L'Èquipe

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »

ZAT II

ZAT 2, Stefan Raab für Stade Rennais am 02.02.2019, 09:30

Ja nun, ZAT I ist zu Ende und in Rennes war man zufrieden.

 

Zwei 4:0 Heimsiege (Lens und Valenciennes), auswärt ein 0:3 gg. Monaco und ein 4:3 gegen das BOT-Team aus Marseille.

 

Damit ist man mit 9 Punkten nach 4 Spielen auf Rang 3. Ansonsten lässt sich noch nicht viel sagen, da man erst die nächsten ZAT's abwarten muss um auf die längerfristige Form schliessen zu können. 

 

Wie dem auch sei, in Rennes wird man Spiel für Spiel betrachen und dann wird man sehen, wie wohlgesonnen die Götter sind.

 

Auch im neu organisierten Coupe de La Ligue tritt man gg. Le Mans an. Neu müssen nur noch 4 Teams durch die Quali-Runde und nicht mehr 8 Teams.

 

Möge Fortuna auch weiterhin wohlgesonnen sein.

 

S.P.Q.R!

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Weisheiten des Konfuzius - # 138

ZAT 2, Konfuzius für AS Monaco am 01.02.2019, 22:12

Das Gesicht eines Menschen erkennst du bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln.
Ob die Weisheit der Woche im Zusammenhang mit der geplatzten Vertragsverlängerung von Konfuzius steht, ist nicht bekannt. Passen würde es ja, aber Konfuzius ist normaler Weise niemand, der Konflikte in der Öffentlichkeit austrägt. Die Spekulationen kochen damit auf jeden Fall kräftig hoch. Doch zurück zur Liga. Der Start des AS Monaco in die neue Saison verlief unspektakulär. Zwei sichere Heimsiege und auswärts war diesmal nichts zu holen. In Anbetracht der Umstellung auf die 18er Liga und damit gleich vier Partien am 1. ZAT ist man voll im Soll. Jetzt folgt gleich am 2. ZAT zusätzlich der Start in den Pokal. Langsam warmwerden ist da nicht möglich. Stattdessen muss so schnell wie möglich den Rhythmus finden um nicht gleich ins Hintertreffen zu kommen.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mäßiger Start

ZAT 2, hermuz für AC Ajaccio am 28.01.2019, 15:14

Der Start der neuen Saison war für den AC Ajaccio wieder mal Mittelmäßig. Man ist wieder auf den achten Platz gelandet. Das Ziel heißt aber Europa, deswegen muss man in Korsika mal in die Gänge kommen.
Am ersten Spieltag ging es zum RC Strasbourg, ein Punkt sollte es diesmal werden aber das war nur eine Wunschvorstellung und man verlor mit drei zu null.
Zu Hause gegen GS Consolat lief es dann besser aber nicht überzeugend. Das wichtigste war, man gewann mit eins zu null.
Bei den FC Toulouse lief es genauso wie in Strasbourg, hinten machte man Fehler und vorne fehlten die Einfälle.
Gegen den FC Le Mans gab es endlich mal ein Befreiungsschlag und man deklassierte den Gast mit fünf zu null.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter start in die neue Saison

ZAT 2, Wickinger88 für Olympique Lyonnais am 28.01.2019, 12:28

Nach den ersten Spieltagen kann Trainer Wickinger88 nur positives dazu berichten.
Nach einem gelungen Saison start befindet sich unser Club Olympique Lyonnais schon fast in der oberen Hälfte der Tabelle.
Besser kann es immer sein aber jetzt mal nicht zu wiet blicken.
Nun gilt es sich weiter zu behaupten und unseren Fans  gute Spiele zu zeigen.
Auch bei schlechtem Winter Wetter wird trainiert.Die junge Mannschaft hat sich gut eingespielt ,hoffentlich geht es do weiter den es stehen noch starke Gegner vor der Tür.
Wir möchten keinem etwas schenken und uns beweisen damit unsere Ziele erfült werden.
Weiter hin  wünschen wir jedem Club eine gute Saison.

118 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Und los geht's

ZAT 1, Matthias für RC Lens am 28.01.2019, 09:40

Mit vollem Elan geht es also in das neue Spieljahr 2019! Zum Saisonauftakt gab es, wie immer, eine recht ausführliche Wortmeldung von Trainer Matthias zur Lage des RCL:

"Ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen Kollegen und Ligaverantwortlichen ein schönes neues Jahr zu wünschen! Ebenfalls möchte ich nachträglich noch allen Titelträgern der vorangegangengen Saison zu ihrem Titelgewinn gratulieren - Konfuzius zur Meisterschaft, Claudino zum CdF und Chevalier de Chabernack zum CdlL. Da wir es ja leider am letzten Spieltag wieder einmal vergeigt haben, sind wir nicht im EC vertreten, allerdings wünsche ich allen Teilnehmern eine erfolgreiche EC-Saison, damit auch wieder viele Punkte für Frankreich gesammelt werden!
Kommen wir nun zur neuen Saison. Die Ausgangsposition für den RCL ist nicht so schlecht. Die Mannschaft konnte sich in den letzten Wochen ordentlich regenerieren und ich bin mit den Trainingsleistungen in der Vorbereitung sehr zufrieden. Auch unsere Neuzugänge haben sich schon sehr gut ins Mannschaftsgefüge eingelebt und ich erwarte mir definitiv neue Impulse im Spiel nach vorne. Mit der Reduzierung auf 18 Mannschaften wird es dieses Jahr auch etwas komprimierter zugehen. Weniger Spieltage, dichteres Programm und gleichzeitig mehr Druck schon am Anfang. Es heißt also gleich von Anfang an auf der Hut zu sein, sonst ist die Saison schneller gelaufen, als sie begonnen hat."

224 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Quo vadis

ZAT 1, Alec Guiness für FC Nantes Atlantique am 27.01.2019, 22:51

Das fragt man sich an der Loire. Nach 3 sehr feinen Saisons erfolgte in der letzten Spielzeit ein wenig Ernüchterung. Mit Platz 10  würde mit Ach und Krach das Minimalziel mit einem Kraftakt in der letzten Minute gerade so erreicht. Das Ziel in dieser Saison ist selbstverständlich auch wieder ein Platz in der oberen Hälfte. Aber das wird schwer. Nach oben will die ganze Liga. Da muss sich der Trainer bei jedem Spiel etwas einfallen lassen und die Mannschaft muss das auch auf dem Platz umsetzen. Schaun mer mal ob das Trainingslager im Harz, Ja, man muss sich halt immer mal unerwartete Reize setzen,  da den gewünschten Erfolg hatte. Der erste Spieltag wird da sehr aufschlussreich sein. Es geht gegen den Meister und Toulouse, Lens und einen Club aus der Hauptstadt. Alles sehr ambitionierte Mannschaften. In verrät.

ALLEZ LES JAUNES ET VERTS !!!!

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

SC Bastia zurück zu alter Stärke?

ZAT 1, Claudino für SC Bastia am 27.01.2019, 22:21

Der SC Bastia lebt wieder auf. Exakt 10 Jahre nach ihrem ersten Pokalsieg holten die Korsen zum zweiten Mal die Coupe de France. In der Europa-League erreichten sie erstmals nach 9 Spielzeiten wieder einmal das Viertelfinale. Und in der Ligue 1 hätten die 67 erreichten Punkte in so mancher Saison auch schon mal für den Meistertitel gereicht. Doch wie in der Saison zuvor verspielte Claudinos Mannschaft in den letzten Partien eine mögliche bessere Platzierung. An der Ausdauer muss der Trainerstab also noch arbeiten, denn auch in der neuen Spielzeit steht Bastia unter der Dreifachbelastung von Liga, Pokal und Europapokal. Und zum Auftakt der neuen Spielzeit geht es gleich mal gegen die beiden Meister der letzten Spielzeiten, nämlich zuhause gegen Monaco und auswärts nach Valenciennes. Anschließend erwartet man OM auf der Insel und reist nach Auxerre.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

neue saison

ZAT 1, pesche für RC Strasbourg am 27.01.2019, 20:34

mogen startet die neue saison in der Ligue1. Die LL hat beschlossen nur noch 18 teams zuzulassen. bis auf ein team, Olympique Marseille, starten alle mit einem couch. die saison verspricht wieder spannend zu werden wie jede saison. standen letzte saison schon zu beginn die absteiger bereits fest, sieht es diesmal wieder anders aus. Im Elsass freut man sich dass es endlich wieder losgeht.

"was die ligue1 angeht hat die LL richtig entschieden auf 18 teams zu kürzen. so kämpft man wieder gegen den abstieg. ich bin mir sicher, dass unser LL auch für das letzte trainerlose team einen geeigneten kandidaten während der saison noch finden wird", meinte entraineur pesche.

"mit Racing Strasbourg haben wir mit dem fünften platz letzte saison gut abgeschnitten. durch die fairplaywertung hat Frankreich einen zusätzlichen platz im europäischen wettbewerb erhalten und so dürfen wir in der kommenden euroligue teilnehmen. auf ein trainingslager haben wir verzichtet. dafür haben wir im neu gegründeten hallenpokal mitgemacht. mit dem dritten rang in den gruppenspielen haben wir ganz knapp die teilnahme an den playoffs verpasst. natürlich kann man keine schlüsse ziehn von der halle auf den rasen, ich bin aber zuversichtlich für die neue saison", erklärte entraineur pesche. 

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mais oui . . . mais oui . . . mais oui

ZAT 1, Rocheteau2 für AS Saint-Etienne am 27.01.2019, 14:42

. . . Sonntag nachmittag und Rocheteau2 hat den Rotwein des Vorabends verarbeitet. Da trifft es sich gut, dass vor der nächsten Couch - Phase noch zwei Dinge erledigt werden können. Einen Presseartikel verfassen und die Manschaft auf ZAT 1 einstellen. Ein paar kleine Änderungen sind eingetreten, die Ligue 1 wurde reduziert, was aber definitiv nicht zu einem Qualitätsverlust führen wird. Die Gestaltung der Spieltage erfuhr auch eine leichte Änderung, morgen sind gleich 4 Spiele zu absolvieren. Der Blick auf die gegner zeigt, es sind vier Teams aus den Top Ten . . . muss das wirklich gleich so losgehen? Da werde ich dem weitgehend unveränderten Kader doch mal die Sporen geben müssen. Gemütliches Aufgalopp geht anders . . . aber nach dem intensiven Trainingslager sollte doch ein Grundstock an Kondition und Spielverständnis rauszukitzeln sein.


 


Allez les verts et jaunes!!!

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder los

ZAT 1, eZigs232 für Paris Saint Germain am 27.01.2019, 13:27

Nach einer erfolgreichen Saison sins die Ziele ganz klar gesetzt. Unter den ersten drei möchte man landen. Die Ligue 1 ist immer bis zum letzten Spieltag spannend und oben geht es gegen Ende immer Eng zu. Wir möchten uns diesmal wieder da oben platzieren. Mit der Teilnahme in EL möchten wir Frankreich gut vertreten und unter den letzten 8 kommen. 
Erfahrung haben wir in Paris genug gesammelt es wird langsam Zeit anzugreifen. Doch der Trainer bremst die Euphorie und möchte von Zat zu Zat gucken. Über Titel möchten wir noch nicht sprechen. .. Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg für die kommende Saison

Auf eine spannende und erfolgreiche Saison 



Grüße aus Paris

Euer eZigs232

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »