunes et verts!!!

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.03.2017, 08:51

. . . ZAt 11 hinter uns gelassen, eine Klatsche in Strasbourg mitgenommen. Was kann da noch folgen? Genau ZAT 12 und damit der Abschluss dieser Saison in der Ligue 1. Kommt das überraschend, wohl eher nicht und auch dieses Mal lässt Rocheteau2 die letzten vier Spiele auf sich zukommen. Jetzt noch wild Gegneranalyse betreiben wird es bei den Grünen nicht geben, denn wir wissen doch Alle was die Ligue 1 bedeutet. Meistens kann man nicht wie auf dem Schachbrett Züge vorausplanen, weil die Gegner ähnliches im Sinn haben. Bleibt also nur die Weinprobe zur Beruhigung, denn der Koffer für den reelen Ausflug in die Capitale ist gepackt und wenn morgen ein Flugzeug am Aeroport bereitsteht wird Rocheteau2 sich in die Luft begeben können.


Nous sommes très gespannt wer uns in den zahlreichen Straßen und Boulevards der Capitale über den Weg laufen wird.


Für den Fall das sich die Gelegenheit am nächsten Montag nicht bietet, wünsche ich allen Trainerkollegen und Weingourmets eine angenehme Sommerpause.


Allez les verts et jaunes!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.03.2017, 08:59

. . . immer wieder Sonntags kommt die Erinnerung und einmal im jahr stellt der LL die Uhrzeit um. Deshalb ist es jetzt auch schon später als gedacht und der vorletzte ZAT rückt immer näher. Da kommt man bei den ganzen Wettbewerben schon etwas in Stress. Jeder Trainer macht sich seine Gedanken und spielt wahrscheinlich diverse Szenarien durch, Rocheteau2 versucht dies zu vermeiden, aber das wird wohl nichts. Zu angespannt geht man in die letzten Runden. Wie gut, dass es heute in Strasbourg etwas zur Beruhigung geben wird. Klingt lecker, frisch und fruchtig. So etwas macht sich gut im Weinkeller und auch für mon ami Pesche wird es einen gelungenen Tropfen geben. Joseph Castan Plan de Dieu 'Dilivium' , wenn der nicht beruhigt, dann weiß ich auch nicht weiter. Das Spiel wird wohl eher nicht ruhig verlaufen, aber welche Taktik soll man wählen. Volle Power . . . Gemütlichkeitsmodus oder Würfeln?


Nach dem ZAT kann sich Rocheteau2 dann auf die Reise nach Paris vorbereiten, in wenigen Tagen geht es los. Bin gespannt ob ein vornehmer Clochard am Charles de Gaulles wartet. Ansonsten wohne ich in direkter Nähe zum Sacré-Coeur. Dort kann man in der Frühlingssonne einen guten Tropfen genießen.


Die Konstellation in der Ligue 1 ist zum Ende hin wie immer sehr ausgeglichen und für viele Clubs kann noch alles passieren. Champion, International, Mittelfeld oder auch Abstieg . . . muss das wirklich sein? Monsieur LL bitte machen sie da was:-)


Eine ration de survivre ist auf dem Weg an die Loire, Korkenzieher in hab Acht Stellung bitte.


 


Allez les verts et jaunes!!!

267 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.03.2017, 17:27

mal gewinnt man mal verliert man . . . so ähnlich kann man die Ligue 1 beschreiben. Besonders wenn es auf das "Finale" zugeht müssen die Fussballschuhe eng geschnürt werden. Nur ein Blick in das gefüllte Rotweinglas ergibt noch keine perfekte Taktik.
Gibt es sie denn die perfekte Taktik? Das können wohl nur der LL und seine Numb3ers austüfteln. Die letzten 3 ZATs stehen vor der Tür und ausgerechnet am wirklich letzten wird Rocheteau2 nicht im Lande sein. Auch das muss in die Auswahl der Taktik mit einfließen.
Die Weinflaschen für Monsieur Clochard sind wohlbehalten im Gepäck verstaut. Jetzt müssen wir nur noch eine dunkle Gasse finden in der sich die Verkostung lohnt.
Morgen wird es natürlich auch wieder kein Selbstläufer, man schaue sich nur das Gegner Menue an.

Allez les jaunes et verts!!!

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.03.2017, 16:51

. . . Rocheteau2 kommt sich auch vor wie in einer Zeitschleife. Allerdings nicht auf den Schauplätzen des Ersten Weltkriegs und auch nicht mit übermäßigem Zahnverlust. Einmal in der Woche gibt es Elmex Prophylaxe. Was den Trainer durcheinanderbringt sind vielmehr die verschiedenen Schauplätze der vielen Wettbewerbe.
Sind wir gerade in der Grande Nation, oder in Uk um CL zu spielen . . . dann noch der Coupe de France, wieder Koffer packen und ab in das Shuttle. Dazu natürlich noch der anstrengende Alltag in der Ligue 1. Da wird es wirklich mal Zeit für ein Gläschen zum entspannen und wenn Rocheteau2 zufällig eine schlabbrige Jogginghose sichten sollte, dann packe ich auch ein zweites Glas aus.
Ob alle guten Dinge = 3 sind wird sich morgen rausstellen, denn ASSE darf zwei Auswärtsspiele bestreiten und die Tabellenführung wird sich wohl verabschieden.
Regeneration wird trotzdem großgeschrieben, straffes Training ist bei dem Programm nicht angebracht.

Allez les verts et jaunes!!!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.03.2017, 17:42

. . . die Numb3ers haben zugeschlagen, zumindest für eine Woche.
ASSE hat sich die Tabellenspitze erspielt und wer die Ligue 1 kennt weiß, das ist im Normalfall nicht von langer Dauer.
Jedenfalls nicht von so langer Dauer und Haltbarkeit wie die Jogginghose des Clochard, der in Paris wie ein Geist umherzuschlurfen scheint. Auf der Trainerbank des PSG konnte man Konturen eines Mannes erahnen, ob das der ominöse Trainer war, Rocheteau2 kann es nicht mit Sicherheit sagen.
Jeansjacken mit aufgenähten Stickern gab es viele, könnte aber auch ein Motorradclub gewesen sein.
Jedenfalls konnte man beide Spiele gegen Pariser Vereine gewinnen und auch das Spiel gegen Monsieur Robot ging erfolgreich aus.
Deshalb entledigt sich Rocheteau2 auch seiner Jogginghose und holt einen feinen roten Tropfen aus dem Keller, bevor es morgen weitergeht.
Ligue 1, Coupe de France und CL . . . da ist Einiges im Gange.

Allez les verts et jaunes!!!

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais non

Saison 2017-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.02.2017, 16:55

. . . da musste Rocheteau2 doch etwas innehalten, als er die "Magischen Numb3rs" zu Gesicht bekam. Was hat sich Monsieur LL dabei wieder gedacht? ASSE soll also am Ende der Saison den Platz an der Sonne bekleiden. Prost Mahlzeit, oder eher à la mienne . . . den dadurch aufgebauten Druck wird Rocheteau2 nicht an seine Mannschaft weitergeben. Vielmehr wird eine vorzügliche Flasche Rotwein geöffnet und dann sehen wir weiter.
Gibt es diese Einschätzung eigentlich verbindlich vom LL und vom Verband schriftlich zugestellt? Per Einschreiben natürlich.
Den letzten Hinrunden - ZAT konnten die Grünen positiv gestalten, es gab zwar nicht das Prädikat "Perfekt", aber 9 Punkte sind auch gut.
Morgen rollt dann wieder der Ball und wir sparen Reisekosten, denn 2 Spiele finden in der Capitale statt.
Paris FC und PSG, dazu noch ein Abstecher nach Auxerre.
Dort wird immer noch ohne Trainer gespielt, knifflig knifflig.
Mal sehen, ob wir den ominösen Clochard der Pariser "Unterwelt" zu sehen bekommen.
Spätestens in seinem Urlaub Ende März wird Rocheteau2 die Augen offen halten.

Allez les jaunes et verts!!!

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.02.2017, 16:01

. . . das "Finale" der Hinrunde wirft seine Schatten voraus und Rocheteau2wird auch etwas nervös.
Viele Punkte sind zu vergeben, man könnte sie auch Das Dreckige Dutzend nennen.
Noch haben wir den Blick auf den Spielplan nicht geworfen, denn dann fängt womöglich das Grübeln an. Was setzt man am Besten wo und warum überhaupt.
Vielleicht sollten Les Verts ganz unbedarft an die kommenden 4 Spiele herangehen und rein aus dem Bauch agieren.
Die Stimmung danach könnte sowohl hell und sonnig wie beim Sacré - Coeur ausfallen, oder auch düster und gedrückt wie in den engen dunklen Gassen des Molochs Paris.
Es wird natürlich schon noch eine kurze intensive Trainingseinheit geben, denn 4 Spiele und mehrere Einheiten schwächen den Kader dann doch.

Allez les verts et jaunes!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.02.2017, 10:30

. . . Mr. Burns und seine Hundeschule. Da kann man nur hoffen, dass der Clochard aus Paris noch genug Profil unter den Schuhen hatte.
Solche Ängste braucht Rocheteau2 nicht ausstehen, denn hier ist die Vereinsführung gemäßigt und vertraut dem Trainer und seinem Team schon recht lang. Allerdings hat sie gleichzeitig auch einen Igel in der Tasche, denn wenn Rocheteau2 mit seinem Wunschzettel auftaucht, heißt es immer wieder "Kommen Sie doch morgen wieder".
Ende März ist es wieder soweit, Rocheteau2 wird sich seine jährliche Auszeit in Paris gönnen und vielleicht wird man auch den ein oder anderen Clochard entdecken.
Im 18ième direkt unterhalb von Sacré-Coeur liegt das kleine Appartement von dem aus Rocheteau2 seine langen Spaziergänge startet und diverse versteckte Weinkeller aufstöbern wird.
Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit einen guten Tropfen mit einem Clochard zu genießen.
Aber ich schweife ab, Ligue 1 . . . très kuschelig in der Tabelle und man kennt es ja, das wird so bleiben.

Allez les jaunes et verts!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.02.2017, 16:04

. . . in St. Étienne fließt das Leben weiter im eher ruhigen Fahrwasser. Zur Zeit läuft es ganz gut pour Les Verts. Das Team hält sich im oberen Drittel, auch wenn jedem Trainer klar ist . . . es handelt sich um eine Momentaufnahme.
Diese werden uns auch weiterhin aus Paris geschildert, Szenen aus einem großen Moloch. Der Clocherd, der den rechten Weg nicht finden kann und sich durch die dunkle Capitale treiben lässt.
So düster geht es bei den Grünen nicht zu und morgen wird das Scheinwerferlicht gegen 12:01 angehen und die Spieler begeben sich auf den englischen Rasen und lassen hoffentlich Ball und Gegner laufen.
Wintertransfers gab es bei den Grünen nicht, die momentanen Preise sind wirklich versaut und deshalb setzen wir auf unseren Nachwuchs.

Allez les verts et jaunes!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.01.2017, 15:44

. . . der nächste ZAT naht und schon wird es wieder Zeit die Schuhe aufzupolieren.
Je ne regrette rien sang schon Edith Piaf und so sind wir auch aus dem Coupe de la Ligue gegen Monaco ausgeschieden.
Es sollte nicht sein, also konzentrieren wir uns jetzt auf den Alltag in der Ligue 1, bis in Kürze die CL ruft.
Wie jede Saison kann man nach 6 Spieltagen keine richtungsweisende Aussage treffen und Les Verts lassen die Spiele auf sich zukommen.
Morgen sind es wieder 3 an der Zahl und Rocheteau2 kann fast aus dem Vollen schöpfen. Kaum ein Spieler ist verletzt, der Weinkeller ist gefüllt und so kann es losgehen.
Die gegner sind wie immer à la bonheur . . . alors on y va.

Allez les jaunes et verts!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.01.2017, 11:46

. . der Sonntag wirft seine Schatten voraus und schon trichtert uns Monsieur LL ein, der zweite ZAT steht vor der Tür.
Wie war denn so der Erste? Nicht schlecht kann man wirklich behaupten. Die Grünen konnten die Heimspiele gewinnen und darüber ist Rocheteau2 (und nicht nur er) hocherfreut.
Positiv in die Saison zu kommen bringt einen gewissen Schwung mit, der sich psychologisch auswirken könnte.
Was hat sich geändert im Gegensatz zur letzten Saison, einige Presseartikel verlangen erhöhte Lesekonzentration.
Diese Konzentration brauchen wir auch beim Studieren der kommenden Gegner.
Es sind drei, sie spielen auch mit 11 Spielern, es gibt ein Trainerteam und mehr als ein Ball sollte nicht im Spiel sein.
Was uns Sorgen macht sind die Maulwurfshügel die sich bei uns auf dem Rasen befinden, da werde ich meinen Trainerkollegen aus Monaco um Rat fragen.

Allez les verts et jaunes!!!

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2017-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 13.01.2017, 20:00

. . . der 15.01.2017 naht und dann soll es High Noon wieder losgehen. Die Ligue 1 startet in eine neue Saison, Trainer sind gegangen, Trainer sind gekommen und da sind schon ein paar Kaliber dabei. À bientôt und bonjour an Alle die es betrifft, denn auch Rocheteau2 hat sich aus seinem Weinkeller befreit und gerade noch rechtzeitig die Saisonvorbereitung begonnen.
Mal sehen, ob wir bis Sonntag die Spieler noch in einen fitten Zustand bekommen. Während der Pause hat sich Rocheteau2 um einen kleinen Umbau der Mannschaft gekümmert, dabei aber die Rebsorten nicht aus den Augen gelassen. Es werden ein paar jüngere Spieler integriert werden, denn in Frankreich gibt es nun mal keinen Mega TV Deal wie in UK.
Nach Sichtung der Presseartikel ist Rocheteau2 klar geworden, dass er sich nicht so häufig im Weinkeller aufhalten darf, denn Kollege Guiness schwärmte so vom warmen Ausland in dem es auch Wein geben soll . . . vielleicht mal eine Mannschaftsfahrt dorthin und Monsieur Guiness als Reiseführer.
Die Grünen lassen alles relaxt auf sich zukommen und warten ab was die Saison so bringt. Titelambitionen werden vom LL angemahnt . . . Rocheteau2 sieht das nicht so, auch wenn man gemütlicher Dritter geworden ist.

Allez les jaunes et verts!!!

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.12.2016, 12:45

. . . was soll man groß schreiben, wenn der letzte ZAT vor der Adventstür steht? Die Saison ist so gut wie gelaufen und ASSE wird in den kampf um die Meisterschaft nicht mehr eingreifen. Herzlichen Glückwunsch also schon mal an den Kommenden Meister und Rocheteau2 sieht da nur zwei Teams die es unter sich ausmachen werden. Wie gesagt, ASSE ist nicht mehr mit dabei, denn Konfuzius und seine Monegassen haben die Keule rausgeholt und den Grünen einen schönen Ersten Advent beschert. Rocheteau2 sagt . . . Lieber eine Niederlage zu hause, als eine umgekippte Flasche im Weinkeller. Klingt zwar nicht ganz so prosaisch wie Konfuzius, aber wer Rotwein schätzt, weiß die Worte zu deuten.


Vier Spiele also noch und dann kann der Weihnachtsmann kommen.


Klar, auch das dauert noch ein paar Tage, aber erwähnen kann man es mal.


Zu den Spielen gibt es nicht viel zu sagen, jede Mannschaft will sich noch mal präsentieren, also werden leider keine Geschenke verteilt.


 


Allez les jaunes et verts!!!

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.11.2016, 09:01

. . . mit dem Abstieg wird ASSE sich in dieser Saison wohl nicht mehr beschäftigen müssen. Mit dem Coupe de France und der Europa League ebenfalls nicht. Deshalb können wir unsere Konzentration vielleicht auf den Igel lenken, der sich in Pesches Hosentasche angefunden hat. Jetzt in der Winterzeit ist es so, dass diese kleinen Tierchen Schutz vor Kälte suchen. Wenn dann so ein herzensguter Mensch und Trainer wie Pesche auf der Bildfläche erscheint, ziehen sie sich dorthin zurück wo es angenehm ist, während der "Wirt" vielleicht gerade in "Fesselspiele" verwickelt ist.


Was die Gendarmerie und die schwarzen Koffer angeht, es handelte sich um dreckige Trainingsklamotten, die in einer speziellen Wäscherei gewaschen und gestärkt werden.


War noch etwas, ach ja, sieben Spiele noch und dann geht es in die Winterpause. Wird auch Zeit, denn einige Teams spielen am Limit. Auch die Grünen haben nicht mehr so viele Kräfte in der Vorratskammer, dafür boten sie ihren Fans aber einen gelungenen ZAT am letzten Wochenende.


So etwas kommt nicht alle Tage vor und wird auch nicht als Selbstverständlichkeit aufgefasst. Deshalb werden wir auch heute mit voller Konzentration in die kommenden Herausforderungen gehen.


Allez les verts et jaunes!!!


 

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.11.2016, 15:57

. . . mit Sieben - Meilen Stiefeln geht es Richtung Zielgerade in der Ligue 1. Der 10 ZAT steht vor der Tür und die dann noch kommenden 2 finden in der besinnlichen Advetszeit statt. So wirklich besinnlich ist die Lage in der Ligue 1 natürlich nicht, denn es werden sich Dramen absoielen, positive und negative. Der Abstieg wird nur auf einen der lebenden Trainer warten, die 2 Roboter werden es wohl nicht schaffen. In der Mitte wird es etwas ruhiger zugehen und ab den internationalen Plätzen wird es Kaminwarm zugehen. Die Favoriten wollen immer noch nicht wahrhaben, dass sie es sind und so werden wir noch spannende Spiele erleben.


Mein Trainerfreund Pesche aus Strasbourg scheint den falschen PC gehackt zu haben, denn das ASSE ein Verein ist der mit dem Geldkoffer rumläuft, das halte ich für ein Gerücht.


Trotz eines Erfolges hier und dort hat der Vorstand meistens einen Igel in der Tasche. Auchbei den Grünen wird gute Jugendarbeit geleistet und meistens wird auch so der Kader aufgefrischt.


Die Mischung aus erfahren und talentiert soll es auch in den kommenden Jahren richten. Mit dem Geldkoffer läuft nur einer herum, dass ist Rocheteau2 wenn der Weinkeller aufgefüllt wird:-)


 


Allez les jaunes et verts!!!

213 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.11.2016, 13:27

. . . immer wieder etwas neues in der Ligue 1, es gibt nun das 4:4 Monster. Vielleicht kann man dieses auch im Horror Genre unterbringen und es entsteht vielleicht ein neues Franchise. Auch bei ASSE hat sich das 4:4 Monster blicken lassen, im Coupe de France. Dort sind wir jetzt aber nicht, denn hier soll es um die letzten 4 ZAT's in der Ligue 1 gehen. ASSE konnte sich auf einen internationalen Platz vorarbeiten, ob der Bestand haben wird wird sich zeigen.


Es ist immer noch ein wenig wie zu Saisonbeginn, überwiegend alles eng zusammen . . . wenn man die beiden Roboter außen vor lässt.


In der unteren Hälfte ist noch viel möglich in der oberen aber auch.


Also verwenden wir auch mal den Lehrsatz, wir denken nur von Spiel zu Spiel. Genauso wie im Weinkeller von Flasche zu Flasche gedacht wird.


 


Allez les jaunes et verts!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.11.2016, 10:48

. . . das Wetter ist nicht gerade einladend in den letzten Tagen und da möchte man keinen Spieler auf den Trainingsplatz jagen. Also hat Rocheteau2 dafür gesorgt, dass das komplette Team ein paar Regenerationstage in einer Wellness Oase verbringen konnte. Finanziert vom Vorstand, der eingesehen hat, dass nur harte Arbeit nicht ausreicht um Erfolg zu haben. Man muss auch mal die Seele baumeln lassen, gerade jetzt wo woeder drei Spiele voller Herausforderungen warten.
Nîmes hat sich gut in der oberen Hälfte etabliert und wird weiter die internationalen Plätze im Visier haben. Lille strotzt vor Kraft und wird sich aus der unteren Region entfernen wollen. Dann noch Sochaux, das Team um Franjo Freitag, welches leugnet die Spitze erklimmen zu wollen. Aber bei dieser excellenten Defensive wird es schwer sich von dort fernzuhalten.
Rocheteau2 denkt da an einen Dreikampf, Bordeaux auch ganz stark und eine dritte Mannschaft die aus der Tiefe des Raumes dazustoßen könnte.
Sein eigenes Team spricht Monsieur Rotwein damit aber nicht an, es gibt sie ja die Sprinter der zweiten Saisonhälfte;-)

Allez les jaunes et verts!!!

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.10.2016, 08:37

. . . die Hälfte des Weges ist geschafft. 19 nervenaufreibende Spiele sind gespielt und ein Zwischenfazit kann gezogen werden. ASSE hat doch tatsächlich 12 Punkte in den letzten vier Spielen erkämpfen, erspielen, erlaufen . . . wie auch immer, können. Das entlockte auch dem grantligen Trainer Rocheteau2 ein Lob an die Mannschaft, den Trainerstab und all die anderen Menschen, die sich so sehr für Les Verts einsetzen. ASSE konnte sich in der Tabelle stabilisieren und das Dauerziel, Abstieg vermeiden, wird wieder erreicht werden. Mit der Meisterschaft werden die Grünen nichts zu tun haben, aber einen Platz in den TOP Ten wäre doch ein Ziel. Sorgen macht man sich um Monsieur Guiness und Les Jaunes, was für ein Einbruch der Leistung. Am Rebensaft kann es nicht gelegen haben, denn der wird ja auch hier konsumiert. Trotzdem bin ich mir sicher, dass Monsieur Guiness das Ruder in die richtige Richtung reißen wird und Les Jaunes am Ende der Saison im sicheren Mittelfeld landen.


Gewisse Favoriten auf den Titel kristallisieren sich auch heraus, auch wenn die dortigen Trainer offiziel davon nichts wissen wollen.


Denn wenn erst einmal der "Favoriten-Geruch" entsteht, gibt es meistens Treffer im eigenen Tor:-) . . .


Allez les jaunes et verts!!!

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.10.2016, 17:25

. . . wenn ich mir um Eines keine Sorgen machen muss, so Rocheteau2, dann ist es der gesunde Lebenswandel den manch einer meiner Kollegen bzgl. des roten Traubensaftes an den Tag legt. Wenn dann noch ein paar € extra rausspringen wie bei Monsieur Pesche, dann hat Rochetau2 mit seinem "Verbreitungsvirus" doch alles richtig gemacht. Es ist doch schön zu wissen, dass es außer dem Trainerleben noch ein Schuss Gourmet sein darf.
Das Leben ist schließlich ernst genug und deshalb war Rocheteau2 am letzten  WoEn auch zufrieden mit der abgelieferten Leistung. Sechs Punkte konnten dem Konto hinzugefügt werden, ein Sieg in der Fremde war auch dabei. Im Spiel gegen Nantes lief es erst recht schleppend, als ich dann mit Monsieur Guiness einen Tropfen probierte, ging es plötzlich rund. Als ob mich meine Spieler vom Korken fernhalten wollten.
Jetzt kommt der Jumping - Day" vier Spiele, zwölf Punkte . . . danach könnte die Tabelle etwas anders aussehen als jetzt.
Allerdings wird sich ASSE auch morgen nicht nach Oben katapultieren, zu eng geht es zu, der LL hat recht.
Außerdem warten zwei Roboter auf Les Verts, das diese unberechenbar sind hat man diese Saison schon gesehen.

ASSE kann die Saison unbeschwert beenden, denn dank des Coupe de la Ligue sind wir ja nächste Saison immer noch dabei.

Allez les jaunes et verts!!!    
  

234 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.10.2016, 09:24

. . . jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, wir steigern das Ligue 1 Produkt. 09:26 und le petit déjeuner wird vorbereitet. Mais oui, es ist wieder dimanche und alle sitzen auf gepackten Taschen da es wieder zweimal auswärts auf den Platz gehen wird.
Unsere Gegner kommen aus drei unterschiedlichen Gegenden de la France.
Das kann dreimal unterschiedlichen Fussball bedeuten und 3 x die Chance auf Sieg oder Niederlage . . . Remis natürlich auch.
Monaco / Provence-Alpes-Côte d'Azur . . . Ajaccio / Corse und Les Jaunes / Nantes / Pays de la Loire . . . und dann ist da noch ASSE / Rhône Alpes . . . da lernt man wirklich noch etwas.
Monaco mit ausschweifendem Lebensstil, Ajaccio mit "widerspenstigen" Korsen und Nantes mit einem Trainer der sich keinen guten Tropfen entgehen lässt . . . warum auch nicht, denn mitnehmen können wir nichts wenn uns mal die Puste ausgehen sollte.

Allez les jaunes et verts!!! 
  
  

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.10.2016, 03:53

. . . es ist Verlass auf die französischen Servicebetriebe. Während Rocheteau2 ein paar Tage in Paris verbracht hat, wurde das Weinpaket in Nantes zugestellt. Die Flaschen scheinen gut gewählt gewesen zu sein, denn Alec Guiness und Les jaunes holten gleich 9 Punkte. Da lief es bei Les Verts eindeutig anders. 4 Pünktchen und nach 9 Spielen erst 3 Siege und schon 4 Niederlagen.
Innerlich hat Rocheteau2 die Saison schon abgehakt, wenn man sich das obere Tabellenbild anschaut sieht es düster aus.
Egal, wir können den Spielbetrieb nicht einstellen und nur noch Trauben ernten, non wir sollten auch noch Fussball spielen.
Das sollte gleich heute mittag passieren, denn dann ruft der Zeremonienmeister zur sonntäglichen Runde auf.
Valenciennes, Stade Rennais und Toulouse, noch Fragen?
Rocheteau2 hätte da noch so einige, aber seine Trainerkollegen werden sie nicht beantworten.

Allez les jaunes et verts!!! 
  
  
  
  

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aber ja . . . aber ja . . . aber ja

Saison 2016-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.10.2016, 08:33

. . . der letzte ZAT war für St. Étienne für den Arsch. Dieses Zitat stammt nicht vom Trainer selbst, M. Trésor der Co hat es geäussert.
Er war stinksauer, dass die Mannschaft schon am zweiten ZAt nicht in der Lage war die Vorstellungen des Trainer - Teams umzusetzen.
Da Rocheteau2 anscheinend lieber Pakete packt und Korken zieht, hielt er es für angebracht auch mal den Mund zu öffnen.
M. Trésor soll einmal die Nachfolge von Rocheteau2 antreten und deshalb wurde sein Verantwortungsbereich erweitert. Wir werden ihn auch bei Pressekonferenzen sehen können.
Über den ZAT hüllen wir jetzt den Mantel des Schweigens.
Er wird intern analysiert und wenn dies ernsthaft geschieht, dann kann man auch Konsequenzen daraus ziehen und ggf. an den berühmten Stellschrauben drehen.
Die Gegner des nächsten ZAT sind wieder von großem Kaliber und die "Schutzweste" muss schon Einigens aushalten.

Allez les jaunes et verts!!!

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.09.2016, 10:32

. . . sie hat begonnen die Ligue 1 und jetzt kommt auch noch gleich der Coupe de la Ligue hinzu.
Vorher wollen wir aber noch den drei gewählten Trainern gratulieren, CdC, FF und Z.
Zu Beginn jeder Saison kann man natürlich keine Prognosen abgeben und freut sich wie im Fall von ASSE über zwei Siege und 6 Punkte.
Das war bei anderen Teams auch so und zwei haben sogar volle Punktzahl erreicht. Aber es kommen ja noch 35 Spiele und da wird viel Wein die Flüsse herunterfließen.
Das Probierpaket für Monsieur Guiness ist jedenfalls nicht mit bayrischen Weinen bestückt. Gèrard Bertrand Réserve Speciale 2012, Château de Ruth 2011 und ein Châteauneuf du Pape Domaine de Père Caboche 1996. Das sind schon leckere Tröpfchen mit denen man die ein oder andere taktik ausarbeiten kann.
Das muss Rocheteau2 mit seinem Trainerteam auch noch tun und da der CdlL hinzukommt dauert es heute etwas länger.

Allez les jaunes et verts!!! 
  
  

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-3, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.09.2016, 11:34

. . . Monsieur Alec Guiness et les jaunes sind wieder in Frankreich gelandet. Da erhebt Rocheteau2 doch gleich einmal sein Glas und sagt santé.
Da mache ich doch gleich mal ein Probierkistchen fertig, denn ohne Geistige Getränke übersteht man eine Saison in Frankreich nicht.
Ein anderes bekanntes Gesicht der Ligue 1 steht möglicherweise vor seiner Abschiedstournee, Pesche vom RC Strasbourg.
Hoffentlich kommt es nicht so . . . falls doch dann erst in 38 Spieltagen.
Ansonsten haben sich wahrscheinlich alle Teams "ordnungsgemäß" vorbereitet und werden gleich zeigen was im Training einstudiert wurde. Das hat ASSE auch vor und da der Kader sich nicht weltbewegend verändert hat, geht es wieder darum den ein oder anderen Spieler nach Oben zu ziehen.
Der Etat wurde nur geringfügig erhöht, ob das reicht wird man sehen . . . immerhin hat man doch hier und dort international gespielt und zusätzlich Geld eingenommen.

Allez les jaunes et verts!!! 

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.08.2016, 16:15

. . . le Champion de la Ligue 1 est Toulouse avec entraineur Chevalier de Schabernack . . . Gratulation von ASSE und Rocheteau2.
Merci beaucoup auch an Monsieur Ligaleiter, der inmitten von Ouzoflaschen noch die richtigen Knöpfe für die letzte Auswertung gefunden hat.
Jetzt steht noch das Finale im Coupe de France an, leider ohne ASSE.
Allerdings wird es morgen noch spannend in der CL.

Allez les verts et bleus!!! 
  
  

81 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 31.07.2016, 14:14

. . . der Tag ist gekommen an dem es heißt Abschied nehmen, Abschied von dieser langen Saison und vielleicht auch von dem ein oder anderen Trainerkollegen.
PepMaster wird die französische Liga erst einmal verlassen, vielleicht folgt auch Pfostenwärmer von Paris St. Germain. Was mit Scholli und Wasauchimma bei einem möglichen Abstieg passiert, auch das wissen wir nicht.
Rocheteau2 wünscht den Kollegen jedenfalls weiterhin viel Erfolg, wo auch immer, vielleicht ja auch weiterhin in Frankreich mit einem neuen Verein.
ASSE wird sich jetzt noch ein letztes Mal auf die kommenden vier Spiele konzentrieren. Mit dem Titel wird es nichts werden, da kommen schon eher Toulouse, Stade Rennais und auch Monaco in Frage.
Für ASSE geht es dann auch noch weiter im Coupe de France und der CL.
Rocheteau2 wird in St. Étienne bleiben, aber auch hier wird etwas umgekrempelt werden. Vor allen Dingen in der Jugendarbeit wollen wir innovativer werden.

Allez les verts et bleus!!! 
  
  
  
  

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.07.2016, 14:52

. . . der Leiter der Liga, auch Monsieur Ligue 1 genannt, weilt weiterhin in Griechenland und brutzelt vor sich hin. Allerdings ist hier auch nicht gerade eine Kältewelle ausgebrochen und weil Rocheteau2 nicht unbedingt ein Freund der Hitze ist und auch nicht mehr werden wird, zieht er sich zurück in den wohltemperierten Weinkeller.
Die Technik von heute erlaubt es ihm die Trainingseinheiten per Bildschirm zu beobachten und mit Headset gehen dann entsprechende Anweisungen an das Trainerteam.
Wie Kollege Stefan Raab schon treffend schrieb, 7 Spiele noch und die Ligue 1 geht in die verdiente Sommerpause. 7 Spiele voller Spannung, Emotion, Anstrengung, Spielwitz und Einsatz werden den Fans etwas bieten und zwar in jedem Stadion.
Nichts ist sicher, weder unten noch oben. Viele varianten sind möglich in der Ligue 1 und wir wollen nicht vergessen, dass der Coupe de France auch noch aktiv zu spielen ist.
Dazu noch die verbliebenen Kollegen in der CL und EL.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.07.2016, 10:41

. . . die Ligue 1 muss ackern und Monsieur LL geht in einen Langzeiturlaub. Unglaublich, das hat ja fast schon FIFA Dimensionen.
Es sei ihm gegönnt, allerdings werden Rocheteau2 die Einführungstexte schon fehlen. 
Besondere news können aus St. Étienne nicht berichtet werden. Knapper Sieg gegen Auxerre und mein Kollege dort spricht von zwei Elfmetern. Einer für ASSE, unberechtigt und keiner für Auxerre, auch unberechtigt. Welches Spiel das wohl gewesen sein könnte?

Rocheteau2 saß auf der Tribüne und hatte aus der Vogelperspektive einen wunderbaren Blick. Nichts deutete auf diese Elfmeter hin.
Da muss der Kollege doch mal das Videomaterial studieren und vielleicht einigen wir uns dann auf Schiedesrichterball.
Ball Ball Ball da war doch was, ach ja morgen der ZAT, ist es wirklich schon der 10te? Falls ja läuft die Zeit im Alter wirklich schneller, und das hat nicht Konfuzius gesagt.

Allez les verts et bleus!!! Vive la France 
  
    
  

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.07.2016, 08:52

. . . man kommt sich fast vor wie bei den Frankreich - Wochen bei Lidl oder Aldi. Heute Abend steigt das Finale der EM 2016 in Paris und Les Bleus sind dabei. Verdient oder nicht verdient, das lasse ich mal offen. Dazu gesellen sich noch drei französische Teams im Halbfinale des Alpencups und die kommen natürlich aus der Ligue 1 die hier am Start ist.
Was soll denn noch mehr kommen . . . ach ja, Coupe de France und CL, also die volle Breitseite.
Rocheteau2 kümmert sich ja auch noch um die kommende Weinlernte und die ein oder andere Traube braucht noch persönliche Hege und Pflege. Deshalb stand diese Woche Co - Marius Trésor im Fokus, der eigenverantwortlich die Einheiten auf und neben dem Platz übernommen hat.
Auch die Taktik wird von Marius T. ausgetüftelt, im Coupe de France ebenfalls.
ASSE kann auch ohne Rocheteau2, denn die Zeit wird kommen.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.07.2016, 17:53

. . . mit 35 punkten und Platz 6 ist ASSE momentan gut bedient.
Es sieht anscheinend gut aus, doch Rocheteau2 lässt sich nicht blenden. Letztendlich ist er für die Taktik verantwortlich und man kann schon kritisch anmerken, dass in einigen Spielen zu vorsichtig agiert wurde. Hier und da ein Punkt mehr, ein wenig TK eingespart, ja das hätte sein können . . . aber hätte könnte wäre sind Formulierungen die dem Trainer nicht liegen. Rocheteau2 will eine gute Saison hinlegen und das kann immer noch gelingen. Die internationalen Plätze sind kein Ewigkeit entfernt und ab jetzt müssen die Kräfte wohldosiert eingesetzt werden. Immerhin beginnt die zweite Phase des Coupe de France und auch die CL wartet in den Startlöchern.
Nicht zu vergessen, die Trauben reifen vor sich hin, also wird es wieder eine Ernte geben.
Sollten die Spieler nachlässig werden, dann erwartet sie eine gemütliche Zeit in den Weinbergen.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.06.2016, 15:16

. . . anscheinend braucht Rocheteau2 die Pause. Die Nachricht vom LL, wie immer Lob an dieser Stelle, und Rocheteau2 schaute sich wie (fast immer) kurz danach die Ergebnisse des Mega-ZAT an.
Einen wirklich hart erspielten und erkämpften Auswärtssieg in Valenciennes konnte er sehen und danach einen knappen Auswärtssieg in Bastia. Da musste ich mir doch verwundert die Augen reiben, denn im Geiste hatte Rocheteau2 dort gar nicht gesetzt. Aber so ist das wohl, wenn man sich auf vier Spiele taktisch einstellt und auch noch die EM verfolgen will. Dann noch eine Änderung bei der ZAT - Abgabe und schon landen zwei Tore in Bastia und keines zu Hause gegen Paris. Zum Glück blieb es bei diesem Spiel bei einem 0:0, sonst hätte sich Rocheteau2 eine merhwöchige Weinpause verordnet.
Insgesamt war der ZAT mit sieben Punkten erfolgreich und jetzt werden wir mal die Numbers studieren, um zu sehen wohin der Weg führt.

Allez les verts et bleus!!! 
  

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.06.2016, 09:26

. . . es ist ca. 09:30 und die Uhr tickt unaufhörlich. Der ZAT auf den der LL jede Saison wartet wird um 12:00 gestartet. Dann kann der LL die Numbers ausloten, aktivieren und präsentieren. Bei dem ein oder anderen wird Freude aufkommen, von anderen sind die Numbers nicht willkommen. Das liegt aber nicht an der Institution Numbers selbst, eher am berechneten Abschneiden der jeweiligen Teams und da ist man natürlich nicht erfreut, wenn die Saison für die eigene Mannschaft wahrscheinlich schon gelaufen ist;-)
Das könnte auch für ASSE schon so sein, denn man hängt fest im grauen Alltag der Ligue 1. Was fehlt da noch zum Glück des Trainers, der 4er ZAT zur "Winterpause". Ist nervenaufreibend und heute besonders garniert mit drei Spielen in der Fremde. Mehr kann man sich an einem Sonntag doch nicht wünschen:-)
Handelt es sich bei den Gegnern wenigstens um Mannschaften die nicht antreten werden? Hallo hallo Rocheteau2 Traummodus bitte ausschalten.
Nice, Bastia, Valenciennes und Paris (PSG), da kann man schon nervös werden. Trotzdem gilt . . . 

Allez les verts et bleus!!!  
  
  

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.06.2016, 12:02

. . . einfach mal den Abwärtsknopf im Fahrstuhl gedrückt und in Etage 15 ausgestiegen. Läuft alles rund bei den Grünen, so kann es weitergehen. Das könnte man schreiben wenn es sich hier um die U23 handeln würde, die talente für die Erste Mannschaft entwickeln sollen. Es handelt sich aber um die Mannschaft, die letzte Saison den Titel geholt hat und Rocheteau2 wird sich nicht mehr so oft im Weinkeller aufhalten können, wenn es ein bißchen nach Oben gehen soll.
Wird schwierig werden, denn die begonnene EM in der Grande République zieht viel Aufmerksamkeit auf sich und es fehlen doch ein paar Spieler im Kader, die die Schuhe für ihr Land schnüren.
Noch ist keiner auf die Idee gekommen, der Trainer könnte doch ein paar Einsatzminuten pro Spiel bestreiten. Das würde nichts bringen, denn Rocheteau2 kann mittlerweile besser mit einem Korkenzieher umgehen als mit einem Ball.

Allez les bleus et verts!!!  

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.06.2016, 09:12

. . . auswärts nichts gerissen und zu Hause versagt, so kurz könnte der Artikel ausfallen wenn bis zur Belohnung nicht noch ein paar Worte fehlen würden. Bienvenue nouveau entraineur à Auxerre.
Vielleicht braucht ASSE doch mal einen neuen Trainer, es läuft nicht rund und der erste Gegenwind weht Rocheteau2 ins Gesicht. Dies passiert normalerweise nicht bei den Grünen, doch dieses Mal konnte sich der Greenkeeper nicht zurückhalten und ließ wüste Beschimpfungen in Richtung Trainer vom Stapel.
Die destruktive Spielweise würde den Rasen zerstören, den er mit so viel Liebe hegt und pflegt.
Diesen Vorwurf werde ich natürlich an die Spieler weitergeben, denn ich habe nicht die Taktik ausgegeben pflügen statt üben. Damit unser Rasenpflüsterer nicht das Weite sucht, wird jetzt mit Ballettschuhen trainiert, um dann bei den Spielen Stolleb einsetzen zu können.

Allez les verts et bleus!!!


  
  

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.05.2016, 09:55

. . . so klappt es mit dem Coupe de Ligue nie. Erster Pokalwettbewerb wurde nicht erfolgreich gestaltet. Das kommt vor und zwar immer öfter, deshalb sollte man sich etwas einfallen lassen.
In der Ligue 1 läuft es wie es immer in der Anfangsphase so läuft, mal gewinnt man mal verliert man.
ASSE befindet sich irgendwo in der Tabelle und ist in guter Gesellschaft, denn auch viele andere Mannschaften befinden sich dort und nicht woanders.
Leider hat Monsieur Kuli die Ligue 1 verlassen, Rocheteau2 wünscht ihm weiterhin alles Gute!
Die Spiele wurden etwas verschoben, das bedeutet etwas mehr Zeit für die Fußpflege.
Diese ist wichtig, denn in den letzten drei Spielen sind die Grünen gelaufen und gelaufen.
Leider haben meine Box to Box Spieler vergessen hier und dort die Tür zu schließen und so wurden wir ausgekontert und haben doch noch die entscheidenden Gegentore kassiert.
Dies ist halt ein Lernprozess und wie beim Rotwein, man lernt nie aus.

Allez les verts et bleus!!! 
  
  
  
  
  
  

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.05.2016, 10:24

. . . der Einstieg ist geschafft, der erste ZAT der neuen Saison liegt hinter uns und es war ein gelungener Einstieg pour les verts.
Merci beaucoup auch für die Wahl zum Trainer des Jahres, diese Ehre gebe ich natürlich an mein Team und auch die Spieler weiter.
Ohne diese Mitwirkenden könnte man kaum Trainer des Jahres werden und Rocheteau2 würde wahrscheinlich in seinem Weinkeller sitzen und Magnete auf Taktiktafeln verschieben.
Glückwunsch auch an die zwei Kollegen die mit mir im Ranking gelandet sind.
Es ist auch immer ein Ansporn wieder eine gute Saison zu spielen, was schwer wird, wir wissen es alle.
CL Einstieg dauert noch etwas, also können wir uns zunächst auf die Ligue 1 und die Pokalrunden konzentrieren.
Morgen Mittag werden wieder die Stiefel geschnürt und Metz, Sochaux und Marseille stehen auf dem Aufgabenplan.
Drei Kaliber die es in sich haben und deshalb muss Rocheteau2 sich jetzt mit dem Analyseteam zurückziehen.

Allez les verts et bleus!!! 
  
  
  
  

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.05.2016, 15:05

. . . die Sonne scheint, Rocheteau2 hat sich in den kühlen Weinkeller zurückgezogen und vermeidet die intensive Strahlung du soleil. Bonjour Monsieur Matthias, soyez bienvenue dans La Ligue 1.
Was ist passiert in der Pause? Trainer gingen, Trainer kamen und mittendrin Monsieur LL, dem die Puste nicht ausging. Ob es auch vor dieser Saison ominöse Treffen in einschlägigen Lokalen gab, noch ist nichts bekannt geworden.
Im Weinkeller hat es eine gediegene Meisterfeier gegeben und der ein oder andere Kollege war anwesend, das konnte ich am Bestand der Weinflaschen erkennen.
Jetzt geht es aber in die Endphase der intensiven Vorbereitung und die Spieler spüren dies.
Noch nie sind sie so freiwillig in die Eisbecken gegangen wie in den letzten Tagen.
Ziele für diese Saison, die gibt es nicht. Zumindest wollen les verts international den ein oder anderen Punkt sammeln, damit sich das Ziel des LL irgendwann vielleicht erfüllt.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  
  

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . Mais oui . . . Mais oui

Saison 2016-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.04.2016, 10:25

. . . Es ist tatsächlich so gekommen, wie es sich ganz St. Etienne gewünscht hat. MEISTERSCHAFT in einer sehr starken Ligue 1.
Merci beaucoup an alle Kollegen und Monsieur LL.
Viel Erfolg für Strahler in den Niederlagen!!!

Bonne journee direkt aus Paris wünscht Rocheteau2





62 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.03.2016, 10:03

. . . vier Spiele noch, vier mal 90+ Minuten, vier mal nicht vergessen die Fussballschuhe zu schnüren und dann geht auch diese Saison zu Ende.
Ein kleines Fazit kann man schon ziehen. ASSE wird nicht absteigen, ASSE ist in beiden Coupe Wettbewerben nicht bis zum Ende dabei und ASSE ist noch in der CL vetreten.
In der Tabelle nehmen die Grünen eine komfortable Position ein, aber noch ist der Drops nicht gelutscht!
Es kann noch viel passieren und wenn es denn so kommen sollte wie es sich ganz St. Étienne wünscht, dann wird Rocheteau2 sich nicht lumpen lassen und einige Spezialitäten aus dem Weinkeller entkorken.
Aber bis dahin gehen noch ein paar Tage ins Land und es stehen eine Woche lang normale Trainingseinheiten auf dem Programm. Wir werden darauf achten, dass es keine kurzfristigen Verletzen geben wird, damit am nächsten Sonntag auch die besten Spieler auf dem Platz stehen können.
Rocheteau2 wird an diesem Tag nicht anwesend sein, der Trainer begibt sich am Mittwoch in den Urlaub (ist mit dem Vorstand abgesprochen). Daher kann er leider auch nicht die finale Konferenz des LL genießen, denn es ist nicht sicher ob er an besagtem Urlaubsort einen Zugang zum WWW finden kann.
Eine besondere Situation für den Trainer, denn die letzten Jahre konnte man das Finale noch Live miterleben und dann den Koffer auf das Rollband wuchten.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  
  
  

256 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.03.2016, 18:07

. . . die Meisterschaft eingetütet, Coupe de France wird per DHL zugestellt und der Henkelpott der CL steht schon im Mannschaftsbus.
Dann ist doch alles in Ordnung in St. Étienne . . . oder doch nicht?
Nein, denn Rocheteau2 wachte schweißgebadet auf und wusste . . . es war ein seltsamer Traum der diese Bilder generierte.
Man sollte halt doch nicht immer die Ligue 1 Texte des LL lesen, sie gehen einfach ins Unterbewusstsein. Kandidaten für die Meisterschaft und auch den Coupe de France gibt es nun wirklich genug, da muss man sich nichts vormachen.
Wie ist die Lage denn wirklich? Ja wirklich, ASSE hat immer noch die Pole - Position inne und auch im Coupe de France darf man weiter mitmachen. KO Spiele in der CL stehen auch auf dem Programm . . . einige gewichtige Eier die dem Trainer ins Nest gelegt wurden.
Die wird er jetzt zusammen mit dem gesamten Team bearbeiten und hofft, dass sie nicht schwer im Magen liegen.

Allez les verts et bleus!!! . . . und joyeux pâques an Messieurs Kollegen
   
  

185 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.03.2016, 10:29

. . . die letzte Phase der Ligue 1 steht in den Startlöchern und ASSE wird diese nicht verpassen.
Normalerweise jedenfalls nicht, es sei denn Rocheteau2 wird von einer unbekannten unwiderstehlichen Dame in ein dunkles Bar - Milieu "verschleppt".
Das dies nicht passiert, dafür sollen eigentlich die Security - Praktikantinnen sorgen und bis jetzt haben diese ihren Job gut gemacht. Doch man weiß ja nie, was nach einem gemütlichen Rotwein - Abend so passieren kann.
Einen guten Job hat bis jetzt auch das Team in der Ligue 1 erledigt, Les Verts stehen im oberen Bereich der Tabelle. Wenn diese momentane Position in Selbstbewusstsein umgemünzt werden könnte, dann würde sich auch eine Leichtigkeit im Spiel entwickeln.
Diese gewisse Sicherheit wirkt sich dann vielleicht auch auf die schweren anstehenden anderen Aufgaben aus. In der CL wartet ein heißer griechischer Brocken und im Coupe de France wird auch nicht kalt gekocht.
Rocheteau2 ist gespannt, welche Energiereserven das Team noch ausbuddeln kann.


Allez les verts et bleus!!!

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.03.2016, 09:05

. . . aller guten Dinge sind trois. Ligue 1 und Coupe de France, dazu noch die Hauptrunde der CL . . . wie sollen die Grünen das ohne "Zahnfleischreizung" hinbekommen?
Das fragt sich Rocheteau2 auch langsam. ASSE befindet sich immer noch im "10er Pack" der Ligue 1, den Mannschaften also, die internationale Luft schnuppern und auch weiterhin einatmen wollen.
Der Trainer kann es nich so richtig genießen, denn wie den anderen Kollegen die doppelt oder dreifach eingespannt sind, schwinden auch Rocheteau2 die Kräfte. Jetzt muss eindeutig ein Wellness - Tag her. Nur für den Trainer selbstredend, die Spieler müssen im Wettkampfmodus bleiben und versuchen die Spannung oben zu halten.
Dafür wird schon das Trainerteam sorgen und wenn das nicht hilft, dann gibt es Praktikantinnen - Entzug.
Was das bedeuten könnte wird vielleicht im nächsten Artikel erläutert.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.03.2016, 09:31

. . . Monsieur LL hat mal wieder die Kugel beschwört und ASSE steht in der Prognose ganz vorne. Das ist ja schön und gut, aber am Ende kann es doch ganz anders kommen. In der letzten Saison wurde ASSE von den Numbers auf Rang 8 gesetzt und am Ende stand die Vize-Meisterschaft. Könnte jetzt also genau anders herum laufen und das will sich Rocheteau2 nicht vorstellen.
Es wird weiter konzentriert gearbeitet und Ablenkungen aus dem Personalbüro werden in naher Zukunft nicht zugelassen.
Schließlich befindet sich ASSE gerade im "Dreier" . . . Ligue 1, dazu Coupe de France und auch die CL ist für die Grünen gestartet.
Da kann man sich jetzt keine Gedanken über Nummern oder Nummern-Girls machen, was zählt ist auf dem Platz, wir denken von Spiel zu Spiel und der nächste Gegner ist der schwerste Gegner.


Allerdings ist es manchmal auch schwer den Korken aus der Flasche zu bekommen, ohne den roten Tropfen mit demselben zu verunreinigen . . .


Allez les verts et bleus!!!       
  

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.02.2016, 09:02

. . . mais non . . . Winterpause, eher ein Päuschen. kaum war die Flasche entkorkt, sollte Rocheteau2 auch schon wieder auf dem Trainingsplatz erscheinen. Der Mega - ZAT war gerade gespielt und schon musste man sich auf die Rückrunde einstellen.
ASSE konnte sich zum Abschluss der Hinrunde in der Spitzengruppe platzieren, bedeutet das etwas? In der Ligue 1 wohl kaum und deshalb kann man sich jetzt nicht zurücklehnen und auf die Trauben warten die einem in den Mund fallen.
Es war eine erfreuliche Hinrunde und es wäre schön, wenn die Rückrunde sich auch so gestalten könnte.
Was dafür getan werden muss ist in der Theorie immer einfach, aber es dann hier umzusetzen, ist eine ganz andere Sache.
Jetzt kommt langsam die Dreifachbelastung, Coupe de France steht für die Grünen in den Starrtlöchern und auch die CL steht vor der Tür.
Der LL fordert Punkte von den franz. Teilnehmern, das baut Druck auf und ob ASSE dem gewachsen ist werden wir sehen.
Sonst blieb es eigentlich recht ruhig während der Pause, keine neuen Skandale am Horizont.
Wechselgedanken / Gerüchte hier und dort . . . ansonsten keine "Verfehlungen" zu vermelden.

Allez les verts et bleus!!!  
  
  
  
  
  
  

219 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.02.2016, 08:47

. . . die Winterpause steht vor der Tür und damit auch der sechste ZAT. Das bedeutet wieder vier Spiele und einen hohen Kraftaufwand für die Mannschaft. Dazu kommt dann in Kürze auch der Coupe de France und die CL.
Da wird Rocheteau2 nochmal in allen Kellerräumen nachschauen müssen, ob sich nicht der ein oder andere Spieler dort versteckt, um dem Stress zu entgehen.
Vor der Tür stand auch Monsieur Pesche und hat sich gemütlich durch die verschiedenen Jahrgänge probiert.
Dabei hat er sich wohl nicht die Pläne von 1789 angeschaut, sondern eher die Taktiktafel von Rocheteau2.
Jedenfalls setzte es eine knappe Niederlage gegen Strasbourg und trübte das Grüne Gesamtbild.
Wir wollen nicht meckern, denn die Weine schmeckten gut und es gab zumindest keinen "Korkanfall".
Auch die mysteriösen "Sekretärinnen" scheinen ihren Platz gefunden zu haben, Pesche hatte jedenfalls keine Frauen im Schlepptau.

Allez les verts et bleus!!!

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais non . . . mais non . . . mais non

Saison 2016-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.02.2016, 10:25

. . . @Pesche . . . noch ist Rocheteau2 Trainer von ASSE . . . nicht CdC;-)

A llez les verts et bleus!!!

20 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.02.2016, 13:53

. . . le dimanche est la et la Ligue 1 aussi.
Einer ist auch immer im Fokus, obwohl er eine Triple - Funktion ausübt. Demis21, LL in der Ligue 1, LL in UK und Trainer in den Niederlanden. Ein Multitalent, welches es versteht die Gerüchteküche brodeln zu lassen. Immerhin haben es die Franzosen ja (teilweise) mit dem Kochen. Ein paar Gerüchtefetzen hier, eine Prise Wahrheit dort und alles eingekauft in den wahrscheinlich dunklen Ecken diverser Bistros oder Boîtes de Nuit.
Eines möchte Rocheteau2 noch anmerken, der Trainer von ASSE war bei dem ominösen Treffen vor der Saison nicht anwesend und somit auch nicht in irgendwelche Harry Potter Zaubereien involviert.
Es kommt einem vor wie bei den 3 ???, nur das Rocheteau2 am Ende nicht in einem Rolls Royce davonfährt.
Nach diesem ZAT werde ich es mir gemütlich machen in meinem La Fuma Entspannungssessel, mit einem frei atmenden Roten.
Die Mannschaft hat zwei Tage frei bekommen und der Trainer selbst gönnt sich auch eine kleine Auszeit.
Gegen den Tabellenführer aus Monaco konnte zu Hause gewonnen werden, das 3:0 klingt eindeutiger als es war.
Gegen die Menschmaschine aus Nantes gelang auch ein Heimsieg.
Das Highlight war aber der Sieg bei Olympique Marseille. Endlich wurden die Mühen einmal belohnt, nachdem die Versuche in den letzten Jahren nie zum Erfolg führten.
Beide Teams waren offensiv ausgerichtet und als Les Verts 3:0 führten lehnte ich mich schon zurück. Zu früh, denn Marseille glich nach einem Offensivwirbel aus und der Rote schien zu kippen.
Doch dann gab es noch einen finalen Schlagabtausch aus dem ASSE als glücklicher Sieger hervorging. Ein direkter Freistoß in der Nachspielzeit entschied zu unseren Gunsten.

Kann sich die Mannschaft jetzt zurücklehnen, non . . . denn es warten schon die nächsten Gegner. 

Allez les verts et bleus!!!    
  
  
  
  
  
  
  
  

338 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.02.2016, 09:39

. . . die Welt steht nicht still, schon gar nicht die in der Ligue 1.

@Pesche . . . falls noch Baupläne für einen Weinkeller gebraucht werden, ich habe noch welche von 1789, garantiert konform mit heutigen Bauvorschriften.

@CdC . . . „Ich bedanke mich bei Coach Rocheteau2 für die Ehre, einmal sein Anwesen besuchen und eine mögliche Besichtigung des Weinkellers (mit möglicher Weinprobe) machen zu dürfen. Leider werde ich wohl, wenn mir eine Weinprobe erlaubt sein wird, diese nicht so gut zu schätzen weiß, wie es der Fall sein sollte.“
Das mag wohl daran liegen, sowie es sich im weiteren Gespräch kristallisierte, dass Coach de Chabernack mehr ein Faible für etwas hochprozentigere Getränke aus den Gebirgsregionen Schottlands hat.

Erstens wird auch ein "Schottischer Hochgebirgsliebhaber" nach einer informativen Weinprobe den ein oder anderen Tropfen zu schätzen wissen und zweitens habe ich hier auch ein paar Fässer mit Goldener Flüssigkeit gelagert. 

War noch etwas im Feuilleton Bereich, ach ja, unsere Praktikantinnen befanden sich bis jetzt lediglich einmal im Austausch, in Nantes in früheren Zeiten.   
Diese ominösen Damen die durch die Presse schwirren haben nichts mit ASSE zu tun, das wäre mir als verantwortlichem Praktikumsleiter bekannt. Die "Grünen" Damen stammen aus Fontainebleau und sind sozusagen eingebürgerte "Bio-Ware".
Sportlich läuft alles im Rahmen, bis auf den Coupe de la Ligue.
Ausgeschieden gegen Auxerre, der auch wirklich jeden Schnürsenkel auf den Platz geworfen hat.
Bei dem allg. Setzverhalen in den Pokalwettbewerben (Rocheteau2 hat sich angepasst), läuft es ja meistens auf ein langweiliges Finale mit wenig TK hinaus . . . oder Shootout.
Was sage ich meinen Spielern immer wenn sie mir von englischen Gehältern vorschwärmen . . . c'est la vie mon ami.

Allez les verts et bleus!!! 
  
  
  

316 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais non . . . mais non . . . mais non

Saison 2016-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 31.01.2016, 11:08

. . . es kommt selten vor, dass sich die offizielle Presseabteilung von ASSE zweimal meldet. Bevor das hier teilweise in den voyeuristischen Bereich abdriftet, werden jetzt einzelne Punkte klargestellt:

Ein Weinkeller ist ein Weinkeller und kein Partykeller

Diesen Weinkeller gab es schon bevor Rocheteau2 zur Ligue 1 stieß

Es finden nicht andauernd ausschweifende "Partys" statt, sondern ab und an gediegene Weinabende die die Zunge schwer werden lassen

Es gibt keinen Zutritt für Alle zu jeder Zeit, da dort alte Weine gepflegt und neue kreiert werden

Die Praktikantinnen sind keine leichtbekleideten Partymäuse, sondern Studentinnen im Wirtschaftsbereich, die mit Sonderaufgaben betraut werden

CdC kann sich gerne davon während der Winterpause überzeugen, vorher ist leider kein Zutritt mehr möglich

Ich wünsche Pesche viel Erfolg beim Aubau einer ähnlichen Stätte und bei Schluckauf immer ein Glas Wasser auf dem Kopf stehend trinken . . . 

Allez le vin rouge!!!    
  

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.01.2016, 13:00

. . . die Ligue 1 läuft weiter, egal was sonst so in der Welt passiert. Der zweite ZAT ist Geschichte und ASSE steht seit langem mal wieder an der Tabellenspitze. Das das nicht so bleiben wird ist wohl jedem klar, der hier mitspielt. Trotzdem ist es eine nette Randerscheinung zu Beginn der Saison und es konnten ja auch zwei Siege erspielt werden. Einer davon auswärts beim Aufsteiger Metz und Trainer Daniel und Siege gegen Aufsteiger werden von Rocheteau2 immer hoch eingeschätzt, denn die neuen Gegner sind schwer einzuschätzen.
Um den Kontakt zum Weinkeller herzustellen müsste Monsieur Daniel schon persönlich vorbeischauen, denn der Keller beherbergt kein Telefon, zwecks Exklusivität und Abgeschiedenheit.
Das dort ausschweifende Meisterfeiern stattfinden, daran kann sich Rocheteau2 nur dunkel erinnern. Könnte mit den lang andauernden Weinproben zusammenhängen. 
Praktikantinnen - Überlassung ist genehmigt, unter der Voraussetzung, dass diese nicht als Escort-Girl eingesetzt werden.
Sie sollen im Rahmen ihres Management - Studiums theoretische und praktische Abläufe eines Fussballkonzerns inhalieren.


Allez les verts et bleus!!! 
  
  

182 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.01.2016, 11:29

. . . der Sonntag wirft seine Schatten voraus und schon trichtert uns Monsieur LL ein, der zweite ZAT steht vor der Tür.
Wie war denn so der Erste? Nicht schlecht kann man wirklich behaupten. Die Grünen konnten die Heimspiele gewinnen und darüber ist Rocheteau2 (und nicht nur er) hocherfreut.
Positiv in die Saison zu kommen bringt einen gewissen Schwung mit, der sich psychologisch auswirken könnte.
Was hat sich geändert im Gegensatz zur letzten Saison, einige Presseartikel verlangen erhöhte Lesekonzentration.
Viele Worte, viel Inhalt und Themen wie ausschweifendes Nachtleben, Alpen-Cup und Ohrfeigen . . . damit muss Rocheteau2 erst mal klarkommen. Das Nachtleben in St. Étienne ist gemütlich, im Alpen-Cup wünsche ich meinen Kollegen viel Erfolg und was die österreichischen Ohrfeigen angeht . . . vielleicht halten sie ja die andere Wange auch hin;-) . . . Linz, Graz und Wien . . . da geht doch was:-)
Was den zweiten ZAT angeht, der ist ja wie gemalt.
Es geht gegen den Tabellenführer aus Bastia / Claudino, dann Valenciennes / Bill1975 und Metz mit Daniel der porugisisch-irischen Legende. Falls die Sekretärin absagen sollte, ich habe immer ein paar Praktikantinnen im Weinkeller.


Allez les verts et bleus!!! 

   

   

   



     

223 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2016-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.01.2016, 09:18

. . . der 17.01.2016 naht und dann soll es High Noon wieder losgehen. Die Ligue 1 startet in eine neue Saison, Trainer sind gegangen (Pfostenwärmer kommt ja wieder), Trainer sind gekommen oder haben den Verein gewechselt.
À bientôt und bonjour an Alle die es betrifft, denn auch Rocheteau2 hat sich aus seinem Weinkeller befreit und gerade noch rechtzeitig die Saisonvorbereitung begonnen.

Mal sehen, ob wir bis morgen die Spieler noch in einen fitten Zustand bekommen. Während der Pause hat sich Rocheteau2 um einen kleinen Umbau der Mannschaft gekümmert, dabei aber die Rebsorten nicht aus den Augen gelassen. Es werden ein paar jüngere Spieler integriert werden, denn in Frankreich gibt es nun mal keinen Mega TV Deal wie in UK.
Nach Sichtung der Presseartikel ist Rocheteau2 klar geworden, dass er sich nicht so häufig im Weinkeller aufhalten darf, denn dann verpasst man konspirative Treffen in verrauchten Cafés.
Dort werden dann unter Alkoholeinfluss die Fäden der Ligue 1 gesponnen und Trainer mit fertigen Papieren ausgestattet.
Einer ist dabei, dessen Erfolge kann man gar nicht alle lesen, denn es würde länger dauern als Der Herr der Ringe.

Die Grünen lassen alles relaxt auf sich zukommen und warten ab was die Saison so bringt. Titelambitionen werden vom LL angemahnt . . . Rocheteau2 sieht das nicht so, auch wenn man Vizemeister geworden ist.

Allez les verts et bleus!!!     
  
  
    

250 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Petit Papa Noel

Saison 2015-3, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.12.2015, 15:30

qui decendra du ciel . . .


Rechtzeitig vor Weihnachten hat die Saison in der Ligue 1 ein Ende gefunden.

Meister wurde fotis mit Marseille, Glückwünsche aus St. Étienne zur Meisterschaft.

Glückwünsche auch an den Sieger im Coupe de la Ligue.


Gleichzeitig kann ich auch schon dem wahrscheinlichen Sieger im Coupe de France gratulieren . . . Nîmes;-)


Wir sehen uns dann im Januar wieder . . .

Allez les verts et bleus!!!

96 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.12.2015, 12:28

. . . der LL ruft und Rocheteau2 folt dem Aufruf, bis 16:00 am Montag soll alles erledigt, abgegeben und sortiert sein.
Dabei wollte Rocheteau2 doch einmal eine Zugabgabe um 22:28 bewerkstelligen. Egal, der frühe Trainer fängt den Wurm, wobei die Grünen nicht mehr wirklich etwas fangen werden.
Der vorletzte ZAT lief in normalen Bahnen, dadurch stand die Mannschaft, der Trainer und auch der Vorstand mal nicht in den Schlagzeilen und den sogenannten Sozialen Netzwerken.
Da fragt man sich manchmal welche Kinderstube die vermeintlichen "Autoren" genossen haben.
In St. Étienne ist man einigermaßen zufrieden mit der Saison.
Meisterschaft adieu, Coupe de La Ligue frühes Segelstreichen, Coupe de France noch dabei.
Das sieht besser aus als bei anderen Mannschaften im Torrausch Universum.
Jetzt können wir noch für einen guten Abschluss sorgen und den ein oder anderen Tropfen entkorken.

Allez les verts et bleus!!!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.11.2015, 17:46

. . . unser kleiner Robben mit seiner gewollten Leseschwäche . . . möchte mal wieder Reizpunkte setzen, klappt nicht . . . denn alle Anderen haben natürlich die "Gänsefüßchen" im Artikel von Les Verts gesehen . . . ;-)

28 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.11.2015, 17:20

. . . mon dieu die  gefühlte Dreifachbelastung hält an. In der Ligue 1 sind es jetzt noch 7 Spiele und dann ist das Ende der Saison erreicht.
Der letzte ZAT brachte den Grünen 9 Punkte und wollen wir uns wirklich nicht beschweren.
ASSE befindet sich jetzt wieder im Dunstkreis der (möglichen) internationalen Plätze, aber auch die anderen Teams die sich dort festgesetzt haben wollen das Maximum aus den kommenden 7 Spielen rausholen.
Also denkt Rocheteau2 weiter von Spiel zu Spiel und versucht dies auch seinem Kader einzubläuen.
Es warten drei "leichte" Gegner und ich scheue mich nicht sie zu nennen . . . Nîmes, Nice und Stade Rennais.
Da kreisen doch ein paar Fragen in des Trainers Kopf herum.
Fragen die morgen abend beantwortet werden können.
Abgesehen vom Geschehen in der Ligue 1 müssen sich die Grünen auch noch auf den Coupe de France konzentrieren.
Im Internationalen Geschäft drücke ich meinen Kollegen natürlich die Daumen.
Allez les verts et bleus!!!

174 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.11.2015, 17:00

. . . während Monsieur Hollande La Grande République kräftig auf Links dreht, soll die Ligue 1 den Menschen in Frankreich Abwechslung bringen. Hauptsache Les Francais passen auf, dass sie demnächst überhaupt noch zum Fussball gehen dürfen.
Drei ZAT's sind es noch und das bedeutet auch, dass die neue Weinkollektion aus dem Hause Rocheteau2 Gestalt annimmt.
Ein paar wirklich leckere Tröpchen die der alte Mann da kreiert hat.
Es liegen Tage, nein Wochen des Probierens hinter Rocheteau2 und für ein paar Tage kann er keinen Rotwein mehr sehen.
Vielleicht hilft das beim Blick auf die Mannschaft, die heute drei schwere Spiele vor der Brust hat.
Brust raus und die Schultern nach hinten, so werden sie das Spielfeld betreten und hoffentlich nicht spielen, denn ab und an ist eine andere Körperhaltung auch ganz gut für das Spiel.

Allez les verts et bleus!!!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schweigeminute

Saison 2015-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.11.2015, 14:13




                                      VIVE LA FRANCE
                                    VIVE LA RÉPUBLIQUE

15 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.11.2015, 17:30

. . . also mehr mitten drin als jetzt geht es wohl nicht und trotzdem noch dabei. Zumindest in der Ligue 1 steht ASSE auf dem 10 Platz und kann sowohl nach unten, als auch nach oben schauen.
Beide Aussichten sind entzückend, nein nicht wirklich.
Die Saison ist für den A.... und die Grünen werden noch gute Leistungen abliefern müssen, damit das Gespenst nicht am Horizont aufzieht.
Die internationalen Plätze sind nicht wirklich weit weg, aber was ist in der Ligue 1 schon wirklich?
Ist es vielleicht doch eine Matrix und Rocheteau2 wacht morgen in einer Telefonzelle auf?
Wenn heute abend Roboter auf dem Platz stehen sollten, dann wird der Trainer seinen Weinkonsum überdenken.
Denken sollte er auch vor dem Anpfiff, denn die drei Spiele werden nicht durch eine Partie Boule entschieden.

Allez les verts et bleus!!!

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.11.2015, 13:44

. . . die Saison läuft weiter ihren gewohnten Gang und ASSE konnte sich etwas nach Oben schieben. Die ersten beiden Plätze sind schon einige Punkte entfernt, aber die internationalen Plätze sind in Sichtweite.
Allerdings lauern noch einige Teams mit ordentlichem TK im Hintergrund und Vordergrund, sicher sein kann man sich nicht in dieser Ligue 1.
Gerade jetzt wo der Quatro - ZAT gespielt wurde und wir uns warme Kleidung für Strasbourg zulegen sollten.
Rocheteau2 hatte noch vor dem "Wintereinbruch" gewarnt, aber man hat ihn wohl nicht gehört.
Allerdings muss sich das der Trainer auch selbst ankreiden, da er seit zwei Wochen nicht mehr aktiv am Trainingsbetrieb teilnimmt.
Wirkliche Erklärungen für diese Verhalten wurden immer noch nicht geliefert und langsam wird es Zeit für Informationen.
Vielleicht will Rocheteau2 einen Favre Effekt erzwingen?

Allez les verts et bleus!!!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.10.2015, 16:59

. . . auch in der vergangenen Woche ließ sich Rocheteau2 nicht blicken. Zuerst waren der Kader, die Betreuer und auch der Vorstand etwas besorgt. Eine Mail in die obere Etage brachte dann Klarheit, der Inhalt soll aber nicht an die Öffentlichkeit gelangen.
Also musste die Trainingsgestaltung durch andere Kräfte ausgeführt werden.
Da bei den Grünen viele Spieler aus den erfolgreichen Zeiten beschäftigt sind, war dies nicht schwer.
Gérard Janvion und Robert Herbin tauschten die Anzüge mit Trainingskleidung und schon ging es los.
Ein Hauch von Nostalgie wehte über das Areal und der gesamte Kader ließ sich in den Nostalgie - Sog hineinziehen.
Das Ergenis war eine gute Leistung beim letzten ZAT, die Mannschaften aus N & N konnten besiegt werden, während die Mannschaft SR wie immer eine Mauer bildete und zum Dauerfeuer ansetzte.
Wie wird es heute abend laufen? Wird es Kontakt zu Rocheteau2 geben, oder tragen die beiden anderen "Alten" die gesamte Verantwortung?

Allez les verts et bleus!!!

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.10.2015, 16:39

. . . die ganze Woche über war Rocheteau2 nicht erreichbar, weder persönlich noch auf sonstige Weise. Nicht während einer Trainingseinheit war der Trainer der Grünen anwesend und auch die Vereinsspitze konnte keinen Kommentar abgeben.
Eine Krise wird daraus von der Presse nicht abgeleitet, etwas wundern dürfen wir uns aber schon.
Es werden jetzt natürlich Vermutungen angestellt, aber eine Überweisung im Millionenbereich konnte nicht entdeckt werden.
Also gehen wir davon aus, dass Rocheteau2 mit sich selbst in Klausur gegangen ist und zwar in seinem Weinkeller.
Falls dort die ein oder andere Flasche Rotwein geflossen sein sollte, kann es auch nicht schaden.
Schlimmer als die letzten Spiele kann es eigentlich nicht kommen und bei so einer Leistung muss auch kein nüchterner Trainer auf der Bank sitzen.
Die Spieler auf dem Platz sollten aber schon ohne Tropfen auskommen, was die Spielweise aber nicht gerade vermuten ließ.
In St. Étienne sind Presse und Anhänger gespannt welche Reaktion folgen wird.

Allez les verts et bleus!!!

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.10.2015, 16:11

. . . genau wie man einen Bordeaux nicht zu früh öffnen sollte, sollte man auch gegen Bordeaux nicht zu früh das Pressing einstellen. Sonst kommt so etwas dabei heraus wie am letzten Spieltag, ein Remis. Bedeutet schon wieder zwei Punkte zu wenig auf dem Konto und wir alle wissen was passiert, wenn zu wenig auf dem Konto ist. Man kann keine großen Sprünge machen und auch wenn Rocheteau2 in einem Alter ist, in dem die Sprünge nicht mehr so hoch gehen, einen gewissen Hüpfer sollte man noch hinbekommen.
Im Coupe de la Ligue hüpfen die Grünen nicht mehr und in der Ligue 1 wird eher gestolpert und nicht gehüpft.
Sind das die Worte eines kauzig gewordenen Alt - Trainers, oui so ist es.
Wie sich Rocheteau2 wieder etwas locker machen könnte, das wird intern mit den Praktikantinnen besprochen.
Solange sich noch Rotwein im Keller befindet, geht noch was.

Allez les verts et bleus!!!

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.10.2015, 10:24

. . . sechs Punkte im Sack zack zack. Knackig und kurz zusammengefasst entspricht das dem letzten ZAT. Dies reicht allerdings noch nicht, um einen informativen Artikel zu Papier zu bringen. Das weiß auch Rocheteau2 und deshalb werden noch ein paar Tasten auf der Tastatur gedrückt. Was ist so los in der Ligue 1? Große Unterschiede zu anderen Saisons kann man nicht ausmachen. Es wird gespielt bis die Fußsohlen glühen und eine Tendenz nach zwei ZATs kann man nicht wirklich ausmachen.
Im Geiste schwirren ein paar Bilder durch den Trainerkopf, aber dies sind nur flüchtige Gedanken, die sich hoffentlich nicht verfestigen.
Da es im Coupe de la Ligue nicht geklappt hat mit der Qualifikation, bleibt jetzt genug Zeit, um die Spiele des Abends vorzubereiten.
Sochaux, Bordeaux und Toulouse sind die Gäste und Gastgeber am heutigen Montag Abend.
Wird es ein gemütlicher Abend? Non, denn es wird nicht nur Rotwein getrunken, es soll auch noch gespielt werden.
Allez les verts et bleus!!!

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.09.2015, 08:40

. . . durchwachsener Start in die neue Saison, ASSE kam nicht so richtig in Tritt. Vielleicht lag es am übermotivierten Training Rocheteau2's, oder der Kader wird langsam zu alt für diese Belastung. Es ist ja bekannt, dass selbst wenn es mal höhere Einnahmen gibt, die Vereinsspitze nicht unbedingt die Spendierhosen "öffnet".
Dann heißt es meistens, Entraineur, formen Sie doch bitte neue Talente. Das geht Rocheteau2 ein wenig auf die Nerven, denn jedes Jahr neue Spieler einbauen und Oben mitspielen, das klappt nicht immer. 
Gegen Auxerre und Strasbourg konnte man es wieder sehen.
Es schleichen sich doch immer wieder Fehler ein und dann gibt es halt nur 4 Punkte in drei Spielen.   
Auswärts gegen Lens hat es gut funktioniert, das sind dann aber positive Ausreißer.
Morgen geht es gleich weiter und es warten Nantes mit neuem Trainer Columbo (stellt der auch so viele Fragen?), Monaco und PepMaster als Bronze-Gewinner der letzten Saison und dazu noch Claudino mit Bastia als Vizemeister.
Monsieur Claudino konnte sich in der reelen Welt mit ASSE anfreunden, da müssen wir doch die kommende EM als Trainergespann im Auge behalten;-).
Rocheteau2 muss auch seine neuen Weinkreationen im Auge behalten, da liegen ein paar gute Tropfen in der Luft.


Allez les verts et bleus!!! 


  

   

238 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-3, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.09.2015, 13:22

. . . die 13 blinkt immer wieder im Kopfkino von Rocheteau2 auf . . . warum die 13, weil es um den Klassiker Freitag der 13te geht? Oder hat es etwas mit der Platzierung der letzen Saison zu tun?
Beides könnte man sagen, denn der Film ist auf seine Weise ein Klassiker und auch die Platzierung der letzten Saison war einer.
Nach einer Meisterschaft voll abgeflogen, das passiert nicht zum ersten Mal in der Ligue 1.
Morgen soll also das neue Abenteuer in der Grande Nation beginnen und wie immer gut vorbereitet von Monsieur Ligue 1.
Volle Trainerbänke und auch genug Spieler in den jeweiligen Kadern stehen bereit.
Bei ASSE hat sich im Kader (wie immer) nicht viel getan.
Nach einer schwachen Saison sollen sich die beweisen, die es verbockt haben.
Neue Trainer en masse und einer meiner Weinkollegen hat es von der Bank in Nantes vertrieben.
Da muss ich meine neuen roten Kreationen wohl mit anderen Kennern goutieren.
Allez les verts et jaunes!!!

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.08.2015, 10:18

. . . der LL ruft und Rocheteau2 folt dem Aufruf, bis 18:00 am Montag soll alles erledigt, abgegeben und sortiert sein.
Dabei wollte Rocheteau2 doch einmal eine Zugabgabe um 22:28 bewerkstelligen. Egal, der frühe Trainer fängt den Wurm, wobei die Grünen nichts mehr fangen werden.
Heimniederlage, Strasbourg Debakel und TK Verschwendung . . . alles Dinge die am vorletzten ZAT nicht passieren sollten.
Dadurch stand die Mannschaft, der Trainer und auch der Vorstand mal wieder in den Schlagzeilen und den sogenannten Sozialen Netzwerken.
Da fragt man sich manchmal welche Kinderstube die vermeintlichen "Autoren" genossen haben.
In St. Étienne ist man einigermaßen zufrieden mit der Saison.
Meisterschaft adieu, Coupe de La Ligue Finale, Coupe de France noch dabei und auch in der CL kann noch was gelingen.
Das sieht besser aus als bei anderen Mannschaften im Torrausch Universum.
Jetzt können wir noch für einen guten Abschluss sorgen und mit Kollege oleg orlyk ordentlich die Korken ziehen.

Allez les jaunes et verts!!!

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.07.2015, 11:06

. . . mon dieu die Dreifachbelastung hält an. In der Ligue 1 sind es jetzt noch 7 Spiele und dann ist das Ende der Saison erreicht.
Der letzte ZAT brachte den Grünen 9 Punkte und wollen wir uns wirklich nicht beschweren.
ASSE befindet sich jetzt wieder im Dunstkreis der (möglichen) internationalen Plätze, aber auch die anderen Teams die sich dort festgesetzt haben wollen das Maximum aus den kommenden 7 Spielen rausholen.
Also denkt Rocheteau2 weiter von Spiel zu Spiel und versucht dies auch seinem Kader einzubläuen.
Es warten drei "leichte" Gegner und ich nenne jetzt nur das Stichwort Strasbourg, ohne Lens und Montpellier zu vergessen.
Fragen die morgen abend beantwortet werden können.
Abgesehen vom Geschehen in der Ligue 1 müssen sich die Grünen auch noch auf den Coupe de France konzentrieren, ohne die CL aus den Augen zu lassen.
Im Internationalen Geschäft drücke ich meinen Kollegen natürlich die Daumen.
Allez les verts et jaunes!!!

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.07.2015, 09:50

. . . so langsam kann man sich bei den Grünen eingestehen, dass die Saison kein Erfolg sein wird. Dümpel Dümpel eine Saison voller Gerümpel . . . wie sagt man so schön, die Mannschaft kam nicht wirklich aus dem Quark, jedenfalls was die Ligue 1 betrifft. Das kann auch nicht durch das momentan gute Abschneiden in der CL überdeckt werden.
Dann wollen wir mal sehen was uns der LL für den kommenden Montag auf dem Tablett serviert.
Mais oui, es könnte recht schmackhaft werden. Eine Mischung aus Bastia und Toulouse, dazu eine gehörige Prise Troyes.
Könnte schwer im Magen liegen, aber definitiv besser als Fast - Food.
Rocheteau2 wird sich nicht lumpen lassen und einen ordentlichen Château de Ruth auf die Trainerbank mitnehmen.
Der sorgt für gute Laune und den richtigen Durchblick.

Allez les jaunes et verts!!!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.07.2015, 11:43

. . . die Saison läuft weiter ihren gewohnten Gang und ASSE konnte sich etwas nach Oben schieben. Die ersten beiden Plätze sind schon einige Punkte entfernt, aber die internationalen Plätze sind in Sichtweite.
Allerdings lauern noch einige Teams mit ordentlichem TK im Hintergrund und Vordergrund, sicher sein kann man sich nicht in dieser Ligue 1.
Gerade jetzt wo uns Manu einen wirklich guten Spieler weggekauft hat.
Rocheteau2 hatte noch vor der Ausstiegsklausel im Vertrag gewarnt, aber man hat ihn wohl nicht gehört.
Jetzt muss mitten in der Saison ein Talent in den Profikader gezogen werden.
Dies wird nicht einfach, denn der junge Bursche muss sich auch erst mal an das rauhe Liga - Klima gewöhnen.
Ob der Neue schon morgen auflaufen wird, das weiß Rocheteau2 noch nicht.

Allez les verts et jaunes!!!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.07.2015, 11:28

. . . jeder kommt einem grinsend entgegen und schwärmt von der anhaltenden Hitze. Da könnte Rocheteau2 jedes Mal die Faust ausfahren und schlagfertig antworten. Die angesprochene Welle der Wärme geht Rocheteau2 tierisch auf den Sack.
Jeden Tag stundenlang im Eiswasserbecken, dazu Rotwein in der Kühlkammer . . . das ist doch kein Trainerleben.
Ich kann meine Jungs verstehen, wenn sie morgens kopfschüttelnd auf dem Platz stehen und die Medizinbälle sehen.
Aber um sie nicht komplett zu vergraulen, haben wir Kunstschnee angeschafft und machen zwischendurch eine Schneeballschlacht.
Was die taktik für den Montag angeht, was soll ich sagen?
Wahrscheinlich wird eine der Praktikantinnen die Losung ausgeben und ich widme mich dem Chateau Neuf du Pape 1998.
Paris, Ajaccio und Valenciennes geben sich für das Tagesmenue her, Rocheteau2 hofft auf langsame Spiele, damit wir keinen Katareffekt haben.

Allez les jaunes et verts!!!

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.06.2015, 13:13

. . . die erste Hälfte der Saison ist geschafft und Rocheteau2 freut sich innerlich ein wenig. Die Niederlage im Coupe de la Ligue Finale wirft die Grünen nicht um. Im Elfer - Showdown kann man verlieren, da mache ich den Schützen keinen Vorwurf.
In der Ligue 1 steht ASSE mitten im mittleren Mittelfeld, der Grand - ZAT vor der Winterpause verlief gut und die Grünen konnten sich etwas stabilisieren. Das wird aber die Mannschaft, das Präsidium und auch das Trainerteam nicht in Sicherheit wiegen. Die französische Ligue 1 ist wie wir wissen nicht ausrechenbar und deshalb starten wir innerlich mit 0 Punkten zur Rückrunde.
Bis Platz 19 liegt das Mittelfeld recht eng zusammen, da kann noch viel passieren.
Also wurde die kurze Pause genutzt, um an neuen Spielzügen zu arbeiten.
Diese müssen immer wieder verinnerlicht werden, sie sollen automatisch ablaufen.
Allez les verts et jaunes!!!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.06.2015, 09:47

. . . Wir wollen auch nicht lange zurückschauen, denn morgen ist Montag und die nächsten Spiele warten.
Auch dann gilt es wieder die Nachlässigkeiten aus den Ärmeln zu schütteln und die Taktik des Trainers umsetzen.
Sollte diese nicht wie gedacht greifen, sind die Spieler intelligent genug sich auf dem Platz gegenseitig zu helfen.
Es gibt natürlich auch noch die Coaching - Zone, aber richtig eingreifen kann der Trainer von dort nicht.
Im aufgeheizten Stadion gehen dort wichtige Informationen für die Spieler unter, also ist deren Stelbstständigkeit gefragt.
Bis jetzt haben si sich eher abhängig gezeigt und konnten das Heft nicht wirklich selbst in die Hand nehmen . . . siehe Tabellenplatz.
In Nantes bei meinem Kollegen Orleg sieht es auch nicht anders aus. Eine Sitzung jagd die nächste . . . ich wünsche ihm Durchhaltevermögen und "sanfte" Peitschenhiebe für seine Truppe.
Hilfe . . . was sehe ich gerade . . . Strasbourg steht auf dem Speiseplan . . . gibt es auch mal gute Nachrichten:-)?
Allez les verts et jaunes!!!

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 31.05.2015, 10:10

. . . ZAT zwei vorbei und gemächlich dabei. Eine weltbewegende Leistung hat ASSE nicht wirklich abgeliefert und konnte aber zu hause gegen Valenciennes punkten. Die Mannschaft zeigte sich anfällig für Konter des Gegners und kassierte trotzdem keine Gegentore. Doch dank der aufmerksamen Offensive gelang noch ein knapper 2:0 Heimsieg. Rocheteau2 konnte durchatmen und nach dem Schlusspfiff begann die Vorbereitung auf ZAT drei. Verschiedene Videosequenzen werden vorbereitet und anhand des Materials sollen Schwächen der Gegner rausgearbeitet werden. Damit man diese dann auch mal nutzt, nicht wie gegen Ajaccio.
Der technische Aufwand wird immer höher und kostet Zeit. Zeit die man dann nicht auf mehr dem Platz verbringt. Rocheteau2 ist hin- und hergerissen, will sich aber den Neuerungen der Technik nicht verschließen.
Es muss jetzt gelingen einen guten Mix zu finden und dafür ist der Trainer zuständig.
Die Spieler müssen natürlich mitziehen und Bereitschaft zur Fortbildung zeigen.
Allez les jaunes et verts!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.05.2015, 09:55

ein Start wie gemalt für den Meister aus St. Étienne. Eine Niederlage auswärts, eine Niederlage zu Hause und einen Heimsieg. Es hätte mit etwas mehr Mut auch anders laufen können, doch Rocheteau2 hatte wohl den Spar-Hut auf.
Egal, das ist anderen Meistern auch schon so ergangen und heute abend geht es weiter mit den nächsten drei Spielen.
Da warten dann der Vize-Meister PSG und der Vierte der letzten Saison Valenciennes und auch die Korsen aus Ajaccio auf uns.
Na dann Santé und anstoßen mit einem Chateau Neuf du Pape, Le vieux Donjon 1996.
Die Kostprobe verscheidener Jahrgänge scheint in Nantes eingetroffen zu sein.
Traumstart pour Les Jaunes, das klingt nach Rotwein - Doping.
Da bin ich mal gespannt wie sich das entwickelt.
Entwickeln soll sich auch hier etwas, wie am Ende der letzten Saison angekündigt, muss ein gewisser Umbruch eingeleitet werden.
Geld in die Hand und Nachwuchsspieler, so hätte es Rocheteau2 gerne. Der "Finanzminister" bleibt aber erst mal geizig und das obwohl wir wieder international spielen.
Da ist der letzte Rotwein noch nicht getrunken.

Allez les jaunes et verts!!!

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.05.2015, 10:18

. . . merci beaucoup an alle Trainer-Kollegen für den Titel "Trainer des Jahres". Auch in meinem reifen Trainer-Alter freue ich mich über diese anerkennende Geste. Mir ist allerdings auch klar, dass nach einer Saison wie der letzten die jetzt kommende nicht einfach wird.
Deshalb haben der Aufsichtsrat, mein Trainer-Team und auch die Mannschaft übereinstimmend beschlossen die Ruhe zu bewahren. ASSE wird (auch wegen der Altersstruktur) eine Übergangssaison einleiten. Verdiente Spieler werden weiterhin auf dem Platz stehen, aber es werden auch jüngere Talente herangeführt werden. Namen kann ich jetzt noch nicht nennen, aber da alles abgesprochen ist, sollte dies auch ruhig über die Bühne gehen.
Welche Ziele haben die Grünen? Die bleiben in der Kabine und wir werden sehen wie sich die Saison entwickelt.
International möchte man die K.O. Spiele gerne erreichen.
In den Pokalwettbewerben möchte man eine Runde weiter kommen und in der Ligue 1 nicht abstürzen.
Ich wünsche allen Kollegen einen guten Saisonstart und viel Erfolg im Internationalen Wettbewerb.

Allez les jaunes et verts!!!

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 08.04.2015, 13:34

. . . da habe ich doch glatt vergessen, den Mann der Saison zu erwähnen . . . Monsieur le Ligue-Leiter.
Gelungene Kommentare, angedeutete Ereignisse und eine Steuerung der Ligue 1 wie es die DFL nicht besser könnte . . . merci beaucoup.

@pesche . . . die Coupe de France Tränchen flossen in eine leere Weinflasche und werden erst nächste Saison vergossen.
Ein 6:6 zu Beginn der Saison ist aber doch eher unwahrscheinlich . . . falls es dazu kommen sollte. Dann doch lieber ein 1:1 in Strasbourg;-) . . . so jetzt ab ins Entspannungsbecken . . . die Mannschaft ist noch immer dort . . .

Allez les verts et jaunes!!!

105 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.04.2015, 13:01

. . . die Saison ist vorbei und in St. Étienne wird gefeiert.
Da es nun eine Sommerpause gibt, haben wir endlich ausreichend Zeit den Rotwein zu genießen.
Weitere Wettbewerbe stehen nicht auf dem Programm.
Im Coupe de France kam das Aus gegen Monsieur pesche und Strasbourg, wie gewünscht mit vielen Toren und einem auf der richtigen Seite.
In der CL kam auch das Aus im Achtelfinale nach einem doppelten "Shootout" im Elmeterschießen.
Dort wünsche ich Monsieur Bill1975 und Valenciennes viel Glück im Viertelfinale.
Glückwunsch auch an Monsieur oleg orlyk und Les Jaunes zum Klassenerhalt!
Allen anderen merci beaucoup für eine unterhaltsame Saison mit einem guten Ende pour Les Verts.
Allez les verts et jaunes!!!

À bientôt Rocheteau2

135 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 06.04.2015, 12:05

. . . vorgezogene Pressekonferenz im gemütlichen Clubambiente des Stade Geoffroy-Guichard. Bevor hier im Sommer 2016 auch Spiele der EM angepfiffen werden, geht es heute abend um den letzten ZAT der Saison 2015-1.
Rocheteau2 war mit einer frühen Presserunde einverstanden, denn dann bleibt ihm noch der ganze Nachmittag, um eine Flasche Le Ségur 2011 zu entkorken. Diese Prise Rotwein braucht man an einem solchen Tag. Auch wenn sich die Grünen den Platz an der Sonne für den Moment erspielt haben, entschieden ist noch gar nichts. Da brauchen wir uns nur die Statistiken der letzten Saisons anschauen.
Das macht Rocheteau2 allerdings nicht, denn er wird gebraucht, um seinen Kader auf die letzten vier Spiele einzustimmen.
Jeder Spieler wird gebraucht, auch wenn ein paar nicht auf dem Platz stehen können. Die letzte Trainingseinheit wird auch dieses Mal öffentlich stattfinden, nur die Autogrammstunde entfällt.
Die Fans können heute schon eine Stunde früher ins Stadion und für die Auswärtsspiele gibt es ein Public Viewing.
Rotwein für die Gäste steht ebenfalls bereit und ein Päckchen Erlesenes für die Reise ist auch verstaut.
Das ist gute alte Tradition im Haus der Grünen und wird beibehalten.
Allez les jaunes et verts!!!

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.03.2015, 12:59

. . . es herrschte wie immer eine regelrechte Torarmut in der Ligue 1 am letzten ZAT. Da dachten pesche und Rocheteau2 sie hätten eine Woche zuvor ein Mega - Spiel hingelegt und dann sieht man sich die Ergebnisse des jetzigen ZAt an und vergießt ein paar Freudentränen. Warum?
Erst einm al weil das Spiel Strasbourg - ASSE ein Knaller war und zweitens, weil der letzte ZAT ein Knaller war.
Viele Ergebnisse lassen sich in die Kategorie Schützenfest einordnen und vielleicht führt das ja dazu, dass der kommende TV Vertrag angehoben wird. Das käme allen Mannschaften zu gute und man könnte sich ein paar Fässer neuen Rotweins in den Keller rollen.
Die Grünen haben einen sehr gelungenen ZAT hingelegt und sind jetzt auf dem zweiten Platz angekommen.
Angekommen heißt aber nicht dort verweilen, auch wenn Rocheteau2 dies gern so hätte.
7 Spiele werden noch ausgetragen und jede einzelne Minute wird hart umkämpft sein.
Also ab an die Magnettafel, um die richtigen Figuren auf die richtigen Plätze zu positionieren.
Allez les JAUNES et VERTS!!!

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.03.2015, 11:15

. . . 1/2 Dutzend und 1/2 Dutzend ergibt 1 Dutzend, was soll uns das sagen? Nähere Informationen kann man auch im Artikel meines Kollegen Pesche nachlesen.
Es handelt sich um das Spiel Strasbourg gegen ASSE und dort fielen insgesamt ein Dutzend Tore. Leider waren diese gleichmäßig verteilt, so dass es keinen Sieger gab . . . abgesehen vom Publikum natürlich. Rocheteau2 und auch Pesche werden mit der Punkteteilung innerlich vielleicht nicht ganz glücklich sein, aber für den Fussball, die Ligue 1 und die Fans war es ein Spektakel.
Dafür waren beide Teams verantwortlich und vielleicht färbt dies ab . . . aber wenn, dann sinkt das TK der jeweiligen Mannschaften rapide und nach der Hälfte der Saison kann man einpacken.
Es wird eher die Ausnahme sein und jetzt wird der Fokus auf den nächsten ZAT gerichtet. Viele kommen nicht mehr und entschieden ist 0,0.
@oleg orlyk . . . viele Grüße an Mr. Guiness

Allez les verts et jaunes!!!

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.03.2015, 09:03

. . . Monsieur LL hat sich selbst aus dem Konzept gebracht, hoffentlich passiert das nicht in St. Étienne. An allen Fronten wird gespielt, trainiert und der Rotwein darf auch nicht vergessen werden. Das ergibt ein Bündel an Aufgaben, die Rocheteau2 nicht allein bewältigen kann. Er ist froh erfahrene Helfer an der Seite zu haben, die die ein oder andere Klippe für ihn umschiffen werden.
In der Ligue 1 wird nicht Halt gemacht, es geht ohne Pause in Richtung Saisonende und Rocheteau2 sieht jetzt schon Spieler, die am Ende sind.
Dazu kommt jetzt der Coupe de France und auch dort sind keine Bundesjugend - Spiele geplant.
Vergessen darf man auch nicht den internationalen Wettbewerb.
Zwei Spiele sind dort noch zu bewältigen und für ein Weiterkommen sieht es nicht schlecht aus.
Wir brauchen dringend Praktikantennachschub.
Darum kann sich Rocheteau2 nicht auch noch kümmern, also muss da wohl Co - Trainer M. Trésor aktiv werden.
Allez les jaunes et verts!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.03.2015, 08:49

. . . heute nur ein kurzer Artikel der nichts Anderes beinhaltet, als die nachträglichen Glückwünsche zum Geburtstag für Monsieur Ligaleiter demis21!!!

Bonne Anniversaire . . .

Allez les verts et jaunes!!!

34 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.03.2015, 14:32

. . . . . . Rückrunde ZAT eins vorbei und gemächlich dabei. Eine weltbewegende Leistung hat ASSE nicht wirklich abgeliefert und konnte aber zu hause gegen Lyon punkten. Die Mannschaft zeigte sich anfällig für Konter des Gegners und kassierte zum Glück keine Gegentore. Doch dank der aufmerksamen Offensive gelang noch ein knapper 3:0 Heimsieg. Rocheteau2 konnte durchatmen und nach dem Schlusspfiff begann die Vorbereitung auf ZAT zwei. Verschiedene Videosequenzen werden vorbereitet und anhand des Materials sollen Schwächen der Gegner rausgearbeitet werden.
Der technische Aufwand wird immer höher und kostet Zeit. Zeit die man dann nicht auf mehr dem Platz verbringt. Rocheteau2 ist hin- und hergerissen, will sich aber den Neuerungen der Technik nicht verschließen.
Es muss jetzt gelingen einen guten Mix zu finden und dafür ist der Trainer zuständig.
Die Spiler müssen natürlich mitziehen und Bereitschaft zur Fortbildung zeigen.
Allez les jaunes et verts!!!

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.02.2015, 11:55

. . . die erste Hälfte der Saison ist geschafft und Rocheteau2 freut sich innerlich ein wenig. Der Sieg im Coupe de la Ligue sollte dem Verein Auftrieb geben und es ist eine schöne Sache mit einem Titel in die Rückrunde zu starten.
In der Ligue 1 steht ASSE auf dem zweiten Platz, der Grand - ZAT vor der Winterpause verlief gut und die Grünen konnten sich im oberen Teil der Tabelle wiederfinden. Das wird aber die Mannschaft, das Präsidium und auch das Trainerteam nicht in Sicherheit wiegen. Die französische Ligue 1 ist wie wir wissen nicht ausrechenbar und deshalb starten wir innerlich mit 0 Punkten zur Rückrunde.
Bis (mindestens) Platz 10 liegt das Feld recht eng zusammen, da kann noch viel passieren.
Also wurde die kurze Pause genutzt, um an neuen Spielzügen zu arbeiten.
Diese müssen immer wieder verinnerlicht werden, sie sollen automatisch ablaufen.
Allez les verts et jaunes!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.02.2015, 12:07

. . . Finale im Coupe de la Ligue wurde vorgezogen und ASSE kann sich über einen Titel in dieser Saison freuen. Ein schöner Nebeneffekt des vorgezogenen Endspiels ist auch, dass die Regeneration für den "XXL - ZAT" am Montag länger ausfällt und sich die geschundenen Spieler länger auf der Ruhe - Matratze rumlümmeln können. Rocheteau2 wird aber nicht vergessen den Kader auch ins Eiswasserbecken zu schicken, schließlich soll die Durchblutung angeregt werden.
Die Durchblutung beim Trainer wird durch eine schöne Flasche Domaine St. Anne angeregt und es wird nicht lange dauern, dann wabern diverse Taktiken durch das Gehirn.
Vier Spiele, das bedeutet zwölf mögliche Punkte und Stress auf dem Platz.
Wenn man sich die Tabelle anschaut, sieht man ASSE hat einen Sprung gemacht. Schaut man noch mal hin, dann sieht man auch den nicht sehr großen Abstand zum Mittelfeld.
Es ist also (wie eigentlich immer) noch nichts entschieden und schon am Montag könnte ASSE schon wieder von Unten grüßen.
Nach Nantes ist übrigens eine Expressendung Roter unterwegs.
Oleg und seine Mannen können es nach dem letzen ZAT gebrauchen . . . was ist da los bei les jaunes?
Allez les jaunes et verts!!!

202 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.02.2015, 13:01

. . . vor lauter Wettbewerben weiß Rocheteau2 gar nicht mehr wie er die Zeit für kontrolliertes und effektives Training splitten soll.
Aber dafür gibt es Praktikantinnen, die sich jetzt beweisen können und das ohne vorher im Party - Geschehen der Grünen getestet worden zu sein.
Rocheteau2 vertraut den Damen der Orga voll und ganz und kann sich so auf die Ligue 1, Coupe de la Ligue und CL konzentrieren.
Alle guten Dinge sind drei sagt der Volksmund, Rocheteau2 sagt . . . alle guten Dinge sind rot, besonders wenn sie sich in Flaschen befinden.
So unterschiedlich können die Auffassunge sein, aber es geht hier doch um Spiele, Wettkampf und Punkte.
Deshalb lassen wir den Korkenzieher wo er ist und wenden uns der Taktik zu. Gab es denn eine in letzter Zeit?
Wahrscheinlich schon, nur konnte selbst Rocheteau2 diese nicht entschlüsseln.
Allez les verts et jaunes!!!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.02.2015, 10:48

. . . in Nantes wird weiterhin die Trainerfrage gestellt, anstatt eine ordentlich Flasche Roten zu öffnen, um den Vorstand zu besänftigen. Während es in Nantes anscheinend im Hintergrund brodelt, sagt man sich auch bei den Grünen . . . die gemütliche Saisonphase ist wohl vorbei.
Ein Stolperer zu hause und schon fällt man in der Tabelle ab und ab und ab.
Die internationalen Plätze sind noch nicht Welten entfernt, aber man wird auch nicht so einfach auf Knopfdruck den großen Sprung machen können.
Rocheteau2 kann dazu nicht viel sagen, denn er war die Woche über mehr mit Vorstellungsgesprächen beschäftigt und konnte das Training nicht wie gewohnt beinflussen.
Vielleicht ganz gut so, dann lernen die Spieler vielleicht neue Inhalte vom alten Hasen M. Trésor kennen.
In wenigen Stunden werden wir sehen, ob die neuen Reize fruchten, oder ob es wieder einen Einbruch geben wird.
Allez les verts et jaunes!!!

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.02.2015, 13:06

. . . ZAT zwei vorbei und gemächlich dabei. Eine weltbewegende Leistung hat ASSE nicht wirklich abgeliefert und konnte aber zu hause gegen Auxerre punkten. Die Mannschaft zeigte sich anfällig für Konter des Gegners und kassierte zwei Gegentore. Doch dank der aufmerksamen Offensive gelang noch ein knapper 3:2 Heimsieg. Rocheteau2 konnte durchatmen und nach dem Schlusspfiff begann die Vorbereitung auf ZAT drei. Verschiedene Videosequenzen werden vorbereitet und anhand des Materials sollen Schwächen der Gegner rausgearbeitet werden.
Der technische Aufwand wird immer höher und kostet Zeit. Zeit die man dann nicht auf mehr dem Platz verbringt. Rocheteau2 ist hin- und hergerissen, will sich aber den Neuerungen der Technik nicht verschließen.
Es muss jetzt gelingen einen guten Mix zu finden und dafür ist der Trainer zuständig.
Die Spiler müssen natürlich mitziehen und Bereitschaft zur Fortbildung zeigen.
Allez les jaunes et verts!!!

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.01.2015, 13:35

. . . das war doch ein gelungener Start in die neue Saison. 7 Punkte konnten die Grünen verbuchen, 6 davon kamen durch Heimsiege zustande. Da Lyon anscheinend noch im Trainingslager weilte, durfte ASSE auch dort einen Punkt mitnehmen. Hätte unser Scout oeil de boeuf genauer hingeschaut, wäre ihm dieser Umstand vielleicht aufgefallen und es wäre mehr drin gewesen. Aber Rocheteau2 will nicht mosern, er ist zufrieden mit dem Auftakt.
Auch wenn Monsieur LL meint die Gegner wären respektvoll in St. Étienne angetreten, waren es enge Spiele die die volle Konzentration gefordert haben. Auch auf anderen Plätzen gab es übrigens respektvolle Gegner, nur um dies mal zu erwähnen.
Heute abend wird sich zeigen, ob der gute Start etwas wert war.
Zwei Auswärtsspiele stehen an, Reims und Metz sind unsere Gastgeber. ASSE selbst erwartet Monsieur Kuli mit seiner Mannschaft aus Auxerre.
War sonst noch was los am Startabend? Prognosen können nun wirklich noch nicht aufgestellt werden, allerdings haben Les Jaunes aus Nantes wirklich einen rausgehauen . . . darauf einen Domaine St. Anne . . . mmmhhh lecker.
Alles les verts et jaunes!!!

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2015-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.01.2015, 14:20

. . . noch ein paar Stunden, dann fällt der Startschuss zur neuen Saison in der Ligue 1. ASSE hat rechtzeitig die Koffer gepackt und ist aus dem winterlichen Trainingslager zurück. In der reelen Ligue 1 in Frankreich steht ASSE  zur zeit tatsächlich aufdem dritten Platz, da kann man doch Ähnlichkeiten zu dieser Ligue1 nicht leugnen;-)
Ja ein dritter Platz wäre als Saisonabschluss nicht verkehrt, aber heute gilt die Konzentration den ersten drei Spielen.
Wir wissen ja, dass es da schon die ein oder andere Überraschung gegeben hat. Das wollen wir vermeiden und gleich mit vollem Elan auf den Rasen krabbeln.
Neue Mannschaften und Trainer gibt es auch hier im schönen Frankreich, bonjour an Alle.
Trotz des beginnenden Wettbewerbs will Rocheteau2 seine "Tätigkeit" als créateur de vin rouge nicht vernachlässigen.
In der Winterpause konnte er den ein oder anderen guten Tropfen kosten und Les Jaunes müssen sich keine Sorgen machen, dass der Mund austrocknet.

Allez les jaunes et verts!!!

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.12.2014, 13:24

. . . auch wenn es knapp war und ASSE durchaus den großen Sprung noch hätte schaffen können . . . es sei Valenciennes und Trainer Bill gegönnt;-).
Congratulation pour le Champion de la Ligue 1!
Herzlichen Glückwunsch auch an Monsieur Kuli und Auxerre zum Sieg im Coupe de France!
Merci beaucoup an Monsieur LL für sein "Gesamtwirken"!
Rocheteau2 wünscht allen Anwesenden ein entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Allez les Canaris . . . hol schon mal den Korkenzieher raus;-)

Allez les jaunes et verts!!!

88 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.11.2014, 13:38

. . . die Sonne geht früher unter und die Saison neigt sich dem Ende zu. Trotzdem war natürlich was los an diesem ZAT, Rocheteau2 musste vier verschiedene Zugabgaben losschicken, erst dann war er sich (ziemlich) sicher. Nach dem ZAT betrachtet war keine davon gut für einen perfekten ZAT. ASSE hat sich in der Tabelle etwas nach oben verbessert, aber der kommende Meister wird Toulouse heißen.
Dann war da noch dieses merkwürdige Spiel in Nantes. Erst lief es gemütlich ab, die Vereinsführungen speisten zusammen, die Trainer fachsimpelten über die diesjährige Weinernte und Rocheteau2 hatte ein paar Kisten Roten dabei.
Dann begann das Spiel und die erste Halbzeit verlief normal, Nantes ging mit einem Treffer in Führung.
Zur zweiten Halbzeit wurde kräftig durchgewechselt und plötzlich standen auch drei Praktikantinnen auf dem Platz.
Erst waren meine Spieler etwas verwirrt, doch trotz der optischen Reize verloren sie die Konzentration nicht.
Dadurch waren wir dann in der Lage doch noch einen Sieg herauszuspielen.
Auch während eines Gesprächs nach dem Spiel, im VIP-Raum, konnte Kollege oleg orlyk mir diese Taktik nicht erklären.
Allez les Canaris et verts!!!

193 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.11.2014, 13:39

. . . mon dieu die Dreifachbelastung hält an. In der Ligue 1 sind es jetzt noch 7 Spiele und dann ist das Ende der Saison erreicht.
Der letzte ZAT brachte den Grünen 4 Punkte und 2 Punkte mehr wären doch angenehmer gewesen. Da hat Bordeaux leider nicht mitgespielt und getan was andere Mannschaften auch tun, Tore geschossen.
ASSE befindet sich immer noch im Dunstkreis der (möglichen) Meisterschaft, aber auch die anderen Teams die sich dort festgesetzt haben wollen das Maximum aus den kommenden 7 Spielen rausholen.
Also denkt Rocheteau2 weiter von Spiel zu Spiel und versucht dies auch seinem Kader einzubläuen.
Wie stark sind Les Jaunes aus Nantes noch einzuschätzen, dreht Paris weiter auf und was hat Sochaux vor?
Fragen die morgen abend beantwortet werden können.
Abgesehen vom Geschehen in der Ligue 1 müssen sich die Grünen auch noch auf den Coupe de France konzentrieren, ohne die Europa League aus den Augen zu lassen.
Im Internationalen Geschäft drücke ich meinen Kollegen natürlich die Daumen.
Allez les verts et jaunes!!!

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.11.2014, 12:45

. . . Rocheteau2 war gestern eindeutig zu lange unterwegs und hat leider auch die Goldene Alkoholregel gebrochen "Hör auf wenn Dein Kopf es Dir sagt".
Deshalb fällt die heutige Pressekonferenz in die Kategorie "ich will schnell raus hier". Dazu kommt noch, dass es nicht nur die Spiele in der Ligue 1 gibt, der Coupe de France und auch der internationale Wettbewerb lassen den Terminkalender aufblinken.
Es wird wirklich nicht einfach werden und der nahende Montag wirft unaufhaltsam seine Schatten voraus.
Deshalb wird es Zeit sich die Gegner anzuschauen und etwas Videostudium zu betreiben.
Rocheteau2 ist jetzt schon gespannt wie lange die Konzentration anhalten wird und ob es eine schlaue Idee ist sich auf das Sofa zu begeben.
Immerhin hat sich der gesamte Kader schon auf den Trainingsplatz eingefunden und wird vom Funktionsteam locker auf die kommenden Aufgaben vorbereitet.
Allez les verts et jaunes!!!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.11.2014, 13:11

. . . die Pressekonferenz am Sonntag findet statt. Es sah bis gestern so aus, als würde sie ausfallen, aber Rocheteau2 hat sich von der eifrigen Praktikantin überzeugen lassen.
Drei perfekte ZAT's gab es letzte Woche und ASSE war keine von den erfolgreichen Mannschaften. Die Grünen holten lediglich drei Punkte und sind (momentan) im internationalen Feld mit dabei.
Die Situation kann man gut mit der reelen französischen Ligue 1 vergleichen. Auch dort bleibt AS St. Étienne mit oben dran.
Dort steht ASSE gerade auf Platz 6 und hat Kontakt zu den vorderen Mannschaften.
Hier ist die Situation ähnlich, trotzdem müsste man etwas mehr aus dem Quark kommen.
Wenn man sich Les Jaunes anschaut, dann kann man momentan den Hut ziehen.
11 Spiele ohne Niederlage sind schon ein Pfund und der Tabellenplatz spricht für sich.
Es wird nicht einfacher werden, gerade jetzt mit der Dreifachbelastung.
Allez les verts et jaunes!!!


151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.11.2014, 13:18

. . . die Numb3rs scheinen in der Ligue 1 kein garant für leichte Erfolge zu sein. Aber das ist ja nicht erst seit gestern bekannt. Der Ligaleiter warnt immer unermüdlich vor Schwankungen die durchaus im Bereich des Möglichen liegen.
Das macht Rocheteau2 auch, allerdings haben die Spieler ihre Ohren eher auf Durchzug gestellt.
Die Situation soll jetzt nicht dramatisiert werden, immerhin steht ASSE (noch) auf Platz zwei der Tabelle. Wie Rocheteau2 früher schon angemerkt hat, ist das aber keine Garantie für nachhaltigen Erfolg.
Wenn man auf die Tabelle schaut, dann sieht man diverse Mannschaften, die jetzt den Turbo zünden.
Dazu die nächsten drei Gegner Marseille, Stade Rennais und Valenciennes . . . noch Fragen die Herren Journalisten . . . nein, das ist auch besser so.
Es wird trotzdem kein Geheimtraining geben, dafür haben wir nicht genug Sichtzäune vor Ort.
Die Vorbereitung läuft normal ab und dann sehen wir weiter.
Allez les jaunes et verts!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.10.2014, 15:05

. . . die kurze Saison - Halbzeitpause ist schon vorbei und ASSE kommt einigermaßen erholt zurück in das Spielgeschehen.
7 Punkte hat der letzte ZAT gebracht und für die vier anstrengenden Spiele ist das eigentlich in Ordnung.
Rocheteau2 hätte gerne 2 Punkte mehr erspielt, da kam uns dann allerdings Auxerre in die Quere. In dieser franz. Ligue 1 muss man halt immer die Konzentration hochhalten und das war gegen Auxerre nicht für 90 Minuten der Fall.
Wir wollen auch nicht lange zurückschauen, denn morgen ist Montag und die nächsten Spiele warten.
Auch dann gilt es wieder die Nachlässigkeiten aus den Ärmeln zu schütteln und die taktik des Trainers umsetzen.
Sollte diese nicht wie gedacht greifen, sind die Spieler intelligent genug sich auf dem Platz gegenseitig zu helfen.
Es gibt natürlich auch noch die Coaching - Zone, aber richtig eigreifen kann der Trainer von dort nicht.
Im aufgeheizten Stadion gehen dort wichtige Informationen für die Spieler unter, also ist deren Stelbstständigkeit gefragt.
Allez les verts et jaunes!!!

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.10.2014, 16:54

. . . ein gemütlicher Sonntagnachmittag in St. Étienne und Rocheteau2 hat gerade bemerkt, dass morgen der "Belastungs-ZAT" losgeht.
Vier Spiele, viermal Taktik, viermal Kondition einteilen und möglichst ohne große Schäden in die Winterpause kommen Das sind die Ziele die dem Trainer jetzt durch den Kopf gehen und dazu müssen die Spieler schnell benachrichtigt werden. Rocheteau2 hatte dieses Wochenende frei gegeben, als Belohnung für den letzten ZAT. Der war
wirklich gelungen und wenn es morgen ähnlich gut laufen sollte, dann wird der Trainer mal wieder lächeln können.
Vorher wird jetzt aber kurzfristig ein dosiertes Training angesetzt, denn auch die internationalen Spiele werden morgen fortgesetzt.
Dort ist nicht alles reibungslos abgelaufen, aber jetzt wieder zur Ligue 1.
ASSE konnte sich nach oben vorarbeiten, aber wir wissen doch alle, dass das nur eine Momentaufnahme ist.
Das kann in naher Zukunft schon wieder ganz anders aussehen.
Also Konzentrationsmodus an und versuchen aus den vier Spielen etwas zu holen.
Die Mannschaft ist gewillt dem Trainer zu folgen und die Praktikantinnen auch.
Allez les jaunes et verts!!!

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.10.2014, 14:03

. . . da hat uns Bordeaux ganz trocken einen eingeschenkt. Als ob man eine Flasche Bordeaux öffnen würde und einen ein wirklich trockener Abgang überrascht. Da kann man nichts machen und es bleibt den Grünen nichts anderes übrig, als jetzt am Montag wieder mit frisch geputzten Schuhen auf den Rasen zu laufen.
Nur laufen bringt dann wenig, also wird der Trainer auch andere Fähigkeiten fordern, damit etwas Zählbares rauskommt.
Was die Lage in der Ligue 1 angeht, so ist die Hälfte der Saison fast rum.
Nach diesem ZAT kommt der "Über - ZAT" und danach kann weiter spekuliert werden.
Noch geht es mitunter turbulent in der Tabelle zu und nach der Winterpause könnte schon eher mehr an Stabilität einkehren.
Aber wer weiß das schon, nichts ist unmöglich . . . Ligue 1.
Rocheteau2 wird wie immer konzentriert mit dem Kader arbeiten und nach dem Motto "Jeder kann noch etwas lernen" verfahren.
Allez les jaunes et verts!!!

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.10.2014, 16:32

. . . das Ligue 1 Leben geht weiter, während im Coupe de la Ligue die Lichter gelöscht wurden. Zumindest was die Mitwirkung der Grünen angeht. ASSE hat sich aus diesem Pokalwettbewerb verabschiedet und darf dafür ab morgen dann aber international ran.
Jetzt sollte Rocheteau2 die Orga-Pläne für die verschiedenen Wettbewerbe nicht durcheinander bringen.
Dafür sind ja die fleißigen Praktikantinnen vorgesehen, die sich in Nantes auch bewährt haben. Der rege Austausch funktioniert wirklich gut.
Ein Lächeln kann sich Rocheteau2 auch nicht ganz verkneifen, denn morgen spielt man unter anderem gegen Toulouse.
Auch in der wirklichen Welt des Fussballs steht diese Partie an diesem Wochenende auf dem Programm.
Zufälle gibt es . . . dort sieht die Mannschaft folgendermaßen aus:
Gardiens de but : 16. Stéphane Ruffier; 30. Jessy Moulin



Défenseurs : 26. Moustapha Bayal Sall ; 20. Jonathan
Brison ;19. Florentin Pogba ; 29. François Clerc ; 27. Franck Tabanou ;
23. Paul Baysse ; 24. Loïc Perrin



Milieux de terrain :
10. Renaud Cohade; 18. Fabien Lemoine; 6. Jérémy Clément; 28. Ismaël Diomandé.



Attaquants : 22. Kevin Monnet-Paquet ; 11. Yohan Mollo ;
12. Allan Saint-Maximin ; 7. Max-Alain Gradel ; 13. Ricky van
Wolfswinkel ; 8. Benjamin Corgnet.

Allez les verts et jaunes!!!

208 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.09.2014, 11:47

. . . es ist Montag kurz vor High Noon und keine Praktikantin in Sicht, die einen Artikel verfassen kann. Jetzt muss Rocheteau2 auch noch das erledigen und wird dadurch von der Trainingsarbeit abgelenkt.
Vielleicht ist das auch gut so, denn was man auf dem grünen Rasen sehen kann begeistert ihn nicht so.
Irgendwie scheinen die Spieler nicht so motiviert zu sein, oder sie halten sich etwas zurück weil heute auch der zweite Wettbewerb startet.
Der Coupe de la Ligue öffnet seine Türen und es wartet das Achtelfinale.
Dazu die drei Spiele in der Ligue 1 gegen Strasbourg, Bastia und Nice . . . da kommt Einiges auf die Spieler zu.
Auf den Trainer auch, denn er muss für gute Stimmung sorgen.
Wir lassen uns überraschen mit welchen Mitteln er die Auflockerung  schaffen will.
Allez les verts et jaunes!!!

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.09.2014, 14:09

. . . letzte Woche hat Rocheteau2 seinen Kugelschreiber nicht gefunden und es ist kein Artikel erschienen. Das wollen wir diese Woche ändern und ein paar Zeilen zu "Papier" bringen.
Wenn ASSE den Kopf in den Nacken legt, dann sieht man weit weg die Tabellenspitze.
Aber wir befinden uns noch nicht in der entscheidenden Phase der Saison, also ruhig Blut und den Blutdruck nicht erhöhen.
Drei Punkte sind auf der Haben-Seite, allerdings kann man in der Tabelle ablesen, dass es viele Gegentore gab.
Also bitte die Defensivarbeit nicht aus den Augen lassen.
Wie das geht sieht man in der realen Ligue 1, dort steht ASSE momentan auf Platz 3.
"«Notre début de match a été très moyen avec du flottement dans
notre organisation et du déchet technique. Lens nous a mis sous
pression. Nous avons rectifié nos positions après la grosse occasion
lensoise. Nous avons  bien fini la première mi-temps».
La suite a comblé le technicien du match : «Sur
la deuxième mi-temps, nous méritions de l’emporter car nous avons
affiche une belle maitrise en développant du jeu et des décalages»."

Wäre schön dies hier auch erreichen zu können.

Allez les verts et jaunes!!!

211 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.08.2014, 14:00

. . . meine Glückwünsche an den Meister aus Marseille . . . enge Kiste aber letztendlich geschafft . . . Glückwünsche auch an den kommenden Coupe de France Sieger Strasbourg und an alle anderen die für eine spannende Saison gesorgt haben.
Merci beaucoup wie immer auch an Monsieur LL für seine engagierte Tätigkeit!

Alle erforderlichen Weinpakete sind unterwegs . . . 

Allez les verts et jaunes!!!

62 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.08.2014, 16:13

. . . Titelchancen für ASSE = 0,00. Aber das ist eigentlich schon seit längerem klar. Zu unbeständig hat sich die Mannschaft von Rocheteau2 ab einem bestimmten zeitpunkt der Saison präsentiert.
Hier und da gab es auch Highlights für die Fans, aber trotzdem konnte die Euphorie nicht über die ganze Saison getragen werden.
Jetzt gilt es einen gelungenen Abschluss zu präsentieren und dafür gibt es am Montag die Gelegenheit. Vier Spiele sind noch zu spielen und die Grünen haben das Vergnügen drei davon auswärts zu bestreiten.
Kann man sich etwas Schöneres vorstellen?
Ja das kann man. Rocheteau2 ist nicht begeistert über diese Konstellation und die Spieler hätten sich auch gerne mehr auf dem heimischen Platz ausgetobt.
Für das internationale Geschäft wird es auch nicht reichen, die Kondition der ersten vier Teams ist recht ausgeglichen und auch hinter ASSE warten Teams die es noch wissen wollen.

Allez les jaunes et verts!!!

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.08.2014, 13:56

. . . oder doch mal anders herum? Nach dem grandiosen ZAT letzten Montag und jetzt lockeren 10 Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze kann Rocheteau2 schon die Koffer packen.
Die Koffer für eine Erholung nach der Saison, denn die restlichen 7 Spiele sind nur noch ein Schaulaufen für die mannschaft und die Fans.
Vom Vorstand hat Rocheteau2 grünes Licht für einige Rotationen bekommen und so werden ein paar Spieler aus der eigenen Jugend ihre Chance erhalten.
Zufrieden ist man in St. Étienne nicht mit dem Saisonverlauf, aber es tauchen auch immer wieder Fehler auf die sich nicht abstellen lassen.
Dafür sind der Trainer und sein Team aber angestellt und nach der Saison wird es eine weitgreifende Analyse geben. Welche Konsequenzen gezogen werden könnten, das bleibt bis auf weiteres offen.
Allez les jaunes et verts!!!

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.08.2014, 13:39

. . . fast ein Brasiliengefühl am letzten Montag, 5 Tore zu Hause kassiert. Das kann nicht nur am Wetter gelegen haben, da müssen andere Dinge mit im Spiel gewesen sein. Welche, darüber kann Rocheteau2 keine Auskunft geben, denn bis jetzt konnte er nichts herausfinden.
Weiteres Grübeln bringt wahrscheinlich auch keine Erkenntnis, denn der nächste ZAT naht und es warten wieder drei Mannschaften die Punkte wollen und brauchen.
Das gilt auch für ASSE wenn man den Anschluss an die internationalen Plätze nicht komplett verlieren will.
Strasbourg, Nice und Monaco treten gegen uns an und wie immer werden es keine einfachen Spiele.
Ab auf den Platz und Punkte einkassieren so läuft es nicht in der französischen Ligue 1.
Deshalb lässt sich ein Besuch des Trainingsgeländes nicht vermeiden und genau das machen wir jetzt.
Allez les jaunes et verts!!!

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.07.2014, 17:21

. . . da hat ASSE aber einen feinen ZAT erwischt . . . oh là là.
Bordeaux, Auxerre und Les Canaris . . . jede dieser Mannschaften erfordert intensives Studium und eine gelungene Taktikauswahl.
Bordeaux wird uns auch im Coupe de France fordern.
Les canaris haben hoffentlich eine kleine Auswahl Roten um kühlen Bereich atmen lassen.
Dann
lassen wir uns mal überraschen, ob der Serveraustausch sich auf die
Leistungen der Grünen auswirkt. Vielleicht bekommen die Spieler
unbewusst mehr Arbeitsspeicher und laufen wie die Hasen.
Das macht
Rocheteau2 zur Zeit ganz bestimmt nicht. Selbst das organisieren der
verschiedenen Trainingsformen ruft Schweißausbrüche hervor.
Da kann sich der Trainer gut vorstellen, wie die Mannschaft sich auf dem Platz fühlen muss.
Abfahrtswind wie bei der Tour de France gibt es nicht und Praktikantinnen mit Luftfächer sind auf dem Spielfeld nicht erlaubt.
Also werden die Trikots vorgekühlt und das kann uns vielleicht einen kleinen Vorteil bringen.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.07.2014, 17:41

. . . nachdem die Tour de France auch Station in St. Étienne gemacht hat, soll jetzt die Ligue 1 wieder in den Fokus rücken. Gut, dass es in den Presseartikeln immer wieder gute Tipps gibt, die man übernahmen kann.
Training im Pool = eine gute Idee, allerdings haben wir hier keinen Pool.
Deshalb begeben wir uns in das Schwimmbad der örtlichen Kaserne, dann kommt gleich Zug in die Sache.
Anpfiff ist ja erst um 22:30, bis dahin sollte die Temperatur etwas abgesackt sein, falls nicht kommen Eiswürfel in die Stutzen.
Bevor ich es vergesse, ASSE wünscht dem LL einen entspannten Urlaub.
Entspannt wird der heutige ZAT wahrscheinlich nicht ablaufen.
Drei Spiele wie (fast) immer und jeder Gegner will die Punkte für sich verbuchen.
Das findet Rocheteau2 zwar nicht gut, lässt sich aber nicht ändern.
Vielleicht findet sich noch eine "Anti - Hitze" Taktik, sonst werden die Spieler doch mehr schwitzen als sonst.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.07.2014, 12:39

. . . wie in Zeitraffer verging die sogenannte Winterpause und schon ist es wieder Montag und der LL fordert die Zugabgabe ein. Da muss Rocheteau2 sich aber beeilen und zum Handy greifen, damit heute abend auch genug Spieler auf dem Platz stehen. Viele haben sich im privaten Kreis zusammengefunden und sich gestern das WM Finale in Brasilien angeschaut. Wenn sie in den unterschiedlichen Wohnzimmern nicht so viel gelaufen sind wie die argentinische und deutsche Mannschaft, dann sollten noch Kondition für die kommenden Spiele übrig sein.
Der letzte ZAT hatte jetzt keine Erdbebenwirkung, aber ASSE ist etwas abgebrökelt und befindet sich auf Platz acht der Tabelle.
Das ist weder gut noch schlecht, eher mittelmäßig.
Der Anschluss an die internationalen Plätze ist aber noch vorhanden, allerdings drücken andere Teams auch auf das Gaspedal.
Nachher wird sich zeigen, ob meine Spieler gestern abend etwas aus der Finalpaarung mitnehmen konnten und damit meine ich nicht die Fähigkeit zu feiern.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.07.2014, 12:16

. . . draußen ist es schwülwarm wie in Brasilien und man merkt den Spielern an, dass die Lust auf den letzten ZAT vor der Pause nicht so recht aufkommen will. Rocheteau2 ist etwas melancholisch angehaucht in den letzten Tagen und kann sich nicht wirklich auf die Trainingsarbeit konzentrieren.
Doch der kommende ZAT ist natürlich wichtig und so müssen andere das Zepter in die Hand nehmen und dafür sorgen, dass ein Kader bereitsteht, der heute abend noch mal alles gibt.
Drei Heimspiele stehen auf dem Programm und im Normalfall wäre das etwas Gutes. Für ASSE bedeutet das aber auch, der letzte ZAT der Saison wird fast ein reiner Auswärts - ZAT.
Bis dahin sind noch eine Menge an Spielen zu absolvieren, aber im Hinterkopf rumort dieser Gedanke.
Vielleicht hilft ein Tröpfchen guter Roter, um etwas Entspannung in die Gedankenwelt zu bringen.
Der Kader ist komplett und bis auf kleinere Wehwehchen haben alle Spieler den Daumken gehoben.
Freie Auswahl also für das Trainerteam.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.06.2014, 15:02

. . . Heimspiel gegen Monaco = Remis, also Punkte verloren . . . Auswärtsspiel gegen Nice = knapp verloren, also keine Punkte . . . Heimspiel gegen Strasbourg = knapp gewonnen, also Punkte gewonnen . . . das brachte ASSE vom zweiten auf den siebenten Platz.
Aber wie Monsieur Ligaleiter immer wieder betont, der Großteil der Mannschaften liegt noch kuschelig zusammen und die beiden ZATs vor der Pause könnten das vielleicht ändern.
Wir spielen heute erst mal die drei Spiele und an die kommenden vier der nächsten Woche wird Rocheteau2 nicht denken.
Seine Spieler sollen diese auch ausblenden und sich heute abend ab 22:30 engagiert auf den Plätzen zeigen.
Da der grüne Kader nicht so breit aufgestellt ist wie bei manchen Teams die an der WM teilnehmen, wird es keine großen Änderungen geben.
Vielleicht wird der ein oder andere Spieler die Position wechseln, um den Gegner zu verwirren, ansonsten keine Zauberei.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.06.2014, 11:35

. . . was ist spannender, die Ligue 1 oder die WM in Brasilien?
Für Rocheteau2 und ASSE lässt sich die Frage leicht beantworten, aber auch in Brasilien gibt es spannende Spiele und Favoriten - Kompott.
Das kann man von der Ligue 1 nicht behaupten, denn hier ist wie (fast) immer alles eng beisammen.
Auch Reims kann sich vor der "Winterpause" mit gelungenen Spielen noch nach oben kämpfen.
Der Rest liegt so eng beieinander wie junge Welpen in einem Hundekorb.
Auch Praktikantinnen suchen ab und an die gegenseitige Nähe und so kann man das Treffen am Rande des Matches gegen Nantes als Erfolg bezeichnen.
Es platzte auch kein Korken, der wurde fachmännisch gezogen und dann konnte das edle Bouquet genossen werden, die drei Punkte ebenfalls.
In Bordeaux trat die Mannschaft wirklich mutig auf und hat sich verausgabt.
Diesen Mineralienverlust wollen wir bis Montag ausgleichen und beim nächsten ZAT fit auf dem Platz stehen.
Es warten Monaco, Nice und Strasbourg . . . mais oui.
Allez les bleus, jaunes et verts!!!

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 15.06.2014, 14:40

. . . es ist wieder sonnig in St. Étienne und Rocheteau2 hat wirklich keine Lust Schweißtropfen auf dem Trainingsplatz zu vergießen.
Das bedeutet aber nicht, dass die Mannschaft im gekühlten Spa - Bereich verweilt, nein sie trainiert bevor heute abend Les Bleus in das wahre WM Geschehen eingreifen.
Das ist auch gut so, denn dann kann ASSE sich morgen auf die Ligue 1 und den Coupe de la Ligue konzentrieren.
Welche Herausforderungen warten denn am Ligue 1 Montag?
FC Sochaux Montbéliard und Trainer Franjo Freitag (Meister in der Schweiz 2012), AJ Auxerre und Trainer Kuli (auch schon Meister, Pokalsieger und Supercup-Sieger), dazu FC Nantes Atlantique mit Trainer oleg orlyk (Praktikantinnen - Fachmann und Ukraine Krisenbewältiger + Weingourmet).
Ist das ein Programm? Oui das ist es und Rocheteau2 hält sich bedeckt was die Umsetzung der Taktik angeht.
Sicher ist nur, es werden nicht elf Spieler im Tor stehen.
Jetzt gilt es nur noch die hauseigene Praktikantin vom Trainingsgelände fernzuhalten, in Nantes brachte die Anwesenheit anscheinend Verwirrung.
Alles les bleus, verts et jaunes!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.06.2014, 10:16

. . . die Ligue 1 hat den ersten ZAT hinter sich gebracht und ASSE tat dies auch. Mehr oder weniger erfolgreich, denn 4 Punkte sind doch zwei weniger als erhofft. Auswärts konnte kein Sieg erspielt werden und so befindet man sich im Mittelfeld der Tabelle. Können jetzt schon Schlüsse für die Saison gezogen werden?
Rocheteau2 hat es bei einer guten Flasche Wein versucht und auch bei der zweiten kam kein vernünftiges Resultat heraus.
Heute steht der zweite ZAT auf dem Terminplan und das kurz nach Ende der WM.
Dort konnten Claudino und Rocheteau2 die Erwartungen vielleicht nicht ganz erfüllen, aber wie mein Kollege schon geschrieben hat, Les Bleus sind keine Harakiri - Mannschaft. Beim nächsten mal dann vielleicht.
Monsieur Oleg feiert den Vize - Titel der Ukraine, ein wichtiges Event für das Land in der Krise.
Rocheteau2 feiert nicht, denn es ist Zeit für das Training.
Die Konzentration muss hoch gehalten werden und man kann immer noch konditionelle Mängel erkennen.
Wir sind hier nicht beim Jugend - Sportabzeichen, wir sind in der Ligue 1 und da muss man ab und an auch sprinten können.
Auch die Medizinbälle werden rausgeholt, damit die Körperbalance angeregt wird.
Allez les bleus, jaunes et verts!!!

211 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.05.2014, 13:41

. . . der LL ruft auf zum Start der Ligue 1 und bis jetzt folgen ihm auch wieder 20 Trainer und Mannschaften.
ASSE wird auch dabei sein und versuchen hier und dort Punkte zu erspielen. Man wird sich wieder auf neue Trainer einstellen müssen und auch vor der eigenen Tür sollen neue Aspekte ins Spiel einfließen.
Wie diese genau aussehen kann hier nicht beschrieben werden, erst versuchen wir im Training diese Ideen umzusetzen.
Viel Zeit für ein intensives Trainingslager bleibt nicht mehr, also muss Rocheteau2 versuchen in Gruppenarbeit die angestrebten Veränderungen einzuarbeiten.
Wie immer ist es keine einfache Aufgabe und falls man doch noch Neuzugänge ergattern könnte, wollen auch diese ins Team eingebunden werden.
Also an jeder Ecke Aufgaben die noch abzuarbeiten sind und das bedeutet, dass die Praktikantinnen sich mehr einbvringen müssen.

Alles les verts, jaunes et bleus!!!

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.04.2014, 23:10

. . . Monsieur Topse ist Le Champion de la Ligue 1, dafür Grüne Glückwünsche aus St. Étienne. Und nun ist er auch schon auf dem Weg zu einer neuen Mission auf der Insel.
Hoffentlich bewirkt er im dortigen Fußball den Aufschwung, den die Insulaner sich wünschen.
Vielleicht kann ASSE jetzt auch wieder mal ein Heimspiel gewinnen;-)
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

67 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais merde . . . mais merde . . . mais merde

Saison 2014-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.04.2014, 10:23

. . . so war die Stimmung bei den Grünen nach dem letzten ZAT. Nicht das Rocheteau2 wirklich noch an die Meisterschaft geglaubt hätte, doch das internationale Geschäft wäre möglich gewesen.
Das hat sich aber erledigt, da sämtliche Gegner ihr TK bei uns "abgelegt" haben. Dadurch sind die Grünen nicht nur gestolpert, nein sie sind gefallen. Mit 6 Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze ist die Saison gelaufen und für die letzten 4 Spiele kann Co-Trainer Marius Trésor praktische Erfahrungen sammeln.
Rocheteau2 hat seinen Spind schon ausgeräumt und sich in den Weinkeller zurückgezogen.
Dort wird bald ein Austausch mit dem Kollegen aus Nantes stattfinden, denn die Arbeit der Praktikantinnen muss noch bewertet werden.
Die scheint auch ergiebiger als die der grünen Mannschaft gewesen zu sein.
Der Trainer ist enttäuscht vom Abschneiden und Auftreten in den entscheidenden Momenten.
Vielleicht erreicht er sein Team wirklich nicht mehr und sollte seine Rolle überdenken.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.04.2014, 11:37

. . . mit ganz leisen Sohlen werden sie sich holen . . . Le Championat de la Ligue 1. Nur wer dies tun wird ist noch nicht ganz klar. Da gibt es noch ein paar Kandidaten und Rocheteau2 hat auch seine persönlichen Favoriten ausgemacht.
Die Grünen gehören nicht unbedingt dazu, denn schon der folgende ZAT hat ein "gemütliches" Programm zusammengestellt.
ASSE darf gegen Strasbourg, Marseille und Nice antreten, ist das nicht herrlich?
Nein, ist es nicht, denn drei solche Brocken sind nicht leicht zu verdauen. All diese Mannschaften haben hohe Ambitionen und Rocheteau2 kann sich nur wiederholen, schenken Punkte nicht her.
Strasbourg hat ein "Steroid"-TK, Marseille grüßt von ganz oben und Nice kann auch noch locker auf den internationalen Zug springen.
Macht man sich deshalb Sorgen in St. Étienne? Ohne Frage herrscht keine entspannte Rotwein - Stimmung.
Der könnte den Blick trüben und das wollen wir natürlich nicht.
Also wird sich Rocheteau2 bis morgen abend an Pastis halten und nur dezent nippen.
Bei solch einem Dreierpack können auch die besten Praktikantinnen nichts ausrichten, die in Nantes anscheinend sehr gute Arbeit verrichten.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 06.04.2014, 17:01

. . . der Sonntag ist fast vorbei und die Hände von Rocheteau2 fangen an zu zittern. Das liegt aber nicht am Weinmangel, sondern eher am nahenden Saisonende.
Die Grünen liegen unter den ersten acht Mannschaften und werden aber ins Meisterrennen nicht wirklich eingreifen können.
Nein, das ist kein Understatement, denn Rocheteau2 hat schon einige dieser Saisons mitgemacht.
Man kann ja auch wirklich sehen, dass die Mannschaften davor und auch danach meistens mit einer besseren Kondition ausgestattet sind.
Es wird also nicht einfach sein, die jetzige Position zu behaupten oder noch einen Sprung nach vorne zu machen.
Genau so läuft es auch bei der Traubenauswahl, nicht jedes Jahr sind
Jahrhundertrauben dabei. Man kann aber auch gut mit älteren Weinen leben und so sieht es auch im Kader aus.
Die Jüngeren bekamen ihre Einsatzzeiten und sammelten Spielpraxis.
Die Älteren müssen jetzt zeigen, dass sie noch konstant auf hohem Niveau spielen können.
So wird sich ein gelungener Mix für die nächste Saison ergeben.
Wie bei der Auswahl der Praktikantinnen, aber was weiß ich schon . . .
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.03.2014, 11:34

. . . 8 Mannschaften sind noch im Kreis der Meisteraspiranten, sagt das LL Orakel. Dann gehört ASSE auch noch dazu und deshalb muss Rocheteau2 kräftig schmunzeln.
Klar, man steht ganz gut in der Tabelle, aber wirklich Herr LL . . . da müsste schon einiges an positiven Dingen passieren, damit dies Realität wird. Das sehe ich genau so wie auch Kollege Topse. ASSE ist zwar international nicht dabei, aber die folgende Doppelbelastung mit dem Coupe de la Ligue ist nicht ohne.
Und all das vor einem Urlaub der Rocheteau2 nach Paris führen soll.
Nein, nicht zum Kollegen Pfostenwärmer, sondern wahrhaftig in die Stadt der Liebe, um dort in div. Parkanlagen zu entspannen und neue Weingründe zu entdecken.
Und was passiert dann? Am Donnerstag wird auf dem Flughafen gestreikt . . . grande merde!
Wehe Rocheteau2 hebt nicht vom Boden ab, dann wird am nächsten ZAT das komplette TK verballert.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.03.2014, 09:46

. . . Rocheteau2 ist nicht einfach zufrieden zu stellen. Seine Spieler, das Trainerteam, der Vorstand, die Presse und auch er selbst wissen das.
Der letzte ZAT hat dann aber doch ein Lächeln hervorgerufen, ein kleines nur. Es wäre wohl größer ausgefallen, wenn sich die Mannschaft in Valenciennes auch noch zu einer Glanzleistung aufgerafft hätte.
Letztendlich konnte diese aber keine Kräfte mehr aufbringen, denn die Regeneration lässt sich in dieser Sasison - Phase nicht durchführen wie von den Ärzten gewünscht.
ASSE hat sechs wichtige Punkte gesammelt und Rocheteau2 hat seiner Mannschaft auch zwei freie Tage gegönnt.
Sich selbst natürlich auch, denn ein Besuch in Nantes stand auf dem Programm.
Die dortige Neu - Gastronomie wurde getestet und das Ambiente, die knackige Speisekarte und auch die Weinkarte sind gelungen.
Wenn das wirklich alles durch den Einfluss der Praktikantin entstanden sein sollte, dann muss ich die Ausleihgebühr erhöhen.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.03.2014, 15:42

. . . Rückrunde, Rückrunde, Rückrunde . . . warum muss das denn nur so schnell gehen? Da hat man kaum Zeit eine Flasche Wein zu öffnen und schon flattert der Reminder des LL ins Fach.
Da kommt keine Entspannung auf und das nach dem ZAT zum Hinrunden - Finale.
Da passierte ja Einiges und trotzdem noch nichts Entgültiges.
Den Sprung, den ASSE gemacht hat, der wird auch nicht nachhaltig bleiben.
Die Kondition hat gelitten und nach oben wird nichts mehr gehen.
Also geht es wohl eher darum, sich im gesicherten oberen Drittel einzunisten.
Vom internationalen Geschäft will Rocheteau2 auch nichts wissen.
Es ging darum, den Abstand zu den Abstiegsrängen zu erweitern.
Das ist erst mal gelungen und jetzt gilt es kräftesparend zu spielen.
Dies bedeutet aber nicht, dass die Grünen jetzt in Zeitlupe auf dem Feld Yoga - Übungen durchführen.
Mal sehen, ob morgen die Füße wieder agieren, wie man es von Profis erwarten kann.
Recherchen durch die Praktikantin haben übrigens ergeben, dass der Trainer von Nantes wirklich kein Most Wanted ist:-)
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.03.2014, 17:00

. . . nach der Hinrunde ist vor der Rückrunde und jetzt ist es kurz vor Ende der Hinrunde. ASSE kann sich ab Dienstag hoffentlich erholen und den Weinkeller wieder aufstocken. Rocheteau2 kann dann eine Zeit ohne Bälle, Spieler und Taktik genießen. Einen Rotwein hier und einen Rotwein dort und die Praktikantinnen in Nantes werden besucht. Die Rückrunde geht schnell wieder los, also nachdenken und den Kader gestalten.
Der Kader der letzten Spielzeiten ist doch älter geworden, darum haben wir uns von einigen Spielern getrennt und uns auf dem Markt umgeschaut. Der Kader umfasst jetzt 20 Feldspieler und 3 Torhüter.
Es sind ein paar aus der Jugendmannschaft dazugestoßen und diese Spieler kamen auch schon zu Einsätzen.
Es ist also durchaus eine Übergangssaison für ASSE.
Jetzt können wir nur weiter abwarten und schauen wie die Rückrunde läuft.

Allez les jaunes, bleus et verts!!!

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.03.2014, 14:40

. . . 12 Spiele sind rum und trotzdem ist die Tabelle bis Platz 15 eng zusammen. Allerdings kann man schneller nach Unten fallen, als nach Oben stolpern. Da muss man schon versuchen im Gleichgewicht zu bleiben und Rocheteau2 übt schon kräftig. Ein Glas in jeder Hand, keines darf runterfallen . . . was könnte die Balance besser trainieren? Die Mannschaft jedenfalls versucht eine Gangart wie auf dem
Laufsteg einer Modemesse. Filigran und mit wackelndem Hinterteil. Ob das die kommenden Gegner auch nur im geringsten beeinflusst?
Wohl kaum, denn es sind ja nur drei Leichtgewichte der Liga (die es in Wahrheit natürlich nicht gibt).
Strasbourg, der amtierende Meister . . . dazu Marseille mit Ex-Monaco Trainer fotis und zufällig auch Tabellenführer . . . und nicht zu vergessen, Nice, ebenfalls ein nicht unbekannter Verein aus dem Süden der Grande Nation.
Noch Fragen? . . . ja, einige, aber meine Kollegen werden sie mir vor dem ZAT nicht beantworten.
Also spare ich mir die Handy – Kosten und begleite meinen Kader auf den Trainingsplatz.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.02.2014, 15:09

. . . der Startschuss war nicht zu überhören und auch les verts waren letzte Woche am Start. Anscheinend hat Trainer Rocheteau2 seine Truppe wieder nicht gut vorbereitet, denn die Erträge bleiben mager.
Dabei kann festgehalten werden, dass les verts nicht kopflos nach vorne gestürmt sind, sondern die besprochene Taktik umgesetzt haben.
Trotzdem ist Rocheteau2 nicht gänzlich mit der Umsetzung der Anweisungen zufrieden.
Am Anfang einer Saison weiß man nie wo die eigene Mannschaft steht, aber jetzt stehen wir fast mitten in der Saison und der Trainer trägt immer noch drei Fragezeichen über dem Kopf.
Also lautete das Motto abwarten und bei Gelegenheit einen Konter auspacken.
Wir müssen langsam in die Saison reinfinden und jetzt am Montag warten die nächsten Herausforderungen.
Diese wartet auch in Nantes, denn dort sind die angekündigten Praktikantinnen eingetroffen.
Rocheteau2 hat da klare Regeln für den Umgang mit diesem sensiblen "Material" aufgestellt.
Bitte jeden Tag das Pflichtenheft ausfüllen und mailen.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eilantwort

Saison 2014-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.02.2014, 21:20

. . . Praktikantin "La Grande Verte" hat eine hochbegabte Zwillingsschwester . . . Rocheteau2 könnte den Kontakt herstellen.
Alles les verts, jaunes et bleus!!!

22 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.02.2014, 15:05

. . . der Startschuss war nicht zu überhören und auch les verts waren am Start. Anscheinend hat Trainer Rocheteau2 seine Truppe gut vorbereitet, denn es gab zum Start zwei Siege zu Hause und eine Niederlage in der Hauptstadt.
Dabei kann festgehalten werden, dass les verts nicht kopflos nach vorne gestürmt sind, sondern die besprochene Taktik umgesetzt haben.
Am Anfang einer Saison weiß man nie wo die eigene Mannschaft steht und schon gar nicht wie es bei den Gegnern in der Vorbereitung gelaufen ist.
Also lautete das Motto abwarten und bei Gelegenheit einen Konter auspacken.
Das hat funktioniert und kann aber auch nicht über eine ganze Saison klappen.
Wir müssen langsam in die Saison reinfinden und jetzt am Montag warten die nächsten Herausforderungen.
Diese wartet auch in Nantes, denn dort scheint fast jeder Zugang zum Weinkeller zu haben.
Rocheteau2 hat da klare Regeln für seinen eigenen Weinkeller aufgestellt.
Ohne richtigen Zahlencode gelingt der Zutritt nicht und wenn sich die Tür öffnet müssen noch ein paar Fragen zum Thema beantwortet werden.
Bei falschen Antworten verweigert Praktikantin "La Grande Verte" den Zugang und Rocheteau2 wird informiert.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

196 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2014-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.02.2014, 12:58

. . . nach der Saison ist vor der Saison und jetzt ist es kurz vor der Saison. ASSE hat sich gut erholt und auch der Weinkeller wurde aufgeräumt. Rocheteau2 konnte eine Zeit ohne Bälle, Spieler und Taktik genießen. Einen Rotwein hier und einen Rotwein dort und schon trudelten die Mails des LL ins Fach. Die Saison geht wieder los, also umdenken und den Kader gestalten.
Da der Kader der letzten Spielzeiten doch etwas älter geworden ist, haben wir uns von einigen Spielern getrennt und uns auf dem Markt umgeschaut. Der Kader umfasst jetzt 20 Feldspieler und 3 Torhüter.
Es sind ein paar aus der Jugendmannschaft dazugestoßen und diese Saison werden sie mit ins Team eingebaut.
Es könnte also durchaus eine Übergangssaison für ASSE werden.
Jetzt wollen wir erst mal abwarten und schauen wie es anläuft.
Ein herzliches bonjour auch an die neuen Trainer.
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.12.2013, 10:46

. . . die Saison ist vollbracht und ASSE hat den Sprung in die internationalen Gefilde nicht geschafft.
Glückwünsche gehen an Monsieur Topse und sein Team aus Strasbourg.
Glückwünsche gehen auch an den Pokalsieger Stade Rennais und das Team von Monsieur Raab.
Drücke den Internationalen die Daumen für die entsprechenden Wettbewerbe.
Merci beaucoup auch an den LL für die gelungene Moderation der Ligue 1.
Hallo Nantes, hallo Oleg . . . die Weihnachtstraube ist auf dem Weg:-)
Allesz les verts, jaunes et bleus!!!

85 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.12.2013, 15:09

. . . alle Jahre wieder um fast die gleiche Zeit, der letzte ZAT in der Ligue 1 steht an und alle sind bereit. Bereit für was? Die Meisterschaft?
In St. Étienne wohl nicht, denn dafür hat man dann doch nicht so konstant gespielt wie andere Mannschaften, die jetzt oben stehen.
Sicher ist nur eines, absteigen werden die Grünen nicht.
Toulouse, Lille, Le Havre und Bordeaux . . . so klingen die Namen der Teams, die uns der letzte ZAT beschert.
St. Étienne klingt aber auch nicht schlecht und deshalb konnte ich die Spieler überreden doch noch für die letzen Spiele in die Sportklamotten zu schlüpfen und nicht komplett im Entmüdungsbecken abzutauchen.
Das können wir dann übermorgen machen, wenn auch die nächste Runde in der Euro - Ligue absolviert wurde.
Les verts sind gespannt, wie die Ligue 1 nächste Saison augestattet sein wird, 18 Teams . . . oder doch 16 Teams?
Der Weinkeller wird wie immer hochprofessionel betrieben werden und les canaris müssen sich um Nachschub keine Sorgen machen.
Alles les verts, jaunes et bleus!!!

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 08.12.2013, 14:28

der Herbst ist da, es stürmt in Norddeutschland und in St. Étienne hat man das Gefühl die Ausläufer von Xaver seien nach Frankreich geschwappt.
Im Pokal gegen Valenciennes wurde es recht stürmisch und gegen die totale Offensive von 9 Treffern konnten die Grünen nicht dagegenhalten. Der Coupe de France ist also Geschichte.
Wie lief es denn in der Ligue 1? Traumhaft, aber nicht für ASSE.
Punktverluste die uns in der Tabelle abrutschen lassen.
Der Kontakt zur Spitze ist nicht wirklich mehr vorhanden.
Dort stehen jetzt andere Teams, die wahrscheinlich die Meisterschaft unter sich ausmachen werden.
Für ASSE heißt es trotzdem die letzen Spiele ordentlich zu überstehen und sich außerdem auf die Euro Ligue zu konzentrieren.
Wir haben es in die Play - Off Gruppe geschafft und morgen Abend geht es auch dort los.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.12.2013, 12:33

. . . die Saison nähert sich dem Ende und ASSE schwächelt. Da hat Kollege Kuli die Offensive ordentlich Treffer einschenken lassen. War der letzte Jahrgang denn wirklich so schlecht? Große Sprünge nach oben wird es vorerst nicht geben, denn wenn man sich die Tabelle anschaut, wird schnell klar . . . es sieht dort aus wie auf der A7 vor dem Elbtunnel.
Freut man sich bei den Grünen, dass es weitergeht? Nicht wirklich, denn der Coupe de France kommt hinzu und wir wissen ja wie es läuft. Sobald zwei Wettbewerbe gespielt werden, leidet die Konzentration und es fehlen hier und da ein paar%.
Diese rauszukitzeln, das ist Aufgabe es Trainers und Rocheteau2 versucht auch alles.
O die Spieler es annehmen wird sich dann auf dem Platz zeigen.
Welche Gegner erwarten uns denn heute abend?
Jedenfalls Mannschaften aus der Ligue , soviel ist klar und wenn mich nicht alles täuscht . . . dann werden es alte
Bekannte sein und vielleicht ein künstliches Team für zwischendurch.
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.11.2013, 13:40

. . . in der Ukraine geht es gerade richtig rund. Da wurde eine richtig gute Ausgangsposition verspielt und die Chance zur WM richtig vergeigt.
Das freut natürlich auch Rocheteau2 und den ganzen Verein, denn les bleus sollten die Farben der Triocolore in Brasilien schon vertreten.
Das Monsieur und ehrenwerter Weinkollege Oleg aus Nantes sich deshalb in einem diplomatischen Engpass befindet ist natürlich nicht so schön.
Hoffentlich bekommt er das erforderliche Ausreisevisum und kann weiterhin konzentriert les jaunes trainieren.
Konzentriert wird es auch bei ASSE zugehen, denn der Montag naht und der nächste ZAT wirft seinen Schatten voraus.
Aus den Top 5 hat ASSE sich verabschiedet, was bei dem Tempo auf dem Liga - Karussel auch nicht weiter verwundert.
Den Theorien, dass dies auch erst mal so weitergehen wird, kann Rocheteau2 nur zustimmen.
Es gibt hier eindeutig keine spanischen Verhältnisse, wo 2 - 3 Mannschaften über Jahre die Meisterschaft unter sich ausspielen.
Schade ist nur, dass wir, die franz. Ligue 1 es international nicht schafft einen wirklichen Durchbruch zu erzielen.
Da bezieht sich ASSE vollkommen mit ein.
Ein internationaler Erfolg liegt lange zurück und auch jetzt sieht es dort nicht gerade rosig aus.
Bei dem Potenzial, welches hier vorhanden ist, sollte doch mehr möglich sein.
Oder sind die anderen Ligen noch stärker?
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

223 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.11.2013, 10:48

. . . die Tabellenführung ist Geschichte und schon ging es ein paar Stockwerke runter für die Grünen. Das wird wahrscheinlich auch in der nächsten Zeit so weitergehen . . . öfter mal ein neuer Tabellenführer.
Trotzdem wird man jetzt den Spielbetrieb nicht einstellen, denn es sind ja noch ein paar Spiele zu spielen.
In der reelen Welt des verts sieht es momentan auch nicht so gut aus, abgesehen von den Doping - Spekulatuionen in den 80zigern.
"«Le football est cruel en ce moment pour nous notamment à domicile et souvent dans le temps additionnel. Ce sera dur à digérer. Heureusement qu'il y a une quinzaine de trêve. Nous allons faire un bilan. C'est un scénario très cruel. Nous avons été moyens, voire pauvres en première période et beaucoup mieux en seconde même si Lyon a ouvert la marque sur l'une de ses premières attaques. Nous avons su réagir. Nous avons pu espérer pouvoir marquer ce second but. Nous n'avons pas eu de réussite à ce moment-là."
Dies war eine kleine Schilderung der Niederlage gegen Olympique Marseille in der Nachspielzeit . . . und gegen wen treten wir wohl heute abend an?
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.11.2013, 18:05

. . . der Big Bang ZAT ist Vergangenheit und Rocheteau2 hatte es sich gerade im Weinkeller bequem gemacht, als ihm einfiel . . . hey heute geht es ja weiter. Leider können die Grünen den Platz an der Tabellenspitze dadurch nicht richtig feiern und genießen.
Eigentlich ist es psychologisch immer eine schöne Sache, wenn man als Verein über die Winterpause an der Spitze steht. Doch hier dauert die Winterpause leider nicht an, es ist lundi soir und nachher wird gespielt.
Die Stadt, die Fans und auch der Vorstand sind zufrieden mit den bisherigen Leistungen.
Wir wissen aber alle, dass das jetzige Tabellenbild nichts zu sagen hat.
Auch ohne Brille kann man erkennen, dass ein gutes Dutzend Mannschaften den Sprung nach oben machen können.
Also fängt Rocheteau2 nicht an zu träumen und impft seinen Spielern immer wieder ein . . . weiter, weiter, immer weiter.
Trotzdem wird vor den heutigen Spielen noch der ein oder andere neue Jahrgang gekostet.
Etwas Sorgen macht sich Rocheteau2 nur um seinen Kollegen oleg orlyk.
Mit einem guten Roten werden wir ihn schon wieder aufbauen.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!     

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.11.2013, 11:13

. . . wie die Zeit doch vergeht, einmal werden wir noch wach und schon war wieder Ligue 1 Halbzeittag. Wie alle anderen Mannschaften auch, muss ASSE vier Spiele bestreiten, bedeutet auch vier unterschiedliche Gegner. Lille, Le Havre, Toulouse und Bordeaux werden es sich nicht nehmen lassen anzutreten.
Solange die Zug- und Flugverbindungen pünktlich eintreffen, werden sich die Mannschaften auf den jeweiligen Plätzen begegnen.
All diese Teams haben schon mindestens 21 Punkte auf dem Konto.
Daraus lässt sich schließen, dass es keine Freundschaftsspiele werden und all diese Teams Ambitionen in dieser Saison haben.
Wichtig wird sein, die Tornetze doppelt und dreifach zu prüfen, wir wollen keine "Kießling" Affaire in der Ligue 1.
Was ist sonst noch wichtiges passiert?
In Frankreichs Ligue 1 soll gestreikt werden . . . was sagt der Ligaleiter dazu?
Gilt hier auch die Reichensteuer?
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.10.2013, 14:43

. . . Die Karawane zieht weiter, der Trainer hat Durst. Auch der letzte ZAT führte zu einem trockenen Gefühl in Rocheteau2’s Mund. Es war doch nötig die eine oder andere Anweisung auf das Feld zu schreien, weil die Mannschaft phasenweise Murks spielte.
Rocheteau2 war davon nicht begeistert und versuchte Einfluss zu nehmen. Das funktionierte auch ganz gut und es kamen 6 Punkte zusammen.
ASSE bleibt weiterhin stabil in der Tabelle und hält sich von den Abstiegsrennen fern.
So fern aber auch nicht, denn bis auf die trainerlosen Vereine liegen alle eng zusammen. Da kann und es wird auch noch Sprünge in jede Richtung geben.
Im Coupe de la Ligue wird ASSE nicht mehr springen, dort kam das Aus im Viertelfinale.
Dafür beginnt nächste Woche angeblich der internationale Wettbewerb und die Grünen sind dabei.
Aber jetzt konzentrieren wir uns mal auf den heutigen Abend, Sachen packen und den richtigen Jahrgang raussuchen.
Schließlich soll es auf der Bank nicht staubtrocken zugehen.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.10.2013, 17:56

. . . Rocheteau2 und ASSE haben einen Stalker, es handelt sich um Claudino mit seiner korsischen Spitzentruppe. Viertelfinale des Coupe de la Ligue und jetzt auch beim kommenden ZAT in der Ligue 1.
Da kommt man als Trainer von der Taktiktafel und den Magnet-Spielfiguren gar nicht mehr weg. Immerhin hat Rocheteau2 noch etwas zeit, denn Anpfiff ist erst in ca. 16,5 Stunden.
Bis dahin werden noch ein paar Socken auf dem Platz erglühen und bevor es dann in den Behälter mit Eiswasser geht, steht noch Pediküre auf dem Programm.
Es ist immer eine Freude zu sehen, wie sich unsere Praktikantinnen anstrengen und die Spieler um eine Fussreflexzonen - Massage betteln.
Diese ist natürlich erst mal dem Trainer vorbehalten.
Wie lief der letzte ZAT? Rocheteau2 ist nicht unzufrieden und mit etwas mehr Mut hätte es ein 100% werden können.
In Auxerre sind wir allerdings immer etwas blockiert, denn dort gilt die Konzentration eher den neuen Weinkreationen als dem Spiel.
So sieht es die Vereinsspitze und Rocheteau2 kann sich da kaum rausreden.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.10.2013, 15:02

. . . ZAT zwei und ASSE immer noch schwach dabei. Kein Wunder, wenn plötzlich zwei Künstliche betreute Mannschaften das
Toreschießen entdecken und jeweils drei Treffer einschenken. Damit hat man dann gemütliche vier Punkte liegenlassen und setzt sich im unteren Mittelfeld fest. Große Sprünge nach oben wird es vorerst nicht geben, denn wenn man sich die Tabelle anschaut, wird schnell klar . . . es sieht dort aus wie auf der A7 vor dem Elbtunnel.
Freut man sich bei den Grünen, dass es weitergeht? Nicht wirklich, denn jetzt kommt auch noch der Coupe de la Ligue hinzu und wir wissen ja wie es läuft. Sobald zwei Wettbewerbe gespielt werden, leidet die Konzentration und es fehlen hier und da ein paar%.
Diese rauszukitzeln, das ist Aufgabe es Trainers und Rocheteau2 versucht auch alles.
O die Spieler es annehmen wird sich dann  auf dem Platz zeigen.
Welche Gegner erwarten uns denn heute abend?
Jedenfalls Mannschaften aus der Ligue , soviel ist klar und wenn mich nicht alles täuscht . . . dann werden es alte
Bekannte sein und vielleicht ein künstliches Team für zwischendurch.
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

189 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.10.2013, 14:54

. . . Saisonauftakt nicht verschlafen und pünktlich angetreten. Das ist doch gut:-). Verlaufen ist der Auftakt eher bescheiden, denn mit drei Punkten liegt man nicht im oberen Drittel. Will Rocheteau2 damit negative Stimmung machen? Mais non, denn das gewonnene Spiel war ein gutes. Verloren hat man in Nantes, auch wenn es knapp war. Wer die herausgespielten Chancen nicht nutzt, der verliert halt knapp.
Ob es wirklich an der gereichten Flüssigkeit lag? Wein wurde Rocheteau2 jedenfalls nicht gereicht, eher etwas Hochprozentiges.
Gegen klare Drinks gibt es nichts einzuwenden, allerdings sollte man sich auf der Trainerbank zurückhalten. Außerdem wird es schwierig die Coaching-Zone einzuhalten.
Heute abend ZAT numéro deux, Marseille und zweimal Trainerlos.
ASSE muss begreifen, dass auch Teams ohne Trainer spielen können.
Warum auch nicht, schließlich werden sie in kein taktisches Korsett gezwängt.
Also Augen auf und Kopf nach oben, damit das Spiel vor einem liegt.
Vor Rocheteau2 liegt jedenfalls noch eine taktische Einheit und eine Weinprobe.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-3, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.09.2013, 14:25

. . . ASSE hat den Beginn der neuen Saison nicht vergessen. Dank Club-Organisatorin Mademoiselle Jefaistout wurden nacheinander Trainingslager, Entspannungs - Abschnitte und Freundschaftsspiele absolviert. Alles in geplanten Zeitabschnitten, was dem Ganzen einen professionnellen Flair verpasste.
Rocheteau2 hatte damit nicht allzu viel zu tun, den die meiste Arbeit überließ er Club - Urgestein M. Trésor, der auch die Trainerlizenz besitzt und diese Saison an der Seite von Rocheteau2 seinen Platz auf der Bank bekommt.
Rocheteau2 entspannte sich im Weinkeller und hat wie jedes Jahr auch jetzt ein paar neue Kreationen am Start.
Rocheteau2 ist gespannt, ob Monsieur Kuli sich blicken lässt.
Auch für den Kollegen aus Nantes wurde ein Besucherausweis erstellt.
Was Neuverpflichtungen angeht, da kann ASSE nocht nichts an die Öffentlichkeit geben. Nachdem wir einen hochwertigen Spieler an die Bundesliga verloren haben, ist Kreativität gefragt.
Im eigenen Unterbau hat Rocheteau2 auch 2 -3 vielversprechende Talente gesichtet . . . die Namen werden noch nicht veröffentlicht, die Spieler sollen geschützt werden. Falls sie in den Kader rutschen ist immer noch Zeit für die Presse.
Gegen wen wir heute abend antreten müssen, wird nicht verraten, wir wollen unsere Fans überraschen.
Allez les bleus, jaunes et verts!!!

197 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.08.2013, 13:42

. . . auch von mir Gratulation an die Trainer und Mannschaften die es dieses jahr geschafft haben . . . santé.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

22 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.08.2013, 13:52

. . . nach einem katastrophalen Start in der Play Off Runde der internationalen Runde soll am heutigen Abend der letzte (große) ZAT
in der Ligue 1 folgen. Na dann merci beaucoup . . .
Rocheteau2 ist immer noch genervt vom internationalen Fehlschlag, dass er sich noch nicht richtig auf den heutigen Abend konzentrieren kann.
Fakt ist: es sind vier Spiele, das sind acht Halbzeiten und zwar ohne Elfmeterschießen . . . haben die Grünen noch genug Spielermaterial, um auch diesen Kraftakt zu bewältigen? . . . oder muss doch die leichtbekleidete (Sommertemperaturen) Praktikantin mit auf das Feld? . . . Rocheteau2 wird sich mit einem eisgekühlten Rosé zurückziehen und versuchen die Lage geistig zu erfassen.
Klar ist, dass eigentlich fast nichts klar ist.
Monaco, Valenciennes, Toulouse . . . alles wohlklingende Namen, die ganz oben in der Tabelle stehen und die Meisterschaft vor Augen haben.
Auch ASSE könnte evtl. eingreifen . . . wenn die Anderen zu hause bleiben.
Vielleicht stolpert ja noch ein Überraschungsteam an die Spitze . . . bonjour Strasbourg.
Hauptsache Nantes und Auxerre sind nicht absteigbar.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.07.2013, 14:27

. . . noch zwei ZAT's und dann kann Rocheteau2 endlich entspannen (nicht ganz, da ASSE international noch dabei ist) und endlich auch die neuen Praktikantinnen in Augenschein nehmen.
Wie ist die Lage? Dramatisch? Entspannt? Genaues trifft nicht zu, denn ASSE hat die Chance auf einen internationalen Platz. Wie immer kommt jetzt die Einschränkung . . . das haben ander Teams auch. Es ist ja auch nicht einfach so dahingeschwafelt.
Die Tabelle spricht ihre eigene Sprache und es können mehrere Teams oben reinrutschen.
Die Meisterschaft wird ohne die Grünen ausgespielt, weil es doch die ein oder andere schwächere Phase gab.
Toulouse kann der Coup gelingen und den Meister aus Monaco ablösen.
Kann, hätte, wollte, vielleicht, weshal, warum . . . egal ASSE konzentriert sich auf die restlichen Spiele und versucht einen internationalen Platz zu ergattern.
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.07.2013, 13:59

. . . Jetzt geht es wirklich langsam Richtung Endspurt. Auch wenn beim letzten ZAT einige Kräfte ohne den gewünschten Erfolg eingesetzt wurden, Rocheteau2 ist nicht unzufrieden. Die Aussage, ASSE wird mit dem Abstieg nichts zu tun haben, wird der Trainer unterschreiben. Ebenso unterschreiben wird der Trainer die Aussage, dass ASSE mit dem Meisterrennen nichts zu tun haben wird.
Bastia, Monaco und natürlich Toulouse haben da die wirklichen Karten in der Hand.
Die Grünen werden versuchen sich einen internationalen Platz zu sichern. Auch das wird schwer genug.
International war der Einstieg in die EU - Quali erfolgreich, dafür hat man im Coupe de France versagt.
Das kann der Trainer auf seine Kappe nehmen.
Vielleicht bringt dieses Ausscheiden ja etwas Stabilität im
Ligaalltag.
Das heutige Liga - Menue . . . 1 x Trainerlos . . . 1 x Meister . . . 1x
Neutrainer. Um sich nicht zu verschlucken wird es einen entspannten Tropfen des roten Nass geben.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.07.2013, 16:57

. . . die Saison läuft weiter ihren gewohnten Gang und ASSE hat sich im oberen Drittel platziert. Die ersten beiden Plätze sind schon einige Punkte entfernt, aber Platz 3 und Platz 4 sind in Sichtweite.
Allerdings lauern noch einige Teams mit ordentlichem TK im Hintergrund und sicher sein kann man nicht im oberen Drittel.
Gerade jetzt wo uns der BVB aus Dortmund einen wirklich guten Stürmer weggekauft hat.
Rocheteau2 hatte noch vor der Ausstiegsklausel im Vertrag gewarnt, aber man hat ihn wohl nicht gehört.
Jetzt muss mitten in der Saison ein talent in den Profikader gezogen werden.
Dies wird nicht einfach, denn der junge Bursche muss sich auch erst mal an das Liga - Klima gewöhnen.
Ob der Neue schon morgen auflaufen wird, das weiß Rocheteau2 noch nicht.
Allez les bleus, verts et jaunes!!!

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.07.2013, 12:02

. . . ein mittelmäßiger ZAT liegt hinter uns, weder Fisch noch Fleisch gab es für die Grünen zu holen. Vier Punkte gleichen einem unreifem Wein, der den Gaumen kröseln lässt.
Außerdem hat man auf der Insel viel zu offensiv gespielt, das hatte Rocheteau2 eigentlich für die Heimspiele angeordnet.
Beim Setzen wird es Zeit für eine Brille und eine persönliche Assistentin.
Der neue Trainer in Lyon hat vielleicht eine, die Liga ist gespannt, welches musikalische Repertoire er auffahren wird.
Zum Singen ist Rocheteau2 nicht zu Mute, denn am Montag geht es doppelt zur Sache.
Der Coupe de France steht in den Startlöchern. Also Kräfteeinteilung für zwei Wettbewerbe und das wird bei dem kleinen Kader nicht gerade einfach.
Außerdem will Rocheteau2 auch noch ein kleines erlesenes Weinpaket für Monsieur O.O. aus Nantes zusammenstellen.
Schließlich wollen wir bei den Gelben nicht mit leeren Händen antreten.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.07.2013, 14:45

. . . Das Finale des Coupe de la Ligue ist Geschichte und zwischen Auxerre und ASSE ist es ausgegangen wie Rocheteau2 es sich für den Verein gewünscht hat.
Die Grünen haben das Finale knapp für sich entschieden und während des Spiels konnten sich Monsieur Kuli und Rocheteau2 ausgiebig unterhalten.
Nach dem Spiel und den offiziellen Feierlichkeiten ging es im Weinkeller weiter, dort wurde noch die ein oder andere Traube entsaftet.
Rocheteau2 ist gespannt wie sich die neue Presseabteilung in Auxerre gestaltet und ob Hildegard den Hut auf haben wird.
Die erste Hälfte der Saison ist auch vorbei und die kurze Pause wurde genutzt, um die Muskeln zu entspannen.
Heute Abend geht es weiter im Galopp und les verts sollten gerüstet sein für die Saisonhälfte zwei.
Gerade erst hatte man drei Auswärtsspiele, jetzt sind es schon wieder zwei . . . was den LL da wohl geritten hat.
Geritten ist ein gutes Stichwort, aber nicht in diesem Zusammenhang.
Nachher wird Fußball gespielt und wenn alles gut läuft, dann verlassen auch zwei - und - zwanzig Spieler nach Abpfiff den Platz.

Allez les verts, jaunes et bleus!!!

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.06.2013, 14:41

. . . ZAT 5 und wieder gemischte Gefühle in St. Étienne. Rocheteau2 ist nicht wirklich zufrieden mit der Ausbeute. Sind es die Spieler,
die die Anweisungen von der Trainerbank nicht befolgen wollen oder können? Ist es der Trainer der keine neuen Wege beschreiten will oder kann? All diese Fragen müssen nach dem Mega – ZAT besprochen und beantwortet werden. Noch ist alles recht eng zusammen in der oberen Hälfte, das kann sich heute Abend aber schnell ändern.
Rocheteau2 will ein weiteres Abrutschen in der Tabelle verhindern, dabei muss der Kader ihn auch unterstützen. Selbst die Schuhe schnüren geht wirklich nicht mehr, man ist schließlich nicht Lothar
M.
Jetzt ist es an der Zeit die Gegner zu analysieren, die Zusammenschnitte liegen in HD – Qualität vor.
Mal sehen ob uns wieder „künstliche – Gegner“ im Visier haben und ob gegen diese dann eine menschliche Taktik helfen kann.
Es menschelt auch weiterhin im Weinkeller, denn dort ist eine neue Praktikantin eingetroffen.
Diese ist verantwortlich für die richtige Temperaturabstimmung und das sanfte Bewegen der Fässer.
Rocheteau2 wird gleich prüfen, ob der Rhythmus auch eingehalten wird.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.06.2013, 09:44

. . . ZAT 5 wird morgen ausgespielt und das bedeutet, dass ASSE ZAT 4 hinter sich gebracht hat. Dieser war nicht wirklich erfolgreich, denn die ferngesteuerten Mannschaften können auch Tore schießen.
Es gab einen Sieg in der Fremde und ein Remis, dazu noch das Spiel gegen den Meister aus Monaco.
Im Stade Geoffroy-Guichard traf jede der Mannschaften 3X, also noch ein Remis. Die Grünen konnten sich also nicht minimal vom Meister absetzen und im nächsten ZAT wird das auch nicht einfacher.
Zu Hause geht es gegen Lille und Strasbourg (die man auch im Coupe de le Ligue Halbfinale trifft) und man ist zu Gast bei Stade Rennais.
Dort werden allerdings kaum Gastgeschenke verteilt und die Bilanz dort ist recht schwach auf der Brust.
Hoffentlich taucht der Verantwortliche Trainer in Toulouse wieder auf!
Noch einen Verlust in der Liga und Rocheteau2 nimmt sich eine Auszeit im Weinkeller.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 08.06.2013, 12:07

. . . es ist tatsächlich passiert, Bernard Ch. Trainer von Nancy musste die Liga verlassen. Kurz nachdem es Urgestein Silver von Lyon erwischt hatte, folgte nun ein zweiter namenhafter Trainer.
Jetzt sind es insgesamt vier Vereine, die ohne "denkende" Führung im Wettbewerb stehen. Dies ist wirklich schade, lässt sich aber kurzfristig nicht ändern. Jetzt muss ASSE versuchen gegen zwei dieser "Robots" eine ordentliche Taktik hinzulegen. Dazu kommt noch das Spiel gegen den Meister Monaco. Hier im torrausch Ligal - Land wird Monaco hoffentlich nicht plötzlich für 200.000.000 € einkaufen und den Markt leerfegen.
Ansonsten lief es bis jetzt gut für die Grünen und die Momentaufnahme zeigt einen zweiten Platz in der Tabelle.
Mais non, mais non, mais non Rocheteau2 leitet daraus natürlich keine feste Saison - Tendenz ab.
Im Laufe der Zeit gab es genug Mannschaften die zu Beginn der Saison oben standen und gegen Ende der Saison fanden sie sich viel weiter unten wieder.
Das soll bei ASSE nicht passieren und deshalb wird konzentriert und kontinuierlich weitergerabeitet.
Die guten roten Tropfen werden aber trotz allem weitergepflegt.
Allez les bleus, jaunes et verts!!!

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.06.2013, 13:05

. . . eigentlich ein gemütlicher Sonntag und dann wird man als Trainer daran erinnert, dass am Montag die Liga und der Coupe de la Ligue rufen.
Also fängt man den Tag mit dem studieren der Presse an und kann dort lesen, dass Spieler von Nantes wohl nicht gerade "überprofessionell" gehandelt haben.
Rocheteau2 verbürgt sich allerdings dafür, dass eventuelle Spirituosen nicht aus Weinkeller stammten. Es werden zwar kleine Geschenktüten gereicht, aber nur an die Vereinsoberen der Gegner.
Geschenktüten an Silver hat man nicht verteilt, Kollege Silver war zweimal nicht anwesend. Diese Entwicklung ist schade, vielleicht wird Verbandsintern noch eine Lösung gefunden.
Rocheteau2 ist sich sicher, dass der Kollege aus Nancy aber am Montag wieder anwesend sein wird.
Ein weiterer Kompetenzverlust in der Liga wäre bedauerlich.
Was war sonst so los? Les Verts konnten 6 Punkte einsammeln und haben dabei auch eine ansprechende Leistung gezeigt.
Ob das auch morgen so sein wird? Es stehen nicht nur Liga - Spiele im Terminkalender, nein auch der Coupe de la Ligue wartet.
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . maiso oui

Saison 2013-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.05.2013, 14:48

. . . der erste ZAT ist Geschichte und ASSE konnte sich in beiden Heimspielen durchsetzen. Deshalb ist Rocheteau2 auch zufrieden mit dem Start in die neue Saison.
Beim Spiel gegen Auxerre standen meine Spieler allerdings allein auf dem Platz, denn Monsieur Kuli und Gefolge war nicht anwesend.
Für das Ergebnis der Grünen eine gute Sache, doch die Sorgenquote bei
Rocheteau2 steigt an.
In St. Étienne wünscht man sich ein Lebenszeichen aus Auxerre.
Ein Lebenszeichen von Monsieur Guiness (Ex-Trainer Nantes) gab es durch den neuen Trainer dort Monsieur oleg orlyk.
Die Empfehlung dort Trainer zu werden erhielt er von Monsieur Guiness . . . oder jetzt aka oleg orlyk?:-)
Der Weinkeller steht natürlich auch kulinarischen Neulingen zur Verfügung, wenn die Weinprobe bestanden wird.
Die Hoffnung nach dem CL Finale mit dem FC Bayern München in Verhandlungen treten zu können, haben sich bis jetzt nicht erfüllt.
Nach dem Gewinn des Titels wollen anscheinend (fast) alle Spieler dort bleiben.
Also wird ASSE konzentriert im eigenen Nachwuchs Ausschau halten und mindestens drei Nachwuchskräfte sollen in den Profi-Kader geholt werden.
Für einen Einsatz heute Abend reicht das noch nicht. Diese Spiele werden von der alten Garde bestritten und bei zwei Auswärtsspielen wartet einiges an taktischem Aufwand.

Allez les verts, bleus et jaunes!!!

214 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.05.2013, 10:09

. . . ASSE hat den Beginn der neuen Saison nicht vergessen. Dank Club-Organisatorin Mademoiselle Jefaistout wurden nacheinander Trainingslager, Entspannungs - Abschnitte und Freundschaftsspiele absolviert. Alles in geplanten Zeitabschnitten, was dem Ganzen einen professionnellen Flair verpasste.
Rocheteau2 hatte damit nicht allzu viel zu tun, den die meiste Arbeit überließ er Club - Urgestein M. Trésor, der auch die Trainerlizenz besitzt und mehr und mehr in den Trainerposten reinwachsen soll.
Rocheteau2 entspannte sich im Weinkeller und hat wie jedes Jahr auch jetzt ein paar neue Kreationen am Start.
Monsieur Kuli ließ sich allerdings nicht blicken, deshalb macht sich Rocheteau2 wirklich Sorgen.
Dazu kommt, dass es gleich am ersten ZAT gegen Auxerre geht, dazu Bastia und auch Marseille erwarten die Grünen auf dem Rasen.
Was Neuverpflichtungen angeht, da kann ASSE nocht nichts an die Öffentlichkeit geben. Der Verein muss noch das CL Finale in London abwarten. Je nach Ausgang des Spiels, könnte sich etwas tun.
Im eigenen Unterbau hat Rocheteau2 auch 2 -3 vielversprechende Talente gesichtet . . . die Namen werden noch nicht veröffentlicht, die Spieler sollen geschützt werden. Falls sie in den Kader rutschen ist immer noch Zeit für die Presse.
Allez les verts et bleus!!!

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.04.2013, 12:20

. . . 18 Gegentore in den letzen drei Spielen, merci beaucoup dafür:-).
Trotz dieser Flut von Gegentreffern konnte ASSE sich wirklich unerwartet doch für den internationalen Wettbewerb qualifizieren.
Stade Rennais wurde offensiv überrollt und Strasbourg hat eine minimal schlechtere Tordifferenz . . . das war Spannung pur.
Rocheteau2 ist zufrieden mit der Saison, denn man musste sich wieder nach oben kämpfen und das ist teilweise gelungen.
Jetzt folgen die Glückwünsche an den Meister aus Monaco . . . herzlichen Glückwunsch!!!
Glückwunsch auch an Toulouse, Vize in Frankreich ist wie anderenorts die Meisterschaft.
Aus guter alter Tradition: Kuli wo bist Du?
Allez les bleus et verts!!!

105 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.04.2013, 12:08

. . . in Deutschland ist die Meisterschaft seit gestern entschieden, dass ist hier in der Ligue 1 noch nicht der Fall.
Toulouse und Monaco "streiten" sich auch am letzten ZAT der Saison noch um die Meisterschaft.
Wenn man sich die Tabelle, das TK und die Spielpaarungen anschaut, dann sollte es Monaco schaffen.
Aber hier weiß man ja nie und deshalb lässt Rocheteau2 sich überraschen.
ASSE wird jedenfalls nicht ins Meisterrennen eingreifen, darauf würde Rocheteau2 eine Wette abschließen.
Auch von Platz drei lässt der Trainer sich nicht blenden, denn es gibt mindestens noch zwei andere Mannschaften, die morgen auf die internationalen Plätze rutschen können und vermutlich auch werden.
Bastia und Stade Rennais haben doch ein leckeres TK und die Wahrscheinlichkeit, dass ASSE die Top 4 verlässt ist gegeben.
Wenn man sich das Alles so anschaut, dann wird es noch einige Bewegungen in der Tabelle geben.
Auch in der unteren Tabellenregion ist noch viel möglich.
An dieser Stelle ein erneuter Aufruf an Monsieur Kuli . . . bitte melde Dich, sonst hetze ich Dir RTL Exklusiv auf den Hals:-)
Allez les bleus et verts!!!

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais non

Saison 2013-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.04.2013, 11:11

. . . Kollege sluggers aus dem Süden wird aller Wahrscheinlichkeit nach Nice verlassen. Das liest sich nicht wirklich gut. Rocheteau2 hat sich auf den Weg gemacht und versucht die Heimniederlagen des Liga-Mitstreiters zu erforschen.
Wirklich unerklärliche Heimniederlagen von Nice sind dem Trainer der Grünen nicht ins Auge gefallen. Allerdings hat ASSE zu Hause 0:5 gegen Nice verloren.
Dafür konnten die Grünen in der Hinrunde 4:2 in Nice gewinnen.
Mit Heimniederlagen kennt sich Rocheteau2 aus, denn die gab es letzte Saison und auch diese in nicht unbeträchtlicher Höhe.
Also Monsieur sluggers, bitte die Entscheidung noch einmal überdenken und vielleicht doch in einer der besten Ligen bleiben:-).
Ein weiterer Trainer wird uns verlassen, fotis, alles Gute für die Zukunft und vielleicht sieht man sich hier mal wieder, wenn Kräfte gesammelt wurden.
War sonst noch was? Oui, die Meisterschaft wird an AS Monaco gehen, wenn man sich das TK anschaut, dann wird es für Toulouse wirklich schwer.
Die internationalen Plätze sind ebenfalls (fast) vergeben und ASSE wird sehr wahrscheinlich nicht mit reinrutschen.
Dafür stehen die oberen Mannschaften zu stabil und es kommen noch weitere von hinten dazu.
Zumindest schlich das Abstiegsgespenst nicht in St. Étienne umher, das lief besser als letzte Saison.
Wie es die nächste Saison laufen wird, Rocheteau2 weiß es nicht.
Viele Verträge laufen aus und falls es einen Umbruch geben sollte, könnte der auch den Trainer betreffen.
Bis dahin wird sich die Mannschaft auf die letzten sechs Spiele konzentrieren und Rocheteau2 sucht weiter nach Monsieur Kuli.
Allez les bleus et verts!!!

267 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 25.03.2013, 14:26

. . . Rocheteau2 lebt noch und er wurde auch nicht mundtot gemacht.
Letzte Woche wurde ihm allerdings das Wort vom Vorstand entzogen und ein forderndes, aggressives und tadelndes Telegramm veröffentlicht.
Rocheteau2 reagierte gelassen auf dieses Vorgehen und zog sich in den Weinkeller zurück, in dem er in dieser Saison noch nicht auf Monsieur Kuli getroffen ist.
Dann kam der ZAt der ZAT's und die Grünen zogen sich ganz gut aus der Affaire.
Kurz danach kam grünes Licht aus der Chefetage und jetzt kann der Trainer selbst eine kurze Pressekonferenz abhalten.
Zeitlimit sind knappe fünf Minuten, in denen schnell alles Wichtige geäussert werden muss.
"ASSE tritt auch heute abend mit Selbstbewusstsein an und verschenkt keine Punkte".
Das war das Statement und jetzt kann die Presse diese Worte interpretieren.
Allez les verts et bleus!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.03.2013, 10:26

. . . vielen Dank für die gute Leistung und den Einsatz . . . stop . . . wir wollen mehr davon sehen . . . stop . . . auch unsere Sponsoren waren begeistert . . . stop . . . auf die Art und Weise sind sie natürlich zu größeren Summen bereit . . . stop . . . die Fans sind ebenfalls nicht mehr zu bremsen . . . stop . . . also weiter so Mannschaft und Trainerteam . . . stop . . . à bientôt der Vorstand
P.S. Glückwünsche gehen nach Monaco, denn die Meisterschaft ist dem Club kaum noch zu nehmen! . . . stop . . . der grüne Vorstand

81 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.03.2013, 09:50

. . . die Rückrunde hat begonnen und die Leistung von ASSE nach der Pause konnte überzeugen. 6 Punkte kurz vor Ostern eingesammelt und in der Tabelle mit internationalem Flair behaftet.
Ob das so bleibt weiß Rocheteau2 nicht, denn das TK schwächelt mehr und mehr. Da können noch einige Mannschaften ihre Finger nach den internationalen Plätzen ausstrecken. Wie es schnell gehen kann, hat gerade Stade Rennais gezeigt.
Das Rennen um die Meisterschaft wird sich zwischen Monaco und Toulouse entscheiden. Diese beiden Teams haben noch genug Kräfte, um die anderen Teams auf Distanz zu halten.
Außerdem wird kräftesparend gespielt, auch auswärts.
Strasbourg steht zwar auch mit in der Spitzengruppe, aber das TK wächst halt nicht an, sondern es schmilzt.
Das ist bei ASSE nicht anders und so werden die beiden angesprochenen Teams die Meisterschaft unter sich ausmachen . . . mit einer Wahrscheinlichkeit von 94,376%.
Wie Rocheteau2 das ausgerechnet hat, keiner weiß es . . . nur der Weinkeller könnte Auskunft geben. Allerdings kann der nicht reden, was ab und an auch gut ist.
Etwas Sorgen macht sich Rocheteau2 um Monsieur Kuli, soll ich ein paar erfahrene Praktikantinnen entsenden, die dann die Mannschaft motivieren???
Allez les verts et bleus!!!

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.03.2013, 14:05

. . . Prognosen, Hochrechnungen und prozentuale Wahrscheinlichkeiten . . . das ist die Welt des LL;-).
Rocheteau2's Welt liegt in der Farbe des Rotweins und auch da kann man danebenliegen. Was nicht heißt, dass die Prognosen gänzlich angezweifelt werden. Schließlich trafen diese auch letzte Saison hier und dort zu.
Genauso ist es bei den Beurteilungen der neuen Jahrgänge und ohne Monsieur Kulis Hilfe ist Rocheteau2 da momentan auf weiter Flur allein.
Das bedeutet nicht, dass das Tagesgeschäft vernachlässigt wird.
Der Trainer hat ja prominente Unterstützung im Trainerstab, wir wollen nicht vergessen, dass Marius Trésor nun auch schon viele Jahre auf der Bank von ASSE sitzt und einen großen Anteil an der Vereinsgeschichte hat. Deshalb konnte sich Rocheteau2 während der pause erholen und überließ das Feld komplett seinem Co - Trainer.
Die Spieler sind tip top in Schuss und haben auch im taktischen Bereich einen sehr guten Eindruck vermittelt.
Zwei Neuzugänge gibt es auch zu vermelden:
Robert Herbin Jr. und Dominique Bathenay Jr. haben den Schritt in den Kader geschafft.
Ob sie ab sofort eine wirkliche Alternative sein werden, dass muss der Trainer entscheiden.
Morgen geht es also wieder los und wie (fast) immer stehen 3 Spiele auf dem Spielplan.
Alle guten Dinge sind . . . vert.
Allez les verts et bleus!!!

216 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.02.2013, 10:19

. . . Wein Wein komm schenk ein . . . ein paar gute Tropfen sind auf dem Weg nach Auxerre, vielleicht kann man Monsieur Kuli damit aus
den Klostergemäuern locken.
Rocheteau2 muss nicht gelockt werden, schon gar nicht auf den Trainingsplatz. Ein ZAT noch, dann wird Pause gemacht.
Nicht wirklich, denn auch während der Pause kann und wird gearbeitet.
Die Trainerarbeit ruht nie und auch wenn Rocheteau2 den Weinkeller als Rückzugsort hat, die Spieler spüren ihn meistens auf, wenn etwas anfällt.
Die drei anstehenden Spiele stehen unter dem Motto: es wird nicht einfach, also machen wir es uns schwer.
Monaco, Bastia und Stade Rennais . . . diese Gegner müssen nicht vorgestellt werden. Monaco residiert an der Tabellenspitze, Bastia ist auf dem Weg nach Oben und Stade Rennais zieht sich gerade die 7 Meilen Stiefel an.
Wenn seine Mannschaft jetzt noch eine Extra - Portion Motivation benötigt, dann kann Rocheteau2 auch ins Kloster gehen.
Allez les verts et bleus!!!

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.02.2013, 15:12

. . . was für eine Woche für St. Étienne. Erst das Erreichen des Halbfinals im Coupe de la Ligue. Dann der innere Aufschrei von Rocheteau2, denn er hatte beim setzen einen Rechenfehler begangen.
Damit hat sich ASSE selbst das Stopzeichen im Coupe de la Ligue gesetzt. Pardon Monsieur Raab, es ging nicht darum Stade Rennais auf Teufel komm raus zu besiegen.
Deshalb sieht man den Trainer jetzt anscheinend des öfteren mit einer Packung Ilja Rogoff in den Weinkeller gehen.
Hoffentlich bringt das was, denn der nächste ZAT wartet schon und die Grünen müssen wie alle anderen auch 3 mal spielen.
Die Winterpause naht auch und es wird spekuliert, ob nicht doch neue Spieler geholt werden sollen.
Es gibt genügend Vereine im Ausland, wo gute Spieler auf der Bank sitzen und unzufrieden sind.
Vielleicht besteht die Möglichkeit ein Schnäppchen zu machen.
Im Weinkeller gibt es keine Schnäppchen, es wird schon am kommenden exquisiten Jahrgang gefeilt.
Allez les bleus et verts!!!

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.02.2013, 12:51

. . . der große ZAT, also der Mega ZAT ist gespielt und die Meisterschaft ist trotzdem noch nicht entschieden. Verwunderlich, nein, denn wie Monsieur LL immer wieder betont, die Ligue ist eine Ligue welche nicht berechenbar ist.
Also können wir den Spielbetrieb nicht einstellen und eine lange Sommerpause einlegen, nein, Schuhe putzen und Trikots bügeln . . . dann ab in das Reisemobil und rauf auf den Platz.
Monsieur Kuli ist aus der Versenkung aufgetaucht, hat aber noch keine Kommentare abgegeben.
Langsam frage ich mich, ob er sich nicht einen Panic-Room im Weinkeller eingerichtet hat und Rocheteau2 nichts davon weis?
Wir werden nach dem ZAt mit Flaschen-Detektoren durch den Keller krabbeln und sehen dann, ob uns eine Entdeckung gelingt.
Bis dahin wird die Anspannung hoch gehalten, denn die Punkte werden nicht mit der Post verschickt.
Alles les bleus et verts!!!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.01.2013, 11:44

. . . Klappe die Dritte, ZAT numéro trois nous attends.
Sochaux, Nice und Montpellier und Bordeaux. . . was für eine Speisekarte uns da erwartet. Wie ein gutes Menue mit Vorspeise, Hauptgang, Dessert und gutem Rotwein.
Sind das zu viele Gänge für ASSE? Wird das Team sich den Magen verderben?
Jedenfalls stellen die Gegner keine leichte Kost dar.
ASSE möchte sich auch nicht unbedingt verschlucken und deshalb wird Rocheteau2 ernsthaft wie immer die Vorbereitung angehen.
Natürlich nicht nur er, die Spieler ebenfalls, eine Selbstverständlichkeit.
Das bedeutet Zirkeltraining, Kältekammer, medizinische Massagen und leichte Nahrungsaufnahme.
Dem Trainer geht es da etwas besser, denn er erhält Entspannungsmassage und natürlich ausgewählten Rotwein zum Essen.
So oder ähnlich könnte auch ein Gedanken - Austausch Wochenende mit Monsieur Kuli aussehen.
Der hält sich allerdings immer noch versteckt im Hintergrund und hat auch schon einen NMR fabriziert.
Rocheteau2 drückt die Daumen, dass der Kollege wohlauf ist und sich weiter um Auxerre kümmern kann.
Allez les verts et bleus!!!

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.01.2013, 14:50

Deuxième ZAT und ASSE hat die Saison nicht wirklich gut begonnen. Aber das wird wahrscheinlich bei fast jedem Verein nach dem ersten ZAT so empfunden.
Jeder hätte gerne 9 Punkte nach dem ersten ZAT, ein Ereignis, welches selten eintritt.
So sind es schnuckelige 3 Punkte und heute Abend sind wieder 9 Punkte zu vergeben.
Mit der spielerischen Leistung der eingesetzten Spieler war Rocheteau2 zufrieden, die kämpferische hat nicht ganz gestimmt.
Mann hatte das Gefühl, einige Spieler waren noch nicht ganz aus dem Urlaub zurück.
Dabei wurde doch im Training eindeutig darauf hingewiesen, dass die Zeit der Freundschaftsspiele vorbei sei.
Liga-Alltag = Konzentration + Einsatz + Geschlossenheit. So will der Trainer den Kader sehen und auch wenn Neuerwerbungen noch Mangelware sind, keiner sollte sich hängen lassen.
Auch als altgedienter Trainer kann man noch Zähne zeigen und damit meint Rocheteau2 keinen Geldstrafen-Katalog.
Nein, ein Weinkeller-Verbot für Spieler steht zur Debatte.
Wenn dieser Vergnügungspunkt wirklich für den Kader geschlossen werden sollte, dann werden Einige im Kader große Augen
machen.
Keine Weinproben mehr und kein Mitwirken beim Testen neuer Kreationen in Rot. Rocheteau2 wird heute Abend genau
hinschauen und auswerten, wer die Vorgaben erfüllt und wer sich zurücknimmt.
Allez les bleus et verts!!!

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2013-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.01.2013, 15:22

. . . Die neue Saison steht in denStartlöchern, steht ASSE auch vorbereitet am Startblock?
Richtig erholen konnte sich die Mannschaft nicht gerade, denn die Aufgaben in der CL mussten bewältigt werden. Dies haben
die Grünen auch zielstrebig getan und stehen dort im VF.
Ein längeres Trainingslager konnte also nicht absolviert werden, trotzdem ist Rocheteau2 zuversichtlich. Durch die
Spiele in der CL haben die Spieler eine ordentliche Grundlage beibehalten und freuen sich jetzt auf den Start in die Ligue 1.
Die letzte Saison lief eher unter der Rubrik „à l’aide, à l’aide“ und keiner im Verein konnte das Ruder wirklich rumreißen. Rocheteau2 litt etwas unter „Kuli-Entzug“ und auch Monsieur Guiness und der Abstieg von Nantes lenkte den Trainer der Grünen etwas ab. Ob es nur daran lag, dass die Mannschaft ziemlich inkonstant auftrat?
Die Daten werden noch ausgewertet und dann wird die Vereinsspitze eine Entscheidung treffen.
Solange wird Rocheteau2 weiterhin die Mannschaft trainieren und auch dafür sorgen, dass neue Gesichter im Kader auftauchen. Drei neue Spieler sollen gekauft werden, nur die Gehaltsvorstellungen stehen der Unterschrift noch im Weg.
Vielleicht taucht doch noch ein Gönner am Horizont auf und öffnet seine Geldschatulle.
Alles im Rahmen des Financial Fairplay natürlich.
Allez les bleus et verts!!!

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.11.2012, 15:18

. . . fast noch das internationale Geschäft . . . kleiner Witz am Rande.
Glückwunsch an beide Titelträger!
Au revoir Monsieur Guiness!!!
Alles les jaunes, bleus et verts!!!

26 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.11.2012, 12:02

. . . morgen ist es soweit, der letzte ZAT wird ausgespielt.
Im Pokal kam das erwartete Ausscheiden im Halbfinale gegen Lyon und in der Liga sieht es auch nicht berauschend aus.
Entweder hat ASSE eine grottenschlechte Abwehr, oder man wird von den Gegnern mit extra viel Offensivkraft "beschenkt".
Immerhin schon 79 Gegentore, da kommt nur eine andere Mannschaft mit.
Stade Rennais als Spitzenreiter geht es da weitaus besser. Da hat es noch nicht einmal 60x geklingelt.
Das ist der Unterschied zwischen einem Fast - Meister und einem entthronten Meister.
Wenn alles im Rahmen verläuft, dann wird eine der ersten drei Mannschaften den Titel holen.
Ansonsten wird Rocheteau2 keine Theorien aus dem Weinkeller holen.
Ohne Kollege Kuli fließen die Theorien auch nicht mehr so geschmeidig.
Sollte jetzt auch noch Kollege Guiness wegbrechen, dann wird es trocken im Weinkeller.
Monsieur Guiness zieht es also eventuell nach Russland . . . falls dem so sein sollte, wünsche ich dort viel Erfolg!!!
Rocheteau2 hat noch keine Wechselgedanken, denn der einzige Verein der außer ASSE in Frage käme hat seinen Trainer auch schon seit Urzeiten.
Allez les jaunes, verts et bleus!!!

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.11.2012, 14:08

. . . die Saison neigt sich dem Ende zu und ASSE kommt immer noch nicht in Fahrt. Die Meisterschaft ist schon lange aus den Augen verschwunden, der Europa - Cup ebenfalls.
Ist schon was entschieden? Für ASSE schon, für viele andere Mannschaften noch nicht. Wer Wird Meister? Rocheteau2 hat da jemanden im Blick und schweigt. Wer spielt bald International? Rocheteau2 hat ein paar Ideen und schweigt.
Wer steigt ab? Rocheteau2 hat da . . . silence.
Gibt es sonstige wichtige Neuigkeiten? Nicht wirklich, denn das Schweigegelübbde von Monsieur Kuli wird aufrecht gehalten.
Es gibt weder offiziel, noch inoffiziel ein Lebenszeichen . . . die ganze Saison schon, was ist da passiert?
Rocheteau2 hat wirklich Bedenken was die neuesten Weinkreationen angeht.
Schließlich hat Kuli die letzten Jahre tatkräftig am guten Geschmack "mitgearbeitet".
Am guten Geschmack der Grünen hat Rocheteau2 die letzten Jahre gefeilt, allerdings konnte dieser in dieser Saison nicht so oft abgeliefert werden.
Die ist eindeutig ein Ziel für die nächste Saison.
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.11.2012, 11:54

. . . das Leben in St. Étienne geht weiter, auch wenn die Mannschaft nicht wirklich überzeugt. Auch der 4er ZAT brachte keinen Schritt nach Vorne. Rocheteau2 hat auch keine Lust noch tiefgehendere Analysen zu betreiben. Gespräche mit der Mannschaft gibt es fast täglich und einen Psychologen will Rocheteau2 nich dazu holen.
Sollte der Trainer den Kontakt zu seinen Spielern verloren haben?
Falls ja, dann kann es nicht am Zeitvertreib im Weinkeller liegen.
Dort ist der Kader häufig dabei, da Monsieur Kuli weiterhin verschollen bleibt.
Das Heimspiel der Grünen gegen Auxerre wirft seine Schatten und Rocheteau2 wünscht sich, dass Monsieur Kuli auf der Bank Platz nimmt.
Wie sieht die Situation im Kader aus?
Die Neuzugänge aus der eigenen U - Mannschaft konnten noch nicht richtig überzeugen. Gekaufte Zugänge kann der Trainer nicht beurteilen, es gibt sie nicht.
Die Einnahmen des Clubs scheinen irgendwo zu versickern.
Im Weinkeller werden diese jedenfalls nicht versteckt.

Allez les verts, bleus et jaunes!!!

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.10.2012, 15:17

. . . der grand ZAT wartet, nicht nur auf die Grünen . . . nein, alle sind von diesem Event betroffen.
Wahrscheinlich wird der LL während der Auswertung einen Nervenzusammenbruch erleiden, denn keiner geht bei der Auswertung mehr mit als er . . . bravo.
Rocheteau2 wird versuchen ruhig zu bleiben und er wird auch seine Spieler darauf aufmerksam machen, dass es ein Spiel mehr zu spielen gibt als sonst.
Schließlich will Rocheteau2 beim vierten Spiel nicht allein im Stadion auftauchen.
Was gibt es sonst Neues? Nicht viel, außer der Feststellung, dass die Saison für die Grünen schon lange gelaufen ist.
Die Theorie, dass fehlende Gespräche mit Kollege Kuli die Leistung des ASSE Trainers beeinträchtigen bewahrheitet sich.
Vielleicht sollte er Nachforschungen in Klöstern mit Schweigegelübbde durchführen.
Jetzt erst mal ein Tropfen Roter . . .
Allez les bleus, jaunes et verts!!!

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.10.2012, 13:17

. . . Stagnation bei den Grünen. So einfach kann man den momentanen Zustand der Truppe beschreiben. Da ergeht es ASSE aber nicht anders als anderen Mannschaften, die im unteren Tabellendrittel stehen.
Es ist und bleibt sehr ausgeglichen und der Abstand in die sichere Tabellenhälfte ist nicht so groß.
Da ist eigentlich für alle Mannschaften noch etwas zu holen.
Damit ist nicht der Titel gemeint, da hat Rocheteau2 seine eigenen Favoriten, aber vor dem Abstieg kann sich noch jeder retten.
Morgen spielen die Grünen gegen drei Mannschaften aus den Top 10.
Wir werden sehen, ob die Spieler mit der momentanen Situation klarkommen, oder ob doch ein Teampsychologe her muss.
Rocheteau2 braucht keinen Psychologen, er gibt sich mit einer guten Flasche Roten zufrieden und wartet immer noch auf ein Lebenszeichen von Monsieur Kuli.
Alles les verts, jaunes et bleus!!!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 13.10.2012, 12:47

. . . die Winterpause ist fast vorbei und übermorgen will der LL Ergebnisse sehen und verkünden. Bis dahin kann sich Rocheteau2 noch mit den ketzerischen Zahlen der Statistik "verwöhnen" und hat mehrere Gründe die ein oder andere Flasche Roten zu öffnen.
Glaube nur der Statistik, welche Du mit Deinen eigenen Zahlen erstellt hast. Daran wird sich Rocheteau2 festhalten.
ASSE auf Platz 15 ist ja nicht das Thema, aber das Auxerre / Kuli . . . Lyon / Silver und Nantes / Guiness den Gang in das Torrausch - Nirvana antreten werden, das will Rocheteau2 nicht glauben.
Hoffentlich fließt noch viel Wein die Kehlen runter bis das passiert.
Was den Kollegen Kuli betrifft, ich habe jetzt eine Vermisstenanzeige bei Europol eingereicht.
Auf Twitter @ Wein-Kuli können Hinweise zum Verbleib des Trainers gegeben werden.
Alles les bleus, jaunes et verts!!!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.09.2012, 09:01

. . . eine Ligue im Gleichtakt, jedenfalls fühlt es sich so an.
Keine Mannschaft kann sich richtig absetzen und keine Mannschaft ist richtig abgeschlagen.
Die Meisterschaft hat Rocheteau2 allerdings abgeschrieben, sie konnte nach zwei Titeln in Folge auch nicht das Ziel sein.
Ein Umbruch findet gerade statt in der Mannschaft der Grünen und das merkt man auch an den Ergebnissen.
Es ist zwar nicht ganz mit Nantes zu vergleichen, aber auch bei ASSE stehen diverse Spieler aus der eigenen Jugend auf dem Platz.
Es wird also eine Übergangssaison werden, genau wie beim Jahrgang des Weins, nicht jedes Jahr bringt Jahrhundertrauben hervor.
Der letzte ZAT vor der Winterpause steht vor der Tür und wo spielen wir . . . im "Jugendinternat" in Nantes.
Das wird sehr schwer werden, denn nach dem letzten ZAT sind die jungen Jungs äußerst motiviert.
Dann gegen Bordeaux (mmmhhh lecker) und das Dessert erwartet uns in Marseille.
Kann man da wirklich neun Punkte einplanen?
Ganz sicher nicht, denn es stehen mehr als drei ?????????? im Raum.
Monsieur Kuli ist immer noch nicht in Erscheinung getreten, die ausgelegte Weinspur hat keinen Erfolg gebracht.
Für Monsieur Guiness wird ein anderes Geschmackspaket zusammengestellt, welches den Canaris-Gaumen kitzeln wird.
Aleez les verts, jaunes et bleus!!!

205 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.09.2012, 11:33

. . . Fahrstuhlmannschaft ASSE? Könnte man behaupten und momentan stimmt es auch. Allerdings haben wir dann viele Fahrstühle in der Ligue. Und wer fährt denn nicht gerne mit dem Fahrstuhl, bevor er die Treppe nimmt?
Rocheteau2 gleitet in philosophische Gefilde ab und der Bereich ist doch eher für den Weinkeller geeignet.
Dort geht es ziemlich ruhig zu, denn Monsieur Kuli ist immer noch verschollen. Auch beim Spiel gegen Auxerre konnte Rocheteau2 ihn nicht auf der Bank finden.
Es wird gemunkelt, dass Monsieur Kuli sich einen BIO - Bauernhof zugelegt und seine Ernährung angepasst hat.
Das wäre wirklich ein Verlust für den Weinkeller, denn den kann Rocheteau2 nicht allein bewältigen.
Trotzdem geht der Wettbewerb weiter und drei Spiele warten.
Über die nächsten Gegner äußert sich der Trainer nicht, denn in dieser Ligue sind alle stark und wollen und können gewinnen.
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.09.2012, 11:16

. . . was für eine Saison und sie hat doch erst begonnen. ASSE liegt zwischen Baum und Borke, das gilt für viele andere Mannschaften auch.
Keiner kann sich richtig absetzen, was nach ZAT 3 auch nicht verwunderlich ist. Ziehen die Spieler nicht ordentlich mit, dann stürzt man leicht ab.
Der Weg nach Unten ist kurz und Rocheteau2 ist sich der Gefahr bewusst.
Also weiter wie bisher, Konzentration und Einsatzwille sind gefragt.
Wenn dann noch die Verabreichung des richtigen Rotweins dazu kommt, ist ASSE guter Dinge.
Sorgen macht man sich immer noch um Monsieur Kuli, immer noch kein Lebenszeichen.
Rocheteau2 geht aber davon aus ihn beim nächsten ZAT auf der Trainerbank anzutreffen.
ASSE spielt in Auxerre und bringt ein leckeres kulinarisches Paket mit.
Die Erinnerung an die letzte Saison wird wach, da gab es eine Klatsche in Auxerre.
Hoffentlich können wir diese Saison etwas dagegensetzen.
Allez les bleux, jaunes et verts!!!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.09.2012, 14:14

. . . Rocheteau2 schließt sich den Worten von Kollege Topse an und will auch ein Lob in Richtung LL loswerden. Weiter so und einem gratis Wochenende im Weinkeller steht nichts im Wege . . . aber da spielen die Statuten nicht mit:-)
Ansonsten ist es momentan ruhig im Weinkeller, entwerde hat sich Monsieur Kuli verlaufen, oder er hat eine Alternative gefunden . . . das könnte ich jetzt gar nicht glauben.
Muss ich mir Sorgen um Kuli machen?
Was gibt es sonst noch? ASSE hat gewonnen und sich in der Tabelle verbessert. Gutes Zeichen vor einem ZAT mit vier Spielen.
Vier Spiele haißt auch Rotation, denn einige Spieler haben Probleme mit Hühneraugen, dabei gibt es doch seit der letzten Saison die Pflicht zur Fußpflege.
Da muss Rocheteau2 nachhaken, nicht das die Fußpflegerin für andere Dinge zweckentfremdet wird.
Allez les jaunes, bleux et verts!!!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.09.2012, 13:04

. . . Ligue 1 pünktlich und fast vollzählig gestartet. Fraglich allerdings, ob A S S E auch wirklich mit einer kompletten Mannschaft auf dem Feld stand. Rocheteau2 hat da so seine Zweifel. Ein Heimspiel ging in die Hose, zwar nicht deutlich . . . aber die drei Punkte sind weg.
Aber das ging anderen Mannschaften nicht anders, auch Nice legte keinen Traumstart hin.
Rocheteau2 hatte es im letzten Artikel geschrieben und so kam es auch. Neue Trainer und Aufsteiger sind eine explosive Mischung.
Explosiv war auch die neue Weinmischung im Weinkeller.
Kuli war nicht vor Ort und so musste ich allein über die Traubenzusammenstellung entscheiden.
Habe mich wohl etwas zu intensiv damit beschäftigt.
Trotzdem blieb noch Zeit für Training und mentale Vorbereitung auf den zweiten ZAT.
Die Grünen werden versuchen weiter konzentriert und mit Einsatz auf dem Platz zu stehen . . . und sich dort auch bewegen.
Allez les verts, jaunes et bleux!!!
P.S.
ou est Monsieur Kuli?

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.08.2012, 16:31

. . . ligue 1 se met en marche et A S S E est à bord. Die Mannschaft hat sich einige Spiele bei der EM zusammen angeschaut und der Trainer wünscht sich, dass jetzt auf dem Platz ein paar neue Varianten des offensiven Fussballs gezeigt werden.
Rocheteau2 ist nicht auf dem Meckertrip, denn die Grünen sind ja Meister geworden.
Aber hier und dort ein neuer Trick erfreut die Zuschauer und das Präsidium.
Zwei Trainingslager gab es auch und Rocheteau2 ist überzeugt, dass seine Spieler für die neue Saison gerüstet sind.
Eigeninitiative ist gefragt, denn der Trainer muss sich ja auch um seine Trauben kümmern. Der Keller ist prall mit Fässern gefüllt und die rote Flüssigkeit wartet nur auf eine Verköstigung.
Monsieur Kuli war ein paar Tage vor Ort und holte sich Anregungen für seine im Bau befindliche Badelandschaft.
Rocheteau2 freut sich schon auf die Einweihungsparty mit Badenixen.
Die Gegner der ersten Ligarunde werden nicht groß analysiert, denn hier in der französischen Liga ist der Saisonbeginn immer schwer.
Ganz egal wie der Gegner heißt und welchen Platz er in der Vor-Saison eingenommen hat . . . zählt alles nicht mehr.
Volle Konzentration und festes Schuhwerk sind Pflicht!
Alles les verts, les bleux et jaunes!!!
P.S.
bin für die vorgeschlagene Euro-Liguerunde

219 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.04.2012, 22:52

. . . die Saison ist vorbei und auch wenn Rocheteau2 die offiziellen Ergebnisse und auch die Tabelle nicht gesehen hat, gönnt er sich ein feines Meister-Weinchen.
ASSE hat tatsächlich die Titelverteidigung geschafft, darauf hat die Mannschaft seit Jahren hingearbeitet.
Ich danke meinen Spielern, Betreuern und natürlich dem Vorstand.
Danke auch an die Trainerkollegen, die auch diese Saison spannend und unterhaltsam gestaltet haben.
Merci beaucoup natürlich auch an Monsieur LL, der sich mit seinem letzten Ligabericht ein kleines Denkmal gesetzt hat.
Spannend, unterhaltsam, informativ, witzig und mit allen erdenklichen Informationen angereichert . . . à votre santé!
Jetzt muss ich zurück in den Weinkeller, Monsieur Pokalsieger Kuli wartet wahrscheinlich (wenn er den Pokalsieg schon verkraftet hat) und evtl. schaut ja auch der gerettete Kollege Guiness vorbei.
Glückwunsch zum Pokalsieg Monsieur Kuli, Glückwunsch zum Ligaverbleib Monsieur Guiness!
Glückwunsch an alle Kollegen, die diese Saison ohne "Nervenzusammenbruch" überstanden haben.
In der Abstiegsregion hat Rocheteau2 sehr gute Voraussagen getroffen . . . Nantes und Lyon bleiben drin:-)
Bis zum Supercup . . .
Allez les jaunes, bleus et verts!!!

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.04.2012, 12:29

. . . die Saison geht ihrem Ende entgegen und Monsieur Sarkozy vielleicht auch. Gestern war der tag des ersten Wahlgangs in Frankreich und der Mann mit der durchaus schnuckeligen Präsidentengattin musste Verluste einstecken. Monsieur Hollande dagegen schnitt besser als erwartet ab und deshalb gibt es in zwei Wochen einen weiteren spannenden Wahlgang im Weinland Frankreich.
Dann wird diese Saison schon Geschichte sein und der geplante Supercup steht in den Startlöchern.
Vorher muss jede Mannschaft noch zu den finalen Begegnungen antreten, auch ASSE.
Gemütlich, mit einem guten Tropfen ausgestattet saß Rocheteau2 die Woche über auf der Trainerbank und schaute seinen Spielern beim Training zu.
Diese mussten wirklich schuften und Konditionstrainer Jean Marathon ließ die Sohlen glühen.
Vieles ist in der Liga noch möglich und auch ASSE ist mittendrin.
Monsieur Kuli wurde mit der Gestaltung der After-Saisonfête beauftragt.
Bitte die Praktikantinnen nicht vergessen, wir müssen uns über das Zwischenzeugnis unterhalten.
Eine Auswahl verschiedener roter Jahrgänge ist auf dem Weg nach Nantes, denn Monsieur Guiness und seine Truppe werden auch in der nächsten Saison in Ligue 1 spielen.
Eine Wegbeschreibung zum Kellergewölbe liegt auch bei.
Excusez-mois, das Handy klingelt . . . ahc so, die Mannschaft will wissen wer heute abend spielt und welche Taktik ausgerufen wird.
Rocheteau2 muss los.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

218 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 16.04.2012, 13:56

. . . und wöchentlich grüßt der Ligaleiter. Auch am heutigen Montag, wie immer abends, lässt es der Ligaleiter krachen. Blitzschnelle Auswertung, garniert mit treffenden Kommentaren und einem Ausblick auf die Liga - Zukunft.
Vorher müssen aber die Bälle noch rollen und viele Spieler bis an die Belastungsgrenzelaufen.
Auch die Grünen werden von ihrem Trainer aufgefordert den Platz umzupflügen wenn nötig. Rocheteau2 bevorzugt allerdings eine filigranere Spielweise, ob die immer durchgesetzt werden kann wird man sehen.
ASSE hat tatsächlich den Sprung an die Spitze geschafft und wirklich nicht damit gerechnet. Trotzdem ist die Messe noch nicht gelesen, der Drops nicht gelutscht und auch die Meisterschaft noch lange nicht in trockenen Tüchern.
Auch wenn es nur noch sechs Spiele sind, es kann noch viel passieren.
Es sind noch ein paar Mannschaften in der Verlosung und die bleiben nicht freiwillig zu Hause.
Wie sagte Monsieur Kuli so schön nach dem vierten Glas Wein . . . die Schuhe kommen erst in den Schrank, wenn die Luft aus dem Ball gewichen ist.
Die Gegner des heutigen ZATs sind Reims, Montpellier und Nice.
Alles Mannschaften die Fußball spielen können und auch weiterhin die Liga bereichern werden.
Also muss Rocheteau2 wieder auf den Trainingsplatz und die Schuhe seiner Spieler schnüren.
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

219 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 09.04.2012, 13:49

. . . frisch geduscht und voller Elan sitzt Rocheteau2 neben seiner Pressereferentin und schaut zu was für Neuigkeiten diese zu verkünden hat. Ostern ist fast gelaufen und genau wie Monsieur Kuli hat Rocheteau2 nicht viel beim Sammeln gefunden.
Hoffentlich haben die Spieler mehr Glück gehabt und dadurch mehr Motivation für die Spiele heute abend.
Im Training hat sich das nicht so gezeigt, lag vielleicht am üppigen Osterbraten. Deshalb hat Rocheteau2 auch eine kleine Calvados - Runde in der Kabine verordnet, damit der Magen wieder in Schwung kommt.
Schwung wird es auch im Weinkeller geben, denn Monsieur Kuli schaut vorbei. Auxerre zu gast in St. Étienne, da lassen es sich die beiden Trainer nicht nehmen eine Spielanalyse zu zelebrieren.
Rocheteau2 möchte auch ein paar aktuelle Bilder der Praktikantinnen sehen, schließlich hat er eine Fürsorgepflicht.
Toulouse wird ebenfalls als Gast erwartet und ASSE schaut in Lyon bei Silver vorbei.
Silver in Abstiegsgefahr, dass findet Rocheteau2 gar nicht gut.
Aber Lyon hat den Anschluss geschafft und das rettende Ufer ist nicht weit.
Allez les verts, bleus et jaunes!!!

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais non . . . mais non . . . mais non

Saison 2012-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 01.04.2012, 15:58

. . . verseuchte Reben, Genmanipulation und was sonst noch gutem Wein schaden könnte, von all dem distanziert sich der Wächter des Weinkellers. Warum es gerade in Nantes nach der Winterpause auf dem Spielfeld nicht so lief wie gewünscht, hier in St. Étienne ist man ratlos.
Die angebauten Reben werden von Rocheteau2 persönlich gehegt und gepflegt. Manchmal spricht er auch mit ihnen und sie beugen sich herab um zuzuhören.
Vielleicht wurde ja auf dem Postweg ein Austausch vorgenommen und die Konkurrenz lacht sich einen.
Sollte jetzt ein Weinpaket aus Nantes eintreffen, wird es wohl erst zur Probe ins Labor gehen müssen.
Auch in Auxerre sammeln sich die Punkte nicht so wie gewünscht und Monsieur Kuli ist schon im Weinkeller eingetroffen.
Bis zum morgigen ZAT wird also das Weinorakel befragt.
Rocheteau2 kümmert sich natürlich auch um seine eigene Mannschaft, denn morgen sollen vier Spiele absolviert werden.
Das ist ohne Frage ein Kraftakt, aber ASSE muss da durch.
Jetzt wo man im Pokal wieder rausgeflogen ist, lässt sich das aber aushalten.
Allez les verts, bleux et jaunes!!!

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.03.2012, 16:08

. . . in der Damenliga musste ASSE eine fette Klatsche einstecken. Die Damenmannschaft verlor 1:6 in Montpellier. Lag es daran, dass zwei schnuckelige Praktikantinnen jetzt in Auxerre Monsieur Kuli zur hand gehen?
Rocheteau2 ist sich da noch nicht sicher und wird natürlich die Einladung annehmen, um sich vom Wohlergehen der Schmuckstücke zu überzeugen.
Überzeugen muss ASSE auch heute in der Liga und deshalb wird auf dem Trainingsplatz noch ordentlich geschwitzt. Auch wenn die Spiele heute früher beginnen, der Trainingsalltag wird nicht geändert.
Der Weinkelleralltag allerdings auch nicht und so kann Rocheteau2 die Übungen nicht persönlich anleiten.
Dafür gibt es ein qualifiziertes Trainerteam und das hat bis jetzt noch nicht entäuscht.
Auch die gekelterten Weine aus 2011 haben nicht entäuscht und so kann Rocheteau2 ein paar Kartons auf die Reise schicken.
Allez les verts, bleux et jaunes!!!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.03.2012, 16:18

. . . Fortbildung in Auxerre, da strahlt Rocheteau2 über das ganze Gesicht. Schließlich freut er sich Monsieur Kuli zwei Praktikantinnen zur Verfügung zu stellen, die sich gerne etwas in Auxerre umschauen. Umschauen muss sich auch Rocheteau2 und zwar nach einem Stürmer.
Wie wir wissen, ist das Klonen von Menschen verboten, so dass Marius Trésor nun wirklich nicht mehr spielen kann und schon gar nicht im Sturm. Der angedachte Wechsel eines Stars aus der Bundesliga hat sich zerschlagen, denn Arjen Robben kommt beim FC Bayern München wieder regelmäßig zum Einsatz.
Alternativen sind jetzt gefragt und was könnte es da Besseres geben, als eine Audienz im Weinkeller.
Rocheteau2 hört sich gerne an, was die Kollegen Kuli und Guiness in Weinlaune an Tipps geben können. Vielleicht gibt es ja auch zukünftige Spieler in deren Ausbildungsinternaten.
Winterpause ist vorbei, noch nicht mal ein Trainingslager konnte absolviert werden.
Also wird sich heute zeigen, ob ASSE sich erholt hat oder nicht.
Allez les verts, bleux et jaunes!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.03.2012, 15:03

. . . ASSE hat den letzten ZAT gut gespielt und konnte sich den zweiten Tabellenplatz sichern. Jetzt wartet der letzte ZAT vor der Winterpause und es wird trainiert wie immer. Die Spieler werden mit dem Weinmess - Gerät ausgestattet, um den säuregehalt unter Belastung bestimmen zu lassen.
Rocheteau2 nimmt an dieser Prozedur nicht teil er kümmert sich um das Anzeigetafel - Problem.
In Auxerre wird es Zeit, dass nicht mehr mit der Handkurbel gearbeitet wird und die neue Technik Einzug hält.
Das bedeutet nicht, dass die Verwandschaft von Monsieur Kuli arbeitslos wird, nein, sie müssten nur eine Fortbildung im LED Bereich machen.
Außerdem muss Rocheteau2 noch den Kulturbeutel packen, denn es geht ab nach Nantes, wo Monsieur Guiness wartet.
Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon eine legere Weinverkostung.
Trotzdem wird auch der Ball rollen und die Beine sollen laufen.
Das jedenfalls wurde in der Besprechung festgelegt.
Allez les verts, bleux et jaunes!!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.03.2012, 11:56

. . . Monsieur Kuli weilt wieder unter den Schriftstellern und ließ es richtig krachen. Das bekam ASSE auch auf dem Platz zu spüren.
5 Treffer wurden kassiert und Rocheteau2 weiß bis heute nicht wie diese zustande kamen. Da muss Kuli eine Taktik angewandt haben die in keinem Keller-Lehrbuch zu finden ist.
Vielleicht sind ja auch gar keine Tore gefallen, sondern die Anzeigetafel hat das nur suggeriert?
Jedenfalls konnte Rocheteau2 mit seiner Mannschaft nicht hart ins Gericht gehen, denn wie soll er etwas analysieren von dem er nichts gesehen hat?
Also wird der normale Trainingsbetrieb beibehalten und der nächste ZAT ins Auge gefasst.
Wir nähern uns der Winterpause und ASSE möchte schon im oberen Tabellendrittel Winterschlaf halten.
Rocheteau2 wird nach innovativen Methoden Ausschau halten und das Training damit anreichern.
Das bedeutet nicht, dass jetzt Wein im Pausentee enthalten ist.
Allez les verts, bleux et jaunes!!!

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.02.2012, 15:49

. . . ASSE ist in die Top 3 vorgedrungen, nach dem anstrengenden ZAT.
Dagegen hat Rocheteau2 natürlich nichts einzuwenden, er warnt aber trotzdem vor einer zu hohen Erwartungshaltung.
Wir spielen immer noch die Hinrunde und in der ist noch kein Meister proklamiert worden. Also immer locker bleiben, auch andere Mütter haben fähige Spieler.
Außerdem wird immer noch versucht das Ausleihgeschäft mit dem ausländischen Spieler abzuschließen, der jetzt aber wieder mehr in seinem Verein eingesetzt wird. Es wird schwierig, aber vielleicht zur Winterpause mehr.
Hier wartet der nächste ZAT und drei Mannschaften die auch zum Inventar der Ligue 1 gehören.
Lyon, gerade nicht so gut platziert, aber man kennt Silver der mit seinem Team immer wieder die Kurve kriegt und gute Spiele zelebrieren kann.
Dann Toulouse als Pokalsieger, muss ich mehr sagen?
Ja und dann Auxerre mit Kollege Kuli, der ein wenig schreibfaul ist.
Die lampions sind aufgehängt, die Fässer entkorkt und grün - blaugekleidete Loire - Schönheiten werden Häppchen reichen.
Es könnte wieder ein Spiel werden an das sich beide Trainer nur wenig erinnern können.
Falls Kuli nicht auftaucht, wird der Straf - Schlauch ausgepackt.
Allez les verts-bleus-jaunes!!!

202 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 19.02.2012, 12:39

. . . ASSE hat die Saison stabil begonnen und teilt sich jetzt mit Bastia den dritten Platz. Man konnte sogar auf der Insel gewinnen und das ist nun wirklich kein leichtes Unterfangen. Trotzdem hat die Tabelle noch keine Aussagekraft, denn der folgende ZAT wird Wirbel verursachen.
Die Spieler, Rocheteau2 und auch die Vereinsspitze sind sich einig, die Saison wird locker angegangen, keinen Stress. Der wäre auch nicht gut für den Reifeprozess diverser Tropfen im Weinkeller.
Etwas was selten bei den Grünen passiert, passiert jetzt. Vielleicht kann bald ein Neuzugang vermeldet werden. Es handelt sich um einen Spieler, der im Süden Deutschlands momentan gerade oft auf der Bank Platz nehmen muss. Unser Manager Marius Trésor arbeitet an einem Ausleihgeschäft und wenn das klappen würde, dann könnte sogar Rocheteau2 einen Tag auf Wein verzichten.
Heute ist das nicht der Fall, denn jetzt geht es ab in den Weinkeller.
Eine Weinprobe steht an und ich glaube Kuli ist auch anwesend, der Shuttleservice ist jedenfalls bestellt.
Allez les verts, les jaunes et bleux!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 13.02.2012, 17:09

. . . Monsieur Kuli hat den Winterschlaf beendet und ist aus dem ausgebauten Weinfass Nummer 33 gekrochen, rechtzeitig zum Saisonstart. Rocheteau2 hatte schon Sorge, der Winterschlaf könnte verlängert werden, doch Kollege Kuli hat dann wohl doch das Absenken der Weinfassheizung bemerkt.
Die Glückwünsche nehme ich gerne noch mal an und ich verspreche, dass es keine Filmaufnahmen der Kellerfeiern im netz geben wird!
Soviele Austauschstudentinnen hatte St. Étienne vorher noch nie gesehen. Bin gespannt wieviele ihr Studium weiterhin ernsthaft betreiben werden, denn die ein oder andere kann sich nicht vom Weinkeller trennen.
Das es in Auxerre keine Vetternwirtschaft gibt, kann Rocheteau2 ebenfalls bezeugen. Nur durch Leistung hat sich der neue Kapitän die Binde verdient. Schneller als er war keiner beim Fass-Entkorken.
War noch was?
Mais oui . . . mais oui . . . mais oui, die Liga hat angefangen und wie einige andere Teams auch, hat ASSE 6 Punkte gesammelt.
Mehr kann man zur neuen Saison noch nicht sagen.
Heute wieder ein ZAT und die Tabelle wird ein anderes Gesicht zeigen.
Alles les verts, les bleux et jaunes!!!
P.S.
Bonsoir,
das sehe ich ja jetzt erst und bin zu  Tränen gerührt.
ASSE ist offiziel der erste Supercupsieger in der Grande Nation:-) 
Wenn das Monsieur Kuli sieht und Herrn Guiness erzählt (Twitter ick hör dir trapsen), dann muss ich langsam roten Nachschub ordern ;)
Merci beaucoup für die Ehre und auch der neugestaltete Statistikteil ist grand cinéma ... Daumen hoch Monsieur LL!
à bientôt
Rocheteau2

247 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2012-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.02.2012, 18:03

. . . Rocheteau2 ist zwar nicht aus seinem Keller gekrochen, aber er hat immerhin einen Blick durch die Kellerluke geworfen. Was er sehen konnte waren Eiszapfen und Schneewehen. Es ist also nicht sicher, dass Rocheteau2 beim ersten ZAT auf der Bank sitzen wird. Vielleicht muss auch die neue Eventmanagerin von ASSE, Madame Gourmande, die Spieler zu den Spielen begleiten.
Dank der heutigen Technik könnte der Trainer aber ohne Mühe die Spiele vom Keller aus verfolgen und auch Anweisungen geben.
Wir werden sehen, vielleicht klopft ja auch Kuli noch an die Tür.
Was den Kader angeht, da hat sich bei ASSE nicht viel getan.
Wie jede Saison wurden ein paar Spieler der B - Truppe zu den Profis gezogen und Rocheteau2 wird versuchen diese in die Truppe einzubauen.
Allerdings gab es einige Prämien von Sponsoren, die sich über die Meisterschaft freuten und so kann man vielleicht auf dem Transfermarkt ein Schnäppchen ergattern.
Wenn es Neuigkeiten geben sollte, wird es hier zu lesen sein.

Allez les verts, les bleux et jaunes!!!

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . .mais oui

Saison 2011-3, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.12.2011, 16:34

. . . der letzte ZAT ist Geschichte und eine Stadt ist in Grün getaucht.
Nach dem gewonnenen Heimspiel und dem dann feststehenden Meistertitel strömten die Fans aus dem Stadion Richtung Weinkeller.
Dort trafen sie aber niemanden an, denn Rocheteau2 saß in Gedanken versunken auf dem Bahnhof in Auxerre.
Dort wollte er Kollege Kuli und die Hängematten einsammeln, doch der hatte den Termin wohl verschwitzt.
Jetzt ist Rocheteau2 back im Weinkeller und harrt der Hängematten die da kommen werden.
Das Getränke-Survival Paket in Nantes ist angekommen und zeigte Wirkung. Monsieur Guiness bekam gar nicht mehr mit, dass seine Mannschaft es doch noch geschafft hat . . . Glückwunsch.
Glückwunsch auch an Monaco, ein Team das sich mit einem Neu-Trainer unerwartet angeschlichen hat.
Dank an den LL für bunte, zuverlässige und informative Berichte.
Die nächste Saison mit 20 Mannschaften, ist das Dein Ernst?
Merci beaucoup auch für die Glückwünsche, jetzt kann ich beruhigt in Rente gehen.
Vorher werde ich aber noch einen Versuch in der CL starten.
Wünsche den Kollegen joyeux noel und einen guten Start in 2012.
Allez les verts, les jaunes et bleux!!!

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frankreich in Europa dabei

Saison 2011-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.12.2011, 16:44

Vor dem letzten ZAT noch gute Nachrichten aus Europa. Sechs Mannschaften aus Frankreich sind noch im internationalen Geschäft dabei.
Toulouse, Sochaux, Bastia, Auxerre, Nice und ASSE können dort hoffentlich noch ein paar Punkte für den Quotienten sammeln.
Kuli hat zwar nicht komplett die per PN zugegangene Taktik genutzt, seine war aber auch besser und wirksamer:-)
Monsieur Guiness ist unzufrieden mit dem Muscadet, also ist ein Paquet de Vin unterwegs. Von Rocheteau2 eigens abgefüllt.
Es handelt sich um Eigenkreationen des Bordeaux, Côtes de Longedoc und ein wenig Pastis darf auch nicht fehlen.
Jetzt ist es an der Zeit sich in den Weinkeller zurückzuziehen, denn bald geht es los und die Bälle rollen wieder.
Nach einer kleinen Platte paté und fromages + einem Schluck greiften Roten, geht es ab ins Stadion.
Rocheteau2 hat keinen Spielerpass beantragt, seine Spieler sollen es richten.

Allez les verts et jaunes et bleux!!!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.12.2011, 15:37

. . . NOCH IST ES NICHT DURCH, das sind die Worte des LL. Diesen stimmt Rocheteau2 voll und ganz zu. Das wird jetzt wahrscheinlich als Understatement ausgelegt, aber das Fell des Bären . . . wir wissen wie es weitergeht. An dieser Stelle noch mal ein merci an den LL für seine fundierte, lesenswerte und schnelle Arbeit. kaum gesetzt, schon ausgewertet ... so oder ähnlich könnte das Motto lauten.
AS ist also noch Tabellenführer und konnte zwei Heimspiele gewinnen.
Mehr ist zum ZAT nicht zu sagen, oder doch?
Nancy wird wohl nicht meister, doch Monaco ist immer noch auf Tuchfühlung.
Wenn AS in Auxerre nicht so unaufmerksam gewesen wäre, könnte man jetzt schon lächeln.
Was hat sich abgespielt in Auxerre? Der Platz war bestückt mit diversen Cocktailtischen wie man sie von Garten-Parties kennt.
Spieler und Betreuer standen bunt gemischt an diesen Tischen und gönnten sich ein Schlückchen. Rocheteau2 kam es so vor, als ob das Spiel so nebenbei laufen würde und ein 0:0 wurde erwartet.
Plötzlich zog sich Kuli Fußballschuhe an, legte ein sehenswertes Solo auf den Platz und netzte ein. Dabei hatte er mir mal erzählt keinen Spielerpass mehr zu besitzen.
So kam die Niederlage zustande. Dies werden wir vor dem EC im Weinkeller erörtern müssen.
Einen Tipp für Kuli hat Rocheteau2 auch, den gibt es per PN.
Man weiß ja nie, ob die europäischen Gegner hier nicht mitlesen.
Der letzte ZAT . . . ein wenig zeit ist noch.

Allez les verts!!! et jaunes et bleux!!!

259 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 05.12.2011, 15:29

. . . Zwei ZAT’s lang werden wir noch wach, bonjour dann ist Saisonfinal-Tach.
Hoffentlich ist Rocheteau2 dann auch wach und baumelt nicht gerade in der neuen Hängematte die Kuli in Aussicht gestellt hat. Bettwäsche klang natürlich etwas wirr, aber immer nur auf der Isomatte schlummern, entspricht nicht dem Weinkellerflair.
Deshalb hatte Rocheteau2 Feldbetten aufgestellt, doch die Idee mit den Hängematten hat mehr Stil. Dazu noch die mehrfarbigen LED’S, dann wird es weihnachtlich imWeinkeller.
Trotzdem wird es keinen Glühwein geben, weil es eine Schande ist den roten Rebensaft mit Gewürzen und sonstigen Stoffen zu einem klebrigen Gebräu zu verunstalten.
Gibt es noch etwas aus dem Bereich Sport zu melden?
Mais oui . . . das Spiel gegen Monsieur Kuli steht an und wie immer wird natürlich eine feine Auswahl an Tröpfchen eingepackt.
Ob das Spiel so emotional wird wie der Abschied von Thomas Gottschalk?
Tabelle ja auch da ist AS noch gut dabei, aber wie Rocheteau2 schon geschrieben hat ist man noch lange nicht Meister.
Auch diese Saison sieht es nicht gut aus, trotz Tabellenführung.
Monaco hat immer wieder zum Angriff geblasen und ein Remis erspielt.
Vorsprung
geschmolzen und die kommenden Gegner haben natürlich auch Qualität.
Deshalb wird jetzt auch weiter trainiert, denn heute wird früher angepfiffen als sonst.

Allez les verts!!! (et bleux et jaunes)

225 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.11.2011, 15:16

. . . Rocheteau2 hat gesehen, dass die Grünen immer noch die Tabelle anführen. Das ist schön für die Mannschaft und auch für die Vertreter der örtlichen Presse, aber der Trainer lässt sich davon nicht blenden.
Auch wenn hier und da nach einer Weinprobe der Durchblick nicht mehr zu 100% gegeben sein sollte, was die Tabellenführung in Frankreich angeht, da lässt sich Rocheteau2 nicht in Sicherheit wiegen.
Langsam klettert eine Mannschaft aus dem Süden des Landes, Monaco, nach oben und erklimmt Platz 2. Das diese Mannschaft dort nicht Halt machen will, ist wohl klar.
Auch dahinter tummeln sich genug Mannschaften, die noch weiter nach oben kommen können.
Das internationale Geschaft ist sowieso stark umkämpft.
Deshalb gibt es heute auch keine Weinprobe vor den Spielen.
Sollte wirklich eintreffen, was in St. Étienne schon lange her ist, dann werde ich auch frische Bettwäsche für Kuli rauspacken.
Dann könnten wir mal alle LED Lämpchen im Weinkeller auf einmal anmachen und würden nicht am Strom sparen.
Das am Wein nicht gespart würde, versteht sich von selbst.
Zur Zeit sind auch ein paar weibliche Weinbergpraktikantinnen vor Ort, die könnten sich gut um unser leibliches Wohl kümmern.
Allez les verts!!! (et bleux et jaunes)

214 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.11.2011, 17:31

. . . drei Spiele in der Rückrunde ausgetragen und überstanden. AS ist noch Tabellenführer, aber die Konkurrenz muss kein Fernglas benutzen, um die Grünen im Auge zu behalten. Da reicht locker eine Lesebrillenstärke.
Rocheteau2 ist zufrieden mit dem Start in die Rückrunde und auch die abgeschlossene Weinernte treibt seinen Puls in die Höhe.
Da passt es ja gut, dass aus Nice eine neuer Begriff für Rocheteau2 und den Weinkeller geprägt wurde. Alkoholproduzent- und Vernichtungsmaschine . . . da möchte Rocheteau2 doch widersprechen.
Es wird kein Alkohol produziert, sondern Rebensaft . . . und dabei entsteht auch etwas Alkohol. Vernichtet wird im Keller auch nichts, wäre ja noch schöner. Genossen wird im Keller, Tropfen unterschiedlichster Güte und Geschmacks.
Von rubinrot über saphirrot, bishin zum rötlichen Schimmer des Durchblicks.
Dazu eine gepflegte Käseplatte und eine Taktiktafel, schon fühlt sich Rocheteau2 wie im 4* Hotel.
Wenn dann noch Kuli die Spezialitäten aus Auxerre mitbringt, wird Fußball schnell zur Nebensache.
Trotzdem wird die Konzentration hochgehalten, denn schon wieder drei Spiele und drei Gegner.
Wir verraten nicht wer es ist ... alle drei sind in der Tabelle mit dabei.
Allez les verts!!! (et bleux et jaunes)

199 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.11.2011, 16:18

Die Winterpause neigt sich dem Ende zu und Rocheteau2 hat sich ein paar freie Tage gegönnt. Diese wurden aber nicht genutzt, um verschiedene Glühweinsorten durchzuprobieren, sondern um
wirklich auszuspannen.
Glühwein kommt für den Inhaber des gemütlichen Weinkellers auch gar nicht in Frage, denn dies ist für ihn eine Abart der Weinkultur.
Entspannt konnte er sich den Halbzeitbericht des Ligaleiters durchlesen und es kamen fast „Kickergefühle“ auf. Sehr gelungen die ganzen Ausführungen und farblichen Darstellungen.
Rocheteau2 hat seine Mannschaft sofort darauf hingewiesen, dass dieser Bericht nicht aussagt, die Saison wäre schon vorbei!
Keiner hier im Verein soll sich ausruhen, oder denken die Spitzenposition wäre fest gepachtet.
Eine ganze Halbserie ist noch zu spielen und viele der neuen Trainer werden die Winterpause genutzt haben, um ihre Mannschaft auf Trab zu bringen.
Außerdem will ja keiner freiwillig absteigen, also wird auch im unteren Drittel harte Arbeit an der Tagesordnung gewesen sein.
Ganz so streng hat Rocheteau2 die Winterpause nicht gestaltet, die Spieler durften mit langärmeligen Trikots aufdieTrainingswiese.
Rocheteau2 und Kuli (war zu Besuch und wechselte LED Lämpchen aus) schauten sich das Treiben über die verschiedenen Monitore an und konnten so auch ein paar Tropfen Roten genießen.
Das Training von Auxerre wurde so zeitweise per Handygesteuert.
Allez les verts (et jaunes et bleux)!!!

223 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 31.10.2011, 15:21

. . . einmal werden wir noch wach . . . dann ist Winterpausentach . . . der letzte ZAT vor der Erholungsphase liegt an, AS ist bereit und kann auch pünktlich anreisen, da noch kein Schnee liegt.
Momentan liegen die Grünen auf Platz 2 und das erfreut den Verein und seine Anhänger. Allerdings ist bis Platz 8 noch Alles möglich.
Wie der LL immer zu schreiben pflegt, in dieser Liga ist vieles möglich.
Warum ist sie dann international so abgestürzt?
Auch AS muss sich das ankreiden, denn international war spätestens in der Finalrunde Feierabend.
Nous allons voire was diese Saison passiert, denn am Donnerstag geht es los.
Der Weinkeller ist wieder aufgeräumt und alle LED Lämpchen funtionieren noch.
Sie haben also der Weinwurfattacke standgehalten.
Kuli und Rocheteau2 waren wohl doch etwas übermütig, aber was solls.
Guingamp, Lyon und Stade Rennais schnüren die Stiefel gegen uns.
Auch die Grünen werden nicht in Badelatschen auf den Platz kommen.
Allez les verts!!! (et jaunes)

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.10.2011, 15:41

. . . zuerst ein Lob an den Ligaleiter für schnelles und präzises "Arbeiten" . . . merci beaucpoup. Ebenfalls merci für die gelungene Startseite, auf der sich jeder wiederfinden kann und kurzweilig und knackig informiert wird. Weiter so, dann erfolgt auch keine Einreichung bei der FIFA:-)
Zum aktuellen Ligageschehen ist nicht viel zu schreiben, denn viele Teams hocken eng beeinander. Sprung nach oben, ein Rutsch nach unten . . . alles ist möglich und es bringt nichts die Tabelle auszuschneiden und an die Wand zu hängen. Eine Woche später sieht alles anders aus.
Momentan ist es auch schön zu sehen, dass die Halbwertzeit der neuen Trainer nicht nur 1 - 2 ZAT's beträgt.
Schön zu sehen ist ebenfalls, dass Kollege Kuli sich rechtzeitig auf den Weg macht, auch wenn der Pfad zum Weinkeller keine Herausforderung mehr darstellt. Diese kommt dann im neu ausgeleuchteten Gewölbe auf ihn zu.
Ein Golfwagen, der uns direkt ins Stadion zur Trainerbank bringen wird ist vorbestellt.
Toulouse und Sochaux erwarten meine junge Truppe zum Tanz.
Welches Schuhwerk nehmen wir mit? Pas de deux Sandaletten, oder DR-Worldcup1982?
Allez les verts!!!(et jaunes) ... Kuli, welche Farbe habt ihr?

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 17.10.2011, 13:33

 . . . Liga und Pokal an einem Abend, wie soll AS das überstehen? Müssen Rocheteau2 und die Jungs jetzt in ein Paralleluniversum ausweichen, um die Strapazen zu schultern? Die europäische Raumfahrtorganisation hatte keine Antwort parat und so wird es doch wieder ein Wein Jahrgang 2005 sein, der die Lösung präsentiert.
Der Weinkeller ist jetzt auch mit LED Leuchten ausgestattet, selbst einen Dimmer hat Kuli angebracht.
Wen jetzt noch der Traum von Rocheteau2, ein automatisches Weinflaschenregal, umgesetzt wird, dann geht er in den Ruhestand.
Vorher müssen aber noch Spiele gespielt werden, 5 an der Zahl.
Drei in der Liga und zwei im Pokal.
Der Pokal war für AS eine kurze Angelegenheit in den letzten Jahren und heute wartet Stade Rennais auf uns. Mehr will Rocheteau2 nicht dazu sagen, denn die Bilanz ist erschreckend.
Flasche auf und durch . . .
Allez les verts!!! (et jaunes)

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 10.10.2011, 11:35

. . . ZAT 1 wurde in die Geschichtsbücher aufgenommen und dort konnten 6 Punkte für AS vermerkt werden. Eine Niederlage in Nantes, ärgerlich ärgerlich, und zwei Siege gegen starke Teams aus der Liga.
Rocheteau2 macht sich jetzt keinen Kopf und wartet immer noch auf "Elektriker" Kuli, denn im hinteren Teil des W - Kellers ist es wirklich dunkel.
Gab es sonst noch wichtige Dinge, die die Welt bei AS schneller drehte als gewöhnlich - nein, denn hier geht es beschaulich zu.
Nicht wie in Nancy, dort wurde das Wort Meisterschaft in den Mund genommen und wir wissen ja was die Presse mit solchen Äußerungen zu tun pflegt . . . sie schieben es Dir in alle Körperöffnungen wenn es nicht klappt.
Jetzt spielen wir auch noch in Nancy, und nicht nur dort . . . nein der Meister aus Nice (mit neuem Trainer - dem alten Ligaleiter) wartet ebenfalls auf die Grünen. Gemütlicher könnte eine Saison ja gar nicht beginnen.
Vergessen wollen wir nicht Stade de Reims, eine Mannschaft die das Spielen auf fremden Plätzen ganz bestimmt nicht einstellt.

Allez les verts!!! (et jaunes:-)

189 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-3, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 03.10.2011, 11:53

. . . die Liga schrumpft, der Weinkeller wächst. Aber der neue Ligaleiter wird schon für zuverlässige Neutrainer sorgen. Die können ja nicht alle beim HSV oder S04 untergekommen sein.
Bonjour Monsieur Ligaleiter, sehr gelungener Eingangsartikel!
Ü15 und das Alles ohne echte Trainerlizenz ... habe ja damals nur am Lehrgang für verdiente Nationalspieler teilgenommen:-)
Kuli hat eine neue Lampe angebracht, dann kann er dies im Weinkeller wiederholen, damit die neue Sorte leichter zu finden ist.
Sie wurde auf den Namen AuxAs getauft und hat eine wirklich fruchtige Note. Der Abgang ist weich und säurearm, dazu haben Probeabende eine nicht vorhandene Kopfschmerzgefahr ergeben.
Bei AS hat sich nicht viel getan, Spielerzugänge können nicht vermeldet werden, schon gar keine Stars. Auch wenn zur Vizemeisterschaft gereicht hat, die Bosse verleugnen Geldeinnahmen.
Also schaut sich Rocheteau2 hier in den Weinbergen um, ob sich nicht ein paar Talente verstecken.
Ein Junge fiel besonders ins Auge, Merlot el Traube.
Der wird gefördert werden und auch Einsätze in der Liga sind geplant.
Allez les verts!!!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

G . . . . e M . . . e

Saison 2011-2, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 28.08.2011, 18:38

@Kuli ... Gratulation an den Titeljäger ... darauf einen edlen roten Tropfen
@sluggers ... merci beaucoup und weiterhin frohes Schaffen
@demis21 ... ebenfalls Glückwunsch, wenn auch mit einem weinenden Auge
allez les verts!!!

31 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.08.2011, 15:30

. . . der letzte ZAT naht und auch die Grünen werden antreten.
@Monsieur Guiness, merci für die flüssige Lieferung . . . die wird nach der Saison im Kreise der Mannschaft verzehrt. Bis zur nächsten Saison werden die Spieler hoffentlich wieder nüchtern sein.
Was die petite Pressesprecherin angeht, die ist mitlerweile zur persönlichen Assistentin von Rocheteau2 aufgestiegen. Allerdings hat sie eine Zwillingsschwester und deren Nummer kann ich Dir überlassen.
(0133 555 555 0)
@Monsieur Kuli, Weinkeller ist frisch durchgelüftet und wenn wir zu faul zum Laufen sind, habe eine Golfcart angeschafft. Damit sollten wir es von Fass zu Fass schaffen. Du kennst ja den Einlasscode . . . also à bientôt.
Was war noch? Ach ja, AS lässt sich nicht zum M - Favoriten machen. Auch wenn der letzte ZAT sehr gut lief und wir Tabellenführer sind.
Das Restprogramm und TK spricht für Nice und somit das Triple.
Wenn dazu noch der Pokalsieg käme, dann steige ich teilweise auf Wasser um.
Allez les verts!!!

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Chateau Neuf de Rocheteau2

Saison 2011-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.08.2011, 15:04

"Wer Wein trinkt, schläft gut,

Wer gut schläft, sündigt nicht,

Wer nicht sündigt, wird selig.

Wer also Wein trinkt, wird selig."

Kuli, bitte diesen Spruch aufsagen und die Kellertür öffnet sich.

C’est un temps fort du début de saison. Le staff a
fait découvrir aux «nouveaux» le musée de la mine de Saint-Etienne.
Retour aux sources des valeurs chères au club et aux supporters : le
travail et l’humilité !
C’est un rituel du début de saison, une forme de voyage initiatique.
Comme la saison dernière, le staff a fait découvrir aux nouveaux
(recrues et néo-pros) un des symboles du patrimoine stéphanois : le musée de la mine.

Was sollen uns diese Zeilen sagen?

Rocheteau2 hat sich mit der Mannschaft in die Mine von St. Étienne
begeben und den Spielern vor Augen geführt, dass es hart arbeitende
Menschen gibt, die weitaus weniger verdienen als ein Profispieler.
Motivation pur?

Allez les verts!!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Chateau Neuf de Rocheteau2

Saison 2011-2, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.08.2011, 14:57

"Wer Wein trinkt, schläft gut,
Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig.
Wer also Wein trinkt, wird selig."

C’est un temps fort du début de saison. Le staff a
fait découvrir aux «nouveaux» le musée de la mine de Saint-Etienne.
Retour aux sources des valeurs chères au club et aux supporters : le
travail et l’humilité !
C’est un rituel du début de saison, une forme de voyage initiatique.
Comme la saison dernière, le staff a fait découvrir aux nouveaux
(recrues et néo-pros) un des symboles du patrimoine stéphanois : le musée de la mine.

Was sollen uns diese Zeilen sagen?
Rocheteau2 hat sich mit der Mannschaft in die Mine von St. Étienne begeben und den Spielern vor Augen geführt, dass es hart arbeitende Menschen gibt, die weitaus weniger verdienen als ein Profispieler.

Motivation pur?

Allez les verts!!!

158 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais alors . . .

Saison 2011-2, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 11.08.2011, 15:45

. . . das kommt davon, wenn man mit Kuli im Pokal - Weinwahn versinkt und den ZAT mit der Mannschaft verpasst. Zum Glück war wenigstens Platzwart (mit Trainerlizenz) Beau Rivage vor Ort und wärmte den Platz auf der Trainerbank. Rocheteau2 musste die beiden Heimniederlagen im Nachhinein auf youtube begutachten und war not amused.
Mehr und mehr festigt sich die innere Überzeugung, dass Rocheteau2's innere Favoriten das Rennen machen werden.
Kuli und Rocheteau2 sind jedenfalls nicht dabei.
Da wird wohl wieder ein Fäßchen herhalten müssen, damit die beiden Trainer ihre Tränen trocknen können.
Rocheteau2 bietet jetzt auch Wochendkurse im Traubenstampfen an, für schlanke Frauen bis 25, schließlich sollen die Trauben von jungen Füßen gestreichelt werden.
Persönliche Aufsicht garantiert...
Allez les verts!!!

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 04.08.2011, 15:46

. . . einlullende Weinfachgespräche und diverse Kostproben aus der Schnabeltasse, so hat Kuli es geschafft. Wie im Traum vergingen die zwei Pokalspiele zwischen Auxerre und AS.
Als Rocheteau2 sich dann den Ligabericht anschaute, stellte er fest, dass AS nicht im Halbfinale steht. Waren aber spannende Spiele und die Offensive der Grünen hat es insgesamt nicht geschafft, die Torhungrigen aus Auxerre zu übertrumpfen.
Jetzt kann ich Kuli nur viel Erfolg im Halbfinale wünschen und vielleicht springt ja wieder das Finale raus.
In der Liga sind die Grünen weiterhin oben angesiedelt und wissen aber auch, dass dieser Zustand nicht ewig andauern wird.
Zu stark sind die Mannschaften aus Nice, Nancy und Sochaux.
Da können mir deren Trainer erzählen was sie wollen, alle drei sind Meisterschaftskandidaten.
Verhindern kann man das nur noch durch eine Einladung in den Weinkeller, dieser wird bis zum Saisonende abgeschlossen und haufenweise NMR kommen zustande:-)
Wie wahrscheinlich ist das? Genau . . .
Also wird trainiert wie immer und auch gespielt wie (fast) immer.
Allez les verts!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Herbstmeister - non merci

Saison 2011-2, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.07.2011, 10:22

mais oui . . . mais oui . . . mais oui, da kann Rocheteau2 seinem Kollegen aus Nancy, B. Ch., nur zustimmen.
Es ist allerdings passiert und die Grünen wollten sich auch nicht nachträglich herabstufen lassen. Wie die lokale Presse letzte Woche schon geschrieben hat, brodelt es trotzdem hinter den Kulissen.
Auch wenn der Start in die Rückrunde gelungen ist und AS noch die Spitze bekleidet, ist nicht alles rosig und duftet nach Lavendel.
Es gibt noch einige andere Mannschaften, die die Finger nach der Meisterschaft ausstrecken. Dazu gehört auch Nancy und wie schon erwähnt Nice. Auch wenn man kein Mathematiker ist, sieht man wie die Möglichkeiten anhand des TK verteilt sind. Da lässt sich Rocheteau2 auch in Weinlaune nichts einreden.
Wichtiger ist auch wo sich Weinfreund Kuli gerade versteckt? Letzte Saison war er schon für ein paar Wochen verschwunden und tauchte dann unvermittelt wieder auf. Rocheteau2 macht sich Sorgen und freut sich über ein Lebenszeichen. Soll ich eine Weintropfenspur auslegen?
Der nächste ZAT steht an und AS bestreitet zwei Auswärtsspiele, also sollten sich die Fans auf negative Schlagzeilen einstellen.
Allez les verts!!!

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 20.07.2011, 20:53

. . . erst der Besuch von Frau Neid und Herrn Zwanziger und jetzt die Herbstmeisterschaft. Sollte AS deshalb in Freudentränen versinken? Ganz bestimmt nicht, denn diese Position zu dieser Zeit bedeutet gar nichts. Es geht sehr eng in der Liga zu und für Rocheteau2 ist Nice klarer Favorit auf die Meisterschaft. Dazu kommen noch zwei andere Teams, die Rocheteau2 hier und jetzt noch nicht nennen möchte. Wir müssen erst bei Rupert Murdoch nachfragen wie weit seine Leute mit den Enthüllungen sind.
AS hat natürlich einen sehr guten letzten ZAT gespielt, das hat Rennais aber auch. Also wird man hier nicht durchdrehen und mit Pappmeisterschalen wedeln. Es ist sowieso fraglich ob AS mit Rocheteau2 irgendwann noch einmal in die Nähe der echten Trophäe kommen wird. Letztlich haben in den letzten Jahren immer die Kräfte gefehlt, oder die Taktik war nicht gut genug.
International sah es genau so mau aus. Spätestens in der KO Runde war Schluss. Da werden halt wieder Fragen laut, ob dieser Trainer noch der richtige Mann auf der Bank ist.
Rocheteau2 hält sich die Ohren zu und schnüffelt mit der Nase in einem Weinglas. Ob das wirklich die richtige Arbeitsweise ist?
Allez les verts!!!

206 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Madame Neid et Monsieur Zwanziger

Saison 2011-2, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.07.2011, 14:00

mais oui . . . mais oui . . . mais oui es hat geläutet an der Weinkellertür. Rocheteau2 hatte gerade einige Flaschen geöffnet, um eine interne Weinprobe abzuhalten, da hämmerte es an der schweren Holztür zum Weinkeller. Rocheteau2 dachte es wäre Kuli, der lange von der Bildfläche verschwunden ist (Rocheteau2 macht sich langsam Sorgen). Aber nein, draußen standen die Bundestrainerin der deutschen Damen und der Präsident des DFB.
Da beide einen Wein-Geschenkkorb überreichten konnte Rocheteau2 sie nicht abweisen. Man probierte hier und probierte dort und langsam lösten sich die Zungen der beiden Besucher.
Das Ausscheiden im Viertelfinale nagt immer noch schwer an der deutschen Fußballseele und Rat sollte nun bei einem alteingesessenen Trainer aus der Grande Nation geholt werden.
Schließlich stand Frankreich im Halbfinale dieser WM.
Der Trainer der Grünen erzählte viel über den Weinanbau und wie man diesen mit dem Aufbau einer Mannschaft gleichsetzen könne.
Je länger der Abend, umso lockerer wurde die Stimmung und Madame Neid konnte überzeugt werden bis zur EM 2013 weiterzumachen.
So etwas nenne ich europäisches Miteinander.
So schön diese Abwechslung war, jetzt gilt es die Kräfte für den ZAT zu bündeln, denn dann kommt die Pause und in der gilt es sich zu erholen.
. . . vielleicht ja zusammen mit Kollege Kuli.
Allez les verts!!!

225 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.07.2011, 16:23

. . . während in Toulouse die Nächte in lauwarmen Gefilden verbracht werden, klebt AS wie Kaugummi in der zweistelligen Tabellenregion.
Der letzte ZAT verlief zwar durchaus positiv und sechs Punkte wurden erspielt, aber in der Tabelle hatte dies keinen richtigen Einfluss.
Die Ligapause rückt näher, im Pokal liegt AS in der Spur und auch Europa wartet.
Deshalb müssen wir jetzt die Koffer packen, damit wir rechtzeitig für die Play - Offs ankommen.
Was ist eigentlich aus den Fragen der letzten Woche geworden?
Wurden diese beantwortet? Tatsächlich hat Rocheteau2 einen Zettel mit Notizen eingereicht:
Was ist bloß los mit den Grünen? Keine Ahnung
Hat der Trainer ausgedient? M m m m h h h h
Wurde nicht genug neues Spielermaterial rekrutiert? non
War das Präsidium zu geizig? oui
Wird im Jugendinternat schlecht gearbeitet? non
Wo ist eigentlich die Scoutingabteilung? oh là là
Was macht diese im Ausland? M m m m h h h
Jetzt wissen wir mehr . . .
Allez les verts!!!

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.06.2011, 14:22

das ist ja wie Fallschirmspringen und AS hat vergessen die Reißleine zu ziehen.
Platz 15 in der Liga und der Trainer reibt sich die Augen wund.
Er soll bloß nicht so verwundert in die Kamera schauen, sondern Erklärungen liefern.
Es ist ja nicht so, dass es um ein Euro - Rettungspaket ginge, doch ohne Hilfe sieht es momentan schlecht aus für AS.
Was ist bloß los mit den Grünen? Hat der Trainer ausgedient?
Wurde nicht genug neues Spielermaterial rekrutiert?
War das Präsidium zu geizig? Wird im Jugendinternat schlecht gearbeitet?
Wo ist eigentlich die Scoutingabteilung? Was macht diese im Ausland?
Fragen über Fragen und keine Antworten. Die Herren aus der ersten Etage geben kein Interview und Rocheteau2 zählt wahrscheinlich wieder Weintrauben.
Der Trainer muss aufpassen, dass er nicht angezählt wird.
Dann kann er sich nämlich ganz und gar seinen Weinfässern widmen.

Los Rocheteau2 zeig Dich der Presse und gib Antworten!

Lass uns rein in den Weinkeller, vielleicht finden wir eine gemeinsame Lösung.


Allez les verts!!!

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.06.2011, 13:14

Heute steht nicht AS im Mittelpunkt, nein das Nationalteam der Damen eröffnet den Presseartikel. Geht ja bald los für die Damen und wir sind gespannt, wie sie bei der WM in Deutschland abschneiden werden. 
L'équipe de France de football féminin est l'équipe nationale qui représente la France en football féminin. Sous l'égide de la Féderation de football francaise (FFF), elle dispute les compétitions internationales majeures comme la coupe du monde, les les championnats d'Europe et l' Algarve Cup.
Malgré une couverture médiatique restreinte en France, la France est considérée comme l'une des plus fortes nations de football féminin sur le plan mondial comme le prouve son classement FIFA où elle se classe actuellement à la 8e place malgré sa non-qualification à la dernière coupe du monde 2007.
AS muss drei Ligaspiele bestreiten und ab nächster Woche kommt dann der Pokalwettbewerb dazu.
Nous allons voire ce qui est possible.
Allez les verts!!!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 08.06.2011, 11:26

. . . es geht weiter, ZAT numéro deux steht vor der Tür. Der erste ZAT verlief für AS nicht gerade berauschend. Drei magere points konnte die Mannschaft erspielen und so findet sich AS in der unteren Tabellenregion wieder. Dort steht man nicht allein, denn Bastia und Auxerre leisten den Grünen Gesellschaft. Das les verts natürlich einen Schritt nach oben machen wollen ist klar. Das wollen aber andere Teams auch und so wird es wie in jeder Saison schwierig werden.
Rocheteau2 wird versuchen einen Mittelweg zwischen Offensiv-Lille und Nichtsetzer-Monaco zu finden.
Zwei Heimspiele spielen der Presse da ins Blatt, denn sechs Punkte werden gefordert. Gefordert wird immer viel, aber Rocheteau2 muss es dann u7msetzen und es ist ja bekannt, dass die Mittel trotz einiger Erfolge gering sind.
Daher ja auch das zweite Standbein, der Wein. Womit wir beim Thema sind.
Monsieur Guiness wird uns mit seiner Mannschaft beehren und er deutete an, dass ein Gewölbebesuch nicht abgeschlagen würde.
Deshalb wird sich Rocheteau2 gleich an die Arbeit machen und im Weinkeller den Gemütlichkeitsmodus aktivieren.
Außerdem wird natürlich ein feines Bouquet erlesener Weine aufgestellt, damit Monsieur Guiness auch beschwingt die Heimfahrt antreten kann, ohne seine Spieler mit einer Videoanalyse zu quälen.
Allez les verts!!!

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-2, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 26.05.2011, 11:37

. . . Rocheteau2 et les verts sind rechtzeitig zurück aus dem Urlaub. Ein Trainingslager hat es nicht gegeben, denn dafür hat das Geld nicht gereicht. Aus dem Urlaub haben verschiedene Spieler ein paar Bekannte mitgebracht, die zum Probetraining eingeladen wurden.
Ein paar kleine Juwelen konnte Rocheteau2 herauspicken und wenn diese sich auch als weinwürdig erweisen, dann sehen wir in dieser Saison vielleicht neue Gesichter auf dem Platz.
Was gibt es sonst an Neuigkeiten zu berichten, mmmhhh Umbauarbeiten im Weinkeller. Es wurden mehrere Au-Pair Mädchen eingestellt, die jetzt für die Bewirtung von Kuli und Rocheteau2 zuständig sind. Das erspart den beiden älteren Trainern die langen Wege von Weinfass zu Weinfass.
Leider hat mir Kuli auch im Weinrausch nicht die Auxerre-Taktik der neuen Saison verraten.
Also wird AS unbefangen in diese neue Saison starten, mit drei Spielen in denen neun Punkte zu vergeben sind.
Man freut sich auch auf die neuen Trainer und wünscht Ihnen Langlebigkeit.
Allez les verts!!!

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mentalist Rocheteau2

Saison 2011-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.04.2011, 16:03

@demis21 . . . so ungefähr habe ich mir das gedacht, es gibt doch immer eine zweite Frau:-)
Das mit der 4 brauchst Du mir nicht erzählen, was meinst Du warum ich mich mehr und mehr in den Weinkeller zurückziehe;-)
Den Weinkeller aufgeben und mit Kuli Trainerduo in Nice werden, klingt gut, aber das kann ich mir selbst nicht antun.
Bin grün seit 1976, wohnte zu der Zeit in Frankreich, da kann ich nicht wechseln und den Weinkeller noch zusätzlich aufgeben.
Die schwere Bürde des ausufernden TK ist nicht einfach zu verarbeiten. Kann nur hoffen, dass in der nächsten Saison auch anderswo Gegentore fallen, nicht "nur" gegen AS:-)

Vielleicht die letzte Saison als Trainer, werde evtl. Sportdirektor.
Dann verfolge ich das Geschehen nur noch aus dem Keller heraus.
So, jetzt muss Rocheteau2 sich auf den bevorstehenden Pokerabend vorbereiten ... welche Sonnenbrille nehme ich bloß mit?

Viel Vergnügen bei der Doppelmassage und bin gespannt ob Wechsel oder doch noch Nice:-)

Allez les verts!!!

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dreifachbelastung

Saison 2011-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 30.04.2011, 08:07

@Doublesieger ... Dreifachbelastung in Angriff genommen.
Wünsche gutes Gelingen beim bewältigen der Dreifachbelastung ... gehe davon aus, dass die Physiotherapeutin den Hauptteil der Belastung ausmacht:-)

Lohnt sich aber, Kuli und ich werden im Weinkeller auch immer nett aufgelockert;-)

Allez les verts!!!

43 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Hochzeit in London

Saison 2011-1, ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 29.04.2011, 10:36

. . . und "Doppelhochzeit" in Nice.
Mit wem wird sich demis21 im Bett vergnügen?
Pokal oder Meister"schale"?
. . . oder mit der Physiotherapeutin?

Vielleicht sehen wir es auf youtube ... Glückwunsch jedenfalls und auf viele Gegentore in der nächsten Saison ... für Nice natürlich:-)

Allez les verts!!!

52 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Et maintenant que vais - je faire?

Saison 2011-1, ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.04.2011, 12:36

Glibert Bécaud hat es vor langer Zeit gesungen und nun schwirrt Rocheteau2 dieses Lied im Trainerkopf herum. AS hat einen guten 4er ZAT hingelegt und neun Punkte gewonnen. Gebracht hat es nichts, denn auch die anderen Teams haben ordentlich Punkte gerafft. Nice hat sogar einen Volltreffer gelandet und das mit der "nicht veröffentlichten" Geheimtaktik. Es wird also einen Doublegewinner geben, aus Südfrankreich. Für Rocheteau2 gibt es keinen Zweifel, dass demis21 sich das nicht nehmen lassen wird.
Kuli wurde ja in seinem Höhenflug gestoppt und wird mit dem verbliebenen TK den Platz an der Sonne nicht wieder ergattern.
Liegt es vielleicht daran, dass Kuli seit zwei Wochen auf Weinentzug ist? Vielleicht hat er sich zu sehr auf den Fußball konzentriert und vergessen, dass die besten Spiele sich aus Merlot und Grenache ergeben.
Drei Spiele noch, dann zieht sich Rocheteau2 in den Weinkeller zurück. Er kommt sich fast vor wie Otto Rehagel, Thomas Schaaf oder Alec Ferguson.
Wir werden sehen, ob der Wein neue Reize setzen kann.

Allez les verts!!!

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 11, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 18.04.2011, 11:51

. . . langsam gehen der Presse die Geschichten aus. Rocheteau2 war nicht gewillt den letzten ZAT zu kommentieren und die einzelnen Spieler hatten auch Redeverbot. Das lag nicht daran, dass der ZAT schlecht gelaufen ist, sondern der Verein passt auf welche Worte fallen. Für Rocheteau2 ist das keine Zensur, der Trainer will erreichen, dass die Konzentration sich auf die letzten Spiele richtet. Der nächste ZAT ist ein 4er Spieltag und die Grünen wollen doch weiter an den internationalen Plätzen schnuppern.
Weit oben schnuppert Kuli an der Meisterschaft, wie damals Schmidtchen Schleicher nähert er sich dem großen Saisonabschluss. Da fragt sich Rocheteau2 doch, ob es auch an den zugeführten Dosierungen verschiedenster Tröpchen liegt, dass Kuli seine Truppe so weit oben hält.
Sollte dies der Fall sein, dann hat Rocheteau2 sich an die falschen Weine gehalten.
Falls Auxerre noch einen motivierten Co-Trainer sucht, kann Kuli gerne anrufen.

Allez les verts!!!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.04.2011, 13:42

. . . AS vergeigt die Saison, 50 Gegentore erfüllen den Standart von Valenciennes. Die Grünen sind auf Platz acht abgerutscht und von dort wieder aufzusteigen kann man fast vergessen. Drei ZAT's stehen noch aus und wenn das so weitergeht, man weiß ja was mit LvG passiert ist. Rocheteau2 hat keine Ahnung, ob auch ein Teil seiner Spieler den Weg zum Präsidium gewählt haben und Beschwere einlegten. Beschwerde, dass sie immer nur den billig gemixten Wein vorgesetzt bekämen, während Kuli sich die feinen Tröpfchen aussuchen darf.
Ja Kuli, die Reise nach Auxerre war wieder ein Erlebnis, ein negatives . . . jedenfalls auf dem Platz.
Rocheteau2 kann sich die Schwäche seiner Truppe in der zweiten Halbzeit nicht erklären, das war fast Arbeitsverweigerung.
Vier Treffer kassierten die Grünen zwischen der 55ten und 75ten Minute.
Danach begab sich Rocheteau2 auf unbekanntes Terrain, Whiskey. Kuli hatte einen absoluten Heimvorteil und Rocheteau2 musste die Weiße Flagge hissen. Die Heimreise erfolgte im Taxi und war geprägt von hämmernden Kopfschmerzen.
Im Weinkeller konnten Sofortmaßnahmen ergriffen werden, ein Bad im Weinfass und ein Tropf mit gutem Tropfen.

Allez les verts!!!

191 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 9, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 07.04.2011, 11:52

. . . gerät AS noch in den Abstiegsstrudel? So oder ähnlich lauteten die Fragen der Journaille nach dem letzten ZAT. Drei Punkte konnte AS erspielen und es gab wieder viele Gegentore. 44 insgesamt, das ist Abstiegsniveau. Da ist sogar die Mannschaft von LvG im Süden Deutschlands noch besser aufgestellt. Kann sich das Team nochmal motivieren? Rocheteau2:"Es wird schwer die Spieler an ihre Pflicht zu erinnern. Mir wird dann immer geantwortet ... Trainer Sie sehen uns doch nur am Spieltag, sonst sind sie mit Wein beschäftigt."
Diese Worte musste ich mir dann erst mal mit einem trockenen Roten auf der Zunge zergehen lassen. Dieses Problem kann ich nicht alleine lösen, da muss Sommelier Kuli her. Es trifft sich gut, dass AS in Auxerre antreten muss und beide Trainer während des Spiels über diese Problematik sprechen können.
Weitere Gegner sind Toulouse mit ritterlicher Trainerunterstützung und Lyon mit Pokallegende Silver.
Pokal ist auch so eine Sache, AS verabschiedete sich im Viertelfinale. Man muss halt so setzen, dass für das HF und das Finale kei TK mehr vorhanden ist.
International auch Flaute, die nächste Runde wird höchstwahrscheinlich nicht erreicht werden.
Also wird Rocheteau2 anfangen ein Saisonfazit zu entwerfen.

Allez les verts!!!

207 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 8, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.03.2011, 12:58

. . . Auxerre ist Tabellenführer. Kuli und seine Truppe lassen sich vom Sonnenschein der Tabellenführung bräunen. Kuli etwas weniger, denn der begab sich zu einem längeren Theorieaustausch in den Weinkeller. Rocheteau2 hatte zur Feier des Tages ein besonderes Fläschchen geöffnet. "La Bouteille Numéro 2 Privée".
Zu Beginn der geistigen Runde ging es um den Zustand der Liga, die Trainerausfälle und wie man diese durch Lehrgänge für verdiente Nationalspieler füllen könnte. Danach tauschte man sich über Fortschritte in der Jugendarbeit aus, denn Auxerre und AS sind nicht gerade mit einem fetten Geldbeutel ausgestattet.
Gegen Ende des Abends ging es um die Konstellation der Sterne und ob diese echt seien, oder eine Einbildung die durch Bouteille Numéro 2 hervorgerufen wurden.
Jetzt wo Kuli wieder seine Jungs über den Platz treibt, macht sich Rocheteau2 gedanken über den nächsten ZAT.
AS steht gut da, doch bis Platz acht gilt das für alle Mannschaften.
Rocheteau2 hält nicht viel vom "Magath-Gedenktraining", also werden spielerische Trainingsformen ausgepackt.

Allez les verts!!!

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 7, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 14.03.2011, 15:25

. . . Rocheteau2 hat noch keine Kartons gepackt, ist ja auch nicht möglich . . . denn das Leben im Weinkeller dreht sich mehr um Fässer und die passen nicht in Kartons.
Hallo demis21, auch ich war über den Satz im Ligaleiterbericht überrascht. In meinem letzten Artikel habe ich den Namen LvG (FCB) fallen lassen, vielleicht hat der LL diesen dem anderen Club in der bayrischen Hauptstadt zugeordnet und dann eine Theorie entworfen? Eine Mail von mir bezüglich eines Abwanderns hat es nicht gegeben. Ob und wann ich so eine losschicke hängt auch vom Gelingen der neuen Weinsaison ab. Wie wir alle wissen, Wein braucht lange bis er gut gereift ist:-)
War sonst noch was? Ach ja, der letzte ZAT vor der Winterpause.
AS nimmt Platz vier ein und man kann jetzt schon sagen, mit dem Abstieg wollen die Grünen nichts zu tun haben.
CL ist für diese Saison Geschichte, die Liverpooler haben uns rausgekegelt. Jetzt geht es weiter in der Euro - League.
Haben wir noch Zeit für eine ausgedehnte Vorbereitung?
Non, denn in drei Tagen geht es schon weiter.

Allez les verts!!!

P.S.
Denkerschlacht Teil 2 ist in Planung . . . Titel: Synapsen auf dem Vormarsch

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 6, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 06.03.2011, 13:17

. . . Rocheteau2 hat sich frischgemacht und wartet jetzt im heimeligen Weinkeller auf Kuli, damit sich zwei gereifte Trainer über die wichtigen Dinge des Lebens unterhalten können. Angemessene Stollenlänge, Stretchsporthosen, Schlauchqualität und wie lange behält man den Wein im Mundraum, bevor er in der Speiseröhre verschwindet.
Vielleicht hat Kuli ja ein paar Tipps auf Lager, wie man international noch weiterkommen könnte. In der CL wurden die Grünen von Liverpool schön vorgeführt.
Wie sieht es in der Liga aus? Rocheteau2 wollte sich dazu nicht äußern. Les verts stehen im oberen Tabellendrittel und der ZAT war ein Erfolg. Man weiß nie wie es nächste Woche aussieht und ob nicht eine van Gaal Diskussion entbrennen wird, also hält sich der Trainer bedeckt.
Dazu gibt es eigentlich keinen Grund, doch hier in St. Étienne ist man daran gewöhnt, dass Rocheteau2 sich lieber um seine Weinfässer kümmert, als mit der Presse zu reden.
War noch was?
Ach ja, der hauseigene Pastis muss jetzt noch an die Luft geführt werden, damit Kuli nachher nippen kann.

Allez les verts!!!

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais non

Saison 2011-1, ZAT 5, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.03.2011, 09:55

. . . nur drei Punkte, so geht das nicht. Jedenfalls lauten so die Reaktionen aus der oberen Etage. Rocheteau2 hat schon lange aufgehört sich über unqualifizierte Äußerungen aus der Logenwelt aufzuregen. Die beste Lösung ist dann immer noch die Stille des Weinkellers aufzusuchen und in Ruhe eine umfassende Weinprobe durchzuführen. Nur drei Punkte und eine Niederlage zu Hause, Rocheteau2 gibt zu, dass ist wirklich nicht gut ... aber das muss ja keiner mitkriegen. Die Mannschaft wird es schon merken und darf sich nicht wundern, wenn jetzt vermehrt Blasen an den teuren zehn Zehen auftauchen.
Schließlich will man sich an Dortmund orientieren und mindestens 250 km pro Spiel laufen.
Hätte ich gewusst, dass demis21 und Kuli einen griechischen Abend verbringen, dann hätte ich dem Weinpaket noch eine Flasche selbstgebrannten Pastis à la Rocheteau beigelegt.
Nach einer Griechenplatte braucht man mindestens drei Kurze.
Quatro Statione . . . vier Stationen . . . vier Spiele . . . was für ein Stress.
Da werde ich wohl auch die komplette B - Jugend mit auf die reise nehmen.

Allez les verts!!!

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 4, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 22.02.2011, 12:56

. . . es wird ja schon getippt, der ZAT und auf der Tastatur. AS hat findet sich auf Platz drei wieder und die Luft dort ist klar und pollenfrei. Zwei Siege, eine Niederlage und schon kommen Ansprüche aus dem Umfeld. Das muss noch besser werden, mehr Offensive und weniger Niederlagen. Was soll Rocheteau2 da noch sagen? Er schweigt und genießt lieber einen guten Roten.
Da war doch was . . . Kuli war ja vor Ort, mit Mannschaft, und wir gingen es diesmal langsam an. Es wurde nicht ins volle Fass gegriffen, sondern Rosé mit Wasser serviert. So konnten beide Trainer das Spiel vollends verfolgen. Das sich Kuli nach dem Spiel in Richtung Gartenschlauch orientierte, hat mich dann doch verwundert. Mit Geduld und guter Zurede konnte ich ihn aber noch rechtzeitig zur richtigen Anlage führen.
Mehr gibt es jetzt nicht zu berichten, denn stressige Aufgaben warten. Der Pokal und auch die CL, also ist jetzt die Taktikmatrix wichtiger als ein paar Buchstaben.

Allez les verts!!!

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 3, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 12.02.2011, 12:17

. . . ZAT zwei vorbei, es passierte Allerlei. AS konnte zweimal siegen und ist auf Platz sechs geblieben. Zum Saisonverlauf ist trotzdem nichts zu sagen, es sei denn der Trainer will es wagen.
Nein das will er nicht, so etwas geziemt sich nicht.
Also werden wir ein anderes Thema für diesen Artikel finden müssen. Kuli und seine Rückkehr in den Weinkeller wäre etwas für den Wein-Boulevard. Wie Rocheteau2 zu Saisonbeginn geschrieben hat, befindet sich jetzt eine Personenerkennungs Software im Eingangsbereich. Diese ist so eingestellt, dass automatisch Menschen mit Schlaucherfahrung erkannt werden und die Tür sich dann öffnet. Kuli sollte also keine Schwierigkeiten haben einzutreten.
Gibt es Neues auf dem Transfermarkt? Ebenfalls nein, denn wie erwartet hat das Präsidium nicht einen € locker gemacht.
Angeblich liegt dies an auswärtigen Scoutingreisen an die Copa Cabana.
Rocheteau2 wird sich also wieder auf Altherrenturnieren in der Umgebung umschauen müssen.
Trainiert wird auch noch, allerdings nicht auf dem Rasen- sondern auf dem Ascheplatz.
Die Spieler sollen ein Gefühl für das Rustikale bekommen.

Allez les verts!!!

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais non . . . mais non . . . mais non

Saison 2011-1, ZAT 2, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 06.02.2011, 10:17

. . . ein ZAT der neuen Saison liegt hinter uns und schon sind acht Vereine trainerlos. Das ist traurig und nervig zugleich. Zufallsgenerator hin, Zufallsgenerator her . . . es verzerrt letztendlich das Geschehen. Da kann der Ligaleiter nichts dafür und wir zuverlässigen Kollegen ebenfalls nichts. Vielleicht sollte ein Einstellungstest entwickelt werden:-)
Ansonsten ist Rocheteau2 erfreut über das Lebenszeichen von Kuli und das sich das Geheimnis um sein Eremitendasein gelüftet hat.
Auch Monsieur Guiness hat seine Schreibblockade überwunden und mit Hilfe des Calva die richtigen Worte gefunden.
Dann ist doch Alles gut.
Les verts haben zum Auftakt zwei Siege errungen, auch einen beim Vizemeister.
Wie immer sind diese sechs Punkte keine Tendenz für den rest der Saison, aber besser als keine Punkte:-)
Nice, Meister und Tabellenführer . . . muss ich noch mehr schreiben?
Die Frage ist nur, nehmen wir Strandklamotten mit oder ist es noch zu kalt im Süden.
 
Allez les verts!!!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

Saison 2011-1, ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 02.02.2011, 14:35

. . . alles so neu hier, Rocheteau2 ist verwirrt und hofft, dass sich die Mannschaft und er an die virtuellen Neuerungen gewöhnen können und diese keinen Einfluss auf den beginnenden Saisonbeginn haben werden.
Die Pause war lang und so konnte Rocheteau2 persönlich ein paar Änderungen im Weinkeller durchführen. Falls Kuli, der immer noch vermisst wird, versuchen sollte in den Keller zu krabbeln, dann muss er nicht mehr unbedingt den Schlüssel dabei haben. Rocheteau2 hat eine Ganztags"wache" eingestellt, die nur Kuli die Tür öffnen wird.
Sonstige Gäste müssen weiterhin durch den Nacktscanner.
Was ist sonst noch passiert, die Mannschaft hat trainiert, ohne ihren Trainer. Sind ja schließlich mündige Spieler, die umsetzen was sie auf der Playstation spielen.
Rocheteau2 hat sich das Trainingsgeschehen über eine Kamerazuschaltung im Keller angesehen und musste nicht einmal unterbrechen.
Es wird sich zeigen, ob diese antiautoritäre Methode Erfolg haben wird.
 
Allez les verts!!!

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789101112131415161718Nächste »