AC Ajaccio

Vorige Teamseite (gibt es nicht) Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
hermuz

Aktuelle Platzierung:
Platz 9

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
9 7 AC Ajaccio 38 22 1 15 67 85 86 -1 1.3
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123Nächste »

Viertelfinale

Saison 2018-2, ZAT 6, hermuz für AC Ajaccio am 06.09.2018, 22:19

Der AC Ajaccio hat die Gruppenphase überstanden und steht im Viertelfinal und trifft dort auf Olympique Lyon.
Es begann misserabel für die Korsen, am ersten Spieltag gab es gleich eine deftige Klatsche bei Le Mans mit fünf zu null.
Am dritten Spieltag die nächste Pleite bei Consolat mit drei zu null.
Dann der erste Sieg gegen Nimes mit drei zu eins und das erste Auswärtsspiel wurde bei den FC Nantes gewonnen und das mit einen grandiosen fünf zu eins.
Die Revanche für die hohe Niederlage zu Beginn gab es am sechsten Spieltag und da gewann Ajaccio eins zu null gegen Le Mans.
Ein knappen Heimsieg mit drei zu zwei gegen Consolat folgte eine zwei zu null Auswärtsniederlage bei Nimes.
Am letzten Spieltag konnte man gegen den FC Nantes noch einmal mit fünf zu eins gewinnen.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale geschafft

Saison 2018-1, ZAT 6, hermuz für AC Ajaccio am 27.03.2018, 20:33

Der AC Ajaccio hat es geschafft und ist in das Viertelfinale in Coupé de France eingezogen.
Es war ein erbitterter Kampf mit den AS Saint-Étienne um den zweiten Platz, den Ajaccio mit einen mehr geschossenen Tor für sich entscheiden konnte.
Überlegender Gruppensieger wurde der FC Nantes mit fünf Punkten Vorsprung.
Knapp gescheitert ist auch der AJ Auxerre, nur ein Punkt fehlte für den zweiten Platz.
Abgeschlagen mit nur drei Punkten war der FC Sochaux.
Beim Auswärtsspiel in Saint-Etienne gab es ein Torfestival, die Zuschauer sahen vierzehn Tore und kein Sieger und so endete das Spiel mit sieben zu sieben.
Beim Auswärtsspie in Auxerre gab es dann die erwartete Auswärtsniederlage, und man verlor mit sechs zu zwei.
Im Viertelfinale heißt der Gegner Girondins Bordeaux.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es wird eng

Saison 2018-1, ZAT 5, hermuz für AC Ajaccio am 22.03.2018, 23:19

Der AC Ajaccio konnte sich verbessern und ist von den zweiten auf den dritten Platz geklettert und hat gute Chancen in das Viertelfinale einzuziehen.
Das wird aber trotzdem schwer werden, denn der drittplatzierte der AS Saint-Etienne hat die gleiche Punktezahl und man muss am vorletzten Spieltag in Etienne antreten.
Zum Tabellenführer, den FC Nantes, ist der Rückstand drei Punkte und das ist bei zwei Auswärtsspielen schon sehr viel.
Am siebten Spieltag ging es zum FC Sochaux und man hatte dort keine Chance auf ein Punkt. Trotz guter ersten Hälfte konnte man kein Tor erzielen und in der zweiten Hälfte verlor man den Faden und ging mit drei zu null unter.
Im Heimspiel gegen den FC Nantes konnte man die Fans wieder verwöhnen und gewann mit sechs zu null.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannung in der Gruppe 1

Saison 2018-1, ZAT 4, hermuz für AC Ajaccio am 12.03.2018, 15:50

Es ist ein sehr spannender Kampf in der Gruppe 1, die Viertelfinalplätze sind heiß begehrt. Leider können nur zwei Mannschaften das Ticket buchen. 
An der Spitze steht Saint-Etienne und der FC Nantes punktgleich und dahinter der AC Ajaccio mit drei Punkten zurück aber auch ein Spiel weniger.
Abgeschlagen ist der AJ Auxerre und der FC Sochaux, allerdings haben sie noch ein grandioses Torekonto und da kann sich noch viel bewegen.
Am fünften Spieltag war der AJ Auxerre zu Gast in Korsika, zu Beginn viel es den Gastgebern schwer in das Spiel zu kommen. Die Gäste verteidigten gut und machten geschickt die Räume eng.
Durch Standards konnte Ajaccio aber die Glanzpunkte setzten und führten zur Pause mit zwei zu null.
Nach der Pause spielten die Gäste voll auf Sieg und wurden gnadenlos ausgekontert und so gewannen die Korsen mit fünf zu null.

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lauerstellung

Saison 2018-1, ZAT 3, hermuz für AC Ajaccio am 05.03.2018, 17:21

Die zweite Runde in der Gruppenphase ist gespielt und der AC Ajaccio liegt auf den dritten Platz und liegt noch in Lauerstellung um in das Viertelfinale einzuziehen.
Mit sechs Punkten hat man drei Punkte Rückstand auf Saint-Etienne, hat aber ein Spiel weniger gespielt.
Am dritten Spieltag gab es das erste Auswärtsspiel beim FC Nantes. Es wurde ein Desaster, man hatte den Gegner voll im Griff aber der Ball wollte nicht ins Tor, selbst ein Elfmeter konnte man nicht verwandeln. Da machte es der FC Nantes besser, ihre Chancenverwertung war bei fast hundert Prozent und gewann das Spiel mit vier zu null.
Im Heimspiel gegen Saint-Etienne war die Chancenverwertung auch nicht viel besser, aber dann ging der Ball doch ins Tor und man gewann mit eins zu null.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein gelungener Start

Saison 2018-1, ZAT 2, hermuz für AC Ajaccio am 26.02.2018, 14:39

Der AC Ajaccio ist grandios in die Pokalsaison gestartet. 
Am ersten Spieltag hatten sie noch spielfrei und am zweiten Spieltag wurde der FC Sochaux erwartet. Es war ein Spiel auf ein Tor, die Gäste verbarikierden den sechszehner und hofften auf den lieben Gott. Bis zur Halbzeit ging der Plan von Sochaux noch sehr gut auf und sie retteten das null zu null in die Pause.
Trainer hermuz tüftelte in der Pause den Plan B aus und dieser ging voll auf. Der erste Angriff sitzte perfekt und die Gastgeber lag mit eins zu null vorne. Dann versuchten die Gäste ein Tor zu erzielen und wurden gnadenlos ausgekontert. Am Ende gewannen die Korsen mit vier zu null und liegen in der Tabelle auf en zweiten Platz.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokalfieber

Saison 2018-1, ZAT 1, hermuz für AC Ajaccio am 23.02.2018, 10:40

Es geht wieder los, der Coupe de France startet in die Saison.
Der AC Ajaccio wurde in die Gruppe eins gelost und bekommt es mit den FC Nantes, Saint-Etienne den FC Sochaux und den AJ Auxerre zu tun.
Am ersten Spieltag haben sie noch einmal frei und am zweiten Spieltag wird der FC Sochaux erwartet.
Dieses Jahr soll es für die Korsen wieder in das Viertelfinale gehen.
Letztes Jahr scheiterte man kläglich in der Gruppenphase.
In einer Gruppe mit den AS Monaco, Girondins Bordeaux, AJ Auxerre und Montpellier reichte es nur zu den dritten Platz und scheiterte damit um einen Punkt an den Viertelfinale.
Im Coupe de la Ligue musste man dieses Jahr auch schon im Achtelfinale die Segel streichen, da war der SC Bastia eine Nummer zu groß.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gruppenphase

Saison 2017-3, ZAT 4, hermuz für AC Ajaccio am 21.11.2017, 11:54

Die Tabellenführung musste der AC Ajaccio wieder abgeben und liegt jetzt auf den zweiten Platz. Der neue Tabellenführer ist der AS Monaco und hat schon vier Punkte Vorsprung, dass ist schon die halbe Miete für den Einzug in das Viertelfinale.
Für Ajaccio ging es am fünften Spieltag zu AJ Auxerrre, die Gäste wollten ihren ersten Auswärtssieg erzielen und ging entsprechend motiviert ans Werk. Nach einiger Anlaufzeit konnte Auxerre das Komando wieder übernehmen und kam trotz miserabler Chancenverwertung noch zu ein eins zu null Heimsieg.
Danch ging es zum Tabellenführer AS Monaco, mit viel Respekt begegneten sich beide Teams, wobei Monaco sofort die Initiative übernahmen und schnelle Angriffe vortrugen. Ajaccio hatte große Schwierigkeiten beim Umkehrspiel. Die Gastgeber nutzten die sich bietenden Chancen konsequent und gewann mit drei zu null.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gruppenphase

Saison 2017-3, ZAT 3, hermuz für AC Ajaccio am 14.11.2017, 14:38

Der AC Ajaccio hat die Tabellenspitze erklommen und führt die Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung auf den zweiten, den AS Monaco an und drei Punkte auf Montpellier-Herault.
Im Heimspiel gegen Girondins Bordaux gab es ein überragenden vier zu null Heimsieg, die eins zu null Pausenführung gelang durch ein sehenswerten Freistoß aus achthen Meter. Gleich nach der Pause erhöhte Ajaccio gleich auf zwei zu null. Danach bestimmte Ajaccio das Geschehen auf den Platz und erzielte noch zwei Tore. Letztlich war es auch in der Höhe ein verdienter Heimerfolg.
Dann ging es zum Auswärtsspiel bei Montpellier-Herault, Ajaccio hatte zwar mehr Spielanteile, aber die Gastgeber kämpften um jeden Ball. In der Chancenverwertung besaß der Gast leichte Vorteile, was schließlich ausschlaggebend für den drei zu eins Auswärtserfolg war.

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gruppenphase

Saison 2017-3, ZAT 2, hermuz für AC Ajaccio am 06.11.2017, 19:59

Der AC Ajaccio ist sehr schlecht in die Pokalsaison gestartet und liegt nur auf den vierten Platz mit nur einen Punkt. Die besser platzierten Mannschaften haben ein Spiel mehr gemacht, aber zu Hause nur ein Punkt ist nicht befriedigend.
Tabellenführer ist der AS Monaco, zweiter der AJ Auxerre, dritter Montpellier-Herault und letzter ist Girondins Bordeaux.
Das Unentschieden war das Spiel gegen den AS Monaco. Die Gäste begannen furios und nutzten die erste Gedankenschwäche der Korsischen Abwehr zur Führung. Danach drängten die Gastgeber verhemmt auf den Ausgleich. konnten aber lange Zeit die besten Chancen nicht nutzen. Erst zum Schluss häuften sich die Fehler der Gäste und Ajaccio kam durch ein Torwartfehler glücklich zum Ausgleich.
Die nächsten Spiele sind zu Hause gegen das Tabellenschlusslicht Girondins Bordeaux und dann geht es zum Tabellennachbar Montpellier-Herault.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123Nächste »