L'Èquipe

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »

Bastia im Aufwind?

ZAT 1, Claudino für SC Bastia am 23.09.2018, 14:31

Der SC Bastia hat in der abgelaufenen Saison mit Rang 4 seine beste Platzierung der letzten acht Spielzeiten erreicht. Es wäre sogar noch eine bessere Platzierung möglich gewesen, doch in den letzten beiden Saisonspielen ging Claudinos Mannschaft die Luft aus, verlor diese deutlich und rutschte dadurch noch von Rang 2 auf 4 ab. Dennoch reichte diese Platzierung, um erstmals seit 7 Spielzeiten wieder die Nummer 1 auf der Insel zu werden. Das ist für die Fans fast noch wichtiger als der vierte Tabellenplatz. In der neuen Saison wollen die Korsen an die Leistungssteigerung der letzten Spielzeit anknüpfen und wieder um die internationalen Plätze mitspielen. Zum Saisonauftakt geht es gleich zum Meister FC Valenciennes. Zur Heimpremiere empfängt man anschließend Paris Saint Germain, und im dritten Spiel geht es zum Ligacup-Sieger Stade Rennais.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

auf ein Neues

ZAT 1, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 23.09.2018, 13:35

Wir haben durch einen sehr schönen Effort die letzte Saison doch noch erfolgreich auf einen fünften Rang abschließen können. Leider waren wir in den Pokalen nicht ebenso gut. Natürlich würden wir uns freuen wenn sich das mal ändern würde.
Große Veränderungen im Staff haben  nicht stattgefunden. Hier ist eine gute Mannschaft zusammengewachsen die auch in dieser Saison oben mitspielen möchte.
Leicht wird das nicht. Und gleich zum Saisonstart dürfen wir gegen den Meister antreten. Da werden wir gleich wissen wo wir stehen und ob unsere Vorbereitung gut war. In der letzten Saison verlief die hinrunde nach einer Vorbereitung mit vielen experimenten doch recht holprig.
Wir werden sehen.

ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf geht's...

ZAT 1, Mr. Knaller für Olympique Lyonnais am 23.09.2018, 13:34

Der Start der neuen Saison steht kurz bevor, Teams, Trainer und Fans fiebern den ersten Spielen der Ligue 1 entgegen. Mächtig Glück und Dusel hatte Olympique Lyon, die mit aller Macht noch den Abstieg verhindern konnten, obwohl er sportlich bereits besiegelt war.
Allerdings befindet sich der Club wieder im Aufwind, nachdem mit Mr.Knaller ein neuer Trainer übernommen hat. Das Finale im Coupe de France war schon mehr als ein Fingerzeig, dazu steht der Verein derzeit auch noch im Halbfinale des Alpencups.

Um das möglich zu machen, hat Mr. Knaller schon hart durchgegriffen, um die, wie er es bezeichnete, lächerlichen Strukturen seines Vorgängers, wieder gerade zu rücken. Die Spieler waren es gewohnt zu machen was sie wollen, das hat sich dann auf dem Platz wiedergespiegelt, doch damit ist jetzt Schluss... mitziehen oder gehen ist jetzt das Motto.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 125

ZAT 1, Konfuzius für AS Monaco am 23.09.2018, 13:30

Ein freundliches Wort geht nicht verloren. Es kehrt immer wieder zu dir zurück.
In diesem Sinne möchte man beim AS Monaco allen Titelträgern der vergangenen Saison gratulieren!

Die neue Saison steht in den Startlöchern. Es kann also wieder losgehen. Doch irgendwie scheint sich in den vergangenen Wochen die Stimmung beim AS Monaco etwas eingetrübt zu haben. Es ist zwar nichts wirklich greifbar, doch das zeitige Ausscheiden in beiden Pokalen und der Champions League scheint seine Spuren zu hinterlassen zu haben. Auf der Pressekonferenz vor dem ersten ZAT saßen Trainer und Manager mit angespannten Gesichtern auf dem Podium und antworten auf die Fragen sehr routiniert ohne einen hauch von Lockerheit und Spaß. Mal schauen, wie sich die Saison anlässt und sich die Stimmung im Fürstentum weiterentwickelt.

PS Beim nächsten Mal gibt es wieder einen Artikel ohne irgendwelche Wordformate, die den Artikel aufblähen. Nachträglich kriege ich sie aber nicht mehr entfernt.

 


5185 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 23.09.2018, 11:34

. . . kann ich fast gar nicht glauben, morgen um 11:00 soll die Ligue I schon wieder starten. Rocheteau2 ist gespannt, ob Les Verts den positiven Schwung aus dem Coupe de France mit in die ersten Spiele nehmen können. Dafür ist natürlich auch der Trainer zuständig. Der Sieg im C d F sollte ein gewisses Maß an Selbstvertrauen aufgebaut haben. Wenn man dieses mit den bisher gezeigten Trainingseindrücken verbindet, dann kann man mit einem kleinen Lächeln in die Saison starten. Neuzugänge gibt es kaum zu vermelden, die Finanzen in St. Étienne sind eher rar gesät. Also werden wir versuchen wieder ein paar Spieler aus dem Nachwuchs zu integrieren. Wenn sich aus dieser Gruppe dann 2 - 3 Spieler durchsetzen können, würde das Jugendkonzept aufgehen.


 


Allez les verts et jaunes!!!

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart, aber wo ist der Trainer?

ZAT 1, Matthias für RC Lens am 23.09.2018, 11:10

Die Saisonpause ist vorbei, durch die beiden Cup-Bewerbe ist den Fans dadurch eine lange fußballfreie Zeit erspart geblieben. Für die Mannschaften und Betreuer allerdings gab es kaum eine Verschnaufpause, vor allem, wenn es auch international noch um Punkte ging. Vergangene Woche hat dann die Vorbereitung auch in Lens wieder begonnen, doch alle fragen sich, wo denn der geblieben ist. Die ganzen bisherigen Einheiten hat sein Stellvertrete, Co Trainero, abgehalten. Dieser gibt sich allerdings bekannt wortkarg: 

„Liebe Leute, wie ihr alle wisst, habe ich hier nix zu sagen, außer auf dem Trainingsplatz zu unseren Jungs. Ich bin mir aber sicher, der Chef wird bald wieder da sein. Ob diese, oder nächste Woche, ich weiß es nicht...wir haben heute nur eine Postkarte von ihm bekommen...darauf war eine Kiwi. Bin mir also nicht sicher, was er uns damit sagen wollte, aber wir haben die Spieler heute im Training gleich mal 5kg Kiwis zum Essen gegeben, sollen ja viel Vitamin C haben...“

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nach der Saision ist vor der Saison

ZAT 1, Stefan Raab für Stade Rennais am 22.09.2018, 10:11

Ja nun, kaum ist die letzte Saision definitiv vorbei nach EL, Cdl und Cdf geht es schon wieder mit der Ligue 1 weiter.

 

Aber natürlich will man in Dezember mit der Saison fertig sein, damit jeder Weihnachten verbringen kann ohne Ablenkungen.

 

Letzte Saison war durchaus zufriedenstellend für Rennes. Neben Rang 10 in der Ligue 1, stiess man die KO-Phase der EL vor, holte den CdL-Titel und kam im CdF ins Halbfinale.

 

Damit holte man zumindest schon mal den 5. Pokal-Titel. Damit ist man auch international wieder dabei.

 

Wie dem auch sei, neue Saision und neues Glück. Alles beginnt bei Null und man muss sich auf ein Neues beweisen.

 

Früherer Titel zählen nichts mehr, nur die aktuelle Leistung.

 

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein!

 

S.P.Q.R!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart

ZAT 1, hermuz für AC Ajaccio am 18.09.2018, 13:12

Es geht bald wieder los und der AC Ajaccio startet in die nächste Saison.
Die letzte Saison war so schlecht wie lange nicht mehr, am Ende stand der elfte Platz zu Buche. So schlecht war der AC Ajaccio noch nie. Der Trainerstuhl von hermuz wackelte nicht, den die Korsen sind sehr bodenständig und natürlich wissen sie auch, was sie mit hermuz schon alles erreicht haben.
Wenn man nur die Punkte betrachtet, war die Saison so schlecht auch nicht. Zum Meister, Valenciennes war der Abstand nur sechs Punkte und zum FC Nantes der den fünften Platz erreichte, war der Abstand nur vier Punkte.
Nach unten war auch viel Luft, auf den achtzehnten Platz hatte man vierundvierzig Punkte Vorsprung und auf den letzten Platz sogar fünfzig Punkte.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »