Nîmes Olympique

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Robben

Aktuelle Platzierung:
Platz 16

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
16 16 Nîmes Olympique 0 0 0 0 0 0 0 0 59.5
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Titelträger aus

Saison 2016-3, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 20.11.2016, 09:49

Wer hätte das gedacht das Robben mit seinen Krokos den aktuellen Titelträger schon in der Gruppenphase fällt?
das dies Wahrscheinlich ist dafür sorgte das Team mit zwei Glanz auftritten in denen man erst zuhause Prilliete und dann auswärts auch noch entscheident stören konnte ein Whansinns Spiel und einfach nur toll anzusehen zu die Pressebereichte nach dem Ereignis.
Der Respekt vor den Titel ist echt riesig, wer in Frankreich ein Titel hat muss dafür echt was können und Titelträger werden härter angegriffen als alles andere und wer dies verstehen will muss die Liga in Frankreich kennen und doch ist es einfach die Beste Liga im Torrausch universum  sie ist Aggressiv tolleriert kaum fehler und macht einfach spaß (Spannung inklusive natürlich :) Pokal go

125 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Ganz Unten und doch nichts verloren.

Saison 2016-3, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 13.11.2016, 10:26

etwas mehr Risiko ging Robben beim letzten ZAT ein wollte die Gruppenphase schon früh entscheiden. dies  geling allerdings nicht. aber verloren ging bis auf etwas TK  vorsprung auch nichts die Liga geht total ausgeglichen in Woche 2 der Gruppenphase jeder konnte sein Heimspiel durch bringen und schaffte es  nicht einem anderen die Stimmung zu Hause zu vermiesen. gewöhnlich geht es diese Woche da immer heißer dierekte Duelle mit hin und Rückspiel laden ein zum Taktieren El pablo weiß das Sicher genauso wie der Trainer der des Tabellen siebten Nimes.

ein Wahnsinn was in Gruppe  4 abgeht wo vier Teams aufgeteilt in zwei gleichen Strategien mit einander rungen. und eine entscheidung wohl schon am ersten Spieltag erreicht haben. das jetze losser gegen einander spielen und die Gewinner ebenso führt nicht unbedingt für mehr spannung im Kampf um die nächste runde.

143 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Immer wieder die gleichen

Saison 2016-3, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 06.11.2016, 09:18

Egal wo auch immer Robben in den Pokal einsteigt die gegner scheinen Tatsächlich immer die gleichen zu sein. 
Bill 1975  und der Valenciennes FC immer wieder Pesche mit seinem RC Strasbourg und auch El Pablo mit FC Girondins de Bordeaux ist kein unbekannter. Alle Schlagbar aber es muss ja nicht immer so Spannend sein vielleicht könnte es auch mal wenn es der Losfee gefallen würde gegen andere gehen.  Aber besser als gegen zuffis in der Gruppe anzutretten denn nur echte gegner machen das Spiel so lohnenswert. Also geht es wieder Los ich denke die Strategie sollte sein immer 7 setzen und warten bis einen die Puste ausgeht oder halt die Gegnern einfach der Tipp setzt doch mal eine 0 :P

134 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Top drei in einer Gruppe

Saison 2016-2, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 10.07.2016, 08:49

Es ist wie es kommen musste an diesen Tag geht es im dierekten Duell der Sportfreunde Daniel mit seinen Metztern gegen die biessiegen Krokos. 

Beide unterscheiden nur 0,4 TK mit dem besseren Ausgang für Daniels Team und auch was die Gegentore anbelangt liegt das Team aus Metz vorne. Doch ob dieser Hauchdünne Vorsprung nicht mehr lähmt als Vorteil bringt wird sich zeigen.  

Doch die Frage ist wie viel Resereven spart man sich fürs Ende. Doch besser das Ende noch nicht in die Gruppenphase festzulegen denn der Pokal ist einer der schönsten um ihn in der Vitrine stehen zu haben. Alles in allen müssen wir jetzt leider Daniels Team aus dem Wettbewerb schießen. um selber in die nächste Runde einzuziehen.

128 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Wieder einmal ohne Leistung in der nächsten Runde

Saison 2016-2, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 03.07.2016, 08:15

Erneut zog das Team um Trainer Robben in die nächste Runde ein. während man von zwei Saison noch durch die Vorrunde bis ins Finale ging. Ist es jetzt immer wie der Größte gewinn das die Vorrunde dem Team ersparrt bleibt. Auch wenn in der aktuellen Runde noch alle Teams gleich motiviert und frisch wirken ist es Doch ein Vorteil sich bisher noch nicht im Einsatz gefunden zu haben.
Geheimnisvoll aus dem Hintergrund, um dann zuzuschlagen die Taktik steht dabei Nimes eindeutig auf Angriff die Krokos haben aber neben starken klauen und möderischen Zänen auch eine ziemlich undurchdringbare schuppige Haut welche nicht besonders einläd sich mit diesen Gegner anzulegen. Wir sind echt stolz das uns Die Gegner so fürchten und wollen dieses Gefühl bei Ihnen nutzen.

127 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Robben die Super-Losfee

Saison 2016-1, ZAT 6, Robben für Nîmes Olympique am 27.03.2016, 09:57

Trainer Robben wirkte nach dem letzten ZAT direkt an der Seitenlinie noch als Losfee und konnte sich als Gruppensieger so seinen Gegner selber aussuchen. Claudinho sollte es werden das Duell gab es schon im Coupe de la Ligue und endete mit einen hauchdünnen Vorsprung für die Krokos die aber wesentlich geschwächter  dieses mal im Wettbewerb wirken als letztes mal. Ob man dieses mal wieder triumphierend den Platz verlässt wird sich wohl erst im Elferschießen zeigen. Es ist immer noch das Ziel diesen Titel zu verteidigen darauf liegen alle Konzentrationen. Sollte dies nicht möglich sein wie schon im Coup de la Ligue so möchten wir uns einfach bestmöglich präsentieren

Alles Unsinn wir holen uns den Pokal verdammt :) und wollen nächstes Jahr Europäisch spielen

126 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Europa aus bedeutungslos

Saison 2016-1, ZAT 5, Robben für Nîmes Olympique am 20.03.2016, 10:18

Mit nur zwei Niederlagen flog die Mannschaft aus Nimes aus der Gruppenphase der Europaleague aus ein herber schlag für Trainer Robben aber kein Grund sich davon herrunterziehen zu lassen und so heißt es jetzt volle Konzentration auf den Pokal. allerdings kann ab heute jeder! wirklich jeder ! schon in der nächsten Runde nicht mehr dabei sein. Das weiß auh Robben und deswegen ist immer einer sehr deffensive Taktik zu wählen denn die Offensive gewinnt die Herzen die deffensive die Titel. Und wie knapp es in Frankreichs Pokalen zugeht sah man im coupe de league als die letzten 3 Duelle des Pokals alle nur durch Elfmeterschießen entschieden wurden und Robben wieder gegen den zukünftigen Sieger des Wettbewerbs velor. Es wird also Spannend mögen der bessere gewinnen

124 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der Pokalstart ist ohne großes Ereignis gelaufen

Saison 2016-1, ZAT 4, Robben für Nîmes Olympique am 12.03.2016, 15:11

Nach dem 3:0 Startsieg konnte man bei der 4:0 auswärtsniederlage nichts gegensetzen. Allerdings durch das Taktische Mannöver konnte Kräfte gesparrtwerden welches einen ein leichten Vorteil gegen den Rest gibt. 

Das weiterkommen steht indes nch für alle Gruppen teilnehmer in Frage so gab es bishr noch kein geglücktes Auswärtsspielsieg. Was dazu führt das bei allen hoffen und ängsteln zusammen läuft und nur wer diese gefühle zu seinen gunsten nutzen kann dürfte in der Lage sein für die nächste Runde zu planen. 

"Ich lieber diesen Teil der Runde denn es hat etwas ganz besonderes in der Gruppenphase ein hin und rückspiel dierekt an einen ZAT abzuhalten. Das Kuli diese Saison mein Gegner ist geällt mir ein trainer welcher sehr Kreativ reizt" Das statement von Robben zur nächsten Runde

136 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Der Titelverteidiger steigt in Turnier ein

Saison 2016-1, ZAT 3, Robben für Nîmes Olympique am 06.03.2016, 09:08

Nach dem einenm die Qualifikation erspart blieb startet Robben nun mit seinen Krokos in die Hauptrunde des Coupe de France. Da es wieder mal in Europa und der Liga nicht wirklich hinhauen will wohl wieder die einzige Chance für Robben nicht Titellos aus der Saison zu gehen ausserdem gibt es ja auch dieses Mal wichtige Bonus TK sowie dan Platz in europa zu vergeben.

Wie es Besser geht zeigte  Franjo in der ersten Quali Runde des Pokals wo er sich auf eins setzen konnte. Da Franjo auch der erste Gegner von den Krokos ist hat man seine Leistung auch beim ersten Auswärtsspiel auf dem Schirm und möchte diesen Angriffssturm wohl vorbereitet entgegen stehen.  Ansonsten glauben wir an die eigene Stärke und wissen dass, das Team zu den besten Frankreichs und europa zählt

136 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Frankreich entlässt Notar

Saison 2015-3, ZAT 7, Robben für Nîmes Olympique am 08.12.2015, 21:18

Den Notar braucht Frankreich nicht mehr, denn nach der Auslosung zum Coupe de France Halbfinale gibt es keinen Platz mehr für einen solchen. Die nächste Partie bilden rein die Gewinner der Halbfinalbegegnungen und der Notar fliegt raus! Darf Er sich doch gegen den nicht Tot zu bekommenden Trainer der Krokos aus Nimes verabschieden. Denn dieser Tritt nach der Rettung in letzter Sekunde wie Beflügelt im Pokal mit seinem Team auf und wird schon als mega Favorite gehandelt "So wie es ausschaut, hat Nimes gute Chancen dafür, diesen Pokal zu gewinnen." So der Pokalrivale der Offenbar schon Aufgegeben hat.
Revanche statt Rache wünscht sich indes Robben im Finale denn mit Roche steht auch einer der Trainer im Halbfinale dessen Einsatz das Leben des Trainers um einige Jahren verkürzt haben könnten, denn dieser sorgte mit seinem 3:5 gegen die Krokos für ein mehr als schweren Kopf beim Trainer kein Grund auf Rache zu sehnen denn die Leidenschaft zum Spiel hat dies nur umso mehr geweckt und das vergnügen nächste Saison Euroleague zu spielen ist einfach Wahnsinn.

Somit meldet Nimes man sei Bereit für alles und ist Verdammt französisch geworden im letzten Jahr.

197 Wörter. (Artikel wird honoriert)
« Vorherige12Nächste »