Paris Saint Germain

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
eZigs232

Aktuelle Platzierung:
Platz 15

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
15 15 Paris Saint Germain 38 16 1 21 49 69 95 -26 0.5
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1234567891011121314Nächste »

PSG XVII: Der Lieblingsgast kommt zu Besuch - oder: Fehlerteufel

Saison 2017-2, ZAT 5, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 10.06.2017, 19:58

Heute gibt es mal keinen Artikel aus Paris. Von Ivo bzw. dem kleinen FC ohnehin nicht, denn die sind in der letzten Saison bekanntlich abgestiegen. Ein kleiner Seitenhieb muss an dieser Stelle mal gestattet sein, zumal Ivo sich den Abstieg wegen seines verkrampften Derby-Sieges um jeden Preis selbst zuzuschreiben hatte. Genug des Grolls...

Auch vom großes PSG wird es keinen Artikel geben. Allerdings... zwei Argumente sprechen dagegen: Erstens gibt es dann kein TK - und das kann nun wirklich jeder brauchen. Und es holt sich ja auch jeder (egal wie), wenn man den Blick über die Zeitung schweifen lässt. Und zweitens: Wir sind schon mittendrin. Na komm, noch 13 Wörter dann haben wir's geschafft.

Dann nutze ich den verbleibenden Platz, um mich öffentlich auf den Gast vom ASS zu freuen und mich für den Fehlerteufel in der Überschrift des letzten Artikels zu entschuldigen (was vermutlich und offenbar ohnehin niemandem aufgefallen zu sein scheint).

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

IST XVI: Spitzenreiter - oder: Paris First 2.0

Saison 2017-2, ZAT 4, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 03.06.2017, 13:52

Paris. Die Welt blickt auf diese Stadt. Oder hört zumindest ständig ihren Namen. Und inmitten dieses Trubels empfing der Clochard den Mann mit dem orangefarbenen Gesicht (wie bereits vergangene Woche berichtet).

Nun drangen Details aus den Gesprächen zwischen dem mächtigsten Mann der Welt und dem US-Präsidenten an die Öffentlichkeit. Die beiden haben ein KLIMA-Abkommen beschlossen. Ein Schelm, wer Ökologisches dabei denkt! Die Abkürzung KLIMA steht in diesem Fall für "Kleine Ligen Im Mittelmeerraum Ansiedeln" und ist an den Verbesserungsvorschlag eines gewissen Pariser Trainers im Torrausch-Forum angelehnt. Das Abkommen sieht unter anderem vor, Bürgern aus Nationen, deren Ligen mehr als 38 Spieltage haben, die Einreise in die USA zu verweigern. Per Twitter erklärte einer der beiden Herren, die Spieltaghöchstgrenze hätte gern bei 22 liegen dürfen. Der Clochard habe sich allerdings nicht beim französischen LL unbeliebt machen wollen.

Der Vertrag enthält nicht ein einziges Komma und kaum ein Satz besteht aus mehr als fünf Worten. Experten bezweifeln dennoch, dass alle Vertragspartner die Inhalte gänzlich verstanden haben.

Der Mann aus Übersee sieht den Nutzen darin, dass dieses Pariser KLIMA-Abkommen ein gewisses fast namensgleiches Abkommen schlicht ablösen wird. Juristen erachten diese Annahme allerdings als kritisch...

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG XV: Von offenen Büchern und geschlossenen Kapiteln - oder: Paris first

Saison 2017-2, ZAT 3, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 24.05.2017, 19:46

Paris. Eine Stadt in heller Aufregung. Großer Besuch hat sich angekündigt. Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ändert kurzerhand seine Europa-Reise-Route, um in Paris zu Gesprächen mit dem Trainer des PSG zusammenzukommen.

Dem mächstigsten Mann der Welt geht es dabei zunächst um eine erste Kontaktaufnahme und die Person des Gegenübers generell. Worum es dem US-Präsidenten geht, ist nicht näher bekannt. Gemunkelt wird, er suche weitere Verbündete in seinem Kampf gegen den internationalen Terrorismus.

Das Treffen stand kurz auf der Kippe, als der Trainer des ASS sich spontan auf ein Glas Rotwein beim Clochard anmeldete. Die Air Force One setzte bereits wieder zum Abflug an, als der ASS-Coach plötzlich doch wieder absagte. Das Fernsehprogramm war doch besser als erwartet, er wolle lieber zu Hause bleiben. Glück gehabt, Mr President.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG XIV: Die Festung steht - oder: Jetzt mal unter uns Pastorentöchtern

Saison 2017-2, ZAT 2, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 21.05.2017, 09:32

Paris. Stadt der Moderne. Stadt der Digitalisierung. Überall schwirren Daten durch die Luft. Lautlos und unsichtbar. Ohne Gestalt. Dort, wo sie nicht in der Luft liegen, schießen Sie durch Leitungen. Leitungen aus Kupfer oder Glasfaser.

Er ist nicht mehr wegzudenken. Der rege Datenstrom. Und so fließen auch Torrauschdaten durch Luft und Leitungen.

Nach dem Hackerangriff des letzten Wochenendes bekommt all dies jedoch einen faden Beigeschmack. Und die vorher abgewunkene und eigentlich gar nicht beachtete Sicherheitswarnung beim Torrausch Login sorgt für ein Zucken im Gesicht. Vielleicht ein kurzes Zögern. Und vielleicht schreckt es gar den Einen oder Anderen ab.

Torrausch benötigt Mitglieder. Spieler - auch potenzielle - wollen Sicherheit. Ich denke es ist klar, worauf ich hinaus will... Das Spielen von Büro aus in der Mittagspause ist jedenfalls nicht mehr drin. Der Besuch von Seiten mit solchen Warnhinweisen wurde wohl von vielen EDV-Abteilungen untersagt.

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG XIII: The saga continues - oder: Saisonauftakt

Saison 2017-2, ZAT 1, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 11.05.2017, 19:41

Paris. Stadt der Sensationen. Ruhig war es um ihn geworden. Niemand wusste recht, ob er noch da war oder nicht. Doch dann die - für manchen traurige - Gewissheit: Hans Hansen bleibt Trainer beim letzten verbliebenen Hauptstadtclub der Ligue 1.

Der erhabene Hauptsponsor mit dem gelben Gesicht aus den USA - gemeint ist nicht Donald Trump, dessen Hautfarbe eher ins Rötliche abgleitet und der aufmerksame Leser kennt den Hauptsponsoren ja bereits - hat sich nicht für einen Wechsel an den Spitze entschieden. Es arbeitet eben nicht alle Vereine so wie der HSV. Gewisse Mechanismen bleiben dem Spieler in diesem PBEM ja erspart...

So muss Frankreich sich also auf mindestens zwölf - in wenigen Zeichen nur noch elf - weitere laien-lyrische Literaturergüsse vom PSG-Clochard einstellen.

Den ständig grün-weiße Parollen in einer unverständlichen Sprache schmetternden Berufskollegen hat der Clochard in Paris vergeblich gesucht. Zu ruhig war es um ihn geworden, einfach zu ruhig. Da bleibt sogar der ASS lieber daheim.

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG XII: Das vorerst letzte Kapitel - oder: Bye bye Ivo?

Saison 2017-1, ZAT 12, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 01.04.2017, 20:39

Paris. Zwei Vereine. Keine Erfolge. Sowohl PSG als auch der kleine FC hängen vor dem letzten ZAT noch voll im Abstiegskampf.

Es läutet. Der Clochard stellt seinen fair gehandelten Kaffee beiseite. Warum ist die Verpackung eigentlich nicht mehr gelb, sondern jetzt beige? Egal.
Ein seltsames Wesen steht vor der Tür. Hart. Massiv. Nicht groß, aber auch nicht klein. "Mich schickt der Chef." Der Clochard nickt und winkt das Wesen hinein. "Kaffee?" Das Wesen grinst hämisch und macht eine ablehnende Geste. Es zieht ein Bier hervor und stürzt es hinunter. Das Grinsen bleibt. Es scheint dem Wesen ins Gesicht geschnitten zu sein.
"Der Chef. Unser Sponsor?"
"Dein Sponsor. Also dein Chef."
"Ist er auch hier?"
"Er nicht. Seine Hunde auch nicht. Nur ich."
"Ich habe schon mit einem Besuch gerechnet. Wie geht es jetzt weiter?"
"Ich bin kein Schläger, falls du das denkst. Ich bin Zusteller. Schon ewig. Naja, ursprünglich habe ich mal was anderes gemacht. Aber dann wurde ich Zusteller. Die meisten Leute wechseln ja heute einmal den Beruf, oder?"
"Aha."
"Jedenfalls lässt der Chef ausrichten, er hoffe auf ein mildes Ende."
"Was soll das genau bedeuten?"
"Keine Ahnung, bin nicht der Chef."
"Würden Sie ihm dann bitte etwas ausrichten?"
"Etwas ausrichten? Bin ich dein Zusteller? Bezahlst du mich etwa? Glaubst du vielleicht, du bist hier der Chef? Du kannst mich an meinem blanken Metall...

255 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG XI: Warme Worte aus Monaco - oder: Vom Scheitern

Saison 2017-1, ZAT 11, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 25.03.2017, 20:31

Paris. Stadt des Derbys. Des verlorenen Derbys. Stadt der Niederlage, des Scheiterns. Das Ende einer Serie, die den sicheren Klassenerhalt versprach. Die Niederlage einer Taktik, die zwar ebenso umstritten wie offensichtlich - aber doch schwer zu bekämpfen war.

Warme Worte strömen unterdessen wie eine angenehme Brise aus Monaco nach Paris. Ein geschätzter Kollege - wohl ebenfalls aus dem Universum Copa Mundial - sagt dem Clochard Erfolge vorher.  Ein Kollege, von dem bislang in Paris nicht bekannt war, das er fremde Presse lesen und gar kommentieren würde. Danke, Monsieur. Mögen Ihre Worte Gehör finden!

Die letzten Tage der Saison laufen an und der PSG muss noch zittern. Wird sich die Mühe am Ende auszahlen? Die Diskussion mit dem Glöckner über Zugabgaben und deren Zulässigkeit, die Reise zum Großsponsor Mr Burns, die Saufgelageverabredungen mit dem Kollegen in grün-weiß, ...

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG X: Die Festung - oder: Sicherheitswarnungen vor Torrausch

Saison 2017-1, ZAT 10, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 18.03.2017, 22:06

Paris. Stadt. Eine Stadt eben. Kein Dorf. Stadt.

Ein Mann sitzt über seinen Laptop gebeugt. Eine innere Unruhe ist ihm anzumerken.

Schreiben. Etwas schreiben.
Schreib halt irgendwas.
Irgendwas? Nein. Nicht irgendwas.
Warum nicht irgendwas?
Es soll doch kreativ sein. Es soll doch unterhalten.
Warum das denn?
Warum, warum. Muss man denn alles begründen können? Es geht um den Spaß.
Und das macht dir Spaß? Dir das Hirn zu zermatern, um kreativ zu sein?
Vielleicht, ja. Aber so muss es doch sein. So ist doch das Spiel.
Schreib doch irgendwas, Hansen!
Irgendwas! Was denn, Hans?
Die Ergebnisse deiner letzten Spiele.
Nein. Das ist nicht kreativ, nicht unterhaltsam.
Das machen die anderen doch auch., Hansen Alter.
Nein, Hans. Das mache ich nicht!
Ihnen ist egal was wir schreiben, mein Schatz. Schreib irgendwas. Wir sind ihnen egal.
Nein. Es ist ihnen nicht egal. Einer reagiert sogar auf meine Geschichten.
Einer von ihnen. Einer unter vielen. Aber auch ihm sind wir egal, mein Schatz. Er macht sich nur lustig. Er wirft uns einen Knochen hin, mein Schatz.
Nein, nein, nein. Geh weg! Ich muss zumindest den Ligaleiter auf die Sicherheitswarnungen auf seiner Seite hinweisen. So kann man ja nicht arbeiten, so kann man ja nicht kreativ sein!

283 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG IX: Das Spiel gegen den Zufallsgenerator - oder: Nichts gegen meine Jogginghose!

Saison 2017-1, ZAT 9, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 11.03.2017, 22:21

Paris. Stadt der Oberflächlichkeiten? Der Verdacht liegt nahe, zumal sich die Presselandschaft auf die Jogginghosen des Clochards zu versteifen scheint. Dabei wäre es jedoch nicht gerecht, das Feld auf Paris einzugrenzen, da auch aus anderen Regionen - mittlerweile darf hier stolz der Plural verwendet werden - entsprechende Töne aufkommen.

Nüchterne Berichterstattung mischt sich totalem Unsinn. Fehlt noch das Säbelrasseln, dann hat die L'Èquipe alles, was man sich nur wünschen kann. An dieser Stelle müsste eigentlich ein Floberle aus der Böschung springen und direkt mit Anfeindungen, deftigen Sprüchen und jeder Menge Lachsalven aufwarten - wie er es früher in einer Welt namens Copa Mundial vollbracht hat. Aber der Herr hält sich bislang fein zurück und beschränkt sich auf die sportliche Seite des Spiels. Wie lange noch, Floberle, wie lange noch?

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG VIII: Konstanz auf Platz 5 - oder: ASSE-Fanclubs

Saison 2017-1, ZAT 8, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 04.03.2017, 20:07

Paris. Stadt der... Naja, Paris eben. Stadt in Frankreich...

"Lies nochmal vor, Junge."
   "Mais oui, mais..."
"Nein, nicht auf der Seite, Junge. Da höre ich kaum noch etwas. Mittelohrentzündung. Nie richtig verheilt."
   "Mais oui, mais..."
"Lauter, Junge. Auf der Seite höre ich auch nicht mehr besonders viel."
   "Die Mittelohrentzündung?"
"Nein, eine Explosion neben dem Ohr."
   "Ein Terroranschlag? In Paris?"
"Verdun. Erster Weltkrieg."
   "Wie bitte? Erster Weltkrieg?"
"Ja, haben sie doch sogar verfilmt, meinen Kurzauftritt in diesem Schlamassel. Wie hieß det Kerl noch? Bruce Willis, ja, der war's, der hat mich gespielt."
   "Aha."
"Im Film war's aber eine Kugel. In den Hintern oder Oberschenkel. Ist wohl spektakulärer. Hollywood eben."
   "Aha."
"Als wäre die Geschichte noch schon spektakulär genug gewesen. Zeitreisen, Weltuntergang."
   "Das war Ihre Geschichte? Das ist wirklich passiert?"
"Die Zähne habe ich mir nicht zum Spaß 'rausgerissen, Junge."
   "Soll ich Ihnen jetzt den Artikel vorlesen?"
"Nein, Junge, lass gut sein. Ich kann ja selber lesen. Beeil dich lieber, dass du den Zug nicht verpasst. Die warten nicht auf dich. Wer den ASSE in der Champions League sehen will, muss pünktlich im Stadion sitzen."
   "Ja, danke nochmal für die Karte."
"Kein Problem, war ja ohnehin eine Freikarte von Rocheteau. Bestell ihm bitte schöne Grüße, wenn du ihn siehst. Und sag ihm, er darf mich nächstes Mal gern zu seinem feinen roten Tropfen einladen, wenn ich ihm schon drei Punkte in seinem kleinen Örtchen lasse."

Champions League: Allez les verts et jaunes!!!

288 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG VII: Keine Reaktion von grün-weiß - oder: Malen nach Zahlen

Saison 2017-1, ZAT 7, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 26.02.2017, 01:54

Paris. Stadt der Mode. Galant gekleidete Menschen sitzen in den Bistros. Überall ist der aktuelle Trend präsent. Eleganz und Geschmack beherrschen das Bild der Stadt.

Nur der Clochard sticht aus der Masse heraus. Seine zeitlos chice Shamp-Jogginghose lässt Aldi schon seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr herstellen. Die Adiletten mit den weißen Baumwollsocken stehen in einem unvergleichlich herrlichen Kontrast zu seiner Jeansjacke mit den aufgenähten Wappen des VfB Lübeck und der SG Wattenscheid 09.

Die Pariser weichen vor dieser Erscheinung. Sie überlassen ihm komplette Bürgersteige und wechseln bei seinem Anblick ehrfürchtig die Straßenseite. Wie Moses fühlt sich dieser Mann. Das Meer vermag er nicht zu teilen, wohl aber die Menschenmengen auf dem Place de la Concorde.

Ein genervter Ligaleiter schwingt sich von einer Glocke zur anderen und seilt sich schließlich akrobatisch hinab auf das Pflaster. Einst las er den Clochard in einer Gasse auf und bot ihm den Trainerstuhl des PSG an. Hans Hansen taufte er den Gedächtnisgestörten. Inzwischen mag er vielleicht wünschen, er hätte die Elendviertel der Stadt an jenem Tag gemieden.

 "So geht das nicht!" Verzweiflung liegt in seiner Stimme. "Deine Zugabgabe... das kann man so nicht machen! Erstens: Du hast nur drei Spiele. Und zweitens: So viele Tore darf man gar nicht setzen. " Verständnislos dreinblickende Augen und eine bedrückende gleichgültige Stille, die nur vom Nachklang der Glocken gefüllt wird, provozieren den Ligaleiter. "4 8 15 16 23 42. Was soll das sein? Das ist doch keine Zugabgabe!"

Das bedingungs- und rücksichtslose Auffüllen der Liga mit mehr oder weniger zurechnungsfähigen Trainern holt den Ligaleiter ein. Lieber ein Verrückter als ein freier Stuhl lautet die Devise. Einen Computer einschalten zu können, reicht als Qualifikation zur Übernahme eines Ligue1-Vereins aus. Frankreich ist gespannt, wann der Ligaleiter den ersten Schimpansen als Neuzugang vorstellt. 4 8 15 16 23 42. Hans Hansen bleibt dabei. Bon appetit

325 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG VI: Der K-ZAT - oder: Der Igel in der Tasche

Saison 2017-1, ZAT 6, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 17.02.2017, 22:36

Wer den Igel in der Tasche hat... Wie kann man sich hieraus einen Scherz reimen? Es muss kein Brüller sein, es müssen keine Massen zum toben gebracht werden, keine Teenager sollen kreischend Unterwäsche werfen. Es soll eher eine Aufmerksamkeit sein, eine Kleinigkeit, nett halt, wie ein Strauß Blumen, schlicht ein  ich habe es gelesen und mich gefreut, bitte weiter so

 Wer den Igel in der Tasche hat... Ja, was hat der denn dann? Probleme bei der Flughafenkontrolle? Geschwollene Genitalien? Um welche Tasche geht es eigentlich? Hosentasche oder eine Art Tragetasche? Und wo wohnen die Leute, die diesen Spruch benutzen?

Wer den Igel in der Tasche hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Vielleicht so, eine Vermengung von Sprichwörtern, eine Umsortierung von Halbsätzen? Nein, das ist wenig unterhaltsam.

Unterhaltung ist ohnehin nicht die Stärke des Verfassers, der bislang mit eher düsteren Schilderungen des Molochs sein TK verdiente. Aber für ein Date mit dem grün-weißen Coach in Paris scheint es zu reichen...

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG V: Verpasste Gelegenheiten - oder: Gelbe Figuren

Saison 2017-1, ZAT 5, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 11.02.2017, 09:39

Paris. Herkunft vieler Migranten, die es einst nach Amerika zog, um ein besseres Leben zu beginnen. Vielleicht war einer von ihnen der Ahn des heutigen PSG-Hauptsponsors.

Wenig ist bekannt über die Familie dieses Mannes. Wohl bekannt ist aber seine gönnerhafte Unterstützung des Pariser Vereins, die seinem sonst so zwanghaften Drang zur Sparsamkeit als Kontrast entgegensteht.

Hans Hansen zieht es nach Amerika. Nicht, um ein beseres Leben zu beginnen. Sondern, um den großen Sponsor aufzusuchen. In einer Kleinstadt wird er schließlich fündig. Der reichste Mann im Ort soll er sein, ein großer Arbeitgeber soll er sein, sagen die Einheimischen, die dem Clochard den Weg weisen. Eigenartig sehen sie aus. Anders als in Paris. Ganz anders.

Nun steht der Clochard vor einem mächtigen Herrenhaus und bittet um Einlass. Drinnen nähert sich ein Angestellter vorsichtigen Schrittes dem PSG-Hauptsponsor. "Sir, Hans Hansen steht vor der Tür und würde gerne mit Ihnen sprechen. Er möchte über die Option einer zweigleisigen Planung für die erste und zweite Liga sprechen, da ihm das TK ausgeht." - "Lassen Sie die Hunde los, Smithers!"

 Ist der Clochard schneller als die Bluthunde? Wird er die Geschicke des Vereins weiter in die Hand nehmen dürfen? Darf PSG zweigleisig planen? Wer wird diesen Artikel lesen? Wann kommt Floberle aus der Reserve? Wie viele Weisheiten kennt Konfuzius noch?

231 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG IV: Das Haifischbecken namens Ligue 1 - oder: Schleiche leise, Mikkel

Saison 2017-1, ZAT 4, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 04.02.2017, 20:33

Paris. Ein Moloch. Welch passende Bezeichnung. Voll zutreffend. Sowohl auf das, was Paris in mancherlei Hinsicht - sei es historisch, gesellschaftlich oder sonstwie - darstellt. Vielmehr noch auf das, als was es im Rahmen der wöchentlichen PSG-Berichte dargeboten wird.

Die Ligue 1. Das Haifischbecken, so nennt es der Ligaleiter gern. Als Nichtschwimmer findest du in jedem Gewässer, das tiefer als eine Pfütze ist, den Tod. Das ist keine Weisheit des Konfuzius, sondern nüchterne Gewissheit. Es ist dabei unerheblich, ob darin Seepferdchen, pinke Gorillas oder Haie schwimmen. Die wahre Gefahr geht ohnehin nicht vom Hai und auch nicht einmal vom Sharknado aus, sondern allein der Fuxx sollte gefürchtet werden. Der handelsübliche Trainer hat eben keinen Tomte, der Nacht für Nacht über seinen Hof wacht. Auch in Paris schleichen sie umher und spähen den Clochard aus.

Moloch. Wie treffend. Zumal die Perversion nun noch dadurch auf die Spitze getrieben wird, dass Kinderbücher in das Gemenge der Fantastereien einbezogen werden.

Und Floberle weiß genau wie sich der Fuxx definiert. Er selbst schleicht bislang als eben solcher umher.

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG III: Klarer Kurs - oder: mais oui ... mais oui ... mais oui

Saison 2017-1, ZAT 3, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 28.01.2017, 20:11

Zitat: Was hat sich geändert im Gegensatz zur letzten Saison, einige Presseartikel verlangen erhöhte Lesekonzentration. Rocheteau2, 21.01.2017 in L'Èquipe

Touché, Kollege. Das werte ich als Wink in meine Richtung und bin hocherfreut, dass die verschriftlichten Ergüsse der entlegenen Windungen meines Denkmuskels doch wahrgenommen werden und nicht ungelesen in unserem Wöchenblättchen verpuffen. Genug der Vorrede...

Paris. Trauriger Schauplatz weiter Teile von Célines Reise. Robinson ist längst tot. Sein Blut hat aufgehört, aus seiner Bauchwunde zu fließen. Die Seine fließt noch immer. Damals wie heute fließt sie durch die Stadt. Tag um Tag, und vermag sie doch nicht reinzuwaschen. Sie spült den Dreck hinaus aber spült auch neuen Dreck hinein. Wie den Clochard. Mit einer Galeere sei er gekommen. In ihrem Bauch, als Sklave. Wie Bardamu einst nach Amerika kam.

Erstaunliche Parallelen. Skandal und Fantasie kreuzen die Klingen in den Hirnwindungen dieses Verwirrten, dieses Opfers des webkombinat hamburg. Wie wahrscheinlich ist es, dass dieser Mann die Wahrscheinlichkeiten berechnen kann? Kann berechnet werden, wer solch einen Weg gegangen ist? Stellt der geistige Zustand von Hans Hansen einen Vorteil oder Nachteil für PSG dar? Letztendlich ist es doch dies, was die Liga bewegt und die Trainer beschäftigt, wenn sie sich die Mühe machen, diese Zeilen zu studieren. Und seit einigen Tagen ist es Gewissheit, dass dies zumindest einer tut...

235 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG II: Ein Heimsieg ist besser als kein Sieg - oder: Biss in den Keller

Saison 2017-1, ZAT 2, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 16.01.2017, 20:11

Paris. Stadt der Liebe.

Liebevoll streicht Louis über Claudias kalte Wange während er dieser Frau im Körper eines Mädchens ein Malbuch vorliest. Lestat schläft längst. Als auch Claudia die Augen geschlossen hat, schiebt er den Deckel zu und steigt in sein hölzernes Schlafmöbel.

Über ihren Köpfen verlässt der Clochard gerade das Théâtre. Er schlendert über den Boulevard und erfreut sich des Sonnenaufgangs. Jede Facette des rötlichen Lichts prägt er sich ein, denn Louis wird ihn am Abend wieder nach allen Details fragen. Die Luft schmeckt nicht an diesem Morgen. Eine seltsame Schwere liegt über der Stadt. Der Zauber des Neuen ist längst verflogen. Der Clochard sieht sich mit Erwartungshaltungen und Druck konfrontiert. Jeder scheint ihn heute misstrauisch anzusehen. Sie gönnen ihm nicht einmal mehr seinen ohnehin knappen Lohn. Zielvereinbarungen und Siegprämien fordern sie anstelle seines fixen und leistungsunabhängigen Gehalts. Variabilisierung der Personalkosten als Schlüssel zum Erfolg. Was mit Leiharbeit funktioniert kann auch bei Trainern nicht schaden. Aber das steht auf einem anderen Excel-Tabellenblatt.

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG I: Zweite Liga nie mehr - oder: Bonjour, nein danke

Saison 2017-1, ZAT 1, Hans Hansen für Paris Saint Germain am 14.12.2016, 21:18

Paris. Stadt der Lichter. Ein fahles beleuchtet die schmutzige Gasse, in der ein Clochard Abfälle durchwühlt. Er faselt von vergangenen Zeiten, Legenden. Wirres Gebrabbel von einem Ort namens Copa Mundial. Ein Mann steht vor ihm. Ekel und Mitleid müssten ihn beschleichen. Die Menschlichkeit müsste ihm gebieten, den Clochard für verrückt erklären zu lassen. Ihn zum Tode verurteilen zu lassen. Ihn mit Baguettes vom Vortag steinigen zu lassen. Doch dieser Mann tut das nicht. Er verfolgt andere Pläne, andere Ziele. Er bietet dem Verlumpten einen Job an, einen Verein. Einen, der zu ihm passt. Heruntergekommen wie er. Von alten Zeiten träumend wie er. Verschmäht und vergessen wie er. "PSG" flüstert der Ligaleiter dem Clochard nun zu. Die Antwort ist ein Husten gefolgt von mehrfarbigem Auswurf. Er nickt stumm. Der Ligaleiter lässt sogleich eine Brieftaube in den nächtlichen Abendhimmel aufsteigen, um die Trainer der Liga wissen zu lassen, dass PSGs Geschicke wieder in den Händen eines Menschen liegen. Eines Menschen, der nach eigenen Angaben das kleine Ein-Mal-Nullkommaacht fließend beherrsche und Grundkenntnisse im großen Ein-Mal-Einskommazwei habe. Und da der Clochard nicht fähig ist, sich an seinen Namen zu erinnern, tauft ihn der Ligaleiter Hans Hansen; als Anspielung auf die Lieblingsbrauerei des Nachbarn seiner Schwägerin aus zweiter Ehe. "Spricht du eigentlich Französisch?" fragt der Ligaleiter im Gehen. "Keine Ahnung."

217 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vorerst Adieu

Saison 2016-2, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 05.08.2016, 14:59

Es ist soweit, P S G nimmt eine Pause in Ligue 2 + + + Pfostenwärmer ebenfalls und bedankt sich bei seinen Kollegen und dem Ligaleiter für erfrischende Jahre im französischen Fussball + + + komme später wieder, die 30 Saisons will ich irgendwann vollmachen, nur nicht jetzt + + + Happy Pause und bis dann + + + Pfostenwärmer

48 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Galgenfrist für P S G ?

Saison 2016-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.07.2016, 18:18

hop oder top, die hoffnung stirbt zuletzt, die wahrheit liegt auf dem platz, gras fressen, Höwedes Gedächtnisgrätsche + + + mehr können wir momentan nicht aufzählen, aber der "griechische" LL hat aus seinem Exil eine Galgenfrist für alle vereine die im abstiegskampf stecken rausgehauen + + + der letzte zat am montag in der früh, wenn in griechenland die bars noch nicht geöffnet haben + + + Pfostenwärmer ist hin und her gerissen, nutzt er die zusätzliche zeit, oder treiben ihn die gedankenspiele in den wahnsinn? + + + P S G, der gesamte Verein lässt den letzten zat einfach auf sich zukommen + + + Pfostenwärmer geht jetzt nicht auf die verschiedenen konstellationen ein, die sich aus den paarungen ergebn können + + + P S G braucht punkte und die brauchen andere auch, deshalb wird es schwer sich die punkte für den verbleib zu sichern + + + falls es nicht klappen sollte, bedanke ich mich beim LL und meinen Kollegen für die spannenden jahre + + +

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Keine Verschnaufpause

Saison 2016-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.07.2016, 17:17

ein spiel nach dem anderen und weiter geht es + + + zat 11 steht im terminplan, auch wenn noch ein paar tage zeit sind + + + Pfostenwärmer will den schwung nutzen und hofft auf weitere positive ergebnisse gepaart mit attraktiver spielweise + + + noch ist P S G nicht abgestiegen + + + der LL hat recht, auch wenn er in Griechenland dauerhaft der hitze ausgesetzt ist + + + es können nochein paar teams in den strudel der unterwelt hineingezogen werden + + + jetzt stehen dort schon mannschaften, die man im normalfall zu diesem zeitpunkt der saison dort nicht sieht und P S G ist dabei + + + P S G wird versuchen die Num3bers zu widerlegen + + + die vielleicht letzte saison von Pfostenwärmer mit einem abstieg, das macht sich nicht gut auf der visitenkarte + + + wir wollen keine neuen drucken lassen + + +

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist nur los?

Saison 2016-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.07.2016, 19:52

Pfostenwärmer kann sich nicht so richtig auf die Ligue 1 konzentrieren, nach den Ereignissen der letzten Tage.
Deshalb gibt es heute keine Pressekonferenz, sondern eine Schweigeminute.

Vive La Grande Nation

36 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Auf geht's

Saison 2016-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.07.2016, 19:05

auf geht's ins letzte drittel der saison, der Ligaleiter hat es angekündigt + + + P S G ist noch motiviert und körperlich anwesend, auch wenn der speiseplan des montags recht schwer aussieht + + + Stades Rennais der tabellenführer, Marseille und auch Socheaux sind keine Appetithäppchen, sondern eher gouremtspeise + + + trotzdem will sich P S G nicht verspeisen lassen und bringt besteck zum treffen mit + + + vielleicht können wir ja den schwung nutzen den Les Bleus mit ihrem Finaleinzug entfacht haben + + + zum italienischen schiri sage ich nichts + + + wie sieht es sonst aus hinter der fassade des Clubgeländes? + + + es rumort in der gerüchteküche, aber Pfostenwärmer äussert sich nicht zu diesen themen, die mannschaft und der trainer stehen zusammen und gehen diesen weg gemeinsam + + + sollten wir nach der saison vom weg abgekommen sein, dann kann man immer noch sehen ob die schuhe an den nagel gehören + + +

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sieht richtig gut aus

Saison 2016-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.06.2016, 17:40

für die französische Nationalmannschaft, die sich jetzt den nordischen kriegern ausgesetzt sieht im Viertelfinale der EM 2016 + + + für P S G sieht es allerdings düster aus, im Coupe de France in der ersten gruppenphase rausgeflogen und in der Ligue 1 läuft es auch richtig gut + + + man verliert zu hause und auswärts gewinnt man fast nie + + + jetzt konnte man tatsächlich in Strasbourg gewinnen und hatte aber zu hause tag der offenen tür + + + so wird das nichts mit dem klassenerhalt, was die Numbers bestätigen + + + sollte es wirklich so kommen, wird sich Pfostenwärmer erst mal zurückziehen und vielleicht bei einem kleinen ambitionierten verein wieder von neuem beginnen + + + hier in Paris ist der druck schon stark und trotz der gewünschten erfolge die die geldgeber sehen wollen, wird ordentlich gespart + + + könnte am niedrigen Ölpreis der letzen jahre liegen + + +

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Merkwürdiges Wochenende

Saison 2016-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.06.2016, 14:44

der sogenannte Kängeruuuuh - zat ist vorbei und auch P S G stand den gegnern vier mal zur verfügung und das immer sehr kundenfreundlich + + + ja und dann musste sich Pfostenwärmer ein wenig die augen reiben, denn bei St. Etienne gab es einen punkt nach einem 0:0 + + + wir haben uns während des spiels schon gewundert, warum die spieler von Rocheteau am 16 immer umdrehten + + + jetzt haben wir die erklärung aus der presse erfahren + + + reines glück für P S G und das brauchten wir auch, denn wie fast immer zu hause auch eine niederlage am ende raussprang + + + gedämpftes mittelfeld und wenig tk, das bedeutet nichts gutes + + + aber noch ist die saison nicht zu ende und die spieler wollen sie auch zu ende bringen + + + der trainer zieht mit und sein team auch + + +

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbzeit in der Ligue 1

Saison 2016-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.06.2016, 13:50

draußen ist es zwar nicht wirklich winterlich, aber die halbzeit der Ligue 1 rückt definitiv näher + + + P S G muss sich jetzt auf die kommenden 4 spiele vorbereiten und das wird wie immer eine herausforderung + + + 4 starke gegner warten und an diesem zat, auch Trampolinzat genannt, kann es zu unkontrollierten hüpfern kommen + + + P S G hat es sich im unteren drittel gemütlich gemacht und ambitionen nach oben zu kommen kann es nicht geben + + + in der Hauptstadt wird auch gemunkelt, dass Trainer Pfostenwärmer überlegt doch mal einen posten im Ausland anzunehmen + + + ganz neu anfangen und sehen ob es dort anders zugeht als in Frankreich + + + die rückrunde über wird Pfostenwärmer gedanken machen und rechtzeitig an die öffentlichkeit gehen + + + EM läuft in vollen zügen und Pfostenwärmer wird jetzt den fernseher anwerfen + + +

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Er ist wieder da

Saison 2016-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.06.2016, 17:11

wer fragen sich die anhänger des P S G + + + der schlendrian, den Pfostenwärmer auch nach einem jahr auszeit nicht aus der mannschaft vertreiben konnte + + + platz keine ahnung in der tabelle, also fast alles wie immer + + + allerdings macht sich Pfostenwärmer keinen kopf, denn es gibt wichtigere dinge als die Ligue 1 + + + die EM zum beispiel, der Trainer wird ein wenig durch die Republik reisen und sich spiele anschauen und vielleicht auch hier oder da ein talent entdecken können + + + das wäre dann wirklich ein fortschritt, denn aus den eigenen reihen kommt irgendwie nichts nach oben + + + dies ist auch nicht allein die sache des Trainers, dafür gibt es doch die scoutingabteilung und von der hat man schon seit wochen nichts gehört + + + morgen werden die kräfte gebündelt, denn schon bald geht es los im Coupe de France + + +

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Warmes Wetter und dazu noch schwül

Saison 2016-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 02.06.2016, 18:14

diese konstellation geht Pfostenwärmer gehörig auf den S### + + + wenn selbst der Trainer keine lust hat auf dem trainingsplatz zu ackern, wie sollen sich da die spieler motivieren? + + + na ja, die verdienen ordentlich geld während der Trainer mehr ehrenamtlich tätig ist + + + also raus leute und abwechselnd sprints gemixt mit längeren rundenläufen + + + ist das die neue trainerschuleß + + + klingt nicht wirklich modern, aber Pfostenwärmer hat heute keine lust zu gar nix + + + selbst den pressetext zu verfassen kostet kraft und der elan ist wirklich dahin + + + wir werden auf Auxerre mit neuem Trainer treffen, Hilfe die Korsen kommen - also Ajaccio und dann das kleine stadtderby gegen Paris FC + + + hoffentlich finden dann nicht gerade wieder großangelegte demonstrationen in der innenstadt ihren weg durch die straßen + + + vielleicht bleibt Pfostenwärmer am sonntag auch den spielen fern, bei der hitze auf der bank, kein schöner gedanke + + +

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erste Tendenzen

Saison 2016-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.05.2016, 16:46

die saison ist nun wirklich nicht alt und schon kann P S G erste tendenzen verbreiten + + + im Coupe de la Ligue ausgeschieden, die gute alte Pokaltradition in verkürzter form + + + im Ligue 1 geschehen die beliebten unentschieden, zweimal am stück + + + da merkt man doch gleich, dass Pfostenwärmer während der auszeit keine fortbildungen besucht hat + + + vielleicht sollten wir doch mal ein praktikum bei einigen trainern in der Ligue 1 versuchen + + + anregungen holen und vom input profitieren + + + im moment ist es eher wie mit dem essen in der kantine, es schmeckt meistens recht ähnlich + + + würze, schärfe und das gewisse etwas fehlen + + + wir sind hier zwar nicht bei Grill den Hensler, doch Pfostenwärmer will sich auch nicht auf dem rost wiederfinden + + + also wird sich der trainerstab in klausur begeben und bis zum sonntag etwas ausbrüten + + +

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchschnittlicher Start in die Saison

Saison 2016-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 21.05.2016, 15:36

aber das ist man von P S G gewöhnt, wenn Pfostenwärmer auf der bank sitzt + + + Pesche konnte sich einen punkt abholen und so liegen vier davon im eigenen korb + + + platz 10 im moment, das sieht noch ganz gut aus und wenn wir bis zum ende der saison noch ein zwei plätze nach oben kommen, dann wäre in Paris alles wie immer + + + jetzt heißt es aber auf den sonntag konzentrieren, es warten drei spiele und drei unterschiedliche gegner auf uns + + + das heißt drei verschiedene taktiken, oder doch nur eine? + + + bis jetzt sind bei Pfostenwärmer noch keine würfel zum einsatz gekommen, auch das wäre mal eine idee + + + ene mene miste du bist in der startelf eine andere alternative + + + ja es ist nicht einfach ein trainer zu sein + + +

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

+ + + er ist wieder da + + +

Saison 2016-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 30.04.2016, 13:08

Pfostenwärmer hat den weg zurück nach Frankreich gefunden + + + eine "saison" der erholung liegt hinter dem Trainer, der jetzt energie gesammelt hat und zumindest eine saison anhängen wird + + + Kollege ivo hat bei P S G gute arbeit geliefert und einen gemütlichen mittelfeldplatz erreicht + + + das kennen wir ja von Pfostenwärmer, der auch fast immer im gesicherten mittelfeld abgeschlossen hat + + + dies soll mindestens auch diese saison passieren + + + es geht ja auch gleich gut los, Valenciennes, Nice und Strasbourg heißen die gegner zum auftakt + + + da kann einem schon das lächeln etwas stocken + + + egal, noch ist zeit, die spieler in die richtige richtung zu lenken + + + der kader ist fast der den Pfostenwärmer noch kennt, das funktionsteam auch + + + also kann gleich in die tiefe trainingsarbeit eingetaucht werden + + + mittlerweile gibt es zwei co - trainer, damit der stress gedrittelt wird + + +

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bis zur Übernächsten

Saison 2015-3, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.12.2015, 14:21

Gratulation an alle Gewinner!!!
Viel Erfolg weiterhin im internationalen Geschäft!!!

Wir sehen uns nach meiner "Sabbat-Saison"

26 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

P S G es knistert weiter

Saison 2015-3, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.12.2015, 16:27

zat 11 und P S G steht immer noch in der gefahrenzone + + + da traut man sich einmal nicht in Strasbourg offensiv zu spielen und schon verliert man nur knapp + + + egal, es kommen noch 4 spiele, früher als sonst, also werden wir unsere ruhephase nach den neuen anstoßzeiten richten + + + zweimal auswärts, zweimal zu hause aber was heißt das schon + + + wir brauchen noch punkte und die bekommen wir nicht geschenkt + + + bis montag ist noch etwas zeit, Pfostenwärmer wird überlegen müssen + + + im Coupe de France braucht es keine überlegungen mehr, da war nach gruppen - phase 2 feierabend + + + vielleicht bringt uns dass die nötige energie für den endspurt in der Ligue 1 + + + sonst können wir uns ja immer noch energieriegel besorgen und so die spieler beschleunigen + + +

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zurück zur Normalität

Saison 2015-3, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.11.2015, 19:17

die rückkehr in den trubel der Ligue 1 ist einigermaßen gelungen + + + letztendlich lenken die spiele von sonstigen ereignissen ab und geben der mannschaft ein gefühl der normalität + + + wie sieht es aus in Paris? + + + drei spiele, das ist nichts ungewöhnliches + + + wieder einmal eine niederlage zu hause, gegen Bastia und dazu ein heimsieg und ein sieg in Lyon + + + insgesamt macht das sechs punkte gegen den abstieg + + + Pfostenwärmer lässt sich nicht einlullen von der trügerischen position in der tabelle + + + da wird noch einiges durcheinander gewirbelt werden + + + P S G muss versuchen kühlen kopf zu bewahren und möglichst den abstieg vermeiden + + + das würde nicht gerade in das weltbild des trainers passen + + + wie konnte es überhaupt soweit kommen? + + + diese frage sollte man dem trainer jeden tag stellen und den spielern auch + + +

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Allez les Bleus !!!

Saison 2015-3, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.11.2015, 18:05

da kann Pfostenwärmer seinem Kollegen Strahler nur zustimmen + + + nach den ereignissen die die Hauptstadt letzten freitag überrollten, war beim P S G nicht mehr an fussball zu denken + + + aber wir wollen hier nicht in trübsal versinken, im stillen weiter gedenken und sich trotzdem nicht verstecken, so wird es sein in Paris + + + der endspurt in der Ligue 1 setzt an und P S G ist weit abgefallen + + + auch der abstieg könnte in diesem jahr drin sein, das wäre für Pfostenwärmer natürlich nicht die erfüllung auf der trainerbank + + + drei zats kommen noch auf die spieler, den trainer und den verein als ganzes zu, dann ist schicht im schacht + + + pfostenwärmer denkt zwar ein klein wenig daran bis zum 25ten Jubiläum weiter zu machen, doch das wären dann noch 3 saisons + + + wir werden sehen, ob sich noch energie findet + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dunkle Nacht, Dunkle Nacht

Saison 2015-3, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 13.11.2015, 14:27

der heimkomplex ist wieder erwacht + + + im prinzip zieht sich diese negativschleife schon durch fast alle saisons + + + in Paris ist P S G manchmal nicht auf dem platz, jedenfalls nicht geistig + + + da kamen die Korsen und sagten sich, hier gewinnen wir mal + + + gedacht getan, nach einer ausgeglichenen halbzeit wurde P S G schwindelig gespielt und zwei glasklare korsiche chancen fanden ihren weg ins netz + + + wie hat Pfostenwärmer darauf reagiert, jedenfalls nicht mit straftraining + + + noch sind ja ein paar steunden zeit, bis die glocke zum nächstenzat schlägt + + + zwei auswärtsspiele, vielleicht helfen die ja + + + ist mehr oder weniger selbstironie, denn auswärts strengt P S G sich oft an und wird nicht belohnt + + + das sind alles komponenten die im training berücksichtigt werden müssen und natürlich die psychologische aufbauhilfe + + +

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Oh Weh Oh Weh Oh Weh

Saison 2015-3, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 06.11.2015, 18:59

tk bestand tut weh, das kann in Paris keiner leugnen, auch nicht Pfostenwärmer der sonst immer versucht positiv in die zukunft des vereins zu schauen + + + P S G steht im mittelfeld der tabelle und es kann sowohl etwas nach oben, als auch verschärft nach unten gehen + + + ein abstieg in der abschiedssaison würde kein gutes licht auf Pfostenwärmers briefpapier werfen + + + die Ligue 1 ist kein zuckerschlecken, hier hängen die trauben hoch, das nächste spiel ist das schwerste, die tauben fliegen einem nicht in den mund, es wird einem nichts geschenkt und man ist des eigenen glückes schmied, so das reicht an weisheiten + + + montag geht es weiter in der rauhen realität + + + das bedeutet wieder drei spiele und davon zwei zu hause + + + das bedeutet für P S G nichts gutes + + +

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wenn die Welt sich weiter dreht

Saison 2015-3, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 27.10.2015, 17:13

dann ist der 4rer zat geschichte, die Ligue 1 geht in die winterpause (und doch geht es nächste woche schon weiter) + + + P S G hat sich etwas nach oben gestrampelt und man kann jetzt schon sagen, dass bleibt nicht so + + + einen blick auf das tk werfen und man muss kein experte sein, um zu sehen, dass da noch platz nach hinten ist + + + ein aspirant für den titel ist P S G garantiert nicht, international wohl eher auch nicht, also relaxen und den rest der saison genießen + + + was bedeutet genießen? + + + locker aufspielen und mal sehen was im Coupe de France so los ist + + + wie sieht es eigentlich mit der zukunft des trainers aus? + + + diese frage wird häufig gestellt in letzter zeit in Paris, aber Pfostenwärmer schweigt und konzentriert sich auf die kommenden aufgaben + + + wir werden sehen, was die rückrunde so bringt + + +

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wenn so etwas nicht von so etwas kommt

Saison 2015-3, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.10.2015, 13:12

dann fällt man schnell ein paar stufen runter + + + der kurze höhenflug des P S G scheint beendet, bevor er richtig fahrt aufnehmen konnte + + + trotzdem ist noch nicht alles verloren, denn die abstände in der ersten tabellenhälfte sind nicht riesig + + + riesig sind aber teilweise die tk abstände und jetzt ist die frage wie man in Paris damit umgehen wird + + + gibt es ab jetzt leichte kost und werden die spieler schonend mit den kräften umgehen, oder wird es weiterhin sprints und konteraktionen geben? + + + Pfostenwärmer wird sich mit seinen leistungs - diagnostikern beraten und entsprechend handeln + + + jeder weiß, der kommende zat wird kein zuckerschlecken und wir wollen doch keinen bitteren beigeschmack + + + außerdem geht die saison nach diesem montag ja noch weiter und nur vom karottenknabbern wird P S G nicht bis zum ende durchhalten + + + es wird ausgewogene "mahlzeiten" geben + + +

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wer hat an der Uhr gedreht?

Saison 2015-3, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.10.2015, 20:12

ist es wirklich schon so spät? + + + zat 5 steht an und dann kommt ja schon der Mega - zat und schon ist die hälfte der saison vorbei + + + was macht P S G gerade, es wird ein wenig ungläubig auf die tabelle geschaut + + + platz zwei, aber Marseille wird nicht zu greifen sein, denn dort schlummern noch offensichtliche reserven + + + die hat P S G nicht mehr und deshalb werden wir den moment genießen, denn jetzt kommen zwei auswärtsspiele + + + hatten wir die nicht erst? + + + ein sieg in Bastia ist etwas feines und wenn die mannschaft es öfter hinbekommen würde so konzentriert und geschlossen aufzutreten, dann könnte man in Paris an das internationale geschäft denken + + + dort sind wir dieses jahr früh rausgeflogen, Coupe de la Ligue war auch ein pleite + + + trotzdem ist es ruhig in der Capitale und wenn es nach Pfostenwärmer geht, kann das auch so bleiben + + +

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wie so was von so was kommt

Saison 2015-3, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.10.2015, 15:29

was will uns der schreiber mit diesen worten sagen? + + + Pfostenwärmer weiß es nicht, denn seine finger gleiten etwas unkontrolliert über die tastatur + + + kein wunder nach dem letzten zat, gemütliche 3 punkte eingefahren + + + heimstärke fehlanzeige + + + dazu ein tk, das schmilzt wie das packeis in der antarktis, der Vorstand is not amused + + + vielleicht sollten wir bei der Mutti aus der Uckermark anrufen und uns rat holen + + + schaffen wir das, ja wir schaffen das würde es aus dem hörer klingen + + + zum glück ist ein gewisser autokonzern nicht sponsor des Clubs, dann könnte P S G sich schon mal umschauen wie es ohne geld so laufen könnte + + + ohne geld ist auch ein thema bei der FIFA, vielleicht haben dren sponsoren interesse an einem kleinen Club aus Frankreich + + + das geld wäre gut angelegt und Pfostenwärmer könnte sich vielleicht doch den ruhesitz in der Provence leisten + + +

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G geht seinen gewohnten Weg

Saison 2015-3, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.09.2015, 16:20

was sollen uns diese worte sagen? + + + wenn man sich die tabelle ansieht, dann ist die welt rosig, analysiert man aber die spiele, werden graue flecken sichtbar + + + die grauen heimflecken, noch nicht zur epedemie ausgewachsen, also werden wir uns etwas einfallen lassen müssen, damit damit sich kein großer grauer schleier entwickelt + + + bis jetzt ist Pfostenwärmer zufrieden mit dem auftreten der mannschaft, auch wenn sie jetzt im heimspiel einige lässige minuten präsentierte + + + so schnell kann es gehen und schon hat auch der gegner 3 tore geschossen + + + damit das nicht zur krankheit wird, werden bis nächsten montag die defensiv - spieler extra geschult + + + man hat sich einen experten kommen lassen, der für qualität steht . . . Vinnie Jones, ener der großen Defensiv - Veteranen, der sein wissen vermitteln will + + + Pfostenwärmer wird sich das schmunzelnd von draußen anschauen und hält die eisbeutel parat + + + was sagt man eigentlich zum tabellenbild? + + + es sieht aus wie in fast jeder saison nach zwei zats, enger geht es kaum + + +

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Start in die Saison Ligue 1 - 2015/3

Saison 2015-3, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 22.09.2015, 17:09

ja das hat man in Paris so nicht erwartet + + + ein start wie man ihn mögen muss + + + 9 punkte aus drei spielen, was will man mehr? + + + eigentlich nichts, außer kontinuität in dieser hinsicht + + + aber wie wir ja aus erfahrung wissen ist das in dieser Ligue 1 schwierig und deshalb bleibt P S G auf dem boden der tatsachen und arbeitet weiter wie immer + + + als belohnung gab es zwar 2 freie tage, doch das heißt nicht, dass ohne ende party gemacht wird + + + die spieler sind verantwortungsbewusst und werden ihren körper pflegen + + + erholung, konzentration, pflege, ein fußbad und schon kann es nächsten montag weitergehen + + + im Coupe de la Ligue muss P S G noch nicht antreten, dafür läuft ja schon die Euro - League + + + außerdem wird sich Pfostenwärmer noch mit den fragen des LL auseinandersetzen und zum wochenende hin die antworten formulieren + + +

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Montagabend, da war doch was?

Saison 2015-3, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.09.2015, 17:21

was wird uns der montag abend bringen ? + + + Big Brother?, Let's Dance?, Dschungelcamp? + + + zum glück nicht, denn er bringt uns die Ligue 1 und einen start in die neue Saison + + + die Ligue ist dank der connections des LL vollzählig und somit kann es losgehen + + + neue vereine, neue Trainer, neue bälle und alte regeln, was wollen wir mehr? + + + Titel werden jetzt alle rufen, doch das wird wohl nichts werden + + + jedenfalls nicht einen für alle, so viele sind es nun doch nicht, die der LL in der tasche hat + + + also wird es wieder eine spannende, kurzweilige, anstrengende und tk kostende Saison + + + die ersten Gegner kommen alle aus Frankreich, das ist schon mal in ordnung + + + Bordeaux, Valenciennes und Toulouse, was will man mehr zum saisonbeginn + + + nicht viel, außer gut trainierten spielern und einem motivierten kader + + + in dem hat sich nicht viel getan, es stehen immer noch die üblichen verdächtigen auf dem platz + + +

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Glückwünsche

Saison 2015-2, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.08.2015, 16:20

an die Kollegen, die etwas gewonnen haben oder noch gewinnen werden.


Ansonsten eine erholsame Sommerpause für alle und wie immer Lob für den Ligaleiter;-)

29 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Jetzt ist es also soweit

Saison 2015-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.07.2015, 18:54

der abschied naht, nicht so wie in Lille die jetzt ohne trainer dastehen + + + nein, Pfostenwärmer wird sich langsam zurückziehen + + + die nächste saison wird er seinen nachfolger anlernen und mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit ist dann schluss mit dem trainerleben + + + letzte saison war ein highlight, fast Meister in der Ligue 1 und jetzt wieder graues mittelmaß + + + der funke der eine ganze saison glüht ist in Paris noch nicht erfunden worden + + + wenn es ganz viele nmr geben sollte, dann kann P S G noch Meister werden + + + wie hoch ist die wahrscheinlichkeit? + + + werde mal Albert Einstein fragen + + + vier spiele noch am nächsten montag und es sind noch 12 punkte in der verlosung + + + das bedeutet noch viermal die schuhe schnüren und das beste geben + + + in einem kurzen trainingslager werden die spieler aufdiesen abschluss eingeschworen + + +

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was kann noch kommen?

Saison 2015-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.07.2015, 18:19

das fragen sich die oberen im Verein, aber auch Pfostenwärmer versucht innerlich schon eine analyse der saison zu erstellen + + + klar ist, so gut wie die letzte ist und wird sie nicht laufen + + + dafür hat P S G zu oft schwächen gezeigt, die eigentlich schon im keller verstaut sein sollten + + + leider traten sie immer wieder auf und so war es ein auf und ab, dass kein ende fand + + + mit dem abstieg sollte P S G nichts mehr zu tun haben + + + ins internationale geschäft wird es wahrscheinlich auch nicht gehen + + + ach ja doch wegen des Coupe de la Ligue + + + ja dann können wir uns doch zurücklehnen und entspannen + + + aber da war noch was, ja zat 11 und zat 12 + + + Pfostenwärmer will keinen nmr produzieren, also ab auf den platz und blutige füße holen + + + das gilt natürlich nicht für den trainer, der bekommt eher abgekaute fingernägel + + +

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sur le Pont d'Avignon

Saison 2015-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 14.07.2015, 19:37

tanzt man oder auch nicht + + + in der Ligue 1 tanzt man auch noch auf drei hochzeiten + + + 5 punkte nach unten, 5 punkte nach oben + + + abstieg oder internationales geschäft, nach 10 spielen werden wir es wissen + + + es könnte auch die goldene mittelfeld - platzierung werden + + + dazu der Coupe de France, ja in Paris ist immer was los + + + da passt es doch ganz gut, dass jetzt Bastia, Toulouse und Bordeaux unsere gegner am nächsten montag werden + + + herrlich, wenn Pfostenwärmer daran denkt wie einfach sie zu schlagen sind + + + ironiemodus aus, nein es sind natürlich drei teams mit erfahrung, geschichte und erfolgen + + + dazu die jeweiligen trainer die auch nicht ohne sind + + + jammern wollen wir nicht, erst mal spielen und dann bilanz ziehen + + + wenn es nicht griechenlandähnlich ausgeht, ist Pfostenwärmer zufrieden + + + vielleicht doch noch ein kleines referendum am nächsten wochenende? + + + wollte ihr sieg oder niederlage, dass könnte den fans gefallen + + + aber nein, wir werden es mit taktik und willen versuchen + + +

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fahrstuhl angeschmissen

Saison 2015-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 10.07.2015, 18:43

in Paris fährt man anscheinend gerne fahrstuhl + + + und zwar ohne zwischenstopp nach unten + + + international rausgeflogen und in der Ligue 1 abgerutscht + + + es läuft eindeutig nicht so rund wie in der letzen saison und Pfostenwärmer steht innerlich wieder am scheideweg + + + will und kann er diese mannschaft noch motivieren? + + + es gibt trainer die sind länger bei ihrem verein, aber in Paris scheint der lack ab + + + flickwerk wird abgeliefert, da ist nichts was die zuschauer mitreisst + + + Coupe de la Ligue, klar das war ein highlight besonders gegen St. Etienne + + + aber für ein überleben in der Ligue 1 bringt uns das auch nicht weiter + + + Ajaccio, Lille und Nizza werden uns auf die probe stellen + + + die spieler werden hoffentlich nicht die geduld des trainers auf die probe stellen + + + vielleicht kauft sich Pfostenwärmer doch das kleine landhaus in der Provence und baut olivenbäume an + + +

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bordeaux bleibt am Ball

Saison 2015-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 30.06.2015, 20:13

das kann man von P S G nicht behaupten + + + der einstieg in die rückrunde verlief ohne viele ballkontakte und deshalb sind auch nur 3 punkte rausgesprungen + + + Stade Rennais mutiert zum auswärtsterminator und in Marseille haben wir unsere schuhe anscheinend nicht zugeschnürrt + + + gegen Auxerre lief es da besser, doch der zat war für den a.... + + + dazu noch das aus in der CL + + + die taktik die erfolg gebracht hätte hat Pfostenwärmer nicht angewendet + + + schiss, respekt oder unvermögen, die F I F A wird es aufklären + + + also geht es weiter im normalen tagesgeschäft und etwas später auch im Coupe de France + + + es gibt sie also noch die herausforderungen und P S G wird seine spieler nicht in eine sommerpause schicken + + + wenn es wirklich so warm wird wie angekündigt, dann wollen wir aber wasserball spielen + + +

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Winterpause wieder sehr kurz

Saison 2015-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.06.2015, 14:14

ob diese kurze pause reicht, um den akku aufzuladen? + + + P S G hat zwar ein kurzes trainingslager abgehalten, es wurde aber mehr regeneriert als trainiert + + + irgendwann können und wollen die spieler einfach nicht mehr + + + Ligue 1 und Coupe de la Ligue, dazu jetzt Coupe de France und CL + + + international könnte es am dienstag vorbei sein, am montag geht aber die Ligue 1 in die rückrunde + + + P S G hat sich etwas nach oben gearbeitet, aber es könnte auch ein tiefer fall folgen, so eng ist es wieder + + + jetzt spielen wir gegen zwei mannschaften aus den top 5 und dazu kommt noch Stade Rennais + + + die scouts waren bei der U - 21 EM unterwegs und haben den ein oder anderen kandidaten im auge + + + jetzt müssen wir schnell handeln, denn viele spieler sind begehrt + + +

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ruhiger Zat 5?

Saison 2015-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.06.2015, 17:34

hat der Ligaleiter einen joint geraucht und deshalb kam ihm der zat ruhig vor?;-) + + + Pfostenwärmer und P S G konnte keinen hauch von ruhe feststellen + + + ununterbrochen schepperte es im eigenen tor und am ende gab es nur einen punkt der gewonnen wurde + + + das war doch eher unruhig, vor allem weil in der oberen etage die weißen taschentücher geschwungen wurden + + + das kommt einer abmahnung gleich und Pfostenwärmer muss sich warm anziehen + + + dabei sind doch gerade angenehme temperaturen und kurze kleidung von vorteil + + + aber auch die spieler sollten sich nicht zu sicher fühlen + + + Pfostenwärmers emotionaler kessel ist kurz vorm überkochen + + + dinge die eine ganze woche trainiert werden, sind am montag wie weggeblasen + + + als ob die spieler an amnesie leiden + + + das kann so nicht weitergehen und wenn alles nichts hilft, dann wird ein psychologe eingestellt + + + vorher gibt es noch den kängeru zat und hoffentlich hüpft P S G nicht nach unten + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de Ligue

Saison 2015-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.06.2015, 17:12

und andere kleinigkeiten + + + im Coupe de la Ligue hat sich P S G nicht verabschiedet und das Halbfinale erreicht + + + in der Ligue 1 macht P S G keine großen sprünge + + + in der erweiterten spitzengruppe kann man den namen P S G lesen + + + insgesamt 6 punkte im letzten zat, gegen Bastia dann doch unterlegen + + + die korsische offensive verhinderte alle neune + + + nächste woche dann schon der 5 zat und wenn mich nicht alles täuscht, kommt dann der über - zat + + + dann ist tatsächlich schon die hälfte der saison rum und P S G hat noch nicht wirklich überzeugt + + + irgendwann wird Pfostenwärmer die Artikel aus dem zeitungsarchiv verwenden + + + jedes jahr dasselbe mit dieser unberrechenbaren mannschaft + + + aber auf der anderen seite, der Trainer ist vernarrt in seine truppe + + + sie bringt seinen blutdruck nach oben + + +

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hamsterrad dreht sich weiter

Saison 2015-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 06.06.2015, 15:44

P S G konnte auch an diesem zat punkten, sechs punkte sind es geworden + + + also hat man jetzt xxx punkte erspielt und liegt im gemütlichen oberen drittel, wo sich auch andere mannschaften rumtummeln, die ebenso in die saison gestartet sind + + + an die spitze denken wir gar nicht + + + wir wollen jetzt keine statistiken rauskramen, keine theorien aufstellen + + + nein in Paris soll ernsthaft weiter gearbeitet werden + + + Pfostenwärmer hat so ein gefühl im bauch, als ob ihm die spieler bereitwilliger folgen als sonst + + + woran das liegen könnte, der Trainer hat keine ahnung + + + die gehälter sind jedenfalls nicht gestiegen und die trainingslager waren ebenfalls nicht ohne + + + egal, jetzt gilt es die gute stimmung zu konservieren und auch am nächsten zat punkte auf das konto "einzuzahlen" + + + Bordeaux, Toulouse, Bastia + + + dies sind die gegner am nächsten montag und jeder braucht punkte + + +

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf geht's die Doppelbelastung beginnt

Saison 2015-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.05.2015, 17:45

zat 2 und P S G war pünktlich dabei + + + 2 gewonnene heimspiele und ein ergebnis von 10 punkten lassen den verein erst mal im oberen drittel mitmischen + + + wie lange der zustand andauert werden wir sehen, denn nächste woche geht es los für P S G mit dem Coupe de la Ligue + + + zum glück dauert es noch bis die CL startet + + + hier geht es jetzt aber um die Ligue 1 und wie der Herr Ligaleiter schon geschrieben hat, nach jetzt 6 spielen kann noch kein fazit gezogen werden + + + die saison wird sich noch entwickeln und wir werden die ein oder andere überraschung erleben + + + bin gespannt, wann die beiden Robot - Vereine sich eine arbeitskraft sichern und ob diese dann dabei bleibt + + + das Trainerteam von Pfostenwärmer steht und wir arbeiten wie immer sehr eng miteinander + + +

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchschnitts - Start

Saison 2015-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.05.2015, 16:20

was soll man schreiben nach dem start in die neue saison der Ligue 1? + + + wieder eine pünktliche auswertung durch den Ligaleiter und alle trainer anwesend (ok, 2 roboter waren da) + + + P S G hat sich bei Stade Rennais wirklich angestrengt, aber es hat nicht ganz gereicht + + + also mit einem punkt abgereist, Marseille knapp geschlagen und in Auxerre verloren + + + das macht dann 4 punkte und einen gewissen abstand zur spitze + + + ob sich das noch aufholen lässt, werden die letzten 35 spiele zeigen + + + eine knappe woche bleibt jetzt zeit, bevor der zweite zat uns erwartet + + + diese wird P S G nutzen und intensiv trainieren, auch im psychologischen bereich + + + vorbereiten müssen wir uns ja auch noch auf die kommenden wettbewerbe im Pokal und International + + + einiges zu tun also + + +

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles auf Anfang

Saison 2015-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.05.2015, 09:39

eine neue saison steht in den startlöchern + + + alles wird auf anfang gestellt, also freuen wir uns in Paris noch ein mal über die Vize - Meisterschaft und dann geht es heute abend los mit dem geschehen in der Ligue 1 + + + es gibt neue vereine die noch keinen Trainer auf der Bank haben, P S G spielt heute noch gegen keines der teams + + + Pfostenwärmer wünscht sich eine schnelle besetzung der Trainerposten, denn sonst wirkt das etwas verzerrend + + + kein weiterer verein aus Paris unter den neuen, auf einen hätte man sich gefreut + + + vielleicht gelingt es ja nächste saison + + + wir müssen uns jetzt erst mal um uns selbst kümmern und einen guten start hinlegen + + + das wird schwer genug, denn der erste und auch der zweite zat sind wie wundertüten + + + man weiß nie was dabei herauskommt + + + also wird es zeit für ein training ohne zuschauer, damit wir noch die ein oder andere variante einüben können + + +

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein Gruß aus der Hauptstadt

Saison 2015-1, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.04.2015, 14:08

in der Hauptstadt Paris fand heute der marathon statt und als der beendet war, wurde auch die mannschaft und das ganze team von P S G gefeiert + + + immerhin ist man Vizemeister in der Ligue 1 geworden + + + es war eine knappe angelegenheit und die gelegenheit kommt vielleicht nicht so schnell wieder + + + trotzdem haben wir ein lächeln im gesicht und die Vereinsspitze ist auch zufrieden + + + vielleicht wird der etat in der nächsten saison erhöht und wenn wir dann noch ein paar talente einabuen können wird der weg weitergehen + + + allen anderen beglückwünsche ich zu dem erreichten und wünsche den internationalen Vereinen alles gute + + +

100 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Oster - Segen

Saison 2015-1, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.04.2015, 14:38

nachdem Nizza und St. Etienne dem Club aus der Hauptstadt doch eine menge eier in den korb gelegt haben, wird es zeit sich den segen von oben zu holen + + + 6 tore gegen Nizza und dann noch mal 5 tore gegen St. Etienne, das wollen wir jetzt nicht addieren + + + es waren zu viele und der sieg gegen Lyon macht das nicht rund + + + deshalb trifft sich die mannschaft heute nachmittag vor dem Sacre - Coeur und nimmt an der messe teil + + + genug kerzen zum anzünden gibt es dort auch + + + warum das alles ? + + + weil am montag der letzte zat der saison ausgespielt wird + + + P S G steht jetzt so gut da wie lange nicht mehr + + + es hätte sogar noch etwas besser ausfallen können, aber egal am montag wird noch mal alles gegeben + + + kein nmr, das wird nicht passieren + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Texs Chainsaw Massacre

Saison 2015-1, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.03.2015, 16:59

was war denn am montag abend los? + + + butterweich wie eine kettensäge "schnitten" sich die stürmer durch die abwehrreihen und die tore fielen wie reife früchte + + + Pfostenwärmer schreibt hier nicht über P S G, sondern über die torflut an den drei spieltagen des letzten montag + + + auch P S G legte eine offensive sohle aufs parkett, mit vielen anderen spielen konnten die aber nicht mithalten + + + da waren vier geschossene tore fast harmlos + + + P S G hat sich unter die ersten drei plätze gemischt und Pfostenwärmer freut sich gemeinsam mit seinem team und den fans über diese platzierung + + + leider war es noch nicht der letzte zat, zwei kommen noch und der nächste schon in sechs tagen + + + Pfostenwärmer wird nicht verbal in die offensive gehen, auch wenn das tk doch noch ganz vitaminreich aussieht + + + in dieser verrückten Ligue 1 kann noch viel passieren + + +

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Karawane zieht weiter

Saison 2015-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.03.2015, 08:30

wir denken von spiel zu spiel, von pass zu pass, von pause zu pause und von training zu training + + + wer hier in der Hauptstadt andere gedanken äußert, der wird von Pfostenwärmer in die schranken gewiesen + + + P S G hat einen guten zat hingelegt und steht jetzt auf platz 2 der tabelle + + + allerdings stimmt Pfostenwärmer dem Ligaleiter zu, der wie immer bildlich beschreibt, was in der Ligue 1 so alles passieren kann + + + es sind noch 3 zats zu spielen und das macht insgesamt 10 spiele + + + das sind immerhin 30 punkte, also noch fragen? + + + Pfostenwärmer hätte so einige, doch das würde den rahmen sprengen + + + also zurück zum tagesgeschäft, ab auf den platz und weiter wird gearbeitet + + + die mannschaft und der trainer müssen sich jetzt mit dem ligaalltag und dem Coupe de France beschäftigen + + + in drei wochen wissen wir mehr + + +

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein gelungener Zat

Saison 2015-1, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 13.03.2015, 17:24

 + + da hat P S G wirklich einen richtig guten zat rausgehauen + + + drei siege am stück sind in dieser Ligue 1 wirklich selten und deshalb hat Pfostenwärmer seiner Truppe auch zwei Tage frei gegeben + + + vielleicht macht sich die geringere belastung doch bemerkbar + + + das wird sich ab montag ändern, denn dann geht es los mit dem Coupe de France + + + was liegt sonst noch an? + + + vielleicht gibt es in der nächsten saison ein Stadtduell + + + gerüchte aus Monaco lassen das vermuten + + + das wäre doch mal eine neuigkeit und Pfostenwärmer denkt es würde platz für zwei vereine in dieser großen stadt geben + + + aber erst einmal wird diese saison zu ende gespielt und P S G möchte schon in die internationalen plätze kommen oder bleiben + + + bis jetzt sieht es nicht schlecht aus, aber der nächste zat bringt wieder sehr starke gegner + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ja ja so ist sie die Ligue 1

Saison 2015-1, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.03.2015, 18:48

die pause war kurz und knackig und schon ging es gestern weiter im tabellen - karussel + + + P S G wurde nicht ganz so weit geschleudert und gewann ein heimspiel + + + der abstand zu den internationalen plätzen ist noch überschaubar und deshalb versucht Pfostenwärmer positiv in die nächsten runden zu gehen + + + in zwei wochen wird training eng, denn dann steigt P S G in den Coupe de France ein + + + deshalb kämen ein paar gute spiele in der Ligue 1 vorher nicht schlecht + + + Toulouse, Marseille und Bordeaux heißen die gegner und diese aufgaben zu lösen erfordert kraft, ausdauer, willen und die richtige taktik + + + die gehört zu den aufgaben die Pfostenwärmer bewältigen muss + + + noch sind ein paar tage zeit und die wird der Trainer nutzen + + + ob er sich die richtigen gedanken macht sehen wir dann nächste woche + + +

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ist vollbracht

Saison 2015-1, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.02.2015, 16:30

der montag abend mit den vier spielen ist geschichte und wir haben jetzt eine kleine winterpause in der sich der kader etwas erholen kann + + + da P S G international nicht dabei ist und im Coupe de France erst in runde zwei einsteigt, können sich die spieler weiter auf die Ligue 1 konzentrieren + + + das haben sie auch am montag abend getan und sich auf platz 5 hochgearbeitet und gespielt + + + danach waren alle platt und die schuhsohlen abgewetzt + + + das spiel gegen Strasbourg hat noch einmal vollen einsatz gefordert und der hat sich gelohnt + + + der Tabellenführer der Ligue 1 konnte mit 5:2 bezwungen werden + + + so etwas erlebt man nicht alle tage in der Hauptstadt und Pfostenwärmer genehmigte eine kleine feier + + + morgen beginnt dann die vorbereitung auf die rückrunde, denn die wartet in sechs tagen auf die mannschaft + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tick Tack Tick Tack

Saison 2015-1, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 21.02.2015, 15:09

die uhr läuft und am montag abend wird sie für einen moment inne halten + + + der letzte zat vor der "Winterpause" wird gespielt und was das bedeutet, wissen wir in Paris + + + 4 spiele, 4 gegner, 4 möglichkeiten punkte zu kassieren oder auch nicht + + + die schuhe der spieler sind schon beim schuster, es wird eine extra sohle angeklebt + + + laufen bis zum umfallen sollen sie und wenn das nicht umgesetzt wird, dann wird Pfostenwärmer nicht erfreut sein + + + bis jetzt ist er mit der saison ganz zufrieden auch wenn im moment nur ein platz im mittelfeld rausgesprungen ist + + + nach unten und nach oben sind die abstände nicht so groß, es ist noch etwas drin + + + Reims, Metz, Auxerre, Strasbourg ein bunter strauss an guten mannschaften aus der Ligue 1 + + + wie der Ligue 1 Leiter immer treffend sagt, es gibt eigentlich keine schwachen mannschaften in Frankreich + + + P S G wartet jetzt den montag ab und dann sehen wir weiter + + +

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coupe de la Ligue

Saison 2015-1, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 10.02.2015, 19:55

und andere kleinigkeiten + + + im Coupe de la Ligue hat sich P S G verabschiedet und musste sich den widerspenstigen Korsen aus Bastia geschlagen geben + + + das ist allerdings keine schande und diese saison wird es halt nichts mit dem Halbfinale + + + in der Ligue 1 macht P S G auch keine großen sprünge + + + im unteren mittelfeld kann man den namen P S G lesen + + + insgesamt 4 punkte im letzten zat, zu hause ein remis gegen Stade Rennais + + + keine weiße heim - weste mehr + + + nächste woche dann schon der 5 zat und wenn mich nicht alles täuscht, kommt dann der über - zat + + + dann ist tatsächlich schon die hälfte der saison rum und P S G hat noch nicht wirklich überzeugt + + + irgendwann wird Pfostenwärmer die Artikel aus dem zeitungsarchiv verwenden + + + jedes jahr dasselbe mit dieser unberrechenbaren mannschaft + + +

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wo soll das noch enden?

Saison 2015-1, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.02.2015, 17:37

das fragt sich auch Pfostenwärmer, der an diesem montag abend nicht wirklich glücklich wurde + + + zu hause ein verdienter 3:1 sieg und auswärts jeweils mit 0:1 verloren + + + hat Pfostenwärmer vergessen seinen spielern zu erzählen, dass man auch auswärts tore schießen kann und darf? + + + Monaco und Sochaux hat man etwas auf die beine geholfen, jetzt soll es anders laufen + + + wir sind immer noch am anfang der saison, na ja fast, der große zat rückt immer näher und vorher sollten noch ein paar punkte ins netzt gehen + + + das training wird jetzt nicht verschärft, denn die mannschaft hat nicht schlecht gespielt, nur etwas zurückhaltend + + + ob soch das bis zum nächsten zat ändern lässt ist fraglich, es scheint wie eingeimpft + + + geimpft sind die spieler, gegen grippe aber nicht gegen den chancentod + + + also werden wir mal den torabschluss ins programm nehmen + + +

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder nicht schlecht

Saison 2015-1, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 27.01.2015, 17:56

P S G konnte auch an diesem zat punkten, drei punkte sind es geworden + + + also hat man jetzt neun punkte erspielt und liegt im gemütlichen mittelfeld, wo sich auch andere mannschaften rumtummeln, die ebenso in die saison gestartet sind + + + bis zur spitze, und da kommt P S G eigentlich nie hin, sind es vier punkte + + + wir wollen jetzt keine statistiken rauskramen, keine theorien aufstellen + + + nein in Paris soll ernsthaft weiter gearbeitet werden + + + Pfostenwärmer hat so ein gefühl im bauch, als ob ihm die spieler bereitwilliger folgen als sonst + + + woran das liegen könnte, der Trainer hat keine ahnung + + + die gehälter sind jedenfalls nicht gestiegen und die trainingslager waren ebenfalls nicht ohne + + + egal, jetzt gilt es die gute stimmung zu konservieren und auch am nächsten zat punkte auf das konto "einzuzahlen" + + + Monaco, Lens, Sochaux + + + dies sind die gegner am nächsten montag und jeder braucht punkte + + +

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Marathon - Start gelungen

Saison 2015-1, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.01.2015, 18:36

für P S G, die spieler, den vorstand und den trainer war es ein gelungener start in die neue saison der Ligue 1 + + + zwei heimspiele und die wurden auch noch gewonnen + + + mit sechs punkten in die saison starten, das gelingt P S G nicht oft und deshalb durfte sich der verein auch 5 minuten lang freuen + + + danach lenkte Pfostenwärmer die aufmerksamkeit schon auf den nächsten montag, denn dann geht es weiter + + + wieder sind neun punkte zu vergeben und P S G hat nicht immer zwei heimspiele + + + also kann die tabellensituation dann schon wieder ganz anders aussehen + + + wie der LL es schon geschrieben hat, zat 1 - da können noch gar keine tendenzen erkannt werden + + + zumindest kann Pfostenwärmer für sich verbuchen, dass seine spieler es können wenn sie wollen + + + schön wäre ein länger anhaltendes spieler - wollen, sie würden sich selbst belohnen und vielleicht auch mal wieder einen einstelligen platz am ende erreichen + + +

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pfostenwärmer und der rauhe Wind in Paris

Saison 2015-1, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.01.2015, 18:14

es ist wieder so weit, die neue Saison beginnt und P S G wird rechtzeitig aus dem trainingslager anreisen um den Ligastart nicht zu verpassen + + + wie sehen die ziele aus? + + + den Abstieg vermeiden steht ganz oben auf der liste, dann kommt die absicht das mittelfeld zu erreichen und dann der wunsch vielleicht ins internatinale geschäft zu kommen + + + also alles wie immer nicht so klar in der Hauptstadt + + + im kader gab es keine großen änderungen, ein paar spieler aus der jugend füllen den kader aus und ansonsten lassen wir uns überraschen + + + überraschen von neuen Trainern und mannschaften + + + das bedeutet eine gewisse neuorientierung, was für den ersten zat nicht zutrifft + + + alte bekannte auf dem spielplan + + + Valenciennes der Meister der Ligue 1, Bastia als Urgestein der Ligue 1 und Lille als ebenfalls fester bestandteil de la France + + + wir werden sehen wie sich P S G im Gefahrenbecken der Ligue 1 schlagen wird + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Reicht es noch zur Meisterschaft?

Saison 2014-3, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.11.2014, 19:48

der vorletzte zat ist absolviert und P S G hat seine Heimspiele gewonnen + + + wenn das immer so gewesen wäre, was wäre dann möglich gewesen + + + wahrscheinlich auch nicht viel mehr als jetzt + + + trotzdem glaubt Pfostenwärmer immer noch an die Meisterschaft in der Ligue 1 + + + es müssten halt beim letzten zat viele viele nmr passieren + + + wie hoch ist die wahrscheinlicheit dafür? + + + wahrscheinlich genauso hoch wie ein möglicher abstieg von Valenciennes + + + also lassen wir die kirche im dorf und den ball auf dem platz + + + es wird weiter ernsthaft trainiert und man freut sich auf den kommenden montag + + + vielleicht schafft es Pfostenwärmer auch den ticker zu verfolgen, falls nicht zu viel arbeit in der Coaching - Zone anfällt + + + kann der Trainer jetzt schon ein fazit der saison ziehen? + + + nein, dafür ist es noch zu früh + + +

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Leichter Aufwärtstrend

Saison 2014-3, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.11.2014, 20:09

da stimme ich meinem Kollegen aus Marseille aber mal zu + + + 6 punkte an einem zat gelingen auch anderen mannschaften und deren Trainern + + + trotzdem ist Pfostenwärmer wirklich zufrieden mit seinem kader und den spielern, die letztendlich auf dem platz umgesetzt haben, was in den tagen vorher besprochen wurde + + + offensive spielweise und diesmal nicht nur in Paris, auch auswärts wollte man es versuchen + + + gegen Bastia hat es zu hause gut funktioniert, man ließ den gegner nicht richtig zur entfaltung kommen und schon stand es 2:0 + + + danach konnte man das tempo etwas reduzieren und hat zum glück noch ein tor nachgelegt + + + in Strasbourg hat die mannschaft wirklich gekämpft und trotzdem das konzept nicht aus den augen verloren + + + Strasbourg kämpfte und spielte sich immer wieder ran und hier war das glück auf der seite von P S G + + + ein abgefälschter schuss trudelte in der schlussphase am gegnerischen torwart vorbei ins netz + + + so ein tor fällt nicht alle tage, gut das es hier so passierte + + + der abstieg ist noch nicht vom tisch, es kommen noch spiele + + + die situation ist aber entspannter, als vor ein paar wochen + + +

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter und weiter und weiter

Saison 2014-3, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 15.11.2014, 16:57

langsam geht es richtung zielgerade und der letzte zat brachte P S G 6 punkte + + + damit hat man sich etwas im mittleren mittelfeld platziert + + + das bedeutet aber noch lange nicht die rettung, denn es geht immer noch eng zu in der Ligue 1 + + + in trügerischer sicherheit will sich P S G nicht wiegen und deshalb wird weiter ernsthaft trainiert + + + das soll sich dann auch auf dem platz zeigen, damit man vielleicht vor dem letzten zat gerettet ist + + + das wird eine schwere aufgabe und Pfostenwärmer und die mannschaft sind bereit den rasen umzupflügen + + + längere stollen sind schon in arbeit und es wird kräftig gefeilt + + + ansonstensind wir in Paris gespannt wie sich das rennen um die meisterschaft entwickeln wird + + + eins ist klar, P S G wird nicht mitmischen + + +

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G und der Weg ins Ziel

Saison 2014-3, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.11.2014, 18:23

ziel, welches ziel werden die journalisten jetzt fragen + + + das ende der vergeigten saison ist gemeint + + + die trauben hingen wie immer ziemlich hoch und wenn man sich die tabelle anschaut, dann hat sich das nicht geändert + + + über dieses thema wurden in den letzten jahren abhandlungen geschrieben und Pfostenwärmer ist noch hier + + + der konzentriert sich jetzt auf die kommenden gegner Marseille, Stade Rennais und Valenciennes + + + drei hochwertige kaliber die uns einen schweren abend bereiten werden + + + P S G schwenkt natürlich nicht die weiße flagge, aber der respekt ist groß + + + groß sind auch die hoffnungen die sich Pfostenwärmer macht und er baut auf seinen kader + + +  ob diese hoffnungen erfüllt werden, oder ob der Trainer ein taschentuch nach den spielen braucht, der montagabend wird es zeigen + + +

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dümpel Dümpel

Saison 2014-3, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.11.2014, 17:55

P S G das tut weh, diesen reim hat Pfostenwärmer jetzt gelernt und es tut auch weh, wenn man im niemandsland der tabelle rumdümpelt + + + der start in die rückrunde war nicht mit highlights gefüllt + + + 30 Punkte stehen auf der haben - seite und das bedeutet in dem fall nichts gutes + + + viele viele mannschaften können das auch vorweisen oder sind kurz davor + + + was die ambitionen nach oben angeht ist die saison für P S G schon wieder gelaufen + + + die "ambitionen" nach unten sollte man nicht aus den augen lassen + + + jetzt am montag geht es gegen drei mannschaften, die wie P S G platziert sind und auch in der Ligue 1 bleiben wollen + + + es ist jede saison dasselbe und manchmal könnte Pfostenwärmer sich selbst zum straftraining schicken + + + irgend etwas kann ja nicht richtig laufen, wenn jede saison die gleichen anzeichen auftauchen und P S G sich immer im mittelfeld platziert + + +

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G vor dem ultimativen zat

Saison 2014-3, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.10.2014, 19:18

jetzt ist es soweit, der ultimative zat vor dem hinrundenende lässt sich nicht mehr leugnen + + + übermorgen geht es los und dann kann auch eine gewisse tendenz nicht mehr geleugnet werden + + + P S G steht nicht gut da + + + der verein hat sich in der unteren hälfte der tabelle festgesetzt + + + dies wird von der oberen etage nicht mit einem applaus belohnt + + + Trainer Pfostenwärmer bekommt die zeit da wieder raus zu kommen, aber es wackelt doch ein wenig + + + das am montag drei heimspiele im plan stehen kann nicht wirklich als positive ausgangslage gesehen werden + + + in Paris ist P S G nicht wirklich eine macht und für den letzten zat bedeutet es 3 mal auswärts + + + darüber wollen wir jetzt nicht nachdenken + + + wir denken jetzt an montag und verlieren das Finale im Coupe de la Ligue natürlich nicht + + +

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt

Saison 2014-3, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 30.09.2014, 16:47

wir steigern das "brutto - punkteprodukt" + + + dieser slogan gilt jedenfalls nicht für P S G + + + drei magere pünktchen und weiter am ende der tabelle zu finden + + + immerhin sind schon 9 spieltage vorbei und Pfostenwärmer sieht darin eine tendenz + + + diese sollte möglichst bald umgekehrt werden + + + auch andere teams haben diese probleme, aber in Paris möchte man doch lieber in ruhigeren regionen platziert sein + + + was läuft denn schief? + + + dafür werden wir viel analysieren müssen und wenn nicht jetzt wann dann? + + + es werden wirklich genug aufnahmen vom training gemacht und was die spiele betrifft, auch da gibt es genug bildmaterial + + + der trainerstab wird nachtschichten einlegen und eine bild für bild analyse starten + + + das dauert seine zeit und Pfostenwärmer ist gespannt, ob die zeit bis nächsten montag reichen wird + + +

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Treppensteigen für P S G

Saison 2014-3, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.09.2014, 14:20

platz 18 nach 6 spielen und es kommt einem vor wie schweres treppensteigen + + + kein aufzug im gebäude, also langsam nach oben steigen + + + so muss man es momentan bei P S G sehen + + + der anschluss nach oben ist nach zwei zats nicht verloren und hier in der haupßtstadt wird weiter ruhig gearbeitet + + + die nächsten gegener: Marseille, Stade Rennais und Valenciennes + + + da kann man nur sagen ALTER SCHWEDE + + + keine leichte kost am montagabend, aber wo gibt es die noch in der Ligue 1? + + + kohlehydrate an die front und laufen bis der trainer kommt + + + viel rotation wird es nicht geben, dafür ist der kader zu klein + + + er wird auch nicht mehr anwachsen, das budget ist erschöpft + + + vielleicht tut sich ja noch ein edler spender im laufe der saison auf + + +

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart und die Presseabteilung war nicht wach

Saison 2014-3, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.09.2014, 17:42

zuerst möchte ich im namen von P S G meinen glückwunsch an die 3 Trainer der letzten Saison aussprechen + + + wie ich finde eine gute wahl und jetzt kann es losgehen mit der neuen Saison + + + die erste Pressekonferenz fand aus bestimmten gründen nicht statt + + + wie verlief der Saisonstart für P S G? + + + das kann man am tabellenstand ablesen, fast am tabellenende + + + immerhin ein heimsieg, aber auch massig gegentreffer kassiert + + + bedeutet wohl, die defensive muss noch mehr geschult werden und die offensive darf die defensivaufgaben nicht aus den augen verlieren + + + im kader gab es keine großen änderungen und vielleicht bewirkt das ja ein besseres zusammenspiel + + + die spieler müssten viele laufwege kennen und erkennen wie sich die mitspieler bewegen + + + daraus könnten sich dann flüssige spielzüge entwickeln und das würde Pfostenwärmer freuen + + +

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G das tut weh

Saison 2014-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.08.2014, 13:36

es schmerzt doch jetzt so kurz vor dem saisonende + + + es ist wieder nicht gelungen eine leistung zu bringen, die P S G in das internationale geschäft katapultieren würde + + + bis dahin sind es jetzt nämlich 10 punkte und da muss Pfostenwärmer nicht lange rechnen, das wird garantiert nichts auf den letzten drücker + + + 4 spiele stehen morgen noch auf dem spielplan und P S G kann sich ganz auf das Saisonfinale konzentrieren + + + im Coupe de France war letzte woche feierabend ohne zu feiern + + + Evian, Lyon, St. Etienne und Marseille besuchen oder empfangen uns morgen + + + Marseille mit eideutigen Meister - Chancen, St. Etienne im mittelfeld wie Lyon auch und Evian doch weiter unten platziert, aber trotzdem nicht ungefährlich + + + für P S G wird sich mit dem letzten zat nicht viel ändern + + + absteigen wird man nicht und deshalb wird es bei einem platz im mittelfeld bleiben + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G ade

Saison 2014-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.08.2014, 14:58

P S G kann den spielbetrieb eigentlich für diese saison einstellen + + + in der tabelle steht man jetzt auf platz 12 und bis zu den internationalen plätzen sind es "gemütliche" 12 punkte + + + noch fragen? + + + Pfostenwärmer hat jedenfalls keine und auch bis zur abstiegszone sind es 12 punkte + + + damit will P S G auch nichts zu tun haben + + + jetzt folgen noch die wahrscheinlich letzten 7 spiele mit Pfostenwärmer und dann wird man sehen wie sich die dinge in der hauptstadt entwickeln + + + im Coupe de France ist man jedenfalls noch dabei und der fokus wird dort liegen + + + die wetterlage hat sich auch minimal entspannt und ein normales training ist wieder möglich + + + deshalb muss Pfostenwärmer jetzt auch los, denn der trainerstab und die mannschaft warten auf dem grünen rasen + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Warmwetter - Fussball

Saison 2014-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.07.2014, 18:48

so oder ähnlich hatte Pfostenwärmer den zat erwartet + + + wirkliche fussball - kunst sieht wahrscheinlich anders aus, aber die ergebnisse waren eindeutig zuschauerfreundlich + + + einen 3:0 heimsieg gegen Montpellier, dann eine fette Packung auswärts und zum abschluss wieder drei heimtore + + + allerdings traf Nantes auch drei mal, also ein gemütliches remis + + + während der spiele wurde hin und wieder wasser auf die ränge gesprüht und der ein oder andere spieler war kurz davor sich auf die tribüne abzusetzen + + + das konnte Pfostenwärmer gerade noch verhindern und alle spiele wurden mit 11 spielern der eigenen mannschaft beendet + + + jetzt stehen Auxerre, Monaco und Nice auf dem Spielplan + + + keine leichte kost, aber auch die anderen müssen mit der anhaltenden hitze erst mal klar kommen + + +

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G mit Glück dank Chevalier

Saison 2014-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.07.2014, 14:09

vielen dank an den Kollegen Chevalier de Schabernack für die korrektur der eigenen zugabgabe + + + dadurch konnte P S G das spiel gewinnen und einen verlorenen heimsieg verbuchen + + + auf viel mehr text hat Pfostenwärmer eigentlich keine lust, denn schon jetzt stehen schweißperlen auf der stirn + + + vielleicht klappt es mit einem langsameren anschlag + + + P S G steht immer noch in einer gemütlichen zone der tabelle und kann sich noch hoffnungen auf einen internationalen platz machen + + + allerdings sollte die möglichkeit eines abrutschens auch nicht aus den augen gelassen werden + + + volle konzentration muss weiterhin ganz oben stehen + + + dazu dosiertes hitze - training und regeneration in großbuchstaben + + + Pfostenwärmer hat sich einige packungen crushed ice umgebunden und hofft so auf linderung + + +

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Brütende Hitze

Saison 2014-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.07.2014, 19:57

hilfe hilfe hilfe, man schmilzt förmlich weg auf dem rasen + + + Pfostenwärmer läuft mit integriertem eiswasser-becken auf dem trainingsgelaände herum + + + training kann man es fast nicht mehr nennen, was sich da abspielt + + + die mannschaft kriecht mehr umher, als dass sie ordentliche sprints abliefern könnte + + + die betreuer versuchen mit verschiedenen sprenkelanlagen etwas abkühlung zu verschaffen, doch das reicht bei weitem nicht aus + + + wenn das so weitergeht können wir auch in der tiefgarage des geländes aktiv werden + + + vielleicht ist es auch eine gute idee dort am montag den zat auszuspielen + + + der letzte verlief eigentlich ganz gut, wenn es Bastia nicht gegeben hätte + + + zu hause verloren, da kommen erinnerungen hoch + + + dem trend wollen wir entgegenwirken + + + da kann Pfostenwärmer keine rücksicht auf hitzewallungen nehmen + + +

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vor der Pause ist nach der Pause

Saison 2014-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.07.2014, 20:02

le grand zat ist geschichte und P S G hat sich mit 7 Punkten recht gut aus der affaire gezogen + + + im heimspiel gegen Marseille lief es nicht ganz wie gewünscht, aber ein 3:3 ist für die zuschauer immer unterhaltsam + + + Pfostenwärmer hätte aber lieber 3 punkte behalten, da kann man nichts machen + + + die Ligue 1 ist kein wunschkonzert, sonst würde Pfostenwärmer jetzt seine wunschliste für die rückrunde abgeben + + + in knapp einer woche geht es schon weiter und bis dahin wird es wie immer eine vorbereitung geben, die den schweiß fließen lässt + + + ist bei dem schwülen wetter auch nicht wirklich schwierig + + + die tabelle gibt ein bild ab, welches natürlich noch nicht endgültig ist + + + hier und da ist ein trend zu erkennen und für P S G kann es noch etwas nach oben gehen + + + runter in der tabelle ist auch kein ding der unmöglichkeit, also muss das trainerteam wachsam sein und die antennen aufstellen + + + wenn die dann in etwas so funktionieren wie bei der NSA, ist man gut gerüstet + + +

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ist wieder soweit

Saison 2014-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 05.07.2014, 20:38

P S G und die anderen mannschaften der Ligue 1 bereiten sich auf den mega - zat vor + + + vier spiele am montag abend, da kommt man sich vor wie bei der WM in Brasilien + + + zum glück sind die wetterbedingungen in Frankreich besser als in Südamerika + + + also brauchen sich die spieler von P S G nicht ins eisbecken, sondern können und sollen den platz "umpflügen" + + + jeder sieht, dass die tabelle recht eng zusammenliegt, also wird es am montag keine lockeren spiele geben + + + die motivation der Ligue 1 vor der "Winterpause" hier und dort ein kleines erdbeben auszulösen ist bekannt + + + Pfostenwärmer sieht zwar die momentane tabellensituation von P S G positiv und weiß aber auch, dass sich das schnell ändern kann + + + Pfostenwärmer wird versuchen eine ausgewogene taktik zu entwickeln und vielleicht rutscht P S G dieses mal nicht ab und steht auch im "Winter" im oberen tabellendrittel + + +

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Zat vor dem Zat

Saison 2014-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.06.2014, 17:29

mit großen schritten geht es auf die "winterpause" zu + + + am montag noch ein normaler zat und wie gewohnt drei spiele + + + die woche darauf geht es dann an die reserven der kondition + + + vier spiele zum abschluss, da rauchen dann die füße und gelenke + + + solange keine bissabdrücke auftauchen will sich Pfostenwärmer nicht beschweren + + + das scouting der gegner kann dieses mal ausfallen, wenn man sich die tabelle anschaut weiß man es wird schwer gegen jedes einzelne team zu bestehen + + + also wird die mannschaft sich wie (fast) immer so vorbereiten wie es der trainer wünscht + + + ob sich dadurch punkte einsammeln lassen, dass werden wir dann sehen + + + jetzt hat Pfostenwärmer keine zeit mehr, WM geht weiter + + + angeblich will Brasilien ins Viertefinale + + + Olé Chile + + +

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelungener WM Auftakt für Frankreich

Saison 2014-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.06.2014, 17:33

die nationalmannschaft ist gut in die WM gestartet, kein Gegentor und drei eigene treffer + + + dies reichte zum sieg im ersten spiel und Pfostenwärmer wünscht weiterhin einen guten lauf + + + die vorbereitungen für den letzten zat waren vor dem spielbeginn der Franzosen beendet und so konnte Pfostenwärmer zusammen mit der mannschaft und anderen verantwortlichen anschauungsunterricht im tv nehmen + + + ob jetzt frische erkenntnisse in den vierten zat einfließen? + + + darauf wollte der Trainer keine antwort geben + + + nach dem zat ist vor dem zat und deshalb wird jetzt wetergearbeitet + + + bis jetzt schunkelt P S G gemütlich in der ligue 1 mit und platziert sich im mittelfeld der tabelle, wo auch einige andere teams stehen + + + über die abstände von oben nach unten hat der Ligaleiter berichtet und es kann jetzt noch keine tendenz ausgegeben werden + + + bei den kommenden gegnern ist das auch nicht möglich + + + Auxerre, Monaco, Nice + + + die knie schlottern nicht, aber der respekt setzt automatisch ein + + +

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

WM in Brasilien hat begonnen

Saison 2014-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 13.06.2014, 21:00

und was hat das mit P S G zu tun? + + + eigentlich nichts, bis auf die tatsache, dass die spieler jetzt vor der glotze hocken wollen und keine lust haben das abwechslungsreiche training zu genießen + + + das kann Pfostenwärmer natürlich nicht so durchgehen lassen + + + zwischen den WM spielen wird fleißig trainiert und vor der glotze regeneriert + + + bis jetzt ist man in Paris recht zufrieden mit dem saisonverlauf + + + man befindet sich im mittelfeld, das kennt man ja + + + in der vorraussichtlich letzten saison von Pfostenwärmer soll aber endlich kontinuität in die spielweise kommen + + + wenn konstant trainiert wird, sollten doch auch konstante ergebnisse dabei rauskommen + + + so lautet die theorie, die sich der Trainer zurechtgelegt hat + + + ob das in der praxis auch so aussieht, wir werden es sehen + + + mon dieu es ist gerade anpfiff bei der WM, also feierabend auf der tastatur + + +

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G Newsletter

Saison 2014-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.06.2014, 18:16

und schon ist wieder montag und der gute LL möchte unsere zugabgabe und möglichst auch einen artikel + + + Pfostenwärmer hat sich zu beidem überreden lassen und so will er versuchen genug worte in den bildschirm einzubrennen + + + wie war der saisonstart? + + + nicht komplett verpatzt, eher im normalen bereich + + + ein heimspiel gewonnen, sonst keine bäume ausgerissen + + + das wollen wir in der hauptstadt auch nicht + + + wie fast immer will Pfostenwärmer kontinuität in die spielweise bringen und was bis jetzt gefehlt hat, war der glaube der spieler + + + wir werden jetzt nicht anfangen nach Lourdes zu pilgern, obwohl das doch mal etwas anderes wäre + + + wir pilgern auf unseren rasen und trainieren hart, so sagen es jedenfalls die spieler + + + Pfostenwärmer lässt es etwas ruhiger angehen, er muss ja auch noch eine taktik entwickeln + + + bis 22:30 ist ja noch etwas zeit und die will genutzt werden + + +

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G und Pfostenwärmer am Scheidepunkt

Saison 2014-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.06.2014, 18:03

Jetzt geht es wieder los, die tastatur wird gequält und Pfostenwärmer bekommt warme finger + + + auch wenn er nicht gerade eine schreibkanone ist, ein paar zeilen müssen sein + + + die Ligue 1 geht morgen abend los und alle trainer sind an bord, auch die die an der WM teilgenommen haben oder noch teilnehmen + + + auf geht's Monsieur Schabernack + + + ein trainingslager für P S G gab es nicht, denn das geld fehlt im budget + + + deshalb kann Pfostentrainer auch keine neuen spieler präsentieren und setzt auf due jugend + + + hoffentlich geht der vorstand diesen weg mit + + + wenn nicht, dann hat Pfostenwärmer auch kein problem damit die koffer zu packen + + + gearbeitet werden muss auch an der spielweise zu hause + + + auch in Paris möchte man den ein oder anderen punkt sammeln + + +

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das war es dann wieder

Saison 2014-1, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.04.2014, 15:31

die saison steht kurz vor dem ende und es wird ein unterhaltsames finish geben + + + P S G wird an diesem nicht teilnehmen, denn die mannschaft steht weit unten in der tabelle und ist noch nicht ganz vor dem abstieg gerettet + + + da man aber im Coupe de France und auch International die segel gestrichen hat, kann man sich jetzt voll auf die Ligue 1 konzentrieren + + + da muss Pfostenwärmer selbst lächeln, denn der zeitpunkt kommt wohl etwas spät + + + macht nichts, die letzten vier spiele werden ernst genommen und falls es wirklich die letzten spiele des Trainers sein sollten, dann will er sich nicht mit niederlagen verabschieden + + + gespräche gab es mit spanischen vereinen und in der pause haben sich auch weitere clubs aus dem ausland angekündigt + + +

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G zittert weiter und weiter

Saison 2014-1, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 14.04.2014, 11:18

2 zats und insgesamt noch 7 spiele, dann ist die saison vorbei + + + wird P S G auch nächste saison in der Ligue 1 spielen? + + + wird Pfostenwärmer dann immer noch auf der bank sitzen? + + + was wird aus dem verein der Hauptstadt? + + + heute abend werden die weichen wieder ein stück gestellt + + + wer in dieser phase die gegener sind ist nicht relevant, relevant wird sein leistung auf dem platz zu zeigen und alles für den verein zu geben + + + diesen eindruck hatte man viel zu wenig in dieser spielzeit + + + teilweise unkonzentriert, nicht austrainiert und auch unmotiviert in der Ligue 1, so sah es aus + + + nicht an allem ist der trainer schuld, es liegt aber in seinem verantwortungsbereich + + + dies ist Pfostenwärmer bewusst und deshalb werden die psycho - antennen ausgefahren, um auszuloten wie die mannschaft gerade tickt + + + die uhr tickt dementsprechend und heute am späteren abend wird sich zeigen, ob der trainer die mannschaft für den endspurt gebrieft hat + + +

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G zittert weiter

Saison 2014-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 07.04.2014, 12:26

P S G öiegt immer noch in der zone der gefährdeten mannschaften + + + drei punkte bis Nantes auf platz 17, das ist nicht wirklich viel + + + Pfostenwärmer ist zwar nicht ratlos, aber doch ein wenig zittrig + + + drei zats noch, dazu der letzte als mega - zat + + + mit dem tk eigentlich nicht zu bewältigen + + + es sei denn man spart energie und konzentriert sich auf die abwehr - leistung + + + das würde einigen spielern gefallen, denn denen qualmen die socken + + + bei Pfostenwärmer qualmt der kopf und der magen grummelt + + + jeden tag ab zum vorstand und bericht erstatten + + + das behindert die trainingsarbeit und der stress steigt an + + + bluthochdruck, schweißhände, schweißfüße und kein hungergefühl mehr + + + gesundheitlich mit der triple - belastung nicht wirklich angenehm + + + bald ist die saison vorbei und es wird zeit sich gedanken über die zukunft zu machen + + + vielleicht kann man als co-trainer von Topse mit nach England + + +

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G und das Zittern

Saison 2014-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.04.2014, 17:43

ja, es wird gezittert in Paris und zwar nicht weil es kalt ist, nein es ist immer noch eng in der Ligue 1 + + + der letzte zat war in ordnung, aber irgendwie punkten die anderen mannschaften auch + + + sechs punkte bis zum abstiegsplatz, das ist wirklich nicht viel + + + wenn der abstand so bleiben würde, dann könnte Pfostenwärmer etwas entspannter in die zukunft blicken + + + drei zats stehen noch auf der liste und die sollten möglichst positv gestaltet werden + + + schaut man aber auf das tk, dann fängt das flattern wieder an + + + im moment weiß Pfostenwärmer nicht, wie er seine mannschaft ausrichten soll + + + zuviel defensive kann auch schnell ein gegentor und die niederlage bedeuten + + + nur stürmen, lässt die spieler erschlaffen + + + am besten nur noch auswärts stürmen und zu hause im tor verbarrikadieren + + + einen masterplan hat man nicht in der tasche und es gibt ja auch noch den Coupe de France und den internationalen wettbewerb + + + heikle phase in Paris + + +

163 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

P S G kann planen

Saison 2014-1, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.03.2014, 16:43

P S G kann planen, aber wofür? + + + nicht ganz unbemerkt gerät man in einen abwärtsstrudel + + + Pfostenwärmer hat seine mannschaft intern immer vor dieser situation gewarnt, anscheinend haben nicht alle zugehört + + + nur ein paar punkte noch bis zur "zone red" + + + wie kommt man aus so einem tief wieder raus? + + + die psyche der spieler ist angeschlagen, denn die anstrengungen in der fremde werden einfach nicht belohnt + + + welche taktik könnte jetzt helfen? + + + eichhörnchen, grasfresser, super - grätschen oder doch eine andere? + + + in Nancy wird jetzt ein mentaltrainer engagiert, Pfostenwärmer hat so etwas auch schon in erwägung gezogen + + + es wäre kein zeichen von schwäche sich auf der ebene helfen zu lassen + + + bis zum nächsten zat wird dieses thema so oder so entschieden werden + + +

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

weiter im mittleren mittelmaß

Saison 2014-1, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.03.2014, 20:04

P S G schleicht sich so durch die saison + + + man bewegt sich in der tabelle im mittleren mittelmaß und das wird sehr wahrscheinlich auch so bleiben + + + die kondition nimmt ab und wenn man in drei wettbewerben eingespannt ist, nimmt auch die konzentration ab + + + der kopf summt, wo ist man gerade, wo spielt man gleich + + + muss ich koffer packen, spielen wir noch in Frankreich + + + Pfostenwärmer hat geduld mit seinen spielern, der kader ist klein und zum glück haben wir nicht so viele verletzte + + + das ziel bleibt die saison mit abstand zu ende zu bringen + + + in der sommerpause wird dann geredet und es wird sich zeigen, ob veränderungen anstehen + + + jetzt stehen wieder drei spiele im plan und Pfostenwärmer gibt keine taktik aus + + + die mannschaft soll auf den plätzen zeigen, dass sie verantwortung übernehmen will + + + nach dem zat wird sich zeigen, ob das klug war + + +

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittig

Saison 2014-1, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.03.2014, 12:06

P S G hat die hinrunde überstanden und sich einen tabellenplatz ausgesucht, der genau in der mitte der tabelle liegt + + + platz 10 ist der momentane standort, aber wie der LL immer richtig sagt, hier bleibt nichts lange so wie es ist + + + abstieg, ein wort das man in La Capitale nicht gerne hört oder liest, doch ganz weg vom abstiegssumpf hat sich P S G noch nicht entfernt + + + nur das kann eigentlich das ziel dieser saison sein, denn sonstige träume sind ausgeträumt + + + auch der LL hat wieder gerechnet und da sieht es für P S G nach einer saison ohne höhepunkte aus + + + vielleicht kann die mannschaft im Coupe de France und in der Euro - League noch etwas bewirken + + + die rückrunde startet heute und die freizeit war knapp bemessen + + + Pfostenwärmer geht davon aus, dass die spieler regeneriert haben und zwar ohne exzesse + + + davon kann er sich dann heute abend überzeugen + + + wenn sich rausstellen sollte, dass geschludert wurde, dann kann es ganz schnell in die U23 gehen + + + auch so etwas gibt es in paris, auch wenn nicht wirklich spieler drängeln um in die erste mannschaft zu kommen + + + deshalb vertraut Pfostenwärmer auf die bewährten kräfte + + +

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G macht weiter wie bisher

Saison 2014-1, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.03.2014, 13:17

bezeichnende worte von Trainer Pfostenwärmer bei der PK vor dem letzten hinrunden - zat + + + ja, es ist schon wieder soweit + + + noch 4 spiele und die hinrunde ist vorbei + + + also auf zum mega zat + + + da muss man sich die gegner nicht wirklich anschauen, denn dieser zat ist für alle teams ein saison highlight und jeder will vor dem "winter" noch einen guten eindruck hinterlassen + + + das wollen die spieler aus Paris auch, doch ob es gelingen wird, das wagt Pfostenwärmer zu bezweifeln + + + das team hat sich in der "gemütlichen" abstiegszone eingenistet + + + wirklich akkut ist es noch nicht, aber 4 punkte sind eigentlich nichts und jetzt hat Bordeaux einen neuen Trainer, da ist auch alles möglich + + + in der "winter-pause" werden auch gespräche mit der chefetage geführt + + + vielleicht werden dann schon die weichen für die nächste saison gestellt + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dümpel Dümpel

Saison 2014-1, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.03.2014, 08:47

P S G dümpelt sich durch die aktuelle saison + + + nicht fisch nicht fleisch, weder rinde noch borke + + + so kann das fazit zum jetzigen zeitpunkt ausfallen + + + im C d l L ist man ausgeschieden, im internationalen wettbewerb sieht es auch nicht gut aus + + + dazu die Ligue 1 wie immer, man hält sich im nicht sicheren mittelfeld auf und kommt einfach nicht nach vorne + + + wenn man sich eine statistik anschauen würde, ließe sich garantiert feststellen, dass die kurve unter Pfostenwärmer mit minimalen ausschlägen nach oben, sich immer in der mitte aufhält + + + was man daraus schließen kann? + + + die mannschaft entwickelt sich nicht weiter + + + das liegt natürlich auch an den sparzwängen, denn P S G hier ist nicht die Scheich-Außenstelle + + + jugendarbeit gut und schön, aber nur damit kommt man nicht weiter + + + Pfostenwärmer macht hier noch einmal seinen standpunkt deutlich: nächste saison muss investiert werden, sonst wird die rente eingereicht + + +

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Robocop Bordeaux

Saison 2014-1, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 21.02.2014, 09:20

nicht Robocop Murphy, nein Robocop Bordeaux war unterwegs + + + so oder ähnlich kann man den letzen zat beschreiben + + + P S G versuchte in der fremde sein glück und Robo - Bordeaux war auf der hut und wehrte die offensive ab + + + aber nicht nur P S G war von Robo - Bordeaux betroffen, auch die anderen gegner spürten den hauch der niederlage + + + da kann sich P s g über ein remis noch freuen + + + einen heimsieg gab es es auch noch für die statistik und eine niederlage in der fremde + + + also steht die mannschaft aus Paris dort wo man sie eigentlich fast immer findet, im unteren mittelfeld + + + Pfostenwärmer sitzt ja schon länger auf der trainerbank und fragt sich langsam selbst, warum zeigt sich keine entwicklung im team? + + + wenn es positive phasen gab, dann konnte man diese nicht bis zum ende durchhalten + + + es gab immer leistungsabfälle und das kann nicht nur am spielermaterial liegen + + + Pfostenwärmer stellt sich selbst in frage, gerade weil in den Pokalwettbewerben ein anderes gesicht gezeigt wird + + + bedeutet dies, der Trainer kann das team kurzfristig zu leistungen pushen? + + + warum bringen die erfolge keinen effekt in der Ligue 1? + + + darüber wird Pfostenwärmer sich gedanken machen und vielleicht doch auf einen mentaltrainer zurückgreifen + + +

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ist wie immer + + +

Saison 2014-1, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.02.2014, 16:51

+ + + und wird sich wahrscheinlich unter diesem Trainer nicht mehr ändern + + + sechs spiele wurden gespielt und "gemütliche" sechs punkte konnte P S G sich ins körbchen legen + + + ist das eine gute ausbeute? + + + nein, denn wenn man sich die tabelle anschaut, gibt es mannschaften die deutlich mehr gesammelt haben + + + warum ist das in Paris nicht auch so? + + + fragen die jede saison auftauchen und Pfostenwärmer hat anscheinend keine antworten + + + daher ist es auch keine schlechte idee von ihm sich wahrscheinlich nach der saison zurückzuziehen + + + bis dahin stehen aber noch ein paar spiele auf dem programm + + + nicht nur in der Ligue 1, nein auch im Coupe de la Ligue und in der Europa - Ligue + + + jetzt kommt es knallhart für P S G und viel zeit um taktisches training durchzuführen bleibt nicht + + + also werden wohl die alten parolen rausgeholt + + + gras fressen + + + laufen bis der arzt kommt + + + aggressives forechecking + + + bla bla bla + + + morgen werden wir sehen, ob dies ansatzweise etwas bringt + + +

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchwachsen + + + Durchwachsen + + +

Saison 2014-1, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.02.2014, 19:18

P S G und der start in die neue saison + + + durchwachsen, so kann man es gut beschreiben + + + mutig in Strasbourg gegen den Meister + + + hat aber nichts gebracht, Topse hat doch mehr auf die offensive gesetzt + + + gegen die Grünen wurde unser mut belohnt und trotz eines engen spiels gewann P S G knapp + + + spiel drei wurde auswärts verloren + + + muss Pfostenwärmer sich jetzt schon gedanken machen? + + + das Präsidium ist ruhig und es wird eine übergangs - saison werden + + + da muss man sich nur den ersten artikel anschauen und sehen welche neuen spieler eingebaut werden müssen + + + verhandlungen laufen noch und vielleicht kann man nächste woche namen nennen + + + jetzt wird aber weiter trainiert, denn die nächsten gegner stehen in den startlöchern + + +

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wirklich??? Startet die Liga???

Saison 2014-1, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.02.2014, 16:30

Pfostenwärmer hatte es sich gerade gemütlich gemacht, da startet doch wirklich die Liga + + + die freie zeit verging wirklich schnell und wirklich erholt hat man sich in Paris nicht + + + viel geplänkel mit dem Präsidium, weil Pfostenwärmer endlichmehr geld sehen wollte + + + nicht in seinem geldbeutel, sondern um die mannschaft zu optimieren + + + seit gefühlten 100 jahren durfte Pfostenwärmer nicht mehr einkaufen, immer wurden spieler aus der jugend in den kader aufgenommen + + + einige erfüllten die erwartungen, andere nicht + + + wir brauchen auch erfahrene spieler, die auf dem platz die chefrolle übernehmen + + + etwas geld wurde lockergemacht und verscheidene transfers könnten noch zustande kommen + + + heute abend bringt uns das nichts, heute abend muss es so gehen + + + Paris oder auch P S G genannt hat die schuhe geputzt + + + es kann losgehen + + +

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus und vorbei

Saison 2013-3, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.12.2013, 10:08

die saison ist vorbei + + + P S G gratuliert dem Meister aus Strasbourg und auch den Plätzen 2 - 4, welche uns auch international vertreten werden + + + Glückwunsch auch an Stade Rennais zum Pokalsieg + + + vielen dank dem LL und seinem großen engagement + + + der vertrag von Pfostenwärmer wurde trotz mauer Saison um eine weitere verlängert + + + danach ist wahrscheinlich schicht m schacht + + + wünsche entspannte festtage und einen guten rutsch + + +

71 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Horch was kommt von draußen rein

Saison 2013-3, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 15.12.2013, 17:54

das kann doch nur der letzte zat sein + + + wie mit einer packung maggi fix, die saison flog nur so vorbei + + + sind die menschen in Paris zufrieden, was sagen die herren im Vorstand, selbstkritik in der mannschaft? + + + den titel in der Ligue 1, da kann Pfostenwärmer nur laut laut lachen + + + ab ins internationale geschäft, da kann Pfostenwärmer nur laut lachen + + + gesichertes mittelfeld, da schmunzelt Pfostenwärmer und hofft das es so eintritt + + + die verschiedenen pokale brachten auch keinen erfolg, international verschlafen, also genug themen um in sich zu gehen + + + in Monaco brodelt es, in Paris auch, aber auf kleiner falmme + + + aufgeben will Pfostenwärmer nicht, aber es hängt vom fazit des Vorstands ab, ob es auch in der nächsten saison fußball mit Pfostenwärmer geben wird  + + + morgen noch ein mega - zat, dann rieselt der schnee + + +

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was für eine Woche

Saison 2013-3, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.12.2013, 08:24

P S G hat eine ereignisreiche woche hinter sich + + + keine wirklich gute allerdings, denn jetzt ist man nur noch in der Ligue 1 am start + + + verabschiedet hat man sich aus europa, weil Pfostenwärmer wirklich tief entspannt war und die Euro Ligue fast komplett verschlafen hat + + + fast hätte es noch geklappt, es fehlten zwei tore + + + dazu das Ausscheiden im C d F gegen Strasbourg + + + im Pokal geht es also auch nicht weiter + + + in der Ligue ist noch luft nach oben, aber das tk schnürrt einem die kehle zu + + + Monaco, St. Etienne und Le Havre sind die gegner im vorletzten zat + + + eigentlich können sich alle drei mannschaften noch etwas für die internationalen plätze ausrechnen + + + die möchte P S G auch gerne erreichen + + + ob die kräfte dafür reichen, man wird sehen + + + wird es heute eher defensiv zugehen, oder doch ein kraftakt der mannschaft? + + + dann könnte man aber am letzten zat zu hause bleiben + + + jetzt liegt es am trainer sich eine taktik mit seinem team zu erarbeiten + + +

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Draußen vom Wald da komm ich her

Saison 2013-3, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 02.12.2013, 10:09

und sehe sofort es wird sehr schwer + + +  P S G lieferte einen ganz gelungenen zat ab, trotzdem wird es schwer in den europäischen plätzen zu bleiben + + + noch ist man dort darauf ist Pfostenwärmer wirklich stolz + + + die kräfte schwinden auch langsam und ohne doping wird das tk nicht ansteigen + + + jetzt wollen wir mal abwarten wie es heute abend abläuft + + + fast die halbe ligue 1 hat ambitionen und deshalb gewöhnen wir uns in Paris erst gar nicht daran + + + nächste woche kann das wieder ganz anders aussehen + + + damit kommen wir zur offensive + + + P S G muss gegen drei  teams antreten und wir wissen alle, das dies ein wagnis sein wird + + + berechnen kann man jetzt fast gar nichts mehr + + + also gehen
wir es an wie normale spiele + + + konzentrierte vorbereitung und ruhige kontrollierte offensive + + + dann nicht vergessen, die weitere
belastung durch das viertelfinale im CdF + + + man kommt einfach nicht zur
ruhe hier + + +

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G auf dem Weg

Saison 2013-3, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.11.2013, 08:24

P S G auf dem weg in den endspurt der Ligue 1 + + + der verein aus der hauptstadt befindet sich in guter gesellschaft, denn auf diesem weg befinden sich alle vereine in der tabelle + + + die frage ist nur wohin dieser weg führen wird + + + kann P S G sich in der nähe der internationalen plätze halten, oder wird man in der tabelle ein paar stufen runterfallen? + + + es ist verdammt eng und es fühlt sich an wie ein weg, auf dem kein streusalz liegt + + + man kann hin und her rutschen + + + das sollte auf dem platz nicht passieren, denn dafür gibt es den erfahrenen zeugwart, der schon die richtigen stollen aus der richtigen schublade rausholen wird + + + dann müssen nur noch die spieler die richtigen schuhe anziehen und den ball wie in der taktischen besprechung vorgegeben über das feld laufen lassen + + + das hört sich einfach an, ist es aber nicht + + + denn auf der anderen seite stehen auch elf gegner die auch dieses ziel verfolgen + + + in diesem fall sind es zumindest zwei mannschaften, die ambitionen auf den Titel haben + + +

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Roboter Offensive

Saison 2013-3, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.11.2013, 19:31

der erste zat nach dem zat und P S G konnte beide heimspiele gewinnen + + + darauf ist Pfostenwärmer wirklich stolz, denn nach dem über-zat davor waren zweifel angebracht + + + die kräfte schwinden auch langsam und ohne doping werden es auch nicht mehr werden + + + P S G kann sich (noch) in den internationalen plätzen halten + + + das kann fast die ganze ligue 1 und deshalb gewöhnen wir uns in Paris erst gar nicht daran + + + nächste woche kann das wieder ganz anders aussehen + + + damit kommen wir zur roboter - offensive + + + P S G muss gegen drei ferngesteuerte teams antreten und wir wissen alle, das dies ein wagnis sein wird + + + berechnen kann man da fast gar nichts + + + also gehen wir es an wie normale spiele + + + konzentrierte vorbereitung und ruhige kontrollierte offensive + + + dann nicht vergessen, die weitere belastung durch den beginnenden CdF + + + man kommt einfach nicht zur ruhe hier + + +

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stress - Zat vorbei

Saison 2013-3, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 08.11.2013, 10:15

die füße qualmten und die trikots waren durchgeschwitzt + + + kein wunder bei der belastung vom letzten montag + + + jetzt ist es geschafft, die hinrunde ist beendet + + + P S G hat sich ganz gut geschlagen + + + immerhin konnte der CdlL in einem engen elfmeterschießen gewonnen werden + + + danke auch an Kollege Raab, dass er es mit seinen schützen so spannend gemacht hat + + + für die zuschauer ein genuss, für Pfostenwärmer eher nicht + + + dieses mal war das glück an der seite des P S G + + + dann 7 punkte in vier spielen sind nicht herrausragend, aber besser als keine + + + ein kantersieg in Lille, dann eine starke leistung gegen den Meister aus Toulouse + + + niederlage in Bordeaux und ein remis zu hause gegen Nantes + + + Pfostenwärmer hofft, dass dieses remis nicht zu einem rückzug seines kollegen aus Nantes führen wird + + + immerhin hat er doch einen punkt aus der Hauptstadt mitgenommen + + + kaum denkt man es könnte ruhe einkehren, ist fast schon wieder montag + + + Stade Rennais, Valenciennes und Marseille stehen im spielplan und es geht auch dann wieder um punkte + + + Pfostenwärmer wünscht sich ein couragiertes auftreten seiner mannschaft + + + bis jetzt ist sogar der kritische aufsichtsrat mit der saison zufrieden + + + das soll auch so bleiben und deshalb lässt Pfostenwärmer im training nicht locker + + +

214 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sonntag vor dem Montag

Saison 2013-3, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.11.2013, 13:22

heute noch ein besinnlicher sonntag in Paris, bevor morgen der montag folgt, der in der Ligue 1 einiges verwirbeln kann + + + es ist der zat der jede mannschaft 4 mal auf den rasen treibt + + + gnadenlos werden die kräfte der spieler gefordert + + + nach diesem montag ist am dienstag nicht alles so wie vorher + + + schwindelgefühle, kreislauschwächen und nach niederlagen auch eine unrunde psyche + + + ist Pfostenwärmer jetzt auch psychiater? + + + nein, aber er hat diese zats schon merhfach erlebt und weiß, dass es so sein wird + + + gelänge einem ein perfekter zat (eigentlich unmöglich) könnte sich dies natürlich auch in die andere richtung auswirken + + + Lille und Bordeaux erwarten P S G + + + P S G empfängt Toulouse (Meister) und Nantes (gelbes Kraftpaket) + + + sollen wir uns jetzt über die gegener gedanken machen + + + intern na klar, öffentlich eher nicht + + + da hat Pfostenwärmer noch einiges vorzubereiten + + + vor allem seine spieler + + +

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Irgendwann Irgendwie Irgendwo

Saison 2013-3, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.10.2013, 12:25

Irgendwann irgendwie irgendwo war abzusehen, dass eine heimschwäche einsetzen würde + + + jetzt hat es P S G erwischt und südliches temperament war dafür verantwortlich + + + Nizza wollte und bekam seinen perfekten zat + + + erst gelangen Nizza zwei 1:0 siege zu hause, dann war P S G in Paris an der reihe + + + was lernen wir daraus? + + + wer zu hause nicht gewinnt, der steht auch nicht mehr an der tabellenspitze + + + P S G befindet sich immer noch im oberen bereich der tabelle und Pfostenwärmer ist auch wirklich zufrieden mit den gezeigten leistungen + + + man muss aber auch sehen, dass die tabelle auch nach dem vierten zat bis fast nach ganz unten eng zusammenliegt + + + nur die ferngesteuerten Trainer fallen ab + + + wenn jetzt noch jemand den einstieg wagen sollte, dann wird es schwer werden die klasse zu halten + + + Pfostenwärmer ist gespannt, ob die Ligue 1 noch Trainerzuwachs bekommen wird + + + konzentrieren muss man sich wie jede woche auf die kommenden spiele + + + im training lassen die spieler nicht locker und es gibt immer ein paar, die freiwillig zusatz – schichten einlegen + + + wenn sich das dann auch auf dem platz bemerkbar macht, wird Pfostenwärmer innerlich lächeln + + +

193 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiterhin Höhenluft für P S G

Saison 2013-3, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.10.2013, 13:26

noch kann die mannschaft aus Paris höhenluft schnuppern + + + aber es ist allgemein bekannt, dass in der höhe die luft auch dünner wird + + + im moment freut sich Pfostenwärmer aber noch, dass es gut läuft + + + und vergisst dabei nicht, dass so eine phase auch schon zum absturz geführt hat + + + das trainerteam wird alles versuchen, damit der damalige schlendrian nicht wieder auftritt + + + Strasbourg, warum fahren wir da noch hin? + + + Auxerre, knapp aber verdient + + + Sochaux, Robot ausgespielt + + + jetzt wie nach einem fingerschnippen ist die woche um und der nächste zat wartet + + + die gegner vom montag lässt sich Pfostenwärmer nacher zuflüstern und überrascht dann seine spieler damit + + + ein überraschungstraining wird es auch noch geben, denn wir wollen berücksichtigen, dass es auch im C d l L weitergeht + + + morgen am späteren abend werden wir wahrscheinlich mehr wissen + + +

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wollen wir das wirklich?

Saison 2013-3, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.10.2013, 10:33

wollen wir P S G wirklich an der Tabellenspitze sehen? + + + in Paris hat man nichts dagegen und für die fans freut es uns auch + + + für die Mannschaft und den Trainer sieht dies anders aus + + + an der spitze wird die luft immer dünn, man atmet schwerer und dann kann man nicht mehr so viel laufen + + + das bedeutet der gegner hat mehr spielanteile und die chancen ein spiel zu gewinnen reduzieren sich für P S G + + + das ist die theorie und Pfostenwärmer wünscht sich, dass es nicht so kommt + + + außerdem wird dieses tabellenbild keine normalität bleiben + + + in dieser phase der saison wechseln die Tabellenführer wie die ansichten zur steuerpolitik in Frankreich + + + wir konzentrieren uns auf Auxerre, Strasbourg und Sochaux + + + wieder ein roboter in der verlosung, der letzte hat uns schon zu hause genervt + + + gibt es nicht die möglichkeit einfach den stecker zu ziehen und der robot begibt sich in den winterschlaf? + + + schlage vor, Magath u. Fink u. Labbadia u. Don Jupp zu kontaktieren, damit diese Mannschaften richtiges training bekommen + + +

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ging los

Saison 2013-3, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.10.2013, 20:59

und jetzt geht es weiter + + + P S G hat ganz so gespielt wie vom Trainer gewünscht und man ist zufrieden im verein mit
dem ersten zat in der Ligue 1 + + + zwei siege zum auftakt, da kann der trainer doch nur zufrieden sein + + + P S G hat sein
bestes gegeben und in diesem jahr ist der start in die saison gelungen + + + da passt es doch ganz gut, dass es am montag gleich weitergeht  + + + die letzte saison war ja nicht ein highlight iin der geschichte des P S G, vielleicht geht es positiv weiter + + +  
dann könnte die clubspitze die gewünschte entwicklung sehen + + + jetzt muss man gegen drei trainerlose mannschaften antreten + + + Pfostenwärmer und die weitgehend unveränderte mannschaft werden es überstehen und versuchen auch diese aufgabe erfolgreich zu gestalten + + + man wird sich tips bei Kraftwerk einholen, denn die haben ja erfahrung mit der Menschmaschine + + +

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kaum gescheitert, schon geht es weiter

Saison 2013-3, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.09.2013, 15:21

P S G hat
ganz so gespielt wie vom Trainer gewünscht und man ist zufrieden im verein mit
dem letzten zat in der Europa League + + + knapp im elfmeterschießen des
halfinales gescheitert, kann passieren und ist passiert + + + P S G hat sein
bestes gegeben und in diesem jahr auch punkte für den internationalen
koeffizienten sammeln können+ + + da passt es doch ganz gut, dass die ruhephase
in der Ligue 1 zu ende geht und die neue saison gestartet wird + + + die letzte
hat man im unteren mittelfeld beendet und es wäre schön, wenn es bergauf ginge
+ + + die clubspitze hat intern angemerkt, dass sie eine entwicklung sehen will
+ + + mit den gesammelten erfahrungen in den internationalen runden, sollte es
möglich sein, das spiel in der Ligue 1 ander zu gestalten + + + ob das gleich
zu beginn gelingen kann, bleibt fraglich + + + Stade Rennais, Valenciennes und
Marseille, ein auftakt der den man nicht als leicht einstufen kann + + +
zweimal auswärts ist auch nicht gerade ein zuckerschlecken + + + Pfostenwärmer
und die weitgehend unveränderte mannschaft werden es überstehen und mit
selbstvertrauen in die neue saison gehen + + +

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wer wird es schaffen? ? ? ?

Saison 2013-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 30.07.2013, 17:39

P S G auf jeden fall nicht + + + der abstieg ist vermieden, das internationale geschehen auch + + + von der meisterschaft wollen wir gar nicht reden + + + wer zu hause so gastfreundlich ist wie P S G, der braucht sich nicht wundern + + + der Liga Leiter vermutet, dass wir uns auf das finale des Coupe de France konzentrieren + + + da musste Pfostenwärmer doch lächeln + + + selbst wenn Valenciennes mit augenbinden aufläuft, gewinnen werden sie in jedem fall + + + ausnahme wäre ein hackerangriff auf den pc des gegnerischen trainers:-) + + + oder ein gut getimter stromausfall + + + oder noch besser, Valenciennes verschläft das finale + + + den letzten zat in der liga wird P S G noch konzentriert gestalten, vielleicht können wir unserem publikum einen heimsieg schenken + + + im angekündigten ticker wird P S G sich rar machen, denn die teams aus dem oberen drittel können fast alle noch auf etwas hoffen + + +

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mit großen Schritten

Saison 2013-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.07.2013, 11:38

geht es auf die zielgerade der Meisterschaft + + + mit dieser hat P S G natürlich nichts mehr zu tun + + + deshalb ganz frische News aus der Hauptstadt + + + Testspiel gegen Real Madrid + + + A une semaine de la reprise de la compétition, le Paris Saint-Germain s'est incliné 1-0 face au Real Madrid ce samedi au Gamla Ullevi Stadion, malgré une prestation solide. + + + heißt, P S G hat sich gut geschlagen, das wünscht man sich auch für die Ligue 1 + + + Après sa victoire 2-0 face à Hammarby mardi, Paris conclut son stage en Suède sa série de matches amicaux par une rencontre de prestige. En effet, c’est le Real Madrid d’un certain Carlo Ancelotti qui se présente face au club de la capitale, emmené par ses stars Ozil, Kaka, Modric, Benzema, Ronaldo et consorts. Une rencontre que les Parisiens ne vont pas prendre à la légère, à quelques jours de la reprise de la compétition. + + + außerdem konnte man auf der kurztour in Schweden auch weitere Testspiele erfolgreich gestalten + + + warum funktioniert das nicht in Frankreich selbst? + + + fragen die sich Pfostenwärmer nach der Saison stellen muss und er sollte auch lösungen präsentieren + + +

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonausklang

Saison 2013-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.07.2013, 09:58

Pfostenwärmer erklärt die Saison für P S G als "beendet" + + + das heißt nicht, dass das spielen eingestellt wird, aber diese Saison kann P S G nichts mehr erreichen + + + mit jetzt 40 punkten sollte man eigentlich mit dem abstieg nichts zu tun haben + + + kotzende Pferde? + + + für die internationalen plätze wird es auch nicht reichen + + + also kann man die Saison gemütlich ausklingen lassen + + + der ein oder andere spieler aus dem nachwuchs wird eine Chance erhalten + + + vielleicht ringt sich der Trainer auch mal zu einer Änderung der Taktik durch + + + konzentrieren wird man sich auf den Coupe de France und auf die Europa League + + + deshalb wird auch die trainingsgestaltung abgeändert + + + dosiertes gruppen - Training wird ausgearbeitet + + + der Trainer kann sich jetzt schon auf "entspannte" Gespräche mit dem vorstand freuen + + + er kann nicht leugnen, dass die Mannschaft stagniert + + + von der heimbilanz soll hier gar nicht angefangen werden + + + man hat hier schon von Luftveränderung gesprochen und die luft in den bergen ist weitaus besser, als in der großstadt + + +

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wende? + ? + ? + ?

Saison 2013-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 10.07.2013, 10:07

wende, mon cul + + + in der Hauptstadt geht es weiter wie gewohnt + + + die punkte bleiben meistens bei den anderen + + + bei Stade Rennais gut gespielt und trotzdem die arschkarte + + + in Lyon trotz Abwesenheit des neuen trainers einen sieg eingelocht + + + das Heimspiel zwar nicht verloren, aber wieder zwei punkte im mülleimer + + + jetzt pendelt sich P S G in der mitte der Tabelle ein, man nennt es auch NIEMANDSLAND + + + der Anspruch in der Hauptstadt ist ein anderer, aber das lesen wir schon seit jahren + + + den pokalsieg in der letzten Saison darf man nicht vergessen, in der liga  sind wir aber
eine dunkelgraue maus + + + gibt es Änderungen, wackelt der Trainer, wo ist die Reaktion der vereinsspitze? + + + fragen die immer wieder auftauchen und doch nicht beantwortet werden + + + trotzdem gibt man jetzt nicht den schlüssel ab, sondern spielt die Saison zu ende + + + es wird nicht nur gespielt, nein das Training wird auch weitergeführt + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saison abgehakt? ? ?

Saison 2013-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 07.07.2013, 18:10

so oder ähnlich konnte man es schon letzte saison lesen + + + P S G ist eindeutig nicht in der lage konstant zu spielen + + + vor allem zu hause mit 5 niederlagen darf man sich kaum noch auf die straße trauen + + + auch der trainer wird daran seinen anteil haben + + + aber man darf doch fragen, ob die spieler spielen ohne die hirnhälften zu nutzen + + + fussball ohne gehirn funktioniert nicht + + + wenn Pfostenwärmer dies dem kader beibringen könnte, wäre allen geholfen + + + sonst ist es wohl doch zeit für eine veränderung im trainerteam + + + Pfostenwärmer hätte nichts dagegen und würde dann gerne als Sportfirektor bleiben + + + ob das realistisch ist? + + + dem vorstand waren keine worte zu entlocken + + + erst mal wird weitergemacht und die saison hoffentlich ohne abstiegsangst zu ende gebracht + + +

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmäßigkeit

Saison 2013-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.06.2013, 09:01

ist das mittel der mäßigkeit + + + P S G krankt wie immer an der mäßigkeit der mittel + + + die mitte der Saison ist erreicht und P S G steht in der mitte der Tabelle + + + platz 10, ist das wirklich das was P S G will? + + + was das wollen betrifft will der Club anscheinend mehr, aber was das können angeht reicht es nicht + + + 3 niederlagen in der Hauptstadt, dazu ein unentschieden + + + was sagt eigentlich Pfostenwärmer dazu? + + + der Trainer zieht es vor zu schweigen, denn er weiß genau, dass es in den letzten saisons auch so lief + + + es lief also nicht gut und trotzdem konnte die heimschwäche nicht bekämpft werden + + + gab es denn ratschläge von außen? + + + der presse ist nichts bekannt + + + teambildende Maßnahmen + + + klettergarten oder Kanutouren? + + + die Seine ist lang genug, da kann man Kilometer reißen + + + jedenfalls wird es zeit, dass sich etwas ändert + + + P S G wird nicht in der saison den Trainer wechseln, aber für die nächste herausforderung könnte es eng werden + + + Pfostenwärmer ist gefragt und muss jetzt lösungen präsentieren + + + denn sonst wird er vielleicht erlöst und zwar von seinem amt + + +

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Betrieb wird eingestellt

Saison 2013-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.06.2013, 10:23

P S G Trainer Pfostenwärmer denkt darüber nach, den spielbetrieb einzustellen + + + jedenfalls bei den heimspielen wäre das eine gute idee + + + wenn P S G zu hause spielt werden einfach keine oder selten punkte geholt + + + was für möglichkeiten hat das trainerteam? + + + entweder totale offensive + + + oder alle spieler auf die torlinie + + + oder der strafraum wird mit waffengewalt verteidigt + + + da hätte die UN wahrscheinlich einwände, also muss sich das trainerteam etwas anderes überlegen + + + bis heute abend ist noch etwas zeit, allerdings werden vier spiele gespielt und P S G will und muss punkten + + + der Ligaleiter hat recht wenn er sagt, es ist noch keine handfeste prognose möglich + + + aber eine kleine tendenz schon und die macht Pfostenwärmer nicht glücklich + + + seine spieler sollen jetzt dafür sorgen, dass die entsprechenden hormone wieder ausgeschüttet werden + + + ohne hormone ist Pfostenwärmer nicht genießbar und hormonspritzen kosten viel geld + + + dieses geld hat Pfostenwärmer nicht, denn die prämien nach der letzen saison bleiben aus + + +

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wechselbad wie immer

Saison 2013-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.06.2013, 09:43

es scheint Tradition bei P S G zu sein und zu bleiben, dass in Paris immer wieder niederlagen auftreten + + + jetzt war es das Team aus Nice, die die punkte mit in den süden genommen haben + + + dafür konnte P S G auswärts in Toulouse bei einer indisponierten Mannschaft gewinnen + + + indisponiert nicht weil das Team schlecht ist, nein der Trainer fehlte + + + die gegnerischen spieler liefen also etwas orientierungslos auf dem platz herum + + + gegen Auxerre bewies man heimstärke und so etwas wünscht sich Pfostenwärmer auch für die Zukunft + + + die zukunft des vereins ist zumindest finanziell erstmal gesichert, denn das Budget für diese Saison wurde von der oberen Etage abgenickt + + + im Coupe de la Ligue wird P S G kein zusätzliches Geld verdienen, im Viertelfinale war schluss + + + vielleicht ist das ein gutes omen für den Coupe de France, der demnächst beginnt + + + die Situation hier in der Ligue 1 sieht recht gut aus + + + allerdings lässt sich Pfostenwärmer nicht täuschen, viele Mannschaften liegen eng zusammen und haben auch alle entsprechendes tk auf dem Konto + + + P S G wird weiterhin alles geben und versuchen seine Fans nicht zu enttäuschen + + +

197 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Chance verpasst

Saison 2013-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 05.06.2013, 12:46

P S G hat eine gute Chance auf mehr punkte liegen gelassen + + +
Pfostenwärmer hatte nicht damit gerechnet, dass ein weiterer zuverlässiger Kollege, B.CH. aus Nancy, zum zat nicht auftaucht + + + ein wenig mehr Risiko und P S G hätte jetzt 18 punkte auf dem Konto + + + dafür hat man dann zuverlässig wie immer in Strasbourg verloren + + + trotzdem ist Pfostenwärmer nicht unzufrieden mit dem saisonstart + + + außerdem sind ja noch ein paar spiele zu spielen + + + die Mannschaft zeigt sich bis jetzt etwas konstanter als in der letzten Saison und wenn wir weiterhin konzentriert arbeiten, dann sehe ich licht am Horizont + + + die neuzugänge wurden bis jetzt gut integriert und geben dem spiel neue Impulse + + + die braucht man in dieser Liga auch, denn das Niveau ist wie gewohnt hoch + + + auch gegen die "ferngesteuerten" mannschaften muss Einsatz gezeigt werden + + + bald wird man eine erste Zwischenbilanz ziehen können + + +

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hochsprung in Paris

Saison 2013-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.05.2013, 16:36

wie bei einem hochsprungwettbewerb kam sich Pfostenwärmer vor, als er die zeitungen aufschlug + + + einen satz von platz 18 auf platz 4 + + + ja ja wir alle wissen, dass dies noch keine aussagekraft für den saisonverlauf hat, aber in Paris nimmt man diesen sehr gelungenen zat natürlich gerne mit + + + ein erfolgreicher 3er darf und wird auch nicht als selbstverständlich angesehen, deshalb wird Pfostenwärmer dafür sorgen, dass der kader auf dem (rasen)teppich bleibt + + + die nächsten herausforderungen warten, in der Liga und auch im LigaCup + + + Strasbourg, Nancy und St. Etienne heißen die gegner des kommenden zats + + + Pfostenwärmer wird sich anstrengen müssen, um eine griffige taktik auf die tafel zu projezieren + + + Strasbourg und Nancy halten sich noch dezent im mittelfeld der tabelle zurück, das wird nicht so bleiben + + + schade, dass Kollege Silver zweimal den wecker nicht gestellt hat + + + vielleicht gibt es eine schlüssige erklärung + + + er könnte doch als Silver Jr. neu beginnen? + + + muss weg, gleich beginnt das abendtraining + + +

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Déja vu in der Hauptstadt

Saison 2013-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 23.05.2013, 17:13

als ob es Pfostenwärmer nicht geahnt hätte, der saisonstart war für den arsch + + + P S G konnte zwar den Meister aus Monaco in deren stadion kitzeln, aber laut gelacht hat der gegnerische Trainer nicht + + + ein breites schmunzeln konnte Pfostenwärmer in der pressekonferenz nach dem spiel sehen, berechtigt + + + P S G hat sich verausgabt und Monaco hat durch cleveres konterspiel das spiel für sich entscheiden + + + ein gewonnenes heimspiel, merci + + + dazu eine weitere auswärtsniederlage, also sehr durchwachsen + + + die mannschaft wirkt aber nicht geknickt, sondern sie will endlich zeigen, dass konstanz in ihr steckt + + + das würde Pfostenwärmer freuen, denn man steht unten in der tabelle und möchte dort nicht lange bleiben + + + Olympique Lyonnais, Lille und Stade Rennais, das klingt nicht einfach + + + was ist schon einfach in dieser Liga? + + + die spiele zu gewinnen jedenfalls nicht + + + vielleicht sollte sich Pfostenwärmer doch rat bei Jupp Heynckes holen + + + hat jemand die handynummer? + + + bis es soweit ist, wird trainiert und die taktiktafel studiert + + +

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht schon wieder los

Saison 2013-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.05.2013, 19:17

noch knappe 4 tage und der Ligaalltag startet + + + nachdem der "Scheich - PSG" in Frankreich Meister wurde und bei der feier deutlich über die stränge schlug, will "Torrausch - PSG" für ein positiveres bild des clubs aus der hauptstadt sorgen + + + wie immer wenn eine saison startet, sind alle beteiligten angespannt + + + viele fragen werden von der presse gestellt + + + wie waren die trainingslager, welches system wird gespielt werden, gibt es alternativen im kader usw. usw. + + + was den kader betrifft kann Pfostenwärmer nicht viel sagen, denn es wird noch an den verträgen gearbeitet + + + vielleicht stehen zu saisonbeginn 2 - 3 neue gesichter im kader und auch auf dem platz + + + kontakt hat man aufgenommen zu: Nemaux, Jeanreno und Idefix + + + 3 junge und lernwillige spieler, die sich positiv ins gesamtbild des vereins eingefügt haben + + + jetzt muss sich Pfostenwärmer noch um die ersten 3 gegner kümmern + + + taktik ick hör dir trapsen + + +

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Meistertitel und Pokalsieger

Saison 2013-1, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.04.2013, 18:53

sind ermittelt + + + gratulation an Monaco und das dortige trainerteam + + + gratulation auch an das trainerteam aus Toulouse, ebenfalls eine grande saison gespielt + + + wir werden sehen, was die neue spielzeit bringen wird, hoffentlich weniger heimverluste für P S G + + +

38 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Noch ein Halbfinale

Saison 2013-1, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.04.2013, 16:47

jedenfalls so ähnlich kann man die restlichen zats in der Ligue 1 beschreiben + + + P S G und Pfostenwärmer sind gespannt, welche überraschungen am ersten april lauern + + + im Pokal ist das klar, wir werden sehen was der ligaalltag bringt + + + für P S G geht es jedenfalls nicht um die Meisterschaft + + + die plätze die einen club international spielen lassen sind in sichtweise + + + aber trotzdem unerreichbar + + + da sind noch ganz andere kaliber unterwegs, um in der tabelle einen sprung zu machen + + + P S G springt nicht mehr weit mit dem tk + + + ziel muss es sein einen einstelligen platz zu erarbeiten + + + die heimschwäche macht dem club immer wieder einen strich durch die rechnung + + + das ist nicht nur diese saison so, auch die letzten spielzeiten waren so geprägt + + + dies ist eine aufgabe für den trainer + + + Pfostenwärmer schlägt die hände über dem kopf zusammen, wenn er daran denkt + + + gelöst hat er das problem aber wirklich nicht nicht + + + nächste saison muss es dort eine änderung geben, sonst könnte die geduld der oberen zu ende sein + + +

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Toulouse + + + Valenciennes + + + Strasbourg

Saison 2013-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.03.2013, 11:04

so steht es im spielplan geschrieben und so soll es sein + + + letzte woche hat Pfostenwärmer den redaktionsschluss verpasst und konnte keine zeilen abliefern + + + schuld daran war die verschlossene tür im trainerbereich + + + Pfostenwärmer konnte nicht in den pressebereich gelangen und wurde erst kurz vor spielbeginn befreit + + + auf der bank wollte er dann keine kurzfristigen interviews geben und deshalb meldet er sich jetzt zu wort + + + inhaltlich bleibt es trotzdem dünn, denn nur um die neugier zu befriedigen wird er den mund nicht öffnen + + + klar ist nur, dass P S G den mega - zat gut überstanden hat und jetzt im gesicherten mittelfeld position bezogen hat + + + wenn das am saisonende auch der fall wäre, wäre Pfostenwärmer zufrieden + + + die füße kann man nicht hochlegen, ein abrutschen kann jederzeit passieren + + + die tabelle als hüpfburg, eine amüsante vorstellung + + + Pfostenwärmer hüpft jetzt in die klamotten und geht auf den trainingsplatz + + + standarts sind angesagt + + +

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Doppelbelastung

Saison 2013-1, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.03.2013, 10:13

aber die wollte man bei P S G und jetzt wird nicht gemotzt, sondern geklotzt + + + die Liga ist immer noch der wichtigste wettbewerb und die zweite runde im Pokal ist ein feiner nebenaspekt + + + konzentrieren wird man sich in beiden wettbewerben, sonst könnte Pfostenwärmer sich gleich ins erholungsbecken zurückziehen + + + das können die spieler auch, aber erst wenn die spiele vorbei sind + + + Ajaccio, dazu Bastia und Monaco + + + erlesene französische kundschaft im ligageschäft + + + da will man doch etwas kulinarisches auf dem spielfeld servieren + + + kleine vorspeise, dann einen offensiven hauptgang und ein süßes dessert + + + wenn alles gut vorbereitet wird, könnte das diner schmecken + + + wird zuviel gewürzt, verzieht der Trainer das gesicht + + + was rede ich hier eigentlich? + + + es geht doch um fußball, also wird gras gefressen und die sohlen müssen glühen + + + in der kartenstatistik liegt P S G im faieren oberen drittel + + + zeit einen gang zuzulegen + + +

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pause, nein es geht gleich weiter

Saison 2013-1, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.02.2013, 18:51

P S G und Pfostenwärmer wollten schön gemütlich eine saison - halbzeitpause verbringen + + + das wird wohl nichts, nächsten montag geht es weiter und im Pokal gibt es auch den startschuss + + + den letzten zat vor der halbzeit verlief für P S G gut und es stehen jetzt 28 punkte auf dem konto + + + das muss in dieser Liga nichts bedeuten, denn bis nach unten sind es genau 7 punkte + + + es kann also schnell in die untere ebene gehen, dagegen wird P S G ankämpfen und spielen + + + was die anstrengungen auf dem tranfermarkt angeht, die ruhen + + + der Vorstand hat entschieden eine ausschweifende urlaubsreise anzutreten und jetzt ist für verstärkungen kein geld mehr da + + + ob das etwas mit dem pferdefleisch - skandal zu tun hat, Pfostenwärmer weiß es nicht + + + in der kantine gibt es gesundes essen vom bauern um die ecke + + + ab und an hilft Pfostenwärmer auch beim zubereiten und weiß was auf dem teller liegt + + +

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist denn schon wieder Weihnachten?

Saison 2013-1, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 13.02.2013, 09:42

nein, die glöckchen bimmeln nicht schon wieder, aber die hälfte der saison ist nach diesem zat absolviert + + + P S G hat bis jetzt eine ordentliche saison gespielt, aber trotzdem ist man nicht zufrieden in der Hauptstadt + + + Pfostenwärmer ist unzufrieden, weil er keine neuen spieler bekommt, um neue impulse zu setzen + + + der Vorstand ist unzufrieden, weil die mannschaft wie der börsenindex agiert, mal nach oben mal nach unten + + + die mannschaft ist unzufrieden, weil ihr immer die schuld zugeschoben wird + + + kann man diese probleme in Paris lösen? + + + vielleicht ja, denn in der pause gibt es eine mitgliederversammlung + + + auf der soll die zukünftige richtung des P S G diskutiert werden + + + wird weiterhin auf den nachwuchs gesetzt? + + + oder wird endlich geld in die hand genommen und auf dem transfermarkt zugeschlagen? + + + eins ist klar, ein auswärtiger investor wird nicht ins boot geholt! + + + vorher wird noch trainiert und Pfostenwärmer zieht schon mal die gummistiefel an + + +

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wechselbad der Gefühle

Saison 2013-1, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.01.2013, 20:32

P S G im wechselbad der gefühle + + + erst legte die mannschaft im Coupe de la Ligue eine wirklich gute leistung hin und musste sich knapp geschlagen geben + + + dann war sie auch schon auf den großen zat fixiert + + + vier spiele und auch hier war man gut drauf + + + ein wirklich seltenes ereignis, ein auswärtssieg bei Stade Rennais + + + doch dann eine heimniederlage gegen + + + haben wir schon aus dem gedächtnis gestrichen + + + trotzdem war es ein erfolgreicher zat und P S G spielt bis jetzt eine bessere saison, als die letzte + + + damit das vielleicht so bleibt, wird Pfostenwärmer den daumen draufhalten + + + das bedeutet weiterhin disziplin, konzentration, einsatz und spielwitz + + + dafür muss auch im training hart gearbeitet werden und der trainer hat den eindruck, dass die spieler dies auch wollen + + + es wird sich schon in ein paar tagen zeigen, wenn es wieder heißt + + + schuhe an und den platz umpflügen + + +

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

5 mal werden wir noch wach

Saison 2013-1, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 23.01.2013, 13:39

nein, dann ist nicht schon wieder weihnachten, sondern zat 3 wartet am kommenden montag + + + zat 2 ist geschichte und P S G hat nicht wirklich gut gepunktet + + + in einem der heimspiele reichte es nur zu einem remis + + + die alte leier in der hauptstadt + + + wenn drei erzielte treffer nicht zum heimsieg reichen, dann kann das verschiedene gründe haben + + + falsche taktik, indisponierte spieler oder auch ein starker gegner + + + Pfostenwärmer entscheidet sich sich für die dritte möglichkeit + + + es lag wirklich nicht am abwehrverhalten und auch nicht an mengelnder deffensive der offensive + + + drei schön herausgespielte treffer des gegners und schon steht es 3 : 3 + + + P S G wird versuchen es besser zu machen, auch wenn jetzt 2 Spiele in der fremde anstehen + + + zum tabellenbild will Pfostenwärmer sich nicht äußern + + + warum auch, die saison ist noch lang und viele herausforderungen warten + + + kurzfristige verstärkungen sind nicht geplant, allerdings hat man noch bis zum 31.01.2013 zeit + + + wünsche hat der Trainer geäußert, er ist gespannt, ob der Vorstand die geldbörse öffnet + + +

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auftakt positiv

Saison 2013-1, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.01.2013, 16:12

P S G hatte einen guten start in die neue saison + + + wenn man sich die saisons der vergangenheit anschaut, dann war das ab und zu schon der fall + + + wie es dann manchmal endete wissen wir, da muss man sich nur die letzte anschauen + + + ob der Trainer und auch der kader daraus gelernt haben, wir werden es sehen + + + jetzt wird gegen Ajaccio, Bastia und Monaco gespielt + + + wie sagt man so schön, kein kanonenfutter + + + die saison ist auch noch jung und deshalb sind die gegner umso schwerer einzuschätzen + + + ein allround - rezept gibt es nicht und Pfostenwärmer liegt auch kein entsprechendes kochbuch vor + + + der druck auf das Team und den Trainer soll nicht jetzt schon aufgebaut werden + + + angeblich hat der Vorstand beschlossen ruhe zu bewahren + + + wir sind gespannt, wie ruhe in der metropole Paris gelebt wird + + + war noch was? + + + kein Scheich-Geld in sicht + + +

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dies ist ein guter Tag

Saison 2013-1, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 14.01.2013, 08:46

um die neue saison zu beginnen + + + warum ist dies ein guter tag um die saison zu beginnen? + + + weil der Ligaleiter diesen termin festgelegt hat und sich alle teams während der pause vorbereitet haben, damit die stressige saison zu einem erfolg wird + + + von erfolg kann P S G was die letzte saison angeht nicht sprechen + + + es war wirklich knapp und die saisonanalyse bei Vorstand war kein zuckerschlecken + + + trotzdem darf Pfostenwärmer weitermachen, was wohl auch mit der hohen abfindung bei einer entlassung zu tun hatte + + + wurde geld in den kader der neuen saison investiert? + + + dafür war auch nicht wirklich viel vorhanden + + + die scheichs spendieren ihr geld anscheinend woanders + + + also wird das trainerteam sich in den U - Mannschaften umschauen und junge spieler einbauen + + + den ein oder anderen zugang von anderen vereinen wird es auch geben, falls sich unzufriedene spieler umorientieren wollen + + + Pfostenwärmer steht also unter beobachtung und nach der hinrunde wird weiterdiskutiert + + +

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tatsächlich

Saison 2012-2, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.11.2012, 09:12

kann und darf P S G auch in der nächsten saison in der Ersten Französischen Liga antreten + + + Pfostenwärmer weiß nicht, ob Olympique Marseille sich im datum geirrt hat, oder ob das geld für die auswärtsreise nicht gereicht hat + + + jedenfalls standen die spieler von P S G ganz allein auf dem rasen und konnten in einer art trainingspartie das spiel für sich entscheiden + + + Pfostenwärmer versichert, dass P S G nichts mit dem fernbleiben von Olympique Marseille zu tun hatte + + + es gab auch keine weitergereichten schecks eines gönnerhaften scheichs + + + P S G und Pfostenwärmer gratulieren dem Meister und natürlich auch dem Pokalsieger!!! + + +
@Ligaleiter demis21 + + + bin in der nächsten saison noch dabei + + + frohe weihnachten und einen guten rutsch + + +

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G verabschiedet sich

Saison 2012-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 19.11.2012, 09:01

P S G wird wohl den gang in die zweite liga antreten und dort einen neuanfang starten + + + während es zu beginn der saison noch gut lief, hat es in der zweiten saisonhälfte nicht mehr gepasst + + + verletzungen, leistungseinbruch und taktische fehler des trainers führten P S G im fahrstuhl nach unten + + + jetzt bleiben noch drei spiele um dies zu ändern + + + es wird wahrscheinlich nicht reichen, denn die gegner werden keine punkte verschenken + + + Pfostenwärmer wird sich dann eine auszeit nehmen und falls P S G irgendwann wieder aufsteigen sollte, steht er zur verfügung + + + ob die vereinsspitze dann auch wieder die dienste eines ex-trainers annehmen wird, der kaffeesatz wird es zeigen + + + kaffee gibt es gleich noch bei der abschließenden pressekonferenz + + + dort wird Pfostenwärmer nicht anwesend sein, er muss seinen spind ausräumen + + +

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei geballte Spieltage und dann

Saison 2012-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.11.2012, 16:11

ist feierabend für die saison 2012-1 + + + P S G hat wie immer unter Pfostenwärmer gut begonnen und dann massiv abgebaut + + + logischerweise kann die heimschwäche nicht durch anstremgungen auswärts aufgefangen werden + + + wenn das dem trainer in der pause klar werden sollte, dann können wir uns in der nächsten saison vielleicht mal wieder über internationalen fußball in der hauptstadt Paris freuen + + + ändert sich nichts, dann sollte das Präsidium in klausur gehen und an alternativen arbeiten + + + wir gestehen dem trainer zwar zu, dass in sachen geld flaute herrscht, aber trotzdem kann auch mit wenig viel erreicht werden + + + falls sich Pfostenwärmer nicht darauf einlassen will, sollter er vielleicht über einen luftwechsel nachdenken + + + wir werden sehen, was sich bis saisonende noch ergibt + + + wir von der Presse drücken jedenfalls die daumen und wünschen uns noch ein paar punkte + + +

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Marathon - Zat

Saison 2012-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.11.2012, 13:08

der marathon - zat ist vorbei und P S G hat sich nicht mit ruhm bekleckert + + + nichts halbes und nichts ganzes, aber das ist fast die ganze saison der fall + + + die saison ist beinahe vorbei und in Paris kann man jetzt schon die vorbereitung auf die nächste saison starten + + + die kritik am trainer wird noch nicht laut, aber hier und da kann man sie lesen und hören + + + eine wirkliche entwicklung findet nicht statt und auch die leistung der spieler steigert sich nicht + + + der trainer beruft sich immer auf fehlendes geld und risikobereitschaft des vorstandes + + + wir werden sehen, ob sich zur nächsten saison etwas ändert, sonst könnte auch auf der führungsposition eine änderung eintreten + + + Pfostenwärmer äußert sich nicht zu den gerüchten, er will sich auf die kommenden aufgaben konzentrieren + + + Paris, P S G und alle fans hoffen, dass auch die mannschaft dies tut + + + zumindest im Pokal ist man noch dabei, kann aber auch schnell vorbei sein + + +

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

So könnte es sein

Saison 2012-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.10.2012, 16:52

ist es aber leider nicht + + + "Paris s'est imposé aux forceps ce samedi soir à Nancy (0-1) grâce à une inspiration géniale de l'incontournable Ibrahimovic ! Le club de la capitale s’installe donc encore un peu plus confortablement dans son fauteuil de leader.
Direction l’Est une nouvelle fois pour les Parisiens ! Trois petits jours après son succès à Zagreb sur la scène européenne (0-2), le club de la capitale se présentait ce samedi soir dans son élégant costume de leader à Nancy. Une dernière étape donc dans cette semaine marathon, qui aura vu Paris s’emparer de la tête de la Ligue 1 et maximiser ses chances de qualification en 8es de finale de Champions League."
 + + + leider kann Pfostenwärmers P S G nicht mit dem Scheich-Club mithalten + + + dort läuft es gerade richtig gut und hier fährt die mannschaft fahrstuhl + + +

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mangelnde Offensive

Saison 2012-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.10.2012, 20:26

Pfostenwärmer muss dem LL recht geben + + + mit einem stürmer auf dem platz, hätte P S G auch in der fremde punkten können + + + Pfostenwärmer hatte sich für ein kompaktes mittelfeld entschieden und so standen zu viele 6er auf dem platz + + + ändern kann Pfostenwärmer jetzt auch nichts mehr, deshalb konzentration auf die nächste runde + + + P S G steht immer noch unter den ersten zeh mannschaften und damit ist Pfostenwärmer zufrieden + + + wenn man sich die Liga anschaut, dann muss man zufrieden sein + + + die oberen im verein motzen, ist dem trainer egal + + + der kümmert sich um seine spieler und verteilt auch streicheleinheiten + + + vielleicht hilft das die psyche aufzubauen + + +

114 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Zahlen + Zahlen = Statistik

Saison 2012-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.10.2012, 17:47

so sieht es Pfostenwärmer, der wirklich keine ahnung in diesem bereich hat + + + P S G wird also weit abrutschen, wäre ja nichts neues + + + bis zur winterpause lief es einigermaßen rund + + + angeblich beste auswärtsmannschaft + + + was bringt das??? + + + auch wieder nichts, wenn man zu hause nicht mal den hammer rausholt + + + immer wieder diese vergebenen heimpunkte + + + einfach zum k....n + + + kann nicht nur an der mannschaft liegen, auch der Trainer trägt eine mitschuld + + + warum???, darauf wollte dieser nicht eingehen + + + kann es besser werden? + + + warum nicht + + + da immer noch kein Scheich zu sehen war, muss es die alte truppe richten + + +

101 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Altes Muster

Saison 2012-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.10.2012, 08:20

in Paris ist es wie es immer war + + + nach einem guten saisonstart und erfolgreichen heimspielen, erleben die fans jetzt wieder eine negativwelle + + + die heimbilanz der letzten spiele sieht einfach beschissen aus + + + Pfostenwärmer kann sich das nicht erklären und betreibt ursachenforschung + + + in einzelgesprächen konnte er heraushören, dass die spieler verunsichert sind + + + sie konnten ihr selbstvertrauen der ersten spiele nicht mehr auf den platz bringen + + + manche hatten das gefühl es lief einfach zu gut + + + diese innere kraft will Pfostenwärmer wieder an die oberfläche bringen + + + drei spiele noch, dann ist winterpause + + + da sind erfolgserlebnisse willkommen + + + sonst wird zu viel gegrübelt und man kann weihnachten nicht genießen + + + am training wird bei P S G nicht viel geändert, die medizinbälle bleiben im schrank + + + den Scheich den der LL gesehen haben will, Pfostenwärmer konnte ihn noch nicht erspähen + + +

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vorahnung

Saison 2012-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.09.2012, 11:08

die hatte Pfostenwärmer schon vor dem letzten zat + + + trotzdem war der trainer nicht in der lage seinen spielern einzuimpfen, dass man als tabellenführer nicht wie ein rohes ei behandelt wird + + + die mannschaft zerbrach auf dem spielfeld wie rohe eier + + + die tabellenführung ist also geschichte + + + P S G wird es überleben und daran kann auch kein Scheich etwas ändern + + + der trainer wird jedenfalls seine mannschaft nicht noch mehr zermürben + + + die spieler werden sich selbst aus dem sumpf ziehen + + + eine eingebrockte suppe ist nicht immer schmackhaft + + + die nächsten gegner warten schon und jetzt ist psychologie und kuschelkurs gefragt + + + kuscheln kann der trainer, fragen sie meine pressecheffin + + + ab auf den platz und ball-kuscheln + + +

115 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

wie lange?

Saison 2012-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.09.2012, 19:22


+ + + P S G hat bis jetzt eine gute saison hingelegt + + +
Pfostenwärmer konnte es gar nicht glauben, aber seine truppe stand auf platz 1+ + + so eine situation gab es vor langer zeit mal in der
Hauptstadt + + + lange angehalten hat es nicht + + + was ist jetzt anders? + + + vielleicht liegt es daran, dass man jetzt auch mit richtigen fußbällen trainiert und nicht nur medizinbälle verwendet + + + am Scheich, den der Ligaleiter gesehen hat, kann es nicht
liegen + + + der war nur in der stadt, um sich mit schmuck für seinen harem einzudecken + + + so stand es jedenfalls in der regebogenpresse + + + bei mir im Trainerbüro hat er leider keinen dicken geldbeutel liegenlassen + + + wir müssen weiter mit der spendendose rausgehen und von spiel zu spiel denken + + +

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mentaltrainer?

Saison 2012-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.09.2012, 16:35

zwischen PSG und P S G besteht eindeutig ein unterschied + + + letztere sind wirklich gut in die saison gestartet + + + erstere kommen trotz hoher investitionen nicht in schwung + + + klar, es sind erst 2 zats gespielt, aber Pfostenwärmer ist zufrieden mit der bis jetzt gezeigten leistung + + + der kader zieht im training mit, auch die reservisten + + + mit einem neuen mentaltrainer, der Pfostenwärmer zur seite steht, befassen sich die spieler freiwillig + + + es scheint, als ob der ein oder andere mehr selbstvertrauen entwickelt + + + das kann dem trainer nur recht sein und wenn diese entwicklung weitergeht, dann bleibt man vielleicht auch zu hause stabil + + + nächsten montag spielen wir gegen drei mannschaften + + + das geht anderen auch so und wir wissen, dass auch diese mannschaften nicht um kartoffeln spielen + + + die punkte will jeder auf sein konto buchen, also ab auf den platz und straff trainieren + + +

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Tabellenführer wartet

Saison 2012-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.09.2012, 12:50

P S G konnte zwei heimspiele an einem zat gewinnen, das hat seltenheitswert und wird in die Clubhistorie aufgenommen  + + + 6 punkte zum start fühlen sich angenehm an und Pfostenwärmer weiß, dass das nicht von dauer sein wird + + + die ligue 1 ist einfach stark und jetzt sind auch noch hungrige neue Trainer dabei, dazu die hungrigen alteingesessenen, eine gefährliche Mischung + + + macht aber nichts, denn auch P S G hat hunger + + + wir wollen uns aber nicht den magen verderben + + + die tage sind geflogen und schon wieder ist es montag, also zeit um zu setzen + + + der kader hat sich nicht verändert, wir werden noch ein bis zwei spieler von den amateuren hochziehen + + + bei uns investiert kein scheich + + + Pfostenwärmer spielt Euro-Lotto, wir werden sehen + + + wenn ich so aus dem fenster sehe, dann wird mir warm um mein kleines herz + + + die spieler sind mit begeisterung dabei und haben sich eine kurze auszeit verdient + + + ab ins entmüdungsbecken + + +

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

PSG das tut weh

Saison 2012-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.08.2012, 11:53

so oder ähnlich äußern sich die spieler im kader + + + Pfostenwärmer lässt nicht locker auf dem trainingsplatz + + + dreimal werden wir noch wach dann ist Ligatach + + + ziele, pläne, taktik und neue spieler ... das sind die fragen die täglich auf den pressekonferenzen gestellt werden + + + Pfostenwärmer kann viele davon nicht beantworten + + + ziel ist es nicht abzusteigen, auch wenn der Ligaleiter P S G zu einem minimalen M - Mitstreiter ausgerufen hat + + + Pfostenwärmer weiß wie die letzten jahre gelaufen sind + + + punktverluste durch unentscheiden, dass muss anders werden + + + so ist es geplant + + + taktik im kopf + + + neue spieler, bitte das Präsidium fragen + + + P S G begrüßt die Liganeulinge und freut sich auf die kommende saison + + + Strasbourg, Valenciennes und Nantes ... so lautet der start am montag + + +

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus und vorbei

Saison 2012-1, ZAT 13, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.04.2012, 16:38

die saison 2012-1 ist vorbei und P S G ist noch etwas nach oben gekrabbelt + + + platz 7 als endergebnis ist dann doch besser als erwartet + + + Gratulation an den Meister aus St. Etienne und den Pokalsieger aus Auxerre + + + der Pokal hätte auch gut in unsere vitrine gepasst, es sollte nicht sein + + + mal sehen wie weit es nächste saison geht + + + viel vergnügen im weinkeller und treibt es nicht zu bunt + + + Pfostenwärmer hat sich als name ergeben, da ich früher im tor gespielt habe und es am Pfosten immer schön warm war:-) + + + wir sehen uns beim Supercup + + + Dank und Respekt für die LL Leistung! + + +

109 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Die nächsten Spiele

Saison 2012-1, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.04.2012, 19:55

sind immer die schwersten + + + für P S G in diesem Fall nicht, denn P S G könnte auch genauso gut zu hause bleiben + + + absteigen kann der verein aus der Hauptstadt nicht mehr und nach oben wird sich auch nichts tun + + + das haben Trainer und Mannschaft selbst verbockt + + + unentschieden ist das stichwort in dieser saison und auch niederlagen zu hause waren fast an der tagesordnung + + + P S G war so stabil wie der Benzinpreis an der tankstelle + + + drei spiele werden von der mannschaft noch erwartet + + + Reims und Montpellier stecken unten drin + + + Nizza will Meister werden + + + vielleicht wäre die a-jugend eine gute idee + + + aber die haben ihre eigenen probleme in der unteren liga + + + also werden die gutbezahlten spieler antreten und die jeweils 90zich minuten mit anstand über die bühne bringen + + + für die nächste saison werden intern schon änderungen geplant, diese werden dann vor der nächsten saison bekanntgegeben + + +

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weder Baum noch Borke

Saison 2012-1, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.04.2012, 16:12

P S G wird als remis mannschaft in die statistik der französischen Ligue 1 eingehen + + + Pfostenwärmer kann die ganzen punkteteilungen gar nicht mehr zählen + + + also steht P S G im nirgendwo der tabelle und kann auf das ende der saison warten + + + das tk sieht aus wie ein geschmolzener klumpen butter in der sonne Frankreichs + + + damit lassen sich nicht mehr viele punkte sammeln + + + trotzdem werden die spieler aus der hauptstadt auf den rasen gehen und sich so bewegen, als ob die Meisterschaft noch möglich wäre + + + immerhin konnte die mannschaft in das Finale des französischen Pokals einziehen und dort wartet Dauerfinalist Auxerre + + + davor sind aber noch Ligaspiele zu spielen + + + Pfostenwärmer wird jetzt keine neuen methoden im training einführen, das kann warten bis zur nächsten saison + + + falls Pfostenwärmer dann immer noch im amt sein sollte, muss sich etwas ändern + + + bis dahin ruhe auf dem platz und in der kabine + + +

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Keine Osterruhe in Paris

Saison 2012-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 07.04.2012, 19:22

auch über die Ostertage können die spieler keine ruhe genießen + + + am Ostermontag wird gespielt und P S G kann die eiersuche vergessen + + + sollten die spiele erfolgreich laufen, wird sich Pfostenwärmer noch eine überraschung einfallen lassen + + + bis dahin wird regulär trainiert und auch die Osterernährung wird genau beobachtet + + + keine weinorgien, austerschlürfen oder käseplatte + + + salat und ballaststoffe + + + Pfostenwärmer wird mit gutem beispiel voran gehen + + + sonst hat sich an der lage in der Liga nicht viel geändert + + + P S G steht im mittelfeld + + + unentschieden remis unentschieden remis + + + so kann auch keine stabilität aufkommen + + + Pfostenwärmer ist jetzt schon gespannt auf die analyse nach der saison + + +

112 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

P S G und die alte Leier

Saison 2012-1, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 30.03.2012, 10:30

wie sagt der Liga-Leiter so schön, es könnte besser sein + + + damit trifft er den punkt, der herr der zahlen + + + drei spiele und vier punkte, weil man in Paris anscheinend nicht in der lage ist regelmäßig zu punkten + + + das thema beschäftigt den verein schon seit monaten und wenn sich da nichts ändert, wird es konsequenzen geben + + + das wurde in einem anderen artikel schon angedeutet + + + was genau passieren könnte, der Trainer weiß es nicht + + + von nachsitzen bis entlassung ist alles möglich + + + weil P S G das halbfinale im Pokal erreicht hat, bleibt es noch ruhig im verein + + + was kommt jetzt auf P S G zu? + + + ein riesen-zat mit vier spielen + + + Lille, Strasbourg, AS Etienne und Sochaux sagt uns der Spielplan + + + da kribbeln die hände von Pfostenwärmer und die körpertemperatur steigt an + + + innerliche unruhe kann man es nennen + + + diese wird vom kader hoffentlich nicht übernommen, denn die spieler sollen genau das gegenteil auf dem platz zeigen + + + bis zum spieltag findet kein öffentliches training mehr statt + + +

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mmmhhh Mmmhhh Mmmhhh

Saison 2012-1, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 23.03.2012, 15:10

jetzt ist es soweit, P S G befindet sich im niemandsland der tabelle + + + dort steckt man wie im treibsand fest + + + das restliche tk reicht hoffentlich aus, um nicht ganz unten reinzurutschen + + + nach oben wird es auch nicht gehen, also kann die planung für die nächste saison starten + + + ob Pfostenwärmer dann noch die bank wärmt ist fraglich + + + es liegen zwar keine angebote vor, aber vielleicht macht das präsidium ein angebot und Pfostenwärmer kann nicht ablehnen + + + 7 punkte gab es am letzten zat, nicht schlecht + + + aber diese massigen unentschieden bedeuten stillstand + + + stillstand den sich P S G nicht leisten kann, wie sollen denn so neue spieler in die Hauptstadt gelockt werden? + + + Crazy Horse, Moulin Rouge schön und gut, aber neue spieler sollen ja nicht nur in der nacht gierig sein + + + bis zur neuen saison bleibt jetzt zeit ein konzept für die zukunft aufzustellen und dieses dann zu verwirklichen + + +

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eingefahren oder zu blöd?

Saison 2012-1, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 15.03.2012, 08:46

langsam kann Pfostenwärmer die bohrenden fragen der presse verstehen + + + es sah so aus, als hätte P S G die kurve gekriegt und könnte sich etwas nach oben orientieren + + + nach diesem zat ist das hinfällig und P S G kann nach unten schauen + + + 3 punkte bis platz 17 und Lyon und Nancy kommen da noch raus + + + die heimschwäche ist noch mehr grande merde als letzte saison + + + da gewinnt P S G in Nice und in Paris verliert man weiter ohne es zu merken + + + jetzt muss auch der trainer auf den prüfstand + + + der Vorstand hat schon eine krisensitzung festgelegt + + + diese wird nach dem nächsten zat stattfinden + + + Pfostenwärmer gibt zu, dass die tendenz von P S G in den letzten saisons mehr nach unten ging, als nach oben + + + liegt es nur an den spielern, oder auch am trainer? + + + Pfostenwärmer wird über das wochenende eine auszeit nehmen und sich zurückziehen + + + vorher noch ein LOB für den LL und sein Winterpausenfazit + + + er hatte P S G auf platz 2 gerechnet und auf platz 7 geschätzt + + + das wird wohl nichts werden + + +

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frühlingshoch?

Saison 2012-1, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.03.2012, 11:56

ein frühlingshoch in Paris vor der winterpause? + + + der französische wetterdienst konnte keine erklärung für diese konstellation liefern + + + P S G gestaltete den letzten zat erfolgreich und man kann fast das wort stabilität in den mund nehmen + + + Pfostenwärmer bleibt vorsichtig, denn wenn der nächste zat in die berühmte hose geht, dann wetzt die presse die messer + + + Pfostenwärmer will keine aufregung verursachen und hält sich zurück + + + vielleicht überrascht ihn die mannschaft und geht weiter den eingeschlagenen weg + + + alle wege führen wohin? + + + jedenfalls wollen wir nicht nach Rom + + + P S G will nicht in den abstiegsstrudel hinein und wenn man auf die tabelle schaut, dann kann das schnell gehen + + + 3 punkte bis platz 16, noch fragen? + + + Pfostenwärmer und seine mitarbeiter werden in ruhe weitermachen und stellen erfreut fest, dass aus der Chefetage kein druck kommt + + + also ab auf den platz, bälle aufpumpen, schuhe putzen und zirkeltraining + + +

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Daheim und Auswärts

Saison 2012-1, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.03.2012, 11:37

alles richtig gemacht, so hat es der LL beschrieben + + + da kann Pfostenwärmer nur zustimmen, auch wenn die früheren ergebnisse dadurch nicht aufgebessert werden + + + P S G hat sich etwas stabilisiert und konnte anschluss zu den einstelligen plätzen herstellen + + + Pfostenwärmer weiß, dass das tk schrumpft und es wird eine saison im mittelmaß + + + das ist aber egal, denn genau darauf hat er die vereinsoberen eingestellt + + + ein kleines experiment hier und ein wenig ausprobieren dort, so werden die zats angegangen + + + Lyon steht als gefährlicher gegner im unteren drittel + + + Toulouse bringt des glanz des Pokalsiegers mit + + + Auxerre hat den Meister auseinandergenommen + + + gegen diese gegner muss sich P S G jetzt behaupten + + + die devise lautet vorsicht vorsicht und nochmal vorsicht + + +

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Down down down

Saison 2012-1, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.02.2012, 14:01

downstairs + + + ja in so einer situation können sogar franzosen englische worte in den mund nehmen + + + geht P S G den weg, den Hertha BSC in Deutschland geht? + + + welchen weg? + + + den nach unten natürlich + + + P S G auf dem weg in Ligue 2? + + + noch ist es nicht soweit + + + trotzdem war der letzte zat ein desaster + + + 3 punkte gegen den Meister mit den grünen hemden, sonst nichts + + + woran liegt es? wie alt ist Pfostenwärmer? + + + jedenfalls noch nicht im Rehagel - Alter + + + ist seine energie aufgebraucht, kann er die spieler nicht mehr anstacheln? + + + antworten gab es noch keine aus dem P S G lager + + + viel geduld werden die journalisten nicht mehr haben und die fans noch weniger + + + folgen jetzt verzweiflungstaten des trainers? + + + nach dem zat wissen wir mehr + + +

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonbilanz ziehen

Saison 2012-1, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.02.2012, 09:45

das könnte das motto in Paris sein, auch wenn erst 6 spiele ausgetragen wurden + + + P S G ist nicht in der lage einen schritt nach vorne zu machen + + + 5 punkte klingt nicht nach wenig, aber wieder zwei punkteteilungen + + + die waren auch noch mit tk aufwand verbunden und so trudelt P S G in eine saison die man jetzt schon fast abhaken kann + + + Pfostenwärmer ist nicht begeistert und wird das auch seiner mannschaft zeigen + + + allerdings muss sich der trainer auch fragen gefallen lassen + + + warum immer diese gegentore und häufigen punkteteilungen? + + + es ist nicht bekannt, dass der Trainer stammgast in einschlägigen wettbüros ist + + + also liegt es vielleicht doch am training und der vorgegebenen taktik? + + + das Präsidium hält sich noch zurück und will noch abwarten + + + der transfermarkt ist geschlossen, neue spieler werden nicht kommen + + + also muss Pfostenwärmer wieder mal in der B - Mannschaft wildern + + + genug spieler sollten dort rumlaufen + + + ob diese dann auch in der jetzigen situation helfen können? + + + mehr dazu nächste woche + + +

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Déja vu

Saison 2012-1, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.02.2012, 14:53

Pfostenwärmer kann nach dem ersten zat nicht zufrieden sein + + + die alte leier, in Paris schon wieder punkte abgegeben + + + auch der Ligaleiter bemängelt das und recht hat er + + + wenn das schon jetzt so losgeht, wie wird dann der rest der saison aussehen? + + + also konzentriert trainieren und in Paris einen festen beton anrühren + + + natürlich werden auch andere möglichkeiten ausprobiert, Pfostenwärmer weiß noch nicht genau wie die aussehen sollen + + + darf der ersatztorwart eigentlich mit dem stammkeeper zusammen ins tor? + + + das thema neue spieler braucht der Trainer gar nicht anzusprechen, angeblich sind alle sponsoren aus dem morgenland woanders tätig + + + also sammeldose in die hand und klimpern + + +

109 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Pfostenwärmer immer noch da

Saison 2012-1, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 03.02.2012, 19:40

Pfostenwärmer ist immer noch trainer in Paris + + + auch wenn gerüchte gestreut wurden, das Präsidium und der trainer haben hart verhandelt und Pfostenwärmer bekommt noch eine chance zu geringeren Bezügen + + + das eingesparte gehalt wird komplett in den kader investiert + + + bedeutet, dass man sich einen nachwuchsspieler leisten kann + + + ziele werden nicht formuliert, es wird ein aufbaujahr werden + + + Ajaccio + + + Monaco + + + Nantes heißen die gegner am lundi + + + ein aufsteiger, ein glanzlicht der letzten saison und ein urgestein + + + bunter mix der unbekannten + + + Pfostenwärmer hat keine taktik im kopf, es wird eine bauchentscheidung + + + hoffentlich ohne magengrummeln + + + wir machen uns nichts vor, die ersten spieltage sind immer ein rätsel + + + jetzt wird es zeit für ein wenig Eistraining, die jungs sollen sich abhärten + + +

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G das tut weh

Saison 2011-3, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 13.12.2011, 12:10

auch der kraftakt im letzten zat hat P S G nicht in die europäischen plätze geführt + + + der Ligaleiter hatte recht mit seiner heimschwäche-analyse + + + hätte man Auxerre gekitzelt, dann ständen wir weiter oben + + + es sollte nicht sein + + + Glückwunsch an den Meister + + + frohes fest und guten rutsch + + +

52 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Herabstufung?

Saison 2011-3, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 06.12.2011, 15:55

wird P S G im rating herabgestuft? + + + wo in diesen tagen halb Europa von einer US ratingagentur runtergestuft werden soll, da stemmt sich P S G dagegen + + + endlich spielte man zu hause so wie der Trainer es gerne während der ganzen saison gesehen hätte + + + wenn die saison vorbei ist, wird Pfostenwärmer einen fragebogen entwerfen und seine mannschaft dazu befragen + + + die heimschwäche hat dazu geführt, dass P S G jetzt auf rang 8 liegt und nur noch minimal chancen hat den EC zu erreichen + + + minimal warum? + + + drei spiele gibt es noch, P S G muss gegen Bastia, Auxerre und Toulouse antreten + + + drei mannschaften, die ebenfalls in den EC wollen + + + eng beieinander und doch getrennt + + + das tk von P S G sieht gut aus, das von Toulouse auch + + + ob das Pfostenwärmer reicht um eine taktik zu entwerfen? + + + nächsten montag werden wir es sehen + + +

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wundertüte P S G

Saison 2011-3, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.12.2011, 15:10

was soll man noch schreiben? + + + in Paris ist nichts normal, eine kleine wundertüte ist P S G schon + + + P S G = Pleiten Siege Gewurstel + + + platz 8 im moment und noch kann ein internationaler platz erreicht werden + + + wenn man auf die tabelle sieht, haben das andere spieler und trainer auch vor + + + Pfostenwärmer freut sich auf den kommenden zat + + + es war ruhig in der Hauptstadt, denn der € ist das thema nummer 1 + + + wohnt Angela Merkel schon in Paris? + + + auf dem trainingsgelände nicht und das ist gut so + + + die spieler sollen gewissenhaft ihrem job nachgehen und das bedeutet gelungene kombinationen die in einem tor münden + + + diese ganzen remis in Paris haben die saison versaut und das muss sich ändern + + + Pfostenwärmer will nicht wieder um neue spieler betteln, aber es muss eine auffrischung her + + + vielleicht kennt der vorstand ja jemanden in Dubai + + +

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Treppe nach unten

Saison 2011-3, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 24.11.2011, 12:48

drei zats noch und P S G befindet sich auf der treppe nach unten + + + bei Stade Rennais die gunst der stunde nicht genutzt und in minute 88 einen kullerball reingelassen + + + in Socheaux trat das team ganz anders auf und konterte die heimmannschaft gnadenlos aus + + + dann kam Nantes und die punkte wurden geteilt + + + so kann es natürlich nichts werden mit einem gefestigten platz in den internationalen rängen + + + ganz raus aus dem kreis ist P S G noch nicht, aber wenn in den heimspielen keine wende eintritt, dann geht es ab in die unteren regionen + + + Pfostenwärmer ist ratlos und eine neue erfolgreiche taktik gibt es nicht um die ecke zu kaufen + + + ebay und seine vielfalt ist vielleicht noch eine möglichkeit + + + aber Pfostenwärmer könnte sein team auch mal strenger im training behandeln + + + es wird gemunkelt, dass sich eine gemütlichkeitsstimmung breit gemacht hat + + + vielleicht doch Werner Lorant als psychologen anheuern + + + sonst ist es relativ ruhig in Paris, noch strahlt der Vorstand ruhe und vertrauen aus + + +

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

En avant les enfants

Saison 2011-3, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.11.2011, 16:21

die winterpause ist vorbei, der erste zat ist gelaufen + + + für P S G nicht so wie gewünscht, aber wir werten das nicht als beinbruch + + + es wird weitergemacht, der spielbetrieb wird nicht eingestellt + + + P S G ist immer noch in der oberen gruppe vertreten und kann sich mit vereinten kräften auch dort halten + + + so sieht es der trainer Pfostenwärmer und auch aus der chefetage kommen zeichen, dass das vertrauen nicht schmaler geworden ist + + + der kader ist gefüllt, die verletztenliste kurz, das sollte doch auch einen vorteil ergeben + + + Pfostenwärmer gab seinen spielern erstmal zwei tage frei und jetzt kurz vor dem nächsten zat werden die zügel wieder angezogen + + + wir werden auch schon heute abend zu den auswärtsspielen anreisen + + + vielleicht bringt eine trainingseinheit auf fremdem rasen ein eingewöhnungsgefühl + + + wohlfühlen und eingewöhnen, vielleicht der schlüssel zum erfolg + + +

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbzeit und eine Bilanz

Saison 2011-3, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.11.2011, 09:27

halbzeit und eine bilanz + + + eine bilanz die nicht Pfostenwärmer
erstellt hat + + + der neue Ligaleiter hat sich an die tastatur
geschmissen + + + herausgekommen ist eine gelungene halbzeitbilanz,
gefüllt mit informationen und statistiken + + + danke dafür,
Pfostenwärmer wird diese daten in die vorbereitung einbeziehen + + + wie
war die erste hälfte der saison für P S G? + + + unzufrieden ist man in
der Hauptstadt nicht + + + sogar meisterschaftschancen wurden jetzt %
ausgerechnet + + + so einen service gibt es nicht einmal in der
Bundesliga + + + aber allein mit mathematik wird man nicht meister + + +
deshalb wird auch in der winterpause auf dem platz gearbeitet + + + die
spieler haben zwar keine lust, denn es ist kalt + + + Pfostenwärmer
wird sie schon warm bekommen, denn sprinttraining wirkt ja wunder + + +
P S G allez allez

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbzeit und eine Bilanz

Saison 2011-3, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.11.2011, 10:15

halbzeit und eine bilanz + + + eine bilanz die nicht Pfostenwärmer erstellt hat + + + der neue Ligaleiter hat sich an die tastatur geschmissen + + + herausgekommen ist eine gelungene halbzeitbilanz, gefüllt mit informationen und statistiken + + + danke dafür, Pfostenwärmer wird diese daten in die vorbereitung einbeziehen + + + wie war die erste hälfte der saison für P S G? + + + unzufrieden ist man in der Hauptstadt nicht + + + sogar meisterschaftschancen wurden jetzt % ausgerechnet + + + so einen service gibt es nicht einmal in der Bundesliga + + + aber allein mit mathematik wird man nicht meister + + + deshalb wird auch in der winterpause auf dem platz gearbeitet + + + die spieler haben zwar keine lust, denn es ist kalt + + + Pfostenwärmer wird sie schon warm bekommen, denn sprinttraining wirkt ja wunder + + +

119 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Wechselbad in Paris

Saison 2011-3, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.10.2011, 08:36

Paris im babyfieber + + + der Élysée Palast stinkt nach windeln + + + name des kindes wird kritisiert + + + ist ja auch wichtiger als eine vernünftige € entscheidung + + + dazu noch P S G, eine mannschaft die das wort konstanz nicht kennt + + + frech aufgespielt in Nice beim Meister und dann ein unentschieden in der Hauptstadt gegen Caen + + + ein aufbäumen des bis dahin trainerlosen teams + + + P S G verliert den anschluss an die spitze und auch das tk sinkt wie der wert des € + + + die winterpause steht vor der tür und vielleicht bringt uns der weihnachtsmann neue spieler + + + eine wunschliste hat Pfostenwärmer schon abgegeben, leider stehen die meisten spieler darauf bei europäischen spitzenteams unter vertrag + + + die nächsten drei gegner sind auch keine punktelieferanten, denn in der französischen Liga gibt es solche teams nicht + + + also wird weiter mit eifer und elan trainiert, um auch diesen zat mit punkten abzuschließen + + +

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verwunderung in Paris

Saison 2011-3, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.10.2011, 11:02

Pfostenwärmer rieb sich verwundert die augen, als er heute auf die tabelle schaute + + + P S G ist immer noch zweiter + + + allerdings sind laut tabelle erst sechs spiele gespielt worden + + + P S G kann sich aber an neun spiele erinnern + + + wir gehen mal von einem technischen defekt aus + + + der dritte zat brachte vier punkte, leider ein remis zu hause + + + dadurch ist P S G in der tabelle auch etwas runtergerutscht + + + Pfostenwärmer wird versuchen die mannschaft auf kurs zu halten + + + wie der LL schon geschrieben hat, liegen viele mannschaften eng zusammen und auch P S G gehört noch zu den mannschaften im oberen tabellendrittel + + + falls wir den dritten zat nur geträumt haben, kann sich das natürlich noch ändern + + + trotzdem konzentrieren wir uns jetzt auf den vierten zat und bereiten die mannschaft gewissenhaft vor + + + dies ist in den hitzigen zeiten eines brodelnden europas nicht einfach und jederzeit kann man von einer ratingagentur runtergestuft werden + + + wir bereiten uns darauf vor und können zur not auch barfuß spielen und wieder mit muscheln tauschhandel betreiben + + +

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G im Aufwind

Saison 2011-3, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 14.10.2011, 14:46

P S G und positive Schlagzeilen, ist lange her + + + sogar Pfostenwärmer musste lächeln, als seine junge truppe doch tatsächlich ein kegelergebnis erreichte + + + 9 punkte in drei spielen gibt es in der Hauptstadt Paris nicht alle tage + + + letzte woche hat sich Pfostenwärmer noch über die finanzlage in Paris ausgelassen und auf die jugend verwiesen + + + ein woche danach spielt die jugend auf wie eine lang gewachsene truppe + + + trotzdem ist jetzt nicht alles gut in Paris + + + Pfostenwärmer warnt vor zu hohen erwartungen + + + junge spieler schwanken immer in ihren leistungen, also vorsicht + + + auch die spiele die jetzt folgen werden von der Rasselbande bestritten + + + wenn es nicht so gut laufen sollte, dann will Pfostenwärmer kein gemotze hören + + + bis dahin feiern wir noch ein wenig und stimmen uns auf montag ein + + +

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gebremster Start in der Hauptstadt

Saison 2011-3, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 06.10.2011, 17:53

P S G konnte halbwegs überzeugen, aber nicht so wie Pfostenwärmer es sich vorgestellt hatte + + + 9 punkte kann man aber nur als spitzenteam holen und P S G ist kein team der spitze + + + wie letzte woche schon erwähnt, bei uns stoppte kein scheich mit der brieftasche + + + zugänge müssen aus der jugend kommen und in Paris gibt es wenig jugendarbeit + + + woran liegt das? + + + der unterbau ist jahrelang nicht beachtet worden und abgewandert + + + Pfostenwärmer versucht jetzt mit keksen und milch die jungs wieder für fußball zu begeistern + + + wenn alles so kommt wie erwartet, dann wird es eine übergangssaison + + + einstelliger tabellenplatz muss drin sein + + + von nichts kommt aber nichts, also schluss mit tippen und ab auf das trainingsgelände + + + die spieler warten und sind ohne anleitung hilflos + + + der trainer meistens auch + + +

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine neue Saison in den Startlöchern

Saison 2011-3, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 29.09.2011, 16:22

neue saison, neuer LL + + + herzlich willkommen demis21 + + + gelungene vorberichterstattung, danke + + + eine frage hätte ich dennoch, kann ich irgendwo sehen wie ich letzte saison gesetzt habe? + + + PSG hat ja wahnsinnssummen investiert, leider nicht in meinen online - kader + + + also wird Pfostenwärmer sich erneut mit der jugend beschäftigen und versuchen talente einzubauen + + + das es so nicht ewig weitergehen kann, haben wir letzte saison gesehen + + + am ende der absturz auf platz 8 + + + die Bosse motzen und wollen erfolge, aber geld ist angeblich nicht da + + + Pfostenwärmer hat keinen weinkeller, wie soll er den stress abbauen? + + + die vorbereitung lief gut, einige testspiele konnten gewonnen werden + + + ist PSG gerüstet für den start? + + + am montag wissen wir mehr + + + was muss ich da sehen, die Liga ist noch kleiner geworden + + + nicht das wir hier bald Österreich verhältnisse haben + + +

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G im hellgrauen bereich

Saison 2011-2, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 23.08.2011, 16:21

P S G und hellgrau, was soll das bedeuten? + + + P S G ist völlig vom weg abgekommen + + + platz 8 wenn Pfostenwärmer die richtige brille aufgesetzt hatte + + + die chancen noch auf den internationalen zug aufzuspringen = 0 + + + Bastia ist schon 5 punkte entfernt und um P S G herum stapeln sich mannschaften mit ambitionen + + + also lässt Pfostenwärmer es gemütlich angehen und die spieler dürfen das training selbst gestalten + + + sie werden natürlich heimlich gefilmt und falls es ausartet, wird Pfostenwärmer eingreifen + + + Reims mit fettem tk, Lens zwar trainerlos aber auch fettes tk und dazu noch Lyon mit mittlerem tk + + + da kann P S G mit seiner sparausstattung nicht mithalten + + + für die nächste saison müssen umstrukturierungen her + + + es muss dann aber besser klappen als beim HSV in der Bundesliga + + +

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt auch für P S G

Saison 2011-2, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 17.08.2011, 18:38

wenn Pfostenwärmer sich nicht im plan vertut, dann stehen noch zwei zats im Ligakalender + + + was soll man in dieser phase der saison noch schreiben? + + + P S G ist momentan nicht in den internationalen plätzen und es wird auch schwer dort noch hinzukommen + + + die taktik der letzten wochen war nicht so erfolgreich + + + vielleicht muss Pfostenwärmer nachhilfe in Nancy nehmen + + + hilft alles nichts, die spieler müssen trainieren + + + auch wenn Angela M. und Sarco sich hier getroffen haben, der € bleibt schwach und P S G muss stärke zeigen + + + für die nächste saison hat das präsidium gespräche mit finanzstarken sponsoren erwähnt + + + Pfostenwärmer ist gespannt und hofft, dass auch ein paar € in die mannschaft investiert werden können + + + bis dahin müssen es die aktuellen spieler schaffen + + + geld genug verdienen sie ja + + +

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Adieu bis zur nächsten Saison

Saison 2011-2, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.08.2011, 13:06

der letzte zat war ein kleiner albtraum für P S G + + + besonders das überfallkommando aus Nice legte los wie die Kosakenreiter + + + da kam die truppe von Pfostenwärmer nicht mit + + + hatte Nice bei Dortmund abgeschaut? + + + Meisterschaft war nie ein thema, da gibt es andere Trainer die sich im Hintergrund halten und dann an der spitze davonstürmen + + + kleiner bericht aus dem trainingslager:

Les hommes d'Antoine Kombouaré se sont entraînés devant environ 200 supporters mercredi matin au Camp des Loges.

Au programme :
- Atelier physique (sauts, slalom, appuis...),
- Travail devant le but à 1 contre 1,
- Attaque défense sur petit terrain.

En phase de reprise, Mohamed Sissoko et Nicolas Douchez sont restés
en salle. Le premier a travaillé sur le Cybex, pendant que le second
reprenait progressivement ses appuis sur sa cheville droite. Le jeune
gardien du centre de formation Mike Maignan (16 ans) s'est par ailleurs
joint au groupe en l'absence de Douchez (cheville) et Sirigu

mehr dann nächste woche + + + 


168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Paris im hier und jetzt

Saison 2011-2, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 02.08.2011, 16:36

P S G und der Pokal, das wird keine freundschaft fürs leben + + + viertelfinale und stopp P S G + + + sollte man im nächsten jahr wieder so weit kommen, falls Pfostenwärmer dann noch auf der bank sitzen sollte, wird man doch offensiver an die sache gehen müssen + + + Pokal ist geschichte, also augen auf im ligageschehen + + + platz 5 und die verfolger im nacken + + + in den abstiegsstrudel wird P S g nicht geraten, doch die Meisterschaft ist auch keine option + + + ein internationaler platz wäre ein großer erfolg + + + in dem bereich geht es eng zu und Pfostenwärmer schitzt ohne sich zu bewegen + + + mal sehen, wie seine mannschaft mit dem druck umgeht und ob sie sich den arsch für den übungsleiter aufreißen wird + + + passiert das nicht, hole ich die neunschwänzige raus + + + Monaco, Nice und Nantes heißt das gegnerpaket + + + kann der spieltag auch ausfallen? + + + genug gesabbelt, training ist angesagt + + +

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

P S G und was sonst in Paris passiert

Saison 2011-2, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 25.07.2011, 13:29

die tour der France radelte durch Paris und feierte dort ihren abschluss + + + ein tolles ereignis und kurz davor gelangen P S G drei siege am stück + + + rundum schöne tage in der hauptstadt + + + P S G hat nun den dritten tabellenplatz erreicht + + + wenn jetzt die saison beendet wäre, Pfostenwärmer hätte nichts dagegen + + + es ist aber nicht so, also werden noch einige spiele ausgetragen + + + das P S G sich nicht richtung meisterschaft oreintiert wird jedem klar, der auf die restkräfte schaut + + + ein internationaler platz kann aber gerne in sichtweite bleiben + + + die mannschaft ist motiviert und auch der trainer lässt im training nicht locker + + + auch wenn der nächste zat nur zwei spiele im programm hat, jedes noch kommende spiel wird schwer + + + die regeneration dauert länger und kleine verletzungen heilen nicht mehr so schnell + + + jeder im verein ist gefordert bis zum ende der saison sein bestes zu geben + + +

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde vorbei + + + Rückrunde noch nicht

Saison 2011-2, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 20.07.2011, 11:53

P S G beendet die hinrunde auf platz 8 + + + damit liegt die mannschaft im rahmen ihrer möglichkeiten + + + der kontakt nach oben ist noch da, der nach unten auch + + + weniger spiele sollten doch weniger belastung für den kader bedeuten + + + davon ist bei P S G nichts zu spüren, denn die Liga ist wie fast immer sehr ausgeglichen + + + leider können einige mannschaften keine trainer verpflichten und würfeln sich so durch den wettbewerb + + + kein verständnis gibt es in Paris für trainer wie den ex - trainer aus Lille + + + spielt zu beginn der saison groß auf und verschleudert tk, dann ab in rente + + + vielleicht ist es doch an der zeit, einen einstellungsbogen für trainer zu erstellen und vor vertragsabschluss durch den LL prüfen zu lassen + + + genug gemeckert, ab in die pause auch wenn die am donnerstag wieder vorbei ist + + + Pokal 2011 ist für P S G vorbei, international war nichts also auf in den Ligakampf + + +

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Achterbahn der Gefühle

Saison 2011-2, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.07.2011, 16:08

P S G und die fans werden hin und hergeschüttelt + + + 3 punkte hat der letzte zat gebracht + + + heimniederlage gegen Guingamp, und was für eine + + + mit dieser energie hätte man einige spiele bestreiten können + + + P S G immer noch unter den top ten + + + aber wie lange noch? + + + bis nach unten sind es nur 4 punkte + + + jetzt kommt der zat vor der pause und P S G würde gerne positiv in diese gehen + + + gleichzeitig wartet auch der pokal und somit muss Pfostenwärmer besser taktieren, als Sylvia Neid + + + Birgit Prinz haben wir aber nicht verpflichtet + + + neue spieler werden in der pause gesichtet + + + was ist sonst noch so los? + + + die liga spielt doch etwas verrückt + + + Bastia stürmt und stürmt + + + ergebnis Tabellenführer + + + ein vorbild für P S G ? + + + wir werden sehen und analysieren + + + der Ligaleiter verabschiedet sich bald, schade + + + man hatte sich gerade an ihn gewöhnt + + + adieu und weiterhin gutes gelingen + + +

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alle guten Dinge sind + + +

Saison 2011-2, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 05.07.2011, 11:08

drei, P S G hat sich auf diesem platz in der tabelle in position gebracht + + + vorerst natürlich, denn es gibt noch genug teams die mit ordentlich tk ausgerüstet sind und noch nach vorne kommen wollen + + + auf platz zwei Lille, beim letzten zat ohne trainer + + + hoffentlich ist der nicht im nirvana verschwunden + + + auf platz eins Sochaux mit Don Jupp und der Nice - Taktik aus der letzten saison + + + die gefahr die davon ausgeht hat noch keiner so richig realisiert + + + Pfostenwärmer hat sich DVD's mitbringen lassen und wird versuchen das material auszuwerten + + + was ist sonst los? + + + die trainerseuche hält sich in grenzen + + + der LL ist im Stress, viel Glück aus der Hauptstadt + + + manche vereine scheinen auch im pressebereich zu sparen + + + man vermisst doch einige kollegen der schreibenden zunft + + + oder gibt es irgendwo ein seminar, von dem ich nichts weiß? + + + P S G wird versuchen weiter akzeptable spiele abzuliefern und wenn ein paar highlights dabei sind ist es auch gut + + +

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frauen +++ Fussball +++ Fußpflege

Saison 2011-2, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 27.06.2011, 08:47

der ligaalltag macht auch vor P S G nicht halt + + + zwei remis und ein sieg, so hangelt sich P S G langsam nach oben + + + hoffentlich wackelt die leiter nicht, so dass P S G nicht gleich wieder abwärts stolpert + + + wie sieht es aus in der tabelle? + + + Lille steht immer noch auf platz 1, Nice direkt dahinter + + + wird das das ligaduell? + + + andere mannschaften finden sich im unteren bereich wieder und so wird das tabellenbild schon gewürfelt + + + wetten sind zur zeit nicht ratsam + + + deshalb hat sich Pfostenwärmer ein prospekt der Frauen - WM angeschaut und dort entdeckt, dass die Damen regelmäßig mehrere fusspflegerinnen beschäftigen + + + nein, es geht nicht um lackierte nägel, sondern um das wohlgefühl im fussballstiefel + + + also habe ich meine jungs zur fusspflege verdonnert + + + entspannte gesichter nach der anwendung + + + hoffentlich war es nur die pflege + + + Pokal dürfen wir nicht vergessen + + + dort geht es jetzt auch los + + + deshalb schluss mit schreiben, es muss trainiert werden + + +

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Paris und seine Fussballer

Saison 2011-2, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 15.06.2011, 09:25

P S G ist die mannschaft der französischen hauptstadt + + + in den letzten jahren wurde diese mannschaft zuverlässig von trainer Pfostenwärmer betreut + + + das wird auch weiterhin so bleiben + + + aber auch dieser trainer muss sich an die neuerungen der saison gewöhnen + + + neue kollegen, weniger mannschaften und deshalb weniger spiele + + + deshalb auch noch weniger zats + + + diese neuorientierung kostet konzentration und kraft + + + bis jetzt konnten diese zusatzbelastungen in Paris gut überwunden werden + + + die mannschaft schlägt sich gut und konnte sich im oberen drittel platzieren + + + kein platz für die ewigkeit, aber besser als das tabellenende + + + dazu kommt dann noch der Pokal + + + der Pokal mit neuem modus + + + international ist Paris nicht beteiligt (werden sicherheitshalber nochmal nachschauen) + + + P S G scheint anzukommen bei den bewohnern der hauptstatdt + + + die zuschauerzahlen steigen an und man kann auch viele familien im Stadion sehen + + + P S G hat sich auch den frauen und kindern geöffnet + + + P S G wird mehr und mehr zum familienfreundlichen event + + + dieser weg wird weiter verfolgt, denn die kleinen zuschauer von heute sind die spieler von morgen + + + trotzdem brauchen wir eine taktik für den nächsten zat + + + also verabschiedet sich Pfostenwärmer jetzt + + +

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart und jetzt zat 2

Saison 2011-2, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 31.05.2011, 16:16

P S G ist ganz gut in die saison gestartet + + + die mannschaft konnte in Auxerre gewinnen, immerhin ein Meisteraspirant der letzten saison und auch der jetzt gestarteten + + + dazu noch ein heimsieg und die mannschaft hat 6 punkte auf dem konto + + + daraus wird man in Paris aber nichts ableiten + + + die saison ist noch lang und es wird ein wenig dauern, bis sich eine tendenz abzeichnet + + + P S G wird natürlich versuchen sich im oberen bereich der tabelle aufzuhalten + + + international ist man nicht dabei, vielleicht kann man deshalb in der liga länger durchhalten + + + auf dem spielermarkt hat sich auch nichts getan, P S G wartet ab + + + viele verträge anderer spieler laufen aus, vielleicht kann man dann jemanden angeln + + + was erwartet uns an zat 2? + + + 3 spiele und auch wieder 9 punkte + + + wir werden sehen ob P S G welche behält + + +

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neues Spiel - neue Trainer

Saison 2011-2, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 16.05.2011, 19:15

prall gefüllte Trainerbänke, die hoffentlich auch im verlauf der saison gefüllt bleiben + + + Pfostenwärmer wird versuchen so oft wie möglich sitzenzubleiben + + + in Paris sind alle sehr gespannt, wie P S G die neue saison bestreiten wird + + + auf dem transfermarkt blieb es ruhig + + + die neuen richtlinien der UEFA erlauben es P S G nicht groß zu investieren + + + also werden eigene talente gesichtet und die scouts sollten ihre arbeit möglichst erfolgreich abschließen + + + die neuen talente müssen von anfang an zu 100 % in die mannschaft passen + + + lange eingewöhnung ist nicht möglich, denn sonst könnte P S G schon am Anfang absinken + + + vielleicht gelingt ja noch ein überraschungscoup auf dem markt + + + Van the Man verlässt ja den HSV + + + trainigslager war erfolgreich, Laktattests fielen positiv aus + + + aber wir haben ja auch keinen weinkeller zur verfügung + + +

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Adieu Europa

Saison 2011-1, ZAT 12, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 26.04.2011, 16:08

nach dem stressigen zat mit 4 spielen, kann sich P S G von Europa verabschieden + + + die differenz zu den internationalen plätzen ist mit 5 punkten vor dem letzten zat nicht gerade gering + + + da nicht nur P S G einen letzten zat spielt, wird der verein für die nächste saison ein paar freundschaftsspiele mehr abschließen können + + + wenn sich dafür zahlungswillige vereine finden lassen + + + sieht man sich die letzte saison an, dann gab es bei P S G keine entwicklung nach vorne + + + der kader wurde kaum verändert, geld aus der chefetage war fehlanzeige + + + in der sommerpause wird man sich zusammensetzen und ein konzept beraten + + + wird P S G ein ausbildungsverein, oder geht man ein wenig risiko? + + + vorher werden wir noch drei spiele mit voller kraft spielen und dann geht es in den urlaub + + + ab nach deutschland zur frauen - WM + + + dort laufen viele attraktive damen auf den spielfeldern herum und bieten dazu noch fussballkunst + + +

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

7 Spiele + + + + + 7 Möglichkeiten

Saison 2011-1, ZAT 11, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 18.04.2011, 16:21

die saison steht kurz vor dem ende + + + P S G spielt wie gewohnt zuverlässig mit und kommt in der tabelle nicht so recht voran + + + zur meisterschaft reicht es garantiert nicht + + + die internationalen plätze sind erreichbar + + + blickkontakt hat P S G aber die anderen teams leisten sich keinen einbruch + + + jetzt warten 4 mal neunzig minuten + + + 4 spiele in denen auch 3 punkte pro spiel verteilt werden + + + wie wird dir taktik von Pfostenwärmer aussehen? + + + alles auf die 4 spiele, oder doch noch kräfte für den abschluss - zat? + + + den spielern ist es egal, sie stehen immer unter stress + + + für sie geht es um eine reise nach EuroDisney, falls die internationalen plätze erreicht werden + + + mehr gibt die portokasse nicht her + + + das präsidium bleibt geizig + + + externe geldquellen sollen erschlossen werden + + + P S G will sich aber nicht unter wert verkaufen + + +

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saison und das Ende rücken näher

Saison 2011-1, ZAT 10, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 12.04.2011, 17:08

P S G und auch die anderen mannschaften in der liga bereiten sich auf den endspurt vor + + + P S G war nicht erfolgreich am letzten zat + + + vier punkte im korb und in der tabelle runter + + + die spiele werden weniger, die zu sammelnden punkte auch + + + jetzt muss Pfostenwärmer aus dem quark kommen, sonst greift vielleicht das gesetz des wackelnden stuhls + + + es ist zwar nicht wie in Toulouse, wo der Trainer öffentlich angeprangert wird, aber auch in Paris gibt es tendenzen + + + es verhält sich wie stille post + + + es wird geflüstert und getuschelt + + + Pfostenwärmer hört nichts, denn er will sich auf die mannschaft konzentrieren + + + diese mannschaft hat es verdient einen guten saisonabschluss zu spielen + + + sie wird sich nicht hängen lassen, auch wenn die spitze an Auxerre und auch Nice vergeben ist + + + international ausgeschieden, tordifferenz und auch pokal weg vom fenster + + + die spieler haben keine ausreden mehr + + + der Trainer schon + + +

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alle 9ne

Saison 2011-1, ZAT 9, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 04.04.2011, 17:55

P S G auf dem weg nach oben? + + + mit drei siegen in folge, sollte dies möglich sein + + + aber da war noch Auxerre unterwegs und konnte nicht anders, als auch 9 punkte zu holen + + + Auxerre steht verdient an der tabellenspitze + + + Auxerre entwickelt sich durchaus zu einem "geheimen" Titelkandidaten + + + wie fast immer sieht es auf den ersten 8 plätzen nicht schlecht aus, doch Auxerre hat sich schon ein wenig abgesetzt + + + P S G und Trainer Pfostenwärmer machen trotzdem weiter und fahren noch nicht in den urlaub + + + dieser zat wird wahrscheinlich ohne angriffe aus dem cyberspace laufen und ordentliche ergebnisse liefern + + + ansonsten wird schon das sommertrainingslager vorbereitet + + + die scoutingabteilung hat ihre interrailtickets in der tasche und werden sich nach neuen günstigen spielern umschauen + + + war sonst noch was los in der Hauptstadt + + + keine exzesse zu vermelden + + + Pokal, schweigen in Paris + + +

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Liga im Gleichschritt

Saison 2011-1, ZAT 8, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 22.03.2011, 17:48

keine mannschaft ist in der lage sich abzusetzen +++ auch P S G kommt trotz 6 punkten nicht nach vorne +++ platz 6 ist jetzt die tabellensituation +++ Pfostenwärmer ist zuversichtlich, dass P S G auch in den weiteren spielen eine gute leistung abrufen wird +++ wenn der trainer recht hat, dann könnte P S G sich an den internationalen plätzen orientieren +++ noch ist P S G in 3 wettbewerben vertreten, das bedeutet eine wirkliche belastung +++ Pfostenwärmer wird versuchen die belastung im training runter zu schrauben +++ allerdings wird das kopfballpendel nicht eingepackt, denn es sind bisher nur 6 kopfballtore für P S G gefallen +++ bei einer durchschnittsgröße von 1,70 cm ist das auch kein wunder +++ wachstumshormone für die nächste saison sind schon bestellt +++ die nächsten gegner kommen alle aus dem bereich "Würfelverein" +++ 3 trainerlose vereine, eine nervige aufgabe +++ wir werden sehen, ob das horoskop das versprochene einhält +++ Pfostenwärmer muss jetzt los zum training +++ einige spieler wissen nicht wie die stollen unter die schuhe kommen +++

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

knapper sieg + + + zwei klatschen

Saison 2011-1, ZAT 7, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 11.03.2011, 18:25

genau so und nicht anders lautet die statistik nach der hinrunde +++ damit befindet sich P S G auf platz 6 und hat kontakt zu den plätzen des internationalen wettbewerbs +++ trainingslager und erholung fällt aus, weil es nächste woche schon weitergeht +++ P S G wird mit dem hinrundenkader antreten +++ die hauseigene akademie kann erst zur neuen saison junge kräfte liefern +++ Pfostenwärmer ist durchaus zufrieden mit seinen spielern +++ er ist überzeugt von der qualität und sieht chancen für steigendes niveau +++ was trinkt man denn so in Paris? +++ Cidre, Wein und Pastis werden von anderen Trainern aufgesaugt +++ vielleicht Absinth, Pfostenwärmer lässt sich eine probekiste kommen +++ die hilft dann vielleicht auch in der champions league die nächste woche auch für P S G startet +++ ah es klopft an der kabinentür +++ war der Absinth-Bote +++ test läuft an +++

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Extrem zat und was daraus wurde

Saison 2011-1, ZAT 6, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 06.03.2011, 15:57

PSG hat wie alle anderen teams den extrem zat gespielt und überstanden +++ PSG konnte sich im oberen bereich der tabelle halten +++ aber nicht alles war positiv +++ heimniederlage gegen Auxerre +++ wie plant Pfostenwärmer den letzten zat der vorrunde +++ so wie es aussieht, will der trainer zu dem thema nichts sagen +++ schreiben will er auch nichts +++ er lässt den journalisten freie bahn für spekulationen +++ so etwas ist man in der hauptstadt gewöhnt +++ Pfostenwärmer jedenfalls will ernsthaft und qualitativ mit der mannschaft weiterarbeiten +++ reden und theorien verbreiten bringt die mannschaft nicht nach vorne +++ langsam muss das training dosiert werden, denn der Pokal und auch die internationalen aufgaben warten +++ vielleicht kann der kader in der winterpause verstärkt werden +++ Pfostenwärmer kann das gerede von leeren kassen nicht mehr hören +++ er ist auch dazu bereit mit der sammelbüchse in die innenstadt zu gehen +++

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vier Spiele?

Saison 2011-1, ZAT 5, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 28.02.2011, 19:40

vier spiele, das wird die mannschaft von PSG hoffentlich nicht überlasten +++ die spiele im Pokal kosten auch energie +++ so von jetzt auf gleich kann nicht regeneriert werden +++ PSG fehlen die wellness - elemente im trainingszentrum +++ sollten wir im Pokal und international erfolgreich sein, dann wird Pfostenwärmer zum vorstand gehen und die hand aufhalten +++ der trainer fordert eine wellnessoase, entmüdungsbecken und eine auswahl an massagetischen +++ jetzt ist also die mannschaft gefordert +++ vier spiele sind ein großer brocken +++ Marseille, Lyon und Auxerre +++ dazu ein trainerloses team +++ auf dem trainermarkt hat sich immer noch nichts getan +++ wurde schon der arbeitgeberservice kontaktiert?
ich gebe zurück ins nachrichtenstudio, Tripolis ist wichtiger als PSG +++ ja da ist was los draußen in der welt +++

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung ade

Saison 2011-1, ZAT 4, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 21.02.2011, 17:33

die tabellenführung ist geschichte in Paris +++ PSG konnte seine position nicht verteidigen +++ 4 gemütliche punkte wurden erspielt +++ nicht genug wenn man oben bleiben will +++ ein neuer tabellenführer hat sich mit 9 punkten an die spitze gesetzt +++ die trainersituation in Frankreich sieht immer noch mau aus +++ gibt es denn keine zuverlässigen nachwuchskräfte mehr? +++ momentan gleicht es mehr dem Casino in Monaco +++ wenn sich das nicht ändert, sollte der verband über eine reduzierung nachdenken +++ Pfostenwärmer wird jedenfalls versuchen der versuchung zu widerstehen in dauerurlaub zu gehen +++ jetzt geht es ab zur Seine, eine bootstour steht auf dem programm +++ bis jetzt konnte sich Pfostenwärmer die schönheiten der hauptstadt noch nicht anschauen +++ heute abend ist er in gesellschaft von Carla Bruni +++ angeblich ist der Pésident außer haus +++

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schreibblockade in Paris

Saison 2011-1, ZAT 3, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 15.02.2011, 18:30

bei drei wettbewerben sind nicht nur die spieler gefordert +++ auch der tastaturmann kommt ins schwitzen +++ deshalb ein ausflug in die presselandschaft des PSG +++ der verein wurde am 12. August 1970 auf grund einer initiative von Pariser Persönlichkeiten offiziell gegründet und ist aus dem vorstadtclub Stade Saint-Germain aus Saint-Germain-en-Laye hervorgegangen +++ dieser spielte zur damaligen Zeit in der Nationale (damalige zweite liga) +++ PSG gelang sogar der sofortige aufstieg in die oberste spielklasse, die Division 1, die seit 2002 als Ligue 1bezeichnet wird +++ 1972 allerdings musste die ligamannschaft zum ebenfalls erst wenige jahre zuvor neu gegründeten Paris FC wechseln, um eine Auflage des fußballverbands FFF zu erfüllen, wonach profivereine auch einen Unterbau aus Amateur- und Jugendmannschaften haben mussten +++ PSG wurde wieder zu Stade Saint-Germain, der sich 1973 aber in Paris Saint-Germain FC zurückbenannte +++
Soviel zur geschichte des PSG +++ Tabellenführung??? +++ ich bitte sie, nach so wenig spielen +++ dazu gibt es informationen in ein paar monaten +++

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

So la la

Saison 2011-1, ZAT 2, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 09.02.2011, 18:00

PSG mit einem mittelmäßigen start in die saison +++ 4 punkte aus drei spielen +++
auswärts gewonnen, in Paris 5 punkte liegengelassen +++ Pfostenwärmer muss sich
erst an die vielen vereine ohne trainer gewöhnen +++ der zufallsgenerator
gleicht einem spielkasino +++ rien ne vas plus +++ also gleicht sich PSG an +++
die abwehr wird zum mittelfeld, der angriff wird zur abwehr und das mittelfeld
spielt im sturm +++ es ist fast wie in einem kleinen deutschen verein +++ wie
lief die vorbereitung auf die saison? +++ im prinzip wie alle anderen auch +++
Pfostenwärmer hat sich ein buch von Rudi Gutendorf besorgt und dort viele
taktische neuheiten gefunden +++ die riegeltaktik soll es bringen +++ mars,
twix, bounty, snickers und was sonst noch klebt und den gegner aufhält +++ habe
ich etwas vergessen? +++ den Pokalwettbewerb, da geht es jetzt hin +++

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder los

Saison 2011-1, ZAT 1, Pfostenwärmer für Paris Saint Germain am 01.02.2011, 12:34

Pfostenwärmer hat sich nun von der VM erholt +++ die neue saison beginnt in wenigen tagen +++ urlaub und vorbereitung standen im terminkalender +++ der trainerstab hat sich minimal verändert +++ ein teampsychologe ist dazugekommen +++ der kader hat sich nicht verändert +++ drei neue spieler sind aus der jugend der PSG hinzugestoßen +++ diese werden langsam aufgebaut und zur WM 2022 im kalten Emirat Katar sind sie dann soweit +++ hitzeresistent und bereit für spiele im glutofen +++ vorher werden sie in Paris durch einige fegefeuer gehen, denn in einer VM mannschaft ist es schwer gleich stammspieler zu werden +++ was wird die neue saison bringen? +++ änderungen im Pokal +++ mehr spiele ... aber auch mehr qualität? +++ PSG wird erfahrungen sammeln und erkenntnisse umsetzen +++ wunsch und ziel des trainers? +++ viele langfristige trainer in der liga, keine abstiegsgefahr, erfolg in der CL und immer einen Pastis in der kabine +++

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1234567891011121314Nächste »