OSC Lille

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Kein Trainer

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

es ist möglich

Saison 2012-2, ZAT 12, nixteridas für OSC Lille am 18.11.2012, 19:26

es ist möglich! Alles ist offen. Das erzäühlen sich alle in Lile eine manschaft die eine unmögliche leistung geleistet hat und den anderen respeckt eingeflossen hat. Der Trainer ist sehr zufrieden mit seinen Jungs. Es ist möglich aber auch Sauschwer, trotzdem werden wir kämpfen bis zum ende. Es war eine tolle Saison für uns.
Für die zukunft haben wir grosses vor, ein sehr grosses Budget steht zu verfügung dass sehr viele neue zugängebringen soll

83 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Es geht doch!

Saison 2012-2, ZAT 7, nixteridas für OSC Lille am 03.10.2012, 19:10

Eine grossartge leistung hat sich Lile die letzten Wochen geleistet.
In den letzten 6 spielen hat 4 davon gewonnen,ein unterschied gespielt und eine niederlage erlebt.
"Wir sind im moment sehr gut motiviert, wir haben hart gearbeitet und wedren genau so hart arbeiten damit wir einen guten Platz in der Tabelle zu bekommen, und damit meine ich einen platz für die UEFA."
Und tatsächlich wenn es so weiter geht konnte aus dem traum wirklichkeit werden.
Im moment sieht es bei Lile nicht so rosig aus, denn 5 Spieler sind verletzt die man unbendikt braucht.
"wir werden weiter kämpfen, sicher die spieler werden uns fehlen aber es stehen uns andere, genau so gute spieler zur verfügung."

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Packen sie es noch?

Saison 2012-1, ZAT 11, nixteridas für OSC Lille am 16.04.2012, 10:24

Das ist momentan die Frage, die alle in OSC lille beschäftigt.
Der Trainer Nixteridas zeigt sich optimistisch. 
>Ea sind noch 6 spiele zu spielen und unsere position ist nicht die beste aber auch nicht die schlechteste. Die spieler sind gut drauf  und keiner denkt ans absteigen. wir werden alles geben und die Fans nicht entäusche.
Bei der frage ob er noch Trainer bleibt und die mannschaft weiter führt, sagte er: Noch denkt keiner hier so weit, aber die ich kann mir vorstellen dass ich das tun werde.
 Lille klagt im moment über die vielen verletzte, aber das lässt auch nicht den Coach der OSC lille runter kriegen.
>wir haben auch andere gute spieler und alle sind scharf drauf zu spielen und somit für die Mannschaft alles zu geben.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lille kommt

Saison 2012-1, ZAT 4, nixteridas für OSC Lille am 26.02.2012, 19:09

Der aufsteiger Lille holt nach guter leistung sehr wichtige punkte und
ist auf den  10 platz. Trainer nixteridas sagte: wir sind zwar eine aufsteiger manschaft und dazu eine mit sehr junge spieler im Kader
aber wir haben gezeigt was in uns steckt. Wir sind  zufrieden mit der 
aber es liegt noch ein weiter weg vor uns, wir müssen weiter machen und nicht jetzt halt machen. Für die kommende Spiele wird es eng. wir haben 3 verletzte und müssen wir sehen, wie es weitergeht.
In der frage ob es wahr ist das Paok Salloniki im den trainer platz angeboten hat antwortete Coach nixteridas. Dazu sag ich nichts.es muss hier die saison zu ende gespielt werden und dann sehen wir,
obwohl Paok soviel ich weiss,und über ihn weiss ich wirklich sehr wenig, nicht so eine  manschaft mit der ich mich gerne arbeiten würde

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

OSC Lille schwört auf Trainereffekt

Saison 2011-2, ZAT 1, Dominik Fichtinger für OSC Lille am 09.05.2011, 17:23

Lille,9.5.2011

Der OSC Lille hat diese Woche einen neuen Trainer unter Vertrag genommen.Der Vorstand hat somit die Konsequenzen gezogen für die enttäuschende letzte Meisterschaftssaison.Ab jetzt wird Dominik Fichtinger das Training leiten,er wird auch abseits des Platzes einige Funktionen im Verein übernehmen,und ist guter Hoffnung was die sportliche Zukunft des OSC Lille angeht.Der junge symphatische Österreicher blickt optimistisch in die neue Saison,man stehe kurz davor den einen oder anderen Leistungsträger längefristig an den Verein zu binden,und plane auch mit dem einen oder anderem Neuzugang.Alles in Allem ist Fichtinger jedoch ein Mann der verstärkt auf die Jugend setzt.

Wir konnten ihm auch für ein kurzes Statement erreichen,hier die wichtigsten Fakten:

-Fichtinger und sein Team brennen darauf endlich spielen zu dürfen,er wurde in Lille optimal aufgenommen und alles rund herum ist perfekt

 
-man möchte die grottenschlechte letzte Saison so schnell wie möglich abhacken und von vorne beginnen

Angesprochen auf die Saisionziele meinte Fichtinger

-Es ist noch zu früh um sagen zu können wo wir stehen,er messe das ganze nicht an Platzierungen,für ihn sei wichtig dass endlich wieder schöner Fussball gespielt wird,dennoch gab er bekannt das speziell im Cup die Richtlinien ganz klar auf eine Qualifikation gerichtet sein.

Fichtinger dazu:

-Fussball ist Sport jedoch auch Show für die Zuseher und die möchten wir ihnen bieten,in der Meisterschaft sowohl im Cup und darum wollen wir uns Qualifizieren..

angesprochen auf die ersten Meisterschaftsspiele äußerte er sich ein wenig zurückhaltend.

-das werden ganz ganz schwere Spiele,aber er verspricht auch dass sie nicht nur für uns schwer werden..(grinst dabei)
 
-Auswärts in Bastia können wir nur gewinnen,weil jeder mit nem Sieg der Heimmanschaft rechnet
 
-Zuhause gegen Caen wird es ein ganz ganz wichtiges Match,das wird richtungsweisend sein
 
-und In Rennais liegt der Druck ebenfalls nicht in unseren Reihen.

Das wars fürs erste aus Lille,wo sich die Leute allmählich wieder Gedanken über den totgeweihten Fussball machen.
-

364 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »