L'Èquipe

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234567891011Nächste »

Die Weisheiten des Konfuzius - # 133

ZAT 10, Konfuzius für AS Monaco am 25.11.2018, 22:24

Sage ab und zu Nein, sonst ermutigst du andere, dich auszunutzen.

Diese Weisheit scheint sich Konfuzius momentan sehr zu Herzen zu nehmen. Erneut gab es Schwierigkeiten in zur wöchentlichen Pressekonferenz zu bewegen. Zwar erschien er dort, aber nicht zum festen Termin. Seinetwegen musste ein neuer Termin gefunden werden. Die Begeisterung der wartenden Journalisten hilet sich natürlich in Grenzen.

Seitens des Vereins ist man darüber auch nicht begeistert, aber angesichts des bevorstehenden Endspurt in der Liga, versucht man diese diesbezüglich keine Diskussion aufkommen zu lassen. Allerdings verspricht man, im Rahmen der Saisonanalyse diesen Punkt mit einzubeziehen.

Man tut gut daran, sich voll auf die Meisterschaft zu konzentrieren, denn ist es mal wieder sehr eng. Am Ende kann jedes einzelne Tor bzw. Gegentor über die Qualifikation für Europa wichtig sein.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

mit den kräften haushälterisch umgehn

ZAT 10, pesche für RC Strasbourg am 25.11.2018, 21:39

Die Racing aus Strasbourg hält sich weiter in der spitzengruppe. aus den letzten zwei heimspielen ging man als sieger hervor. das trainerlose team aus Marseille wurde mit drei zu zwei niedergekämpft. gegen den hauptstadtverein PSG ein klarer drei zu null erfolg. im auswärtsspiel beim aktuellen meister in Valenciennes entschied ein elfmeter die partie zu ungunsten der Elsässer.

"wir müssen auswärts wieder mal zu punkten kommen. in Valenciennes haben wir ansprechend gespielt. leider war das glück uns nicht hold und über den elfmeter lässt sich diskutieren", meinte entraineur pesche. "auf der gezeigten leistung können wir aufbauen. es geht langsam aber sicher auf die zielgeraden zu. vondaher müssen wir auf unsere kräfte schauen. wir müssen den ball noch mehr laufen lassen und mit unserer kondition sparsam umgehen, damit wir auch am ende da stehen wo wir uns jetzt befinden", sagte entraineur pesche.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 10, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 24.11.2018, 15:58

. . . alle guten Dinge sind drei und viermal werden wir noch wach, dann beginnt der ZAT der Trilogie, welche die Endphase der Saison in der Ligue 1 einläutet. Rocheteau2 wird jetzt  nicht analysieren, Kaffeesatz lesen, Tarot Karten legen oder sonstiges . . . er hat sich die Tabelle angeschaut und da fiel es ihm wie Schuppen von den Augen . . . rien ne va plus, oder alles geht noch. Soviel ist noch möglich für so viele Mannschaften. Meisterschaft und Internationale Plätze, all das ist (wie fast immer) noch nicht entschieden. Es wird also nichts mit einem gemütlichen Saisonausklang und eingestreuten Weinproben. Die mit Monsieur Guiness waren wieder sehr vergnüglich. Warum dieser Stress? Wie alle anderen Teams auch, will ASSE die anstehenden Tabellenturbulenzen möglichst gut überstehen. Dazu bedarf es weiterhin an Konzentration und Willenskraft. Diese wird Rocheteau2 versuchen aufrecht zu erhalten, damit kein Absturz erfolgt.


Allez les verts et jaunes!!!

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ZAT X

ZAT 10, Stefan Raab für Stade Rennais am 24.11.2018, 09:17

Ja nun, ZAT IX ist Gesichte.

 

In Rennes war man zufrieden und holte 3 Punkte. Neben einem 7:0 Heimsieg (Auxerre), holte man auswärts 2x ein 0:3 (Consolat u. Lens).

 

Damit ist derzeit Rennes auf Rang 14 mit 43 Punkten. Zu Rang 1 sind es 10 Punkte Rückstand und die Abstiegsplätze sind bereits reserviert.

 

Auch weiterhin ist die Ausgangslage sehr spanned. Zwischen Rang 1 und Rang 13 sind es gerade mal 6 Punkte Differenz, dementsprechend ist das Ergebnis völlig offen.

 

Bzlg TK hat sich doch ein Gefälle gebildet und Rennes steht hier nur auf Rang 17. Also muss man anders als mit grosszügigen TK-Einsatz zu Punkten kommen. Aber mit viel TK garantieren noch nicht viele Punkte.

 

Möge Jupiter auch weiterhin wohlgesonnen sein!

 

S.P.Q.R!

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bastia erobert die Tabellenspitze

ZAT 10, Claudino für SC Bastia am 22.11.2018, 12:32

Zum ersten Mal seit 7 Jahren - damals noch zu Beginn der Saison am 9. Spieltag - steht der SC Bastia wieder an der Spitze der Ligue 1. Mit zwei erneut souveränen Heimsiegen stürmten die Korsen in dieser Saison 10 Spieltage vor Saisonende den Platz an der Sonne. Dem Pokalsieger AS Saint Etienne ließen sie mit einem 4:0 ebensowenig eine Chance wie dem abstiegsgefährdeten OGC Nizza, der ebenfalls mit 4:0 bezwungen wurde. Dazwischen setzte es jedoch mit 0:5 die bisher höchste Saisonniederlage beim FC Le Mans. Ein ganzes Dutzend Konkurrenten liegen nur knapp hinter Claudinos Mannschaft auf der Lauer. Der Abstand zum Tabellen-13. FC Toulouse beträgt nur 6 Punkte. Nach Toulouse und zuvor nach Bordeaux muss der SCB in der kommenden Woche reisen und empfängt zum Schluss den Montpellier-Herault SC - dann könnte der Platz an der Sonne schon wieder verloren sein.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Absturz

ZAT 10, hermuz für AC Ajaccio am 19.11.2018, 19:09

Der AC Ajaccio ist in der Tabelle tief gefallen, von den ersten Platz ging es zurück auf den sechsten Platz und ist sogar draußen von den Europacupplätzen. Zum Spitzenreiter, den SC Bastia sind es zwei Punkte Rückstand.
Im Auswärtsspiel bei den FC Nantes gab es mal wieder nichts zu holen und verlor mit drei zu null.
Im Heimspiel gegen Olympique Lyon gab es ein Zittsieg, trotz früher Führung kam keine Sicherheit in das Spiel. Die Gäste erkannten dies und nutzten es aus und gingen folgerichtig mit zwei zu eins in Führung. Ajaccio konnte sich wieder berappeln und kam zum Ende noch zu zwei Toren und gewannen glücklich mit drei zu zwei.
Dann gab es wieder eine vier zu null Klatsche bei GS Consolat.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist nur mit Konfuzius los?

ZAT 9, Konfuzius für AS Monaco am 19.11.2018, 10:17

So oft wie in dieser Saison ist er noch nie der wöchentlichen Pressekonferenz ferngeblieben. Neben dem Unmut darüber, mischen sich aber auch immer öfter Sorgen. Was sind die Gründe für diese Unzuverlässigkeit? Ist er für den Verein so oft auf Reisen? Das kann eigentlich nicht sein. Die Scoutingabteilung des AS Monaco leistet seit Jahren sehr gute Arbeit. Sind es gesundheitliche Gründe? Oder schaut er sich bereits nach einem neuen Verein um? Ganz viele Fragezeichen, auf die sowohl Konfuzius als auch die Verantwortlichen des Vereins Antworten schuldig bleiben.

Zumindest ging es sportlich in der letzten Woche endlich einmal wieder aufwärts. Nach dem Absturz auf Platz 12 konnte die Mannschaft endlich mal eine Serie von drei Siegen hinlegen. Na ja, zumindest die Mannschaft scheint der Trainer ja noch zu erreichen.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verkehrt

ZAT 9, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 19.11.2018, 09:19

Die Mannschaft entwickelt sich zu einer Diva. Diesmal wurde zuhause wieder gezaubert. Auswärts wurden beide Spiele verschlafen und es setzte böse Niederlagen. Folgerichtig ging es auch in der Tabelle abwärts. Wir müssen unbedingt beständig werden und mehr zeigen wenn wir oben noch mitspielen wollen. Beim nächsten Spieltag wird uns der Tabellenführer  alles abverlangen. Auswärts erwarte ich auch Wiedergutmachung für die schlechten Leistungen. Und dann gibt es noch das Derby der Loire. Und St. Etienne spielt mal wieder eine ansprechende Saison. Außerdem hat Taktikfuchs Rocheteau sich bei neuen Weinen bestimmt auch wieder neue Kniffe einfallen lassen. Von den Weinen kann er ruhig einige bei uns lassen. 

ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

114 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Die Richtung stimmt

ZAT 9, Matthias für RC Lens am 18.11.2018, 22:42

So etwas hat man in Lens schon längere Zeit nicht gesehen, ein perfekter Spieltag mit drei Spielen und ebenso vielen Siegen. Durch die zusätzlichen neuen Punkte konnte sich der RC Lens in der Tabelle vom elften auf den sechsten Rang verbessern. Aber, wie auch schon der Ligapräsident festgestellt hat, der Drops ist weiterhin noch lange nicht gelutscht. Drei Punkte nach oben und man ist bei der Tabellenspitze, drei Punkte nach unten und man ist bei Platz 12. Diese Ausgangssituation verspricht Spannung bis zur letzten Minute, fordert aber auch höchste Konzentration bei den Spielern. Jeder Fehler wird gnadenlos ausgenutzt werden.

"Auf den Spielen der letzten Woche können wir gut aufbauen, so möchten wir auch weiterhin auftreten. Ganz klar, die drei Spiele haben uns auch sehr viel Kraft gekostet, aber das war es sicherlich wert. Wir haben den Anschluss an die Spitze halten können und den Abstand zu den Abstiegsrängen so weit vergrößert, dass wir hier quasi keine Angst mehr haben müssen. Selbstverständlich, gegen den Abstieg zu spielen war nie unser Anspruch, aber in dieser verrückten Liga kann alles passieren. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten drei Spiele und hoffen, dass wir den Trend fortsetzen werden können."

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

taktik zurechtlegen

ZAT 9, pesche für RC Strasbourg am 18.11.2018, 19:19

war man letzte saison zur selben zeit, bereits abgeschlagen auf dem vorletzten platz, hält die Racing aus Strasbourg weiterhin kontakt zur spitze.

"ob uns der atem bis zum schluss reicht, ist schwierig vorauszusagen", meinte entraineur pesche. "ein vabanquespiel ist auch immer, die richtige taktik zu wählen. um dafür die richtige wahl zu treffen, können hilfsmittel die entscheidung beeinflussen. lege ich mir die karten dafür oder befrage ich ein orakel. hole ich mir hilfe bei einem astrologen oder schaue ich in die kugel bei einem wahrsager. am ende können wir das spiel selbst zu unseren gunsten entscheiden auf dem platz. mit der richigen einstellung, kampf und disziplin, und natürlich mit dem quentchen glück. und wie vor jedem spiel werde ich mir zuerst meine rechte socke anziehen und als letzter die kabine verlassen. ich bin ja nicht abergläubisch", sagte entraineur pesche.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234567891011Nächste »