L'Èquipe (2014-1)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213141516Nächste »

Congratulation

ZAT 13, Kuli für AJ Auxerre am 25.04.2014, 09:51

Glückwunsch an alle die jetzt was in der Vitrine stehen haben.

12 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 13, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.04.2014, 23:10

. . . Monsieur Topse ist Le Champion de la Ligue 1, dafür Grüne Glückwünsche aus St. Étienne. Und nun ist er auch schon auf dem Weg zu einer neuen Mission auf der Insel.
Hoffentlich bewirkt er im dortigen Fußball den Aufschwung, den die Insulaner sich wünschen.
Vielleicht kann ASSE jetzt auch wieder mal ein Heimspiel gewinnen;-)
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

67 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Bye Bye

ZAT 13, Topse für RC Strasbourg am 23.04.2014, 13:03

sagt der frisch gebackene Titelverteidiger RC Strasbourg zu seinem trainer Topse. Dieser wird zu Saisonende seine Mannschaft, den Verein, der Liga und dem ganzen Land den Rücken kehren, und auf die Insel wechseln. In England sucht er eine neue Herrausvorderung bei den Charlton Athletics, die in der laufenden Saison nur knapp dem Abstieg entkommen konnten. Mit Topse soll frischer Wind bei den Addicks einkehren. Dazu Topse: "Ich bedanke mich bei Euch allen hier in Frankreich. Besonderer Dank geht natürlich an unseren herrausragenden Ligaleiter demis21, den ich zum Glück auch weiterhin in England als LL habe. Seine Arbeit macht richtig Spass, und ist ganz weit vorne bei Torrausch. Danke ! Danke aber auch an alle Trainer hier in Frankreich. Es hat Spass gemacht gegen Euch zu spielen, und Eure Berichte in der Zeitung zu verfolgen. Das war ne Menge zu lesen. 'Hut ab' dafür. Ich hoffe man sieht sich nochmal in dem ein oder anderen Wettbewerb wieder. Machts Gut. Gruss Topse"
Doch zuvor muss Topse natürlich noch in der Championsleague die französische Fahne so lange wie möglich hoch halten. Wir wünschen viel Glück dabei.

193 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

tja

ZAT 13, oleg orlyk für FC Nantes Atlantique am 22.04.2014, 21:24

A. Glückwunsch an den Meister !

B. Die Saison hat Spaß gemacht.

C. Alle Saisonziele verfehlt.

D. Ob das noch Sinn macht ?

E. Wandern in den Karpaten.

27 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

The End

ZAT 13, Stefan Raab für Stade Rennais am 21.04.2014, 22:54

Ja nun, die Statistik kann jeder lesen.

Letztendlich spielte Rennes eine gewisse Rolle bei der Meisterschaft.

Platz 9 ist doch eine Verbesserung gg dem Vorjahr.

Da der Cdf andersweitig vergeben wird, bleibt noch die El (vorerst).

Allen Titeltraegern Glückwunsch und bis bald.

Auf Apollon!


<p style="display: inline !important">S.P.Q.R!
&#160;

60 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Entwarnung

ZAT 12, Chevalier de Chabernack für Toulouse FC am 21.04.2014, 12:09

Die Saison ist nuh fast vorbei, und der erwartete Abstiegskampf für Toulouse FC ist zum Glück doch nicht so eingetreten, wie es prognostiziert wurde. Das wäre dann auch was geworden, wenn die Mannschaft unter Coach de Chabernack erneut um den Klassenerhalt hätte kämpfen müssen. Im Augenblick hält sich der Verein auf dem 10. Tabellenplatz und hat gut zehn Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz. Das sollte hoffentlich ausreichen, um nicht doch noch abzusteigen. Des Weiteren kehren so langsam der verletzten Stammspieler in den Kader zurück, was hoffentlich für stabile Spiele und auch Siege sorgen wird. In den letzten vier Begegnungen hat es Toulouse mit Le Havre AC und OSC Lille zu Hause zu tun, so wie FC Girondins de Bordeaux und AC Ajaccio auswärts. In diesen vier Begegnungen sollte die Mannschadt hoffentlich noch ein paar Punkte holen, um wirklich sicher zu gehen, dass der Verein dort in der Tabelle bleibt, wo er sich nun befindet. Viel Glück dabei.

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais merde . . . mais merde . . . mais merde

ZAT 12, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 21.04.2014, 10:23

. . . so war die Stimmung bei den Grünen nach dem letzten ZAT. Nicht das Rocheteau2 wirklich noch an die Meisterschaft geglaubt hätte, doch das internationale Geschäft wäre möglich gewesen.
Das hat sich aber erledigt, da sämtliche Gegner ihr TK bei uns "abgelegt" haben. Dadurch sind die Grünen nicht nur gestolpert, nein sie sind gefallen. Mit 6 Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze ist die Saison gelaufen und für die letzten 4 Spiele kann Co-Trainer Marius Trésor praktische Erfahrungen sammeln.
Rocheteau2 hat seinen Spind schon ausgeräumt und sich in den Weinkeller zurückgezogen.
Dort wird bald ein Austausch mit dem Kollegen aus Nantes stattfinden, denn die Arbeit der Praktikantinnen muss noch bewertet werden.
Die scheint auch ergiebiger als die der grünen Mannschaft gewesen zu sein.
Der Trainer ist enttäuscht vom Abschneiden und Auftreten in den entscheidenden Momenten.
Vielleicht erreicht er sein Team wirklich nicht mehr und sollte seine Rolle überdenken.
Allez les verts, jaunes et bleus!!!

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Aufholjagd des SC Bastia

ZAT 12, Claudino für SC Bastia am 20.04.2014, 14:37

Der SC Bastia hat am vergangenen Spieltag einen perfekten ZAT hingelegt und mit 9 Punkten aus drei Spielen den Rückstand auf die Spitze verkürzt. Gegen Lille gab es zwar die ersten Heim-Gegentore seit 6 Spielen, doch am Ende hatte Claudinos Mannschaft mit 5:2 klar die Nase vorn. Auch bei PSG wußte die Mannschaft zu überzeugen und nahm mit 4:2 verdient die Punkte mit aus der Hauptstadt. Im dritten Spiel gab es schließlich einen wichtigen 3:0-Sieg gegen den direkten Meisterschaftskonkurrenten Valenciennes, mit denen man nach Punkten nun gleichgezogen hat. An der Spitze liegt mit nur einem Punkt Vorsprung das Trio Auxerre, Marseille und Strasbourg. Damit sind die Korsen im Spitzenquintett der Meisterschaftsanwärter zwar nur letzter, aber nach dem schmachvollen Aus in der Vorrunde der Coupe de France will Bastia im spannendsten Saisonfinale seit vielen Jahren in den letzten 4 Spielen noch zum großen Coup ausholen. Ob es nach über 4 Jahren wieder einmal für den Titel reichen wird? Bei drei Auswärtsspielen eine Herkulesaufgabe für Claudino und sein Team.

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das war es dann wieder

ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.04.2014, 15:31

die saison steht kurz vor dem ende und es wird ein unterhaltsames finish geben + + + P S G wird an diesem nicht teilnehmen, denn die mannschaft steht weit unten in der tabelle und ist noch nicht ganz vor dem abstieg gerettet + + + da man aber im Coupe de France und auch International die segel gestrichen hat, kann man sich jetzt voll auf die Ligue 1 konzentrieren + + + da muss Pfostenwärmer selbst lächeln, denn der zeitpunkt kommt wohl etwas spät + + + macht nichts, die letzten vier spiele werden ernst genommen und falls es wirklich die letzten spiele des Trainers sein sollten, dann will er sich nicht mit niederlagen verabschieden + + + gespräche gab es mit spanischen vereinen und in der pause haben sich auch weitere clubs aus dem ausland angekündigt + + +

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Starke Liga

ZAT 12, Shumaha für AS Monaco am 18.04.2014, 15:54

Es naht das Ende der Saison und nie wahr man so eng beieinander wie diese Saison. Nach oben um die Meisterschafft und nach unten um den Abstieg wird noch hart gekämpft bis zum letzten Zat, dass hat es noch nicht gegeben. Da wird sich der AS Monaco noch einmal richtig anstrengen dürfen, denn sie wollen noch etwas höher stehen als jetzt und keinesfalls  Plätze verlieren.
Genug Potenzial ist da,dass sieht auch der Trainer und die Vereinsführung so. Dennoch muss man vorsichtig sein,denn auch die anderen Teams werden nocheinmal alles geben.
Es ist spannender als je zuvor.
Glückwunsch für den Meister im voraus und Beileid dem Absteiger :) 

115 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516Nächste »